Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II

Insgesamt haben wir 621 Einträge zu Diabetes mellitus Typ II. Bei 4% wurde Velmetia eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 23 von 621 Einträgen wurde Velmetia für Diabetes mellitus Typ II eingesetzt.

Wir haben 23 Patienten Berichte zu Diabetes mellitus Typ II in Verbindung mit Velmetia.

Prozentualer Anteil 42%58%
Durchschnittliche Größe in cm164177
Durchschnittliches Gewicht in kg8499
Durchschnittliches Alter in Jahren6464
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,0431,42

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Velmetia für Diabetes mellitus Typ II auftraten:

keine Nebenwirkungen (8/23)
35%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 35%
Übelkeit (4/23)
17%Nebenwirkung Übelkeit bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 17%
Gewichtsverlust (3/23)
13%Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 13%
Mundtrockenheit (3/23)
13%Nebenwirkung Mundtrockenheit bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 13%
Appetitlosigkeit (2/23)
9%Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 9%
Benommenheit (2/23)
9%Nebenwirkung Benommenheit bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 9%
Hauttrockenheit (2/23)
9%Nebenwirkung Hauttrockenheit bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 9%
Kältegefühl (2/23)
9%Nebenwirkung Kältegefühl bei Velmetia für Diabetes mellitus Typ II zu 9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Velmetia für Diabetes mellitus Typ II liegen vor:

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitkeine Nebenwirkungen

Nachdem bei mir Mitte September von Eucreas auf Velmetia umgestellt wurde, haben sich meine Morgenwerte (nüchtern) um 15 bis teilweise 20% erhöht!
Ich war sehr gut auf Eucreas eingestellt. Hatte es auch schon mit reinem Metformin probiert, aber da stiegen die Werte kontinuierlich an.
Leider wird anscheinend Eucreas nicht mehr verschrieben. Werde nächstes Mal mit meinem Arzt ein ernstes Wörtchen reden. So gehts nun wirklich nicht!
Nebenwirkungen habe ich keine. Bin da recht robust :-)mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitGewichtsverlust, Kältegefühl, Mundtrockenheit

Anfangs starkes Kältegefühl in Händen und Füßen, das hat aber nach kurzer Zeit nachgelassen. Was blieb ist ein Trockenheitsgefühl in Mund und Rachen. Nach einer Ernährungsumstellung habe ich in knapp acht Wochen 14 Kilo abgenommen und bin noch weiter am abnehmen - was aber bei immer noch 148 Kilo kein wirklicher Verlust ist.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitKältegefühl

Velmetia wird von mir gut vertragen. Anfangs hatte ich nach der Einnahme ein Kältegefühl in den Händen und Füssen, welches nach ca. 1 Std verschwand.
Nachdem ich meine Ernährung total umgestellt habe ( Fettarm) hatte ich in 6 Monaten
31 kg abgenommen, was ich bis heute halte. Meine Vermutung liegt nahe, daß dies auch
auf Velmetia zurückzuführen ist.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitAntriebslosigkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall, Gelenkbeschwerden, Geschmacksveränderungen, Gewichtsverlust, Konzentrationsschwierigkeiten

Nach Umstellung von Metfomin auf Velmetia 50mg/1000 nach 3 Tagen Brechdurchfall der übelsten Sorte, und nach 3 Wochen 9 kg abgenommen, Beschwerden an den Knie- und Schultergelenken, Ödeme sind am Brustbein rechts und am linken Wangenknochen aufgetreten, Appetitlosigkeit und Antriebsschwäche, Konzentrationsprobleme, leichte Geschmacksveränderung, werde am 07.04.2015 ein ernstes Wort mit meiner Ärztin reden und nach Möglichkeit wieder auf Metformin umsteigen.mehr…

 

Velmetia für Diab Typ II mitAppetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Hauttrockenheit

Ich bin 1,65 M groß und habe zu Beginn der Einnahme von Velmetia 63 Kg gewogen. Im Laufe der letzten 3 Jahre habe ich nur noch 52 Kg gewogen, eine völlig ausgetrocknete Haut gehabt trotz Flüssigkeitseinnahme von drei Litern und hatte kürzlich einen Schlaganfall. Letzteres will ich nicht Velmetia zuschieben. Aber ich denke nicht, daß dieses Präparat jedem Diabetiker bekommt, aber leider wieder, wie so vieles, quer Beet in Deutschland verschrieben wird.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitAugenlidzuckungen, Hauttrockenheit, Heißhungerattacken, Juckreiz, Wadenkrämpfe

Nehme seit ca. 2 Jahren Vemetia. Mein Blutzucker ist o.k. habe aber ständig Heißhungerattacken nach Süßem. Hatte voher Januvia in Kombination mit Medformin. Da hatte ich das Poblem nicht.Mein Gewicht war wesentlich positiver. Mein Essverhalten habe ich nicht geändert.Dazu kommen immer häufiger trockene Haut, Hautjucken, zucken der Augenlider und mehr Wadenkrämpfe als früher.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitZuckerwerterhöhung

Mein Nüchternblutzucker am Morgen ist mit Einnahme von Velmetia um 20 bis 30 gestiegen.
Bisher hatte ich Eucreas und war mit meinen Nüchternblutzuckerwerten zufrieden.
Eucreas wird laut meinem Hausarzt und der Apotheke nicht mehr hergestellt.
Wer hat ähnliche Erfahrungen?mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II

Nehme Velmetia 50/1000 morgens und abends je 1 Tablette. Der HBA1c hat sich nicht verbessert. Seit der Einnahme hatte ich vereinzelt Augenflimmern. Außerdem hat sich mein Geschmacks- und Geruchssinn rapide verschlechtert. Ob es an den Tabletten liegt? Werde wieder auf Metformin umsteigen und sehen was passiert.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitkeine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen!
Die Tabletten sind etwas zu groß, um sie ganz zu schlucken, aber nach Halbierung ist es einfach.
Meine Blutzuckerwerte sind von morgens über 200 auf unter 150 gesunken (dauerhaft). Ich bin voll und ganz zufrieden.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitBauchkrämpfe, Durchfälle

trotz nur einer halben Tablette am Tag (zur Hauptmahlzeit) kam es nach ca. 5 Std. zu Bauchkrämpfen und Durchfällen, welche die halbe Nacht und bis zum darauffolgenen Morgen anhielten.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitkeine Nebenwirkungen

Nehme das Medikament etwa 2 Jahre und hatte von Anfang an so gut wie keine Nebenwirkungen. Es ist gut verträglich und gut wirksam - ich kann nicht klagen. Brauche kein Insulin! Und das gefällt mir sehr, da der Arzt anfangs meinte, ich sei "dringend insulinpflichtig"! Ich sehe nicht ein, warum ich mehr Medikamente als nötig in mich ´reinschaufeln soll.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitÜbelkeit, Mundtrockenheit, Muskelschmerzen, Schwächeanfall

Nach ca.14 Tagen Einnahme wiederholt Wadenmuskelschmerzen, Übelkeit und kurzzeitige Schwächeanfälle. Extrem trockener Mund nachts.mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitÜbelkeit, Mundtrockenheit, Völlegefühl

ich bin seit 12 Jahren diabetiker, nahm vorher Metformin 850mg und seit 2 jahren velmetia50mg/1000mg. meine zuckerwerte sind konstant und ich bin zufrieden, blutdruck ist auch ok. einige nebenwirkungen: mundtrockenheit, übelkeit, völlegefühl,mehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitkeine Nebenwirkungen

Durch die Einnahme von Velmetia haben sich meine Werte deutlich verbessert. Ich nehme V. in
Verbindung mit Lantus und NovoRapidmehr…

 

Velmetia für Diabetes mellitus Typ II mitÜbelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen

Vor erst vier Tagen wurde die Behandlung auf Velmetia 50 mg / 1000 mg umgestellt. Bereits ein paar Stunden später machten sich anhaltende Kopfschmerzen bemerkbar. Hinzu kam gestern Übelkeit bis hin zum Erbrechen.
Ich halte diese Medikament für nicht empfehlenswert.mehr…

Velmetia wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Velmetia 50mg/850mg , Velmetia 50-1000, vlmetia 50mg/1000mg, Velmetia 50, Velmetia, Velmetia 50mg/1000mg, Velmetia 50/1000, Velmetia 1000/50, Velmetia 1000g, Velmetia 50/1000mg, ua.Velmetia, Velmetia 50 mg/ 1000 mg, Velmetia 1000,, Velmetia1 or 1=@@version--, Velmetia 50 / 1000, Velmetia50mg/1000mg, Velmetia 1000/, Velmetia 50/850

Diabetes mellitus Typ II wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Altersdiabetes, Diabetes mellitus Typ II, Insulinresistenz, Prädiabetes, Zuckerkrankheit

alles über Diabetes mellitus Typ II
alles über das Medikament Velmetia

[]