Verdauungsstörungen bei Citalopram

Nebenwirkung Verdauungsstörungen bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1344 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Verdauungsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 1344 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Verdauungsstörungen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Verdauungsstörungen bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,310,00

Citalopram wurde von Patienten, die Verdauungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Verdauungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verdauungsstörungen bei Citalopram:

 

Citalopram für Depression mit Herzrasen, Verdauungsstörungen, Blutdruchschwankungen, Panikattacken

sollte statt Mirtazapin diese med. nehmen . Musste es nach nur 5 Tagen absetzten da Nebenwirkung nicht tragbar. Die ersten 3 Tage extreme Verdauungsproblem. am 5 Tag Herzrassen Blutdruckschwankungen Panik ..... leider kann ich unter sollchen Umständen nicht arbeiten positive Nebenwirkung : ich konnte besser sehen :-)

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sollte statt Mirtazapin diese med. nehmen .
Musste es nach nur 5 Tagen absetzten da Nebenwirkung nicht tragbar. Die ersten 3 Tage extreme Verdauungsproblem. am 5 Tag Herzrassen Blutdruckschwankungen Panik .....
leider kann ich unter sollchen Umständen nicht arbeiten

positive Nebenwirkung : ich konnte besser sehen :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angststörungen, emotionale Instabilität mit Übelkeit, Verdauungsstörungen, Unruhe, Schweißausbrüche

Anfangs vor allem in den ersten 2 Wochen der Einnahme starke Übelkeit, Verdauungsstörung und Unruhe, Schweißausbrüche, legte sich jedoch nach insg. 4 Wochen fast ganz. Leichte Gewichtzunahme, über 2 Jahre insg. 4-5kg. Geblieben ist weniger sexuelle Lust. Die ist auch nach 2J. nicht vergleichbar mit zuvor. Schlecht finde ich dass man nur 10mg Tabletten erhält und die auch kaum teilen kann, so ist ein ein- und ausschleichen sehr schwierig. Ich nehme nur 10mg am Tag.

Citalopram bei Angststörungen, emotionale Instabilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, emotionale Instabilität2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs vor allem in den ersten 2 Wochen der Einnahme starke Übelkeit, Verdauungsstörung und Unruhe, Schweißausbrüche, legte sich jedoch nach insg. 4 Wochen fast ganz. Leichte Gewichtzunahme, über 2 Jahre insg. 4-5kg. Geblieben ist weniger sexuelle Lust. Die ist auch nach 2J. nicht vergleichbar mit zuvor.
Schlecht finde ich dass man nur 10mg Tabletten erhält und die auch kaum teilen kann, so ist ein ein- und ausschleichen sehr schwierig. Ich nehme nur 10mg am Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 32292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für schwere Depressionen, bipolare Depressionen mit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Gewichtszunahme, Leberwertveränderung, Hitzewallungen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Blähungen, Verdauungsstörungen, Abgeschlagenheit

Konzentrationsschwierigkeiten, schlechtere Aufnahmefähigkeit, beeinträchtigt das Kurzzeitgedächtnis, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte, Hitzewallungen, Trägkeit, Motivationsschwäche, Müdikeit gemischt mit Schlaflosigkeit, Blähungen, teilweise Darmprobleme von Verstopfung bis Durchfall,allgemeine Schwäche. Citalopram gut bei immer wiederkehrenden Depressionen, Trileptal als Ausgleich für zu extreme Stimmungsschwankungen, teilweise fühlt man sich Gefühlsarm, empfindlichere Haut,

Trileptal bei bipolare Depressionen; Citalopram bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trileptalbipolare Depressionen6 Monate
Citalopramschwere Depressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konzentrationsschwierigkeiten, schlechtere Aufnahmefähigkeit, beeinträchtigt das Kurzzeitgedächtnis, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte, Hitzewallungen, Trägkeit, Motivationsschwäche, Müdikeit gemischt mit Schlaflosigkeit, Blähungen, teilweise Darmprobleme von Verstopfung bis Durchfall,allgemeine Schwäche.

Citalopram gut bei immer wiederkehrenden Depressionen, Trileptal als Ausgleich für zu extreme Stimmungsschwankungen, teilweise fühlt man sich Gefühlsarm, empfindlichere Haut,

Eingetragen am  als Datensatz 11945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]