Verlust des Geschmackssinns bei Cefixdura

Nebenwirkung Verlust des Geschmackssinns bei Medikament Cefixdura

Insgesamt haben wir 25 Einträge zu Cefixdura. Bei 4% ist Verlust des Geschmackssinns aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 25 Erfahrungsberichten zu Cefixdura wurde über Verlust des Geschmackssinns berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Verlust des Geschmackssinns bei Cefixdura.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren062
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,88

Cefixdura wurde von Patienten, die Verlust des Geschmackssinns als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefixdura wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Verlust des Geschmackssinns auftrat, mit durchschnittlich 2,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verlust des Geschmackssinns bei Cefixdura:

 

Cefixdura für Nasennebenhöhlenentzündung, Sommergrippe mit Magenschmerzen, Druckgefühl im Kopf, Durchfall, Verlust des Geruchssinnes, Verlust des Geschmackssinns

Im Sommer 2007 erkrankte ich an einer sog. Sommergrippe mit einhergehender zusätzlicher sog. Nasennebenhöhlenentzündung. Von einem Vertretungsarzt meines regulären Hausarztes wurde mir das Präparat Cefixdura 400 mg verordnet. Nach anfänglicher Einnahme kamen zum schon bestehenden Krankheitsbild heftige Magenschmerzen, Kopfdruck und Unwohlsein sowie insbesondere tagelang andauernder Durchfall hinzu. Nach 10 Tagen Medikamenteneinnahme von Cefixdura 400 mg erst verschwanden allmählich die Grippesymtome und mit ihnen auch mein Geruchs- und Geschmackssinn. Trotz monatelanger Nachbehandlungen bei verschiedenen Hals-, Nasen- und Ohrenärzten, CT-Untersuchung im Kopfbereich (ohne Befund), allen denkbaren Therapien ist der Geruchssinn bis dato (11/2009) gleich Null, der Geschmackssinn ist ca. 10 % von dem früheren Geschmackssinn, also ebenfalls sehr, sehr gering. Von einem anderen Papienten des gleichen Arztes, der ebenfalls mit Cefixdura 400 behandelt wurde, wurden mir jetzt unlängst (am Fr., 20/11/2009) dieselben Symptome nach Einnahme des Medikamentes geschildert. Nicht auf/aus dem...

Cefixdura 400 mg bei Nasennebenhöhlenentzündung, Sommergrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefixdura 400 mgNasennebenhöhlenentzündung, Sommergrippe10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Sommer 2007 erkrankte ich an einer sog. Sommergrippe mit einhergehender zusätzlicher sog. Nasennebenhöhlenentzündung. Von einem Vertretungsarzt meines regulären Hausarztes wurde mir das Präparat Cefixdura 400 mg verordnet. Nach anfänglicher Einnahme kamen zum schon bestehenden Krankheitsbild heftige Magenschmerzen, Kopfdruck und Unwohlsein sowie insbesondere tagelang andauernder Durchfall hinzu. Nach 10 Tagen Medikamenteneinnahme von Cefixdura 400 mg erst verschwanden allmählich die Grippesymtome und mit ihnen auch mein Geruchs- und Geschmackssinn. Trotz monatelanger Nachbehandlungen bei verschiedenen Hals-, Nasen- und Ohrenärzten, CT-Untersuchung im Kopfbereich (ohne Befund), allen denkbaren Therapien ist der Geruchssinn bis dato (11/2009) gleich Null, der Geschmackssinn ist ca. 10 % von dem früheren Geschmackssinn, also ebenfalls sehr, sehr gering. Von einem anderen Papienten des gleichen Arztes, der ebenfalls mit Cefixdura 400 behandelt wurde, wurden mir jetzt unlängst (am Fr., 20/11/2009) dieselben Symptome nach Einnahme des Medikamentes geschildert. Nicht auf/aus dem Beipackzettel, sondern aus einer internen Apothekerinformation, die diese in ihrem Informationszirkel (Computerportal/eigenes Forum) unterhalten, erfuhr ich, dass Cefixdura in angeblich (von mir stark bezweifelt) seltenen Fällen diese Nebenwirkungen (nämlich Geruchs-/Geschmacksmittelverlust) aufweist. Ich kann dieses Medikament auf gar keinen Fall wegen diesen Erfahrungen empfehlen, ja warne davor, was der Hersteller schon längst hätte offen tun sollen. Wo sind unsere Aufsichtsbehörden ? Wer kann Ähnliches i.Z.m. diesem Medikament berichten ? Wer kann helfen und weiß einen Ausweg zur Wiederherstellung des Geruchs- und Geschmackssinns ?

Eingetragen am  als Datensatz 20229
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefixim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]