Verstopfung bei Cetirizin

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Cetirizin

Insgesamt haben wir 322 Einträge zu Cetirizin. Bei 1% ist Verstopfung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 322 Erfahrungsberichten zu Cetirizin wurde über Verstopfung berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Cetirizin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165183
Durchschnittliches Gewicht in kg7079
Durchschnittliches Alter in Jahren3029
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4823,55

Cetirizin wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cetirizin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Cetirizin:

 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Verstopfung

Ich habe extrem Heuschnupfen und irgendwann habe ich beschlossen was dagegen zu nehme. Nach ein paar stunden war ich so kaputt, dass es mich Überwindung gekostet hat die Augen offen zuhalten. Seit ich es nehme bin ich einfach kaputt. habe zwar kaum noch Heuschnupfen, aber leide jetzt an Müdigkeit,Antriebslosigkeit,Verdauungsstörungen und Verstopfung. Ich frage mich ob es das wert ist weil mehr nach draußen die Sonne genießen kann ich auch nicht.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe extrem Heuschnupfen und irgendwann habe ich beschlossen was dagegen zu nehme.
Nach ein paar stunden war ich so kaputt, dass es mich Überwindung gekostet hat die Augen offen zuhalten. Seit ich es nehme bin ich einfach kaputt. habe zwar kaum noch Heuschnupfen, aber leide jetzt an Müdigkeit,Antriebslosigkeit,Verdauungsstörungen und Verstopfung. Ich frage mich ob es das wert ist weil mehr nach draußen die Sonne genießen kann ich auch nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 73928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie und Astma mit Müdigkeit, Benommenheit, Schwindel, Übelkeit, Kribbeln, Kopfschmerzen, Blähbauch, Verstopfung

Habe das Medikament trotz hervorragender Wirkung nach 4 Tagen abgesetzt, da für mich die Nebenwirkungen nicht tolerierbar waren. Mein Schlafbedürfnis hat sich verdoppelt, Ich litt den ganzen Vormittag inter Benommenheit, Schwindel, Übelkeit, Kribbeln am Körper. Meine Muskelkraft war kaum noch vorhanden und ich hatte große Probleme mit der Außenwelt (außerhalb meines Körpers) zu interagieren. Desweiteren kamen abends rasende Kopfschmerzen mit Kieferdruck und Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch und ausbleibender Stuhlgang hinzu.

Cetirizin bei Allergie und Astma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie und Astma4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament trotz hervorragender Wirkung nach 4 Tagen abgesetzt, da für mich die Nebenwirkungen nicht tolerierbar waren.
Mein Schlafbedürfnis hat sich verdoppelt, Ich litt den ganzen Vormittag inter Benommenheit, Schwindel, Übelkeit, Kribbeln am Körper. Meine Muskelkraft war kaum noch vorhanden und ich hatte große Probleme mit der Außenwelt (außerhalb meines Körpers) zu interagieren. Desweiteren kamen abends rasende Kopfschmerzen mit Kieferdruck und Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch und ausbleibender Stuhlgang hinzu.

Eingetragen am  als Datensatz 53729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Schwindel, Augenlidschwellung, Übelkeit, Verstopfung, Blähungen, Kreislaufbeschwerden

Nebenwirkung: kopfschwindel, Augen geschwollen , Übelkeit, Verstopfungen, Blähungen, generelle kreislaufbeschwerden!!!!

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung: kopfschwindel, Augen geschwollen , Übelkeit, Verstopfungen, Blähungen, generelle kreislaufbeschwerden!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 52767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Verstopfung, Darmkrämpfe, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit

Bei "Erstkontakt" erstreckte sich die Einnahme über zwei Tage, aufgrund starker Heuschnupfensymptome. Gegen Heuschnupfen half das Mittel schnell und gut. Jedoch waren extreme Müdigkeit und eine hartnäckige Verstopfung die Folgen. Wochen später nahm ich noch einmal eine halbe Tablette. Eine halbe Stunde später bekam ich Darmkrämpfe, etwa vier bis sechs Stunden später begannen Sehstörungen, Genickschmerzen, Kopfschmerzen und zeitweise wurde mir übel. Die hielt mehrere Stunden an. Fazit: Lieber ertrage ich den Heuschnupfen, oder nehme andere Mittel, die nicht ganz so gut gegen Heuschnupfen helfen, als das ich das noch mal durch mache.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei "Erstkontakt" erstreckte sich die Einnahme über zwei Tage, aufgrund starker Heuschnupfensymptome. Gegen Heuschnupfen half das Mittel schnell und gut. Jedoch waren extreme Müdigkeit und eine hartnäckige Verstopfung die Folgen.
Wochen später nahm ich noch einmal eine halbe Tablette. Eine halbe Stunde später bekam ich Darmkrämpfe, etwa vier bis sechs Stunden später begannen Sehstörungen, Genickschmerzen, Kopfschmerzen und zeitweise wurde mir übel. Die hielt mehrere Stunden an.
Fazit: Lieber ertrage ich den Heuschnupfen, oder nehme andere Mittel, die nicht ganz so gut gegen Heuschnupfen helfen, als das ich das noch mal durch mache.

Eingetragen am  als Datensatz 45714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]