Verwirrtheit bei Cipralex

Nebenwirkung Verwirrtheit bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 2% ist Verwirrtheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 15 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über Verwirrtheit berichtet.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Verwirrtheit bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm170177
Durchschnittliches Gewicht in kg6975
Durchschnittliches Alter in Jahren3939
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6723,67

Cipralex wurde von Patienten, die Verwirrtheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Verwirrtheit auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verwirrtheit bei Cipralex:

 

Cipralex für Depression, Panikattacken, Angststörung mit Schwindel, Schwitzen, Unruhe, Verwirrtheit

häufig Schwindel,Verwirtheit,innere Unruhe,plötzliches Schwitzen,selten panikartige Attacken

Cipralex 20 bei Depression, Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralex 20Depression, Panikattacken, Angststörung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

häufig Schwindel,Verwirtheit,innere Unruhe,plötzliches Schwitzen,selten panikartige Attacken

Eingetragen am  als Datensatz 1570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Absetzerscheinungen, Verwirrtheit, Müdigkeit

Während der einnahme verlief alles super. Doch durch das Absetzen wurde es zu einer Katastrophe. Verwirrtheit, Müdigkeit, daher kommt dann eine Teilnahmelosigkeit und man macht sich sorgen, was denn nun nicht stimmt. Ich würde den Hersteller verklagen, schadenersatz fordern. So etwas auf den Markt zu bringen, dass es einem nach der Behandlung bald schlechter geht als vor der Behandlung, ist meiner Meinung nach nicht vertratbar. Problem ist, man wird erst aufmerksam auf die Nebenwirkungen, wenn man es absetzt. So etwas ist eine frechheit. Hätte ich das gewusst hätte ich es erst garnicht eingenommen.

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der einnahme verlief alles super. Doch durch das Absetzen wurde es zu einer Katastrophe. Verwirrtheit, Müdigkeit, daher kommt dann eine Teilnahmelosigkeit und man macht sich sorgen, was denn nun nicht stimmt.
Ich würde den Hersteller verklagen, schadenersatz fordern. So etwas auf den Markt zu bringen, dass es einem nach der Behandlung bald schlechter geht als vor der Behandlung, ist meiner Meinung nach nicht vertratbar.
Problem ist, man wird erst aufmerksam auf die Nebenwirkungen, wenn man es absetzt. So etwas ist eine frechheit. Hätte ich das gewusst hätte ich es erst garnicht eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 27323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Verwirrtheit

Ich nehme Cipralex 10mg seit 7 Tagen und bin damit bisher zufrieden. Meine Therapeutin sagte mir, dass man in den ersten zwei Wochen praktisch nur die Nebenwirkungen spürt bis dann die Wirkung einsetzt. So extrem empfinde ich das aber nicht... Bin zwar den ganzen Tag über sehr müde, dafür kann ich abends aber wenigstens problemlos einschlafen und habe fast keine Albträume mehr. Die Appetitlosigkeit stört mich auch nicht gross, da ich dadurch schon 1kg abgenommen habe. Das Einzige, was mich und auch meinen Partner ernsthaft belastet, ist der Libidoverlust.

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex 10mg seit 7 Tagen und bin damit bisher zufrieden. Meine Therapeutin sagte mir, dass man in den ersten zwei Wochen praktisch nur die Nebenwirkungen spürt bis dann die Wirkung einsetzt. So extrem empfinde ich das aber nicht...
Bin zwar den ganzen Tag über sehr müde, dafür kann ich abends aber wenigstens problemlos einschlafen und habe fast keine Albträume mehr. Die Appetitlosigkeit stört mich auch nicht gross, da ich dadurch schon 1kg abgenommen habe. Das Einzige, was mich und auch meinen Partner ernsthaft belastet, ist der Libidoverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 36291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nachtschweiß, Schweißausbrüche, Traumveränderungen, Gleichgültigkeit, Rückenschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, Desorientierung

Symptome der Depression bei mir: Antriebslosigkeit, stark negative Lebenseinstellung, Hoffnungslosigkeit, sozialer Rückzug, teilweise starke suizidale Gedanken Cipralex ist das 6. Antidepressivum, das ich im Verlauf von ca. einem Jahr bekommen habe, nachdem die anderen keine Wirkung gezeigt hatten (Citalopram, Lyrika, Fluoxetin, Mirtazapin, Lorazepam, Elontril, stationär auch mal Tavor). Ob Cipralex (20 mg) bei mir wirkt, kann ich nicht sagen. Seit der Einnahme gehe ich zwar wieder arbeiten, an meiner inneren Verfassung hat sich jedoch wie bei den anderen absolut nichts geändert. Die Verbesserung meiner Situation schiebe ich eher auf die Änderung meiner eigenen Einstellung. Seit Cipralex habe ich manchmal echt tolle Stunden, wie auf Drogen, der Absturz danach ist aber umso schlimmer. Inzwischen traue ich mich nicht mehr, positive Gefühle zuzulassen aus Angst vor dem, was danach kommen könnte. Im Gegensatz zu den vorhergehenden Antidepressiva habe ich mit Cipralex deutliche Nebenwirkungen: - Gewichtszunahme: Nach langen Monaten von Nichtstun und Fressattacken habe ich 20kg...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Symptome der Depression bei mir: Antriebslosigkeit, stark negative Lebenseinstellung, Hoffnungslosigkeit, sozialer Rückzug, teilweise starke suizidale Gedanken

Cipralex ist das 6. Antidepressivum, das ich im Verlauf von ca. einem Jahr bekommen habe, nachdem die anderen keine Wirkung gezeigt hatten (Citalopram, Lyrika, Fluoxetin, Mirtazapin, Lorazepam, Elontril, stationär auch mal Tavor). Ob Cipralex (20 mg) bei mir wirkt, kann ich nicht sagen. Seit der Einnahme gehe ich zwar wieder arbeiten, an meiner inneren Verfassung hat sich jedoch wie bei den anderen absolut nichts geändert. Die Verbesserung meiner Situation schiebe ich eher auf die Änderung meiner eigenen Einstellung.
Seit Cipralex habe ich manchmal echt tolle Stunden, wie auf Drogen, der Absturz danach ist aber umso schlimmer. Inzwischen traue ich mich nicht mehr, positive Gefühle zuzulassen aus Angst vor dem, was danach kommen könnte.

Im Gegensatz zu den vorhergehenden Antidepressiva habe ich mit Cipralex deutliche Nebenwirkungen:
- Gewichtszunahme: Nach langen Monaten von Nichtstun und Fressattacken habe ich 20kg zugenommen (natürlich kein Wunder), trotz intensivem Sport und kontrollierter Ernährung in den letzten 3 Monaten (seit Cipralex) jedoch kein Gramm abgenommen
- Extreme Müdigkeit (Gähnen) und noch mehr Antrieblosigkeit
- Sehr starkes Schwitzen bei Nacht, teilweise Schweißausbrüche am Tag
- Sehr intensive Träume (schwierige Unterscheidung zwischen Traum und Realität)
- Gleichgültikeit
- Rückenschmerzen
- Beim Absetzen/Vergessen: Schwindel, Desorientierung, Verwirrtheit

Mein Arzt meinte, dass Cipralex zu den "gewichtsneutralen" Antidepressiva zählt.. Mein Eindruck von den anderen Patienten und mein eigener sagen jedoch was ganz anderes.

Ich weiß nicht, ob ich Cipralex auch weiterhin nehmen werde. Mit meinen Depressionen muss ich so klarkommen, da können mir wahrscheinlich keine Medikamente helfen. Wären die beiden nervigsten Nebenwirkungen Übergewicht und Müdigkeit/Antriebslosigkeit weg, wäre ich vielleicht auch weniger depressiv?!?
Ich hoffe, dass die Absetzsymptome bei mir nicht so stark wie bei anderen hier sein werden, die Cipralex häufig als verordenete Droge beschreiben, mal schauen.

PS: Würde mich über Austausch mit Leuten mit ähnlichen Symptomen freuen..

Eingetragen am  als Datensatz 24935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Panikattacken, generalisierte Angststörung mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Verwirrtheit, verstopfte Nase

Libido=fast null; Gewichtszunahme (10kg)bei gleichem Essverhalten!;Verwirrtheit-eher von verwandten u freunden bemerkt als von mir...;, Sinusitis - und wie!; Die Liste der Medikamente, die ich vorher nahm und noch schlechter vertrug ist arm-lang; Durch die Einnahme von Seropram/Cipralex kann ich seit 5 Jahren ein relativ normales Leben führen und sogar einem Beruf nachgehen. Mein Leben davor war ein Albtraum - daher nehme ich die Nebenwirkungen halt in Kauf!

Cipralex bei Panikattacken, generalisierte Angststörung; Seropram bei Panikattacken, generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPanikattacken, generalisierte Angststörung5 Jahre
SeropramPanikattacken, generalisierte Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libido=fast null; Gewichtszunahme (10kg)bei gleichem Essverhalten!;Verwirrtheit-eher von verwandten u freunden bemerkt als von mir...;, Sinusitis - und wie!;
Die Liste der Medikamente, die ich vorher nahm und noch schlechter vertrug ist arm-lang;
Durch die Einnahme von Seropram/Cipralex kann ich seit 5 Jahren ein relativ normales Leben führen und sogar einem Beruf nachgehen. Mein Leben davor war ein Albtraum - daher nehme ich die Nebenwirkungen halt in Kauf!

Eingetragen am  als Datensatz 831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressive Episode mit Appetitlosigkeit, Verwirrtheit, Euphorie, Sehstörungen, Benommenheit, Libidoverlust, Orgasmusstörung, verstopfte Nase, Schlafstörungen, Müdigkeit

Mir wurde wegen einer langanhaltenden depressiven Episode 10mg Cipralex täglich verschrieben. Die Einnahme ist denkbar einfach (einfach Tablette schlucken). Seit dem ich das Medikament nehme, hab ich so gut wie keine depressiven Abstürze (Weinkrämpfe, Antriebslosigkeit, Selbstmordgedanken, permanente Traurigkeit etc.)mehr. Allerdings hatte ich vor allem zu Beginn der Einnahme(die ersten 3-4 Wochen) eine Menge Nebenwirkungen. Appetitlosigkeit Verwirrtheit (z.B.:sich wundern warum Schlüssel nicht passt, bis man mekrt, dass man vor dem flaschem Haus steht) Übermut ( Einfach mal was verrücktes tun: z.B.: Ohne Grund sich in den Zug setzen weil man da gerade zu Lust hat) Lachanfälle (alles ist auf einmal witzig) Sehstörungen Gefühl von leicht Betrunken sein Gesunkene Libido Orgasmusschwierigkeiten Leichtes verschnupft sein Schlafrythmusstörungen / Müdigkeitsattacken Die meisten dieser Nebenwirkungen klangen relativ schnell ab innherhalb der ersten Wochen. Etwas läger dauerte es mit der gesunkenen Libido und den Orgasmusschwierigkeiten. "Rumärgern" tu ich mich...

Cipralex bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressive Episode5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde wegen einer langanhaltenden depressiven Episode 10mg Cipralex täglich verschrieben. Die Einnahme ist denkbar einfach (einfach Tablette schlucken).

Seit dem ich das Medikament nehme, hab ich so gut wie keine depressiven Abstürze (Weinkrämpfe, Antriebslosigkeit, Selbstmordgedanken, permanente Traurigkeit etc.)mehr.

Allerdings hatte ich vor allem zu Beginn der Einnahme(die ersten 3-4 Wochen) eine Menge Nebenwirkungen.

Appetitlosigkeit
Verwirrtheit (z.B.:sich wundern warum Schlüssel nicht passt, bis man mekrt, dass man vor dem flaschem Haus steht)
Übermut ( Einfach mal was verrücktes tun: z.B.: Ohne Grund sich in den Zug setzen weil man da gerade zu Lust hat)
Lachanfälle (alles ist auf einmal witzig)
Sehstörungen
Gefühl von leicht Betrunken sein
Gesunkene Libido
Orgasmusschwierigkeiten
Leichtes verschnupft sein
Schlafrythmusstörungen / Müdigkeitsattacken

Die meisten dieser Nebenwirkungen klangen relativ schnell ab innherhalb der ersten Wochen. Etwas läger dauerte es mit der gesunkenen Libido und den Orgasmusschwierigkeiten.

"Rumärgern" tu ich mich nur noch mit dem leichten Verschnupft sein und den Schlafrythmusstörungen /Müdigkeitsattacken.

Eingetragen am  als Datensatz 17063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit, Zittern, Ohrengeräusche, Schwitzen, Verwirrtheit, Blutdruckschwankungen, Medikamentenwechselwirkungen

nach der ersten anwendung starke übelkeit,tag 2 erbrechen dann jeden tag erbrechen,extrem trockener mund, zittern, ohrrauschen, übelkeit, schwitzen und verwirrtheit.blutdruck spielt verrückt, tags zu hoch nachts 80 zu 60 im schnitt, dazu noch metoprolol wahrscheinlich wechselwirkung dazu.

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der ersten anwendung starke übelkeit,tag 2 erbrechen dann jeden tag erbrechen,extrem trockener mund, zittern, ohrrauschen, übelkeit, schwitzen und verwirrtheit.blutdruck spielt verrückt, tags zu hoch nachts 80 zu 60 im schnitt, dazu noch metoprolol wahrscheinlich wechselwirkung dazu.

Eingetragen am  als Datensatz 20204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Verwirrtheit, Nervosität, Zittern, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schlafstörungen

nach längerfristiger Anwendung von Fluctin auf C. umgestellt. Trotz ähnlicher Wirkstoffgruppe deutlich erhöhte Nebenwirkungen; erh. Verwirrtheit, Nervosität, Unsicherheit Zittern, Libidoverlust - ohnehin vorhanden (wohl Fluctin), noch verstärkt, Mundtrockenheit, Schlafstörungen. Nach einigen Tagen wg. der erheblichen Nebenwirkungen wieder abgesetzt und v. Facharzt dann wieder auf Fluctin zurückgegangen, welches immerhin erheblich besser vertragen wird. Die erhoffte stärkere Wirkung gegenüber Fluctin war auch nicht festzustellen. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich C. nicht empfehlen. Meinerseits Unverträglichkeit/Wechselwirkung/=>Überdosierung mit gleichzeitig anderweitg verordneten rifun (Pantoprazol) vermutet. Seitens meines Arztes bezweifelt, sh. aber Produktinformation (Beipackzettel)!

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach längerfristiger Anwendung von Fluctin auf C. umgestellt. Trotz ähnlicher Wirkstoffgruppe deutlich erhöhte Nebenwirkungen; erh. Verwirrtheit, Nervosität, Unsicherheit Zittern, Libidoverlust - ohnehin vorhanden (wohl Fluctin), noch verstärkt, Mundtrockenheit, Schlafstörungen. Nach einigen Tagen wg. der erheblichen Nebenwirkungen wieder abgesetzt und v. Facharzt dann wieder auf Fluctin zurückgegangen, welches immerhin erheblich besser vertragen wird. Die erhoffte stärkere Wirkung gegenüber Fluctin war auch nicht festzustellen. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich C. nicht empfehlen. Meinerseits Unverträglichkeit/Wechselwirkung/=>Überdosierung mit gleichzeitig anderweitg verordneten rifun (Pantoprazol) vermutet. Seitens meines Arztes bezweifelt, sh. aber Produktinformation (Beipackzettel)!

Eingetragen am  als Datensatz 14202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Unruhe, Schlafstörungen, Verwirrtheit, Müdigkeit, Gewichtszunahme

nach nun knapp einem jahr mit 10mg cipralex täglich, darf ich nächsten monat anfangen, auszuschleichen. wenn ich zurückdenke, wie schlecht es mir vor einem jahr ging und wie schlagartig besser es mir wenige wochen nach der ersten einnahme ging, kann ich dieses medikament uneingeschränkt weiterempfehlen. inzwischen bin ich wieder stabil und mit dem guten wissen, dass man nicht ins bodenlose fallen muss, blicke ich ohne jede angst in meine antidepressiva-freie zukunft. : ) nebenwirkungen anfangs: unruhe, schlaflosigkeit nebenwirkungen inzwischen: verwirrtheit, müdigkeit, gewichtszunahme von 10kg in einem jahr

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach nun knapp einem jahr mit 10mg cipralex täglich, darf ich nächsten monat anfangen, auszuschleichen.
wenn ich zurückdenke, wie schlecht es mir vor einem jahr ging und wie schlagartig besser es mir wenige wochen nach der ersten einnahme ging, kann ich dieses medikament uneingeschränkt weiterempfehlen. inzwischen bin ich wieder stabil und mit dem guten wissen, dass man nicht ins bodenlose fallen muss, blicke ich ohne jede angst in meine antidepressiva-freie zukunft. : )

nebenwirkungen anfangs: unruhe, schlaflosigkeit
nebenwirkungen inzwischen: verwirrtheit, müdigkeit, gewichtszunahme von 10kg in einem jahr

Eingetragen am  als Datensatz 10864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Zittern, Gelenkschmerzen, Hitzewallungen, Nervosität

Starke Müdigkeit auch während des Tages Energielosigkeit Verwirrtheit und Konzentrationsstörungen Gewichtzunahme trotz gesunder und kalorienbewusster Ernährung Zittrig, Herzklopfen, Nervosität Gelenkschmerzen Hitzewallungen Alle Sympthome auch nach zwei Wochen nach Absetzung von Cipralex

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit auch während des Tages
Energielosigkeit
Verwirrtheit und Konzentrationsstörungen
Gewichtzunahme trotz gesunder und kalorienbewusster Ernährung
Zittrig, Herzklopfen, Nervosität
Gelenkschmerzen
Hitzewallungen
Alle Sympthome auch nach zwei Wochen nach Absetzung von Cipralex

Eingetragen am  als Datensatz 2013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen, Ängste mit Absetzerscheinungen, Übelkeit, Durchfall, Orientierungsstörungen, Verwirrtheit, verstopfte Nase, Schleimhautschwellung, Abgeschlagenheit, Aggressivität, Kopfschmerzen

Gegen Depressionen keinerlei Wirkung, die Ängste werden gedämpft aber man ist wie betäubt. schlimme Nebenwirkungen, kaum Wirkung. Absosuter Horror beim Absetzen, totale Absetzsymptome : Übelkeit Durchfall Angstgefühle Desorientierung Verwirrtheit verstopfte Nase geschwollene Schleimhäute totale Niedergeschlagenheit Grippegefühl Totale Traurigkeit Agressionen Kopfschmerzen... und noch einige mehr. Ich setze seit einem Jahr alle 8 Wochen einen Tropfen Cipralex ab und trotzdem sind die Absetzerscheinungen oft kaum zu ertragen.Dieses Medikament müsste eigentlich sofort vom Markt genommen werden, es macht abhängig und es ist fast unmöglich jemals wieder davon loszukommen, da es totale Absetzsymptome verursacht. Bitte nehmt es nicht.Weicht auf ein anderes Medikament aus.

Cipralex bei Depressionen, Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Ängste2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen Depressionen keinerlei Wirkung, die Ängste werden gedämpft aber man ist wie betäubt. schlimme Nebenwirkungen, kaum Wirkung. Absosuter Horror beim Absetzen, totale Absetzsymptome :
Übelkeit
Durchfall
Angstgefühle
Desorientierung
Verwirrtheit
verstopfte Nase
geschwollene Schleimhäute
totale Niedergeschlagenheit
Grippegefühl
Totale Traurigkeit
Agressionen
Kopfschmerzen... und noch einige mehr.

Ich setze seit einem Jahr alle 8 Wochen einen Tropfen Cipralex ab und trotzdem sind die Absetzerscheinungen oft kaum zu ertragen.Dieses Medikament müsste eigentlich sofort vom Markt genommen werden, es macht abhängig und es ist fast unmöglich jemals wieder davon loszukommen, da es totale Absetzsymptome verursacht. Bitte nehmt es nicht.Weicht auf ein anderes Medikament aus.

Eingetragen am  als Datensatz 12833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression, Angststörungen, Somatisierungsstörung, Herzneurose mit Traumveränderungen, Schleimhauttrockenheit, Verwirrtheit

Nehme Cipralex seit 4 Monaten, anfänglich gab es traumveränderungen, trockene schleimhäute und verwirrtheit, komme mitterweile sehr gut damit aus, spüre die angsthämmende wirkung und auch die stimmung ist nach 4-6Wochen deutlch verändert. Empfehle keinen Alkohol in der Zeit zu trinken und viel Sport als Ausgleich.

Cipralex bei Depression, Angststörungen, Somatisierungsstörung, Herzneurose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen, Somatisierungsstörung, Herzneurose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Cipralex seit 4 Monaten, anfänglich gab es traumveränderungen, trockene schleimhäute und verwirrtheit, komme mitterweile sehr gut damit aus, spüre die angsthämmende wirkung und auch die stimmung ist nach 4-6Wochen deutlch verändert.
Empfehle keinen Alkohol in der Zeit zu trinken und viel Sport als Ausgleich.

Eingetragen am  als Datensatz 16856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen, Angststörung mit Verwirrtheit, Unruhe, Manie

Verwirrheit, wirkte so antriebssteigernd, das ich fast manisch wurde und Wahnideen hatte. Außerdem ziemliche Unruhe.

Cipralex bei Depressionen, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Angststörung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verwirrheit, wirkte so antriebssteigernd, das ich fast manisch wurde und Wahnideen hatte. Außerdem ziemliche Unruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Übelkeit, Verwirrtheit, Unruhe, Schwindel, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Ubelkeit,Verwirrheit,Unruhe,Schwindel apettit gewichtzunahme..........................

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ubelkeit,Verwirrheit,Unruhe,Schwindel apettit gewichtzunahme..........................

Eingetragen am  als Datensatz 39215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Herzschmerzen, Blutdruckabfall, Libidoverlust, Verwirrtheit

Ich nehme dieses Medikament nun seit zwei Jahren und doch habe ich immer noch Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme ,starken Haarausfall , herzschmerzen , niedrigen Blutdruck , Lustverlust , Verwirrtheit , .... Ist nicht immer ganz einfach und doch geht es mir wesentlich besser seit ich dieses Medikament nehme .

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament nun seit zwei Jahren und doch habe ich immer noch Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme ,starken Haarausfall , herzschmerzen , niedrigen Blutdruck , Lustverlust , Verwirrtheit , .... Ist nicht immer ganz einfach und doch geht es mir wesentlich besser seit ich dieses Medikament nehme .

Eingetragen am  als Datensatz 11386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]