Wassereinlagerungen bei ARCOXIA

Nebenwirkung Wassereinlagerungen bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 5% ist Wassereinlagerungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Wassereinlagerungen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Wassereinlagerungen bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 68%32%
Durchschnittliche Größe in cm169177
Durchschnittliches Gewicht in kg7591
Durchschnittliches Alter in Jahren4962
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,2328,39

ARCOXIA wurde von Patienten, die Wassereinlagerungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 22 sanego-Benutzern, wo Wassereinlagerungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wassereinlagerungen bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für akute Gicht mit Wassereinlagerungen

Im Gegensatz zu Ibu/Diclo, die bis zu 1200 mg Ibu oder 225 mg Diclo überhaupt keine Wirkung auf den akuten Gichtanfall hatten, trat nach (! Eigenverantwortung) 180 mg Etoricoxib innerhalb der nächsten 2 Std. annähernd Schmerzfreiheit im GroßzehenGelenk ein - der Fuß wurde dicker als er schon war - die Geschichte ist eigentlich fast kontraindiziert, weil ich BeinÖdeme bei LinksherzInsuffizienz mit DCM habe, aber irgendwo muß man dann den u.a. Entwässerungsfolgen (Furosemid,Xipamid) auch begegnen. Ich lasse es natürlich so schnell wie möglich wieder weg, aber im Notfall scheint es als COX2 Hemmer sehr wirksam zu sein, vor allem die Schmerzen betreffend.

Arcoxia bei akute Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxiaakute Gicht5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Gegensatz zu Ibu/Diclo, die bis zu 1200 mg Ibu oder 225 mg Diclo überhaupt keine Wirkung auf den akuten Gichtanfall hatten, trat nach (! Eigenverantwortung) 180 mg Etoricoxib innerhalb der nächsten 2 Std. annähernd Schmerzfreiheit im GroßzehenGelenk ein - der Fuß wurde dicker als er schon war - die Geschichte ist eigentlich fast kontraindiziert, weil ich BeinÖdeme bei LinksherzInsuffizienz mit DCM habe, aber irgendwo muß man dann den u.a. Entwässerungsfolgen (Furosemid,Xipamid) auch begegnen.
Ich lasse es natürlich so schnell wie möglich wieder weg, aber im Notfall scheint es als COX2 Hemmer sehr wirksam zu sein, vor allem die Schmerzen betreffend.

Eingetragen am  als Datensatz 29413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose, Schmerzen (akut), Schulterarthroskopie mit Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Infektanfälligkeit, Husten

Vorsetzung von meinem Eintrag am 21.03. Jetzt musste ich die Tabletten absetzen. Starke Schlafstörungen,Gewichtzunahme, Wassereinlagerungen, Entzündung der oberen Atemwege.... .... sehr starker Husten, der mich über viele Tage um den Schlaf gebracht hat. Selbst die Behandlung beim HNO war ohne Erfolg. Kein Wunder. Tabletten abgesetzt und es ist alles gut.

arcoxia 90 bei Arthrose, Schmerzen (akut), Schulterarthroskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
arcoxia 90Arthrose, Schmerzen (akut), Schulterarthroskopie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsetzung von meinem Eintrag am 21.03.
Jetzt musste ich die Tabletten absetzen.
Starke Schlafstörungen,Gewichtzunahme, Wassereinlagerungen, Entzündung der oberen Atemwege....
.... sehr starker Husten, der mich über viele Tage um den Schlaf gebracht hat. Selbst die Behandlung beim HNO war ohne Erfolg. Kein Wunder.
Tabletten abgesetzt und es ist alles gut.

Eingetragen am  als Datensatz 14521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Sehnenentzündung im 'Fuß mit Wassereinlagerungen

Ich habe Arcoxia 60mg aufgrund einer bereits chronischen Sehnenentzündung im linken Fuß verschrieben bekommen. Sollte diese Tabletten jedoch nur 1 mal täglich und auch nur wenn es gar nicht mehr anders geht einnehmen. ich habe die Tabletten dann an 2 aufeinander folgenden Tagen eingenommen. Jedoch nur diese 2 mal. Am 2. Tag nach der letzten Einnahme wog ich fast 4 kg mehr ! und hatte WAssereinlagerungen in beiden Fußknöcheln. Auch fühlte ich mich irgendwie aufgedunsen. Ich fragte mich natürlich woher diese plötzliche Gewichtszunahme kam. Bis mir plötzlich einfiel mal die Nebenwirkungen der Tabletten genauer zu lesen! und siehe da, häufig Wassereinlagerungen! Die Tabletten wanderten sofort in den Müll... Kann ich überhaupt nicht empfehlen! Auch für Menschen mit Fettstoffwechselstörungen überhaupt nicht geeignet. (Habe ein Lipödem).

Arcoxia bei Sehnenentzündung im 'Fuß

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSehnenentzündung im 'Fuß2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Arcoxia 60mg aufgrund einer bereits chronischen Sehnenentzündung im linken Fuß verschrieben bekommen. Sollte diese Tabletten jedoch nur 1 mal täglich und auch nur wenn es gar nicht mehr anders geht einnehmen.
ich habe die Tabletten dann an 2 aufeinander folgenden Tagen eingenommen. Jedoch nur diese 2 mal.
Am 2. Tag nach der letzten Einnahme wog ich fast 4 kg mehr ! und hatte WAssereinlagerungen in beiden Fußknöcheln. Auch fühlte ich mich irgendwie aufgedunsen.
Ich fragte mich natürlich woher diese plötzliche Gewichtszunahme kam. Bis mir plötzlich einfiel mal die Nebenwirkungen der Tabletten genauer zu lesen! und siehe da, häufig Wassereinlagerungen!
Die Tabletten wanderten sofort in den Müll... Kann ich überhaupt nicht empfehlen! Auch für Menschen mit Fettstoffwechselstörungen überhaupt nicht geeignet. (Habe ein Lipödem).

Eingetragen am  als Datensatz 74405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rückenschmerzen/Beinschmerzen mit Magenschmerzen, Magendruck, Blähungen, Wassereinlagerungen, Schwindel, Angstgefühle, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich habe aufgrund von undefinierbaren Rücken/Steißbeinschmerzen sowie Beinschmerzen Arcoxia 60 mg verschrieben bekommen. Meine Ärztin sagte ich solle 3 Tabletten täglich nehmen, damit die vermutete Steißbeinentzündung schnell weggeht und nicht chronisch wird. Der Apotheker sagte zwar, er würde nur die Einnahme von 1 Tablette/Tag empfehlen, aber ich dachte, die Ärztin würde schon richtig liegen... Falsch gedacht: Die Folge war, die Scmherzen wurden zwar etwas gelindert, verschwanden aber nicht. Ich hatte Bauchschmerzen, Magendruck, Blähungen, extrem dicke beine (Wasser ) und nach 3 Tagen! fast 4 Kilo mehr! Dazu Schwindel, Angstgefühle etc. Ich habe das Medikament nach vier Tagen sofort abgesetzt, die Zunahme ging fast direkt wieder weg, die Schwindelgefühle, Angst, Müdigkeit und Abgeschlagenheit bleibt bisher. Heute ist der 3. Tag ohne. Gegen die Schmerzen nahm ich dann Ibuprofen, jetzt sind sie fast weg, nehme gar nichts mehr, die Nebenwirkungen sind noch da. ich würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen.

Arcoxia bei Rückenschmerzen/Beinschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRückenschmerzen/Beinschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund von undefinierbaren Rücken/Steißbeinschmerzen sowie Beinschmerzen Arcoxia 60 mg verschrieben bekommen. Meine Ärztin sagte ich solle 3 Tabletten täglich nehmen, damit die vermutete Steißbeinentzündung schnell weggeht und nicht chronisch wird. Der Apotheker sagte zwar, er würde nur die Einnahme von 1 Tablette/Tag empfehlen, aber ich dachte, die Ärztin würde schon richtig liegen... Falsch gedacht: Die Folge war, die Scmherzen wurden zwar etwas gelindert, verschwanden aber nicht. Ich hatte Bauchschmerzen, Magendruck, Blähungen, extrem dicke beine (Wasser ) und nach 3 Tagen! fast 4 Kilo mehr! Dazu Schwindel, Angstgefühle etc. Ich habe das Medikament nach vier Tagen sofort abgesetzt, die Zunahme ging fast direkt wieder weg, die Schwindelgefühle, Angst, Müdigkeit und Abgeschlagenheit bleibt bisher. Heute ist der 3. Tag ohne. Gegen die Schmerzen nahm ich dann Ibuprofen, jetzt sind sie fast weg, nehme gar nichts mehr, die Nebenwirkungen sind noch da. ich würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 45418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rheuma mit Wassereinlagerungen, Karpaltunnelsyndrom, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Muskelsteifigkeit

nach Einnahme von 8-9 Tabletten traten folgende Nebenwirkungen auf, die sich von Tag zu Tag verstärkten: sehr starke Verhärtung der Beinmuskulatur, Wassereinlagerung in den Beinen, starke Verengung des Karpaltunnels, trockener Mund, Müdigkeitsgefühl, Widerwille gegen Speisen aller Art! (Ansehen, Riechen, Essen; in 10 Tagen Gewichtsabnahme von 6 Kilogramm), Versteifungsgefühl am ganzen Körper Einnahme nach 18 Tabletten abgebrochen, sukzessive Verbesserung bis zum vorherigen Zustand

Arcoxia bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheuma9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme von 8-9 Tabletten traten folgende Nebenwirkungen auf, die sich von Tag zu Tag verstärkten:

sehr starke Verhärtung der Beinmuskulatur, Wassereinlagerung in den Beinen, starke Verengung des Karpaltunnels, trockener Mund, Müdigkeitsgefühl, Widerwille gegen Speisen aller Art! (Ansehen, Riechen, Essen; in 10 Tagen Gewichtsabnahme von 6 Kilogramm), Versteifungsgefühl am ganzen Körper

Einnahme nach 18 Tabletten abgebrochen, sukzessive Verbesserung bis zum vorherigen Zustand

Eingetragen am  als Datensatz 40306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Gelenk) mit Wassereinlagerungen, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Sodbrennen, Blähungen, Reizhusten, Bluthochdruck

Sehr geehrte Damen und Herrn. Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben. Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue. Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll, denn wenn man des alles liest (die meisten Wörter versteht man eh nicht)ist man als Laie doch sehr überfordert. Mittwochs habe ich mit der Einnahme begonnen, verordnet waren 7 Tage. Samstags merkte ich bei Sport, dass meine Beine Wasser einlagerten. Sonntags drang mein Gesicht auf. Montags morgens, Hände dick, Lieder geschwollen, 4 kg zugenommen , Ich machte mir Gedanken wo kommt das her. In den letzten Nächten, fiel mir ein, hatte ich vermehrt mit Hitzewallungen , starke Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen, Dienstags nahm ich dann morgens, wieder aufgedrungen wie ein Schwamm ,meine letzte Tablette und da kam mir der Gedanke, es können die Tabletten sein. Ich kramte den Beipackzettel aus dem Müll und siehe da, von den Nebenwirkungen die ich entziffern konnte, hatte...

Arcoxia bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Gelenk)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr geehrte Damen und Herrn.

Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben.
Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue.
Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll, denn
wenn man des alles liest (die meisten Wörter versteht man eh nicht)ist man als Laie doch sehr überfordert.
Mittwochs habe ich mit der Einnahme begonnen, verordnet waren 7 Tage.
Samstags merkte ich bei Sport, dass meine Beine Wasser einlagerten.
Sonntags drang mein Gesicht auf.
Montags morgens, Hände dick, Lieder geschwollen, 4 kg zugenommen ,
Ich machte mir Gedanken wo kommt das her. In den letzten Nächten, fiel mir ein, hatte ich vermehrt mit Hitzewallungen , starke Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen,
Dienstags nahm ich dann morgens, wieder aufgedrungen wie ein Schwamm ,meine letzte Tablette und da kam mir der Gedanke, es können die Tabletten sein.
Ich kramte den Beipackzettel aus dem Müll und siehe da, von den Nebenwirkungen die ich entziffern konnte, hatte ich mindestens 15 in den letzten tagen bei mir fest gestellt.
Ich habe die Nebenwirkungen notiert,
nachts: Brustschmerzen
Schweißausbrüche
Schlaflosigkeit
Kopfschmerzen
morgens: dicke Hände, Beine, Augenlieder und trockener Mund.
Tagsüber: Augenflimmern, beim fernsehen war alles verschwommen.
Ekel vor Fleisch
Sodbrennen und Blähungen
Innerhalb 3 Tage 4 kg zugenommen
Sehr starke Müdigkeit übern Tag verteilt.
Reizhusten
Bluthochdruck
Heute haben wir Freitag, die Symptome sind noch nicht alle verschwunden (Arzt sagten:1-2 tage ist es wieder besser)
Habe immer noch viel Wasser im Körper.
Kopfschmerzen sind schlimmer geworden.
Schweißausbrüche quälen mich Tag und Nacht.
Ich möchte ihnen mitteilen, dass dieses
Medikament mich für einige Tage richtig krank gemacht hat.
Die Schmerzen die es lindern sollt, sind geblieben.
Ich bin ein Bluthochdruck Patient und auch in den Wechseljahren.
Damit will ich ihnen mitteilen, dass ich mit einigen Symptome so wie so zu kämpfen habe, jedoch bei weitem nicht in diesem Ausmaß, wie während der Einnahme dieser Tabletten.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich zu einer Risikogruppe gehöre, die diese Tabletten besser nicht nehmen sollten.
Mit der Müdigkeit die mich tagsüber belastet, hätte ich kein Auto fahren dürfen, und ich bin in der Personenbeförderung tätig.
In meinen Augen sollte dieses Medikament noch mal von allen Seiten überprüft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 10266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Harnwegsinfekt, Wassereinlagerungen

Ich habe Arthrose in den Knien und sollte 30 Tage Arcoxia 90mg nehmen. Wirkung war sehr gut. Knieschmerzen kaum noch merkbar, Bewegungsablaeufe waren viel besser. Auch als Schmerzmittel bei akuten Schmerzen sehr zu empfehlen. Ich habe allerdings nach 12 Tagen eine Unterbrechung gemacht wegen Nebenwirkungen. Leichte Gewichtszunahme, Schlaefrigkeit, Harnwegsentzuendungen und leichte Wasserablagerungen. Alles aber im tolerierbaren Bereich!

Arcoxia bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Arthrose in den Knien und sollte 30 Tage Arcoxia 90mg nehmen. Wirkung war sehr gut. Knieschmerzen kaum noch merkbar, Bewegungsablaeufe waren viel besser.
Auch als Schmerzmittel bei akuten Schmerzen sehr zu empfehlen.

Ich habe allerdings nach 12 Tagen eine Unterbrechung gemacht wegen Nebenwirkungen. Leichte Gewichtszunahme, Schlaefrigkeit, Harnwegsentzuendungen und leichte Wasserablagerungen. Alles aber im tolerierbaren Bereich!

Eingetragen am  als Datensatz 35936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rückenschmerzen mit Wassereinlagerungen, Nachtschweiß

Habe das Medikament bekommen, aus dem grunde weil nichts anderes mehr wirkt wie z.B Diclo, Ibo,Sympal u.s.w War eigentlich durch die Wirksamkeit erstmals beeindruckt. Dosierung 90mg pro Tag (1Tag) am zweiten tag stellte ich fest das mein Körper wasser eingelagert hat, mehr als 5kg. Ausserdem bin ich über nacht mindestens 2x aufgewacht Schweißausbrüche, schlechter Schlaf. Meine zusammenfassung : Arcoxia ist ein Wirksames Mittel wie alle anderen Schmerztabletten für eine kurze einnahmezeit denn der Körper gewöhnt sich auch an diesen Wirkstoff und lässt die Wirkung verpuffen. Wer es dennoch ausprobieren möchte denn empfehle ich keine längere einnahmezeit. Denn wie die Ärzte sagen es belastet nicht denn Magen; dies kann ich nicht bestättigen. Die Verträglichkeit ist besser als Diclo, Ibo aber dennoch ist es schädlich. Im ganzen hat man im nachhinein mehr probleme Schmerzeb als davor in anderen stellen.

Arcoxia bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRückenschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament bekommen, aus dem grunde weil nichts anderes mehr wirkt wie z.B Diclo, Ibo,Sympal u.s.w War eigentlich durch die Wirksamkeit erstmals beeindruckt.

Dosierung 90mg pro Tag (1Tag) am zweiten tag stellte ich fest das mein Körper wasser eingelagert hat, mehr als 5kg. Ausserdem bin ich über nacht mindestens 2x aufgewacht Schweißausbrüche, schlechter Schlaf.

Meine zusammenfassung : Arcoxia ist ein Wirksames Mittel wie alle anderen Schmerztabletten für eine kurze einnahmezeit denn der Körper gewöhnt sich auch an diesen Wirkstoff und lässt die Wirkung verpuffen.

Wer es dennoch ausprobieren möchte denn empfehle ich keine längere einnahmezeit. Denn wie die Ärzte sagen es belastet nicht denn Magen; dies kann ich nicht bestättigen. Die Verträglichkeit ist besser als Diclo, Ibo aber dennoch ist es schädlich.

Im ganzen hat man im nachhinein mehr probleme Schmerzeb als davor in anderen stellen.

Eingetragen am  als Datensatz 50879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Gelenk) mit Depressionen, Wassereinlagerungen, Geschmacksveränderungen, unruhige Beine

Meine Nebenwirkungen waren: DePRESSIONEN, UNRUHIGE BEINE, WASSEREINLAGERUNGEN, Geschmacksveränderung! Nach massiven Knieschmerzen (bin Läuferin und habe wohl zu viel trainiert)habe ich dieses Medikament vom Sportarzt verschrieben bekommen. Die Schmerzen wurden so um 50% besser, Gehen war aber auch nicht möglich- immerhin wurde ich nicht mehr nachts vor Schmerzen wach -aber: innerhalb einer Woche 4(!) Kg Wasser zu gelegt, eine Schwellung des Knies war schon nicht mehr erkennbar, da beide Beine gigantisch wurden! Zum Glück war so zwei Tage nach Absetzen das Wasser fast wieder weg. Erst machte ich, mein Trainingsstop für die unglaublichen Depris und die Gewichtszunahme verantwortlich-aber dem war sicher nicht so, denn ich kann immer noch nicht laufen -muss aber nicht ständig in Tränen ausbrechen weil alles ja soooo schrecklich ist! Ich hab keine Ahnung, was mit mir passiert wäre, wenn ich diese Dinger weiter genommen hätte! Die irgendwie plötzlich so schwer zu beantwortende Frage nach dem Sinn des Lebens und überhaupt -ein Alptraum!!!!!!!! Glücklicherweise verschwanden die...

Arcoxia bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Gelenk)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Nebenwirkungen waren: DePRESSIONEN, UNRUHIGE BEINE, WASSEREINLAGERUNGEN, Geschmacksveränderung! Nach massiven Knieschmerzen (bin Läuferin und habe wohl zu viel trainiert)habe ich dieses Medikament vom Sportarzt verschrieben bekommen. Die Schmerzen wurden so um 50% besser, Gehen war aber auch nicht möglich- immerhin wurde ich nicht mehr nachts vor Schmerzen wach -aber: innerhalb einer Woche 4(!) Kg Wasser zu gelegt, eine Schwellung des Knies war schon nicht mehr erkennbar, da beide Beine gigantisch wurden! Zum Glück war so zwei Tage nach Absetzen das Wasser fast wieder weg. Erst machte ich, mein Trainingsstop für die unglaublichen Depris und die Gewichtszunahme verantwortlich-aber dem war sicher nicht so, denn ich kann immer noch nicht laufen -muss aber nicht ständig in Tränen ausbrechen weil alles ja soooo schrecklich ist! Ich hab keine Ahnung, was mit mir passiert wäre, wenn ich diese Dinger weiter genommen hätte! Die irgendwie plötzlich so schwer zu beantwortende Frage nach dem Sinn des Lebens und überhaupt -ein Alptraum!!!!!!!! Glücklicherweise verschwanden die Nebenwirkungen nach einigen Tagen wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 36902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Unterfunktion der Schilddrüse, Depressionen, Gicht mit Wassereinlagerungen, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Blähungen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Sehstörungen, Heißhungerattacken, Depressive Verstimmungen, Unwohlsein

Arcoxia: Nebenwirkungen: Wassereinlagerungen im Fuss, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Blähungen Mirtazapin: Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, dauernde Müdigkeit, Augenprobleme L-Thyrox: Heisshunger, Gewichtszunahme, Depressionen, Unwohlsein

Arcoxia bei Gicht; Mirtazapin bei Depressionen; L-Thyrox bei Unterfunktion der Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGicht7 Tage
MirtazapinDepressionen2 Jahre
L-ThyroxUnterfunktion der Schilddrüse3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arcoxia: Nebenwirkungen: Wassereinlagerungen im Fuss, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Blähungen


Mirtazapin: Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, dauernde Müdigkeit, Augenprobleme


L-Thyrox: Heisshunger, Gewichtszunahme, Depressionen, Unwohlsein

Eingetragen am  als Datensatz 35414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Mirtazapin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Magenpflege, HWS - Syndrom mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Gedächtnislücken, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

Seit 3 monaten nehme ich nun Lyrica, anfangs 75 mg 1-0-1 was innerhalb von 9 Tagen auf 150mg 1-0-1 erhöht wurde.Die Wirksamkeit gegen die Schmerzen ist gut,dennoch bin ich nicht ganz Schmerzfrei.Das Level ist Erträglich geworden.Seit der Einnahme habe ich 14 Kilo zugenommen.Obwohl ich nicht mehr esse als sonst nehme ich an Gewicht zu. Ausserdem lagert mein Körper viel Wasser ein, ich habe Gedächtnislücken und kann mich nur kurze Zeit auf ein Gespräch konzentrieren. Laut Packungsbeilage soll sich der Körper an die Wirkung gewöhnen, was mein Körper nicht tut.Ich werde immernoch von plötzlicher, nicht verhinderbarer Müdigkeit, übermannt und muss mich hinlegen, um zu schlafen. Da führt kein Weg dran vorbei.Ohne mein Magenpflegemedikament Omeprazol 20mg wäre mir die Einnahme von Lyrica , ohne Magenkrämpfe, nicht möglich.

Lyrica bei HWS - Syndrom; Arcoxia bei HWS - Syndrom; Omeprazol-biomo bei Magenpflege

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaHWS - Syndrom90 Tage
ArcoxiaHWS - Syndrom2 Jahre
Omeprazol-biomoMagenpflege90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 3 monaten nehme ich nun Lyrica, anfangs 75 mg 1-0-1 was innerhalb von 9 Tagen auf 150mg 1-0-1 erhöht wurde.Die Wirksamkeit gegen die Schmerzen ist gut,dennoch bin ich nicht ganz Schmerzfrei.Das Level ist Erträglich geworden.Seit der Einnahme habe ich 14 Kilo zugenommen.Obwohl ich nicht mehr esse als sonst nehme ich an Gewicht zu. Ausserdem lagert mein Körper viel Wasser ein, ich habe Gedächtnislücken und kann mich nur kurze Zeit auf ein Gespräch konzentrieren. Laut Packungsbeilage soll sich der Körper an die Wirkung gewöhnen, was mein Körper nicht tut.Ich werde immernoch von plötzlicher, nicht verhinderbarer Müdigkeit, übermannt und muss mich hinlegen, um zu schlafen. Da führt kein Weg dran vorbei.Ohne mein Magenpflegemedikament Omeprazol 20mg wäre mir die Einnahme von Lyrica , ohne Magenkrämpfe, nicht möglich.

Eingetragen am  als Datensatz 8642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Etoricoxib, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für rhizarthrose mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Müdigkeit

wassereinlagerungen, gewichtszunahme 1,5 kg, müdigkeit. schmerzen nur noch leicht nehme noch bis radiosynovorthese gemacht werden kann.

arcoxia 90 bei rhizarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
arcoxia 90rhizarthrose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wassereinlagerungen, gewichtszunahme 1,5 kg, müdigkeit.
schmerzen nur noch leicht
nehme noch bis radiosynovorthese gemacht werden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 5900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Gicht mit Wassereinlagerungen

Knöchelödeme, Atemgeräiusche (Wasser in der Lunge?)

Arcoxia 60 mg bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 60 mgGicht10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knöchelödeme, Atemgeräiusche (Wasser in der Lunge?)

Eingetragen am  als Datensatz 4334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken), Bandscheiben-OP mit Wassereinlagerungen, Harnverhalt

Nach einer Woche Probleme beim Wasserlassen Wassereinlagerungen.

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken), Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken), Bandscheiben-OP14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche Probleme beim Wasserlassen
Wassereinlagerungen.

Eingetragen am  als Datensatz 14275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Schwindel, Übelkeit, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Tag 1 war ok - weniger Schmerzen, alles ok. Ab Tag 2: starke Schwindel, Übelkeit, Wasseransammlung - Füße und Beine Tag 3: Nebenwirkungen wurden schlimmer, habe das Medikament absetzen müssen

Arcoxia 90 mg bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90 mgBandscheibenvorfall3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tag 1 war ok - weniger Schmerzen, alles ok.
Ab Tag 2: starke Schwindel, Übelkeit, Wasseransammlung - Füße und Beine
Tag 3: Nebenwirkungen wurden schlimmer, habe das Medikament absetzen müssen

Eingetragen am  als Datensatz 62578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für frozzen shoulder mit Wassereinlagerungen, Heißhungerattacken, Müdigkeit

Massive Wassereinlagerungen Heisshunger -und schlagartige Müdigkeit diese Nebenwirkungen sind so massiv das ich das Medikament ab sofort absetze ----wollte doch nur Schmerzen bekämpfen

Arcoxia bei frozzen shoulder

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxiafrozzen shoulder-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massive Wassereinlagerungen Heisshunger -und schlagartige Müdigkeit diese Nebenwirkungen sind so massiv das ich das Medikament ab sofort absetze ----wollte doch nur Schmerzen bekämpfen

Eingetragen am  als Datensatz 37576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Psoriasis arthritis mit Ödeme, Wassereinlagerungen

Ich bekomme nun erst seit 5 Tagen Arcoxia - zzgl. zum Prednisolon. Inzwischen sind Kopf- Halsbereich, Hände und Füße so voller Ödeme, das ich bald nicht mehr atmen kann. Eine Reduzierung der Dosis hat bislang keine Veränderung gebracht.

Arcoxia bei Psoriasis arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaPsoriasis arthritis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme nun erst seit 5 Tagen Arcoxia - zzgl. zum Prednisolon. Inzwischen sind Kopf- Halsbereich, Hände und Füße so voller Ödeme, das ich bald nicht mehr atmen kann. Eine Reduzierung der Dosis hat bislang keine Veränderung gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 13366
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rheuma mit Wassereinlagerungen

Wassereinlagerungen in Beinen und Lunge

Arcoxia 90mg bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90mgRheuma4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen in Beinen und Lunge

Eingetragen am  als Datensatz 3831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthroseschmerzen, Fersensporn mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Wassereinlagerungen besonders in den Beinen Gewichtszunahme

Arcoxia bei Arthroseschmerzen, Fersensporn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthroseschmerzen, Fersensporn10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen besonders in den Beinen
Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 33523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für schwere schmerzen beim gehen, in der leiste, unbeweglichkeit mit Wassereinlagerungen, Schwindel, Müdigkeit, Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

wassereinlagerungen, schwindel, müdigkeit, magenschmerzen, schlaflosigkeit

Arcoxia bei schwere schmerzen beim gehen, in der leiste, unbeweglichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxiaschwere schmerzen beim gehen, in der leiste, unbeweglichkeit2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wassereinlagerungen, schwindel, müdigkeit, magenschmerzen, schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 26661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Wassereinlagerungen bei ARCOXIA

[]