Wassereinlagerungen bei Cerazette

Nebenwirkung Wassereinlagerungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 3% ist Wassereinlagerungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Wassereinlagerungen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Wassereinlagerungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,140,00

Cerazette wurde von Patienten, die Wassereinlagerungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Wassereinlagerungen auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wassereinlagerungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Schmerzen (Menstruation) mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit

hallo... ich habe die cerazette nach der femigoa verschrieben bekommen. ich hatte nie gewichtsprobleme, aber seit ich die cerazette nehme, habe ich in 3jahren gut 20kg zugelegt und fühle mich kein bisschen mehr wohl... ich habe einen bauch wie im 6.monat schwanger! ich habe immer so 49-52kg gewogen und als der arzt mir sagte das ich "LEICHT" zunehmen könnte, hab ich mich noch gefreut. ABER... ich wiege jetzt 70kg und keine diät ändert das. ich habe geschwollene füße und hände... und ein sexualleben hatte ich mal. meine brüste tun hin und wieder sehr weh, meine grundstimmung hat sich ins negative verändert und ich bin ständig müde! ich werde diese pille nicht weiter nehmen und wenn mein doktor mir jetzt keine andere verschreibt werde ich den gyn wechseln müssen... ich möchte mich gerne wieder wohlfühlen in meiner haut und ich hätte gern mal wieder lust!

Cerazette bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen (Menstruation)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo... ich habe die cerazette nach der femigoa verschrieben bekommen. ich hatte nie gewichtsprobleme, aber seit ich die cerazette nehme, habe ich in 3jahren gut 20kg zugelegt und fühle mich kein bisschen mehr wohl... ich habe einen bauch wie im 6.monat schwanger! ich habe immer so 49-52kg gewogen und als der arzt mir sagte das ich "LEICHT" zunehmen könnte, hab ich mich noch gefreut. ABER... ich wiege jetzt 70kg und keine diät ändert das. ich habe geschwollene füße und hände... und ein sexualleben hatte ich mal. meine brüste tun hin und wieder sehr weh, meine grundstimmung hat sich ins negative verändert und ich bin ständig müde! ich werde diese pille nicht weiter nehmen und wenn mein doktor mir jetzt keine andere verschreibt werde ich den gyn wechseln müssen... ich möchte mich gerne wieder wohlfühlen in meiner haut und ich hätte gern mal wieder lust!

Eingetragen am  als Datensatz 55475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Depression, Wassereinlagerungen, Blähbauch, Hautunreinheiten, Libidoverlust

Ich habe vor etwas über einem Jahr die Cerazette angefangen.Damals hielt ich es für absolut richtig,da ich eine Fehlgeburt hatte und mit meinem monatlichen Blutungen nicht umgehen konnte. In dem ganzen Jahr litt ich an Gewichtszunahme, Depressionen,Wassereinlagerungen,Blähbauch, unreine Haut,Libido Verlust ,schlecht riechender Ausfluss u.v.m ich wusste absolut nicht woher das kommt.Natürlich durchlebte ich eine schwierige Zeit,dennoch wollte ich die Depressionen bekämpfen.Ich nahm verschiedene Medikamente,nichts half.Bis ich vor 1 Woche zu meinem Frauenarzt ging, er riet mir sofort die Cerazette abzusetzen, denn diese hat sehr viele Nebenwirkungen.Und ich habe alle abbekommen.Mein Körper verträgt diese überhaupt nicht.Bis ich da mal hinter kam,verging ein ganzes Jahr in dem ich mich schlecht fühlte.Ich fühle mich aufgeschwemmt.Ich dachte vielleicht stimmt ja auch mit der Schilddrüse etwas nicht.Alles wurde vom Arzt durchgescheckt und ich hätte niemals gedacht,das so eine kleine Pille dem Körper soviel Schaden zufügen kann. Mein Tipp achtet auf jedes kleine Signal was Euch der...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor etwas über einem Jahr die Cerazette angefangen.Damals hielt ich es für absolut richtig,da ich eine Fehlgeburt hatte und mit meinem monatlichen Blutungen nicht umgehen konnte. In dem ganzen Jahr litt ich an Gewichtszunahme, Depressionen,Wassereinlagerungen,Blähbauch, unreine Haut,Libido Verlust ,schlecht riechender Ausfluss u.v.m ich wusste absolut nicht woher das kommt.Natürlich durchlebte ich eine schwierige Zeit,dennoch wollte ich die Depressionen bekämpfen.Ich nahm verschiedene Medikamente,nichts half.Bis ich vor 1 Woche zu meinem Frauenarzt ging, er riet mir sofort die Cerazette abzusetzen, denn diese hat sehr viele Nebenwirkungen.Und ich habe alle abbekommen.Mein Körper verträgt diese überhaupt nicht.Bis ich da mal hinter kam,verging ein ganzes Jahr in dem ich mich schlecht fühlte.Ich fühle mich aufgeschwemmt.Ich dachte vielleicht stimmt ja auch mit der Schilddrüse etwas nicht.Alles wurde vom Arzt durchgescheckt und ich hätte niemals gedacht,das so eine kleine Pille dem Körper soviel Schaden zufügen kann. Mein Tipp achtet auf jedes kleine Signal was Euch der Körper euch übermittelt....Bis ich meine Pfunde wieder los bin und alles wieder in normalität verläuft dauert es 4-6 Monate

Eingetragen am  als Datensatz 42065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für verhütung während der Stillzeit mit Wassereinlagerungen

Ich nehme Cerazette seit ca. 2 Monaten. Da ich mein Kind noch stille, ist diese Pille eine gute Alternative zum Kondom. Ungefähr eine Woche nach dem Beginn der Einahme habe ich geschwollene Stellen direkt über meinen beiden Knien bekommen. Ich war deswegen beim Allgemeinmediziner, er verschrieb mir Voltaren um die Wassereinlagerungen zu mindern. Seine Vermutung war, dass ich seit der Entbindung meines Kindes eine andere Ganghaltung eingenommen habe und dadurch sollen die Wassereinlarungen entstehen. Jede Nacht und ca. 2 Wochen lang habe ich die Salbe aufgetragen, es hat nicht geholfen. Daraufhin bin ich zu einem Ostheopaten gegangen, da sich ja anscheinend irgendetwas an meiner Ganghaltung geändert haben sollte. Er hat meine Knochen eingerenkt und sagte mir auch, dass es nach der Entbindung vorkommen kann, dass die Beckenknochen noch nicht ihren ursprünglichen Platz eingenommen haben. Dadurch kommt es zu einer veränderten Ganghaltung und es kann zu Wassereinlagerungen kommen. Er versicherte mir aber, dass es nach 2 bis 3 Tagen verschwinden wird. Mittlerweile sind 2 Wochen...

Cerazette bei verhütung während der Stillzeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazetteverhütung während der Stillzeit2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cerazette seit ca. 2 Monaten. Da ich mein Kind noch stille, ist diese Pille eine gute Alternative zum Kondom. Ungefähr eine Woche nach dem Beginn der Einahme habe ich geschwollene Stellen direkt über meinen beiden Knien bekommen. Ich war deswegen beim Allgemeinmediziner, er verschrieb mir Voltaren um die Wassereinlagerungen zu mindern. Seine Vermutung war, dass ich seit der Entbindung meines Kindes eine andere Ganghaltung eingenommen habe und dadurch sollen die Wassereinlarungen entstehen. Jede Nacht und ca. 2 Wochen lang habe ich die Salbe aufgetragen, es hat nicht geholfen. Daraufhin bin ich zu einem Ostheopaten gegangen, da sich ja anscheinend irgendetwas an meiner Ganghaltung geändert haben sollte. Er hat meine Knochen eingerenkt und sagte mir auch, dass es nach der Entbindung vorkommen kann, dass die Beckenknochen noch nicht ihren ursprünglichen Platz eingenommen haben. Dadurch kommt es zu einer veränderten Ganghaltung und es kann zu Wassereinlagerungen kommen. Er versicherte mir aber, dass es nach 2 bis 3 Tagen verschwinden wird. Mittlerweile sind 2 Wochen vergangen und die Wassereinlagerungen sind immer noch da. Deswegen komme ich zu dem Entschluss, dass es nur von der Pille kommen kann. Ich bin erst 26 und solche Probleme hatte ich noch nie.

Eingetragen am  als Datensatz 37750
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Thromboserisiko mit Schmierblutungen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich habe die Cerazette veschrieben bekommen, da ich unter einem erblich bedingten Thrombose Risiko leide und vor der Einnahme eine sehr unregelmäßige Menstruation hatte, die von starken Schmerzen und Migräneanfällen begleitet war. Ich habe im ersten Monat der Einnahme nur noch leichte Schmierblutungen gehabt. Seit beginn der Einnahme eine Schmierblutung nach 2 Jahren und nun eine erneute nach 4,5 Jahren. Ich leide seit der Einnahme der Cerazette nicht mehr unter Migräne. (Toi, toi, toi...!) Zum Preis kann ich nur sagen, absolut in Ordnung. Ich beziehe die Cerazette aus den Niederlanden und zahle für ein Jahr 87€. (Ein Kind kostet weit aus mehr ;) ) Leider gibt es auch Nachteile. Mein Hautbild hat sich verschlechtert und ein paar Kilo mehr habe ich nun auch auf den Rippen. Aber !!! viele Frauen sind in dem Irrglauben, dass die "Pille" dick macht. Dies ist so aber nicht korrekt, es handelt sich lediglich um vermehrte Wassereinlagerungen im Körper und diese Begleiterscheinung tritt bei den meisten Pillen auf.

Cerazette bei Thromboserisiko

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteThromboserisiko-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette veschrieben bekommen, da ich unter einem erblich bedingten Thrombose Risiko leide und vor der Einnahme eine sehr unregelmäßige Menstruation hatte, die von starken Schmerzen und Migräneanfällen begleitet war.
Ich habe im ersten Monat der Einnahme nur noch leichte Schmierblutungen gehabt.
Seit beginn der Einnahme eine Schmierblutung nach 2 Jahren und nun eine erneute nach 4,5 Jahren.
Ich leide seit der Einnahme der Cerazette nicht mehr unter Migräne. (Toi, toi, toi...!)

Zum Preis kann ich nur sagen, absolut in Ordnung. Ich beziehe die Cerazette aus den Niederlanden und zahle für ein Jahr 87€. (Ein Kind kostet weit aus mehr ;) )

Leider gibt es auch Nachteile. Mein Hautbild hat sich verschlechtert und ein paar Kilo mehr habe ich nun auch auf den Rippen.
Aber !!! viele Frauen sind in dem Irrglauben, dass die "Pille" dick macht. Dies ist so aber nicht korrekt, es handelt sich lediglich um vermehrte Wassereinlagerungen im Körper und diese Begleiterscheinung tritt bei den meisten Pillen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 52497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Wassereinlagerungen, Brustschmerzen, Gewichtszunahme

Wassereinlagerungen in den Beinen, Brustschmerzen, Gewichtszunahme - seitdem ich die Cerazette nehme habe ich 7 Kilo zugenommen!!!

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen in den Beinen, Brustschmerzen, Gewichtszunahme

- seitdem ich die Cerazette nehme habe ich 7 Kilo zugenommen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Uterusmyome mit Gewichtszunahme, Cellulite, Wassereinlagerungen, Hautunreinheiten, Haarausfall, Libidoverlust, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Atembeschwerden

bei mir wurde vor 3,5 Jahren ein Myom mit einem Durchmesser von 14 cm entdeckt - war trotz halbjährlichen Ultraschall von meinem damaligen Gyn nicht entdeckt worden - welches vor ca. 3 Jahren operativ entfernt wurde. Da noch weitere kleinere Myome vorhanden waren/sind empfahl mir mein jetziger Gyn die Cerazette. Seitdem habe ich über 20 Kilo zugelegt, Cellulite an den Oberschenkeln bekommen, massive Wassereinlagerungen in den Beinen, extrem unreine Haut, Haarausfall und plötzlich graue Haare, seit 3 Jahren keine Lust auf Sex, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Atemnot u.a. Ich dachte mit dem Alter passiert das, aber jetzt weis ich, dass muss die Pille sein und werde sie ab morgen sofort absetzen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Uterusmyome3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei mir wurde vor 3,5 Jahren ein Myom mit einem Durchmesser von 14 cm entdeckt - war trotz halbjährlichen Ultraschall von meinem damaligen Gyn nicht entdeckt worden - welches vor ca. 3 Jahren operativ entfernt wurde. Da noch weitere kleinere Myome vorhanden waren/sind empfahl mir mein jetziger Gyn die Cerazette. Seitdem habe ich über 20 Kilo zugelegt, Cellulite an den Oberschenkeln bekommen, massive Wassereinlagerungen in den Beinen, extrem unreine Haut, Haarausfall und plötzlich graue Haare, seit 3 Jahren keine Lust auf Sex, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Atemnot u.a. Ich dachte mit dem Alter passiert das, aber jetzt weis ich, dass muss die Pille sein und werde sie ab morgen sofort absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 47452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Brustschmerzen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Akne, Wassereinlagerungen, Heißhungerattacken, starke Menstruation

Extreme Schmerzen - Beckenring starke Brustschmerzen Wassereinlagerungen Stimmungsschwankungen Müdigkeit - unkonzentriert Starke Menstruationsblutungen über drei Wochen stdl. Tamponwechsel Heißhungerattaken - Besonders in der Nacht Akne - besonders im GEsicht Gewichtszunahme Übelkeit Schlafstørungen - aufgrund der BRust und RÜckenschmerzen

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung37 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Schmerzen - Beckenring
starke Brustschmerzen
Wassereinlagerungen
Stimmungsschwankungen
Müdigkeit - unkonzentriert
Starke Menstruationsblutungen über drei
Wochen stdl. Tamponwechsel
Heißhungerattaken - Besonders in der Nacht
Akne - besonders im GEsicht
Gewichtszunahme
Übelkeit
Schlafstørungen - aufgrund der BRust und RÜckenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 40944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch altenpflegerin
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Wassereinlagerungen, Antriebslosigkeit

Diese Pille war ein einziger Reinfall. Habe sie nach der Geburt meiner Tochter bekommen. Ich war sehr froh, dass sie endlich auf der Welt war, denn abgesehen von der Entdeckung der Mutterrolle für mich habe ich gehofft, nun die Wassereinlagerungen loswerden zu können. Diese Hoffnung aber löste sich in Luft auf, als ich mit der Einnahme der Cerazette begann. Statt abzunehmen stagnierte mein Gewicht, ich hatte soviel Wasser eingelagert, dass nicht einmal mehr meine Schlüsselbeine zu sehen waren (das ist für mich der Indikator schlechthin für ein bisschen zu viel auf den Rippen). Ich hatte und habe schwere Beine, Schmierblutungen von zwei Wochen Dauer (keine Ahnung ob Nebenwirkung oder schon wieder normale Menstruation), chronische Unlust auf alles, Müdigkeit..ich könnte endlos so weitermachen. Also von mir gibt es definitiv keine Empfehlung, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja die ein oder andere, die sie verträgt.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese Pille war ein einziger Reinfall.
Habe sie nach der Geburt meiner Tochter bekommen. Ich war sehr froh, dass sie endlich auf der Welt war, denn abgesehen von der Entdeckung der Mutterrolle für mich habe ich gehofft, nun die Wassereinlagerungen loswerden zu können. Diese Hoffnung aber löste sich in Luft auf, als ich mit der Einnahme der Cerazette begann.
Statt abzunehmen stagnierte mein Gewicht, ich hatte soviel Wasser eingelagert, dass nicht einmal mehr meine Schlüsselbeine zu sehen waren (das ist für mich der Indikator schlechthin für ein bisschen zu viel auf den Rippen). Ich hatte und habe schwere Beine, Schmierblutungen von zwei Wochen Dauer (keine Ahnung ob Nebenwirkung oder schon wieder normale Menstruation), chronische Unlust auf alles, Müdigkeit..ich könnte endlos so weitermachen. Also von mir gibt es definitiv keine Empfehlung, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja die ein oder andere, die sie verträgt.

Eingetragen am  als Datensatz 51759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für starke Regelblutungen mit Haarausfall, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Wassereinlagerungen, Brustempfindlichkeit, Menstruationsschmerzen, Heißhungerattacken

Ich nehme die Pille nun seit 3 Monaten, vorher habe ich Aida lange Zeit genommen, aber am Ende Probleme gehabt. Wollte aber mit Pille verhüten und habe von FAin Cerazette empfohlen bekommen. Im ersten Monat war alles gut. Im zweiten Monate hatte ich fast 3 Wochen das Gefühl meine Regel zu haben und ständig, teilweise recht starke Schmierblutungen. Mit der 3. Packung ging es vom Gefühl her los, als würde ich wieder meine Regel bekommen. Ich habe starke Brustschmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, habe nun innerhalb von knapp 2 Wochen fast 3 kg zugenommen, wobei das wohl viel Wasser ist, weil die Finger und Füße stark geschwollen sind. Ich trainiere für einen Halbmarathon und mache also viel Sport, schon seit Jahren halte ich mein Gewicht trotz anderer Pille. Ich habe nun regelrecht Hungerattacken, was ich gar nicht kenne. Außerdem habe ich seit ca. 2 Wochen extremen Haarausfall, obwohl ich gleichzeitig Orthomol als Zusatzpräparat einnehme. Insgesamt fühle ich mich sehr müde und lustlos, von Sex ganz zu schweigen, da eh alles irgendwie weh tut. Ich bin total enttäuscht und...

Cerazette bei starke Regelblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettestarke Regelblutungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Pille nun seit 3 Monaten, vorher habe ich Aida lange Zeit genommen, aber am Ende Probleme gehabt. Wollte aber mit Pille verhüten und habe von FAin Cerazette empfohlen bekommen. Im ersten Monat war alles gut. Im zweiten Monate hatte ich fast 3 Wochen das Gefühl meine Regel zu haben und ständig, teilweise recht starke Schmierblutungen. Mit der 3. Packung ging es vom Gefühl her los, als würde ich wieder meine Regel bekommen. Ich habe starke Brustschmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, habe nun innerhalb von knapp 2 Wochen fast 3 kg zugenommen, wobei das wohl viel Wasser ist, weil die Finger und Füße stark geschwollen sind. Ich trainiere für einen Halbmarathon und mache also viel Sport, schon seit Jahren halte ich mein Gewicht trotz anderer Pille. Ich habe nun regelrecht Hungerattacken, was ich gar nicht kenne. Außerdem habe ich seit ca. 2 Wochen extremen Haarausfall, obwohl ich gleichzeitig Orthomol als Zusatzpräparat einnehme. Insgesamt fühle ich mich sehr müde und lustlos, von Sex ganz zu schweigen, da eh alles irgendwie weh tut. Ich bin total enttäuscht und nehme lieber ein paar Tage starke Regelblutungen auf mich, als mich damit zu belasten. Kann sie leider gar nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 42236
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Dauerblutungen, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Brustspannungen, Wassereinlagerungen

Seit fast 4 Wochen leichte Dauerblutung, sehr unreine Haut, Stimmungsschwankungen, Brustspannen, Wassereinlagerungen. Nehme die Pille erst den zweiten Monat und werden sie erst mal 3 Monate durchnehmen und dann entscheiden. Bisher bin ich allerdings nicht wirklich zufrieden.

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit fast 4 Wochen leichte Dauerblutung, sehr unreine Haut, Stimmungsschwankungen, Brustspannen, Wassereinlagerungen. Nehme die Pille erst den zweiten Monat und werden sie erst mal 3 Monate durchnehmen und dann entscheiden. Bisher bin ich allerdings nicht wirklich zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 3105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Libidoverlust, Sehstörungen, Ausfluß, Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Kopfschmerzen,nackenverspannung, schmerzen im Unterbauch ausstrahlend zum unteren rückenbereich, Sehstörungen ,totaler libidoverlust, dicker milchiger Ausfluss, mein Uterus hat sich anfühlt wie ein Klumpen , Müdigkeit, gereizt, Gewichtszunahme, wassereinlagerung,

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen,nackenverspannung, schmerzen im Unterbauch ausstrahlend zum unteren rückenbereich, Sehstörungen ,totaler libidoverlust, dicker milchiger Ausfluss, mein Uterus hat sich anfühlt wie ein Klumpen , Müdigkeit, gereizt, Gewichtszunahme, wassereinlagerung,

Eingetragen am  als Datensatz 64869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Blutungen minimieren mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Bluthochdruck

Die Blutungen sind tatsächlich ausgeblieben. Leider haben sich Nebenwirkungen eingestellt: Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme (15Kg in fünf Jahren), Libidoverlust, Bluthochdruck.

Cerazette bei Blutungen minimieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBlutungen minimieren5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blutungen sind tatsächlich ausgeblieben. Leider haben sich Nebenwirkungen eingestellt: Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme (15Kg in fünf Jahren), Libidoverlust, Bluthochdruck.

Eingetragen am  als Datensatz 61653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Depressive Verstimmungen, Aggressivität

Obwohl ich die ganzen schlechten Erfahrungen gelesen hatte,wollte ich vorurteilsfrei diese Pille ausprobieren und dachte ich zähle zu den Glücklichen die sie vertragen.Ganze vier Tage habe ich es ausgehalten. Als erstes kamen Kopfschmerzen und ein " heisses" Gesicht,direkt nach der Einnahme. MIt Pickeln oder ein,-zwei Kilo mehr hätte ich mich gut arrangieren können. Haut und Haare waren jedoch weiterhin gut . Zugenommen habe ich auch nicht eher abgenommen ,da mir so schlecht war das ich kaum etwas runterbekommen habe. Leichte Wassereinlagerungen in Gesicht und Hände. Das allerschlimmste jedoch ,waren die Depressionen! Diese waren innerhalb vier Tagen so schlimm geworden ,das ich vollkommen neben mit stand und richtiggehend aggresiv geworden bin. Hätte sie gerne länger ausprobiert aber aufgrund der Depressionen nach 4 Tagen absetzen müssen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl ich die ganzen schlechten Erfahrungen gelesen hatte,wollte ich vorurteilsfrei diese Pille ausprobieren und dachte ich zähle zu den Glücklichen die sie vertragen.Ganze vier Tage habe ich es ausgehalten.
Als erstes kamen Kopfschmerzen und ein " heisses" Gesicht,direkt nach der Einnahme.
MIt Pickeln oder ein,-zwei Kilo mehr hätte ich mich gut arrangieren können.
Haut und Haare waren jedoch weiterhin gut .
Zugenommen habe ich auch nicht eher abgenommen ,da mir so schlecht war das ich kaum etwas runterbekommen habe.
Leichte Wassereinlagerungen in Gesicht und Hände.

Das allerschlimmste jedoch ,waren die Depressionen!
Diese waren innerhalb vier Tagen so schlimm geworden ,das ich vollkommen neben mit stand und richtiggehend aggresiv geworden bin.

Hätte sie gerne länger ausprobiert aber aufgrund der Depressionen nach 4 Tagen absetzen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 51831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Akne, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich nahm die Pille wegen heftiger Mentrueller Migräne. Die Migräne ist tatsächlich besser geworden, da die Entzugsblutung ja bei der durchgenenden Einnahme ausbleibt und es so zu keine Östrogenabfall kommt. Jedoch bekam ich schlechte Haut quasi schon Akne. Außerdem habe ich zugenommen, während der Zeit und habe mich aufgeschwemmt (Wassereinlagerungen) gefühlt.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm die Pille wegen heftiger Mentrueller Migräne. Die Migräne ist tatsächlich besser geworden, da die Entzugsblutung ja bei der durchgenenden Einnahme ausbleibt und es so zu keine Östrogenabfall kommt.

Jedoch bekam ich schlechte Haut quasi schon Akne. Außerdem habe ich zugenommen, während der Zeit und habe mich aufgeschwemmt (Wassereinlagerungen) gefühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 21720
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Blähungen, Gewichtszunahme, Schwindel, Empfindungsstörungen, Wassereinlagerungen, Durchfall, Harndrang, Sehstörungen, Übelkeit, Ohrengeräusche, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit

Ich nehme die Cerazette jetzt seit über 2 Jahren, da ich über 35 Jahre und Raucherin bin und nach anfänglichen Unregelmäßigkeiten mit der Monatsblutung, blieb diese auch bald ganz aus, was einerseits positiv ist, andererseits natürlich auch zu Unsicherheit führen kann! Leider muss ich immer öfter beobachten, das sich Veränderungen an mir bemerkbar machen, dessen Ursache mir unklar sind oder waren. aufgeblähter Bauch, Völlegefühl auch gleich nach geringer Nahrungszufuhr, leichte Gewichtszunahme die aber schwankend ist, leichtes Schwindelgefühl, teils taube Finger, Gefühl dicker Beine, Aufgeschwemmt sein, oft Durchfall, häufiges Wasserlassen auch nach geringer Flüssigkeitszufuhr, Sehstörungen mit Punkten im Sichtfeld, manchmal leichte Übelkeit, Ohrgeräusche, Schlafstörungen oder totale Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, manchmal trockener Mund, Pigmentflecken an den Wangen (die allerdings auch schon bei früheren Pillen aufgetreten sind \\\\\\\"Trisiston\\\\\\\") Welche Möglichkeit bleibt mir jetzt noch, wenn ich keine Spirale nehmen möchte, aber aufgrund...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette jetzt seit über 2 Jahren, da ich über 35 Jahre und Raucherin bin und nach anfänglichen Unregelmäßigkeiten mit der Monatsblutung, blieb diese auch bald ganz aus, was einerseits positiv ist, andererseits natürlich auch zu Unsicherheit führen kann!

Leider muss ich immer öfter beobachten, das sich Veränderungen an mir bemerkbar machen, dessen Ursache mir unklar sind oder waren.

aufgeblähter Bauch, Völlegefühl auch gleich nach geringer Nahrungszufuhr, leichte Gewichtszunahme die aber schwankend ist, leichtes Schwindelgefühl, teils taube Finger, Gefühl dicker Beine, Aufgeschwemmt sein, oft Durchfall, häufiges Wasserlassen auch nach geringer Flüssigkeitszufuhr, Sehstörungen mit Punkten im Sichtfeld, manchmal leichte Übelkeit, Ohrgeräusche, Schlafstörungen oder totale Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, manchmal trockener Mund, Pigmentflecken an den Wangen (die allerdings auch schon bei früheren Pillen aufgetreten sind \\\\\\\"Trisiston\\\\\\\")

Welche Möglichkeit bleibt mir jetzt noch, wenn ich keine Spirale nehmen möchte, aber aufgrund des Rauchens auf Östrogene verzichten möchte?

Ich weiß - Rauchen aufgeben ;-)

Aber mal ehrlich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Thrombose, Verhütung mit Depressionen, Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen

Depressionen,Stimmungschwankung extrem,zwischenblutung sehr übelriechend,Libidoverlust,Brustschmerzen,Wassereinlagerungen

Cerazette bei Verhütung; Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung5 Jahre
MarcumarThrombose10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen,Stimmungschwankung extrem,zwischenblutung sehr übelriechend,Libidoverlust,Brustschmerzen,Wassereinlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 3969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Brustspannungen

Nach Einnahme in den ersten 4 Wochen heftige Zwischenblutungen/Schmierblutungen. Keine Regelblutung im herkömmlichen Sinn. Gewichtszunahme. Wassereinlagerungen. Allgemeines Unwohlsein. Brüste spannen. Bin bislang nicht zufrieden. Fühle mich schwanger (aufgedunsen). Werde jetzt noch 4 Wochen testen und dann entscheiden.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme in den ersten 4 Wochen heftige Zwischenblutungen/Schmierblutungen. Keine Regelblutung im herkömmlichen Sinn. Gewichtszunahme. Wassereinlagerungen. Allgemeines Unwohlsein. Brüste spannen. Bin bislang nicht zufrieden. Fühle mich schwanger (aufgedunsen). Werde jetzt noch 4 Wochen testen und dann entscheiden.

Eingetragen am  als Datensatz 2401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Brustschmerzen, Brustspannungen, Wassereinlagerungen, Libidoverlust

Brustschmerzen, Schmerzen Brustwarzen, Brustschwellung, Wassereinlagerungen, Libodoverlust

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brustschmerzen, Schmerzen Brustwarzen, Brustschwellung, Wassereinlagerungen, Libodoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 16636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Scheidentrockenheit, Müdigkeit, Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen, Haarausfall

Habe die Cerazette jetzt zum 2ten Mal genommen (1x 3 Monate u. 2x 4 Monate). Ich hatte aber schon beim ersten Mal Beschwerden, einen trockenen Vagnialberreich, Müdigkeit, ganz am Anfang eine 2 tätgige Schmierblutung, Stimmungsschwankunken, trotz viel Bewegung geschwollene Fesseln (Wassereinlagerungen) und starken Haarausfall.Dadurch, das die Blutung ausblieb hatte ich dann auch immer das Gefühl, ich sei Total aufgebläht, was auch sehr unsangenehm ist. Zum zweiten habe habe ich die Cerazette auch nur begonnen, weil meine Frauenärztin mir keine andere Pille verschreiben wollte, da ich über 40 bin und Raucherin, war ihr Argument, das könne Sie mit ihrem gewissen nicht vereinbaren, die einzige alternative, die mir von ihr angeboten wurde war, Sterlisation. Darüber war ich so sauer, das ich mir gesagt habe ich versuche es nochmal mit der Cerazette. Habe die jetzt 4 Monate genommen und die oben beschriebenen Nebenwirkungen traten wieder auf, einige allerdings so Stark, das ich mir jetzt ernst eine Alternative suchen muss. Habe die Pille jetz seit einer Woche abgesetzt und zum Glück...

cerasette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cerasetteEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Cerazette jetzt zum 2ten Mal genommen (1x 3 Monate u. 2x 4 Monate). Ich hatte aber schon beim ersten Mal Beschwerden, einen trockenen Vagnialberreich, Müdigkeit, ganz am Anfang eine 2 tätgige Schmierblutung, Stimmungsschwankunken, trotz viel Bewegung geschwollene Fesseln (Wassereinlagerungen) und starken Haarausfall.Dadurch, das die Blutung ausblieb hatte ich dann auch immer das Gefühl, ich sei Total aufgebläht, was auch sehr unsangenehm ist.
Zum zweiten habe habe ich die Cerazette auch nur begonnen, weil meine Frauenärztin mir keine andere Pille verschreiben wollte, da ich über 40 bin und Raucherin, war ihr Argument, das könne Sie mit ihrem gewissen nicht vereinbaren, die einzige alternative, die mir von ihr angeboten wurde war, Sterlisation. Darüber war ich so sauer, das ich mir gesagt habe ich versuche es nochmal mit der Cerazette.
Habe die jetzt 4 Monate genommen und die oben beschriebenen Nebenwirkungen traten wieder auf, einige allerdings so Stark, das ich mir jetzt ernst eine Alternative suchen muss. Habe die Pille jetz seit einer Woche abgesetzt und zum Glück lassen die Nebenwirkungen langsam nach.

Eingetragen am  als Datensatz 16203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Wassereinlagerungen, Haarausfall

Hallo Ich nehme die Ceracette jetzt schon 8 Monate und leider hat sich mein hormonhaushalt noch nicht eingestellt! Mann sagt ja das dauert ca. 6 Monate! Ich hatte die ersten 3 MOnate keine Beschwerden, aber dann gings los 5 kilo drauf, Wasser in den Beinen, Harrausfall, 3 Monate starke Blutungenund (jetzt noch leichte) das war ätzend,weil wir SOMMERFERIEN hatten!Übelkeit am Anfang,undich war sehr oft schlecht drauf! Meine FA meint ich soll noch was durchhalten. So jetzt noch was gutes an der Sache ich habe keine Migräne mehr gehabt ! Deshalb halte ich noch was durch!

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich nehme die Ceracette jetzt schon 8 Monate und leider hat sich mein hormonhaushalt noch nicht eingestellt! Mann sagt ja das dauert ca. 6 Monate! Ich hatte die ersten 3 MOnate keine Beschwerden, aber dann gings los 5 kilo drauf, Wasser in den Beinen, Harrausfall, 3 Monate starke Blutungenund (jetzt noch leichte) das war ätzend,weil wir SOMMERFERIEN hatten!Übelkeit am Anfang,undich war sehr oft schlecht drauf! Meine FA meint ich soll noch was durchhalten. So jetzt noch was gutes an der Sache ich habe keine Migräne mehr gehabt ! Deshalb halte ich noch was durch!

Eingetragen am  als Datensatz 11316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Wassereinlagerungen bei Cerazette

[]