Alendronsäure

Wir haben 27 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Alendronsäure.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm162182
Durchschnittliches Gewicht in kg6396
Durchschnittliches Alter in Jahren7159
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9028,69

Alendronsäure wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Alendronsäure wurde bisher von 23 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Alendronsäure:

DrugBank-NummerAPRD00561
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

M05BA04
Muskel- und Skelettsystem / Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen / Mittel mit Einfluss auf die Knochenstruktur und die Mineralisation / Bisphosphonate / Alendronsäure

Alendronsäure kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Alendron beta26% (7 Bew.)
FOSAMAX48% (8 Bew.)
Fosavance26% (7 Bew.)
Tevanate4% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Alendronsäure traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (5/27)
19%
Gelenkschmerzen (3/27)
11%
Übelkeit (3/27)
11%
Durchfall (2/27)
7%
Haarausfall (2/27)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 35 Nebenwirkungen bei Alendronsäure

Alendronsäure wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Osteoporose86%(14 Bew.)
Morbus Sudeck5%(2 Bew.)
Durchfall5%(1 Bew.)
Schmerzen (Gelenk)5%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Alendronsäure in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Vitamin D3, Colecalciferol

Fragen zu Alendronsäure

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Fosamax 70 für Osteoporose mit Oberkieferschädigung

Das medikament hat meinen Oberkiefer angegriffen und erheblich geschädigt, was sich aber erst herausstellte, als mir plötzlich Zähne aus dem Oberkiefer ausfielen. Ein aufgesuchter Kieferortho- päde hat sofort die Überweisung in eine Kieferklinik veranlasst, wo unter Vollnarkose ein Teil des...

Fosamax 70 bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosamax 70Osteoporose260 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das medikament hat meinen Oberkiefer angegriffen und erheblich geschädigt, was sich aber erst
herausstellte, als mir plötzlich Zähne aus dem Oberkiefer ausfielen. Ein aufgesuchter Kieferortho-
päde hat sofort die Überweisung in eine Kieferklinik veranlasst, wo unter Vollnarkose ein Teil des
Oberkiefers entfernt und durch eine Plastik ersetzt werden musste.

Die Wirkung hinsichtlich der Osteoporose war gut, die sich gebildeten Nebenwirkungen schlimm.

Eingetragen am  als Datensatz 26962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für Osteoporose mit Muskelschmerzen, Schwitzen, Hautprobleme, Gelenkbeschwerden

Kreisende Muskelschmerzen ähnlich wie Fibromyalgie; extremes Schwitzen und damit verbunden erhebliche Hautprobleme, Kiefernekrose und damit verbundenden Kiefergelenksluxasion. Heute hat die wurde bekannt, dass die FDA auch untypische Knochenfrakturen bestätigt hat! Die Auflagen der FDA...

Fosamax bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosamaxOsteoporose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kreisende Muskelschmerzen ähnlich wie Fibromyalgie; extremes Schwitzen und damit verbunden erhebliche
Hautprobleme, Kiefernekrose und damit verbundenden Kiefergelenksluxasion.
Heute hat die wurde bekannt, dass die FDA auch untypische Knochenfrakturen bestätigt hat!

Die Auflagen der FDA wurden in Deutschland mindetens 2 Jahre unterschlagen.

Der "Inverkehrbringer mauert"! Ich habemir eine anwaltschaftliche Verttretung genommen

Eingetragen am  als Datensatz 29763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

FOSAMAX 70 mg für Osteoporose mit Magenschmerzen

Ca. 3 Monate nach Einnahmebeginn schlimme , plötzlich auftretende Magenschmerzen, die sich über den Bauch- und Rückenbereich zogen. Einnahme von Talcid und Protonenpumpenhemmern. Mal 2-3 Wochen Ruhe, dann wieder Anfälle. Habe das Medikament selbst abgesetzt. Fosamax-Einnahme von 11/04 bis 6/05,...

FOSAMAX 70 mg bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FOSAMAX 70 mgOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 3 Monate nach Einnahmebeginn schlimme , plötzlich auftretende Magenschmerzen, die sich über den Bauch- und Rückenbereich zogen. Einnahme von Talcid und Protonenpumpenhemmern. Mal 2-3 Wochen Ruhe, dann wieder Anfälle. Habe das Medikament selbst abgesetzt. Fosamax-Einnahme von 11/04 bis 6/05, Magenschmerzen bis Mitte August /05.Wiedereinnahme September 05, dann Schluss, da wieder Magenbeschwerden ab Mitte September 05 bis Mai/2006, wobei die beschwerdefreien Zeiten zwischen den Schmerzen immer größer wurden.

Eingetragen am  als Datensatz 431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosavance für Osteoporose mit Wassereinlagerungen, Juckreiz, Sodbrennen, Blutdruckanstieg

Wie ich angefangen hatte Fosavance zu nehmen hatte ich wasser in den Beinen und am ganzen Körper Juckreiz,das verschwand so in einen Monat später.Jetzt nehme ich die Tabletten einmal in der Woche und vertrage sie gut. Ich hatte 5Wirbelkörpereinbrüche und wurde auch durch Verteproplastie...

Fosavance bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosavanceOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie ich angefangen hatte Fosavance zu nehmen hatte ich wasser in den Beinen und am ganzen Körper Juckreiz,das verschwand so in einen Monat später.Jetzt nehme ich die Tabletten einmal in der Woche und vertrage sie gut. Ich hatte 5Wirbelkörpereinbrüche und wurde auch durch Verteproplastie stabilisiert, diese op kann ich nur empfehlen.. Ich habe an Körbergröße 5cm verloren. Durch die Tabletten habe ich sehr starkes Sodbrennen bis zum heutigen Tag und Bluthochdruch bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax 70mg für Osteoporose, Osteoporose mit Zahnprobleme

Nach der Einnahme dieser beiden Medikamente von 2005 bis 2007 war meine Osteoporose beseitigt. Ein folgender Zahnarztbesuch zeigte gravierende Eiterherde unter 2003 sorgfältigst durch meinen Bruder (Zahnarzt) gefertigten Kronen und Brücke der Backenzähne.Es sollte 1 Zahn gezogen werden und durch...

Fosamax 70mg bei Osteoporose; Calcimagon D3 bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosamax 70mgOsteoporose2 Jahre
Calcimagon D3Osteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme dieser beiden Medikamente von 2005 bis 2007 war meine Osteoporose beseitigt.
Ein folgender Zahnarztbesuch zeigte gravierende Eiterherde unter 2003 sorgfältigst durch meinen Bruder (Zahnarzt) gefertigten Kronen und Brücke der Backenzähne.Es sollte 1 Zahn gezogen werden und durch ein Implantat ersetzt werden. Der Chefarzt der Zahnklinik im Bethesdakrankenhaus in Mönchengladbach erklärte daraufhin, dass dies leider wegen meiner Einnahme von Fosamax nicht möglich sei, da er mit Patienten, die bisphophathaltige Medikamente zu sich genommen hatten, die übelsten Erfahrungen bei Implantierungen gemacht hätte.Nach Einnahme von solchen Medikamenten sei es in der Regel für 5 bis 10 Jahre nicht möglich wegen Nekrosen im umliegenden Kieferbereich solche zahnärztlichen Behandlungen vorzunehmen.
Wissen Sie vielleicht einen Rat? Ich kann doch nicht so lange warten, bis die Zähne von selbst kaputtgegangen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 2208
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Calciumcarbonat, Colecalciferol (Vit. D3)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für Osteoporose mit Osteonekrose

Entfernung des rechten Unterkiefers Osteonekrose unter Bisphosphonat-Therapie Informationen sind im Internet zu finden

Fosamax bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosamaxOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Entfernung des rechten Unterkiefers
Osteonekrose unter Bisphosphonat-Therapie
Informationen sind im Internet zu finden

Eingetragen am  als Datensatz 101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax mit Rückenschmerzen

Hallo, ich habe am 7.7.2010 die erste Wochentablette Fosamax eingenommen. Nach ca. 4-5 Stunden bekam ich Schmerzen im Ruecken. Diese Schmerzen verschlimmerten sich in Laufe der Woche. Den habe ich am 14.7.2010 die zweite Wochentablette geschluckt. Die Schmerzen im Ruecken wurden immer schlimmer,...

Fosamax

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosamax-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe am 7.7.2010 die erste Wochentablette Fosamax eingenommen. Nach ca. 4-5 Stunden bekam ich Schmerzen im Ruecken. Diese Schmerzen verschlimmerten sich in Laufe der Woche. Den habe ich am 14.7.2010 die zweite Wochentablette geschluckt. Die Schmerzen im Ruecken wurden immer schlimmer, liegen und aufstehen waren eine Qual. Danach habe ich das Medikament abegesetzt. Es dauerte eine geraume Zeit, bis die Beschwerden sich besserten. Ich musste haeufig Ibuprofen einnehmen, um die Schmerzen zu lindern. Nun nehme ich schon seit 3 Monaten Fosmax nicht mehr ein, habe aber trotzdem noch massive Beschwerden. Rueckenmuskulatur und Rippen sind am schlimmsten betroffen. Auch mein Oberbauch ist in Mitleidenschaft gezogen. Ausserdem fuehle ich mich krank und bin schrecklich schlapp. Hat jemand aehnliche oder auch gleiche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, wie lange dieses Medikament nach Abesetzen noch weiter diese Beschwerden macht. Liebe Gruesse RENATE

Eingetragen am  als Datensatz 28351
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Calcimagon D3 für Keine mit Entzündung der Speiseröhre

Fosamax ist ein "Sauzeug". Man kann davon schwere Verätzungen der Speiseröhre bekommen. Die Entzündung kann geheilt werden, die Verätzung ist aber irresversibel. Man bemerkt die Entzündung der Speiseröhre erst, wenn es zu spät ist , beim Blutbild. Calcimagon über längere Zeit scheint problemlos...

Calcimagon D3 bei Keine; Fosamax

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Calcimagon D3Keine6 Jahre
Fosamax2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fosamax ist ein "Sauzeug". Man kann davon schwere Verätzungen der Speiseröhre bekommen. Die Entzündung kann geheilt werden, die Verätzung ist aber irresversibel. Man bemerkt die Entzündung der Speiseröhre erst, wenn es zu spät ist , beim Blutbild.
Calcimagon über längere Zeit scheint problemlos zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 29839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Calciumcarbonat, Colecalciferol (Vit. D3), Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für Osteoporose mit Schleimhautentzündung

Bei mir trat nach ca. einer Woche eine extrem schwere Mukositis auf, die man sonst nur bei Chemotherapien kennt.

Fosamax bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosamaxOsteoporose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir trat nach ca. einer Woche eine extrem schwere Mukositis auf, die man sonst nur bei Chemotherapien kennt.

Eingetragen am  als Datensatz 5325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für Osteoporose mit Augenlidschwellung, Juckreiz, Tränenfluss, Hautausschlag

Pusteln in den Augen. Augen zugeschwollen. Magenenschleimhautentzündung und vermehrt Magensäure. Die ersten 3 Monate nahm ich die Tablette jede Woche einmal nach jeder Einnahme fingen die Augen an zu Jucken und zu tränen, was aber nach ein paar Tagen wieder verschwand. Nach 3 Monaten versuchte...

Fosamax bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosamaxOsteoporose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pusteln in den Augen.
Augen zugeschwollen.
Magenenschleimhautentzündung und vermehrt Magensäure.
Die ersten 3 Monate nahm ich die Tablette jede Woche einmal nach jeder Einnahme fingen die Augen an zu Jucken und zu tränen, was aber nach ein paar Tagen wieder verschwand. Nach 3 Monaten versuchte ich es mit der 2 wöchigen Einnahme. Da wurde es ganz schlimm die Augen schwollen an und es bildete sich eine eitrig-wässrigen Ausschlag. Der Arzt meinte das könne nicht vom Fosamax kommen und auch der Augenarzt sagte mir dass Fosamax keine solche Nebenwirkungen mache.
Ich kam mir wie ein Hypochonder vor bis ich dann einen Rheumatologen fand der mir bestätigte dass es eine solche Nebenwirkung gäbe aber sehr selten seien. Warum steht das nicht in der Beipackung??
Ich habe dann das Med. beim Dermathologen testen lassen und das war eindeutig "Allergieschreaktion"

Eingetragen am  als Datensatz 61379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alendron beta für DURCHFALL, Schmerzen Gelenk mit Durchfall, Übelkeit, Gewichtsabnahme, Gelenkschmerzen

Immer wieder Durchfall, Übelkeit, dadurch Gewichtsabnahme, die nicht erwünscht wird. Gelenkschmerzen in Händen, Armen und Beinen, die vorher nicht aufgetreten sind. Ich habe mit dem Arzt gesprochen und das Medikament, das gegen Osteoporose helfen soll, abgesetzt. Ich nehme nur noch Calcium D 3...

Alendron beta bei DURCHFALL, Schmerzen Gelenk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alendron betaDURCHFALL, Schmerzen Gelenk10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer wieder Durchfall, Übelkeit, dadurch Gewichtsabnahme, die nicht erwünscht wird. Gelenkschmerzen in Händen, Armen und Beinen, die vorher nicht aufgetreten sind. Ich habe mit dem Arzt gesprochen und das Medikament, das gegen Osteoporose helfen soll, abgesetzt. Ich nehme nur noch Calcium D 3 osteo und hoffe, dass ich so klar komme. Ich werde dieses Medikament nie mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 24902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thyronajod für osteoropose, Schilddrüsenunterfunktion mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schwindel

ich nehme thyronajod 1/2 tablette täglich seit ca 30 tagen ich bin seitdem immer müde und schlafe bis zu 12 stunden auch habe ich zugenommen ( ca 2 kilo ) obwohl ich auf grund dessen so wenig wie möglich esse . morgens nur obst , mittags eine minimale kleinigkeit und abends gar nichts...

Thyronajod bei Schilddrüsenunterfunktion; Fosavance bei osteoropose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenunterfunktion30 Tage
Fosavanceosteoropose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme thyronajod 1/2 tablette täglich seit ca 30 tagen

ich bin seitdem immer müde und schlafe bis zu 12 stunden

auch habe ich zugenommen ( ca 2 kilo ) obwohl ich auf grund dessen so wenig wie möglich esse . morgens nur obst , mittags eine minimale kleinigkeit und abends gar nichts mehr.

habe aber grossen !!!! hunger auf schokolade . war bisher noch nie der fall.

auch ist mir dauernd schwindlig und ich fürchte zu stürzen

Eingetragen am  als Datensatz 31445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid, Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alendron beta für Osteoporose / M. Bechterew mit keine Nebenwirkungen

Kochendichte stagniert seit 8 Jahren, allerdings immer noch erhöhte Bruchgefahr. Niesen, Husten usw. problematisch. Celebrex, Katadolon, Amitriptylin und Tolperison, die Antidepressiva verursachen Gewichtszunahme und weitere leichtere Nebenwirkungen. Alendron beta ermöglicht ein erträgliches...

Alendron beta bei Osteoporose / M. Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alendron betaOsteoporose / M. Bechterew10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kochendichte stagniert seit 8 Jahren, allerdings immer noch erhöhte Bruchgefahr.
Niesen, Husten usw. problematisch. Celebrex, Katadolon, Amitriptylin und Tolperison,
die Antidepressiva verursachen Gewichtszunahme und weitere leichtere Nebenwirkungen. Alendron beta ermöglicht ein erträgliches Schmerzmaß ohne Nebenwirkungen. Da aber jeder Mensch anders auf Medikamente reagiert, kann man diese Diagnose nicht verallegemeinern. Es besteht die Möglichkeit, das Osteo Präparat sich 1x monatlich spritzen zulassen. Eventuell zum Ausprobieren.
Herzliche Grüße an alle Leidensgenossen, Hatschada (ist bayrisch)

Eingetragen am  als Datensatz 19850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosavance für Schlechte Knochendichte (männl.) mit Aufstoßen, Darmbeschwerden

Familienbedingt (weibl. katastrophal, männl. mehrfach betroffen) Osteoporose, Untersuchungen für Knochendichte: Positiver Verlauf bei jährlichen Kontrollen, auch noch 2 Jahre nach Absetzen des Medikamentes verbesserte Werte. Orale Einnahme abgesetzt wegen Gefährlichkeit für Dünndarm, angegriffene...

Fosavance bei Schlechte Knochendichte (männl.)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosavanceSchlechte Knochendichte (männl.)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Familienbedingt (weibl. katastrophal, männl. mehrfach betroffen) Osteoporose, Untersuchungen für Knochendichte: Positiver Verlauf bei jährlichen Kontrollen, auch noch 2 Jahre nach Absetzen des Medikamentes verbesserte Werte. Orale Einnahme abgesetzt wegen Gefährlichkeit für Dünndarm, angegriffene Wand bei Darmspiegelung festgestellt mit ärztlicher Empfehlung, mit dem Fosavance abzusetzen. Nun nehme ich nur noch Calzimagon um die Kalziumaufnahme zu ergänzen. Am Anfang der Einnahme Übersäuerung der Magensäfte mit Aufstossen, nach wenigen Monaten keine Nebenwirkungen mehr festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 67198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosavance für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit 1 Jahr 1 x wöchentlich 1 Fosavance, da ich mir letztes Jahr 3 x etwas gebrochen hatte. Fosavance machte und macht mir überhaupt keine Probleme. Was die anderen hier schreiben, kann ich nicht bestätigen. Ich hoffe nur, dass die Tbl. auch etwas nutzt u. die Knochen nicht weiter...

Fosavance bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosavanceOsteoporose365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 1 Jahr 1 x wöchentlich 1 Fosavance, da ich mir letztes Jahr 3 x etwas gebrochen hatte. Fosavance machte und macht mir überhaupt keine Probleme. Was die anderen hier schreiben, kann ich nicht bestätigen. Ich hoffe nur, dass die Tbl. auch etwas nutzt u. die Knochen nicht weiter *bröseln*. Ich bin sehr froh, dass es überhaupt so eine Tablette gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 48644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosavance für Ich hatte einen Becken-u.Kreuzbeinbruch und nehme seit 3 Wochen Fosavance, worauf ich Knochenschmerzen und Heisshunger auf Schokolade bekomme. Ob die Knochenschmerzen von der Med.Einnahme kommen, ist unklar. Nichtsdestotrotz werde ich Fosavance weiter ne mit Heisshungerattacken, Knochenschmerzen

Seit ich Fosavance nehme, habe ich Knochenschmerzen an den Rippen, Oberschenkeln und Schienbeinen. Zudem ist Heisshunger auf Schokolade aufgetreten.

Fosavance bei Ich hatte einen Becken-u.Kreuzbeinbruch und nehme seit 3 Wochen Fosavance, worauf ich Knochenschmerzen und Heisshunger auf Schokolade bekomme. Ob die Knochenschmerzen von der Med.Einnahme kommen, ist unklar. Nichtsdestotrotz werde ich Fosavance weiter ne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosavanceIch hatte einen Becken-u.Kreuzbeinbruch und nehme seit 3 Wochen Fosavance, worauf ich Knochenschmerzen und Heisshunger auf Schokolade bekomme. Ob die Knochenschmerzen von der Med.Einnahme kommen, ist unklar. Nichtsdestotrotz werde ich Fosavance weiter ne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Fosavance nehme, habe ich Knochenschmerzen an den Rippen, Oberschenkeln und Schienbeinen. Zudem ist Heisshunger auf Schokolade aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 35198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für Osteoporose mit Übelkeit, Knochenschmerzen

Mein Freund bekam es 7Jahre lang und macht jetzt für 2Jahre Pause, weil er eine Osteoporose entwickelte. Man muss es wöchendlich 1x, morgens auf nüchternen Magen, mit kohlensäure-freiem Wasser, nehmen und darf hinterher für mind. 30Min nicht liegen, weil im Magen aggressive Säure gebildet wird...

Fosamax bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosamaxOsteoporose7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Freund bekam es 7Jahre lang und macht jetzt für 2Jahre Pause, weil er eine Osteoporose entwickelte. Man muss es wöchendlich 1x, morgens auf nüchternen Magen, mit kohlensäure-freiem Wasser, nehmen und darf hinterher für mind. 30Min nicht liegen, weil im Magen aggressive Säure gebildet wird und darf in dieser zeit auch nichts essen. Er verlängerte die Zeit noch auf 60Min. Ihm war immer schlecht und wenn die Wirkung nach ca 1Std einsetzte, dann taten ihm immer die Knochen weh. In den großen Röhren beginnend und dann für Stunden, langsam bis in die Finger wandernd. Grausam. aber es hilft, scheints, denn der T-Score (Knochendichte) verbeserte sich etwas von -4,6 auf ca-3. Besser als nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 14088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alendron beta für Osteoporose mit Magenschmerzen, Gelenkschmerzen, Durchfall, Übelkeit

Habe 4 Jahre Fosamax genommen,die Nebenwirkungen habe ich mit viel Geduld in Kauf genommen.Leider stellte sich kein Erfolg ein.Im Gegenteil,30 % verschimmerung.Nach 2Jahren Pause nehme ich nun seit 2 Monate Alendron beta.Nebenwirkung: Magenschmerzen,Übelkeit,Durchfall Knochen-und Gelenkschmerzen.

Alendron beta bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alendron betaOsteoporose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 4 Jahre Fosamax genommen,die Nebenwirkungen habe ich mit viel Geduld in Kauf genommen.Leider stellte sich kein Erfolg ein.Im Gegenteil,30 % verschimmerung.Nach 2Jahren Pause nehme ich nun seit 2 Monate Alendron beta.Nebenwirkung: Magenschmerzen,Übelkeit,Durchfall Knochen-und Gelenkschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 17582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Forsamax für Hodenatrophie, Osteoporose, Bluthochdruck, Osteoporose mit Schwitzen

Starkes Schwitzen beim Geschlechtsverkehr

Forsamax bei Osteoporose; Biooprolol 5mg bei Bluthochdruck; Dekristol bei Osteoporose; Testosteron bei Hodenatrophie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ForsamaxOsteoporose80 Wochen
Biooprolol 5mgBluthochdruck4000 Tage
DekristolOsteoporose80 Wochen
TestosteronHodenatrophie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Schwitzen beim Geschlechtsverkehr

Eingetragen am  als Datensatz 3774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Bisoprolol, Colecalciferol, Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alendron beta für Osteoporose mit Gastritis

Ich habe auch nach vorschriftsmäßiger Anwendung immer wieder Gastritiden festgestellt. Es besteht eine Refluxkrankheit. Mir wurde vom Orthopäden die 1/4 jährliche oder jährliche Anwendung durch Infusion unter Umgehung der Magen-Darmpassage empfohlen. Nebenwirkungen seien aber auch sehr...

Alendron beta bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alendron betaOsteoporose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch nach vorschriftsmäßiger Anwendung immer wieder Gastritiden festgestellt. Es besteht eine Refluxkrankheit.
Mir wurde vom Orthopäden die 1/4 jährliche oder jährliche Anwendung durch Infusion
unter Umgehung der Magen-Darmpassage empfohlen.
Nebenwirkungen seien aber auch sehr erheblich.

Gibt es ein anderes Medikament ohne diese Nebenwirkungen ?

Eingetragen am  als Datensatz 14063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alendron beta für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Hatte über die Nebenwirkung schon berichtet.Habe den Hausarzt gewechelt,mit ihm über Nebenwirkung und Erfolg gesprochen.Alendron beta istdas Nachfolgemedikament von Fosamax und neu auf dem Markt.Nach einer Studie war bei 30% keine Besserung.Habe auch die Infusion 1x jährl. angesprochen.Die...

Alendron beta bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alendron betaOsteoporose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte über die Nebenwirkung schon berichtet.Habe den Hausarzt gewechelt,mit ihm über Nebenwirkung und Erfolg gesprochen.Alendron beta istdas Nachfolgemedikament von Fosamax und neu auf dem Markt.Nach einer Studie war bei 30% keine Besserung.Habe auch die Infusion 1x jährl. angesprochen.Die Nebenw.ist noch schlimmer.Vitamin D,Calcium,viel frische Luft und viel Bewegung haben keine Nebenwirkung.Habe den Eindruck,daß es nur der Pharma hilft.Die rote Liste bekommt der Patient nict zu sehen.Empfehle das Buch:Bittere Pillen.

Eingetragen am  als Datensatz 17603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosavance für Osteoporose mit Haarausfall

Nekrose im Kiefer, Haarausfall

Fosavance bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosavanceOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nekrose im Kiefer, Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 72033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tevanate für Osteoporose mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Habe davor 1 Jahr lang Alendron-Hexal 70mg bekommen und bekomme es auch immer noch verschrieben aber von der Apotheke bekomme ich immer Tevanate.

Tevanate bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TevanateOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe davor 1 Jahr lang Alendron-Hexal 70mg bekommen und bekomme es auch immer noch verschrieben aber von der Apotheke bekomme ich immer Tevanate.

Eingetragen am  als Datensatz 54933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für Osteopathie, Osteopathie mit Haarausfall, Reflux, Beinschmerzen

Haarauslichtungen, Reflux, diffuse Schmerzen in den Beinen

Fosamax bei Osteopathie; Fosavance bei Osteopathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosamaxOsteopathie6 Monate
FosavanceOsteopathie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarauslichtungen, Reflux, diffuse Schmerzen in den Beinen

Eingetragen am  als Datensatz 24741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosamax für lockere zähne mit Zahnbeschwerden

zähne wurden locker

Fosamax bei lockere zähne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosamaxlockere zähne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zähne wurden locker

Eingetragen am  als Datensatz 75315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alendron beta für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Alendron beta bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alendron betaOsteoporose2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 35167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Decortin für Morbus Sudeck, Morbus Sudeck mit keine Nebenwirkungen

nach 14 Tagen bis jetzt keine

Decortin bei Morbus Sudeck; Aledon bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinMorbus Sudeck-
AledonMorbus Sudeck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 14 Tagen bis jetzt keine

Eingetragen am  als Datensatz 24660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison, Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 19 Benutzer zu Alendronsäure

[]