Azelainsäure

Wir haben 21 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Azelainsäure.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg5690
Durchschnittliches Alter in Jahren2559
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,9727,55

Azelainsäure wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azelainsäure wurde bisher von 23 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Azelainsäure:

Einordnung nach ATC-Code:

D10AX03
Dermatika / Aknemittel / Aknemittel zur topischen Anwendung / Andere Aknemittel zur topischen Anwendung / Azelainsäure

Azelainsäure kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Skinoren100% (23 Bew.)

Bei der Anwendung von Azelainsäure traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Juckreiz (9/21)
43%
Brennen (5/21)
24%
keine Nebenwirkungen (4/21)
19%
Brennen der Haut (3/21)
14%
Hautbrennen (3/21)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 11 Nebenwirkungen bei Azelainsäure

Azelainsäure wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Akne84%(18 Bew.)
Rosazea11%(2 Bew.)
Hautinfektion5%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Azelainsäure

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Skinoren für Acne Vulgaris mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Skinoren schon 20 Jahre gegen meine Acne Vulgaris. Nach anfänglichen Tests mit anderen Produkten, bin ich bei Skinoren geblieben. 90 % meine Acne ist verschwunden. Hin und wieder gibt es Pickel, die aber kein Vergleich zum unbehandelten Gesicht sind. Ich trage die Ceme ein Mal täglich...

Skinoren bei Acne Vulgaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAcne Vulgaris20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Skinoren schon 20 Jahre gegen meine Acne Vulgaris.
Nach anfänglichen Tests mit anderen Produkten, bin ich bei Skinoren geblieben. 90 % meine Acne ist verschwunden. Hin und wieder gibt es Pickel, die aber kein Vergleich zum unbehandelten Gesicht sind.
Ich trage die Ceme ein Mal täglich immer gleich nach dem Duschen auf, da sind die Poren offen.
Eine Wirkung stellt sich erst nach 2 bis 3 Monaten ein. In den ersten Wochen ist ein starkes Brennen war zu nehmen.
Da die Acne Vulgaris auch auf meinem Rücken vorhanden ist und ich diesen nicht behandeln kann, habe ich einen guten Vergleich, wie ich im Gesicht aussehen würde.

Mein Tips:
So früh wie möglich mit einer Behandlung beginnen. Pickel hinterlassen große Narben, welche im Alter sichtbar sind. Ich habe mit 16 Jahren angefangen.
Ein Mal täglich reichlich auftragen, ggf. einmassieren. Ein leichter milchiger Film kann zurückbleiben, welcher nach 1 Stunde eingezogen ist. Jeden Tag!!!
Die Behandlung im Winter beginnen, dann bleibt das Brennen erträglich.
Nicht vor dem Sport, oder vor starkem Schwitzen anwenden. Schweiß löst die Creme im Gesicht und es läuft in die Augen.
Nicht unmittelbar nach dem nass-Rasieren anwenden, da die Haut gereizt ist und es entstehen kleine Eiterblasen.
Nicht auf offene Stellen auftragen.
Bereits bestehende Pickel kann die Creme nicht mehr auflösen. Mitesser kann Skinoren nicht bekämpfen.
Versuchen Sie die Behandlung in Verbindung mit dem Solarium. 1 mal täglich Skinoren und 1 mal wöchentlich 10 Minuten Solarium. Ich wette mit Ihnen, dass Ihre Pickel zu 99% verschwinden. Im Sommer geht natürlich auch Sonnenbaden im Freibad.

Bei manchen Frauen kommt es vor sowie während ihrer Periode zu Pickelbildung, welche nicht mit dieser Creme zu behandeln ist.
Acne Vulgaris ist eine Krankheit und sollte von einem Arzt begutachtet werden.

Sollte gar nichts helfen, gibt es noch den Trick regelmäßig zur Blutspende zu gehen. Auch wenn es jetzt komisch klingt, der regelmäßige Blutaustausch im Köper kann eine Verbesserung bringen. Allerdings ist dann eine Wirkung erst nach einem Jahr war zu nehmen. Alte Ärzte werden mir das bestätigen, da man diese Behandlung früher empfohlen hat. Einem 60 Jahre altem Bekannten hat regelmäßiges Blut spenden 80% Verbesserung gebracht. Er blieb dabei und hat seit 40 Jahren keine Probleme.

genug geschrieben, danke fürs lesen.
LG
Steven

Eingetragen am  als Datensatz 54113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne (leicht) mit keine Nebenwirkungen

Zunächst ein bisschen von dem Gel auf Fingerkuppe gegeben (Hände vorher-und nach Auftragung waschen!), dann auf betroffene Fläche dünne Schicht eingerieben (2mal am Tag, Morgens und Abends nach Gesichtreinigung mit klarem Wasser), mich dazu motiviert zusätzlich mehr zu trinken am Tag (weil Haut...

Skinoren bei Akne (leicht)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne (leicht)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst ein bisschen von dem Gel auf Fingerkuppe gegeben (Hände vorher-und nach Auftragung waschen!), dann auf betroffene Fläche dünne Schicht eingerieben (2mal am Tag, Morgens und Abends nach Gesichtreinigung mit klarem Wasser), mich dazu motiviert zusätzlich mehr zu trinken am Tag (weil Haut durch Creme bei mir ein wenig gereizt war und durch stilles Wasser wieder Feuchtigkeit gespendet wird), ein wenig hat es gejuckt, nach 1/2 h Creme abgewaschen mit klarem Wasser, Hautbild verbessert, Hände gewaschen

Nachdem mein Hautbild sich nach nur einem Tag erheblich gebessert hat, habe ich die Anwendung auf 1mal pro Tag reduziert, da es die Haut schon sehr reizt, helfen tut es meiner Meinung nach dennoch sehr, nur zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 69056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für akne vulgaris mit Juckreiz

Ich hatte die letzten Tage eine enorme Verschlechterung meiner Haut wahrgenommen. Erst mal hab ich mir nicht viel dabei gedacht. Ich bin 16 und somit gehören Pickel und unreine Haut zum täglichen "Kampf". Doch es wurde immer schlimmer. Besonders an den Wangen, an der Stirn und am Hals (wo ich...

Skinoren bei akne vulgaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Skinorenakne vulgaris3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die letzten Tage eine enorme Verschlechterung meiner Haut wahrgenommen. Erst mal hab ich mir nicht viel dabei gedacht. Ich bin 16 und somit gehören Pickel und unreine Haut zum täglichen "Kampf". Doch es wurde immer schlimmer. Besonders an den Wangen, an der Stirn und am Hals (wo ich sonst nur Probleme habe) sprossen rote und juckende Hautentzündungen. Bis es mir dann zu viel wurde. Anfangs habe ich es mit sämtlichen Hautsmitteln probiert, die zwar eine kleine Verbesserung hervorriefen, jedoch auch nicht wirklich halfen. Ich ging zur Hautärztin, welche Akne diagnostizierte. Ich war geschockt. Noch nie hatte ich Akne gehabt! Sie schrieb mir die SKINOREN 20 CREME auf. Ich muss wirklich sagen, sie ist für mich ein absolutes Wundermittel! Ich liebe sie. Nach einer Nacht Anwendung war schon fast nichts mehr zu sehen. Dazu muss ich auch sagen, dass ich nur gaaaanz minimal Akne hatte.
Sie lässt sich gut auftragen, juckt nur bei den ersten Malen fürchterlich, aber das geht vorbei. Sie trocknet die Haut und Unreinheiten ziemlich stark aus, weswegen ich mir gleich noch eine passende Feuchtigkeitspflege für meine Haut mitgeben ließ. Beides zusammen wirkt sehr gut, obwohl ich die Feuchtigkeitspflege schon fast weglassen kann.
Skinoren ist verschreibungspflichtig, also fragt am besten den Hautarzt eures Vertrauens, ob die Creme für euch geeignet ist.
Ich hoffe, ich konnte euch helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 60563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne/Pickel mit Juckreiz, Brennen

Ich habe Akne bzw schlechte, fettige und pickelige Haut seit 5 Jahren und ich muss wirklich sagen, dass ich sehr darunter leide. Man fühlt sich einfach nicht mehr wohl in seiner Haut und wenn man dann noch sieht, dass so gut wie alle anderen von Pickeln verschont sind und reine Haut haben, kann...

Skinoren bei Akne/Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne/Pickel2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Akne bzw schlechte, fettige und pickelige Haut seit 5 Jahren und ich muss wirklich sagen, dass ich sehr darunter leide. Man fühlt sich einfach nicht mehr wohl in seiner Haut und wenn man dann noch sieht, dass so gut wie alle anderen von Pickeln verschont sind und reine Haut haben, kann einen das echt kränken. Meine Aknegeschichte ist immer noch am Laufen und ich hatte schon einen harten und steinigen Weg hinter mir. Wie gesagt: Alles mögliche ausprobiert. Begonnen habe ich mit Clearasil und Garnierprodukten. Die die Haut aber überhaupt nicht besserten. Alte Rezepte meiner Oma wurden ausprobiert und mehrere Male war ich bei verschiedenen Ärzten. Nie verbesserte sich meine Haut und jetzt ist die Akne schon so schlimm, dass ich einfach wieder zum Hautarzt gegangen bin. Diese verschrieb mir 2x 50 g Packungen der Skinoren 20% Creme. Ich habe diese Creme aufgetragen und sie brannte und juckte ein wenig, was mich jedoch nicht sonderlich störte. Ich merkte am nächsten Morgen sofort das meine Pickel größer waren und voll mit Eiter. Ich hatte mir jegliche Rezensionen und die Packungsbeilage durchgelesen und dachte das sind anfängliche Nebenwirkungen. Doch nach 2 Wochen hatte ich einfach keine Nerven mehr dafür. Meine Pickel sind jetzt noch dicker und größer und voller Eiter. Sie sehen total entzündet aus und brennen den ganzen Tag. Bisher war dies die schlechteste Creme allerzeiten und hat mir überhaupt nichts gebracht. Im Gegenteil. Für alle die, die vielleicht etwas weniger Akne haben, kann ich die Waschpeelings von Neutrogena empfehlen ( rosa und orange ) und die Tagescreme von AOK mit weißem Tee. Sehr mattierend und beruhigender Effekt für schlimme Pickel. Von Skinoren bin ich allerdings sehr enttäuscht.

Eingetragen am  als Datensatz 61643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne, leichte bis mittelschwere Akne mit Juckreiz, Hautbrennen

Also ich erzähle mal kurz meine 'Pickel-Geschichte'. Alles hat mit 10-11 Jahre angefangen.Ich hatte leichte fettige Haut,kleine vereinzelte Pickel und Mitesser auf Nase und auf dem Kinn. Ich habe mich mit einem milden Waschgel und einer Creme gegen Mitesser gepflegt. Eine Zeitlang ging das...

Skinoren bei leichte bis mittelschwere Akne; Skinoren 20 Cream bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Skinorenleichte bis mittelschwere Akne6 Wochen
Skinoren 20 CreamAkne6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich erzähle mal kurz meine 'Pickel-Geschichte'.
Alles hat mit 10-11 Jahre angefangen.Ich hatte leichte fettige Haut,kleine vereinzelte Pickel und Mitesser auf Nase und auf dem Kinn.
Ich habe mich mit einem milden Waschgel und einer Creme gegen Mitesser gepflegt.
Eine Zeitlang ging das auch gut,aber irgendwann wurden es mehr Pickel mit Eiter und ich drückte sie auch teilweise aus,sowie meine Mitesser.
Ergebnis ; Narben,Entzündungen und viele Röttungen.
Dann habe ich immer mehr Waschgels und Cremes ausprobiert.
Vor einem Jahr habe ich so ein Fläschen aus der Apotheke empfolen bekommen.Dieses Produkt half sehr.Meine Mitesser die sich auf Wangen,Stirn,Nase und Kinn befanden schwächten ab,bis es vor einem knappen Jahr richtig schlimm wurde.Meine Mutter meinte ich solle Make-up benutzen.Das half zwar sie zu verstecken,aber ohne Make-up traute ich mich nun auch nicht mehr raus.
Dann machte ich einen Hautarzttermin aus.Wartezeit von 3Monaten!-.-
Ich drückte meine Mitesser in den Wangen aus,aber sie kamen immer wieder.
Schließlich ging ich zum Arzt.Dieser schaute meine Pickel kurz an.Dann meinte er ,dass ich eine mittelschwere Akne hätte und verschrieb mir Skinoren 20.Und solche Tabletten die ich einmal am Tag einnehme.



Die Creme trage ich zweimal Täglich auf.Morgens und Abends nach dem Reinigen.

Die ersten zwei-bis vier Tage machte sich gar nicht.Es brannte und juckte einige Minuten nach dem Auftragen,aber es war auszuhalten.

Die Pickel stachen nun nochmehr hervor.

Die ersten Erfolge zeigten sich erst nach ungefähr drei Wochen.

Zwischendurch waren Phasen wo es wieder schlimmer wurde.

Dann kamen genau vier Pickel ,immer an der selben Stelle wieder.

Aber in den Ferien habe ich mein Gesicht gründlich gewaschen und hatte zwei Wochen Make-up Ferien.

Das hat meiner Haut deutlich gut getan.

Nun habe ich keine Eiterpickel mehr.
Nur noch ihre Narben(:((((()

Meine Mitesser auf den Wangen haben sich drastisch gebessert,sodass nur noch zwei-bis vier je auf der Wange pranken.
Auf der Nase sind leider noch welche und auf dem Kinn auch,aber viel besser als bis vor 6Wochen.


Fazit:
Bei regelmäßiger Anwendung wirkt es.
Aber ich würde dieses Produkt nur für Leute empfehlen die leichte-bis schwere Akne haben.
Wenn die nächten Monate es so bleibt wäre ich super happy.

Eingetragen am  als Datensatz 65707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit Hautbrennen

Pickel adé!!! Nachdem ich in meiner Jugend trotz der Einnahme einer sogenannter "Hautpille" unter mittlerer Akne litt, bekam ich auf einmal reine Haut mit 19 Jahren. Drei Jahre später wechselte ich zu einer geringer dosierten Pille und so langsam kam damit leider auch die Akne zurück und...

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pickel adé!!!

Nachdem ich in meiner Jugend trotz der Einnahme einer sogenannter "Hautpille" unter mittlerer Akne litt, bekam ich auf einmal reine Haut mit 19 Jahren. Drei Jahre später wechselte ich zu einer geringer dosierten Pille und so langsam kam damit leider auch die Akne zurück und stellte sic auch nach einem halben Jahr nicht ein.

Obwohl ich Hautärzten sehr skeptisch gegenüber bin, ging ich zum Hautarzt und bekam für mein Gesicht Skinoren 15% verschrieben, da ich extra auf etwas mildes bestand. Bevor ich am selben Abend mit der Behandlung mit dem Gel anfing, habe ich dann erst einmal Erfahrungsberichte gegoogelt, weil ich Angst hatte, dass es die Akne gar verschlimmern könnte. Trotz verschiedener Erfahrungsberichte fing ich dann an mein Gesicht Abends dünn und an entzündeten Pickeln etwas dicker mit dem Gel einzucremen.

Am Anfang hat das Gel sehr schlimm gejuckt und auch etwas gebrannt. Dies ist allerdings wohl eine weit verbreitete Nebenwirkung, die ich in Kauf genommen habe, weil ich darauf gehofft habe, dass sich meine Haut bessert.
Bereits nach drei Tagen bemerkte ich eine positive Verbesserung der Haut. Jetzt nach zwei Wochen ist meine Haut frei von Pickeln und heilt super ab.

Für mich ist dieses Gel ein wahres Wundermittel und ich werde es definitiv weiter nehmen, um der Entstehung neuer Mitesser aufzubauen. Ich hoffe es wird auch noch in Zukunft so wunderbar wirken!

Eingetragen am  als Datensatz 73606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit keine Nebenwirkungen

Ich hab damit angefangen die Creme zu benutzen seit ich 16 bin, da ich übermässig Eiterpickel an den Oberarmen/Schultern hatte. sogar am Po gab es vereinzelt Eiterpickel. Die Creme trug ich täglich nach dem Duschen auf die betroffenen Stellen auf und ich kann von Glück sagen, dass ich...

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab damit angefangen die Creme zu benutzen seit ich 16 bin, da ich übermässig Eiterpickel an den Oberarmen/Schultern hatte. sogar am Po gab es vereinzelt Eiterpickel.

Die Creme trug ich täglich nach dem Duschen auf die betroffenen Stellen auf und ich kann von Glück sagen, dass ich keinerlei Nebenwirkungen hatte, sprich kein Brennen keine Rötung, nichts!

Innerhalb von 3 Wochen hat sich mein Hautbild dann verbessert und ist auch so geblieben! Kann es nur empfehlen (:

Eingetragen am  als Datensatz 73082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit Juckreiz, Hautrötung

Hallo Zusammen. Ich bin jetzt 10 Jahre in meinem Beruf im Dentalbereich. Ich trage täglich mehrere Stunden am Tag eine Schutzbrille und einen Mundschutz. Das wirkt sich natürlich nicht so gut auf meine Haut aus. Ich habe Pickel an der Stirn, neben der Nass und vor allem am Kinn- und Mundbereich....

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Zusammen.
Ich bin jetzt 10 Jahre in meinem Beruf im Dentalbereich. Ich trage täglich mehrere Stunden am Tag eine Schutzbrille und einen Mundschutz. Das wirkt sich natürlich nicht so gut auf meine Haut aus. Ich habe Pickel an der Stirn, neben der Nass und vor allem am Kinn- und Mundbereich. Leider drücke ich oft aus und hab ständig meine Hände im Gesicht ( beim Fernsehen oder Lesen - ihr kennt das sicher. ..) Zudem habe ich Mitesser zwischen den Augenbrauen und auf der Nase. Die Ich auch gerne mal zu fest ausdrücke. Ich bin also zum Hautarzt. Der verschrieb mir Skinoren20. Es juckt wie die Hölle. Bei mir bringt es nach knapp einem halben Jahr gar nichts. Und das jucken macht mich wahnsinnig. Meine Haut ist rot und wirkt geschwollen. Nebenbei hat er mir noch was gegen die Narben verschrieben. ( Contractubex) - sehe aber noch keinen Erfolg. Bald habe ich wieder einem Termin beim Hautarzt... ich denke ich brauche einfach was "härteres" 😅 Mal sehen...

Eingetragen am  als Datensatz 67964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne, geschlossene Komedonen mit Brennen der Haut, Wirkungslosigkeit

Aufgrund meiner Akne (viele Whiteheads und Pusteln) hat mir meine Hautärztin die Skinoren Creme 15% verschrieben. Die Anwendung der Creme war etwas unangenehm, da nach dem Auftragen das ganze Gesicht brannte. Die Wirkung: Trotz viermonatiger konsequenter Anwendung kam es eindeutig zu einer...

Skinoren bei Akne, geschlossene Komedonen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne, geschlossene Komedonen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund meiner Akne (viele Whiteheads und Pusteln) hat mir meine Hautärztin die Skinoren Creme 15% verschrieben.
Die Anwendung der Creme war etwas unangenehm, da nach dem Auftragen das ganze Gesicht brannte.
Die Wirkung: Trotz viermonatiger konsequenter Anwendung kam es eindeutig zu einer Verschlechterung des Hautbilds.
Meine Hautärztin hatte mich zwar gewarnt, dass es zu einer anfänglichen Verschlimmerung der Haut kommen könne, doch vier Monate Wartezeit waren meiner Meinung nach genug.
Am Ende der Behandlung war meine Haut gerötet und anfangs kleinere Pickel waren nun richtig groß und schmerzhaft. Abgeheilt ist während der Anwendung von Skinoren kein einziger Pickel.
Ich hatte immer das Gefühl, dass der hohe Vaselineanteil in der Creme die Pickel irgendwie ''füttert''...

Von mir gibt es keine Empfehlung.

Eingetragen am  als Datensatz 42214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Rosazea mit Hautbrennen

Meine Rosazea ist mit der Behandlung von Skinoren 20% völlig verschwunden.Trage die Creme morgens und abends dünn auf.Sie brennt etwas im Gesicht.Alle anderen Medikationen waren wirkungslos.Jetzt nehme ich sie nur noch vorbeugend.

Skinoren bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenRosazea3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Rosazea ist mit der Behandlung von Skinoren 20% völlig verschwunden.Trage die Creme morgens und abends dünn auf.Sie brennt etwas im Gesicht.Alle anderen Medikationen waren wirkungslos.Jetzt nehme ich sie nur noch vorbeugend.

Eingetragen am  als Datensatz 60555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit Hautrötungen

Akne Schweregrad: leicht Ich verwende Skinoren Morgens, Abends Epiduo. Epiduo verwende ich nun +3 Monate, Skinoren neu verschrieben bekommen, da Akne nicht komplett verschwunden ist. Skinoren verursacht leichte Hautrötungen und Reizungen, vorallem in Kombination mit Epiduo. Seit ich Skinoren...

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akne Schweregrad: leicht
Ich verwende Skinoren Morgens, Abends Epiduo. Epiduo verwende ich nun +3 Monate, Skinoren neu verschrieben bekommen, da Akne nicht komplett verschwunden ist. Skinoren verursacht leichte Hautrötungen und Reizungen, vorallem in Kombination mit Epiduo.
Seit ich Skinoren verwende hat sich mein Hautbild stark verbessert. Sicher nicht bei jedem so jedoch sicher ein Versuch wert.

LG

Eingetragen am  als Datensatz 68828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für rote, juckende Pickel mit Juckreiz, Brennen

Habe die Creme für meine Haut bekommen, die nach Absetzen der Pille durchgedreht ist. Rote, juckende Pickel, ganz schlechtes Hautbild. Bei mir war schon am Anfang gleich eine Besserung zu bemerken, nehme sie jetzt drei Wochen und meine Haut sieht wesentlich besser aus. Sie juckt und brennt, aber...

Skinoren bei rote, juckende Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Skinorenrote, juckende Pickel21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Creme für meine Haut bekommen, die nach Absetzen der Pille durchgedreht ist. Rote, juckende Pickel, ganz schlechtes Hautbild. Bei mir war schon am Anfang gleich eine Besserung zu bemerken, nehme sie jetzt drei Wochen und meine Haut sieht wesentlich besser aus. Sie juckt und brennt, aber das nur ca.30 Min nach dem Auftrag, ist auszuhalten. Meine Haut ist auch ganz weich geworden. Bin bis jetzt zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 67917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit keine Nebenwirkungen

Entgegen meiner Erwartung vertrage ich Skinoren 20 sehr gut. Sie ist hervorragend mit meiner Feuchtigkeitscreme Hydraphase Legere kombinierbar. Leider habe ich immer noch Pickel und weisse Komodone. Ich hätte eigentlich das Gegenteil erwartet: gereizte Haut ohne Pickel. Ich warte noch 2 Wochen...

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Entgegen meiner Erwartung vertrage ich Skinoren 20 sehr gut. Sie ist hervorragend mit meiner Feuchtigkeitscreme Hydraphase Legere kombinierbar. Leider habe ich immer noch Pickel und weisse Komodone. Ich hätte eigentlich das Gegenteil erwartet: gereizte Haut ohne Pickel. Ich warte noch 2 Wochen und wenn sich dann das Hautbild nicht verbessert, gehe ich wieder zum HA.

Eingetragen am  als Datensatz 64100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne im Gesicht mit Schwitzen, Brennen der Haut

Meine Hautärzin hat mir das gegen meine Akne gegeben, weil ich das pieksen im Gesicht nicht aushalten konnte und mich dauernd gekratzt habe. Es wirkt, wenn man es regelmäßig anwendet und dazu seifenfreie Waschlotion verwendet und die Finger aus dem Gesicht lässt. Nachteil ist das man dann im...

Skinoren bei Akne im Gesicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne im Gesicht8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Hautärzin hat mir das gegen meine Akne gegeben, weil ich das pieksen im Gesicht
nicht aushalten konnte und mich dauernd gekratzt habe.
Es wirkt, wenn man es regelmäßig anwendet und dazu seifenfreie Waschlotion verwendet
und die Finger aus dem Gesicht lässt.
Nachteil ist das man dann im Gesicht extrem schwitzt und es brennt anfangs ziemlich stark.

Eingetragen am  als Datensatz 25640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne, Mitesser, Pusteln mit Gesichtsrötung, Juckreiz, Brennen der Haut

Ich habe das Skonoren 15% Gel von meinem Hautarzt verschrieben bekommen, da sich bei mir nach Absetzen der Antibabypille Valette eine mittlere Akne antwickelt hat, die immer schlimmer wurde. normalerweise sollte man laut Beipackzettel innerhalb 4 Wochen eine Verbesserung der Haut bemerken. Ich...

Skinoren bei Akne, Mitesser, Pusteln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne, Mitesser, Pusteln10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Skonoren 15% Gel von meinem Hautarzt verschrieben bekommen, da sich bei mir nach Absetzen der Antibabypille Valette eine mittlere Akne antwickelt hat, die immer schlimmer wurde.
normalerweise sollte man laut Beipackzettel innerhalb 4 Wochen eine Verbesserung der Haut bemerken. Ich nahm Skinoren sogar 10 Wochen, die Haut verschlechterte sich aber immer mehr. Aus Mitessern wurden entzündete Pusteln, die nicht mehr weggehen. So lange kann keine Anfangsverschlechterung dauern!

Nebenwirkungen: Brennen und Jucken nach dem Auftragen, Rötung der Gesichtshaut

Eingetragen am  als Datensatz 34265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Rosazea mit Juckreiz, Brennen

Starker Juckreiz, starkes Brennen der Haut

Skinoren bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenRosazea30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Juckreiz, starkes Brennen der Haut

Eingetragen am  als Datensatz 67540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne, Pickel mit Juckreiz

Hat bei mir schon innerhalb von zwei Wochen das hautbild deutlich verbessert... Allerdings ist das ganze Gefühl nach dem Auftragen ziemlich unangenehm, es juckt zT höllisch. Aber wenn dafür die Akne weggeht, nehm ich das gern in Kauf. Das jucken hat auch erst nach einer Woche eingesetzt.

Skinoren bei Akne, Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne, Pickel2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat bei mir schon innerhalb von zwei Wochen das hautbild deutlich verbessert... Allerdings ist das ganze Gefühl nach dem Auftragen ziemlich unangenehm, es juckt zT höllisch. Aber wenn dafür die Akne weggeht, nehm ich das gern in Kauf. Das jucken hat auch erst nach einer Woche eingesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 69220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren 15% Gel für Akne, Akne mit Hauttrockenheit

Ich habe Die Salbe sowie das Antibiotikum zusammen mit der Waschemulsion "Aknefug" jeweils 2x täglich über einen zeitraum von 3 Monaten angewendet, leider nur mit mäßigem Erfolg. Der Hautzustand wurde nur geringfügig besser. Nebenwirkungen: etwas trockene Haut, aber nicht wirklich nennenswert.

Skinoren 15% Gel bei Akne; Doxyderma bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Skinoren 15% GelAkne3 Monate
DoxydermaAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Die Salbe sowie das Antibiotikum zusammen mit der Waschemulsion "Aknefug" jeweils 2x täglich über einen zeitraum von 3 Monaten angewendet, leider nur mit mäßigem Erfolg. Der Hautzustand wurde nur geringfügig besser.

Nebenwirkungen: etwas trockene Haut, aber nicht wirklich nennenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 55019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure, Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit Brennen

Bis jetzt ( Tag 5 ) sehe ich schon Verbesserungen. Nach dem Auftragen brennt und sticht es zwar, nehme ich aber in kauf.

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt ( Tag 5 ) sehe ich schon Verbesserungen. Nach dem Auftragen brennt und sticht es zwar, nehme ich aber in kauf.

Eingetragen am  als Datensatz 70123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne Pickel Mitesser mit Hautrötung, Hauttrockenheit

Kurze Rötung, trockene Haut

Skinoren bei Akne Pickel Mitesser

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne Pickel Mitesser2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurze Rötung, trockene Haut

Eingetragen am  als Datensatz 63877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Exzem mit Brennen, Juckreiz

Unerträgliches Brennen und Jucken . Rote Flecken an der Eincremestelle.

Skinoren bei Exzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenExzem14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unerträgliches Brennen und Jucken . Rote Flecken an der Eincremestelle.

Eingetragen am  als Datensatz 71868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]