Azilsartanmedoxomil

Wir haben 8 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Azilsartanmedoxomil.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169174
Durchschnittliches Gewicht in kg7481
Durchschnittliches Alter in Jahren6161
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,1626,84

Azilsartanmedoxomil wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azilsartanmedoxomil wurde bisher von 8 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Azilsartanmedoxomil kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Edarbi100% (8 Bew.)

Bei der Anwendung von Azilsartanmedoxomil traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (4/8)
50%
Atembeschwerden (1/8)
13%
juckender Ausschlag (1/8)
13%
Schwindel (1/8)
13%
Wirkungslosigkeit (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Azilsartanmedoxomil wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck100%(8 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Azilsartanmedoxomil

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Edarbi für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Mein Hausarzt verschrieb mir dieses Medikament, weil ich von 3 vorherigen Medikamenten jeweils erhebliche Nebenwirkungen hatte: - sehr starker trockener Husten - Herzrasen - fester Stuhlgang/Verstopfung edarbi senkte meinen Blutdruck super. Er befindet sich immer im unteren Bereich, fühle...

Edarbi bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiBluthochdruck8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hausarzt verschrieb mir dieses Medikament, weil ich von 3 vorherigen Medikamenten jeweils erhebliche Nebenwirkungen hatte:
- sehr starker trockener Husten
- Herzrasen
- fester Stuhlgang/Verstopfung

edarbi senkte meinen Blutdruck super. Er befindet sich immer im unteren Bereich, fühle mich wohl.
Ich kann jetzt auch ganz entspannt meinen Blutdruck messen.
Ich bekam 40 mg verschrieben, ich nahm nur morgens eine Tbl.
Der Blutdruck sank zu stark, nehme jetzt nur noch eine halbe Tbl.,nach Rücksprache mit meinem Hausarzt.
Bin sehr zufrieden, fühle mich wohl.
Einziger Nachteil: das Medikament ist kostenpflichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 44730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edarbi für Bluthochdruck mit juckender Ausschlag

Wie bereits berichtet, wurde ich in Absprache mit dem Internist nach div. Blutdruckmedikamenten und einem RR von 170 / 105 mmHG - auf Edarbi umgestellt. Zunächst verlief alles gut. Leider hat das Medikament kaum eine Senkung gezeigt. Daraufhin wurde zusätzlich Beloc 5mg tgl. hinzu gefügt. Ab...

Edarbi bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie bereits berichtet, wurde ich in Absprache mit dem Internist nach div. Blutdruckmedikamenten und einem RR von 170 / 105 mmHG - auf Edarbi umgestellt. Zunächst verlief alles gut. Leider hat das Medikament kaum eine Senkung gezeigt. Daraufhin wurde zusätzlich Beloc 5mg tgl. hinzu gefügt.
Ab der 3 Woche hat sich nun ein Starker Ausschlag am Gesäß und an der Innenseite der Oberschenkel gebildet. Pustelartige Verdickungen am Gesäß, die ich dann unbewusst nachts aufkratze.
Zudem ist dieser Ausschlag mit starkem Juckreiz verbunden. Nach Absetzen von Edarbi ist der Ausschlag am abklingen.

Eingetragen am  als Datensatz 59496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edarbi für Bluthochdruck mit Wirkungslosigkeit

Ich wechselte wegen starker Herzrhythmusstörungen von Provas Max 320/25 auf Edarbi 80mg. Die ersten 4 - 5 Wochen blieb der Blutdruck relativ stabil auf ca 120-130 / 75-90. Danach begann der Blutdruck immer mehr anzusteigen bis zu einer Höhe von 195/120. Bei dieser Höhe kann man sagen, das diese...

Edarbi bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiBluthochdruck8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wechselte wegen starker Herzrhythmusstörungen von Provas Max 320/25 auf Edarbi 80mg. Die ersten 4 - 5 Wochen blieb der Blutdruck relativ stabil auf ca 120-130 / 75-90. Danach begann der Blutdruck immer mehr anzusteigen bis zu einer Höhe von 195/120. Bei dieser Höhe kann man sagen, das diese Mittel bei mir
überhaupt keine Wirkung erzielte. Für 2012, wo fast alles möglich ist, hätte ich etwas mehr erwartet.

Eingetragen am  als Datensatz 45922
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edarbi für Bluthochdruck mit Atembeschwerden

Ich nehme seit 5 Tagen Edarbi. Seit 3 Tagen habe ich Probleme beim Atmen. Schwierigkeiten beim Einatmen, wie bei einer Erkältung.

Edarbi bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 5 Tagen Edarbi. Seit 3 Tagen habe ich Probleme beim Atmen. Schwierigkeiten beim Einatmen, wie bei einer Erkältung.

Eingetragen am  als Datensatz 61345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

edarbi 40 mg für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe vor fast 2 Jahren schon einmalvon meinen Erfahrungen mit edarbi 40 berichtet. Es sind bisher keine Nebenwirkungen aufgetaucht, ich vertrage das Medikament weiterhin sehr gut. Mein Blutdruck befindet sich im Normalbereich.

edarbi 40 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
edarbi 40 mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor fast 2 Jahren schon einmalvon meinen Erfahrungen mit edarbi 40 berichtet.
Es sind bisher keine Nebenwirkungen aufgetaucht, ich vertrage das Medikament weiterhin sehr gut.
Mein Blutdruck befindet sich im Normalbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 61157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edarbi für Bluthochdruck mit Schwindel

wegen Bluthochdruck verordnet bekommen, weil andere Senker nicht den gewünschten Erfolg brachten. Vertrage das Medikament bis jetzt ganz gut, ausser das ich ein wenig schwindelig bin, denke aber das sich das mit der Zeit legt, weil der Körper sich erst an den neuen Blutdruck gewöhnen muß....

Edarbi bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen Bluthochdruck verordnet bekommen, weil andere Senker nicht den gewünschten Erfolg brachten. Vertrage das Medikament bis jetzt ganz gut, ausser das ich ein wenig schwindelig bin, denke aber das sich das mit der Zeit legt, weil der Körper sich erst an den neuen Blutdruck gewöhnen muß.
Jedenfalls kann ich sagen, das es sofort gewirkt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 43777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edarbi für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Habe vom Ramipril auf Edarbi 80mg umgestellt. Nach ein paar Tagen ist der Blutdruck sofort stark gesunken. Dann auf Edarbi 40 mg umgestellt und nun super Blutdruck. Es sind im Moment keine Nebenwirkungen zu beobachten.

Edarbi bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiBluthochdruck21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vom Ramipril auf Edarbi 80mg umgestellt. Nach ein paar Tagen ist der Blutdruck sofort stark gesunken. Dann auf Edarbi 40 mg umgestellt und nun super Blutdruck.
Es sind im Moment keine Nebenwirkungen zu beobachten.

Eingetragen am  als Datensatz 42961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edarbi für Hypertonie mit keine Nebenwirkungen

Nehme seit ca. 3 Jahren dieses Medikament, war bisher damit zufrieden!, bis ich vorhin in der Apotheke war, um ein neuer Rezept darüber einzulösen. Mir wurde gesagt, dass ab sofort bis auf Weiteres eine Zuzahlung pro Packung von 70 Euro erforderlich ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Edarbi bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdarbiHypertonie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit ca. 3 Jahren dieses Medikament, war bisher damit zufrieden!, bis ich vorhin in der Apotheke war, um ein neuer Rezept darüber einzulösen. Mir wurde gesagt, dass ab sofort bis auf Weiteres eine Zuzahlung pro Packung von 70 Euro erforderlich ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 63340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azilsartanmedoxomil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]