Benserazid hydrochlorid

Wir haben 4 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Benserazid hydrochlorid.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm172190
Durchschnittliches Gewicht in kg8695
Durchschnittliches Alter in Jahren6166
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,9126,32

Benserazid hydrochlorid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Benserazid hydrochlorid wurde bisher von 5 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Benserazid hydrochlorid kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Levodopa25% (2 Bew.)
Levopar75% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Benserazid hydrochlorid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (2/4)
50%
Harndrang (1/4)
25%
Übelkeit (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Benserazid hydrochlorid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Morbus Parkinson60%(3 Bew.)
RLS40%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Benserazid hydrochlorid in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Levodopa

Fragen zu Benserazid hydrochlorid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Levo-Dopa für Restless Legs, Restless Legs mit keine Nebenwirkungen

Das Levo-Dopa war das erste RL-Medikament, das mir verordnet wurde. Es verhalf mir wieder zu mehreren Stunden durchgängigen Schlaf, erreichte dabei aber nicht die absoluten Tiefschlafperioden wie jetzt unter Sifrol. Nach ca. 4 Monaten mußte Restex retard hinzugenommen werden, weil die Nachtruhe...

Levo-Dopa bei Restless Legs; restex Retard bei Restless Legs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levo-DopaRestless Legs8 Monate
restex RetardRestless Legs4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Levo-Dopa war das erste RL-Medikament, das mir verordnet wurde. Es verhalf mir wieder zu mehreren Stunden durchgängigen Schlaf, erreichte dabei aber nicht die absoluten Tiefschlafperioden wie jetzt unter Sifrol. Nach ca. 4 Monaten mußte Restex retard hinzugenommen werden, weil die Nachtruhe nur bis in die frühen Morgenstunden (3 Uhr) gegeben war. Beide Medikamente mußten wegen steigender Leberwert abgesetzt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 15358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levodopa, Benserazid hydrochlorid, Benserazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levopar 125 mg 3x tgl. für Morbus Parkinson mit keine Nebenwirkungen

z.Zt. keine NW! Nur zu beginn, dann Magenschutz Domperidon.

Levopar 125 mg 3x tgl. bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levopar 125 mg 3x tgl.Morbus Parkinson-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

z.Zt. keine NW! Nur zu beginn, dann Magenschutz Domperidon.

Eingetragen am  als Datensatz 58185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levodopa, Benserazid hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levopar 125 mg für Morbus Parkinson mit Übelkeit

Übelkeit

Levopar 125 mg bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levopar 125 mgMorbus Parkinson-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 59864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levodopa, Benserazid hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

REQUIP-MODUTAB für Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson, Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson, Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson mit Harndrang

Keine nennenswerten Nebenwirkung bis auf leicht erhöhten Harndrang

REQUIP-MODUTAB bei Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson; levo-par bei Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson; Tilidin Hexal bei Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
REQUIP-MODUTABRestless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson10 Monate
levo-parRestless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson10 Monate
Tilidin HexalRestless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine nennenswerten Nebenwirkung bis auf leicht erhöhten Harndrang

Eingetragen am  als Datensatz 19414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levodopa, Benserazid hydrochlorid, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]