Buspiron

Wir haben 31 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Buspiron.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg7583
Durchschnittliches Alter in Jahren4641
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7625,95

Buspiron wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Buspiron wurde bisher von 29 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Buspiron:

verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

N05BE01
Nervensystem / Psycholeptika / Anxiolytika / Azaspirodecandion-Derivate / Buspiron

Buspiron kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Anxut3% (1 Bew.)
Bespar6% (1 Bew.)
Busp81% (24 Bew.)
Buspar10% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Buspiron traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (7/31)
23%
Wirkungslosigkeit (5/31)
16%
Aggressivität (4/31)
13%
Benommenheit (4/31)
13%
Gewichtszunahme (4/31)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 38 Nebenwirkungen bei Buspiron

Buspiron wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen59%(21 Bew.)
Sozialphobie10%(4 Bew.)
Depression10%(5 Bew.)
Schlafstörungen5%(2 Bew.)
Orgasmusstörung2%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 11 Krankheiten behandelt mit Buspiron

Fragen zu Buspiron

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Busp für Depressionen, Angststörungen, Depressionen, Angststörungen mit Suizidgedanken

Sollte morgens 1 Busp 5mg und abends 1 Opipramol (die nehme ich bereits seit ca. 10 Jahren)
Am dritten Morgen wurde ich mich Suizidgedanken morgens wach, die ich auch den ganzen Tag
nicht wieder aus dem Kopf bekam. Habe Busp sofort wieder abgesetzt. mehr

 

Busp für Depression, Angst mit Unruhe, Schwitzen, Brustenge, Einschlafschwierigkeiten, Herzrasen, Herzstolpern

Ich bekam Busp auf eigenes Verlangen gegen meine starke Angst 3 x 0,5 mg.
Was schon mal lästig ist, dass mann auch mittags eine Tablette nehmen muss.
Mit Busp bekam ich mit der Zeit eine unerträgliche Unruhe, die meine Angstzustände nur noch verstärkten. Ich bekam zwar mehr Auftrieb, fühlte mich aber extrem angespannt und schwitzte bei jeder Tätigkeit, hatte starke Brustbeklemmung und Einschlafprobledme.
Zusätzlich bekam ich starke Herzbeschwerden wie Herzrasen und Herzstolpern, sodass ich Angst vor einem Herzinfarkt hatte.
Ich setzte das Busp nach zwei Wochen ohne Probleme ab. mehr

 

Opipramol für generalisierte Angststörung, generalisierte Angststörung, leichte Depressionen mit Durst, Sehstörungen, Herzrasen, Unruhe

ständiges Durstgefühl,
seitdem ich beide Medikamente nehme, ist:
1. die innere Unruhe (+ Herzrasen) so gut wie verschwunden,
2. die Sehstörung (1-2mal im Monat), in diesem Monat nicht aufgetreten,
3. das Gefühl, "neben sich zu stehen" (alles ist unwirklich), fast verschwunden,


Ich hatte das Opipramol bereits vor etwa 1 Jahr schonmal für einen Zeitraum von 4 Monaten genommen. Hatte aber das Gefühl, dass sich mein Zustand zwar verbessert hatte, aber ich irgendwie "genesungsmäßig" stehengeblieben bin.
Habe daraufhin 7 Monate "Bespar" (Buspiron) bekommen, das mir auch weiterhalf, aber ich immernoch nicht ganz auf die Füße kam.
Seit einem Monat nehme ich beide Medikamente und habe jetzt das Gefühl, das es gesundheitlich voran geht.… mehr

 

Busp für Angststörungen, Sozialphobie mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit meiner Jugend unter einer ausgeprägten Sozialphobie und war diesbezüglich auch in mehreren Reha-Kliniken und in ambulanten Maßnahmen. Der Erfolg hielt sich stets in argen Grenzen, freundlich formuliert.

Medikamentös habe ich nahezu die ganze Bandbreite durch (Johanniskraut, Amitriptylin, Fluoxetin, Paroxetin, Citalopram, Escitalopram, Sulpirid, Duloxetin, Doxepin, Sertralin, Venlafaxin, Moclobemid, Reboxetin, Vortioxetin, Bupropion, etc.).

Seit mehreren Jahren nehme ich als Antidepressiva nur noch Fluvoxamin, da es auch sehr gut gegen meine Zwänge hilft und die Sexualität nicht so eingeschränkt wird. Als nervige Nebenwirkungen hatte ich verstärktes Schwitzen (vor allem im Sommer) und eine ständige Grundmüdigkeit.… mehr

 

Busp für Sozialphobie mit Aggressivität, Wirkungslosigkeit

Ich habe Busp 10 mg dreimal am Tag über mehrere Wochen eingenommen. Während der Einnahme habe ich leider keine Wikrung bezüglich meiner Ängste bemerkt. Es gab allerdings keine Nebenwirkungen durch das Medikament außer eine leichte Aggressivität die sich nach ein paar Tagen legte.
Es kann sein das dieses Medikament manchen Leuten hilft, mir hat es leider nicht geholfen. mehr

 

Busp für Depression, Angststörungen mit Muskelverspannungen, Benommenheit, Tachykardie

Busp Hexal 5mg 3x täglich eine Tablette!
Ich hab vor etwa 5 monaten angefangen busp zu nehmen. am ersten/zweiten tag traten dann die nebenwirkungen auf. ich hatte muskelverspannungen, benommenheit, einen beschleunigten herzschlag und fühlte mich irgendwie "dumpf".
nach weiterer regelmäßiger einnahmen wurden die nebenwirkungen weniger bis nach 7 tage etwa ganz verschwanden.
nach 2 wochen etwa haben sie bei mir ihre voll wirkung erreicht und mir geht es nun soweit gut. mehr

 

Busp für Angststörungen mit Panikattacken, Verstärkung der Symptome

Also Busp 5mg,hilft mir nicht so,es reist immer wieder Panikattacken an,die ich ohne medikamende nicht so oft hatte wie jetzt,mir geht es auch so schlechter.
Ich habe mit meinem Arzt gesprochen er sagt ich solle es langsam ausschleichen laßen Busp 5mg und hat mir geraden mich auf Insidon einzustellen.Mal sehen wie es wird. mehr

 

Buspar für Schlafstörung, Zwangsstörung, Angststörung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Buspar (Buspiron) eigentlich aufgrund einer Angststörung verschrieben bekommen.

Vielmehr hat sich jedoch gezeigt, dass das Medikament bei mir gegen meine Zwänge wirkt und gegen meine hartnäckigen Schlafstörungen.

Leider wurde das Medikament hier in der Schweiz im Sommer 2010 vom Markt genommen, weil damit zu wenig Umsatz gemacht wurde (Wurde anscheinend zu wenig verordnet)

Seither geht es mir was die Zwänge und die Schlafstörungen angeht massiv schlechter. Auch die Ängste haben sich leicht verschlechtert.

Ich versuche nun, das Medikament aus Deutschland zu beziehen.

Ich hatte bei diesem Medikament 0! Nebenwirkungen!

Finde es ein sehr gutes Medikament, da ich sonst immer sehr empfindlich bin, was Nebenwirkungen… mehr

 

Anxut für Angststörungen & Panikstörung mit Wirkungslosigkeit

Ich hatte während der Behandlung keinerlei Nebenwirkungen, hat aber bei mir auch wohl nicht geholfen. Die Angstzustände waren immer noch da. mehr

 

Busp für Orgasmusstörungen mit Benommenheit

Keine Nebenwirkungen in der ersten Woche Ausser leichter Benommenheit. Schnelle Wirkung schon nach 5 Tagen Einnahme. Steigert Libido insgesamt, setzt die Rezeptoren für die Fähigkeit zum Orgasmus (Frau) frei, die in meinem fall durch die Einnahme von trevilor blockiert wurden.
Senkt die sozialen Hemmungen, wie ich beobachten konnte. Das ist meine Erfahrung. mehr

 

Trevilor 150mg für Angstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken, Angstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken mit Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen

Ist im grossen und ganzen schon etwas besser geworden.Ich habe aber seid eine Woche starkes Herzrasen und Herzhüpfen und 5Kilo habe ich auch zugenommen,trotz dem ich kaum esse.Kann ich irgendwie nicht verstehen mit dem Gewicht wenn man doch wenig isst kann man doch nicht zunehmen oder??? mehr

 

Busp für Angststörungen, Panikattacken mit Gewichtszunahme, Sehschwäche, Aggressivität

Gewichtszunahme, leichte Sehschwäche, bei Reduzierung aggressives Verhalten mehr

 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Es hat mir wunderbar geholfen...ich kann mit der Dosierung viel erreichen. Vom Arzt 3xtgl. 5mg. Bei Bedarf 4x, bin zur Zei mit 2x gut zufrieden. Anmerkung: ich bin an Depression, Parkinson, Polyathrittis, Fibromyalgie erkrankt. Ich muss daher noch mehr Medikamente einnehmen. Es klappt soweit mit der Vertraeglichkeit gut. mehr

 

Busp für Sozialphobie mit Übelkeit

Nehme die Tabletten jetzt seit einem Jahr. Dosierung beträgt 3x täglich 15 mg.
Hatte zu Beginn leichte Übelkeit, die sich aber gelegt hat. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Medikament und konnte sogar mein Antidepressivum (SSRI) absetzen. Hoffentlich bleibt es so. mehr

 

Buspar für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Buspar gegen meine Angststörungen verschrieben bekommen und ich war so frustriert dass es das Medikament in der Schweiz nicht mehr gibt. Nun bin auf das Medikament BUSP von Hexal gestossen das man in Deutschland bekommt und das gleiche drin hat - ich bin ja so froh. mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 41 Benutzer zu Buspiron

[]