Calciumcarbonat

Wir haben 20 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Calciumcarbonat.

Prozentualer Anteil 67% 33%
Durchschnittliche Größe in cm 166 178
Durchschnittliches Gewicht in kg 66 86
Durchschnittliches Alter in Jahren 58 53
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 23,88 27,07

Calciumcarbonat wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Calciumcarbonat wurde bisher von 25 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Calciumcarbonat:

Einordnung nach ATC-Code:

A02AC01
Alimentäres System und Stoffwechsel / Mittel bei Säure bedingten Erkrankungen / Antacida / Calcium-haltige Verbindungen / Calciumcarbonat
A12AA04
Alimentäres System und Stoffwechsel / Mineralstoffe / Calcium / Calcium / Calciumcarbonat

Calciumcarbonat kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Actonel plus Calcium D 50% Medikament Calciumcarbonat gegen Actonel plus Calcium D zu 50% (13 Bew.)
Calcigen D Forte 15% Medikament Calciumcarbonat gegen Calcigen D Forte zu 15% (3 Bew.)
calcilac 5% Medikament Calciumcarbonat gegen calcilac zu 5% (1 Bew.)
Calcimagon D3 25% Medikament Calciumcarbonat gegen Calcimagon D3 zu 25% (7 Bew.)
Calcium-Dura 5% Medikament Calciumcarbonat gegen Calcium-Dura zu 5% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Calciumcarbonat traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (7/20)
35%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Calciumcarbonat zu 35%
Schwindel (3/20)
15%Nebenwirkung Schwindel durch Calciumcarbonat zu 15%
Übelkeit (2/20)
10%Nebenwirkung Übelkeit durch Calciumcarbonat zu 10%
Durchfall (2/20)
10%Nebenwirkung Durchfall durch Calciumcarbonat zu 10%
Haarausfall (2/20)
10%Nebenwirkung Haarausfall durch Calciumcarbonat zu 10%
Nachtschweiß (2/20)
10%Nebenwirkung Nachtschweiß durch Calciumcarbonat zu 10%
Allergische Hautreaktion (1/20)
5%Nebenwirkung Allergische Hautreaktion durch Calciumcarbonat zu 5%
Antriebslosigkeit (1/20)
5%Nebenwirkung Antriebslosigkeit durch Calciumcarbonat zu 5%
Blutbildveränderungen (1/20)
5%Nebenwirkung Blutbildveränderungen durch Calciumcarbonat zu 5%
Bronchitis (1/20)
5%Nebenwirkung Bronchitis durch Calciumcarbonat zu 5%
Durchblutungsstörungen (1/20)
5%Nebenwirkung Durchblutungsstörungen durch Calciumcarbonat zu 5%
Entzündung der Speiseröhre (1/20)
5%Nebenwirkung Entzündung der Speiseröhre durch Calciumcarbonat zu 5%
Fieber (1/20)
5%Nebenwirkung Fieber durch Calciumcarbonat zu 5%
Gedächtnisstörungen (1/20)
5%Nebenwirkung Gedächtnisstörungen durch Calciumcarbonat zu 5%
Gelenkbeschwerden (1/20)
5%Nebenwirkung Gelenkbeschwerden durch Calciumcarbonat zu 5%
Gereiztheit (1/20)
5%Nebenwirkung Gereiztheit durch Calciumcarbonat zu 5%
Gewichtsschwankungen (1/20)
5%Nebenwirkung Gewichtsschwankungen durch Calciumcarbonat zu 5%
Gewichtsverlust (1/20)
5%Nebenwirkung Gewichtsverlust durch Calciumcarbonat zu 5%
Harnverhalt (1/20)
5%Nebenwirkung Harnverhalt durch Calciumcarbonat zu 5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Calciumcarbonat wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Osteoporose61%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Osteoporose zu 61,111111111111% (23 Bew.)
Osteopenie11%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Osteopenie zu 11,111111111111% (2 Bew.)
Nebenschilddrüsenentfernung6%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Nebenschilddrüsenentfernung zu 5,5555555555556% (2 Bew.)
Schmerzen (akut)6%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Schmerzen (akut) zu 5,5555555555556% (1 Bew.)
Schilddrüsen-OP6%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Schilddrüsen-OP zu 5,5555555555556% (1 Bew.)
Vitaminmangel6%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Vitaminmangel zu 5,5555555555556% (1 Bew.)
Calziummangel6%Wirkstoff Calciumcarbonat gegen Calziummangel zu 5,5555555555556% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Calciumcarbonat in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Colecalciferol (Vit. D3), Vitamin D3, Mononatriumsalz, Risedronsäure, Colecalciferol, Cholecalciferol, Magnesiumcarbonat, Zinkgluconat, Spirulinaalgenpulver, Spargelpulver

Fragen zu Calciumcarbonat

  • bei osteoporose

    statt calcigen lebertran einnehmen ?

  • Erhöhter Calciumwert im Blut

    Wodurch kommt ein erhöhter Calciumwert im Blut, wo ich doch gar kein zusätzliches Calcium einnehme, obwohl mir das ein Arzt auf Grund einer Knochendichtemessung (das Ergebnis war grenzwertig)…

  • Nebenwirkungen

    Senkt raloxifen den Blutdruck

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

L-Thyrox für Nebenschilddrüsenentfernung, Schilddrüsen-OP mit Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Nachtschweiß, Gewichtsschwankungen, Haarausfall

Nach der Schilddrüsen OP hatte ich einen totallen Zusammenbruch. Durch das entfernen und wieder einsetzen der Nebenschilddrüse, war mein Calciumhaushalt im Keller. Am 2. Tag nach der OP hatte ich das Gefühl als wenn sich mein Körper totall zusammen ziehen will. Am ganzen Körper starkes gribeln und Verspannungen.
Bekam sofort flüssiges Calcium gespritzt. Danach erholte sich mein Körper langsam wieder. Hatte einige Wochen mit Antriebslosigkeit und Kräftemangel zu kämpfen. Mittlerweile geht es mir wieder besser. Nur mein Calciumspiegel tümmpelt so am unteren Grenzwert. Ob ich nun 1 oder 2 Calciumtabletten nehme spielt dabei keine Rolle, der Wert steigt nicht an.
Mit L-Thyrox komme ich ganz gut klar.
Als Nebenwirkung habe ich mit… mehr…

 

Fosamax 70mg für Osteoporose, Osteoporose mit Zahnprobleme

Nach der Einnahme dieser beiden Medikamente von 2005 bis 2007 war meine Osteoporose beseitigt.
Ein folgender Zahnarztbesuch zeigte gravierende Eiterherde unter 2003 sorgfältigst durch meinen Bruder (Zahnarzt) gefertigten Kronen und Brücke der Backenzähne.Es sollte 1 Zahn gezogen werden und durch ein Implantat ersetzt werden. Der Chefarzt der Zahnklinik im Bethesdakrankenhaus in Mönchengladbach erklärte daraufhin, dass dies leider wegen meiner Einnahme von Fosamax nicht möglich sei, da er mit Patienten, die bisphophathaltige Medikamente zu sich genommen hatten, die übelsten Erfahrungen bei Implantierungen gemacht hätte.Nach Einnahme von solchen Medikamenten sei es in der Regel für 5 bis 10 Jahre nicht möglich wegen Nekrosen im umliegenden… mehr…

 

Calcimagon D3 für Calziummangel mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme das Medikament seit Anfang Dez.08 2x tgl. und es hilft mir total gut. mehr…

 

Actonel plus Calcium D für Osteoporose mit Durchblutungsstörungen

Kiefernekrose unter anderen...
Habe Actonel 5 Jahre genommen und bin Verurteilt mein Leben lang bei einer Wunde am Kieferknochen .auch normale offene Knochenbrüche.eine Woche ins Krankenhaus zu gehen und Starke Antibiotika zu nehmen.
Und dies nur zu Vorsorge.da zu 80 Prozent die Gefahr besteht das der Kieferknochen abstirbt.
Hatte mir vor Jahren ,wo es noch keiner wusste einen Zahn ziehen lassen die Wunde hat 10 Monate gebraucht um zu heilen.
Actonel Nebenwirkung schlechte Durchblutung des Kiefers.nach langer Einnahme zu 80 -100 Prozent.
Folge...Kiefernekrose,,,Absterben des Kieferknochens...schwierige Operationen am Kiefer, kein Knochenaufbau möglich,und sollte man ein Gebiss oder Implantat oder ähnliches brauchen wird davon… mehr…

 

Calcimagon D3 für Keine mit Entzündung der Speiseröhre

Fosamax ist ein "Sauzeug". Man kann davon schwere Verätzungen der Speiseröhre bekommen. Die Entzündung kann geheilt werden, die Verätzung ist aber irresversibel. Man bemerkt die Entzündung der Speiseröhre erst, wenn es zu spät ist , beim Blutbild.
Calcimagon über längere Zeit scheint problemlos zu sein. mehr…

 

Lamictal für Einnahme Cortison, Bronchiolitis, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, bipolare Störung mit Schwindel, Koordinationsstörungen, Harnverhalt, Verstopfung, Gewichtsverlust

Lamictal hatte einen äusserst Positiven effekt auf die Bipolare Störung. Leider hatte ich nach einer gewissen Zeit Probleme mit Schwindel, Koordinationsstörungen, Harnverhalt, Stuhlverhalt, Neurologischen Ausfällen. Die Ursache konnte nicht ermittelt werden.

Cymbalta hatte einen guten Effekt auf die Antriebslosigkeit meiner Depression. Nebenwirkung war ein leichter Gewichtsverlust.

Prednison hatte einen guten Effekt auf meine Bronchiolitis. Ich wurde ziemlich Aufgedunsen, vorallem im Gesicht

Calcimagon D3 nehme ich wegen dem Cortison (Prednison) um die Knochenstruktur zu schützen. Keine Nebenwirkungen bisher. mehr…

 

Actonel plus Calcium D für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Ich komme sehr gut mit dem Medikament klar. Eigentlich keine Nebenwirkungen, die ich nicht auch ohne actonel wahrscheinlich hätte. So z.B. Kopfschmerz, Stimmungsschwankung, Müdigkeit ! Alles nicht nennenswert mehr als vor der Einnahme. Leider krieg ich das Pulver kaum noch runter ;--()
Frage mich natürlich auch sehr oft nach Nutzen und Risiko, da man überall natürlich unterschiedliche Meinungen hört. Gerade zu Calcium, Vitamin D und Demenzrisiko. Ich warte erst mal die nächste Kontrolluntersuchung ab und vertraue dem Arzt.
Mache zeitgleich auch Reha-Sport ! Hat man eine Wahl ??? mehr…

 

Actonel plus Calcium D für Osteoporosee mit keine Nebenwirkungen

Ich habe keine Nebenwirkung bei oder durch Actonel.Meine Osteporose hat sich auf dem Röntgenbild gebessert. Lästig ist nur die einnahme eine halbe Stunde vor vor dem Frühstück und in Bewegung bleiben. Aber bei der Besserung nimmt man es in kauf. mehr…

 

Calcium-Dura für Schilddrüsen-OP mit Durchfall

Durchfall ist erträglich mit entsprechender Ernährung. Auf jedenfall besser als die Brausetabletten, die ich überhaupt nicht vertragen hab. mehr…

 

Actonel plus Calcium D für Osteoporose mit Schwindel, Übelkeit

wenn ich die Tablette einnehme, an dem Tag bin ich komplett außer Gefecht gesetz, Schwidelgefühl, Überkeit und komplettes Unwohlsein plagen mich den ganzen Tag. mehr…

 

Lyrica 75 für Osteopenie, Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie, Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie mit Gedächtnisstörungen

Ich habe in den ersten Monaten mit Lyrica und Tilidin sehr gute Erfahrungen gemacht, hatte kaum merkliche negative Nebenwirkungen, außer dass ich leider mehr rede als normal. Lyrica wirkte bei mir auch angstlösend und entkrampfend.Allerdings mein Gedächtnis macht mir etwas zu schaffen.
In den letzten Monaten wirkt Lyrica morgens komischerweise paradox, psychisch geht es mir nach Einnahme erst einmal fast exakt 1 Stunde lang psychisch besonders schlecht, dann bessert es sich, aber es hilft vormittags nicht mehr so gut, wie anfangs.
Der schmerzlindernde Effekt ist vormittags auch nicht mehr so gut, wie anfangs.
Komischerweise hilft mir die Kombination abends, am liebsten schon nachmittags dann aber wieder sehr gut. Zu Actonel kann ich in… mehr…

 

Calcigen D Forte für Osteoporose mit Durchfall

Ich denke mal das es Hilft, kann ja nicht unter meine Haut schauen !
Jedoch die letzte Untersuchung war positiv, also scheint es zu wirken ! mehr…

 

Actonel plus Calcium D für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Hatte erst gedacht der Magen macht da nicht mit,der Arzt sagte es könnte sein,aber ich habe mit dem Hersteller Telefoniert und er sagte mir, laut einer Studie ist nix vorgekommen und ich habs mit Angst genommen ,da ich es schwer mit dem Magen habe, aber es ist war nix passiert. Gaby mehr…

 

Actonel plus Calcium D für Osteoporose mit Bronchitis

Seit 8 Wochen Bronchitis; erst durch das Internet habe ich von der Nebenwirkung "Bronchitits" erfahren: im Beipackzettel ist davon nichts zu lesen.
Die jetzigen Diagnose nach Röntgen: Peribronschitis!

Die weitere Behandlung muß ich jetzt mit dem Hausarzt absprechen.

Ich frage,wieso steht diese Nebenwirkung nicht auf dem Beipackzettel?

Ob das Medikament wirksam ist, kann ich nicht beurteilen! Ich hatte es jedenfalls gut vertragen - habe es allerdings jetzt abgesetzt! mehr…

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 40 Benutzer zu Calciumcarbonat

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.