Calendula officinalis

Wir haben 28 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Calendula officinalis.

Prozentualer Anteil 69% 31%
Durchschnittliche Größe in cm 161 178
Durchschnittliches Gewicht in kg 72 75
Durchschnittliches Alter in Jahren 49 50
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 32,11 23,74

Calendula officinalis wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Calendula officinalis wurde bisher von 34 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Calendula officinalis:

Einordnung nach ATC-Code:

S01XH02
Sinnesorgane / Ophthalmika / andere Ophthalmika / Homöopathische und anthroposophische Ophthalmika / Calendula officinalis

Calendula officinalis kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Traumeel 100% Medikament Calendula officinalis gegen Traumeel zu 100% (33 Bew.)

Bei der Anwendung von Calendula officinalis traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (19/28)
68%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Calendula officinalis zu 67,857142857143%
Wirkungslosigkeit (3/28)
11%Nebenwirkung Wirkungslosigkeit durch Calendula officinalis zu 10,714285714286%
Durchfall (2/28)
7%Nebenwirkung Durchfall durch Calendula officinalis zu 7,1428571428571%
Angstzustände (1/28)
4%Nebenwirkung Angstzustände durch Calendula officinalis zu 3,5714285714286%
Juckreiz (1/28)
4%Nebenwirkung Juckreiz durch Calendula officinalis zu 3,5714285714286%
Kreislaufprobleme (1/28)
4%Nebenwirkung Kreislaufprobleme durch Calendula officinalis zu 3,5714285714286%
Symptomverstärkung (1/28)
4%Nebenwirkung Symptomverstärkung durch Calendula officinalis zu 3,5714285714286%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Calendula officinalis wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (Gelenk)16%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Schmerzen (Gelenk) zu 15,625% (8 Bew.)
Entzündungen13%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Entzündungen zu 12,5% (8 Bew.)
Schmerzen (akut)9%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Schmerzen (akut) zu 9,375% (4 Bew.)
Achillessehnenentzündung9%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Achillessehnenentzündung zu 9,375% (4 Bew.)
Schleimbeutelentzündung9%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Schleimbeutelentzündung zu 9,375% (3 Bew.)
Prellung6%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Prellung zu 6,25% (5 Bew.)
Kniegelenks-OP6%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Kniegelenks-OP zu 6,25% (2 Bew.)
Sehnenentzündung6%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Sehnenentzündung zu 6,25% (2 Bew.)
Karpaltunnelsyndrom3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Karpaltunnelsyndrom zu 3,125% (1 Bew.)
Gelenk- und Muskelschmerzen3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Gelenk- und Muskelschmerzen zu 3,125% (1 Bew.)
Zahnbehandlung3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Zahnbehandlung zu 3,125% (1 Bew.)
Bänderriss3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Bänderriss zu 3,125% (1 Bew.)
Epicondylitis3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Epicondylitis zu 3,125% (1 Bew.)
Rheuma3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Rheuma zu 3,125% (1 Bew.)
Gelenkebeschwerden3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Gelenkebeschwerden zu 3,125% (2 Bew.)
Sprunggelenksverletzung3%Wirkstoff Calendula officinalis gegen Sprunggelenksverletzung zu 3,125% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Calendula officinalis in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Chamomilla recutita, Thymianöl, Campher, Eucalyptusöl, Hydrargyrum sulfuratum rubrum, Pfefferminzöl, Atropa Belladonna, Aconitum napellus, Mercurius solubilis Hahnemanni, Hepar sulfuris, Symphytum officinale, Achillea millefolium, Hamamelis virginiaria, Arnica montana, Bellis perennis, Echinacea, Echinacea purpurea, Hypericum perforatum, Viscum album, Clematis vitalba, Conium maculatum, Hamamelis virginiana, Laricifomes officinalis, Kalium stibyltartaricum, Bismutum ammonium citricum, Marsdenia cundurango

Fragen zu Calendula officinalis

  • Traumeel und Netzhautablösung

    Gibt es Erfahrungen mit Traumeel zur Wundheilung im Augenbereich, besonders bzgl. Netzhautablösung

  • Sattelgelenksarthrose

    Hilft gegen diese Krankheit traumeel? Salbe oder Tabletten.

  • Harnleiter-Entzündung

    Auf Verdacht wurde bei mir eine Blasenspiegelung gemacht. DAS Ergebnis war eine Gesunde Blase. Nachteil der Untersuchung: die eingebrachten Keime sind nach 3x10 Tabletten (1 - 1) Antibiotika nicht…

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

traumeel für Entzündungen, Arthroseschmerzen, Gelenkebeschwerden, Entzündungen, Arthroseschmerzen, Gelenkebeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Traumeel hilft sehr gut bei Gelenkschmerzen,Arthrosebeschwerden,Entzündungen,Hämatome,Verstauchungen,Prellungen und auch Infektionen.
Traumeel hilft recht schnell bei akuten Beschwerden.Das Zeel ist eher für eine Kur oder langfristige Einahme und wirkt ähnlich wie Zeel.
Nebenwirkungen konnte ich weder bei Mensch noch Tier feststellen.

Die Tabletten sind auch für Kinder ideal da es sich Schmelztabletten handelt ohne unangenehmen Geschmack die man auf der Zunge zergehen lassen kann.

Auch bei meinem Hund halfen die Tabletten sehr gut.Er hat immer mal wieder Arthroseschübe und bekommt dann für einige Tage die Traumeel.Und wenn es ganz schlimm ausgeprägt ist eine 2 wöchige "Kur" mit Zeel.Kann aber auch beides zusammengegeben werden.… mehr…

 

traumeel-creme für Entzündung Achillessehnenansatz mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte eine sehr schmerzhafte Entzündung am Sehnenansatz der Achillessehne.
Zunächst nahm ich Ibuprofen und Voltaren Schmerzgel, was aber nicht langfristig half. Der Schmerz kam nach Belastung immer wieder.
Erst das Eincremen mit Traumeel-Creme führte zum vollständigen Abklingen der Symptome.
Ich habe die Creme 3-4 mal täglich aufgetragen, anfangs auch als Salbenverband.
Ich bin von dieser Traumeel-Creme absolut begeistert! mehr…

 

traumeel für nach Knie-Op mit keine Nebenwirkungen

Traumeel hilft sehr gut bei Muskel und (Wundschmerzen, nach der OP, als Tablette oder/und Salbe).
Habe eine Chemovasektomie (Abtöten der Schleimhaut, da ständig entzündet und dadurch Knie immer angeschwollen) im rechten Knie bekommen

Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt.

Die Tabletten, die man unter der Zunge zergehen lassen sollte, sind fast geschmacksneutral.

Die salbe direkt aufgetragen auf die schmerzenden Bereiche wirkt auch sehr schnell.

Auch Muskelkater ist mit der Traumeel-Salbe gut therapierbar. mehr…

 

Traumeel-Salbe für Diagnose: "Frozen Shoulder", Krankheitsdauer ca.1Jahr mit keine Nebenwirkungen

Die Salbe ist ein hervorragendes Medikament, möglicherweise das Beste überhaupt z.Z. !
Nach Einreibung der schmerzenden Schulter mit einem etwas mehr als erbsengroßen Stück ließ der starke Schmerz innerhalb von ca. 1,5 Std. fast vollständig nach und das hielt bis zu 10 Std. an - arbeiten mit dem betroffenen Arm wurde wieder möglich.
Vor dem Schlafengehen nochmals kurz eingerieben - somit war der Schlaf gesichert.
Nach etwa 7 Monaten mußte ich nur noch sporadisch einsalben, sozusagen nur bei Bedarf.
Dieses Medikament hat den unausweichlich langen Krankheitsverlauf zu Beginn sehr gelindert und nach meinem Empfinden sogar verkürzt !
Nebenwirkung: Eindeutig positives Gefühl mehr…

 

Traumeel Tabl. für Schwere Grippesympthome, Sprunggelenksverletzung mit Durchfall

Nebenwirkung, geringfügig Durchfall . Nach schwerer Grippesymptomatik mit Schüttelfrost , Abgeschlagenheit usw versehentlich Traumeel anstatt Engystol eingenommen. Der Erfolg war überwältigent. Nach nur ca einer Stunde fühlte ich mich wieder fit ohne Krankheitsgefühl. Ca drei Tage habe ich zweimal am Tag Traumeel dann eingenommen... Wirkt aber auch bei Arthrose und Bandscheibenbeschwerden. mehr…

 

traumeel Tabletten für Miniskusverletzung u. Arthrose mit keine Nebenwirkungen

Ich habe dieses Medikament bei verschiedenen Beschwerden eingenommen.
Am Anfang wegen einer Prellung u. dem Bluterguss. Weil es so gut war, hab ich es dann bei Miniskusbeschwerden u. bei Arthrose eingenommen. Nach einigen Wochen konnte ich wieder richtig gehen u. nehme es jetzt wegen einem Knochenbruch ein. Empfehle es stets weiter. mehr…

 

traumeel für Schleimbeutelentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte eine Schleimbeutelentzündung im linken Ellbogen. Mein Arzt verordnete mir Antibiotika. Diese sollte ich eine Woche nehmen. Nach einer Woche war die Entzündung nur kaum zurückgegangen und es befand sich immer noch Eiter im Schleimbeutel. Ich sollte mich dann an einen Arzt wenden, der mir den Schleimbeutel entfernt.
Termin für die OP wurde festgelegt. Dann empfahl eine Apothekerin mir traumeel. Erst nahm ich die Tabletten, kurzer später die Salbe. Die Entzündung ging immer weiter zurück. Den Termin für die OP habe ich abgesagt. Als mein Arzt den Schleimbeutel 2 Monate nach Befund sah, sagte er, dass ich Glück gehabt habe und das der Schleimbeutel nicht entfernt werden muss. mehr…

 

traumeel für Aussenbandruptur am Sprunggelenk mit keine Nebenwirkungen

Traumeel wurde mir in der Apotheke bei meiner Aussenbandruptur am Sprunggelenk empfohlen. Nach 1 1/2 Wochen konnte ich bereits wieder ins Fitnessstudio gehen und am Zumba - Kurs teilnehmen, zwar noch mit Schiene aber sonst ohne weitere Probleme.
Nach 4 Wochen bekam ich dann Physiotherapie, mein Therapeut war erstaunt wie gut die Verletzung abgeheilt war. mehr…

 

traumeel für Hüftgelenk schmerzen mit keine Nebenwirkungen

Die Einnahme von Traumeel muss am Anfang hochdosiert sein ( ca 5 Tabletten) und stündlich eingenommen werden, danach dosiere ich weniger und nehme mehrfach am Tag (aller 2bis 3 Stunden) 3 Tabletten .Am dritten Tag reduziere ich die Menge auf 2 Tabletten auf 5 Einnahmen und gehe bis auf eine Tablette 3bis 4 mal täglich runter. Insgesamt 6 bis 10 Tage lang. mehr…

 

traumeel für Entzündungen, Wasser in den Handgelenken mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte sportbedingt auf beiden Händen Wasser in den Gelenken und den Fingern. Nach diversen Hindernissläufen hat mir dann ein Ortophäde Traumeel in den Hintern gespritzt (habs anfangs nicht gewußt)
nach 24 Std war ich komplett schmerzfrei und abgeschwollen. 1 Woche später noch eine - diesmal habe ich gefragt - und der Zustand hält weiterhin an. mehr…

 

traumeel für Entzündungen mit keine Nebenwirkungen

Schmerz sofort rückläufig - Entzündung innerhalb weniger Tage komplett ausgeheilt - keine Nebenwirkungen mehr…

 

traumeel für Achillessehnenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Achillessehne war über Wochen gereizt, wollte nicht heilen. Traumeel probiert, und sofort wurde es deutlich besser. Keinerlei Nebenwirkungen. mehr…

 

traumeel für Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Aufgrund meiner Neurodermitis kam ich auf dieses Produkt, dass mir keine Probleme bereitet und bisher immer gut funktioniert hat. mehr…

 

traumeel für Karpaltunnelsyndrom mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mir das Traumeel zusammen mit Procain entlang des Nervus medianus im Bereich der Handwurzel injiziert. War sehr unangenehm, aber es hat nachhaltig geholfen. mehr…

 

traumeel für Prellung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte nach einem bösen Sturz starke Prellungen und Schmerzen in beiden Knien. Die Knie waren zudem stark geschwollen. Meine Apothekerin hat mir Traumeel S (Tabletten) empfohlen, im Zusammenspiel mit Voltaren Gel. Schon nach dem ersten Tag Einnahme gab es eine deutliche Besserung. Ich bin nun, nach nur 5 Tagen, fast schmerzfrei, die Schwellungen sind weg. Nebenwirkungen - keine! Ich kann die Tabletten nur empfehlen. mehr…

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 52 Benutzer zu Calendula officinalis

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.