Citronensäure

Wir haben 5 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Citronensäure.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg6193
Durchschnittliches Alter in Jahren5462
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0728,39

Citronensäure wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citronensäure wurde bisher von 7 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Citronensäure:

Einordnung nach ATC-Code:

A09AB04
Alimentäres System und Stoffwechsel / Digestiva, inkl. Enzyme / Digestiva, inkl. Enzyme / Säure-haltige Zubereitungen / Zitronensäure

Citronensäure kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Blanel40% (2 Bew.)
CitraFleet20% (1 Bew.)
Kalinor40% (4 Bew.)

Bei der Anwendung von Citronensäure traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (4/5)
80%
Beinschmerzen (1/5)
20%
Hüftschmerzen (1/5)
20%
Wadenschmerzen (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Citronensäure wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Nierensteine40%(2 Bew.)
Herzrhythmusstörungen20%(1 Bew.)
Muskelkrämpfe20%(1 Bew.)
Darmspiegelung20%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Citronensäure in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Kaliumhydrogencarbonat, Natriumcitrat, Kalium citrat, Kalium hydrogencarbonat, Magnesiumoxid, Natriumpicosulfat, Natriumcarbonat, Kaliumcitrat, Natriumhydrogencarbonat

Fragen zu Citronensäure

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

blanel für Nierensteine mit keine Nebenwirkungen

Hallo liebe Leidensgenossen von Nieren-+Harnsteinen! Mir wurden schon 2x in 6 Jahren Kalzium Nierensteine zertrümmert. Nach dem 2x wechselte ich den Arzt und der neue hatte eine geniale Idee, er verordnete mir Blanel eine Brausetablette die Steine verhindern und Reste von Steinen auflösen...

blanel bei Nierensteine

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
blanelNierensteine2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Leidensgenossen von Nieren-+Harnsteinen!

Mir wurden schon 2x in 6 Jahren Kalzium Nierensteine zertrümmert. Nach dem 2x wechselte ich den Arzt und der neue hatte eine geniale Idee, er verordnete mir Blanel eine Brausetablette die Steine verhindern und Reste von Steinen auflösen soll, was sie anscheinend auch tut, denn ich habe seit der Zeit keine Beschwerden mehr gehabt und kann auch über Nebenwirkungen nichts berichten. Ich gehe einmal im Jahr zur Kontrolle und der Arzt ist super zufrieden und ich auch!

Eingetragen am  als Datensatz 50122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citronensäure, Natriumcarbonat, Kaliumcitrat, Natriumhydrogencarbonat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citra Fleet für Darmspiegelung, Koloskopie, Darmreinigung mit keine Nebenwirkungen

Ich musste mal wieder zur Darmspiegelung da meine Beschwerde wiedermal heftiger wurden. Ich bin nicht unerfahren in Sachen Gastro- u. Koloskopie und musste mich derartige Untersuchungen desöfteren unterziehen, sodass mir die Prozedue der Darmreinigung allerbestens bekannt und befürchtet ist....

Citra Fleet bei Darmspiegelung, Koloskopie, Darmreinigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citra FleetDarmspiegelung, Koloskopie, Darmreinigung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste mal wieder zur Darmspiegelung da meine Beschwerde wiedermal heftiger wurden. Ich bin nicht unerfahren in Sachen Gastro- u. Koloskopie und musste mich derartige Untersuchungen desöfteren unterziehen, sodass mir die Prozedue der Darmreinigung allerbestens bekannt und befürchtet ist. Klean-Prep, Fleet Phospho-soda oder Moviprep waren meine Begleiter. Alle schmeckten fürchterlich und ich musste mich meistens nach 1-2 Litern übergeben. Nun habe ich von einem sehr guten Gastroentrologen das erste mal Citra-Fleet erhalten. Die Trinkmenge ist sehr wenig im Gegensatz zu den vorgenannten (außer Phospho-soda) nämlich 2x 250ml. Das ist ein Witz. Nun ich rührte das Zeug an und eckelte mich schon wieder durch die Erfahrungen. Ich setzte an und dann war ich überrascht. Es schmeckt nach Zitrone und mit Sprudel wäre es fast ein Erfrischungsgetränk. Fast schon lecker! Ging runter wie nix. Die Wirkung setzte nach ca. 1 Stunde ein. Ohne Krämpfe, ohne Übelkeit und ohne Erbrechen! NICHTS! Man muss aber mind. 2 Liter pro Beutel frei gewählte helle Flüssigkeit dazu trinken. Was bei einem Lieblingsgetränk ganz schnell geht auch für wenig trinker wie mir. Alles in allem ist es ein Medikament welches ich ab jetzt NUR nehmen würde. Nie wieder würde ich mir das vorher durchlebte nochmal antun wenn es doch solche einfachen und super verträglichen Mittel gibt und der Darm ebenso rein ist!

Eingetragen am  als Datensatz 23159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citronensäure, Magnesiumoxid, Natriumpicosulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kalinor für Herzrhythmusstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Kalinor gegen Herzrhythmusstörungen, die sich bei mir hin und wieder nach zu viel Lakritz oder aus unbekannten Gründen bemerkbar machen. Anfangs dauerte es drei bis vier Wochen und 1-2 Kps. täglich, bis das "Klabastern" aufhörte. Jetzt reicht mir eine gelgentliche Einnahme aus....

Kalinor bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KalinorHerzrhythmusstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Kalinor gegen Herzrhythmusstörungen, die sich bei mir hin und wieder nach zu viel Lakritz oder aus unbekannten Gründen bemerkbar machen. Anfangs dauerte es drei bis vier Wochen und 1-2 Kps. täglich, bis das "Klabastern" aufhörte. Jetzt reicht mir eine gelgentliche Einnahme aus. Nebenwirkungen habe ich nicht beobachtet. Ich kann das Mittel empfehlen. Man muß sich aber gut beraten lassen, da Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten können und ein zuviel an Kalium schädlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 43657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Kalium citrat, Citronensäure, Kalium hydrogencarbonat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kalinor für Wadenkrämpfe mit Beinschmerzen, Hüftschmerzen, Wadenschmerzen

Seit der Einnahme weniger Wadenkrämpfe,habe aber jetzt Schmerzen in den Beinen und Hüften wenn ich gelegen, gesessen und beim Aufstehen habe.In der Nacht schmerzen die Waden, natürlich keine Krämpfe.

Kalinor bei Wadenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KalinorWadenkrämpfe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme weniger Wadenkrämpfe,habe aber jetzt Schmerzen in den Beinen und Hüften wenn ich gelegen, gesessen und beim Aufstehen habe.In der Nacht schmerzen die Waden, natürlich keine Krämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 43218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Kalium citrat, Citronensäure, Kalium hydrogencarbonat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch nein
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

blanel für Nierensteine mit keine Nebenwirkungen

Mit Blanel habe ich gute Erfahrung gemacht. Nierensteine scheinen sich nicht mehr zu bilden. Blanel war ein sehr guter Tip Ich kann Blanel nur weiter empfehlen!

blanel bei Nierensteine

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
blanelNierensteine2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Blanel habe ich gute Erfahrung gemacht. Nierensteine scheinen sich nicht mehr zu bilden. Blanel war ein sehr guter Tip
Ich kann Blanel nur weiter empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 69593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citronensäure, Natriumcarbonat, Kaliumcitrat, Natriumhydrogencarbonat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 17 Benutzer zu Citronensäure

[]