Cromoglicinsäure

Wir haben 4 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Cromoglicinsäure.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm157177
Durchschnittliches Gewicht in kg6098
Durchschnittliches Alter in Jahren5951
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9931,44

Cromoglicinsäure wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cromoglicinsäure wurde bisher von 4 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Cromoglicinsäure:

DrugBank-NummerDB01003
verschreibungspflichtigteilweise

Einordnung nach ATC-Code:

S01GX01
Sinnesorgane / Ophthalmika / Dekongestiva und Antiallergika / Andere Antiallergika / Cromoglicinsäure
R01AC01
Respirationstrakt / Rhinologika / Dekongestiva und andere Rhinologika zur topischen Anwendung / Antiallergika, exkl. Corticosteroide / Cromoglicinsäure
A07EB01
Alimentäres System und Stoffwechsel / Antidiarrhoika und intestinale Antiphlogistika/Antiinfektiva / intestinale Antiphlogistika / Antiallergika, exkl. Corticosteroide / Cromoglicinsäure
R03BC01
Respirationstrakt / Mittel bei obstruktiven Atemwegserkrankungen / Andere inhalative Mittel bei obstruktiven Atemwegserkrankungen / Antiallergika, exkl. Corticosteroide / Cromoglicinsäure
D11AX17
Dermatika / andere Dermatika / andere Dermatika / Andere Dermatika / Cromoglicinsäure

Cromoglicinsäure kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
2-Chlorodeoxyadenosine25% (1 Bew.)
Crom-Ophtal Augentropfen25% (1 Bew.)
Dispacromil Augentropfen50% (2 Bew.)

Bei der Anwendung von Cromoglicinsäure traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (3/4)
75%
Brennen der Augen (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Cromoglicinsäure wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Allergie60%(3 Bew.)
Bindehautentzündung20%(1 Bew.)
Histiozytose X20%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Cromoglicinsäure in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Reproterol

Fragen zu Cromoglicinsäure

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Bisphosphonat für Histiozytose x, Diabetes insipidus, Knochenschmerzen bei Histiozytose mit keine Nebenwirkungen

Durch meine Medis geht es mir eigentlich besser. Diabetes insipidus ist schon ätzend, weil man viel Flüssigkeit zu sich nimmt und entsprechend viel wieder ausscheidet. Wobei auch wertvolle Mineralien ausgeschieden werden. Die Lebensqualität ist sehr gestiegen. bei den Bisphosphonaten muss man...

Bisphosphonat bei Knochenschmerzen bei Histiozytose; Minirin bei Diabetes insipidus; 2 CDA bei Histiozytose x

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisphosphonatKnochenschmerzen bei Histiozytose1 Jahre
MinirinDiabetes insipidus-
2 CDAHistiozytose x4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch meine Medis geht es mir eigentlich besser.
Diabetes insipidus ist schon ätzend, weil man viel Flüssigkeit zu sich nimmt und entsprechend viel wieder ausscheidet. Wobei auch wertvolle Mineralien ausgeschieden werden.
Die Lebensqualität ist sehr gestiegen.
bei den Bisphosphonaten muss man allerdings aufpassen. Es ist mittlerweile leider oft der Fall, dass Patienten dadurch Kiefernekrosen entwickeln.
nebenwirkungen habe ich eigentlich bisher keine.

Eingetragen am  als Datensatz 16802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desmopressin, Reproterol, Cromoglicinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

dispacromil Augentropfen für Allergie mit Brennen der Augen

Ich scheine die Ausnahme zu bilden, denn entgegen aller von mir gelesenen Erfahrungsberichte, habe ich die Tropfen gar nicht vertragen. Ich habe es einige Male versucht, aber jedes Mal so ein höllisches Brennen in den Augen verspürt, als ob Säure drin wäre und konnte 5 Minuten lang die Augen gar...

dispacromil Augentropfen bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
dispacromil AugentropfenAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich scheine die Ausnahme zu bilden, denn entgegen aller von mir gelesenen Erfahrungsberichte, habe ich die Tropfen gar nicht vertragen. Ich habe es einige Male versucht, aber jedes Mal so ein höllisches Brennen in den Augen verspürt, als ob Säure drin wäre und konnte 5 Minuten lang die Augen gar nicht öffnen und musste dann noch 5 Minuten warten bis ich wieder einigermassen klar sehen konnte!

Eingetragen am  als Datensatz 55683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cromoglicinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

dispacromil Augentropfen für Hausstauballergie mit keine Nebenwirkungen

Mir wurde das Medikament von meinem Augenarzt verabreicht,- als Ersatz für viel teurere Tropfen ( Opatanol 5 ml = 19,85 € ) Dispa cromil kostet pro 10 ml 3,40 € und kann 6 Wochen lang 4 x / Tag angewendet werden.Opanatol nur 4 Wochen und nur 2 x/ Tag, damit ist das Medikament nicht nur viel...

dispacromil Augentropfen bei Hausstauballergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
dispacromil AugentropfenHausstauballergie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament von meinem Augenarzt verabreicht,- als Ersatz für viel teurere Tropfen ( Opatanol 5 ml = 19,85 € ) Dispa cromil kostet pro 10 ml 3,40 € und kann 6 Wochen lang 4 x / Tag angewendet werden.Opanatol nur 4 Wochen und nur 2 x/ Tag, damit ist das Medikament nicht nur viel billiger sondern auch viel wirksamer.

Eingetragen am  als Datensatz 38740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cromoglicinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crom-Ophtal Augentropfen für Allergie, Bindehautentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich bekam das Medikament von meiner Augenärztin, gegen eine allergische Bindhautentzündung. Die Symptomatik verbesserte sich nach einigen Tagen, bis auf beschwerdefreies Niveau. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt.

Crom-Ophtal Augentropfen bei Allergie, Bindehautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crom-Ophtal AugentropfenAllergie, Bindehautentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament von meiner Augenärztin, gegen eine allergische Bindhautentzündung. Die Symptomatik verbesserte sich nach einigen Tagen, bis auf beschwerdefreies Niveau. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 36082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cromoglicinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]