Diazepam

Wir haben 204 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Diazepam.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg6584
Durchschnittliches Alter in Jahren4346
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2825,73

Diazepam wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diazepam wurde bisher von 218 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Diazepam:

DrugBank-NummerAPRD00642
verschreibungspflichtigteilweise

Einordnung nach ATC-Code:

N05BA01
Nervensystem / Psycholeptika / Anxiolytika / Benzodiazepin-Derivate / Diazepam

Diazepam kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Diazepam85% (186 Bew.)
Faustan<1% (1 Bew.)
Psychopax8% (14 Bew.)
valiquid<1% (2 Bew.)
Valium1% (5 Bew.)
Valocordin-Diazepam4% (10 Bew.)

Bei der Anwendung von Diazepam traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (61/204)
30%
Abhängigkeit (54/204)
26%
Müdigkeit (26/204)
13%
Absetzerscheinungen (18/204)
9%
Medikamentenabhängigkeit (14/204)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 109 Nebenwirkungen bei Diazepam

Diazepam wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen30%(113 Bew.)
Schlafstörungen16%(52 Bew.)
Unruhe12%(42 Bew.)
Depression7%(21 Bew.)
Alkoholabhängigkeit5%(17 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 43 Krankheiten behandelt mit Diazepam

Wirkstoffe, mit denen Diazepam in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Dosulepin

Fragen zu Diazepam

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Psychopax für Unruhe, Borderline-Störung, Suizidgefahr mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen.

Psychopax bei Unruhe, Borderline-Störung, Suizidgefahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PsychopaxUnruhe, Borderline-Störung, Suizidgefahr1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 13282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Psychopax für Borderline-Störung, Dissoziative Störung, Suizidale Depression, Generalisierte Angststörungen mit Müdigkeit

In Zeiten extremer Belastung hat mich das Medikament am Leben erhalten. Ich habe nachts durchschlafen können und gut aufstehen können, obwohl ich sehr früh aufstehen und arbeiten gehen muss. Gelegentlich Müdigkeit gegen die Mittagszeit, die ich mit Koffein bekämpft habe. Langsames Ausschleichen...

Psychopax bei Borderline-Störung, Dissoziative Störung, Suizidale Depression, Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PsychopaxBorderline-Störung, Dissoziative Störung, Suizidale Depression, Generalisierte Angststörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In Zeiten extremer Belastung hat mich das Medikament am Leben erhalten. Ich habe nachts durchschlafen können und gut aufstehen können, obwohl ich sehr früh aufstehen und arbeiten gehen muss.
Gelegentlich Müdigkeit gegen die Mittagszeit, die ich mit Koffein bekämpft habe. Langsames Ausschleichen empfohlen (jeden Tag 1mg weniger), das klappt sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 22250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Bei starken Panikattacken mit Müdigkeit

Ich bin 49 Jahre. Im Sommer 2011 hatte ich im Urlaub plötzlich und aus heiteren Himmel meine 1. Panikattacke. Da dachte ich noch, dass es sich um einen Herzinfakt handelt. An sowas wie Panikattacken hab ich nie gedacht. 3 Tage später nochmal das gleiche. Beide Male bin ich in der Rettungsstelle...

Diazepam bei Bei starken Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamBei starken Panikattacken2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 49 Jahre. Im Sommer 2011 hatte ich im Urlaub plötzlich und aus heiteren Himmel meine 1. Panikattacke. Da dachte ich noch, dass es sich um einen Herzinfakt handelt. An sowas wie Panikattacken hab ich nie gedacht. 3 Tage später nochmal das gleiche. Beide Male bin ich in der Rettungsstelle gelandet. Aber alle Befunde waren normal. Ich ging danach auch nicht zum Arzt, weil ich dachte, das war nur ne einmalige Sache. Vielleicht nur etwas überanstrengt...
Aber ein halbes jahr später bekam ich dann wieder so eine Attacke. Informierte mich über die Symptome im Internet und bin dann zum Hausarzt. Bekam dann Valocordin-Diazepam. Sollte bei Bedarf 10-20 Tropfen nehmen. Bis jetzt hab ich das Medikament nur 2 x benötigt und nahm jeweils 10 Tropfen.
Die Wirkung hat unmittelbar eingesetzt, die Zustände (Erregung, Angst) ließen schnell nach. Man wird davon aber auch schnell müde und schläft ein, wo man auch gerade ist (z.B. vor dem Fernseher). Danach war mir auf jeden Fall besser und ich hatte auch wieder Appetit auf Essen. Obwohl ich es nur 2 x genommen habe, mir hat es geholfen und ich war total überrascht, dass ein Medikament so schnell wirken kann. Außer der schnellen Müdigkeit hab ich keine Nebenwirkungen verspürt. Trotzdem hoffe ich, dass ich es zukünftig so wenig wie möglich benutzen muß!

Eingetragen am  als Datensatz 40467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörung, Angstattacken, erhöter Puls, Herzinfarktänliche Symtome, Wetterumschwung, die ganze Palette im Falle eines Falles mit keine Nebenwirkungen

Also-an alle die dies hier lesen, es kommt ohne vorwarnung-jedefalls bei mir,eines morgens um halb 2 uhr werde ich wach, bekomme keine luft mehr durch die nase, und fühle mir selber den puls ab. ich merke sofort das dieser sehr hoch ist.nicht nur sehr hoch-sondern absolut unregelmäßig.ich bekomme...

Diazepam bei Schlafstörung, Angstattacken, erhöter Puls, Herzinfarktänliche Symtome, Wetterumschwung, die ganze Palette im Falle eines Falles

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörung, Angstattacken, erhöter Puls, Herzinfarktänliche Symtome, Wetterumschwung, die ganze Palette im Falle eines Falles10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also-an alle die dies hier lesen, es kommt ohne vorwarnung-jedefalls bei mir,eines morgens um halb 2 uhr werde ich wach, bekomme keine luft mehr durch die nase, und fühle mir selber den puls ab. ich merke sofort das dieser sehr hoch ist.nicht nur sehr hoch-sondern absolut unregelmäßig.ich bekomme in sekunden eine angstattacke und denke daß ich mitten in einem herzinfarkt stecke. ich komme aus dem teufelskreis nicht mehr raus.ich lass meine partnerin sofort den rettungswagen rufen.das ende vom lied-nächsten morgen, also nach 8 stunden schlaf und notmedikamenten im krankenhaus wache ich auf als ob nichts wäre.( was ich da noch nicht wusste das starke depressionen mein körper voll beherschen.)ich also nach hause und siehe da wie immer hatte ich recht- 24 stunden später bitzt und donnert es draussen und ich war pudelmunter.
wochen später-es müssten 2-3 gewesen sein, fahren alle aus dem haus, und ich auf einmal allein....und es überkommt mich diese teuflische angstattacke. was nun ?? nur gut das ich eine sehr gute hausärtztin habe- diese sofort geklingelt- und sie verschrieb mir sofort Diazepam in Tropfen (10 mg)

sie fart mich ob ich in der lage sei dies zu holen- und siehe da- die hoffnung auf hilfe gab mir die kraft zu fahren. also ab in die apotheke- wieder nach haus- und so wie verschrieben 15 tropfen.
knall.............. da lag ich nun. die tropfen wirken in sekunden- und weg war ich.stunden später wache ich auf, und es gimg mir wieder gut. da ich wusste daß diese sache süchtig macht habe ich dann sehr sehr vorsichtig zu den tropfen hinauf geschaut- 3-4- mal dann habe ich versucht mit 3-4 tropfen klar zu kommen. JA es hat gereicht, 2-3- mal hat auch nur 1 tropfen gereicht. das war im zeitraum juni bis oktober 2009, ende oktober ging dann gar nichts mehr, hatte nur noch angst und na ja jetzt weiss ichs- starke depressionen.seit ende oktober2009 bis heut Mai 2010 nehme ich eine CYMBALTA 30 mg, und siehe da, mein leben ist wieder mein leben.nur neulich wache ich wieder einmal morgens 3.45 uhr auf,und habe diesen dämmlichen puls-und die angst, ohne lange zu überlegen- 6 tropfen DIAZEPAM rein-knall 10 minuten später schlief ich wieder. aber diesmal mit licht im raum und der fernseher als hintergrund .4 stunden später werde ich wach- und alles wieder o.k.

MEIN FAZIT: CYMBALTA absolut gut, DIAZEPAM Tropfen absolut gut, ABER eben in wirklich dringenden notfällen.ich kann mir vorstellen daß je öfter man es nimmt desto abhängiger wird man. und das möchte ich nicht werden.desshalb arbeite ich sehr viel mit mir selbst-das heist ich bringe mich wieder runter bevor es ganz losgeht.
DIES ALLES IST MEINE ERFAHRUNG- MUSS NICHT BEI ANDEREN SO SEIN.

Ich wünsche mir daß es allen menschen auf dieser erde gut geht- und sei es mit medikamenten.Danke an die Forscher und die Pharmaindustrie- auch wenn die mit unseren krankheiten reich werden. mir wurscht-geld macht nicht glücklich-nur man muss soviel haben das es für brot reicht.

Eingetragen am  als Datensatz 24618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Unruhe mit verstärktes Träumen

Ich hatte bei depressiven Verstimmungen und starker Unruhe Diazepam (Valium) auf Rezept bekommen. Die Packung zu 20 Tabletten á 10mg. Wenn es mal 'kritisch' wurde, nahm ich eine HALBE Tablette. Ich wurde innerhalb 20 Minuten ruhiger und das Kopfkarussell wurde ausgeschaltet. Negative Gedanken...

Diazepam bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamUnruhe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte bei depressiven Verstimmungen und starker Unruhe Diazepam (Valium) auf Rezept bekommen. Die Packung zu 20 Tabletten á 10mg.
Wenn es mal 'kritisch' wurde, nahm ich eine HALBE Tablette. Ich wurde innerhalb 20 Minuten ruhiger und das Kopfkarussell wurde ausgeschaltet. Negative Gedanken und Angstgefühle wurden gänzlich
ausgeblendet. Als wenn man nach einem Sturm mit seinem Segelflieger sanft und ruhig zur Landung ansetzt. Aufgrund der Kenntnis um die Gefahr der Abhängigkeit habe ich mir selbst auferlegt, höchstens 1 Tablette pro Woche einzunehmen. (Und auch nur dann, wenn es von der Psyche her nicht anders geht.)
Bei mir wirken Diazepam noch am Folgetag nach. Immer noch ruhiger und nicht angespannt.
Nebemwirkung, die mich aber immer wieder stört: es kommt zum verstärkten Träumen, oft sind es negative Träume. Ohne dieses Benzodiazepin träume ich eigentlich sehr sehr selten.

Eingetragen am  als Datensatz 55619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Als Künstlerin kann ich vor großen Auftritten nicht schlafen.Ich habe vor ca. 5 Jahren deshalb Diazepam verschrieben bekommen.Für mich ein Segen, endlich angstfrei vor Auftritten schlafen zu können. Die beruhigende Wirkung hält lange vor, was in meinem Fall ja erwünscht ist.Ansonsten habe ich...

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Künstlerin kann ich vor großen Auftritten nicht schlafen.Ich habe vor ca. 5 Jahren deshalb Diazepam verschrieben bekommen.Für mich ein Segen, endlich angstfrei vor Auftritten schlafen zu können. Die beruhigende Wirkung hält lange vor, was in meinem Fall ja erwünscht ist.Ansonsten habe ich keine Nebenwirkungen. Die Dosierung hat sich bei meiner eher sporadischen Anwendung in all den Jahren nicht verändert ( 10-15mg abends ). Natürlich bin ich mir der Abhängigkeitsgefahr bewußt, daher sollte dieses Medikament nur das allerletzte! ! ! Mittel der Wahl sein.

Eingetragen am  als Datensatz 44347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

valium 10 für angst und panikatacken mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen

die körperliche abhänigigkeit und der körperliche entzug ist fatal wenn man das medikament auf längere zeit einnimmt hat man beim absetzen ein riesiges problem. der entzug ist mit keinem anderen zu vergleichen weder mit alkohol noch mit drogen. solange man den spiegel aufrecht erhält ist alles...

valium 10 bei angst und panikatacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valium 10angst und panikatacken30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die körperliche abhänigigkeit und der körperliche entzug ist fatal wenn man das medikament auf längere zeit einnimmt hat man beim absetzen ein riesiges problem. der entzug ist mit keinem anderen zu vergleichen weder mit alkohol noch mit drogen. solange man den spiegel aufrecht erhält ist alles easy. aber wehe der spiegel sinkt oder man nimmt es läger nicht .wahrnehmungsstörungen wahnvorstellungen zittern körperliche schmerzen. man ist nicht mehr sich selbst. also überlegt euch eine längere einahme sehr gut ihr bereut es bitterlich. so ein entzug kann sich über jahre ausdehnen das gilt für alle benzos egal welche dosierung. auf die dauer kommt es an länger wie 14 tage rate ich keinem

Eingetragen am  als Datensatz 40581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valocordin-Diazepam für Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe aufgrund von Schlafstörungen Diazepam vom Arzt verschrieben bekommen und habe es ca. 3 Monate lang immer dann, wenn ich das Gefühl hatte, nicht einschlafen zu können, genommen, das war dann mal so, mal so. Mal 5 Mal die Woche 10 mg, mal auch 1 Woche gar nicht. Es ging dann immer mit dem...

Valocordin-Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valocordin-DiazepamSchlafstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund von Schlafstörungen Diazepam vom Arzt verschrieben bekommen und habe es ca. 3 Monate lang immer dann, wenn ich das Gefühl hatte, nicht einschlafen zu können, genommen, das war dann mal so, mal so. Mal 5 Mal die Woche 10 mg, mal auch 1 Woche gar nicht. Es ging dann immer mit dem Ein- und Durchschlafen. Mittlerweile kann ich aber auch seit 1 Monat ohne die Tabletten schlafen. Nebenwirkungen sind mir weiter keine aufgefallen, von daher muss ich sagen, Diazepam hat mir wirklich geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 51466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angststörungen mit Abhängigkeit

gutes, wirksames Medikament gegen Angststörungen und Klaustrophobie, Zahnarztangst, die nur bei gewissen Situationen auftreten, die man absehen kann, wie z.Bsp bei mir: Flugangst. Da hilft Diazepam bei mir super. Ohne Diazepam könnte ich nie in den Urlaub fliegen oder mit öffentlichen...

Diazepam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gutes, wirksames Medikament gegen Angststörungen und Klaustrophobie, Zahnarztangst, die nur bei gewissen Situationen auftreten, die man absehen kann, wie z.Bsp bei mir: Flugangst. Da hilft Diazepam bei mir super. Ohne Diazepam könnte ich nie in den Urlaub fliegen oder mit öffentlichen Verkehrmitteln lange fahren ( 4-6 Stunden - also ich rede nicht von Kurzstrecken). Denn länger als ein paar Tage sollte man das Medikament nicht nehmen, denn es hat einen großes Suchtpotential ( vor allem bei Süchtigen ) und auch bei Nicht -Süchtigen tritt nach ca.4-6 Wochen eine körperliche und psychische Sucht auf. Also nur für kurze Zeit anzuwenden und unter ärztlicher Aufsicht!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 37095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für vegetative Störungen mit keine Nebenwirkungen

Mein vegetatives Sytem ist seit den Wechseljahren überaktiv, insbesondere mit den Folgen Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose); daneben und m.E. in Verbindung damit insbesondere soziale Ängste. Aber auch beim Wandern, bei höheren Temperaturen - also bei nicht psychischen...

Diazepam bei vegetative Störungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diazepamvegetative Störungen50 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein vegetatives Sytem ist seit den Wechseljahren überaktiv, insbesondere mit den Folgen Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose); daneben und m.E. in Verbindung damit
insbesondere soziale Ängste. Aber auch beim Wandern, bei höheren Temperaturen - also bei
nicht psychischen Belastungen !
Die "Psyche" ??? oder eben eine zugrunde liegende Übersteuerung des vegetativen Systems ?
Klar, wenn ich bei jedem Tanz, bei jeder Besprechung schwitzte, dann entwickelte sich immer mehr
"Angst" vor allen sozialen Situationen. Stand eigentlich immer unter einer gewissen Spannung. Insgesamt eine ganz erhebliche Einschränkung meiner Lebensmöglichkeiten.

Ein Psychiater hat mir dann Valium verschrieben, in geringe Dosis (5 mg) - mit schneller, positive Wirkung. Vor 45 Jahren - und Valium/Diazepam nehme ich noch heute, mit leichter Erhöhung
und differenziert nach "soziale Situation": 5 mg - 15 mg. Nach höherer Tagesdosis sofort wieder runter auf die "Erhaltungsdosis" von 5 mg. Wenn das Abhängigkeit bedeutet - okay.

Klar, dass ich auch Entspannungstechniken ausgeübt habe: das hat mir alles gut getan, hat aber
den Kern meiner vegetativen Störungen - heißer Kopf und Schwitzen - nicht wirklich gebessert.
Habe auch verschiedene Antidepressiva genommen, auf ärztliche Empfehlung, mit z.T. irritierenden Nebenwirkungen. Im Unterschied zu Diazepam. Die latenten bzw. starken Vorbehalte dagegen in der
Ärzteschaft sind mir daher absolut nicht nachvollziehbar.

Fazit: Bin vor wenigen Tagen 70 geworden - und kann mir nicht vorstellen, wie ich mein Leben,
und erst recht einen quasi-politischen Beruf, hätte ohne Diazepam bewältigen sollen.

P.S. Hier doch noch mal de Hinweis: mit relativ geringer Dosis, situationsangepasst - und immer
wieder auf "meine Grunddosis" zurückgeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 54458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Psychopax für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

ich nehme psychopax jetzt bereits seit 5 Jahren (!!) gegen meine panik/angststörungen...ich kann nur positives berichten, weil ich 1. nur eine geringe dosis nehm und 2. wirklich nur im notfall...bedeutet: wenn ich meine akute angststörung nicht in den griff bekomme! abhängigkeit 0% !!! meine...

Psychopax bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PsychopaxAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme psychopax jetzt bereits seit 5 Jahren (!!) gegen meine panik/angststörungen...ich kann nur positives berichten, weil ich 1. nur eine geringe dosis nehm und 2. wirklich nur im notfall...bedeutet: wenn ich meine akute angststörung nicht in den griff bekomme! abhängigkeit 0% !!! meine dosierung ist total verschieden..im schlechtesten fall kommts mal vor daß ich ein miese woche hab und die pychopax 2 - 3 die woche 2x täglich nehm (aber nur zw 6 - 10 tropfen) und dann oft wochenlang gar keine oder nur einmal im monat wenn eine heftige attacke da ist! ich denke das ist rein eine sache der dosierung.....wer anfängt es regelmässig zu nehmen, läuft natürlich gefahr abhängig zu werden und somit immer höhere dosierung braucht! für mich ist das nur eine !krücke" für den not/akkutfall! keinerlei nebenwirkungen (regelmässige blutuntersuchung und keinerlei veränderung!)

Eingetragen am  als Datensatz 41099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ZOLDEM für Schlaflosigkeit, Panikattacken, Borderline-Störung, Depression, Angststörungen, Schlafstörungen, Borderline-Störung mit Abhängigkeit, Persönlichkeitsveränderung, Sedierung

Hatte die Therapie mit den og. Medikamenten von 2002 bis 2006 danach hab ich einen Entzug gemacht die diese Medikamente die mir damals verordnet wurden meine Persönlichkeit verändert haben und abhängig gemacht haben. Ich konnte nicht mehr normal leben hab nur noch geschlafen und hab nichts mehr...

ZOLDEM bei Schlafstörungen, Borderline-Störung; Seropram bei Depression, Angststörungen; Psychopax bei Panikattacken, Borderline-Störung; Somnubene bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZOLDEMSchlafstörungen, Borderline-Störung1 Jahre
SeropramDepression, Angststörungen1 Jahre
PsychopaxPanikattacken, Borderline-Störung1 Jahre
SomnubeneSchlaflosigkeit1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte die Therapie mit den og. Medikamenten von 2002 bis 2006 danach hab ich einen Entzug gemacht die diese Medikamente die mir damals verordnet wurden meine Persönlichkeit verändert haben und abhängig gemacht haben. Ich konnte nicht mehr normal leben hab nur noch geschlafen und hab nichts mehr auf die Reihe gekriegt.
Hab dann 2006 freiwillig einen Benzo entzug gemacht und meide solche Medikamente

Eingetragen am  als Datensatz 27026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem, Citalopram, Diazepam, Flunitrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Depression mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mit Diazepam nur sehr gute Erfahrung gemacht. Ich hatte klassische Depressionen, ich konnte über Wochen nicht mehr schlafen,war absolut am Ende mit meinen Kräften. Mein Arzt ( Psychologe verschrieb mir Diazepam und die holten mich aus meinem Elend. Wegen Nebenwirkungen , da kann ich...

Diazepam bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit Diazepam nur sehr gute Erfahrung gemacht. Ich hatte klassische Depressionen, ich konnte über Wochen nicht mehr schlafen,war absolut am Ende mit meinen Kräften.
Mein Arzt ( Psychologe verschrieb mir Diazepam und die holten mich aus meinem Elend.
Wegen Nebenwirkungen , da kann ich nur sagen, dass ich keine hatte nicht eine und ich fühlte mich sehr sehr gut ... wie neu geboren.

Ich kann sie nur weiter empfehlen !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 68925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch), Angststörungen, Epilepsie mit Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schweißausbrüche, Angstzustände, Parästhesien, Gangunsicherheit, Unruhe, Nackenbeschwerden

Tegretal habe ich aufgrund eines Anfallsleidens (Epilepsie, Typ Grand mal) seit dem Jahre 2005 erhalten. Das Medikament wurde bei mir in der Klinik langsam eindosiert. Nach 6 Jahren der Einnahme konnte ich zunehmend Nebenwirkungen an mir beobachten welche von Schwindel bis hin zu Benommenheit und...

Tegretal bei Epilepsie; Diazepam bei Angststörungen; Tilidin comp bei Schmerzen (chronisch); Novaminsulfon bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalEpilepsie7 Jahre
DiazepamAngststörungen16 Jahre
Tilidin compSchmerzen (chronisch)5 Jahre
NovaminsulfonSchmerzen (akut)7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tegretal habe ich aufgrund eines Anfallsleidens (Epilepsie, Typ Grand mal) seit dem Jahre 2005 erhalten. Das Medikament wurde bei mir in der Klinik langsam eindosiert. Nach 6 Jahren der Einnahme konnte ich zunehmend Nebenwirkungen an mir beobachten welche von Schwindel bis hin zu Benommenheit und Gangstörungen reichten.

Diazepam wurde bei mir vor 16 Jahren eindosiert nachdem ich plötzliche Angstzustände bekam, meine Wohnung nicht mehr verlassen konnte. Da Diazepam wie alle Medikamente aus der Benzodiazepingruppe ein sehr hohes Abhängigkeitspotential psychisch als auch körperlich besitzen, entschloss ich mich 2007 in der Klinik zu entgiften um mit einem anderen Medikament (Atosil / Wirkstoff: Prometazin) und einer Psychotherapie dieses Leiden in den Griff zu bekommen. Leider hat mein Vorhaben keine Früchte getragen, so dass ich um zumindest ein wenig Lebensqualität zu behalten (meinen Alltag allein bewerkstelligen kann) , wieder auf Diazepam zurückgegriffen habe. Bisher haben alle anderen Versuche meine Angststörung zu behandeln versagt. Es kamen u.a. SSRI und Noradrenalinwiederaufnahmehemmer zum Einsatz, die aber nicht die erwünschte Wirkung brachten.

Tilidin Comp erhalte ich aufgrund 3er inoperabeler Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich. Ich nehme dieses Medikament jedoch nur ein, wenn die Schmerzen zu unerträglich werden und Novaminsulfon keine ausreichende Linderung zeigt.
Eine längere dauerhafte Anwendung von Tilidin Comp vermeide ich wegen dem bestehenden Abhängigkeitspotential. Ich bemühe mich soweit möglich die Einnahmen auf nur wenige Tage zu begrenzen.

Eingetragen am  als Datensatz 40196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Diazepam, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörungen, PTSD mit Depressionen, Suizidgedanken, Gewichtszunahme

Wirkte anfangs sehr gut gegen Schlafstörungen, später aber kaum noch wirksam und ich musste die Dosis ständig erhöhen. Weitere Nebenwirkungen: Depressionen und Suizidgedanken. Wurde von meinem Psychiater zwar auf die Grunderkrankung zurückgeführt, trat aber erst nach Einnahme von Diazepam auf und...

Diazepam bei Schlafstörungen, PTSD

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen, PTSD4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkte anfangs sehr gut gegen Schlafstörungen, später aber kaum noch wirksam und ich musste die Dosis ständig erhöhen. Weitere Nebenwirkungen: Depressionen und Suizidgedanken. Wurde von meinem Psychiater zwar auf die Grunderkrankung zurückgeführt, trat aber erst nach Einnahme von Diazepam auf und hat sich nach dem Absetzen schnell gebessert. Starke Gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 17509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für um das Diazepam zu entziehen, Mißbrauch von psychotroper Substanzen, Angststörungen, Stimmungsschwankungen, Stimmungsaufhellendes Mittel mit Wassereinlagerungen

Ich nehme diese ganzen Medikamente, damit ich überhaupt einigermaßen wieder gut leben kann. Ich würde SUBUTEX oder Diazepam niemandem empfehlen, der es nicht ausdrücklich vom Arzt verschrieben bekommt. Ich bekam dieses ducrh meine Politoxikomanie, bedingt durch, jahrelangen körperlich wie...

Lyrica bei Stimmungsschwankungen, Stimmungsaufhellendes Mittel; Diazepam bei Angststörungen; Subutex bei Mißbrauch von psychotroper Substanzen; Baclofen bei um das Diazepam zu entziehen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaStimmungsschwankungen, Stimmungsaufhellendes Mittel5 Monate
DiazepamAngststörungen10 Jahre
SubutexMißbrauch von psychotroper Substanzen10 Jahre
Baclofenum das Diazepam zu entziehen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese ganzen Medikamente, damit ich überhaupt einigermaßen wieder gut leben kann. Ich würde SUBUTEX oder Diazepam niemandem empfehlen, der es nicht ausdrücklich vom Arzt verschrieben bekommt. Ich bekam dieses ducrh meine Politoxikomanie, bedingt durch, jahrelangen körperlich wie seelische Mißhandlungen, und durch mehrere Postraumatische belastungsstörung..Mir hat das Lyrika und das baclofon geholfen, als ich von Subutex und Diazepam entzogen hatte..Was sich jedoch , durch meine psychosomatischen Störungen, als groben Fehler herausgestellt hat..seit dem entzug muss ich dieses Lyrika und Baclofen, noch zusätzlich nehmen, da ich seit dem Entzug unter Stimmungsschwankungen leide, und durch diesen Entzug in einen psychichen und körperlichen Stress geriet, weil ich mir selbst einen zuhohen Druck gemacht hatte, weil ich es unbedingt schaffen wollte..jedoch dadurch, auch noch in ein Burnoutsyndrom rutschte, was sich als wahre Hölle bewies..Insgesamt, kann ich nur sagen das ich alle Medikamente, gut vertrage, außer das Lyrica, wovon ich eigentlich sollte 225mg am Tag nehmen sollte, jdeoch nur 75mg zu mir nehme, da ich sonst zu hohe Wassereinlagerungen habe, und völligst durcheinander werde...

Eingetragen am  als Datensatz 27880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Diazepam, Buprenorphin, Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Herzrasen Bluthochdruck mit Abhängigkeit, Muskelzuckungen, Sehstörungen, Ohrensausen, Zittern, Magenbeschwerden, Verstopfung, Herzstolpern

Von Kortison zu Diazepam ! Muss zu beginn sagen, das ich 13 Jahre wegen COPD im Endstadium mit Kortison behandelt wurde. War aber eine Fehldiagnose vom Lungenfacharzt! Habe Ende 2011 alle Kortison-Präparate abgesetzt und hatte mich bis dahin mit Medikamentennebenwirkungen nie...

Diazepam bei Herzrasen Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamHerzrasen Bluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von Kortison zu Diazepam !
Muss zu beginn sagen, das ich 13 Jahre wegen COPD im Endstadium mit Kortison behandelt wurde. War aber eine Fehldiagnose vom Lungenfacharzt! Habe Ende 2011 alle Kortison-Präparate abgesetzt und hatte mich bis dahin mit Medikamentennebenwirkungen nie auseinandergesetzt. Das schlimmste war, das ich ca. 13 Jahre nur 1-2 Stunden pro Tag geschlafen habe, ich konnte nicht mehr einschlafen. (Vom 30 bis zum 43 Lebensjahr)
Eines nachts im Januar 2012 wachte ich nach einer Stunde schlaf auf und hatte etwa 170 Pulsschläge bei einem Blutdruck von 280 zu 160, mein Herz sprang fast aus der Brust ich nahm Nitrokapseln und rief den Notarzt der nach 1,5 Stunden noch nicht bei mir war. Dann rief ich die 112 und wurde mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus gebracht, dort wurde ich dann mit Blutdrucksenkern, Betablockern und Tavor ruhiggestellt. Der Hausarzt las den Krankenhausbericht und verschrieb mir eine Flasche Diazepam , der Internist ein paar Wochen später Prazepam. Bis ich merkte was das für Medikamente waren, sind 3 Monate vergangen und ich war längst abhängig.
Habe dann im April 2012 mit 5 Tropfen regelmäßig morgens und abends begonnen eine Regelmäßigkeit in die Abhängigkeit zu bekommen und hatte es geschafft am 15.12.2012 bei 4 Tropfen am Morgen zu landen. Meine Neurologen sagte dann 4 Tropfen seien ja nichts, solle ich mal einfach weglassen, hebe ich auch getan.
Am 24.12.2012 landete ich wieder im Krankenhauf mit Verdacht auf Herzinfarkt (Heiligabend) das war super. Fing dann Januar 2013 wieder mit 5 und 5 Tropfen an und bin Dezember 2013 bei 4 zu 3 Tropfen am Tag. Habe diese 7 Tropfen das ganze Jahr 2014 genommen und bin jetzt nach 2 Monaten Entzug auf 3 zu 3 Tropfen gelandet und werde diese bis zum Sommer nehmen und gehe dann auf 3 zu 2 Tropfen täglich.
Eine Toleranzentwicklung spüre ich nicht, das verlangen immer mehr zu nehmen habe ich schon gehe diesem Verlangen aber nicht nach. Mein Umfeld sagt ich hätte ein einmaliges Durchhaltevermögen.
Muskelzucken, leichte Lähmungserscheinungen, Sehstörungen, Ohrensausen, Zittern, Magenprobleme, Verstopfungen (Darmträgheit) seit einem Jahr Herzstolpern sind so meine Nebenwirkungen.
Ihr seht also ein Irre langer weg von dem Mist weg zu kommen , denn die 3 Jahre fehlen mir völlig in meinem Leben. Mein Privates Umfeld hat sich weiterentwickelt, ich nicht. Jedoch werde ich auch bei 3 zu 3 immer wacher und mobiler im Leben.
Angstzustände hatte ich nie, auch keine Panik oder so etwas, nur eine Medikamentenunverträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 67516
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valocordin-Diazepam für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

Habe den Brustkrebs 10 Jahre überlebt . Schmerzmedikamente habe ich erst auf der Kur erhalten. Die Ärzte taten so , als ob sie die Medikamente selbst bezahlen müssen . Hatte extreme Knochenschmerzen und Schmerzen durch brustersatz ( lattisimus dorsi ) . Dies ist aber fehlgeschlagen , das gilt...

Valocordin-Diazepam bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valocordin-DiazepamBrustkrebs60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe den Brustkrebs 10 Jahre überlebt . Schmerzmedikamente habe ich erst auf der Kur erhalten.
Die Ärzte taten so , als ob sie die Medikamente selbst bezahlen müssen .
Hatte extreme Knochenschmerzen und Schmerzen durch brustersatz ( lattisimus dorsi ) .
Dies ist aber fehlgeschlagen , das gilt auch für weitere Operationen .
Wichtig war für den Arzt , das man ja wieder arbeiten geht .Durch die körperliche Arbeit verschlimmerte sich der Befund . Durch Valocordin Diazepam löste sich die Verkrampfung und man konnte sich besser bewegen .

Eingetragen am  als Datensatz 51470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Alkoholabhängigkeit mit Abhängigkeit

also um es kurz zu beschreiben sind mir benzo´s immer noch lieber als die ganzen dollen nebenwirkung auf einen alkoholentzug . man bekommt dadurch wenigstens die möglichkeit innerhalb der entzugsdauer(3-4Tage körperlicher entzug) der psychische dauert monate, wenigstens die aussicht hat 2-4...

Diazepam bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAlkoholabhängigkeit2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

also um es kurz zu beschreiben sind mir benzo´s immer noch lieber als die ganzen dollen nebenwirkung auf einen alkoholentzug . man bekommt dadurch wenigstens die möglichkeit innerhalb der entzugsdauer(3-4Tage körperlicher entzug) der psychische dauert monate, wenigstens die aussicht hat 2-4 stunden täglich zu schlafen. auf dauer ist es absolut nicht zu empfehlen weil es sich ja eigentlich "nur" um valium handelt. und dieses macht auch sehr süchtig . also an alle die dies lesen achtet drauf nicht vom regen in die traufe zu kommen. diaz max. 2-4 wochen abend´s zum einschlafen nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 42900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörungen mit Abhängigkeit, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Muskelzucken, Sprachschwierigkeiten

Ich habe Diiazepam aufgrund von Schlafstörungen verschrieben bekommen. Die Ärztin war so freundlich, die Gefahr, die von dem Medikament ausgeht gründlich zu verschweigen. Ich habe es sehr vorsichtig eingesetzt, weil ich im Beipackzettel gelesen habe, dass die Gefahr einer Abhängigkeit besteht....

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Diiazepam aufgrund von Schlafstörungen verschrieben bekommen. Die Ärztin war so freundlich, die Gefahr, die von dem Medikament ausgeht gründlich zu verschweigen.

Ich habe es sehr vorsichtig eingesetzt, weil ich im Beipackzettel gelesen habe, dass die Gefahr einer Abhängigkeit besteht. Dazu muss ich sagen, dass die Beschreibung im Beipackzettel, gelinde gesagt, völlig unzureichend ist. Als Laie versteht man nicht, was gemeint ist, mit, "es kann nach *** Wochen zu einer Abhängigkeit kommen".
Es müsste eindringlich darauf hingewiesen werden, dass man an einem Benzodiazepinentzug sterben kann, weil Krampfanfälle drohen. Dass ein abruptes Absetzen lebensgefährlich ist! Dass ein Benzodiazepinentzug langwieriger, quälender und schmerzhafter als ein Heroinentzug ist. Dann würde auch ein Laie verstehen, wie gefährlich das Medikament ist, wenn der Arzt/Ärztin versäumt hat, es deutlich zu sagen.

Ich habe bis heute einen 7 Monate währenden Entzug hinter mir und war mehrfach kurz davor, mir das Leben zu nehmen. Das Gedächtnis ist völlig zerstört. Die Konzentrationskraft ist vielleicht noch zu 5 % da gewesen. Alle Muskeln haben dauernd gezuckt. Die Zunge war vollkommen hart, so dass ich auch nicht mehr gut artikulieren konnte. Abgesehen davon fehlten mir Begriffe. Das Sprachzentrum im Gehirn muss wohl sehr angeggriffen sein, durch den Entzug.

Ich möchte deutlich vor Valium warnen! Diazepam ist ein Teufelszeug! Die Sucht kommt schleichend und selbst, wenn man mal 7 oder 10 Tage Pause macht, müssen nicht gleich Entzugssymptome auftauchen, weil die Halbwertzeit so lang ist. Bitte lasst die Finger davon! Solltet Ihr jemanden kennen, der es nimmt, warnt die Person! Ich wäre fast dabei drauf gegangen!

Eingetragen am  als Datensatz 34429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Stress mit keine Nebenwirkungen

Ich ließ mir Diazepam verschrieben, da mir der Gedanke an eine bevorstehende, längere Autofahrt den Schweiß auf die Stirn trieb. Zur Erkärung: Am Ziel der Autofahrt erwartete mich ein 7-wöchiger Klinikaufenthalt in einer Psychosomatischen Fachklinik. Daher auch die enorme Aufregung. Als es dann...

Diazepam bei Stress

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamStress1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich ließ mir Diazepam verschrieben, da mir der Gedanke an eine bevorstehende, längere Autofahrt den Schweiß auf die Stirn trieb.
Zur Erkärung: Am Ziel der Autofahrt erwartete mich ein 7-wöchiger Klinikaufenthalt in einer Psychosomatischen Fachklinik. Daher auch die enorme Aufregung.
Als es dann darum ging, die Tablette auch tatsächlich zu schlucken, war ich schon sehr skeptisch, immerhin sind die Gefahren und auch das Suchtpotenzial von Benzodiazepinen hinreichend bekannt.
Doch da es sich nur um eine einmalige Einnahme handelte und der Stresspegel enorm war, nahm ich die Tablette.
Die Wirkung war ausgezeichnet. Ich saß ruhig und entspannt auf der Rückbank und noch dazu gab es auch keinerlei Nebenwirkungen.
So solls sein.

Eingetragen am  als Datensatz 23946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Borderline-Persönlichkeitsstörung mit Medikamentenabhängigkeit, Absetzerscheinungen

Mir war schon immer bekannt, daß Benzodiazepine schnell abhängig machen können. Da man mit einer Borderline-Persönlichkeit besonders häufig zur Suchtentwicklung neigt, versuche ich bei extremer Angst und Unruhe mit Truxal (Neuroleptikum - beruhigend) auszukommen (Antidepressiva nehme ich konstant...

Diazepam bei Borderline-Persönlichkeitsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamBorderline-Persönlichkeitsstörung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir war schon immer bekannt, daß Benzodiazepine schnell abhängig machen können. Da man mit einer Borderline-Persönlichkeit besonders häufig zur Suchtentwicklung neigt, versuche ich bei extremer Angst und Unruhe mit Truxal (Neuroleptikum - beruhigend) auszukommen (Antidepressiva nehme ich konstant ein). Als ich jedoch vor 2 Jahren eine besonders langatmige und schwere Borderline-Episode hatte, mußte ich zu Diazepam greifen, dosierte aber (zuhause) verhältnismäßig niedrig (5 mg/Tag). Da sich mein psychischer Zustand weiterhin verschlechterte, wurde ich stationär aufgenommen und (zusätzlich zu weiteren Psychopharmaka) auf 10 mg Diazepam/Tag gesetzt.
Das Medikament wirkt wirklich außerordentlich gut gegen viele stark ausgeprägte Angstzustände und Panikattacken, leider muß die Dosis jedoch immer wieder erhöht werden, um eine gleichbleibende Wirkung zu erzielen. Die einzige Nebenwirkung bei mir war eine geringe Müdigkeit, die ich jedoch als entspannend empfand.
Als ich bei 30 mg/Tag angekommen war, setzte ich mir selbst die Grenze, um nach einer Woche wieder in 5 mg-Schritten langsam !!! herunter zu dosieren. Das klappte auch ziemlich gut. Lange blieb ich bei 5 mg/Tag, schrecklich war jedoch der letzte Schritt auf 0,0 mg/Tag: Lähmende Angstzustände und extremste Gefühlsschwankungen, die ich wahrscheinlich nur durchgehalten habe, weil ich immer an meine beste Freundin (die seit 10 Jahren Benzo-abhängig ist) gedacht habe. Seither nehme ich Valium nur noch als Einmaldosis im absoluten Notfall - was bei mir glücklicherweise ohne erneutes Abhängigwerden funktioniert.

Eingetragen am  als Datensatz 8274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Hilft mir super gut, aber nehme es nur bei Bedarf maximal zwei mal wöchentlich wegen Suchtgefahr. Bei Bedarf zu empfehlen

Diazepam bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamPanikattacken6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft mir super gut, aber nehme es nur bei Bedarf maximal zwei mal wöchentlich wegen Suchtgefahr. Bei Bedarf zu empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 21793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Sedierung, (Beruhigung), Verbrennung 2ten Grades, Schmerzen (akut) mit Abhängigkeit, Lustlosigkeit

Zuerst Begruesse ich alle die mit mir in einem Bott stecken, befide mich zur Zeit in Rumaenien,Bin aber deutscher Staatsbuerger,deshalb auch diese Tastatur>:)))) TRAMAL,bekann auch als Tramadol wird zur 90 % der Aertzte unterschaetzt.Meine Anamnese; ich bekamm von der Hausartzt Tramadol...

Tramadol bei Verbrennung 2ten Grades, Schmerzen (akut); Diazepam bei Sedierung, (Beruhigung)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolVerbrennung 2ten Grades, Schmerzen (akut)-
DiazepamSedierung, (Beruhigung)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst Begruesse ich alle die mit mir in einem Bott stecken, befide mich zur Zeit in Rumaenien,Bin aber deutscher Staatsbuerger,deshalb auch diese Tastatur>:))))

TRAMAL,bekann auch als Tramadol wird zur 90 % der Aertzte unterschaetzt.Meine Anamnese; ich bekamm von der Hausartzt Tramadol Tropfen 100mg/10ml N1 und das wegen starke Migraene,obwohl das der ueberhaupt nicht Hilft. Die Verschreibung wiederhollte sich unregelmaessig 1 jahr.Ich will mich nicht lang erfassen,bin seit 10 jahren abhaengig,mit eine Tagesdosis 10-10-10 ml(loesung) In der Verschiedene Entgiftung ist mir gesagt worden von anderen patienten als kompliment, ich soll froh sein dass sich die sucht nicht in mein Gesicht ausgepraegt hat,und ein sehr huebscher Gesicht habe Fuer so einem Scheiss zu Schlucken.Du konntest x Freundinen haben,Ein Angesehener Job,etc. Mir war alles scheiss Egal.Ich war in eine JVA 12 Monaten eingespert u.habe nicht mal bedarfmedikation gehabt.Nach der Entlassung vergingen 5 Stunden,dann war sich wieder drauf.Ich muss berichten das in diese 12 Monaten nicht geaendert hat,weder psyhisch oder seelisch.Ich habe fuer nichts Lust,wuerde am beste ganze tag fern gucken.Keine Motivation.Keine Hoffnung,denn Finanziell bin ich nur auf Hart 4 angewiesen.Welche Maedchen will sich mit ein solcher Typ,tief in eine Beziehung gehen.Ich habe versucht mir die vennen laengt zu schneiden kanapp ueber 10 cm.Ihr wiss,da kann niemand mehr etwas helfen,machen,etc...Ich habe mir leider zuviel Xylocain gespritzt als ortliche betaeubung,und konnte die Vennen nicht mehr richtig erwischen nach mehrere versuchen.Maximum 1 Stunde kann mann danach noch leben,allerdings nach 30 min tritt komma ein.Ich habe es mit Langzeittherapieversucht,mit zwangstherapien, es klappt einfach nicht,die Motivation ist Tod bei mir fuer immer,oder soll ich mir etwa koks jeden Tag geben.Na ja, Koks und Tramal passen nicht,koks zersetzt die Muskelfasern.Meine Feste und Entgueltige meinung ist: Betet bei Got um ein Leichter Tod, denn Du quewlst nicht nur dich,sonder auch die andere die um dich herum leben und mitleiden.Es ist auch eine Anstekender Stimmung.Unschuldige Menschen mitzureissen finde ich Unfaer,besser man trauer kurz um jemand,dann ist der kuchen gegessen finde ich.Tode vergisst man leicht,ausser die eigene Mutter...Gib mir eine Waffe und ich belaste die Krankenkasse nicht mehr,mit NAW,RTW ( Notartztwagen,rettungswagen)wegen Krampfanfaelle Grand Mal. Ich sehe die Dinger Obiectiv Leute,keine falche Hoffnung machen, der denn einsteigt in Tramalbehandlung hat zeit 14 Tage sich zu entscheiden ob er sein Leben augeben will oder nicht! Von mir aus soll es als BtM eingestufft werden,denn so verkaufen die Apotheken ohne Rezept nicht mehr.Es gibt viele Apotheker die auf dem Umsatz fixiert sind. Man bekommt gesagt bei kauf von Tramal, Bitte bei naechtes mal ein Rezept besorgen,und bei naechtes mal mann Schleicht sich durch...

Tja Leute so klingt die warkheit, ich erwarte auch kein rueckmitleid, sonder als kenntniss fuer euch. Lebe Wohl, Christian.

Eingetragen am  als Datensatz 30864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörung, Angst-Panikstörung mit Schwindel, Benommenheit

Nach jahrzehntelanger Fehlbehandlung der Angst-und Panikstörung, die zur dauerhaften Erwerbsunfähigkeit führte, ließ ich mir auf eigenen Wunsch Diazepam 5mg für Notfälle verschreiben. Ich mußte zunächst recht hoch dosieren. Zwei- bis dreimal die Woche nahm ich zwischen 5-12.5 mg, um zur Ruhe zu...

Diazepam bei Schlafstörung, Angst-Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörung, Angst-Panikstörung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jahrzehntelanger Fehlbehandlung der Angst-und Panikstörung, die zur dauerhaften Erwerbsunfähigkeit führte, ließ ich mir auf eigenen Wunsch Diazepam 5mg für Notfälle verschreiben.
Ich mußte zunächst recht hoch dosieren. Zwei- bis dreimal die Woche nahm ich zwischen 5-12.5 mg, um zur Ruhe zu kommen.
Bereits ein halbes Jahr später konnte ich das zusätzlich verordnete, stark sedierende AD Trimipramin (Stangyl) absetzen und bekam kurz darauf einen halben Minijob.
Vor einem Jahr brauchte ich nur noch 2.5-5mg, zweimal die Woche, nahm allerdings zusätzlich 5mg Melatonin jeden Abend.
Seit zwei Monaten habe ich einen zweiten "halben Minijob" und nehme derzeit zweimal die Woche 1.25mg bzw. 2.5mg.

Die Angststörung ist durch die Anerkennung im Job (und natürlich tarifliche Bezahlung!) nahezu vollständig verschwunden. Lediglich die lebenslange Schlafstörung macht mir noch zu schaffen. Daher muß ich in den Nächten vor den beiden Arbeitstagen 1.25-2.5mg Diazeam nehmen, um ausgeschlafen, konzentriert und effizient, arbeiten zu können.

Eine halbe Stunde vor der geplanten Schlafenszeit einnehmen. Wenn 1.25mg nicht wirken, keinesfalls drei Stunden später "nachlegen"!

Nebenwirkungen:
Wenn man das Medikament zu spät einnimmt, kann es am folgenden Tag zu Schwindel und starker Sedierung führen. Nach der Einnahme etwa 10 Stunden lang _nicht_ autofahren.
Keinesfalls täglich einnehmen oder Dosissteigerungen vornehmen. Die Gefahr der Gewöhnung ist bei schlecht informierten Patienten leider hoch.

Fazit:
Ein sehr gutes, ausgezeichnet erforschtes, preisgünstiges Medikament ohne gravierende Nebenwirkungen, was der Pharmaindustrie leider keine Riesengewinne mehr einbringt.

Eingetragen am  als Datensatz 49759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Muskelverspannungen, " " ", Dauerschmerzmedikation, 2 Rezidiv-Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich mit Juckreiz, Kreislaufprobleme, Sodbrennen

Die Dauermedikation mit Gabapentin und Beofenac (das Beofenac soll alle paar Monate pausiert werden) wirkt in Bezug auf die Rückenschmerzen gut. Natürlich sind diese nicht komplett weg, man hat auch mal schlechte Tage, wenn man dem Rücken zu viel zugemutet hat - aber mit dieser Medikation kann...

Arcoxia bei 2 Rezidiv-Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich; Gabapentin bei Dauerschmerzmedikation; Beofenac bei " " "; Diazepam bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia2 Rezidiv-Bandscheibenvorfälle im LWS-Bereich20 Tage
GabapentinDauerschmerzmedikation1 Jahre
Beofenac" " "1 Jahre
DiazepamMuskelverspannungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Dauermedikation mit Gabapentin und Beofenac (das Beofenac soll alle paar Monate pausiert werden) wirkt in Bezug auf die Rückenschmerzen gut. Natürlich sind diese nicht komplett weg, man hat auch mal schlechte Tage, wenn man dem Rücken zu viel zugemutet hat - aber mit dieser Medikation kann man sehr gut leben. Mit 2 Rezidiv-Bandscheibenvorfällen nach einer OP vor 10 Jahren in 2 Höhen darf man auch nicht allzu viel erwarten. Es ist logisch, dass man irgendwann wieder auf dem OP-Tisch landet, und mit einem Abstand von nun fast 11 Jahren kann man eigentlich sehr zufrieden sein. Da ich seit etlichen Jahren in einer neurochirurgischen Klinik arbeite, kann ich das auch sicher ganz gut beurteilen.
Mit Arcoxia habe ich ganz schlimme Erfahrungen gemacht. Ich habe dieses Medikament unregelmäßig und nur bei sehr starken Schmerzen im Büro eingenommen, damit ich arbeiten konnte. Gewirkt hat es einigermaßen, aber auch nicht überragend. Nach der ca. 20. Einnahme (war nach etwa 5 Monaten, habe es nicht zu oft genommen) habe ich bereits am Heiligabend am ganzen Körper einen Juckreiz sowie ein Brennen auf der Haut verspürt. Plötzlich errötete die Haut nahezu komplett, als hätte ich einen Tag zu lang in der Sonne gelegen. Die Haut brannte dermaßen, dass es kaum auszuhalten war. Dazu gesellte sich dann ein Kreislaufproblem, sodass ich mich hinlegen musste. Nach ca. 1 Std. waren diese unerwünschten Nebenwirkungen einigermaßen gut zu tolerieren und waren nach der 2. Stunde komplett regredient. Ich hatte mir vorgenommen nie wieder Arcoxia einzunehmen, zumal mir ein befreundeter Apotheker davon abgeraten hat. Vor ca. 3 Wochen, als ich wieder mal starke Schmerzen im Büro hatte, danach aber verabredet war und keine Lust auf Schmerzen hatte, habe ich mir in der Klinik ein Medikament geben lassen - das war leider Arcoxia 90 mg, die vorherigen unerwünschten Nebenwirkungen waren mir gänzlich entfallen, da ich in einer Stresssituation war. Nachdem ich das Medikament eingenommen habe, ging es innerhalb einer halben Stunde so langsam los: Der ganze Körper fing an zu jucken, dieses Mal war auch die Zunge betroffen. In der Speiseröhre machte sich ein Schmerz bemerkbar, der mit stärkstem Sodbrennen zu vergleichen wäre. Als ich bei meiner Freundin an kam, muss ich schon ziemlich schlecht ausgesehen haben. Ich musste mich direkt hinlegen, die Kreislaufsituation wurde komplett instabil, das Jucken und die Rötungen blieben, die Zunge wurde schließlich taub, das Brennen in der Speiseröhre entwickelte sich weiter und hinterließ dort ein Gefühl, als säße dort ein Kloß, der mir alles zusammendrückt. Dieser Schmerz war der schlimmste, ich hatte Durst, konnte jedoch nicht schlucken. Die ganze Situation war lebensbedrohlich, sodass ich in der Klinik anrief. Eigentlich sollte ich einen Arzt aufgesucht haben, beschloss aber dann noch zu warten, da ich bemerkte, dass die Nebenwirkungen ganz allmählich nachließen. Die erste halbe Stunde war unerträglich, ein Gefühl als würde man auf sein Ende zugehen - einfach elend! Nach ca. 1 Std. ließen diese Nebenwirkungen endlich nach. Ich hätte fast einen Luftsprung gemacht, aber es dauerte noch 2 Std., bis ich mich wieder einigermaßen gut fühlte.

Mein Fazit: ALLES, NUR NIE NIE WIEDER ARCOXIA!!!!
Das heftigste Medikament, das ich je eingenommen habe. Ich kann nicht sagen, warum die Nebenwirkungen plötzlich nach mehrmaliger unregelmäßiger Einnahme auftraten, ich weiß nur, dass vor etwa 1 Jahr bereits eine Zeitung negativ über dieses Medikament berichtete. Da ging es vorwiegend um die Wirkung auf einige Menschen, die durch Arcoxia suizidgefährdet waren. Vorsichtig sollte man damit auf jeden Fall sein, denn die Nebenwirkungen sind nicht ohne!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 23618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Gabapentin, Aceclofenac, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich bin 2006 gestürzt und hatte eine Gehirnerschütterung. Noch am gleichen Abend bekam ich Panikanfälle und später Depressionen. Kam ins Krankenhaus ,wo viele Medikamente ausprobiert wurden, die ich alle nicht vertragen habe.Meine gute Ärztin sagte ich soll jeden Morgen aufstehen und Laufen...

Diazepam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 2006 gestürzt und hatte eine Gehirnerschütterung. Noch am gleichen Abend bekam ich Panikanfälle und später Depressionen.
Kam ins Krankenhaus ,wo viele Medikamente ausprobiert wurden, die ich alle nicht vertragen habe.Meine gute Ärztin sagte ich soll jeden Morgen aufstehen und Laufen gehen.
Als Notfallmedikament verschrieb sie mir Diazepamtropfen.
Ich bin morgens stundenlang gelaufen und ab Mittags ging es mir viel besser.
Manchmal bekomme ich noch Panik ,wenn bestimmte Termine anstehen und dann nehme ich 6 Tropfen Diazepam und es geht mir wieder gut.Diazepam ist sehr gut ,aber nur als Notfallmedikament macht sonst süchtig und hilft nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 70436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Nervosität, starke innere Unruhe mit Absetzerscheinungen

Während der Einnahme ging es mir gut. Ich wurde schnell ruhiger und entspannter. Jedoch war dsas Absetzen des Medikaments die Hölle. Alpträume, Muskelkrämpfe, Herzrasen, Angstzustände, ständige Angespanntheit, unruhiger Schlaf, Körperschmerzen.

Diazepam bei Nervosität, starke innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamNervosität, starke innere Unruhe6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme ging es mir gut. Ich wurde schnell ruhiger und entspannter. Jedoch war dsas Absetzen des Medikaments die Hölle. Alpträume, Muskelkrämpfe, Herzrasen, Angstzustände, ständige Angespanntheit, unruhiger Schlaf, Körperschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 25763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Depressive Episode, Angststörungen mit Abhängigkeit, Magen-Darm-Beschwerden

Diazepam hilft schnell und zuverlässig. Keine Nebenwirkungen Seroxat schlägt mir auf den Magen, sonst gute Wirkung Kann beides weiterempfehlen Vorsicht bei Diazepam, bitte nur bei Bedarf. Macht schnell abhängig

Diazepam bei Angststörungen; Seroxat bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörungen-
SeroxatDepressive Episode-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diazepam hilft schnell und zuverlässig. Keine Nebenwirkungen
Seroxat schlägt mir auf den Magen, sonst gute Wirkung
Kann beides weiterempfehlen
Vorsicht bei Diazepam, bitte nur bei Bedarf. Macht schnell abhängig

Eingetragen am  als Datensatz 21876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelonida für Schlafstörungen, Ohrenschmerzen mit Abhängigkeit

Hallo, ich nehme seit geraumer Zeit gegen Ohrenschmerzen GELONIDA, welche mir der HNO-Arzt verschreibt,am Anfang hab ich Diazepam 10mg wie verordnet von meinem Hausarzt morgens und abends je 1 Tablette genommen, wenn ich aber an die Abhängigkeitrisiken denke, hab ich mir ab heut gedacht: So, du...

Gelonida bei Ohrenschmerzen; Diazepam 10mg bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelonidaOhrenschmerzen-
Diazepam 10mgSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme seit geraumer Zeit gegen Ohrenschmerzen GELONIDA, welche mir der HNO-Arzt verschreibt,am Anfang hab ich Diazepam 10mg wie verordnet von meinem Hausarzt morgens und abends je 1 Tablette genommen, wenn ich aber an die Abhängigkeitrisiken denke, hab ich mir ab heut gedacht: So, du nimmst nur abends 1 zum Schlafen. Gelonida nehme ich wie verordnet 1 morgens und abends 1 manchmal drei, meistens nach HNO-Behandlungen. Bin schon jedes Jahr immer am gleichen Ohr operiert worden rechts (chronische Otitis externa).Hsbe auch schon ne Schmerztherapie durch und die Schmerzärztin hat schon alle Antidepressiva durch, keins hat geholfen, ausser dass ich wie im "nebel" war. Diazepam habe ich vom HA kurz nach der Ohrenoperation am September verschrieben bekommen. Mir wurde ein Implantat einoperiert zurzeit trage ich das Hörgerät, mit dem ich quasi hören lernen muss.
Brauch ich einen Magenschutz für die Medis?

Eingetragen am  als Datensatz 19493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörungen mit Abhängigkeit

nachdem ich über jahre zig ärzte u therapeuten konsultieren mußte,hatte ich es einfach satt. nehme tgl meine dosis ca 5mg diazepam u fertig.alle möglichen neuroleptika haben mich kaputt u mies gelaunt gemacht. die wirklichen hintergründe meiner extremen schlafprobleme wurden nie gefunden, bzw es...

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen50 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nachdem ich über jahre zig ärzte u therapeuten konsultieren mußte,hatte ich es einfach satt.
nehme tgl meine dosis ca 5mg diazepam u fertig.alle möglichen neuroleptika haben mich kaputt u mies gelaunt gemacht. die wirklichen hintergründe meiner extremen schlafprobleme wurden nie gefunden, bzw es hat sie auch kein arzt gesucht.wie auch, bei der heutigen kurzzeitanamnese?und einen bergdoktor od dr. house gibt es leider nicht in echt. also therapier ich die letzten jahre meines lebens selbst.was das anbedtrifft, bin ich sehr enttäuscht von den heutigen medizinern.
ps.hatte keine einfachen schlafstörungen, konnte tage-und nächtelang überhaupt nicht schlafen bis zur ohnmacht. und? diazepam macht zwar abhängig u süchtig ,aber es hat nicht so extreme nebenwirkungen wie neuroleptika u ä.

Eingetragen am  als Datensatz 73886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Ängste, Unruhe, Anspannung mit Abhängigkeit

Zum Diazepam kann ich sagen, es ist dass Top Mittel gegen üble Ängste die mit extremer Anspannung und Unruhe einhergehen. Tavor, Alprazolam würde ich als zweite Wahl benutzen, da der Entspannungsfaktor bei beiden Mitteln ( die entkrampfende und entspannende Wirkung nicht so stark ist ). Leider...

Diazepam bei Ängste, Unruhe, Anspannung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamÄngste, Unruhe, Anspannung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zum Diazepam kann ich sagen, es ist dass Top Mittel gegen üble Ängste die mit extremer Anspannung und Unruhe einhergehen. Tavor, Alprazolam würde ich als zweite Wahl benutzen, da der Entspannungsfaktor bei beiden Mitteln ( die entkrampfende und entspannende Wirkung nicht so stark ist ). Leider wirkt Diazepam zu lang im Körper, aber es ist der Goldstandard bei hartnäckigen Ängsten und Anspannungen. Davon abgesehen beseitigt Diazepam auch Übelkeit und Erbrechen, es wirkt entkrampfen und muskelrelaxierend, gut zu dosieren und wirksam bei Alkoholenzügen und ist hervorragend zu vertragen. Ich denke, Diazepam, Tavor, Alprazolam sind die besten Benzodiazepine auf dem Markt. Bitte nur Aufpassen und bitte gut belesen wegen dem Abhängigkeitsrisiko.

Eingetragen am  als Datensatz 73778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valocordin-Diazepam für Herzrhythmusstörungen mit Abhängigkeit

Für gelegentliche Anwendung sehr gutes Medikament. Allerdings hab ich manchmal schon am 2. Tag eine leichte (psychische) Abhängigkeit festgestellt. Man muß also schon sehr aufpassen. Ich nehme das schon bald 10 Jahre, immer wieder mit monatelangen Pausen, also man kann das...

Valocordin-Diazepam bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valocordin-DiazepamHerzrhythmusstörungen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für gelegentliche Anwendung sehr gutes Medikament.
Allerdings hab ich manchmal schon am 2. Tag eine leichte (psychische) Abhängigkeit festgestellt. Man muß also schon sehr aufpassen. Ich nehme das schon bald 10 Jahre, immer wieder mit monatelangen Pausen, also man kann das Abhängigkeitspotential durchaus beherrschen.
Der Vorläufer, das echte Valocordin mit Barbiturat war natürlich noch besser, aber das fällt wohl heute unter das Drogengesetz und den Gesetzgebern ist das dann egal, ob es ein wirksames und gutes Medikament ist/war.

Eingetragen am  als Datensatz 66779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Psychopax für Unruhe, Nervosität mit keine Nebenwirkungen

Nach einerschweren psychotischen Störung vor einigen Jahren habe ich nach einem gewissen Genesungsprozess die meisten Psychopharma absetzen können. Eine gewisse innere Unruhe und Nervosität habe ich ammer immer noch, die manchmal in eine Art "Panikattacke" mündet. Mein Arzt hat mir dann...

Psychopax bei Unruhe, Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PsychopaxUnruhe, Nervosität12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einerschweren psychotischen Störung vor einigen Jahren habe ich nach einem gewissen Genesungsprozess die meisten Psychopharma absetzen können. Eine gewisse innere Unruhe und Nervosität habe ich ammer immer noch, die manchmal in eine Art "Panikattacke" mündet.
Mein Arzt hat mir dann "CITALOPRAM 20mg" (1 Tablette pro Tag) verordnet. Nach einer 3jährigen Einnahme bin ich jetzt am "Ausschleichen" dieses Medikaments (jetzt 10mg), alles mit ärztlicher Kontrolle, wobei er mir angeraten hat, PSYCHOPAX-Tropfen für Akutfälle zu nehmen. Diese Zustände kommen so etwa alle 5-7 Tage einmal. Psychopax-Tropfen nehme ich dann nur in einer geringen Dosis (jeweils nur 1x am betreffenden Tag) und dann auch nur 3 - 5 Tropfen. Dennoch wirkt die geringe Dosis innerhalb weniger Minuten und hält den ganzen Tagüber an. Nebenwirkung "0" und auch keine Entzugserscheinungen, auch wenn ich sie mal 2oder 3 Wochen nicht nehme !

Eingetragen am  als Datensatz 63833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörung mit Abhängigkeit

Nicht mit Alkohol einnehmen, verschlechtert die Schlafqualität, man fühlt sich deprimiert Tag danach. Am besten beim Diazepam Finger weg vom Alkohol. Dosis mir Arzt absprechen bzw. individuell Verträglichkeit langsam und vorsichtig "testen", weniger ist mehr. Wirkt länger, im Vergleich, aber auch...

Diazepam bei Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nicht mit Alkohol einnehmen, verschlechtert die Schlafqualität, man fühlt sich deprimiert Tag danach. Am besten beim Diazepam Finger weg vom Alkohol. Dosis mir Arzt absprechen bzw. individuell Verträglichkeit langsam und vorsichtig "testen", weniger ist mehr. Wirkt länger, im Vergleich, aber auch langsamer spürbar zu anderen Benzodiazepinen. Wichtig: hohe Sucht Gefahr, nach länger Einnahme soll man mit unangenehmen Entzug rechnen. Auf jedem Fall unter ärztliche Aufsicht.
Vorsicht mit anderen Medikamenten aufgrund Wechselwirkungen.
Mir haben die Benzodiazepine sehr geholfen; korrekt eingenommen, auch auf längere Sicht, erfüllen sie ihren Zweck, vor allem, auch wenn das kein reines Schlafmittel ist, helfen sich "runterzufahren" und der Schlaf ist gerettet.
Ich finde es Schade, dass es zu oft missbraucht wird und diejenigen, den es wirklich helfen kann, bekommen es nicht, weil verkehrte Menschen es zu einer puren Laune Stimulation benutzten.
Korrekt angewendet, kann ich es weiter empfehlen. Beilage Zettel durch lesen.

Eingetragen am  als Datensatz 63826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Suizidgefährdung mit Müdigkeit, Abhängigkeit

Nach meinem letzten Klinikaufenthalt einigte ich mich mit meinen Ärzten darauf, Diazepam als Notfallmedikament im Haus zu haben falls ich wieder jegliche Contenance verliere und auf gut Deutsch "durchdrehe" und somit auf die Geschlossene muss. Um dies zu vermeiden soll ich DIazepam nehmen, was...

Diazepam bei Suizidgefährdung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSuizidgefährdung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem letzten Klinikaufenthalt einigte ich mich mit meinen Ärzten darauf, Diazepam als Notfallmedikament im Haus zu haben falls ich wieder jegliche Contenance verliere und auf gut Deutsch "durchdrehe" und somit auf die Geschlossene muss. Um dies zu vermeiden soll ich DIazepam nehmen, was bisher 2x half. Ansonsten rühre ich das Zeug nicht an, da mir die Gefahren aus der Vergangenheit sehr gut bekannt sind.

Die Tabletten sind leicht zu nehmen, verträglich sind sie ebenfalls aber bitte im Anschluss keine schwere Arbeiten mehr tätigen, da sie stark sedierend wirken.

Eingetragen am  als Datensatz 62836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für nach HWS-Operation mit Abhängigkeit

Diazepam ( 5 mg Tabl. ) wurde mir postoperativ ( HWS-OP ) zur Schmerzlinderung und Entspannung/Entkramgfung der Nackenmuskulatur verordnet. Die Wirkung von D. tritt nach ca. 20 ein und hält lange an, was eine ruhige Schlafphase möglich macht. Schädliche Nebenwirkungen wie Magenprobleme oder...

Diazepam bei nach HWS-Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diazepamnach HWS-Operation18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diazepam ( 5 mg Tabl. ) wurde mir postoperativ ( HWS-OP ) zur Schmerzlinderung und Entspannung/Entkramgfung der Nackenmuskulatur verordnet.
Die Wirkung von D. tritt nach ca. 20 ein und hält lange an, was eine ruhige Schlafphase möglich macht.
Schädliche Nebenwirkungen wie Magenprobleme oder ataktische Störungen konnte ich bei mir nicht feststellen.
Allerdings bemerke ich jetzt, nachdem ich D. über mehrere Tage reduziert habe, ein unruhiges Gefühl in mir.
Die Abhängigkeitsgefahr von Benzodiazepinen ist bekannt und nicht zu unterschätzen. Deshalb rate ich
jedem, das Präparat ausschließlich in Akutsituationen auf ärztl. Anordnung anzuwenden.

Eingetragen am  als Datensatz 61300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

valdoxan für Angststörungen, schizophrenie, Schmerzen (akut), Kopfschmerzen, Schmerzen (akut), Sodbrennen, Übelkeit, Depression mit Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit

Amisulprid Wirkungsweise bei mir gegen/bei:Schizophenie,Paranoia,Stimmen hören, Feindlichkeit, Misstrauen, soziale Phobie Schneller Wirkungseintritt, Symptome der Paranoia wie Abgehört, -verfolgt fühlen,beobachtet zu werden, Stimmen die deine Handlungen negativ beurteilen, sich Transparent...

valdoxan bei Depression; Vomacur bei Übelkeit; Talcid bei Sodbrennen; Oxycodon bei Schmerzen (akut); Thomapyrin bei Kopfschmerzen; Morphin bei Schmerzen (akut); Amisulprid bei schizophrenie; Diazepam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Jahre
VomacurÜbelkeit1 Tage
TalcidSodbrennen1 Tage
OxycodonSchmerzen (akut)3 Tage
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage
MorphinSchmerzen (akut)3 Tage
Amisulpridschizophrenie2 Jahre
DiazepamAngststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amisulprid
Wirkungsweise bei mir gegen/bei:Schizophenie,Paranoia,Stimmen hören, Feindlichkeit, Misstrauen, soziale Phobie
Schneller Wirkungseintritt, Symptome der Paranoia wie Abgehört, -verfolgt fühlen,beobachtet zu werden, Stimmen die deine Handlungen negativ beurteilen, sich Transparent "nackt" gegenüber jedem Menschen fühlen,Hilflos Ausgeliefert, "Alle wissen über einen Bescheid", Verschwörungswahn verschwinden, auch in akut Zuständen.Ohne Nebenwirkungen.
Als tägliche Prophylaxe Einnahme:20KG zugenommen, Gefühle abgestumpft, Alles egal Haltung
Durch die Gewichtszunahme Minderwertigkeitsgefühle, Ertrag meinen Blick im Spiegel nicht-deswegen auch alle großen Spiegel zerschlagen vor Wut-, Sehe jemand anderes im Spiegel-erkenn mich nicht, kann mich damit nicht abfinden,akzeptieren-Selbstverleugnung, null Selbstbewusstsein, kaum Lebensfreude

Eingetragen am  als Datensatz 60934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Dimenhydrinat, Hydrotalcit, Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein, Amisulprid, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angststörungen mit Abhängigkeit

Meine Erfahrung mit Diazepam ist, das ich sie vor über 2 Jahren anfing zunehmen. Wegen Anspannungen und Angstzustände haben sie mir sehr gut geholfen am anfang. Nur wenn man sie länger nimmt wirken sie nicht mehr und machen einen abhängig ''Seelisch wie körperlich'' am anfang habe ich 30-40 mg am...

Diazepam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit Diazepam ist, das ich sie vor über 2 Jahren anfing zunehmen. Wegen Anspannungen und Angstzustände haben sie mir sehr gut geholfen am anfang. Nur wenn man sie länger nimmt wirken sie nicht mehr und machen einen abhängig ''Seelisch wie körperlich'' am anfang habe ich 30-40 mg am Tag genommen. Und jetzt nehme ich nur noch 10 mg und manche Tage 20 mg. Der Körperlich Entzug ist sehr schwer und auch vom Kopf her. Ich kann sie nicht empfehlen. Nur wen man sie kurze Zeit nimmt aber nicht länger als paar Tage wegen der Abhängigkeit. Hohes Suchtpotenzial. Aufpassen bei längere Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 51650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörungen mit Gangunsicherheit

Ich nehme seit 40 !! Jahren unterschiedliche Schlafmittel, in früheren Zeiten Phanodorm, Veronal, Mandrax, Luminal. Seit es Barbiturate nicht mehr gibt, es sei denn, auf besonderes Rezept, nehme ich Diazepam, (Valium) jeden Abend 10 mg. Ich denke, daß es eher eine Kopfsache ist, daß ich...

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen40 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 40 !! Jahren unterschiedliche Schlafmittel,
in früheren Zeiten Phanodorm, Veronal, Mandrax, Luminal.
Seit es Barbiturate nicht mehr gibt, es sei denn, auf besonderes Rezept, nehme ich Diazepam, (Valium) jeden Abend 10 mg.
Ich denke, daß es eher eine Kopfsache ist, daß ich damit schlafen kann, denn normalerweise hat sich der Körper längst daran gewöhnt. Mal schlafe ich gut, (5 Stunden) mal weniger. Ich habe mich damit abgefunden, und weiß, daß es auch auf die jeweilige Tagesform bzw.Stimmung ankommt, wie ich schlafe. Nebenwirkungen sind manchmal leichtes Schwanken beim Gehen.
Aber das dürfte wohl nach so vielen Jahren der Einnahme normal sein. Wenn ich gar nicht zum Schlafen komme, stehe ich sofort auf und lese mich müde. Das klappt meistens.

Eingetragen am  als Datensatz 39077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Flunitrazepam für Schlaflosigkeit, Heroin-Abhängigkeit, Epilepsie, Schlafstörungen mit Abhängigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Das Flunitrazepam habe ich mir wie jeder junkie vom arzt zum fettmachen besorgt, aber irgendwann habe ich es nicht mehr bekommen und hatte mein schlimmsten entzug... Nach dieser geschichte habe ich wegen meiner schlafstörung bekommen, als ich dann meine ersten 3 tabletten hinter mir hatte kam ich...

Flunitrazepam bei Schlafstörungen; Carbamazepin bei Epilepsie; L-Polamidon bei Heroin-Abhängigkeit; Diazepam bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FlunitrazepamSchlafstörungen2 Jahre
CarbamazepinEpilepsie2 Jahre
L-PolamidonHeroin-Abhängigkeit4 Jahre
DiazepamSchlaflosigkeit2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Flunitrazepam habe ich mir wie jeder junkie vom arzt zum fettmachen besorgt, aber irgendwann habe ich es nicht mehr bekommen und hatte mein schlimmsten entzug... Nach dieser geschichte habe ich wegen meiner schlafstörung bekommen, als ich dann meine ersten 3 tabletten hinter mir hatte kam ich mir richtig angechlagen und benommen... Daher sollte man Diazepam nur kurz nehmen und bei wirklich akuter schlafstörung...


Das Carbamanzepin habe ich bekommen nach dem ich mein Ertes mal an einen Epilepsie anfall hatte...
Ich wollte das Medikament jeden tag 3 stück zu mir nehmen, aber als ich das tat kam ich mir vor als wäre ich Benommen daher habe ich immer jemanden mindenstens eine Tablette gegeben zu aufbewahren, damit wenn ein anfall kam der jenige die tablette sofort im wasser verkleinert und mir im mund kippte...Hat gut funktioniert daher nehme ich keine 3 tabletten und habe dadurch weniger anfälle...


L-Polamidon: JA ich war 5 Jahre richtig doll Heroin und Koks abhänig habe mir am tag ca.5g Heroin und 5g koks intravinös verabreicht... Dann habe ich mal 16,0 ml Pola bekommen...Es hilft keine schmerzen und entzug zu haben aber im kopf möchte man immer noch die drogen daher habe ich stänigen beikonsum..
Aber wenn einer aufhören will ist pola ok nur nicht zu lange und nicht über 10.0 ml denn es macht schlimmer abhänig als heroin... und der entzug ist viel schlimmer...
Wenn man so wie ich über 10.0ml bekommt wird man nach 2 std richtig müde und schlapp..daher kann ich auch nicht arbeiten also würde ich nur zu niedrig dosen sagen das reicht, weil die repzeptoren werden ja trotzdem mit niedrig dosen bedeckt..


Diazepam genau so wie das Flunitrazepam nur intensiver

Eingetragen am  als Datensatz 32381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flunitrazepam, Carbamazepin, Levomethadon, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Keine Nebenwirkung erkannt, benommenheit mit keine Nebenwirkungen

Ich habe jahrelang verschiedene Medikamente eingenommen, von Orthopäden viel Spritzen bekommen, Kuren gemacht, Massagen, Fango usw., hat alles nichts geholfen. Magenbeschwerden stellten sich ein. Genau vor einem Jahr wurde ich durch OP versteift, und bin heute schmerzfrei und wieder beweglich....

Diazepam bei benommenheit; Voltaren Dispers bei Keine Nebenwirkung erkannt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diazepambenommenheit-
Voltaren DispersKeine Nebenwirkung erkannt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jahrelang verschiedene Medikamente eingenommen, von Orthopäden viel Spritzen bekommen, Kuren gemacht, Massagen, Fango usw., hat alles nichts geholfen.
Magenbeschwerden stellten sich ein.
Genau vor einem Jahr wurde ich durch OP versteift, und bin heute schmerzfrei und wieder beweglich.
Dies ist die beste Behandlung, ich bereue nur dass ich das nicht früher gemacht habe.

Eingetragen am  als Datensatz 21044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörung mit Kopfschmerzen, Müdigkeit

Vergesslichkeit,Müdigkeitund Kopfschmerzen

Diazepam bei Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vergesslichkeit,Müdigkeitund Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 4653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam mit Abhängigkeit

Nehme Diazepam Tr. seit ca 17 Jahren. Unregelmäßig durchschnittlich 5 mg am Tag! Einnahme wegen Panik-Attacken. Hausärzte sind mit Angststörungen völlig überfordert. Zumindest war das bis 1995 so. Die Panik-Attacken sind weg nach 4 Sitzungen beim Dipl Psychologen mitte ´95 Die Abhänigkeit ist...

Diazepam

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diazepam17 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Diazepam Tr. seit ca 17 Jahren. Unregelmäßig durchschnittlich 5 mg am Tag! Einnahme wegen Panik-Attacken.
Hausärzte sind mit Angststörungen völlig überfordert. Zumindest war das bis 1995 so. Die Panik-Attacken sind weg nach 4 Sitzungen beim Dipl Psychologen mitte ´95 Die Abhänigkeit ist geblieben!!!

http://www.pharmacon.net/2010/02/benzodiazepin/

Eingetragen am  als Datensatz 26290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Panikattacken mit Entzugserscheinungen

diazepam ist nur kurzfristig zu empfehlen, langfristig muss man die dosis irgendwann erhöhen. eine abhängigkeit ist vorprogrammiert. ich hab die tropfen vor 4 wochen abgesetzt von heut auf morgen. mein job und meine familie lenken mich ab, eine klinik kam für mich nicht in frage---keine zeit. bin...

Diazepam bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamPanikattacken9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

diazepam ist nur kurzfristig zu empfehlen, langfristig muss man die dosis irgendwann erhöhen. eine abhängigkeit ist vorprogrammiert. ich hab die tropfen vor 4 wochen abgesetzt von heut auf morgen. mein job und meine familie lenken mich ab, eine klinik kam für mich nicht in frage---keine zeit. bin froh wenn ich erstmal ein halbes jahr eisern bleibe, die tropfen rühr ich nicht mehr an. nebenwirkungen treten nach absetzen in verstärkter form auf . ängste, schwitzen,frieren,zittern,brennen auf der haut, aggressionen etc...

Eingetragen am  als Datensatz 24999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angststörung mit Medikamentenabhängigkeit, Absetzerscheinungen

Ich nehme Trevilor, Mirtazapin, Fluanxol und als Bedarf Diazepam und Tavor. Vor zwei Jahren bekam ich aufgrund meiner Angststörung massive Schwierigkeiten in die Schule zu gehen.Ein Arzt verschrieb mir daraufhin Diazepam 5mg, die ich munter einwarf.Die Angstsymptome verschwanden daraufhin...

Diazepam bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Trevilor, Mirtazapin, Fluanxol und als Bedarf Diazepam und Tavor.
Vor zwei Jahren bekam ich aufgrund meiner Angststörung massive Schwierigkeiten in die Schule zu gehen.Ein Arzt verschrieb mir daraufhin Diazepam 5mg, die ich munter einwarf.Die Angstsymptome verschwanden daraufhin zuverlässig, allerdings gefiel mir das Gefühl, das Diazepam verursacht, so gut, dass ich es auch unabhängig von Angstsituationen begann einzunehmen.Ich steigerte die Dosis auf etwa 20mg pro Tag und trank dazu massenhaft Alkohol.Nach etwa drei Monaten berichtete ich meinem Arzt von der Dosissteigerung und der täglichen Einnahme und er überwies mich zum Entzug in ein Landeskrankenhaus.Dort blieb ich drei Wochen.Der Entzug verlief unproblematisch.Ich bekam Orfiril als Krampfschutz und die Dia-Dosis wurde pro Tag um etwa 0.5mg verringert.Entzugserscheinungen hatte ich kaum, vielleicht eine leichte innere Unruhe.
Nebenwirkungen von Diazepam sind mir nicht bekannt außer natürlich das massive Abhängigkeitspotential.Aber solange man vernünftig damit umgeht kann eigentlich nichts passieren.

Eingetragen am  als Datensatz 14550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angst-Panikstörungen, Angst-Panikstörungen mit keine Nebenwirkungen

Sowohl Diazepam als auch Tavor haben eine hervorragende Wirkung bei Angst u. Panikattacken...ich nehme seit ca. 10 Jahren Benzodiazepine gegen meine o.g. Attacken...das heißt nicht durchgehend, sondern nur, wenn es erforderlich ist. Ohne diese Medikamente würde ich manchmal nicht meine...

Diazepam bei Angst-Panikstörungen; Tavor bei Angst-Panikstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngst-Panikstörungen10 Jahre
TavorAngst-Panikstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sowohl Diazepam als auch Tavor haben eine hervorragende Wirkung bei Angst u. Panikattacken...ich nehme seit ca. 10 Jahren Benzodiazepine gegen meine o.g. Attacken...das heißt nicht durchgehend, sondern nur, wenn es erforderlich ist. Ohne diese Medikamente würde ich manchmal nicht meine alltäglichen Arbeiten schaffen. Wichtig bei diesen Medikamenten ist es, darauf zu achten, dass man nicht abhängig wird, also niemals länger als 3 Wochen einnehmen und darauf achten, dass die Tagesdosis im unteren therapeutischen Bereich bleibt...anderfalls verlieren Benzodiazepin nicht nur an Wirksamkeit hinsichtlich des Krankheitsbildes, sondern man wird körperlich und psychisch abhängig. Mittlerweile habe ich nach mehren stationären Behandlungen eine recht dicke Krankenakte.
Trotz mehrer medizinscher Gutachten, wollen mir Ärzte keine Benzo´s verschreiben und empfehlen mir Antidepressiva zu nehmen, aber ich bin nicht depressiv..wo liegt da das Verständnisproblem. Ich brauche phasenweise Tavor oder Diazepam um meinen Alltag zu bewältigen und deshalb möchte ich euch liebe Leser fragen, ob ihr ähnliche Probleme kennt...falls ja, schreibt mich einfach mal an...

Eingetragen am  als Datensatz 47274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angstzustände mit Schwindel, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

hallo. ich habe diazepam "200 mg" (psychose schi zophrenie) von 2006 - 2009 eingenommen. ich habe für solchen medikamenten noch nie viel übrig gehabt, aber war, praktisch gezwungen dieses ein zunehmen. die zeit war wirklich sehr sehr schlimm für mich gewesen. mir war andauernd schwindelig,...

Diazepam bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngstzustände3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo.

ich habe diazepam "200 mg" (psychose schi
zophrenie) von 2006 - 2009 eingenommen. ich habe für solchen medikamenten noch nie viel übrig gehabt, aber war, praktisch gezwungen dieses ein zunehmen. die zeit war wirklich sehr sehr schlimm für mich gewesen. mir war andauernd schwindelig, mehr geschlafen als sonst, von 24 stunden war ich vielleicht 6 stunden wach gewesen und den rest der zeit habe ich im bett verbracht. ich konnte nicht mehr rausgehen, weil ich einfach nicht die kraft dazu hatte. konnte mich nicht richtig artikulieren und hatte keine lust mehr auch "nichts". ich wurde wortwörtlich zu einem pflegefall für meine frau und die beziehung verlor so zimlich an alles. als ich dann endlich nach langer zeit begriff was mit mir geschiet, sagte ich zu meinem arzt, dass ich das medikament nicht mehr nehmen wolle und das ich keine lebensfreude mehr habe. und zack, sollte ich noch etwas anderes gegen depression ein nehmen. ich sagte meinen arzt immer wieder das es mir nicht gut geht mit diazepam, aber keine reaktzion seiner seits! ich war nur ein irrer für ihn. zumindest gab er mir das gefühl. er nahm mich nicht ernst und ging auch nicht auf mich ein. ich musste 3x den arzt wechseln um mal an einen zu gelangen der mir auch zu hörte! ich setzte das medikament unter ärtzlicher aufsich langsam ab und konnte nach einem monat deutlich spüren, wie es mir besser ging! doch was hats geholfen?? keine ahnung. ich habe vor diazepam 90 kg gewogen. danach waren es 125 kg. viele meiner erinnerungen sind wie gelöscht und bis heute 2011 nicht zurück gekert. wenn man mich fragt: hey, weißt du noch wie wir dies und jenes? nein, sorry kann mich nicht erinnern. manchmal weiß ih wirklich nicht wie alt ich gerade bin. ich bin auf den alter 25 hängen geblieben wenn ich spontan auf die frage antworte. doch das war ich mal vor 6 jahren:) man vereinbart mit mir einen termin. wenn ich ihn nicht in 5 minuten vergessen habe, sei sicher das ich es in 15 minuten spätestens nicht mehr weiß. sehr oft sprach fehler oder sage auch dinge die ich gar nicht sagen wollte! schlafstörungen die so schlim sind, dass ich wirklich irre werde! ich kann den ganzen tag (6 uhr - 17 uhr) arbeiten und + 2 stunden autofahrt und kann einfach nicht schlafen. ich bin zwar hunde müde, aber liege nur stunden lang im bett. das ist sehr schlimm sach ich euch! diazepam hat "sehr vieles" in meinem leben "zerstört". nach diazepam, habe ich 20 kg innerhalb von 7 monaten verloren und stehe wieder besser im leben (ohne diazepam) da.

Eingetragen am  als Datensatz 39026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Ängste, Schlafprobleme, starke Unruhe, Psychose mit Unruhe, Angstzustände, Schlafstörungen, Libidosteigerung, Denkstörungen, Medikamentenabhängigkeit, Benommenheit

Ich nehme Abilify seit es in Deutschland auf den Markt gekommen ist also seit 2004. Ich habe sämtliche Neuroleptika schon durch und erlitt durch starkes Übergewicht von Leponex und Zyprexa einen Herzinfarkt mit 24 Jahren. Leide an Muskelschwund durch Neuroleptika. Das heist mein Herzmuskelwert ck...

Abilify bei Psychose; Diazepam bei Ängste, Schlafprobleme, starke Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose-
DiazepamÄngste, Schlafprobleme, starke Unruhe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Abilify seit es in Deutschland auf den Markt gekommen ist also seit 2004. Ich habe sämtliche Neuroleptika schon durch und erlitt durch starkes Übergewicht von Leponex und Zyprexa einen Herzinfarkt mit 24 Jahren. Leide an Muskelschwund durch Neuroleptika. Das heist mein Herzmuskelwert ck mb und ck sind um das 30- 50 fache erhöht wenn ich ein anderes Neuroleptika nehme. Ich musste 1 Jahr jeden Tag Blutkontrollen in der Psychiatrie abgeben um rauszufinden welches Neuroleptika keine dieser Muskelerhöhungen macht. Das einzigste war Abilify. Der rest könnte verheerende Folgen haben. Ich brauche jemand mit viel Erfahrung denn ich bin ratlos. Mit Abilify hatte ich starke Unruhe, Ängste, Schlafstörungen. Ja sogar das Sexualverhalten wurde stärker, was mich eigentlich glücklich macht denn alle anderen Neuroleptika machten mich impotent. Insofern bin ich froh dass ich wieder sex haben darf. Trotzdem ist Abilify nicht die Lösung. Ich hielt die Nebenwirkung nicht aus, also nahm ich benzos, das heisst diazepam. Die Ängste verschwanden, die unruhe und ich konnte schlafen. Mittlerweile nehme ich am tag 20 mg diazepam und es wirkt nicht mehr richtig. Ich weiss dass es abhängig macht, aber ich habe die zustände des Abilify nicht ausgehalten. Durch Jahrelanges einnehmen von Diazepam bin ich wie beduselt im Kopf. Total abgeschirmt und langsam komm ich mir vor wie klein blöd. Ich kann nicht mehr richtig denken, was aber auch bei abilify auftrat. Ich kann kein anderes Medikament nehmen durch meinen herzinfarkt und durch meine Muskelerhöhungen. Es ist wie ein Teufelskreis ich komm da net raus. Ich bin jetzt 5 Jahre psychose frei und will nicht nochmal in die Klinik nur um zu testen was zu mir passt. Dafür bin ich auch schon zu erfahren. AM liebsten würde ich das diazepam entziehen und neuroleptika ganz absetzen, und dann einfach wieder leben. Vor mir liegt noch ein schwieriger Weg. Ich kann jedem sagen nehmt Benzos nur auf Zeit das heisst solange wie nötig, das es nicht abhängig macht. Und wenn ihr abilify nicht vertragt probiert andere aus um stabil zu bleiben.

Eingetragen am  als Datensatz 7880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Alkoholentzug mit Abhängigkeit

wurde mit diazepam 10 mal innerhalb von ^12 monaten entgiftet.war danach diazepam abhängig.und musste deswegen stationär nochmal 17 tage vom diazepan entwöhnt werden.das ging relativ gut. habe seitdem keine probleme mehr,

Diazepam bei Alkoholentzug

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAlkoholentzug23 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wurde mit diazepam 10 mal innerhalb von ^12 monaten entgiftet.war danach diazepam abhängig.und musste deswegen stationär nochmal 17 tage vom diazepan entwöhnt werden.das ging relativ gut. habe seitdem keine probleme mehr,

Eingetragen am  als Datensatz 31609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Diazepam

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 354 Benutzer zu Diazepam

[]