Doxepin

Wir haben 291 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Doxepin.

Prozentualer Anteil 66% 34%
Durchschnittliche Größe in cm 168 179
Durchschnittliches Gewicht in kg 70 85
Durchschnittliches Alter in Jahren 41 43
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 25,02 26,33

Doxepin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 264 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Doxepin:

DrugBank-Nummer DB01142
verschreibungspflichtig ja

Einordnung nach ATC-Code:

N06AA12
Nervensystem / Psychoanaleptika / Antidepressiva / Nichtselektive Monoamin-Wiederaufnahmehemmer / Doxepin

Doxepin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Doneurin <1% Medikament Doxepin gegen Doneurin zu 0,6872852233677% (2 Bew.)
Doxepin 99% Medikament Doxepin gegen Doxepin zu 98,625429553265% (261 Bew.)
Sinquan <1% Medikament Doxepin gegen Sinquan zu 0,6872852233677% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Doxepin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Gewichtszunahme (91/291)
31%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Doxepin zu 31,27147766323%
Müdigkeit (90/291)
31%Nebenwirkung Müdigkeit durch Doxepin zu 30,927835051546%
Mundtrockenheit (38/291)
13%Nebenwirkung Mundtrockenheit durch Doxepin zu 13,058419243986%
keine Nebenwirkungen (34/291)
12%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Doxepin zu 11,683848797251%
Schwindel (33/291)
11%Nebenwirkung Schwindel durch Doxepin zu 11,340206185567%
Benommenheit (26/291)
9%Nebenwirkung Benommenheit durch Doxepin zu 8,9347079037801%
Libidoverlust (19/291)
7%Nebenwirkung Libidoverlust durch Doxepin zu 6,5292096219931%
Übelkeit (16/291)
5%Nebenwirkung Übelkeit durch Doxepin zu 5,4982817869416%
Schwitzen (15/291)
5%Nebenwirkung Schwitzen durch Doxepin zu 5,1546391752577%
Antriebslosigkeit (13/291)
4%Nebenwirkung Antriebslosigkeit durch Doxepin zu 4,46735395189%
Zittern (13/291)
4%Nebenwirkung Zittern durch Doxepin zu 4,46735395189%
Herzrasen (12/291)
4%Nebenwirkung Herzrasen durch Doxepin zu 4,1237113402062%
Aggressivität (10/291)
3%Nebenwirkung Aggressivität durch Doxepin zu 3,4364261168385%
Durst (10/291)
3%Nebenwirkung Durst durch Doxepin zu 3,4364261168385%
Sehstörungen (10/291)
3%Nebenwirkung Sehstörungen durch Doxepin zu 3,4364261168385%
Medikamentenüberhang (9/291)
3%Nebenwirkung Medikamentenüberhang durch Doxepin zu 3,0927835051546%
Wirkungslosigkeit (9/291)
3%Nebenwirkung Wirkungslosigkeit durch Doxepin zu 3,0927835051546%
Appetitsteigerung (8/291)
3%Nebenwirkung Appetitsteigerung durch Doxepin zu 2,7491408934708%
Heißhungerattacken (8/291)
3%Nebenwirkung Heißhungerattacken durch Doxepin zu 2,7491408934708%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Doxepin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Depression33%Wirkstoff Doxepin gegen Depression zu 33,023255813953% (139 Bew.)
Schlafstörungen21%Wirkstoff Doxepin gegen Schlafstörungen zu 20,697674418605% (103 Bew.)
Angststörungen17%Wirkstoff Doxepin gegen Angststörungen zu 16,976744186047% (72 Bew.)
Borderline3%Wirkstoff Doxepin gegen Borderline zu 2,7906976744186% (14 Bew.)
Unruhe3%Wirkstoff Doxepin gegen Unruhe zu 2,5581395348837% (16 Bew.)
Sucht2%Wirkstoff Doxepin gegen Sucht zu 2,3255813953488% (17 Bew.)
Entzugserscheinungen2%Wirkstoff Doxepin gegen Entzugserscheinungen zu 2,093023255814% (10 Bew.)
Schmerzen (chronisch)2%Wirkstoff Doxepin gegen Schmerzen (chronisch) zu 1,8604651162791% (6 Bew.)
Alkoholabhängigkeit2%Wirkstoff Doxepin gegen Alkoholabhängigkeit zu 1,8604651162791% (7 Bew.)
Migräne1%Wirkstoff Doxepin gegen Migräne zu 1,1627906976744% (7 Bew.)
Abgeschlagenheit<1%Wirkstoff Doxepin gegen Abgeschlagenheit zu 0,93023255813953% (4 Bew.)
Polytoxikomanie<1%Wirkstoff Doxepin gegen Polytoxikomanie zu 0,93023255813953% (2 Bew.)
Kopfschmerzen<1%Wirkstoff Doxepin gegen Kopfschmerzen zu 0,93023255813953% (2 Bew.)
Konzentrationsstörungen<1%Wirkstoff Doxepin gegen Konzentrationsstörungen zu 0,93023255813953% (7 Bew.)
Posttraumatische Belastung…<1%Wirkstoff Doxepin gegen Posttraumatische Belastungsstörung zu 0,93023255813953% (4 Bew.)
Schwindel<1%Wirkstoff Doxepin gegen Schwindel zu 0,69767441860465% (3 Bew.)
Bandscheibenvorfall<1%Wirkstoff Doxepin gegen Bandscheibenvorfall zu 0,46511627906977% (2 Bew.)
Burnoutsyndrom<1%Wirkstoff Doxepin gegen Burnoutsyndrom zu 0,46511627906977% (2 Bew.)
Fibromyalgie<1%Wirkstoff Doxepin gegen Fibromyalgie zu 0,46511627906977% (3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Doxepin

  • Doxepin/ Nebenwirkung: innere Unruhe und Konzentrationsschwäche

    Hallo Ihr! Nehme seit 1 Woche jetzt das o.g. Medikament (seit 13 Jahren depressive Episoden; negatives Denken, Grübelzwang, Ängste, Schlafstörung, innere Unruhe - habe schon tausende Medikamente…

  • erfahrungen mit aponal 5

    Wie äußern sich die Nebenwirkungen ? Macht das Medikament abhängig ?

  • Erfahrungen mit APONAL (DOXEPIN)?!

    Hallöchen, ich soll jetzt APONAL verschrieben bekommen, damit ich wieder ein- und durchschlafen kann aber auch wegen meiner Depression.. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ich habe einwenig…

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen mit Verlangsamung, Denkstörungen, Benommenheit, Ohrengeräusche, Müdigkeit

Hallo,
ich nehme Doxepin seit ca. 5 Jahren, vor allem wegen meiner Schlafstörungen. Es ist ein ganz besonders
gutes Medikament ! Ich nehme während der Arbeitstage am Abend 37,5 mg und an Wochenenden meist
50 mg. Es verbessert bei mir den Schlaf signifikant und ich spüre eine deutliche Stabilisierung und Aufhellung meiner Stimmung. Ich glaube, hier muss jeder für sich genau die richtige Dosis ausprobieren.
Ich rate jedem nur mit 25 mg zu beginnen. Zwar ist man ca. 2 Tage ziemlich benommen, aber dann verschwinden die meisten Nebenwirkungen von selber. Ab 50 mg hat es bei mir leider negative Auswirkungen am nächsten Morgen. Das Denken ist dann deutlich langsamer u. man fühlt sich etwas benommen. Auch habe ich hierdurch etwas Ohrensausen,… mehr…

 

Doxepin für post-traumatisches Stress-Syndrom mit starkes Träumen, Abhängigkeit, Mundtrockenheit

Doxepin hat mir extrem gut geholfen. Zuerst nahm ich es gegen chronischen Bauchschmerzen nach Bauchfellplastik incl. Neurotonie. Davor war ich durch die staendigen Schmerzen so geraedert, dass mein Gesicht sogar verzerrt u angespannt aussah. Mein Arzt verschrieb mir Aponal (Doxepin). Einige Tage spaeter fragte mein Chef, was denn mit mir passiert sei, ich saehe so gluecklich aus, u fragte ob ich frisch verliebt sei. Nichts dergleichen, aber endlich mal richtig geschlafen u kein Stress meh im Kopf. Nach einigen Monaten konnte ich es absetzen.
Allerdings machte ich 3 Jahre spaeter eine extrem traumatische Erfahrung, kompletter Burn-out u heftige Virus-Infektion folgte. Seitdem taeglich Nerven-schmerzen im Kopf u hinter dem Gesicht. Nehme… mehr…

 

Doxepin für Panikattacken, Angstzustände mit Schwindel, Blutdruckabfall, Übelkeit, Schwäche, Gewichtszunahme, Kreislaufprobleme, Brechreiz

Anfänglich wurden 3 mal 25 mg nicht eingeschlichen, sondern von heute auf morgen verabreicht.
Die ersten 14 Tage hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, mit ging es zunehmend besser. Die Panikattacken wurden weniger und mein Stimmungszustand hat sich verbessert.
Leider traten dann nicht unerhebliche Nebenwirkungen auf, so z.B: Schwindel, niedrigen Blutdruck, Übelkeit, und Schwäche. Dies war tageweise so extrem, dass sich meine Fuße wie Blei anfühlten und ich bei jeglicher körperlichen Aktivität das Gefühl hatte gleich umzufallen.
Ich reduzierte meine Dosis auf Früh und Mittags jeweils eine halbe 25 mg und abends eine viertel.
Die Schwäche reduzierte sich erheblich, auch meine Kreislaufprobleme wurden besser.
In dieser Dosierung nehme ich… mehr…

 

Doxepin für Erschöpfung mit Panikattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Beinschmerzen, Zittern, Unruhe, Aggressivität, Suizidgedanken

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg.
Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme… mehr…

 

Doxepin für Depression mit Schwindel, Müdigkeit, Libidoverlust, Mundtrockenheit

Meine Depression hält/hielt sich verhältnismäßig sicherlich in Grenzen, ich nehme zur zeit "nur" 75mg am Abend, angefangen habe ich mit 25 mg - 1 Woche, dann 50 mg - 1 woche (um die verträglichkeit erstmal festzustellen), dann 75 mg. Die Dosis nehme ich nun seit 2 Monaten.
Was ich sofort feststellte war ca 2-3 Stunden nach Einnahme ein extremer Energieverlust, bis hin zu Schwindel, so stark, dass ich mich sofort hinlegen musste. Dazu kam eine sehr starke Müdigkeit und trockener Mund/Rachen, anfangs so stark, dass ich am ersten Morgen mit Halsschmerzen aufwachte. Das lies sich aber beheben, inem ich ganz viel getrunken habe wenn ich ins Bett bin :-) Nach wenigen Tagen waren beide Nebenwirkungen weitgehend verschwunden.
Ich denke, alles in… mehr…

 

Doxepin für Schwindel, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Schwäche, Weinerlichkeit, niedrigen Blutdruck mit Blutdruckabfall, Schwindel, Schwäche, schwere Beine

Ich nehme Doxepin seit ca. 7 Monaten. Anfänglich hatte ich in der Dosierung 25 mg morgens, mittags, abends erhebliche Probleme mit zu niedrigen Blutdruck, Schwindel, Schwäche, welche sich besonders bei Aktivitäten bemerkbar machte. Mir war oft als hätte ich Blei in den Beinen, jede Bewegung fiel mir schwer, jede Aktivität war eine Anstrengung.
Ich habe dann selbstständig die Dosierung systematisch runter gesetzt. Jetzt nehme ich Früh und Mittag eine halbe 25 mg Tablette und Abends nur eine Viertel. Eine Zeitlang kam ich damit ganz gut klar, doch momentan habe ich das Gefühl wieder verstärkt depressiv und ängstlich zu sein. Die Panikattacken zeigen sich des öfteren und ich bekomme regelrechte Weinkrämpfe.
Teilweise fühle ich mich… mehr…

 

Doxepin 50mg für Schlaflos mit Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Heißhungerattacken, Unruhe, Mundtrockenheit, Gereiztheit, Gelenkschmerzen, Weinerlichkeit, Aggressivität

Bei mir wirkt das Medikament überhaupt nicht. Oh, doch: Wirken tut es ja, irgendwie: abends im Bett Hitzewallung mit anschließender Adrenalindusche und dem unüberwindbaren Zwang, bloß wieder aufzustehen; "brennende" Beine mit Wassereinlagerungen; Fressattacken; Unruhe und Gereiztheit; Mund-Sahara; Gelenkschmerzen; Heulkrämpfe und Aggressionsanfälle.
Schlafanstoßende Wirkung = Null (obwohl mein Psychologe meinte, das würde selbst einen Elefanten aushebeln).
Aus meiner Sicht für mich nicht geeignet, weshalb ich dies Wirkungsspektrum in einer Woche bei meinem Psychologen vorbringen werde. mehr…

 

Doxepin für Depression, Angststörungen, Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Früher habe ich Doxepin 50mg als Nofallmedikament genutzt, wenn es mir mal extrem schlecht ging, konnte ich davon sehr gut schlafen. Mittlerweile nehme ich seit 3 Jahren tägl. Aponal Tropfen (gleicher Wirkstoff) anfänglich 10 mg gesteigert auf 25 mg vor dem ins Bett gehen, es sollte mich stabiler machen, da ich dauerhaft sehr starker psychischer Belastung ausgesetzt war. Durchschlafen klappt aber gar nicht mehr, schon das Einschlafen dauert sehr lange und ich träume sehr viel und intensiv. Teilweise auch am nächsten Tag etwas down, kraftlos. Hatte auch knapp 10 kg Gewichtzunahme, wovon die Hälfte aber wieder runter ist. Die Depressionen und Angstzustände sind trotzdem noch vorhanden.
Da die Tropfen extrem im Preis gestiegen sind, soll… mehr…

 

Abilify für Depression / Schlafstörung, Depression / Schlafstörung, Depression, Depression mit Zittern

Mit dem Medikament

Abilify
habe ich keinerlei Wirkung oder Nebenwirkung gemwerkt und somit wurde das Medikamtent auch schnell wieder abgesetzt.

Citalopram 30mg
hierbei habe ich sehr dolle Nebenwirkungen bekommen und den ganzen Tag nur noch mir den Beinen gewackelt, dies ist auch noicht besser geworden, weshalb das Medikament dann wieder abgesetzt wurde.

Doxepin 10mg
das Medikament hat zwar gut geholfen zum schlafen jedoch hat es bei mir sehr durchgehangen sodass ich am nächsten Tag kaum aufstehen konnte.

Mitralich / Mitrazepin 15mg - 30 mg
Hier ist auch das Problem das das Medikament sehr früh eingenommen werden muss (22 Uhr) so das man morgens wieder aufstehen kann. zumindest bei mir.
Ich bin froh das ich dieses… mehr…

 

Doxepin für Depressionen mit Müdigkeit

Ich hatte keine Nebenwirkungen außer Müdigkeit. mehr…

 

Doxepin für Depression, bipolare Störung, Depression, bipolare Störung mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Hallo miteinander,

im Jahre 2002 wurde bei mir eine bipolare Störung diagnostiziert.
Ich lebte damals noch bei Stuttgart und hatte dort eine Ärztin, die sich wirklich gut um mich gekümmert hat. Allerdings sind mein Mann und ich dann Anfang 2003 in die Pfalz gezogen und ich musste mir einen neuen Arzt suchen. Ich war bei zwei verschiedenen Psychologen, bei denen ich mich aber von Anfang an nicht wohl fühlte. Meine Ärztin hatte mir damals Doxepin verschrieben. Ich wurde davon sehr müde und auch die Depression an sich wurde nach meinem subjektiven Befinden nicht besser. Ich fühlte mich sehr niedergeschlagen und unglücklich. Meinen Haushalt konnte ich nicht mehr versorgen. Mein Mann kochte, wenn er abends von der Arbeit nach Hause kam und… mehr…

 

Doxepin für nervös bedingte Einschlafstörungen mit Pulssteigerung, Heißhungerattacken, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Albträume

Meiner Meinung nach ist Doxepin einer der besten AD`s obwohl es doch ein altes AD ist, ist es kaum zu übertreffen (mit ausnahme des tetrazyklischem AD Mirtatzapin das auch hervorragend wikt und dabei kreislaufschonend ist).
Es hilft sehr gut zur unterstützung beim Einschlafen, bei Nervosität und bei Angststörungen es ist auch geeignet als (leichte) Entzugspille.

Ich selbst verwende es für nervöse Einschlafstörungen bei Bedarf.

Zu den negativen Eigenschaften/Nebenwirkungen die mir aufgefallen sind:

- das AD wirkt auf nüchternen Magen sehr langsam, erst 1-2 Stunden. dagegen wirkt es besonders schnell (ca. 30 min,)wenn man etwas sehr süßes und fettes dazu isst, daher evtl. die Gewichtszunachme die die meisten Verbraucher stört.… mehr…

 

Doxepin für Angstzustände und Schwindel mit Gewichtszunahme

Ich nehme Doxepin nun seit einigen Monaten. Am Anfang dauerte es natürlich einige Wochen bis eine Wirkung eingetreten ist. Meine Angst-, Panik- sowie Schwindelattacken hörten auf und ich fühlte mich besser, war besser gelaunt und konnte wieder besser schlafen, wie auch mein Denken wurde mehr positiv gestimmt. Ich nehme zusätzlich täglich eine halbe Bisoprolol am Morgen, da ich Herzrhytmusstörungen habe. Dann war ich im Krankenhaus und musste wegen einer OP die Doxepin absetzen und da ich dachte, ich versuch es mal ohne hab ich sie gar nicht mehr genommen. Nach ca. 2-3 Wochen kam schlagartig alles wieder. Die Angst-, Panikattacken sowie der Schwindel fingen wieder an. Schon morgens beim Aufstehen war ich ganz wirr im Kopf und dieser… mehr…

 

Doxepin für Chronische Depression mit Gewichtszunahme, Sehschwäche, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Schwindel

Hallo, liebe Betroffene

Ich habe das Medikament in Tablettenform "Doxepin" seit längerer Zeit eingenommen, zu Beginn hatte es eine enorme Besserung meiner seelischen Fassung bewirkt. Ich nahm 50 mg eine halbe Stunde vor dem Zubett gehen, konnte gut durchschlafen, hatte auch nicht immer die schlechten Gefühle und Gedanken! Was aber auffiel war meine enorme Gewichtszunahme und mein verschlechtertes Sehen. Auch Kreislaufbeschwerden und Herzrasen, sowie Schwindelanfälle konnte ich bei mir beobachten. Ich möchte nicht unbedingt von diesem Medikament abraten, eher hilfreich wäre ein Gesprächskontakt mit einer geschulten Psychologin und die Erarbeitung eines ausgeglichenen Tagesablaufes mit Belastungs- und Ruhepausen. Aber das kostet... Ich… mehr…

 

Elontril für Depression, Schlafstörungen, Depression, Schlafstörungen, Depression, Aggressivität, Antriebsstörungen mit starkes Träumen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gereiztheit

Ich habe Mirtazapin über 4 Jahre genommen, hatte oft intensive Träume und habe den Wecker nicht gehört wenn ich sehr früh aufstehen sollte.
Irgendwann hatte ich 5 Wecker die aber meistens nichts brachten!
Dann bekam ich plötzlich immer diese Träume von meinem Ex, ich war zu der zeit noch nicht über ihn hinweg. Diese Träume kamen immer öfter bis ich dann nur noch das selbe geträumt hab und ich war am Ende, dacht der schmerz zerreisst mich und ich dachte nur noch an diese belastenden Träume. Dann verschrieb mir mein Arzt Doxepin, und die Träume haben aufgehört, Gott sei Dank. Den Wecker hörte ich aber immer noch nicht.
Es war immer eine Qual mich morgens aus dem Bett zu bewegen, es gelang mir in 5 Jahren so sellten pünktlich bei 8 Uhr… mehr…

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 373 Benutzer zu Doxepin

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.