Doxycyclin

Wir haben 597 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Doxycyclin.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg6884
Durchschnittliches Alter in Jahren4147
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8925,71

Doxycyclin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxycyclin wurde bisher von 545 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Doxycyclin:

DrugBank-NummerAPRD00597
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

J01AA02
Antiinfektiva zur systemischen Anwendung / Antibiotika zur systemischen Anwendung / Tetracycline / Tetracycline / Doxycyclin
A01AB22
Alimentäres System und Stoffwechsel / Stomatologika / Stomatologika / Antiinfektiva und Antiseptika zur oralen Lokalbehandlung / Doxycyclin

Doxycyclin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ambrodoxy8% (33 Bew.)
Doxam6% (32 Bew.)
Doxy12% (52 Bew.)
Doxy plus<1% (2 Bew.)
Doxybene<1% (5 Bew.)
Doxycyclin64% (366 Bew.)
Doxyderma<1% (3 Bew.)
Doxydyn<1% (2 Bew.)
DoxyHEXAL2% (12 Bew.)
Doxystad<1% (2 Bew.)
Oracea6% (36 Bew.)
Supracycline<1%

Bei der Anwendung von Doxycyclin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Übelkeit (221/597)
37%
Schwindel (107/597)
18%
Kopfschmerzen (104/597)
17%
Müdigkeit (95/597)
16%
Erbrechen (84/597)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 244 Nebenwirkungen bei Doxycyclin

Doxycyclin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Borreliose23%(122 Bew.)
Bronchitis (akut)11%(51 Bew.)
Sinusitis10%(48 Bew.)
Rosazea6%(35 Bew.)
Chlamydien-Infektion5%(26 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 80 Krankheiten behandelt mit Doxycyclin

Wirkstoffe, mit denen Doxycyclin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Ambroxol

Fragen zu Doxycyclin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

DoxyHexal 200 mg tabs für starke Erkältung, seit Wochen nicht abflauend mit Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Hautausschlag mit Blasenbildung

Dosis 400 mg am ersten Tag, danach 200 mg. Milchprodukte und Sonne konsequent vermieden (Beipackzettel gelesen). Am zweiten Tag kurz nach der Tabletteneinnahme Banane gegessen; kurz darauf starker Schwindel, starke Übelkeit und Erbrechen. Daraufhin Obst und Obstsäfte im 2-Stundenabstand zur...

DoxyHexal 200 mg tabs bei starke Erkältung, seit Wochen nicht abflauend

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyHexal 200 mg tabsstarke Erkältung, seit Wochen nicht abflauend6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosis 400 mg am ersten Tag, danach 200 mg.
Milchprodukte und Sonne konsequent vermieden (Beipackzettel gelesen).
Am zweiten Tag kurz nach der Tabletteneinnahme Banane gegessen; kurz darauf starker Schwindel, starke Übelkeit und Erbrechen. Daraufhin Obst und Obstsäfte im 2-Stundenabstand zur Tabletteneinnahme vermieden -> ok.
ab 4. Tag Kopfschmerzen und Nackenschmerzen.
Ab 5. Tag starker, blasiger Hautausschlag am Kinn und weniger an den Schultern, fast ausschließlich rechts. (sonst keine Neigung zu Hautausschlag)
Am 6. Tag nach Rücksprache mit dem Arzt Medikament abgesetzt.
Am 10. Tag immer noch starke Nackenschmerzen, auch im Liegen, hauptsächlich rechts, Beweglichkeit wegen Schmerzen eingeschränkt, anhaltendes Kopfweh, dazu noch starke Schmerzen im gesamten linken Arm, bis in die Hände. Ausschlag bildet sich langsam zurück.
Bin gespannt wie das weitergeht.

Eingetragen am  als Datensatz 54104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Bakterielle Augenentzündung mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen, Kribbeln, Gelenkschmerzen, Angstzustände

doxycyclin genericon 100 mg, 1 x morgens, 1 x abends, beginn abens. 1. tag, kribbeln in händen und füssen, beginnende muskel und gelenksschmerzen, sodbrennen, kein appetit, übelkeit, belegte zunge, schlaflosigkeit, unruhe, fast panisch 2. tag, steife finger, kribbeln in allen extremitäten,...

Doxycyclin bei Bakterielle Augenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBakterielle Augenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

doxycyclin genericon 100 mg, 1 x morgens, 1 x abends, beginn abens.
1. tag, kribbeln in händen und füssen, beginnende muskel und gelenksschmerzen, sodbrennen, kein appetit, übelkeit, belegte zunge, schlaflosigkeit, unruhe, fast panisch
2. tag, steife finger, kribbeln in allen extremitäten, starke nackenschmerzen, rote druckempflindliche wangen, kraftlos, nierenschmerzen, unruhe, fast panisch
3. tag, extrems kribbeln am ganzen körper, wie in wellen, wie komplett unter strom, stark steife finger, schultergürtel stark verspannt, gelenksschmerzen schulter und handgelenke, schmerzen im oberbauch rechts, schlaflosigkeit, muskelschmerzen an verschiedensten stellen, panik - abbruch.
4. tag, ca 14 stunden nach abbruch wurden die finger plötzlich binnen einer stunde wieder "normal", weitere 5 h später die muskulatur auch wieder
5. tag, gefühl wie neugeboren, wie nach einer schweren grippe (anm. keine temperaturerhöhung während der gesamten anwendungszeit), kribbeln an armen und beinen nach wie vor (abgeschwächt) vorhanden
zusammengefasst, ein total-angriff auf mein vegetatives nervensystem, fast 100% unverträglichkeit bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 50010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für harnwegsinfekt mit Übelkeit, Müdigkeit

Habe Doxycyclin 15 Tage wegen Verdacht auf schwer nachweisbare Chlamydien/Mykoplasmen in den Harnwegen/der Prostata bekommen. Leider hat es mir nicht geholfen, was aber eher daran lag, dass es andere Erreger waren. Nebenwirkungen hatte ich kaum. In den ersten 2 Tagen minimal etwas Übelkeit...

Doxycyclin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinharnwegsinfekt15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Doxycyclin 15 Tage wegen Verdacht auf schwer nachweisbare Chlamydien/Mykoplasmen in den Harnwegen/der Prostata bekommen. Leider hat es mir nicht geholfen, was aber eher daran lag, dass es andere Erreger waren.

Nebenwirkungen hatte ich kaum. In den ersten 2 Tagen minimal etwas Übelkeit nach der Einnahme. Ansonsten habe ich mich während der ganzen Zeit, und zum Ende hin etwas mehr, etwas müde und schwächelnd gefühlt. Das war aber gut erträglich und ich habe sogar besser geschlafen als sonst :)

Ich denke wie bei allen Antibiotika, hängt die Stärke der Nebenwirkungen stark mit der Intelligenz der Konsumenten zusammen. Ich kenne Leute, die nehmen solche Tabletten nicht wie empfohlen zu einer Mahlzeit mit reichlich Wasser, sondern auf nüchternen Magen mit einem Schluck Kaffee - und beschweren sich dann dass diese Tabletten zu starker Übelkeit und Erbrechen führen :D

Also seid klug und guckt euch den Beipackzettel an bevor ihr was nehmt. Es gibt Gründe warum da Empfehlungen drin stehen was man machen, und was man auf keinen Fall machen sollte ;)

Eingetragen am  als Datensatz 67106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Angstgefühle, Ohrgeräusche

Ich sollte dieses Antibiotika wegen einer Yersinien , chlamidien und mykoplasmenInfektion einnehmen. nach dem zweiten Tag der Einnahme bekam ich starke Magenkrämpfe, Bauchschmerzen,Übelkeit KreislaufProbleme Ohrgeräusche und schlimme AngstGefühle. Es ging mir so schlecht das ich die geplante 14...

Doxycyclin bei Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte dieses Antibiotika wegen einer Yersinien , chlamidien und mykoplasmenInfektion einnehmen.
nach dem zweiten Tag der Einnahme bekam ich starke Magenkrämpfe, Bauchschmerzen,Übelkeit KreislaufProbleme Ohrgeräusche und schlimme AngstGefühle. Es ging mir so schlecht das ich die geplante 14 tägige Einnahme nach 4Tagen abbrechen musste.
Jetzt ist 1Woche vergangen und ich habe immer noch Magenschmerzen und DarmProbleme.
Die anderen Symptome gingen zurück.
Die Wirksamkeit kann ich aufgrund der kurzen Einnahme nicht beurteilen. Ich werde wohl nochmal mit einem anderen Antibiotika starten müssen.
die Nebenwirkung waren aber unzumutbar

Eingetragen am  als Datensatz 66425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oracea für Rosazea mit keine Nebenwirkungen

Hallo, Ich nehme nach unzählgen anderen Versuchen nun seit 20 Tagen Oraycea und es wrikt bei mir phänomenal. Die Haut ist nahezu ungetrübt und die Rötungen ist sicherlich um 90% zurückgegangen. Wenn an einem tag doch mehr Rötung aufritt bekämpfe ich diese mit MIROVASO und somit ist das auch...

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

Ich nehme nach unzählgen anderen Versuchen nun seit 20 Tagen Oraycea und es wrikt bei mir phänomenal. Die Haut ist nahezu ungetrübt und die Rötungen ist sicherlich um 90% zurückgegangen. Wenn an einem tag doch mehr Rötung aufritt bekämpfe ich diese mit MIROVASO und somit ist das auch für 12 Stunden gegessen. Ich habe für mich die Lösung des Problems gefunden - werde sehe sehen wie es sich im Langzeiteffekt verhält. Bis dato kann ich ORAYCEA nur empfehlen.

Ich habe keine Nebenwirkungen bis dato an mir entdeckt.

Liebe Grüße
Robert

Eingetragen am  als Datensatz 63194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxy für Schmerzen mit Schmerzen in den Händen, Schmerzen in den Knien

Nach Einnahme von Doxy 200 bekam ich sclimme Schmerzen in Hände und Knie, Besonders Nachts traten die Schmerzen verstärkt auf. Nach einem Halben Jahr, als die Schmerzen nicht nach gelassen haben ,hat ein Neurologe festgestellt , dass ich eine Starke Nervenschädigung habe. Jetzt nehme ich...

Doxy bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxySchmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von Doxy 200 bekam ich sclimme Schmerzen in Hände und Knie, Besonders Nachts traten die Schmerzen verstärkt auf. Nach einem Halben Jahr, als die Schmerzen nicht nach gelassen haben ,hat ein Neurologe festgestellt , dass ich eine Starke Nervenschädigung habe. Jetzt nehme ich Gabapetin 100 mg ein und es ist besser mit den Schmerzen. Wüste gern was in dem Doxy für Wirkstoffe sind ,die so etwas
Starke Schmerzen auslösen können.
Besten dank im voraus Margret Zielinski

Buchenstr 9
34286 Spangenberg
Tel 05663-7868
Email magret zielinski@web.de

Eingetragen am  als Datensatz 24307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Sinusitis mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Magendrücken, Übelkeit

Ich muss ehrlich sagen, dass es diese Bewertungsseite hier eher abschreckend wirkt. Was auch klar ist, denn all die Leute, die ihre Medikamente gut vertragen, sehen sich ja nicht unbedingt veranlasst, es hier hinein zu schreiben. Ich wollte ursprünglich nur wissen, ob sich das Medikament mit...

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss ehrlich sagen, dass es diese Bewertungsseite hier eher abschreckend wirkt. Was auch klar ist, denn all die Leute, die ihre Medikamente gut vertragen, sehen sich ja nicht unbedingt veranlasst, es hier hinein zu schreiben. Ich wollte ursprünglich nur wissen, ob sich das Medikament mit Ibuprofen verträgt. Ich hatte vergessen meine Ärztin zu fragen und deswegen danach gegoogelt und bin hier gelandet. Furchtbar. Nachdem ich das alles gelesen hatte, wollte ich gar nicht erst mit der Behandlung anfangen. Habe mich dann aber selbst beruhigt und nehme es jetzt den 5. Tag.

Es ist immerhin ein Antibiotikum, ich kenne keins, was nicht mit Nebenwirkungen behaftet ist. Ich nehme die Tabletten immer zum Mittagessen, weil dies meine üppigste Mahlzeit ist und ich bis dahin (wegen Kaffee mit Milch morgens) genügend Abstand zu den Milchprodukten habe. Diese Anwendung bekommt mir gut. Ich gebe zu, dass zwischendurch leichte Übelkeitsattacken aufgekommen sind, aber niemals so stark, dass ich mich hätte hinlegen müssen. Es wurde auch besser, seit ich Sinupret zusätzlich weg gelassen habe.

Aus eigener Initiative habe ich mir Perenterol direkt dazu gekauft. Da nehme ich täglich 1, ca. 2 Std. nach der Antibiotikum-Einnahme. Meinen Darm geht es bisher super trotz des Antibiotikums.

Ansonsten habe ich manchmal leichte Kopfschmerzen und bin müde. Immer nur kurzweilig.

Insofern man Antibiotika überhaupt empfehlen kann, ich bin eigentlich kein Freund davon, kann ich aber sagen, dass ich bereits schlimmere Medikamente nehmen musste.

Also, mein Tipp: Erst einmal völlig neutral an die Therapie herangehen und nicht verrückt machen lassen. Jeder Körper ist anders und immer bedenken, wie viele das Medikament auch genommen haben und ihre positiven Empfindungen hier nicht beschrieben haben.

Eingetragen am  als Datensatz 66785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit keine Nebenwirkungen

nach einen Zeckenbiss habe ich bereits ohne exakten Befund auf Borreliose vom Arzt drei Tage nach dem Biss Antibiotika verordnet bekommen. Ich nehme es jetzt den 5 Tag und höre in meinen Körper rein. Keinerlei Nebenwirkungen, im Gegenteil, ich fühle mich, als wäre mein Körper neu Resetet. Hatte...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einen Zeckenbiss habe ich bereits ohne exakten Befund auf Borreliose vom Arzt drei Tage nach dem Biss Antibiotika verordnet bekommen. Ich nehme es jetzt den 5 Tag und höre in meinen Körper rein. Keinerlei Nebenwirkungen, im Gegenteil, ich fühle mich, als wäre mein Körper neu Resetet. Hatte immer bakteriell verursachte Ohrenschmerzen, sind weg. Der Stuhlgang ist verändert dunkel, aber komplett in Ordnung, fast geruchlos, was ich so noch nie kannte.
Ich treibe aktiv Kraftsport, hatte bis jetzt ausgesetzt, mich nun aber entschieden, während der Therapie (20 Tage)wieder zu gehen, da ich das Gefühl habe das der Körper danach verlangt.
Ich bin 52, muß, habe meinen Körper außer ein halbes Jahr Stilnox, bisher noch keinerlei medikamente zugeführt.
Mal sehen wie sich die nächsten Tage entwickeln.
Auf Alkohol habe ich verzichtet, obwohl ich eigentlich jeden Tag Wein trinke.

Eingetragen am  als Datensatz 26353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Magenschmerzen, Speichelfluss, Gesichtsrötung, Schüttelfrost, Kreislaufbeschwerden, Übelkeit

schneller Rückgang des Erythema migrans bei 200 mg Doxycyclin täglich. Anfänglich nur kurzweiliges Magendrücken, Verbesserung durch Einnahme während einer Hauptmahlzeit. Das Beachten des zeitlichen Abstandes von 2 Stunden zu Milch und Milchprodukten bzw Ca-haltigen Fruchtsäften etc. ist lästig,...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schneller Rückgang des Erythema migrans bei 200 mg Doxycyclin täglich. Anfänglich nur kurzweiliges Magendrücken, Verbesserung durch Einnahme während einer Hauptmahlzeit. Das Beachten des zeitlichen Abstandes von 2 Stunden zu Milch und Milchprodukten bzw Ca-haltigen Fruchtsäften etc. ist lästig, wenn man Milchkaffeetrinker ist :-)
Nach 7 Tagen Einnahme auf einmal trotz Einnahme zu einer Mahlzeit heftigste Magenschmerzen über mehr als 5 Stunden, extremer Speichelfluß, Übelkeit über 2 Stunden, Gesichtsröte und -hitze über 2 Stunden, dazu Kreislaufprobleme und Schüttelfrost. Mußte das Medikament absetzen und suche nun eine Alternative zur Weiterbehandlung der Borreliose.

Eingetragen am  als Datensatz 63396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für harnwegsinfekt mit Durchfall, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Schüttelfrost, Fieberschübe

Die Einnahme von ciprofloxacin hatte nichts gebracht und so wurde mir nach 5 Tagen erfolgloser Behandlung Doxycyclin 100 verschrieben. Ca. 5 Stunden nach der ersten Einnahme hat mein Körper auf das Medikament reagiert. Ich bekam Fieber, Schüttelfrost und Schweissausbrüche. Am 2 Tag kamen starke...

Doxycyclin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinharnwegsinfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme von ciprofloxacin hatte nichts gebracht und so wurde mir nach 5 Tagen erfolgloser Behandlung Doxycyclin 100 verschrieben. Ca. 5 Stunden nach der ersten Einnahme hat mein Körper auf das Medikament reagiert. Ich bekam Fieber, Schüttelfrost und Schweissausbrüche. Am 2 Tag kamen starke Kopfschmerzen hinzu, welche ich die letzten 5 Jahre nicht mehr hatte. Am 3. Tag der Einnahme sind die vorangegangenen Symptome verschwunden und ich bekam Durchfall welcher 2 Tage anhielt. Ab dem 6. Tag gab es keine Nebenwirkungen mehr und ich habe die 10 tägige Behandlung beendet. Obwohl die Nebenwirkungen vorhanden waren, würde ich das Medikament wieder nehmen - denn die Schmerzen zuvor waren bei Weitem heftiger als die Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 43965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Durchfall, Blähungen

Ich habe aufgrund einer nach zwei Wochen ersichtlichen Rötung mit grau-schwarz anlaufendem Kern von meinem Hausarzt sofort, ohne direkten Borreliosebefund dieses Medikament verschrieben bekommen. Diese rasche Aktion überraschte mich zuerst stellte sich jedoch bei genauerer Recherche als die...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund einer nach zwei Wochen ersichtlichen Rötung mit grau-schwarz anlaufendem Kern von meinem Hausarzt sofort, ohne direkten Borreliosebefund dieses Medikament verschrieben bekommen. Diese rasche Aktion überraschte mich zuerst stellte sich jedoch bei genauerer Recherche als die Ideale Behandlung heraus.

Zum Rückgang der Symptome kann ich leider wenig sagen. Da die Borreliose bei mir scheinbar recht früh erkannt wurde stellte sich die Schwellung schon nach gut 3-4 Tagen ein und verlief rückläufig. Nach gut 9 Tagen der auf 14 Tage angesetzten Behandlung mit Doxycyclin 200 war die Rötung und Schwellung komplett verschwunden, lediglich ein kleiner Schorf (1*1 cm) blieb.
Auch bei dem Kontrolltermin nach 9Tagen versicherte mir mein Arzt, dass ich die Borreliose im Prinzip los wäre, ich jedoch die Behandlung bis zum 14. Tag fortführen soll.

Nachdem nunmehr 13. Tag ist auch der Schorf verschwunden und die vorherige Schwellung sieht fast wie normale Haut aus.

An Nebenwirkungen habe ich nicht viel mitbekommen, trotz häufiger Einnahme ohne eine Mahlzeit.
Einzig in geringen Mengen auftretende Blähungen und ein einmaliger Durchfall am siebten Tage traten bei mir auf.

Insofern kann ich diese Medikament nur wärmstens empfehlen. Die etwaigen Nebenwirkungen sind bei weitem geringer als eine fortgeschrittene Borreliose.

Eingetragen am  als Datensatz 62124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Übelkeit, Erblindung, Schwindel, Durchfall

Ich habe das Antibiotikum 14 Tage gegen Borreliose genommen. Sofern ich zu der Einnahme ordentlich gegessen habe, habe ich keine Magenprobleme oder Ähnliches gehabt. Einmal habe ich sie auf nüchternen Magen genommen und dies mit starker Übelkeit und unvermeidbaren Erbrechen bezahlt. D.h. auf...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum 14 Tage gegen Borreliose genommen. Sofern ich zu der Einnahme ordentlich gegessen habe, habe ich keine Magenprobleme oder Ähnliches gehabt. Einmal habe ich sie auf nüchternen Magen genommen und dies mit starker Übelkeit und unvermeidbaren Erbrechen bezahlt. D.h. auf jeden Fall immer viel dazu essen! Nach 14 Tagen bin ich dann in der Nacht aufgewacht und hatte mit starkem Schwindel beim Umdrehen im Bett zu kämpfen, der auch am nächsten Morgen noch angehalten hat. Dazu kam Übelkeit und Durchfall. Ich habe die Tablette dann den letzten (15.Tag) nicht mehr genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 61657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall

Nehme 1 x 200 am Tag seit zwei Wochen. Alle Symptome sind sofortverschwunden, glücklicherweise, denn das waren heftige Gliederschmerzen und Lähmungen im Gesicht, also ziemlich fortgeschritten. Leider habe ich jetzt heftige Probleme mit der Verdauung, abwechselnd Stau im Magen und Erbrechen und...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme 1 x 200 am Tag seit zwei Wochen. Alle Symptome sind sofortverschwunden, glücklicherweise, denn das waren heftige Gliederschmerzen und Lähmungen im Gesicht, also ziemlich fortgeschritten. Leider habe ich jetzt heftige Probleme mit der Verdauung, abwechselnd Stau im Magen und Erbrechen und dann wieder Durchfall. Die Tablette nehme ich abends, sobald ich spüre, dass sie drinbleiben wird. Vorher esse ich Zwieback oder trockenes Brot. Die Folgen des Zeckenbisses waren aber noch schlimmer als die Nebrnwirkungen des Doxy. Trage übrigens Hut und lange Sachen, sonst brennt sofort die Haut.

Eingetragen am  als Datensatz 55593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Photosensibilisierung

Aufgrund eines Zeckenbisses mit Wanderröte muss gerade 20 Tage dieses Antibiotikum nehmen. 16 Einnahmen habe ich hinter mir. Bislang habe ich keine großartigen Nebenwirkungen. Ich war jetzt sogar 13 Tage auf Mallorca. Ich habe versucht mit der Sonne aufzupassen, aber ganz ist es halt nicht...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines Zeckenbisses mit Wanderröte muss gerade 20 Tage dieses Antibiotikum nehmen. 16 Einnahmen habe ich hinter mir. Bislang habe ich keine großartigen Nebenwirkungen. Ich war jetzt sogar 13 Tage auf Mallorca. Ich habe versucht mit der Sonne aufzupassen, aber ganz ist es halt nicht möglich. Ich habe lediglich einen kleinen Ausschlag an den Zehen. Ich denke aufgrund der Sonne und dieses ABs. Aber die Haut war schon sonnenempfindlicher als sonst. Aufpassen sollte man auf alle Fälle.
Eine Nacht hatte ich Durchfall mit Erbrechen, aber ob es eine Nebenwirkung war oder ich einfach das falsche gegessen hab, kann ich nicht sagen.
4 Tabletten muss ich noch einnehmen.
Ich kann bislang nichts negatives gegen Doxycyclin sagen. Hätte mit schlimmeren Nebenwirkungen gerechnet.

Eingetragen am  als Datensatz 46780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Bakterielle Rachen- u. Mandelentzündung mit leichtem Fieber - ohne Kopfschmerzen mit Kopfschmerzen, Schwindel

Das Medikament habe ich im wesentlichen gut vertragen. Nur am ersten Tag stellten sich ca. 2 Stunden nach Einnahme (um die Mittagszeit) ziemlich starke Kopfschmerzen ein, woraufhin ich sofort meinen Arzt kontaktierte. Dieser meinte, dass Kopfschmerzen nach Einnahme eines starken Antibiotikums...

Doxycyclin bei Bakterielle Rachen- u. Mandelentzündung mit leichtem Fieber - ohne Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBakterielle Rachen- u. Mandelentzündung mit leichtem Fieber - ohne Kopfschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament habe ich im wesentlichen gut vertragen. Nur am ersten Tag stellten sich ca. 2 Stunden nach Einnahme (um die Mittagszeit) ziemlich starke Kopfschmerzen ein, woraufhin ich sofort meinen Arzt kontaktierte. Dieser meinte, dass Kopfschmerzen nach Einnahme eines starken Antibiotikums nichts abnormales seien, und dass ich zur Unterdrückung der Schmerzen Parkemed einnehmen könnte, was ich aber nicht tat. Die Kopfschmerzen verschwanden am späten Abend zum Glück von alleine wieder. An den Folgetagen war das Kopfweh nur mehr gering, dafür hatte ich in den ersten Stunden nach Einnahme des Medikaments leichte Schwindelzustände. Am dritten Tag nach Beginn der Einnahme bin ich zum Arzt um meine Blutwerte checken zu lassen - war eine reine Vorsichtsmaßnahme, da ich in der Vergangenheit eine äußerst negative Erfahrung mit einem anderen Antibiotikum (Augmentin) gemacht habe. Dieses hatte bei mir eine starke Verringerung der Anzahl der weißen Blutkörperchen hervorgerufen. Bei Doxycyclin war dies nicht der Fall. Meine Blutwerte waren unverändert gut.

Eingetragen am  als Datensatz 30791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich hatte vor der Anwendung des Medikamentes Angst, da die Erfahrungsberichte und die aufgeführten Nebenwirkungen in der Packungsbeilage nicht ohne sind und ich noch nie Antibiotika über so einen langen Zeitraum nehmen musste. Da die Behandlung aber überraschend gut und fast ohne Nebenwirkungen...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor der Anwendung des Medikamentes Angst, da die Erfahrungsberichte und die aufgeführten Nebenwirkungen in der Packungsbeilage nicht ohne sind und ich noch nie Antibiotika über so einen langen Zeitraum nehmen musste.
Da die Behandlung aber überraschend gut und fast ohne Nebenwirkungen verlief, möchte ich meinen Erfahrungsbericht an dieser Stelle veröffentlichen, da man hier ja meist Schreckensmeldungen liest und ich weiß, wie sehr diese verunsichern können, gerade wenn man ein Medikament (so wie ich mit einer Borreliose-Diagnose) zwangsläufig nehmen muss.

In den ersten Tagen fühlte ich mich nach der Anwendung etwas abgeschlagen und müde, was aber noch erträglich war, sich nach den ersten Tagen verbesserte und mich im Alltag nicht behinderte. Allgemein merkte ich ein gesteigertes Schlafbedürfnis, fühlte mich stellenweise antriebslos und dadurch leistungsvermindert und hatte leichte Konzentrationsstörrungen. Das alles kann aber auch daran liegen, dass mein Körper zeitgleich gegen die Borreliose ankämpfen musste.
Magen-Darm-Probleme hatte ich überhaupt keine, auch wenn ich das Medikament auf leerem Magen nahm und auch sonst keine körperlichen Symptome.

Abzüge gibt es nur in der Anwendung, da man vor und nach den Antibiotika-Einnahmen 2-3 Stunden nichts calciumhaltiges und auch keine Magnesium- oder Eisenpräperate zu sich nehmen darf, bei zwei Gaben am Tag also so gut wie nie. Das war selbst für mich als Veganer schwierig, da auch fast alle Getreidemilchsorten und viele pflanzliche Produkte Calcium, Magnesium und Eisen teilweise in hohen Mengen enthalten und hat meine tägliche Ernährungsroutine doch ziemlich erschwert. Für alle, die gerne Milch-Produkte verzehren dürfte das mindestens ebenso nervig sein - da haben andere Antibiotika definitiv Vorteile.

Insgesamt bin ich aber glücklich, dass die 3 Wochen Antibiotika-Gabe viel, viel unkomplizierter verliefen, als gedacht und kann das Medikament aus meiner persönlichen Erfahrung heraus empfehlen (allerdings mit dem Zusatz, dass ich Antibiotika wirklich nur dann nehmen würde, wenn es gar nicht anders geht und nicht bei jedem Infekt, da sie trotz allem die Darmflora und damit einen Großteil des Immunsystems stark schwächen!).

Übrigens: In Deutschland weisen die Ärzte anders als in den meisten anderen Ländern leider oft nicht daraufhin, dass nach längerer Antibiotika-Einnahme anschließend immer die Darmflora wieder aufgebaut werden muss - in der Apotheke gibt es verschiedene Produkte dafür zu erwerben, die man neben der entsprechenden Ernährung anwenden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 73948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Bakterielle Infektion, Streptokokken-Infektion mit Empfindungsstörungen, Lichtempfindlichkeit, Allergische Hautreaktion, Übelkeit

Sehr starkes Prickeln und Stechen in Armen und Händen, manchmal als ob Stiche heiß sind, manchmal, als ob sie extrem kalt sind. Insbsondere bei Luftveränderungen z.B. Waschen oder wenn Wind dagegen kommt oder generell wenn man mit den Händen wo gegen kommt (ab 5. Tag) Sehr starke...

Doxycyclin bei Bakterielle Infektion, Streptokokken-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBakterielle Infektion, Streptokokken-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starkes Prickeln und Stechen in Armen und Händen, manchmal als ob Stiche heiß sind, manchmal, als ob sie extrem kalt sind. Insbsondere bei Luftveränderungen z.B. Waschen oder wenn Wind dagegen kommt oder generell wenn man mit den Händen wo gegen kommt (ab 5. Tag)
Sehr starke UV-lichtempfindlichkeit mit starkem Sonnenbrand bei extrem kurzer Verweildauer an der frischen Luft (ab 2. Tag), generell das Gefühl, als ob Haut sehr heiß -wie kurz vorm Verbrennen ist.
Leicht geschwollene Augen und Ausschlag (zunächst kleine Pünktchen, dann Hautabschälung - nicht schmerzhaft)(ab 4. Tag)
Übelkeit, ca. 1 h nach Einnahme, die idR. bis zu 4 Stunden anhält. Kein Erbrechen. (ab 1. tag)

Eingetragen am  als Datensatz 17845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose Stadium I mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Depressionen, Antriebslosigkeit, Sehstörungen, Schwindel, Schwäche, Empfindungsstörungen

Nach 3 Tagen Einnahme große Müdigkeit und Abgeschlagenheit, depressive Stimmung, Antriebslosigkeit. Schwindel, Sehstörungen, Schwäche. Kribbeln in Händen

Doxycyclin bei Borreliose Stadium I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose Stadium I21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Einnahme große Müdigkeit und Abgeschlagenheit, depressive Stimmung, Antriebslosigkeit. Schwindel, Sehstörungen, Schwäche. Kribbeln in Händen

Eingetragen am  als Datensatz 9231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose (nicht abgeklärt) mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Verdauungsbeschwerden, Gliederschmerzen, Tinnitus

Die ersten 3 Tage nichts außer ein wenig Übelkeit und keinen Appetit...danach die Hölle... Leistenschmerzen, Verdauungsprobleme Gliederschmerzen. Und ganz schlimm Tinnitus im Kopf und wenn man einen Kaffee trinkt dann zieht das extrem im Kopf in den Augen man kann sich dann nur noch hinlegen....

Doxycyclin bei Borreliose (nicht abgeklärt)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose (nicht abgeklärt)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 3 Tage nichts außer ein wenig Übelkeit und keinen Appetit...danach die Hölle...
Leistenschmerzen, Verdauungsprobleme Gliederschmerzen.
Und ganz schlimm Tinnitus im Kopf und wenn man einen Kaffee trinkt dann zieht das extrem im Kopf in den Augen man kann sich dann nur noch hinlegen. Darauf bekommt man Panikattacken weil man solche krassen Gefühle nicht kennt.
Teilweise am zittern gewesen ...
Also nicht wirklich zu empfehlen allerdings besser als sein Leben lang eine Borreliose zu haben.
Hab hier auch paar Berichte gelesen und manche haben ja gar nix, ich beneide euch wirklich, so beschissen ging es mir noch nie auf einem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 73933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oraycea für Rosazea mit Übelkeit, Sodbrennen

Hallo, bei mir kam die Krankheit Rosacea nach über zwanzig Jahren wieder. Damals (mit 20) behandelte man nach einem operativen Eingriff am Kinn zwei Monate mit Roaccutan. Zwanzig Jahre war Ruhe, jetzt kam der Rückfall an der Stirn. So schlimm, dass ich mich kaum zu Arbeit traute (eitrige,...

Oraycea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrayceaRosazea6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
bei mir kam die Krankheit Rosacea nach über zwanzig Jahren wieder. Damals (mit 20) behandelte man nach einem operativen Eingriff am Kinn zwei Monate mit Roaccutan. Zwanzig Jahre war Ruhe, jetzt kam der Rückfall an der Stirn. So schlimm, dass ich mich kaum zu Arbeit traute (eitrige, riesige Pusteln, die ich auch noch versucht habe auszudrücken). Ich ging erst nach zwei Wochen zum Arzt, der griff sofort zu Oraycea. Erste sichtbare und fühlbare Erfolge schon am 4 Tag, gleichzeitig die Nebenwirkungen: Übelkeit und Sodbrennen. Das Erste ist erträglich. Zusätzlich bedampfe ich mein Gesicht mit bromhaltigen Salz aus der Apotheke, heute am 6 Tag sind die Narben auch schon gut verheilt. muss die Behandlung mit 56 Tabletten noch durchalten. Medikament empfehle ich trotz der Nebenwirkungen, da ich mir sonst nicht vorstellen kann wie ich Heute ohne das aussehen würde.

Eingetragen am  als Datensatz 66040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oracea für Rötungen und Pusteln mit keine Nebenwirkungen

Hallo liebe Alle! Ich habe seit Jahren Rosazea an Wangenbereich direkt neben der Nase, sie geht entlang der Wangen hoch bis neben die Augen. Außerdem habe (hatte) ich noch vereinzelt Pusteln neben den unteren Mundwinkeln. Ich nehme nun schon seit ca 4 Monstrn Orsycea an und es hat wirklich...

Oracea bei Rötungen und Pusteln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRötungen und Pusteln4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Alle!

Ich habe seit Jahren Rosazea an Wangenbereich direkt neben der Nase, sie geht entlang der Wangen hoch bis neben die Augen. Außerdem habe (hatte) ich noch vereinzelt Pusteln neben den unteren Mundwinkeln.
Ich nehme nun schon seit ca 4 Monstrn Orsycea an und es hat wirklich seeehr geholfen!!
Man muss wirklich geduldig sein, bei mir habe ich die Verbesserung erst nach 2 Monaten bemerkt und heute schon meine Haut wirklich super aus!
Ich habe noch leichte Rötungen, die mich an sich nicht stören und die Pusteln und Pickel sind alle verschwunden!!!
Man sieht an der einen oder anderen Stelle noch ganz leicht Pünktchen, aber auf jeden Fall viel besser als mein anfängliches Hautbild! Wurde sogar oft darauf angesprochen, dass meine Haut total schön ist etc.!! Bin mega glücklich!
Ich nehme Oraycea mal weiter und hoffe die Tablette mal bald absetzten zu dürfen, da ich auch kein Fan von Antibiotika bin, aber bisher kann ich es wirklich weiter empfehlen!!

Eingetragen am  als Datensatz 64557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin 200 für Chronische Sinusitis und Bronchitis mit Magendruck, Schwindel, Übelkeit

Ich habe mit Bedacht vorher keine Erfahrungsberichte gelesen, um recht offen an dieses Antibiotikum heran zu gehen. Nachdem ich nun schon 5 andere in den vergangenen 5 Monaten genutzt habe und die Infekte leider nicht besser wurden und aufhörten, gab es beim letzten Schub nun Doxycyclin 200,...

Doxycyclin 200 bei Chronische Sinusitis und Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 200Chronische Sinusitis und Bronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit Bedacht vorher keine Erfahrungsberichte gelesen, um recht offen an dieses Antibiotikum heran zu gehen. Nachdem ich nun schon 5 andere in den vergangenen 5 Monaten genutzt habe und die Infekte leider nicht besser wurden und aufhörten, gab es beim letzten Schub nun Doxycyclin 200, Einnahme 1x täglich zum Essen, dabei sollte ich vom Arzt aus eine Pause von 3 Std. vor und nach einhalten ohne Verzehr von Milchprodukten und Säften mit Zusätzen von Calcium. Und die Tage mit der Verträglichkeit könnten nicht unterschiedlicher sein. Es überwiegen leider die Tage, an denen ich nach Einnahme der Tablette für ca 1 1/2 STd. komplett ausgeknockt war mit starkem Magendruck, starker Übelkeit und extremen Schwindel. Insgesamt war ich sehr schlapp (was aber auch sicher an der Erkrankung liegen kann) und wusste mir wegen der Nebenwirkungen nicht zu helfen. Ich habe mit diversen Magentees keine Besserung erzielt, und musste mich an sich immer hin legen und darauf warten, dass es von selber besser wurde. In den letzten Tagen der Einnahme habe ich versucht Besserung zu erzielen indem ich wirklich sehr VIEL gegessen habe zusammen mit der Einnahme. Dies hat zu einem gewissen Maß dann auch funktioniert und hat mich dann nicht so ausgeknockt, wie die Tage zuvor.

Eingetragen am  als Datensatz 60216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Grippe mit Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe am 05 Oktober 2011 von meinem Arzt Doxy-M-Ratiopharm 200 mg verschrieben bekommen. Der Arzt sagte zu mir ich solle 2 Tabletten am selben Tag nehmen und jeden weiteren Tag nur 1 Tablette. Am selben Tag nahm ich mittags eine, spürte aber nichts weiter da ich durch die Grippe gebeutelt,...

Doxycyclin bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinGrippe10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am 05 Oktober 2011 von meinem Arzt Doxy-M-Ratiopharm 200 mg verschrieben bekommen. Der Arzt sagte zu mir ich solle 2 Tabletten am selben Tag nehmen und jeden weiteren Tag nur 1 Tablette. Am selben Tag nahm ich mittags eine, spürte aber nichts weiter da ich durch die Grippe gebeutelt, sowieso sehr müde und schwach war. Am selben Tag Abends nahm ich eine weitere 200 mg Tablette und wie es das Schicksal so wollte musste ich mich ganz fürchterlich übergeben. Nun bin ich sehr vorsichtig was diese Tablette angeht. Ich nehme sie seit 3 Tagen der Schleim hat sich etwas gelöst aber die Übelkeit tritt jedesmal eine halbe Stunde nach der Einnahme von der Tablette ein für etwa 2 Stunden. Erbrechen musste ich mich seither nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 38081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Atemwegsinfektion mit Sodbrennen, Speiseröhrenentzündung, Nahrungsmittelunverträglichkeit

Wegen einer Atemwegsinfektion bekam ich Doxydyclin. Schon am 3. Tag hatte ich Magenprobleme, erst Sodbrennen, dann entwickelte sich eine Speiseröhrenentzündung. Seitdem leide ich auch unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Viele Speisen, welche ich vorher gut vertragen habe, kann ich jetzt...

Doxycyclin bei Atemwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinAtemwegsinfektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Atemwegsinfektion bekam ich Doxydyclin. Schon am 3. Tag hatte ich Magenprobleme, erst Sodbrennen, dann entwickelte sich eine Speiseröhrenentzündung. Seitdem leide ich auch unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Viele Speisen, welche ich vorher gut vertragen habe, kann ich jetzt nicht mehr essen. Da ich sehr sensibel bin und einen Reizdarm- u. Magen habe, ist dieses Antibiotika für mich überhaupt nicht geeignet und ich würde es auf keinen Fall mehr einnehmen. Möchte auch noch hinzufügen, dass ich weder trinke noch rauche. Meine Lebensqualität hat sich aufgrund der Nahrungsmittelallergien sehr verschlechtert. Da mir die Schulmedizin nicht weiterhelfen kann, werde ich mich jetzt an einen Heilpraktiker wenden.

Eingetragen am  als Datensatz 35969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ambrodoxy für virale Bronchitis mit bakterieller Nebeninfektion mit juckender Ausschlag

Keine gravierenden Nebenwirkungen. Auch der Magen Darm Trakt war über den gesamten Zeitraum der Einnahme in Ordung (zwei Tabletten pro Tag). Ich habe mich genau an die Einnahmeanweisungen gehalten, 1 Tablette mit einem Glas Wasser und ne halbe Stunde später nochmal ein Glas Wasser...

Ambrodoxy bei virale Bronchitis mit bakterieller Nebeninfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ambrodoxyvirale Bronchitis mit bakterieller Nebeninfektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine gravierenden Nebenwirkungen. Auch der Magen Darm Trakt war über den gesamten Zeitraum der Einnahme in Ordung (zwei Tabletten pro Tag). Ich habe mich genau an die Einnahmeanweisungen gehalten, 1 Tablette mit einem Glas Wasser und ne halbe Stunde später nochmal ein Glas Wasser hinterhertrinken (Tipp von meinem Arzt). Dann war alles gut.
Während der Einnahme hatte ich häufigere Müdigkeitsphasen, was aber auch mit der Erkrankung zusammenhängen könnte.
Ich hatte während und auch noch einige Zeit im ANschluss an die Behandlung leichten Hautausschlag, der sich besonders beim Duschen zeigte. Juckte etwas, aber es waren keine richtigen Ekzeme.
Also im Großen und Ganzen war ich mit diesen Tabletten zufrieden und auch wenn ich nicht immer gleich zu Antibiotika greife, diesmal kam ich nicht drum herum und war ganz froh, dass sie so gut verträglich waren.

Eingetragen am  als Datensatz 31556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oraycea für Akne inversa mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich muss sagen, dass dieses Medikament eine SUPER Wirkung hatte. Meine Hormone spielen mir ab und an verrückt und daher bekam ich häßliche und schmerzhafte Akne auf den Wangen. Meine Arzt hat mir Oraycea verschrieben. Zwar hat es einen stolzen Preis jedoch wirkte es bei mir super,...

Oraycea bei Akne inversa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrayceaAkne inversa14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich muss sagen, dass dieses Medikament eine SUPER Wirkung hatte. Meine Hormone spielen mir ab und an verrückt und daher bekam ich häßliche und schmerzhafte Akne auf den Wangen.
Meine Arzt hat mir Oraycea verschrieben. Zwar hat es einen stolzen Preis jedoch wirkte es bei mir super, sodass es auf jeden Fall billiger und besser ist als 100 andere Mittel und Pillen zu versuchen!

Ich habe währendessen auf meine Ernährung geachtet, da ich abnehmen will. Ich habe daher ab- und nicht zugenommen. Keine Nebenwirkung bei mir!

Eingetragen am  als Datensatz 22634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Angina tonsillaris mit Müdigkeit

Müdigkeit

Doxycyclin bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinAngina tonsillaris14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 22430
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ambrodoxy für Nasennebenhöhlenentzündung mit Magenschmerzen, Sodbrennen, Schwindel, Sehstörungen

Starke Magenschmerzen, starkes Sodbrennen, Schwindelgefühl, Sehschwäche.

Ambrodoxy bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxyNasennebenhöhlenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Magenschmerzen, starkes Sodbrennen, Schwindelgefühl, Sehschwäche.

Eingetragen am  als Datensatz 3591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

DoxyHexal für Infektionsprophylaxe mit Schweißausbrüche, Müdigkeit, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Blutbildveränderung

Anwendung bei V.a. Borreliose nach Zeckenstich Bei der Einnahme von 200 mg 10 tage lang, dann 100 mg, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Augenflimmern, bei Belastung leichte Kopfschmerzen. Die Laboruntersuchung ergab keine Borreliose-Antikörper im Blut. Aber: MCV erhöht auf 110 fl und MCH erhöht...

DoxyHexal bei Infektionsprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyHexalInfektionsprophylaxe21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei V.a. Borreliose nach Zeckenstich

Bei der Einnahme von 200 mg 10 tage lang, dann 100 mg, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Augenflimmern, bei Belastung leichte Kopfschmerzen.

Die Laboruntersuchung ergab keine Borreliose-Antikörper im Blut. Aber: MCV erhöht auf 110 fl und MCH erhöht auf 37 pg.

Mein Arzt meinte: Symptome wie EPO. Dope natürlich nicht. Artz riet mir, eine Blutspende zu machen und dann Werte nochmals zu kontrollieren.

Habe erst vor 6 Monaten eine Laboruntersuchung gemacht. Da waren alle werte einwandfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 1744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxam für Bronchitis mit Sehstörungen, Übelkeit, Magendruck, Halskratzen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Schlaflosigkeit

Ich hatte bei der einnahme sehstöhrungen, übelkeit, magendruck, brechreitz, kopfschmerzen, heiserkeit, halskratzen, heißen kopf (kein fieber), schläfrig sein, schlapp, abgeschlagenheit, schwindel, weichen stuhlgang, schlaflosigkeit.

Doxam bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxamBronchitis9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte bei der einnahme sehstöhrungen, übelkeit, magendruck, brechreitz, kopfschmerzen, heiserkeit, halskratzen, heißen kopf (kein fieber), schläfrig sein, schlapp, abgeschlagenheit, schwindel, weichen stuhlgang, schlaflosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 3587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Müdigkeit

Mir ging es ähnlich wie vielen hier, dass ich schon fast Angst hatte die Tabletten überhaupt einzunehmen bei den vielen negativen Erfahrungsberichten. Deshalb auch von meiner Seite ein Bericht zur absolut problemfreien Einnahme. Aufgrund einer prophylaktischen Einnahme aufgrund einer Wanderröte...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging es ähnlich wie vielen hier, dass ich schon fast Angst hatte die Tabletten überhaupt einzunehmen bei den vielen negativen Erfahrungsberichten. Deshalb auch von meiner Seite ein Bericht zur absolut problemfreien Einnahme. Aufgrund einer prophylaktischen Einnahme aufgrund einer Wanderröte nach einem vermutlichen Zeckenbiss sollte ich 2 x tägl. 100mg über 25 Tage einnehmen. Ich hatte zwar in den ersten Tagen Schmerzen in meinem Kniegelenk, was laut meiner Ärztin durchaus von dem Doxycyclin kommen konnte, ebenso aber durch die Borrelien oder etwas ganz anderes verursacht hätte sein können. Die Schmerzen waren jedenfalls nach einer guten Woche wieder verschwunden und ansonsten hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, allenfalls etwas Müdigkeit während der Einnahmezeit. Ich habe die Tabletten immer zusammen mit einer Mahlzeit (notfalls nochmal ein kleines Stück Brot) eingenommen und hatte keinerlei Magen-/Verdauungsprobleme. Ich habe allerdings auch vorsichtshalber möglichst jeden Tag etwas Naturjoghurt gegessen und gegen Ende der Einnahme noch mit einer zusätzlichen Milchsäurebakterienkur begonnen, einfach um meinen Darm über die lange Dauer ein wenig zu unterstützen. Ich habe es möglichst vermieden mich groß in der Sonne aufzuhalten, was sich allerdings nicht immer verhindern lies, allein weil ich eine lange Strecke mit dem Auto entgegen der Sonne in die Uni fahren musste, aber ich konnte keine übermäßige Reaktion meiner Haut erkennen. Einen Tag nach der letzten Einnahme war ich direkt im Freibad (natürlich mit Sonnencreme), und trotz intensivem Aufenthalt in der Sonne war auch hier nichts auffälliges zu sehen. Obwohl ich auch froh bin wenn ich kein Antibiotikum nehmen muss, war ich doch sehr froh damit eine mögliche Borreliose verhindern zu können und natürlich reagiert jeder Mensch anders auf Medikamente, aber man sollte sich nicht von Anfang an verrückt machen. Ich kann mich nur einer Vorrednerin anschließen, dass im Endeffekt immer nur Leute mir schlechten Erfahrungen einen Grund haben diese hier mitzuteilen. Dennoch wurde auch mir von Anfang an gesagt, dass Doxy ein sehr gut verträgliches Antibiotikum ist, und ich kann dies in meinem Fall trotz knapp 4-wöchiger Einnahme nur bestätigen.

Eingetragen am  als Datensatz 74003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für lungeninfektion mit Allergische Hautreaktion

Sofort nach Einnahme bildeten sich bei mit schwerste allergische Hautreaktionen im Genitalbereich. Ich bekam Blasen im Genitalbereich die aussahen wie Eiterblasen und teilweise schwarze Flecken auf der Haut. Die Haut auf meinem Penis hat sich dann teilweise abgelöst und die Eichel war komplett...

Doxycyclin bei lungeninfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinlungeninfektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofort nach Einnahme bildeten sich bei mit schwerste allergische Hautreaktionen im Genitalbereich. Ich bekam Blasen im Genitalbereich die aussahen wie Eiterblasen und teilweise schwarze Flecken auf der Haut.
Die Haut auf meinem Penis hat sich dann teilweise abgelöst und die Eichel war komplett vereitert (Hautablösungen auch auf der Eichel). Nach ca. 3 Wochen hatte sich alles erholt.
2 Hautärzte haben den Zusammenhang zwischen Allergie auf Doxy und den Hautablösungen nicht erkannt.
Ein Hautarzt erwähnte das er solch eine Infektion im Genitalbereich noch nie gesehen hat!

Eingetragen am  als Datensatz 71560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Übelkeit, Missempfindungen

Ich nahm es 20 Tage wegen einer Wanderröte (Borreliose) ein. Die Wanderröte verschwand innerhalb von einer Woche. Mit einer Mahlzeit eingenommen war die Einnahme problemlos, nur mit wenig Nahrung oder auf nüchternen Magen hatte ich starke Übelkeit. Im Laufe der zweiten Woche fühlten sich meine...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm es 20 Tage wegen einer Wanderröte (Borreliose) ein. Die Wanderröte verschwand innerhalb von einer Woche. Mit einer Mahlzeit eingenommen war die Einnahme problemlos, nur mit wenig Nahrung oder auf nüchternen Magen hatte ich starke Übelkeit. Im Laufe der zweiten Woche fühlten sich meine Unterarme, insbesondere die Hände, sehr heiß an. Sie glühten förmlich. Bei niedrigeren Temperaturen hatte ich das Gefühl eines Prickeln auf der Haut, als würde es auf meine Unterarme nieseln. Die Einnahme ist nun seit zwei Wochen beendet und nun schmerzen mir seit einigen Tagen die Daumennägel und sind sehr druckempfindlich. Ich hoffe, dass sich das bald wieder gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 68542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Gebärmutterentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Sehstörung

Musste Doxycylin 200 mg über fünf Tage einnehmen. Beim Frühstück und beim Abendessen eine. Eine halbe Stunde danach wurde mir immer übel, manchmal dachte ich, dass ich mich gleich übergeben muss. Habe einen Magen-Darm-Tee und viel kamilentee getrunken, das hat etwas geholfen. Im sitzen konnte...

Doxycyclin bei Gebärmutterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinGebärmutterentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste Doxycylin 200 mg über fünf Tage einnehmen. Beim Frühstück und beim Abendessen eine. Eine halbe Stunde danach wurde mir immer übel, manchmal dachte ich, dass ich mich gleich übergeben muss. Habe einen Magen-Darm-Tee und viel kamilentee getrunken, das hat etwas geholfen. Im sitzen konnte ich besser mit der Übelkeit umgehen.
Die Dosierung ist bei mir aber auch sehr hoch (so hat der Arzt es mir gesagt und der Apotheker meinte dass dies in einigen Fällen so gehandhabt wird). Geholfen hat es alle mal, vor allem sind die Beschwerden sehr schnell zurück gegangen. Jedoch habe ich mich auch schlapp gefühlt und habe wenig gemacht, da das Medikament bei mir auf den Kreislauf und ein wenig auf das Sehvermögen gegangen ist. Vom Autofahren würde ich daher auf jeden Fall nach der Einnahme abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 63914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für erkältung mit Übelkeit, Mundtrockenheit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Benommenheit, Schwindel

Mein Hausarzt hat mir das Medikament verschrieben, da ich nach einer Woche meinen grippalen Infekt immer noch nicht los war. Die Erkältungsbeschwerden waren nach nur 2 - 3 Tagen regelmäßiger Einnahme (1 x tgl. morgens) wesentlich besser. Ich habe allerdings unerwünschte Nebenwirkungen wie...

Doxycyclin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinerkältung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hausarzt hat mir das Medikament verschrieben, da ich nach einer Woche meinen grippalen Infekt immer noch nicht los war. Die Erkältungsbeschwerden waren nach nur 2 - 3 Tagen regelmäßiger Einnahme (1 x tgl. morgens) wesentlich besser. Ich habe allerdings unerwünschte Nebenwirkungen wie Übelkeit (kurz vor Erbrechen), trockenen Mund, Antriebsschwäche bzw. depressive Verstimmung, leichte Benommenheit mit Schwindelgefühl, schwach in den Beinen. Ich würde meinen Zustand für ca. 3 - 6 Stunden nach der Einnahme als bekifft bzw. besoffen bezeichnen. Ich verzichte auf Autofahren, weil es mir zu gefährlich erscheint, so zu fahren. Trotzdem habe ich mich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt entschlossen, das Medikament aufzubrauchen. 3 Tage liegen noch vor mir. Die Erkältungsbeschwerden (starke Kopfschmerzen, starke Schmerzen beim Husten mit Auswurf, nicht enden wollender eitriger Ausfluss aus der Nase, Fieber) setzten mir mehr zu.

Eingetragen am  als Datensatz 57527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Gehörgangsentzündung mit Gesichtsschwellung, Hautausschlag, Atemnot

Das Medikament wurde von der HNO-Ambulanz meinem Sohn für eine Gehörgangsentzündung verschrieben. Der Medikamentenstreifen im Ohr hätte womöglich gereicht. Obwohl der Arzt wusste das mein Sohn eine Flugreise nach Kroatien antritt wurde das Medikament verabreicht. Am 2.Tag im Urlaub ist sein...

Doxycyclin bei Gehörgangsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinGehörgangsentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde von der HNO-Ambulanz meinem Sohn für eine Gehörgangsentzündung verschrieben. Der Medikamentenstreifen im Ohr hätte womöglich gereicht. Obwohl der Arzt wusste das mein Sohn eine Flugreise nach Kroatien antritt wurde das Medikament verabreicht. Am 2.Tag im Urlaub ist sein Gesicht angeschwollen er bekam Ausschlag und noch schlimmer er bekam keine Luft mehr.Er wurde daraufhin nach Pula in eine Klinik gebracht die sich super um ihn kümmerten. Bei Nachfrage an meinen Hausarzt hörte ich raus, das es dieses Medikament schon seit Jahrzehnten gibt und es längst bessere zu geben scheint. Das hätte böse ausgehen können.Also Allergiker aufgepasst bei DOXYCYLIN

Eingetragen am  als Datensatz 54842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Ohrenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Schüttelfrost, schlechter Geschmack

Kurz nach der Einnahme nach dem essen bekam ich eine richtige Übelkeitsattake. Diese war extrem so das ich nur noch würgend über der Toilette hockte. Gleichzeitig bekam ich Schüttelfrost! Als dann endlich der Brechreiz einsetzte musste ich ununterbrochen 6 mal spucken bis mein ganzer Magen leer...

Doxycyclin bei Ohrenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinOhrenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach der Einnahme nach dem essen bekam ich eine richtige Übelkeitsattake. Diese war extrem so das ich nur noch würgend über der Toilette hockte. Gleichzeitig bekam ich Schüttelfrost!
Als dann endlich der Brechreiz einsetzte musste ich ununterbrochen 6 mal spucken bis mein ganzer Magen leer wohl war.
Einnahme wegen andauernden Ohrenschmerzen -> Entzündung!
Die Einnahme war furchtbar, keine Milch durfte vorher oder nachher getrunken werden. Vorrher sollte man gut gegessen haben. Die Tablette zerlöste sich halbwegs im Mund obwohl sie keine 2 Sekunden drinne war. Es schmeckte wiederlich. Habe die Behandlung nach wenigen Tagen abgebrochen da es einfach wiederlich war diese einzunehmen!!

Eingetragen am  als Datensatz 50281
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oracea für Rosazea mit Photosensibilisierung, Müdigkeit, Heißhungerattacken

Es wirkte bei mir die ersten 10 Tage sehr gut gegen Entzündungen und Knoten im Gesicht. Alles verschwand sehr schnell. Dann blieb der Erfolg plötzlich stehen. Es kamen neue Hautunreinheiten und Rötungen, jedoch im erträglichen Maß. Seit der Einnahme vertrage ich keine Sonne mehr ( nicht einmal 5...

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea54 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wirkte bei mir die ersten 10 Tage sehr gut gegen Entzündungen und Knoten im Gesicht. Alles verschwand sehr schnell. Dann blieb der Erfolg plötzlich stehen. Es kamen neue Hautunreinheiten und Rötungen, jedoch im erträglichen Maß. Seit der Einnahme vertrage ich keine Sonne mehr ( nicht einmal 5 Minuten). Ich bekam Anfang März einen Sonnenbrand im Gesicht wie man ihn normalerweise vielleicht im Juli bekommen kann. Seit dem wirkte das Medikament dann leider überhaupt nicht mehr. Der Zustand der Haut ist nun auch schlimmer als vor Beginn der Einnahme.
Ich empfehle trotzdem Jeden es zu versuchen, natürlich in Kombination mit starker Lichtschutzcreme.
Nebenwirkungen waren bei mir: stark erhöhte Müdigkeit und Fressattacken.

Eingetragen am  als Datensatz 43959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oracea für Rosazea mit keine Nebenwirkungen

ich bin überglücklich über dieses medikament oraycea.seit 2007 habe ich alles ausprobiert, nichts hat geholfen. nach nur 14 tagen einnahme habe ich so wahnsinns fortschritte im gesicht. ich habe endlich wieder eine haut. nach nur wenigen tagen war der erfolg schon zu sehen ohne jegliche...

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin überglücklich über dieses medikament oraycea.seit 2007 habe ich alles ausprobiert, nichts hat geholfen. nach nur 14 tagen einnahme habe ich so wahnsinns fortschritte im gesicht. ich habe endlich wieder eine haut. nach nur wenigen tagen war der erfolg schon zu sehen ohne jegliche nebenwirkung. nur minimale kleine rote punkte habe ich noch. vielleicht verschwinden die auch noch, denn ich soll vom arzt aus 8 wochen die kaplseln einnehmen. ich bin guter dinge, endlich :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41720
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Vorbeugung nach Zeckenbiss mit Übelkeit, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen, Juckreiz, Photosensibilisierung

Ich bekam das Medikament zur Vorbeugung nach einem Zeckenstich. Die erste Dosis nahm ich ohne Probleme, die zweite nahm ich auf nuechternen Magen und musste dann nach ca. 20 Min. erbrechen. Seitdem ass ich immer wenigstens ein Brot und hatte dann auch keinerlei Probleme mehr mit dem Magen...

Doxycyclin bei Vorbeugung nach Zeckenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinVorbeugung nach Zeckenbiss10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament zur Vorbeugung nach einem Zeckenstich.
Die erste Dosis nahm ich ohne Probleme, die zweite nahm ich auf nuechternen
Magen und musste dann nach ca. 20 Min. erbrechen.
Seitdem ass ich immer wenigstens ein Brot und hatte dann auch keinerlei Probleme
mehr mit dem Magen Darm Trakt.
Waehrend der Einnahme bemerkte ich einen komischen Geruch meiner Scheidenflora,
auch hatte ich waehrend der Einnahme kontinuierliche Zwischenblutungen (trotz Pille)
und Unterleibsschmerzen. Also fuer alle die verhueten wollen,
nehmt waehrend der Einnahme dieses Medikaments zusaetzlich Kondome denn es beeinflusst
offensichtlich die Pille!
Am 9. Tag begann meine Haut am Bauch zu jucken, insgesamt vertrug ich Sonne sehr schlecht
und meine Haut fuehlte sich nach Sonnenbestrahlung an als wuerde jemand mit eisigen
Nadeln hineinstechen. Also vorsichtig, man wird empfindlich.
Ich war froh als ich nach 10 Tagen mit der Einnahme fertig war.

Eingetragen am  als Datensatz 34743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oracea für Rosazea mit keine Nebenwirkungen

symptome (entzündung bzw. rötung) gehen nach 1 bis 2 tagen nach anwendung zurück. Keine erkennbaren nebenwirkungen. hilft sehr gut bei mir und ist sehr zu empfehlen!!!

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

symptome (entzündung bzw. rötung) gehen nach 1 bis 2 tagen nach anwendung zurück.
Keine erkennbaren nebenwirkungen. hilft sehr gut bei mir und ist sehr zu empfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 26799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycycin für Borreliose mit Müdigkeit

Das Medikament macht mich leicht müde.. , auf Sport habe ich auch nicht wirklich mehr Lust..,, es ist ja erst einmal ein kleiner Schock., wenn man hört.., das man höchstwahrscheinlich Borreliose hat. Allerdings schlafe ich BESSER als sonst.., spüre aber auch meine Nieren mehr als sonst.. ( Die...

Doxycycin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycycinBorreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament macht mich leicht müde.. , auf Sport habe ich auch nicht wirklich mehr Lust..,, es ist ja erst einmal ein kleiner Schock., wenn man hört.., das man höchstwahrscheinlich Borreliose hat. Allerdings schlafe ich BESSER als sonst.., spüre aber auch meine Nieren mehr als sonst.. ( Die müssen halt mehr durchspülen..)

Jetzt nehme ich seit 6 Tagen 200mg..., am gestrigen Tag habe ich ( auf ärztl Empfehlung.) auf 1 Tablette ., d.h. dann 100 mg runtergefahren.. , das schien mir aber ein Fehler zu sein., denn die gerötete STelle am Fuß ist heute wieder deutlich stärker zu sehen. Gestern dachte ich schon, das diese so gut wie weg ist.

Jetzt ist die Dosis wieder bei 200mg ( bin auch ein 90 Kilo-Männlein.., da braucht`s wohl etwas mehr)

Ich werde das Zeug jetzt noch volle 14 Tage nehmen.., dann soll`s gut sein. ..seltsamerweise fühle ich mich in den ersten Stunden nach der Einnahme eher besser... und leicht euphorisch...- also gar nicht schlecht.. ( hoffentlich bleibt da so..)

Achja., der Arzt hat auch noch Blut abgenommen.., damit weiß ich dann am Freitag.. ob`s ich denn wirklich Borre.. habe.., denn von RING-förmig,in Form eines Außenkranzes und innen weiß..ist bei mir nichts zu sehen..,..-
Außerdem hat er noch nach meinen Lympknoten geschaut.., die waren unauffällig.

Allerdings hatte ich auch typische B.- Anzeichen., Schwindel.., Nebenmirstehen, ..nicht wissen, was los ist.., Benommenheit.
..das ist nach der Einnahme von Doxy besser..-
so.. hoffe, nicht allzusehr verwirrt zu haben und werde einen vollständigen Bericht in 3 Wochen abliefern.. und nochmal nach einem Jahr.. ( denn dann weiß ich ja erst..ob`s nachhaltig erfolgreich war..

....

Eingetragen am  als Datensatz 25818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen mit Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit

Wegen eines Zeckenbisses und dadurch auffälligen Befundes habe ich das Doxycyclin verschrieben bekommen, knapp 10 Minuten nach der Einnahme kam es zu Übelkeit. Über den 1 Tag hin fühlte ich mich teilweise wie betrunken und war sehr müde, ohne schlafne zu können. Heute am 2 Tag der Einnahme,...

Doxycyclin bei Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinMüdigkeit, Übelkeit, Erbrechen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen eines Zeckenbisses und dadurch auffälligen Befundes habe ich das Doxycyclin verschrieben bekommen, knapp 10 Minuten nach der Einnahme kam es zu Übelkeit. Über den 1 Tag hin fühlte ich mich teilweise wie betrunken und war sehr müde, ohne schlafne zu können.
Heute am 2 Tag der Einnahme, wieder sehr starke Übelkeit, und schwallartiges Erbrechen. Habe die Tablette während der mahlzeit eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Kopfschmerzen, Durchfall, Blähungen, Sehstörungen, Schwindel

Anfangs leichte Kopfschmerzen, Durchfall, Sehstörung, Blähungen und Schwindelgefühl. Aber das ist verträglich, denn absetzen bringt auf jeden Fall nichts weil eine Borreliose ist im gegensatz zu den Doxycyclin viel Schlimmer ! Also schön brav das zeug nehmen und nach 30 Tagen ist der Spuk...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs leichte Kopfschmerzen, Durchfall, Sehstörung, Blähungen und Schwindelgefühl.
Aber das ist verträglich, denn absetzen bringt auf jeden Fall nichts weil eine Borreliose ist im gegensatz zu den Doxycyclin viel Schlimmer !
Also schön brav das zeug nehmen und nach 30 Tagen ist der Spuk vorbei !
Bei mir hilft es auch das ich dann ein mal am Tag etwas Biotisches zu mir nehme ( Actimel oder Yakult ) dann klappt das auch mit dem Magen :-).

Eingetragen am  als Datensatz 19923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Supracycline Tabs für Malariaprophylaxe mit Vegetative Dystonie, Magenschmerzen, Durchfall, Gewichtsverlust, Schwäche, Angstzustände, Alpträume, Schlaflosigkeit

Starkes Magenbrennen, vegetative Dystonie, Durchfall, Gewichtsverlust, Schwächegefühl, Angst, Alpträume (manchmal), Schlaflosigkeit (manchmal), teilweise Gefühl als ob das ganze Nervensystem unter 10000 Volt steht, Unruhe. Medikament vor 3 Wochen abgsetzt, Symptome haben sich seither ein wenig...

Supracycline Tabs bei Malariaprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Supracycline TabsMalariaprophylaxe6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Magenbrennen, vegetative Dystonie, Durchfall, Gewichtsverlust, Schwächegefühl, Angst, Alpträume (manchmal), Schlaflosigkeit (manchmal), teilweise Gefühl als ob das ganze Nervensystem unter 10000 Volt steht, Unruhe.

Medikament vor 3 Wochen abgsetzt, Symptome haben sich seither ein wenig abgeschwächt

Eingetragen am  als Datensatz 2183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxy Hexal 200 für Augenvereiterung mit Pilzinfektion, Schlafstörungen, Unruhe, Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden

Pilzbefall Scheide und Mundraum,Schlafstörungen, Unruhe, trockener Mund, akute Schluckbeschwerden

Doxy Hexal 200 bei Augenvereiterung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxy Hexal 200Augenvereiterung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pilzbefall Scheide und Mundraum,Schlafstörungen, Unruhe, trockener Mund, akute Schluckbeschwerden

Eingetragen am  als Datensatz 1097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Durchfall, Übelkeit, Schwindel, Sehstörungen

Ich habe wegen Borreliose 30 Tage lang 200 mg Doxy genommen (bei 65 kg), also länger und höher dosiert als die meisten hier und ich hatte (fast) überhaupt keine Nebenwirkungen. Die Beiträge hier sind teilweise so abschreckend, dass man sich kaum traut das Medikament zu nehmen, was wohl daran...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen Borreliose 30 Tage lang 200 mg Doxy genommen (bei 65 kg), also länger und höher dosiert als die meisten hier und ich hatte (fast) überhaupt keine Nebenwirkungen.
Die Beiträge hier sind teilweise so abschreckend, dass man sich kaum traut das Medikament zu nehmen, was wohl daran liegt, dass hauptsächlich Menschen auf solche Seiten kommen, die sowieso schon panisch auf die kleinste Nebenwirkung lauern, sobald sie etwas nehmen sollen.
Darum hier mal eine etwas ermutigendere Erfahrung :)
Anfangs ist mir immer etwas schlecht geworden, ich hatte ab und zu leichteren Durchfall und kurz nach der Einnahme wurde mir immer ein wenig schwindelig weil ich leichte Sehstörungen hatte.
Die Magen-Darm-Probleme ließen sich aber vermeiden, wenn man genug zu den Tabletten gegessen hat und alles andere legte sich nach spätestens einer Woche sodass ich die übrigen 3 Wochen topfit war und keinerlei Probleme hatte.

Sprüche wie "ich würde jedem davon abraten dieses Medikament zu nehmen", wie man sie oft hier liest, sind schlichtweg dumm.
Kein verantwortungsbewusster Arzt verschreibt Antibiotika, wenn es nicht wirklich sein muss und die Alternative eine schlimmere Infektion zu bekommen, ist wesentlich tragischer als ein paar Tage lang etwas Übelkeit zu ertragen.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass die Leute, die einfach wegen ein paar Nebenwirkungen gleich das Antibiotikum absetzen, einen großen Teil dazu beitragen dass immer mehr Bakterien resistent werden und die Anzahl wirksamer Antibiotika sinkt. Darüber denken viele überhaupt nicht nach und das ist ein ziemlich verantwortungsloses Verhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 18309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oracea für Rosazea mit Magenschmerzen

Ich habe Rosacea seit ich 10 Jahr alt bin. Aber es war nie richtig schlimm, weshalb ich es auch nie behandelte. Ich hatte nur ganz leicht rote Stellen um die Nase herum, was sich leicht verdecken liess. Vor einem Jahr ging ich durch einen sehr anstrengenden Lebensabschnitt, was dazu führte, dass...

Oracea bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OraceaRosazea3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Rosacea seit ich 10 Jahr alt bin. Aber es war nie richtig schlimm, weshalb ich es auch nie behandelte. Ich hatte nur ganz leicht rote Stellen um die Nase herum, was sich leicht verdecken liess. Vor einem Jahr ging ich durch einen sehr anstrengenden Lebensabschnitt, was dazu führte, dass die Rosacea schlimmer wurde. Ich hatte immer wieder entzündete Augen. Nach Abheilung der Entzündung blieben harte Knollen in den Augenlidern. Auf den Wangen und breiteten sich rote Flecken aus. Ich ging zum Arzt und bekam Oracea. Am Anfang bekam ich davon Bauchschmerzen aber nach einer Weile legte sich das Symptom und die Rosacea wurde langsam besser. Sobald ich aber Milchprodukte aß, zeigten sich auch waehrend der Einnahme sofort wieder winzige gelbe Pickel am nächsten Morgen. Ich hielt drei Monate durch mit der Einnahme, da ich mir eine weitere Verbesserung erhoffte. Die Haut sah relativ gut aus als ich damit aufhoehrte. Doch schon am Tag darauf war eine starke Verschlechterung erkennbar und dann schwoll mein ganzes Gesicht an. Es entstand ein Oedem under meinem rechten Auge ich sah furchtbar aus. Seither ist die Rosace viel schlimmer. Ich habe grosse rote Eiter-Pusteln auf den Wangen und der Nase und immer wieder entzündete Augen. natürlich bedaure ich jetzt die Oracea-Behandlung und bin auch skeptisch gegenüber anderen Medikamenten weshalb ich bisher noch nicht zum Arzt bin und versuche mit geeigneter Diät das Problem zu beeinflussen.

Eingetragen am  als Datensatz 67466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Sinusitis mit Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Müdigkeit

Nachdem pflanzliche Mittel die Stirnhöhlen Entzündung nicht vollständig geheilt haben, habe ich Doxycyclin zusätzlich zehn Tage eingenommen. Am dritten Tag bemerkte ich zunehmende Unlust und eine depressive Verstimmung, Weinerlichkeit sowie extreme Müdigkeit. Dieser Zustand änderte sich während...

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem pflanzliche Mittel die Stirnhöhlen Entzündung nicht vollständig geheilt haben, habe ich Doxycyclin zusätzlich zehn Tage eingenommen. Am dritten Tag bemerkte ich zunehmende Unlust und eine depressive Verstimmung, Weinerlichkeit sowie extreme Müdigkeit. Dieser Zustand änderte sich während der gesamten Behandlungsdauer nicht. Ich würde dieses Medikament definitiv nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 71239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin/Infussionen: für yersinien-infektion, yersinien-infektion, yersinien-infektion mit Gallensteine

Doxy Infussionen haben bei meiner Krankheit nicht ausgereicht. Daher bekam ich noch Certomycin Infussionen dazu. Doxy und Certomycin Infussionen ging es mir etwas besser. Nebenwirkung: Habe ich keine bemerkt. Nach 8 Monaten kam es zum Stillstand war keine Besserung mehr da. Das Doxy wurde...

Doxycyclin/Infussionen: bei yersinien-infektion; Certomycin/Infussionen bei yersinien-infektion; Klacid/Infussionen bei yersinien-infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin/Infussionen:yersinien-infektion1 Jahre
Certomycin/Infussionenyersinien-infektion1 Jahre
Klacid/Infussionenyersinien-infektion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxy Infussionen haben bei meiner Krankheit nicht ausgereicht.
Daher bekam ich noch Certomycin Infussionen dazu.
Doxy und Certomycin Infussionen ging es mir etwas besser.
Nebenwirkung: Habe ich keine bemerkt.
Nach 8 Monaten kam es zum Stillstand war keine Besserung mehr da.
Das Doxy wurde durch Klacid Infussionen ersetzt.
Beide Leberwerte vor Infussionstherapie sehr schlecht.
Nach Infussionstherapie beide Leberwerte wieder gut.
Gelenkschmerzen bzw. Entzündungen waren abgeklungen. Ab und zu noch leichte, erträgliche Gelenk- Schmerzen.
Ödeme traten durch die Krankheit auf. Mit Entwässerungs- Medikamente gingen weg.
Vor der Therapie immer wieder gekommen trotz Medikamente. Nach der Therapie kamen nicht mehr
zurück.
Herzrasen ging während der Antibiotika-Therapie ging ganz weg.
Rötungen, Schwellungen in der Handfläche außen gingen ganz weg.
Haarausfall vor der Therapie bereits auf Oberkopf Glatzenbildung. Haare nach der Therapie wieder
gewachsen.
Depressionen die vorher auftraten, nach der Therapie deutliche Besserung.
Lymphdrüsenschwellungen gingen ganz weg.
Gewichtszunahme vor Therapie sehr stark, danach wieder Reduzierung.

Die einzige Nebenwirkung die mir bekannt ist: Ich habe einen Gallenstein bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Doxycyclin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 244 Benutzer zu Doxycyclin

[]