Eplerenon

Wir haben 8 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Eplerenon.

Prozentualer Anteil 0% 100%
Durchschnittliche Größe in cm 0 189
Durchschnittliches Gewicht in kg 0 113
Durchschnittliches Alter in Jahren 0 55
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 0,00 31,71

Eplerenon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Eplerenon wurde bisher von 9 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Eplerenon:

DrugBank-Nummer APRD00707
verschreibungspflichtig ja

Einordnung nach ATC-Code:

C03DA04
Kardiovaskuläres System / Diuretika / Kalium sparende Mittel / Aldosteron-Antagonisten / Eplerenon

Eplerenon kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Eplerenon 13% Medikament Eplerenon gegen Eplerenon zu 12,5% (1 Bew.)
Inspra 88% Medikament Eplerenon gegen Inspra  zu 87,5% (8 Bew.)

Bei der Anwendung von Eplerenon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (4/8)
50%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Eplerenon zu 50%
Benommenheit (1/8)
13%Nebenwirkung Benommenheit durch Eplerenon zu 12,5%
Bewusstseinstrübung (1/8)
13%Nebenwirkung Bewusstseinstrübung durch Eplerenon zu 12,5%
Blutdruckabfall (1/8)
13%Nebenwirkung Blutdruckabfall durch Eplerenon zu 12,5%
Herzrasen (1/8)
13%Nebenwirkung Herzrasen durch Eplerenon zu 12,5%
Herzstolpern (1/8)
13%Nebenwirkung Herzstolpern durch Eplerenon zu 12,5%
Müdigkeit (1/8)
13%Nebenwirkung Müdigkeit durch Eplerenon zu 12,5%
Schwindel (1/8)
13%Nebenwirkung Schwindel durch Eplerenon zu 12,5%
Wassereinlagerungen (1/8)
13%Nebenwirkung Wassereinlagerungen durch Eplerenon zu 12,5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Eplerenon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck29%Wirkstoff Eplerenon gegen Bluthochdruck zu 28,571428571429% (2 Bew.)
Herzinsuffizienz14%Wirkstoff Eplerenon gegen Herzinsuffizienz zu 14,285714285714% (4 Bew.)
Herzrhythmusstörungen14%Wirkstoff Eplerenon gegen Herzrhythmusstörungen zu 14,285714285714% (1 Bew.)
Angina pectoris14%Wirkstoff Eplerenon gegen Angina pectoris zu 14,285714285714% (1 Bew.)
Hormonstörung14%Wirkstoff Eplerenon gegen Hormonstörung zu 14,285714285714% (1 Bew.)
Conn-Syndrom14%Wirkstoff Eplerenon gegen Conn-Syndrom zu 14,285714285714% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Eplerenon

  • Schmerzen in Brust und Rücken Ausstrahlung in Arm

    Sehr starke Schmerzen in Brust und Rücken Ausstrahlung in Arm

  • Wielange nimmt man Inspra bei Herziffuzienz ein?

    Wielange nimmt man Inspra bei Herziffuzienz ein ?

  • inspra 50 mg eplerenonum

    hilft dieses medikament bei potensstörung?

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

inspra für Operation am Herzen, Operation am Herzen, Operation am Herzen, Operation am Herzen mit Herzrasen, Bewusstseinstrübung

nach umfangreicher Herz OP 2,5 Ltr. Spenderblut erhalten. Die ersten bis 40 Tage nach der OP Kammerflimmern / Kammerflattern. Keiner hat an die Medikamenten-Lösung geglaubt. Stand fast auf der Transplantationsliste. Medis haben aber funktioniert. Bin jetzt ohne Kammerflattern. Hoffe es bleibt so. Hatte 10 Defi - Auslösungen bei vollem Bewusstsein. Und danach totale Panik überhaupt was zu machen. Panikattacken Heiss im Kopf und danach Herzrasen und Blutdruck von 170 / 110. 50 Tage nach der OP Niedriger Blutdruck, Blutarmmut, Kaliumverlust, Magnesiumverlust, nach dem Aufrichten muss ich 10 Sek. Pause machen und den Kopf neigen, sonst wird es schwarz vor Augen. 60 Tage nach der OP Unwohlsein, Brustschmerzen, die Stelle wo der Defi… mehr…

 

inspra für Hormonstörung mit keine Nebenwirkungen

-eigentlich war ich schon so gut wie aufgegeben.
Intensivstation.
Wasser im Körper musste raus, aber dabei wurde auch Kalium ausgeschwämmt.
Ein Teufelskreis.
Kaliummangel, Lebensgefahr.

Mein Vater hatte ähnliche Symthome, ihm hat Inspra geholfen.

Ich hab es in der Not vorgeschlagen, man hatte auch keine andere Lösung für mich.
Es hat geholfen. Nach DREI Tagen hätte ich schon gern nach Hause gewollt. Welch Sprung: Von der Intensivstation nach Hause. Hammer.
So hat man mich natürlich nicht gelassen, aber es wäre besser gewesen.
Dann hat man noch experimentiert. Wäre fast innerlich verblutet, weil sie beim Herzkatheter durch die Leiste die Vene durchstochen haben. Mit Macomar ist das nicht so leicht. Aber niemand wollte die… mehr…

 

inspra für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Es traten keine Nebenwirkungen auf.
Mein Blutdruck ließ sich nach einer Aortenklappen OP schlecht
einstellen...Meine Medikamente wurden 7 mal geändert seit Juli 2011.Mein Blutdruck blieb hoch.
Dann hat mein Diabetologe mich mit Inspra 50mg und Exforge HCT
neu eingestellt und siehe da es klappte.Vorher hatte ich Werte im Durchschnitt von 165/80

Jetzt 130/65 mehr…

 

inspra 25 mg für Cholesterin, Blutdruck, herzschwäche, herzschwäche mit Müdigkeit, Schwindel, Blutdruckabfall, Benommenheit

die Nebenwirkungen von Inspra sind schon enorm bei mir (gewesen).Grad in Kombi mit 2x25mg Carvedilol traten Schwindel,Benommenheit,Müdigkeit,Blutdruckabfall sehr stark auf.Von den ersten beiden Nebenwirkungen bin ich seit einigen Tagen "befreit".Obs so bleibt,weiss ich nicht.Ich habe mir angewöhnt Inspra NACH der sofortigen Nahrungsaufnahme morgens einzunehmen.Ich bilde mir weniger Nebenwirkung ein.
der niedrige Blutdruck ist ja ausdrücklich erwünscht.
Ich hoffe,das mir Inspra noch lange den DEFI erspart.Rhytmusstörungen sind nur noch zweimal in drei Monaten aufgetreten.Ich finde das Medikament mit ca.350€ sehr teuer.In 10 Jahren kommen da gut und gerne 10000€ zusammen.Aber es hilft mir und meiner Krank-bzw.Gesundheit.

Ich wünsche… mehr…

 

inspra für Conn-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Der Blutdruck ist in verbindung mit Amilorid 5 Mg ( Mono ) ohne HTC und jeweils
morgens und abends 25 mg Inspra super eingestellt! mehr…

 

inspra für Angina pectoris mit Wassereinlagerungen

Mein Mann hatte 2011 seinen 5. Herzinfarkt. Danach wurde er auf Inspra eingestellt. Das ging leider nicht gut. Er wurde immer schwächer und saß bald voll mit Wasser. Daraufhin musste er wieder ins Krankenhaus. Dort wurde er dann auf Pentalong eingestellt. Sein Zustand besserte sich ganz bald. mehr…

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 13 Benutzer zu Eplerenon

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.