Erdbeerblätter

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Erdbeerblätter.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,680,00

Erdbeerblätter wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Erdbeerblätter wurde bisher von 1 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 9,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erdbeerblätter kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Hepatodoron100% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Erdbeerblätter traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Erdbeerblätter wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Lichen ruber100%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Erdbeerblätter in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Weinblätter

Fragen zu Erdbeerblätter

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Hepatodoron für Lichen ruber, Lichen ruber mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich habe Lichen ruber schon seit 2007. Bei mir ist es vorwiegend an den Knieinnenseiten, Knöchelaussenseiten, Handgelenkinnenseiten und Schienbeinen. Vorher waren meine Behandlungen immer mit PUVA und Cordisonsalbe, leider nicht dauerhaft weggegangen und sehr stressig mit der PUVA. Immer...

Hepatodoron bei Lichen ruber; unizink bei Lichen ruber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HepatodoronLichen ruber-
unizinkLichen ruber-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe Lichen ruber schon seit 2007. Bei mir ist es vorwiegend an den Knieinnenseiten, Knöchelaussenseiten, Handgelenkinnenseiten und Schienbeinen. Vorher waren meine Behandlungen immer mit PUVA und Cordisonsalbe, leider nicht dauerhaft weggegangen und sehr stressig mit der PUVA. Immer im Sommer wird es weniger oder sogar ganz weg - besonders wenn ich am Meer war. Ab Herbst kommt lichen ruber immer wieder raus. Während meiner beiden Schwangerschaften ist lichen ruber immer komplett verschwunden bis die Stillzeit vorbei war. Letztes Jahr war ich bei einer Heilpraktikerin - sie verschrieb mir HEPATODORON von WELEDA und UNIZINK 50. Seit dem habe ich es gut in Griff wenn was rauskommt - es breitet sich nicht mehr überall aus. Wenn es sehr hartnäckig bleibt schmiere ich 1-2 Tage Cortisonsalbe drauf. Mir geht es wesentlich besser als mit der stressigen PUVA oder den verschiedenen Tabletten und Salben.

Eingetragen am  als Datensatz 70484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Erdbeerblätter, Weinblätter, Zink

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]