Estrogene

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Estrogene.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren580
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,360,00

Estrogene wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Estrogene wurde bisher von 2 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Estrogene kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Presomen100% (2 Bew.)

Bei der Anwendung von Estrogene traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Übelkeit (1/1)
100%
Darmbeschwerden (1/1)
100%
Gewichtszunahme (1/1)
100%
Kopfschmerzen (1/1)
100%
Magenbeschwerden (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Nebenwirkungen bei Estrogene

Estrogene wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Wechseljahresbeschwerden100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Estrogene in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Medrogeston, Medroxyprogesteron

Fragen zu Estrogene

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Inovair 100-6 mg für Wechseljahresbeschwerden, copd, copd mit Sodbrennen, Gewichtszunahme, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Zungenbelag, Übelkeit, Kopfschmerzen

Gewichtszunahme, Sodbrennen, Magen-Darmbeschwerden, wundes Gefühl im Mund und weißlicher Belag ( Soor ), Übelkeit, Kopfschmerzen Innerhalb eines halben Jahres eine Gewichtszunahme von 7 Kg. Ob. gen. Nebenwirkungen fast täglich.

Inovair 100-6 mg bei copd; Spiriva Respimat 2,5 mg bei copd; Presomen 28-0,3 mg bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inovair 100-6 mgcopd6 Monate
Spiriva Respimat 2,5 mgcopd6 Monate
Presomen 28-0,3 mgWechseljahresbeschwerden6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Sodbrennen, Magen-Darmbeschwerden, wundes Gefühl im Mund und weißlicher Belag ( Soor ), Übelkeit, Kopfschmerzen

Innerhalb eines halben Jahres eine Gewichtszunahme von 7 Kg.
Ob. gen. Nebenwirkungen fast täglich.

Eingetragen am  als Datensatz 19594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason, Formoterol, Tiotropium, Estrogene, Medrogeston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]