Famotidin

Wir haben 2 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Famotidin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren043
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,59

Famotidin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Famotidin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Famotidin:

Einordnung nach ATC-Code:

A02BA03
Alimentäres System und Stoffwechsel / Mittel bei Säure bedingten Erkrankungen / Mittel bei peptischem Ulkus und gastroesophagealer Refluxkrankheit / Histamin-H2-Rezeptorantagonisten / Famotidin

Famotidin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Famotidin50% (1 Bew.)
Pepciddual50% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Famotidin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (1/2)
50%
Schlaflosigkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Famotidin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Magenbeschwerden25%(1 Bew.)
Gastritis25%(1 Bew.)
Übelkeit25%(1 Bew.)
Völlegefühl25%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Famotidin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Magnesium, Calciumsalz

Fragen zu Famotidin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Famotidin für Säure mit Schlaflosigkeit

Das medikament wirkt gut gegen die Magensäure aber hat bei mir zu absoluter Schlaflosigkeit geführt. Alle 10-20 Minuten bin ich aus den Schlaf geschreckt. Habe nach ein paar Tagen Schlafmittel genommen, konnte besser schlafen aber bin trotzdem noch staendig aufgewacht. Nach ein paar Tagen hat...

Famotidin bei Säure

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FamotidinSäure14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das medikament wirkt gut gegen die Magensäure aber hat bei mir zu absoluter Schlaflosigkeit geführt. Alle 10-20 Minuten bin ich aus den Schlaf geschreckt. Habe nach ein paar Tagen Schlafmittel genommen, konnte besser schlafen aber bin trotzdem noch staendig aufgewacht. Nach ein paar Tagen hat dann auch das Schlafmittel nicht mehr richtig gewirkt und ich habe das Medikament und auch das Schlafmittel abgesetzt. Muss jetzt mit der Säure leben aber besser als tagsüber ein Zombie zu sein, da man nachts schlaflos war. Solltet ihr Schlaflosigkeit bekommen, famotidin sofort absetzten, denn es wird auch nach Tagen nicht besser.

Eingetragen am  als Datensatz 51182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Famotidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pepciddual für Gastritis, Magenschleimhautentzündung, Übelkeit, Völlegefühl, Magenbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Sofortige Wirkung. Über Tage hinweg sehr gute Eindämmung von Magenschleimhautentzündung. Einzige Nebenwirkung war mehrmaliges Aufstoßen direkt nach der Einnahme. Das dürfte normal sein.

Pepciddual bei Gastritis, Magenschleimhautentzündung, Übelkeit, Völlegefühl, Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PepciddualGastritis, Magenschleimhautentzündung, Übelkeit, Völlegefühl, Magenbeschwerden7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofortige Wirkung. Über Tage hinweg sehr gute Eindämmung von Magenschleimhautentzündung. Einzige Nebenwirkung war mehrmaliges Aufstoßen direkt nach der Einnahme. Das dürfte normal sein.

Eingetragen am  als Datensatz 10104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Famotidin, Magnesium, Calciumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]