Fenoterol

Wir haben 47 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Fenoterol.

Prozentualer Anteil 48%52%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg8185
Durchschnittliches Alter in Jahren5055
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,9926,51

Fenoterol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fenoterol wurde bisher von 46 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Fenoterol:

verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

G02CA03
Urogenitalsystem und Sexualhormone / andere Gynäkologika / andere Gynäkologika / Sympathomimetika, Wehen hemmend / Fenoterol
R03AC04
Respirationstrakt / Mittel bei obstruktiven Atemwegserkrankungen / Inhalative Sympathomimetika / Selektive Beta2-Adrenozeptor-Agonisten / Fenoterol
R03CC04
Respirationstrakt / Mittel bei obstruktiven Atemwegserkrankungen / Sympathomimetika zur systemischen Anwendung / Selektive Beta2-Adrenozeptor-Agonisten / Fenoterol

Fenoterol kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Berodual81% (37 Bew.)
Berodual Respimat13% (6 Bew.)
Berotec4% (2 Bew.)
Fenoterol2% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Fenoterol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (27/47)
57%
Herzrasen (7/47)
15%
Kopfschmerzen (4/47)
9%
Zittern (4/47)
9%
Hautirritationen (2/47)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 32 Nebenwirkungen bei Fenoterol

Fenoterol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Asthma48%(30 Bew.)
COPD27%(27 Bew.)
Bronchitis (chronisch)6%(3 Bew.)
Atemnot6%(3 Bew.)
Allergisches Asthma Bronch…4%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Krankheiten behandelt mit Fenoterol

Wirkstoffe, mit denen Fenoterol in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Ipratropiumbromid

Fragen zu Fenoterol

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Viani für Bronchitis (chronisch), Glaukom, Katarakt, copd, copd mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen

Bei einer Anwendung von Berodual und Viani sind nur bestimte Augentropfen zulässig z.B. Lumigan, nicht aber z.B. Timohexal obwohl Lumigan in höchsten Maße unverträglich ist (Augentrockenheit, starkes Brennen und Fehlsichtigkeit) ist. Seit der Anwendung von Viani ist eine nicht unerhebliche...

Viani bei copd; Berodual bei copd; Lumigan bei Glaukom, Katarakt; Huflattich Tee bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vianicopd7 Jahre
Berodualcopd15 Jahre
LumiganGlaukom, Katarakt2 Jahre
Huflattich TeeBronchitis (chronisch)14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einer Anwendung von Berodual und Viani sind nur bestimte Augentropfen zulässig z.B. Lumigan, nicht aber z.B. Timohexal obwohl
Lumigan in höchsten Maße unverträglich ist (Augentrockenheit, starkes Brennen und Fehlsichtigkeit) ist.

Seit der Anwendung von Viani ist eine nicht unerhebliche Gewichtszunahme festzustellen 10-15%.

Die Droge Huflattichtee:
Einige der Pyrrozilidinalkaloide haben angeblich hepatotoxische und krebserzeugende (kancerogene) Wirkung. Seit mehr als 10 Jahren konsumiere ich diesen Tee und kann nicht die geringsten Nebenwirkungen feststellen (regelmäßige Leberkontrollen, Labor).
Die positive Wirkung von Huflattich wird keinem Medikament der Pharmaindustrie erreicht. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind mir nicht bekannt.

Eingetragen am  als Datensatz 36402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Bimatoprost

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für copd, copd, copd mit keine Nebenwirkungen, Zahnprobleme, Mundtrockenheit, schleimiger Husten

Nehme BERODUAL als Notfallmedikament seit vielen Jahren ohne Probleme und Nebenwirkungen. Hilft meist nach zwei Hübe und einer kurzen Ruhephase. Zurzeit nehme ich morgens 1 x Spiriva, 2 x Symbicort und über den Tag verteilt, wenn erforderlich Berodual. Habe festgestellt und durch Zahnarzt...

Berodual bei copd; Spiriva Inhaltionspulver bei copd; Symbicort bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodualcopd5 Jahre
Spiriva Inhaltionspulvercopd2 Jahre
Symbicortcopd5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme BERODUAL als Notfallmedikament seit vielen Jahren ohne Probleme und Nebenwirkungen. Hilft meist nach zwei Hübe und einer kurzen Ruhephase.
Zurzeit nehme ich morgens 1 x Spiriva, 2 x Symbicort und über den Tag verteilt, wenn erforderlich Berodual.
Habe festgestellt und durch Zahnarzt bestätigt, dass die Medikamente, die Zahnoberfläche angreifen und vermehrt Zahnstein da ist. Stets trockener Mundraum und rauhe Stimme!
Tagsüber fast problemlos - nachts werde ich oft wach meist gegen 02:00 Uhr - und muss mich einfach mal 10-30 Min irgendwo hinsetzen und geringe Mengen Schleim abhusten, sowie etwas trinken und die Ruhe bewahren!
Manches Mal frage ich mich - ist jawohl auch ein Gerücht??!! bei COPD uä. - wie weit sich die oa. Medikament auf das Sexualleben auswirken, da großes tägliches Verlangen vorhanden ist, jedoch nicht ausgelebt wird.
Gehe auch fest davon aus, dass ich irgendwann und irgendwo in einem Panikanfall ohne ausreichend Luft stecken bleibe und bei Petrus vor der Tür stehen werde, weil die genannten Medikamente nicht mehr wirken werden. Mauss meinen Medizinmann mal fragen - ob Sauerstoff (aber wer hat das schon zu Hause) nicht wirksamer wäre...

Eingetragen am  als Datensatz 28341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol, Tiotropium, Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual® N Dosier-Aerosol für Asthma Bronchiale mit Blutzuckererhöhung, Kopfschmerzen

Die Wirksamkeit dieses Spray ist sehr gut, jedoch erhöht sich bei mir der Blutzuckerspiegel und bei mehrmaligen Gebrauch bekomme ich Kopfschmerzen

Berodual® N Dosier-Aerosol bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual® N Dosier-AerosolAsthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirksamkeit dieses Spray ist sehr gut, jedoch erhöht sich bei mir der Blutzuckerspiegel und bei mehrmaligen Gebrauch bekomme ich Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 23161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Asthma, Asthma, Diabetes mellitus Typ II, Adipositas, Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtsabnahme

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg , eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt...

Victoza bei Adipositas, Diabetes mellitus Typ II; Metformin1000 bei Diabetes mellitus Typ II; Berodual bei Asthma; Theophyllin bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaAdipositas, Diabetes mellitus Typ II1 Jahre
Metformin1000Diabetes mellitus Typ II3 Jahre
BerodualAsthma8 Jahre
TheophyllinAsthma20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg ,
eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt 15 Jahre jünger zu fühlen. Negative Nebenwirkungen waren nicht feststellbar.

Hinzufügen möchte ich allerdings, daß während des Kuraufenthalts eine schonungslose Schulung über die Krankheit Diabetes stattfand die SO mir noch kein Hausarzt oder sonstjemand beigebracht hat !

Ich habe seitdem meine Ernährung radikal geändert und treibe als ehemaliger Bewegungslegastheniker sogar regelmäßig Ausdauersport. - Diesen Punkt halte ich im Zusammenhang mit eingangs geschilderten Erfolgen für sehr wichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 34969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid, Metformin, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma, Emphysem mit keine Nebenwirkungen

Bei bestehender COPD hatte ich vor Monaten durch einen Infekt (den ich lt. Anweisung mit Parkemed, dann mit einem Antibiotikum behandelte), dazu kam arge Luftnot. Erhielt zusätzlich Berudoal. Wochen danach hatte ich derartigen Luftmangel, unfähig einige Schritte zu gehen oder kleinste Tätigkeit,...

Berodual bei Asthma, Emphysem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma, Emphysem-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei bestehender COPD hatte ich vor Monaten durch einen Infekt (den ich lt. Anweisung mit Parkemed, dann mit einem Antibiotikum behandelte), dazu kam arge Luftnot. Erhielt zusätzlich Berudoal. Wochen danach hatte ich derartigen Luftmangel, unfähig einige Schritte zu gehen oder kleinste Tätigkeit, wofür ich ambulant vom KH Cortison-Inj. erhielt und Apredisolons-Tabl. : Besserung. Das aber wiederholte sich und ich musste täglich oft zu Berudoal greifen. Anfangs 4 x 2 Hub. Jetzt kämpfe ich mich durch die Stunden und nehme seit ein paar Wochen ca. 20 x 2 Hub, kaum noch Schlaf, die Wirkung lässt ca. nach 2 Stunden nach. Wie der Arzt meint, es nur 3 mal zu nehmen, ist unmöglich. 1 Stunde durchzuhalten ist schon eine riesige Qual, wenn man vor dem Ersticken ist.

Eingetragen am  als Datensatz 73472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Nehme Berodual-Spray seit Jahren, nach Bedarf, d.h. mal über Wochen täglich, dann wieder über Wochen gar nicht. Bislang habe ich keine Nebenwirkungen feststellen können und das Spray hilft auch größtenteils wirklich schnell bei Atemnot. Ich kann es also nur empfehlen.

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Berodual-Spray seit Jahren, nach Bedarf, d.h. mal über Wochen täglich, dann wieder über Wochen gar nicht. Bislang habe ich keine Nebenwirkungen feststellen können und das Spray hilft auch größtenteils wirklich schnell bei Atemnot. Ich kann es also nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 18877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Pilzinfektionen, Herzrasen, Zittern

Pilzinfektionen durch diese "Inhalatoren" kann man sich leider recht leicht einfangen - liegt in der Natur der Sache. Wenn man als Anwender die "Spielregeln" nicht peinlichst einhält, passiert das halt mal... Ist mir während meiner "Asthmajahre" (nach dem Umzug vor ein paar Jahren 98%...

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pilzinfektionen durch diese "Inhalatoren" kann man sich leider recht leicht einfangen - liegt in der Natur der Sache. Wenn man als Anwender die "Spielregeln" nicht peinlichst einhält, passiert das halt mal... Ist mir während meiner "Asthmajahre" (nach dem Umzug vor ein paar Jahren 98% Beschwerdefrei) auch 2 Mal passiert - was soll´s :o)

Schwerwiegender ist eine "krasse Überdosierung" - ist mir per "nächtlicher Notfall - Anwendung" einige Male passiert:

Mit Erstickungsanfall aus dem Tiefschlaf gerissen das Teil mehrfach "abgedrückt" und mehr und mehr inhaliert - am Ende dann möglicherweise bis zu 4 - fache (oder mehr?) Dosis. Resultat: Herzrasen und "Zitterich". Motorik stark gestört.
Scheint aber für ansonsten einigermassen gesunde Menschen unproblematisch zu sein - die Reaktion klingt nach 6 - 12 Stunden (je nach Überdosis) wieder ab ("Herzrasen" ist recht schnell wieder weg, aber das "Zittern" :-( )...

Eingetragen am  als Datensatz 3829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Ich habe bereits zwei sehr schlimme Asthma-Anfälle gehabt, lebe bereits seit Jahren mit der Krankheit. Mein Arzt hat verschiedene Präparate bei mir ausprobiert, unter anderem auch ein Inhalat in Pulverform, Kostenpunkt für zwei Inhalatoren knapp 300 €. Geholfen hat dies trotzdem nicht wirklich....

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bereits zwei sehr schlimme Asthma-Anfälle gehabt, lebe bereits seit Jahren mit der Krankheit. Mein Arzt hat verschiedene Präparate bei mir ausprobiert, unter anderem auch ein Inhalat in Pulverform, Kostenpunkt für zwei Inhalatoren knapp 300 €. Geholfen hat dies trotzdem nicht wirklich. Das Berodual Aerosol kann ich nicht richtig anwenden, aber das Respimat hat gut geholfen, ich kann sehr schnell wieder richtig atmen. Ich muss es nicht so oft anwenden, habe es aber immer bei mir. Ich finde, es ist ein gutes Medikament, das mir wirklich hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 48680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual N für schwere Herzrhythmusstörungen, starkes Herzrasen mit Herzrasen, Herzrhythmusstörungen

Das Medikament wirkt innerhalb von Sekunden und führt zu dem gewünschten Ergebnis. Die Anwendung dieses Medikamentes führt allerdings zu Herzrasen und schweren Herzrhythmusstörungen. Eine Behandlung mit diesem Medikament sollte also nur bei akuten asthmatischen Beschwerden stattfinden und nicht...

Berodual N bei schwere Herzrhythmusstörungen, starkes Herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual Nschwere Herzrhythmusstörungen, starkes Herzrasen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt innerhalb von Sekunden und führt zu dem gewünschten Ergebnis. Die Anwendung dieses Medikamentes führt allerdings zu Herzrasen und schweren Herzrhythmusstörungen. Eine Behandlung mit diesem Medikament sollte also nur bei akuten asthmatischen Beschwerden stattfinden und nicht mehr als 2 Sprühstöße entsprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 26171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual Respimat für copd mit Herzrasen, Zittern

Nach ca. 3 jähriger Einnahme bekam ich Herzrasen und ein Zittern, welches mich an Unterzuckerung erinnerte. Diesen Zustand kenne ich aus jüngeren, schlankeren Zeiten. Zuckertests fielen allerdings normal aus. Vielfach was es so schlimm, dass ich mich kaum noch auf den Beinen halten konnte. Es...

Berodual Respimat bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual Respimatcopd4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 3 jähriger Einnahme bekam ich Herzrasen und ein Zittern, welches mich an Unterzuckerung erinnerte. Diesen Zustand kenne ich aus jüngeren, schlankeren Zeiten. Zuckertests fielen allerdings normal aus. Vielfach was es so schlimm, dass ich mich kaum noch auf den Beinen halten konnte.

Es dauerte eine ganze Weile bis ich diese Zustände Berodual Respimat zuordnen konnte. Ich reduzierte von 1 Hub 3 x täglich auf 1 Hub 2 x täglich. Es kam aber trotzdem nach jeder Einnahme und hielt ungefähr 3/4 Std. an.

Nun nehme ich das Medikament seit ca 1 1/2 Wochen nicht mehr und diese Zustände sind komplett weg.

Eingetragen am  als Datensatz 35992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol, Ipratropiumbromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Formatris für Bronchial-Asthma, Bronchial-Asthma mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme beide Medikamente schon seit Jahren ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Mit Formatris habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich schweres Bronchialasthma und muss noch weitere Arzneien nehmen, z.b. Spyriva, welches über 24 Stunden wirkt. Bei schlechter...

Formatris bei Bronchial-Asthma; Berodual bei Bronchial-Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FormatrisBronchial-Asthma2 Jahre
BerodualBronchial-Asthma13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme beide Medikamente schon seit Jahren ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Mit Formatris habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich schweres Bronchialasthma und muss noch weitere Arzneien nehmen, z.b. Spyriva, welches über 24 Stunden wirkt.

Bei schlechter Witterung (Kälte, Feuchte usw.) wirkt Formatris bei mir auch nicht 12 Stunden. Meistens muss ich zwischendurch noch mehrere Hube Berodual nehmen. Da ich auch eine KHK mit Stent habe, ist es für mich oft eine Gradwanderung mit diesen beiden Medikamenten. Denn Berodual verursacht u.a. bei mir Herzrasen.

Diese Erscheinungen habe ich aber nur im Herbst und Winter. Im Frühling und Sommer genügen mir Budes, Formatris und Spyriva.

Eingetragen am  als Datensatz 19546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Berodual ist ein Sofort-Antiasthmatikum. Es wirkt in sehr kurzer Zeit, ca. 3-5 min., aber ist nicht als Dauermedikament gedacht. Nebenwirkungen habe ich bei mir nicht beobachtet.

Berodual bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Berodual ist ein Sofort-Antiasthmatikum. Es wirkt in sehr kurzer Zeit, ca. 3-5 min., aber ist nicht als Dauermedikament gedacht. Nebenwirkungen habe ich bei mir nicht beobachtet.

Eingetragen am  als Datensatz 17106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Asthma Bronchiale, Asthma Bronchiale, Asthma Bronchiale mit Pilzinfektionen, Müdigkeit

Durch den Symbicort bekam ich schon einige Pilzinfektionen im Mund sowie im Rachen aber ansonsten keine Nebenwirkungen. Durch die Xusal Tabletten sehr starke müdigkeit, sonst aber nichts.

Symbicort bei Asthma Bronchiale; Berodual bei Asthma Bronchiale; Xusal bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma Bronchiale3 Jahre
BerodualAsthma Bronchiale3 Jahre
XusalAsthma Bronchiale3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch den Symbicort bekam ich schon einige Pilzinfektionen im Mund sowie im Rachen aber ansonsten keine Nebenwirkungen.
Durch die Xusal Tabletten sehr starke müdigkeit, sonst aber nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 2738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Levocetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Zittern der Hände, Unruhe

ich nehme schon viele jahre berodual respimat(zur besseren kontrolle,weil man nie richtig weiss,wann die kleinen pümpchen alle sind),und ich nehme eigentlich immer mehr hübe,als ich darf.Normal sind 2-3 am tag.es hat 2 wirkstoffe und ist eigentlich gut verträglich.es kann sein,dass sich ein wenig...

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme schon viele jahre berodual respimat(zur besseren kontrolle,weil man nie richtig weiss,wann die kleinen pümpchen alle sind),und ich nehme eigentlich immer mehr hübe,als ich darf.Normal sind 2-3 am tag.es hat 2 wirkstoffe und ist eigentlich gut verträglich.es kann sein,dass sich ein wenig unruhe,zittern bemerkbar macht---deshalb auf die dosierung achten!Wirkt ziemlich rasch in notfällen-bin zufrieden damit!Nach benutzung mund ausspülen!

Eingetragen am  als Datensatz 37518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):134
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

berodual spray für Asthma mit Nesselsucht, Hautirritationen, Hautprobleme, Schleimhautschwellung, Kehlkopfschwellung

Hallo, ich hatte bislang mit Berodual Spray, das ich jahrelang (im Bedarfsfall) nahm, keinerlei Probleme. Seit ca. drei Monaten jedoch musste ich es jede Nacht nehmen, da sich mein Asthma verschlechtert hatte. Nun bekam ich eine schlimme Nesselsucht, Haut und Schleimhäute waren geschwollen. Nun...

berodual spray bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
berodual sprayAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich hatte bislang mit Berodual Spray, das ich jahrelang (im Bedarfsfall) nahm, keinerlei Probleme. Seit ca. drei Monaten jedoch musste ich es jede Nacht nehmen, da sich mein Asthma verschlechtert hatte. Nun bekam ich eine schlimme Nesselsucht, Haut und Schleimhäute waren geschwollen. Nun steht das Berodual Spray in Verdacht (100%ig ist es aber nicht erwiesen!), diese Nesselsucht hervorgerufen zu haben. Zumal kurz nach Einnahme des Sprays auch der Kehlkopf zuschwoll. Ich bin jetzt auch ein anderes Asthmaspray umgestiegen und die Nesselsucht ist ad acta gelegt. Dies nur als Hinweis für empfindliche Personen, Nesselsucht ist ja auch als Nebenwirkung in der Pakcungsbeilage angegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 20010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für copd, copd, copd mit keine Nebenwirkungen

Nebenwirkungen eigentlich keine. Im Gegenteil. Wirkt sehr gut. Ich habe COPD im fortgeschrittenen Stadium. Vor 4 Wochen bin ich durch eine Exazerbation Notfallmäßich auf der Straße von den Sani´s aufgepickt worden. Im Krankenhaus wurden dann erst einmal, nachdem der Sauerstoffgehalt im Blut...

Symbicort bei copd; Berodual bei copd; Thromphyllin bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Symbicortcopd3 Jahre
Berodualcopd3 Jahre
Thromphyllincopd2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen eigentlich keine. Im Gegenteil. Wirkt sehr gut.
Ich habe COPD im fortgeschrittenen Stadium.
Vor 4 Wochen bin ich durch eine Exazerbation Notfallmäßich auf der Straße von den Sani´s aufgepickt worden.
Im Krankenhaus wurden dann erst einmal, nachdem der Sauerstoffgehalt im Blut wieder hergestellt wurde, alle Medikamente gecancelt. Nur der Sauerstoffkonzentrator an dem ich hing und Symbicort hat man mir gelassen.
Im Krankenhaus hat man aber auch keinen Alltag zu bewältigen.
Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus hat man mir die alten Medikamente weiter empfohlen. Vor allem das Symbicort. Das ist also auch unter den Medizinern als gut verträglich eingestuft.
Bei mir auch.
Ohne Belastung würden bei mir also ein Sauerstoffkonzentrator und Symbicort das Leben erträglicher machen. Mit Belastung zusätzlich Berodual (in kleinen Mengen allerdings).

Auf den Sauerstoffkonzentrator muss ich nun allerdings noch warten, denn der wurde durch den MDK (Mediznischer Dienst der Krankenkassen) verweigert.
Widerspruch ist eingelegt.

Eingetragen am  als Datensatz 25682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für chr. Bronchitis mit keine Nebenwirkungen

ich habe kein klassisches Asthma eher oft Bronchitis und im Sommer wenn alles blüht da pfeifen die Bronchien. Dann nehme ich Berodual ein Hub und es hilft. Am Tag so 4 oder 5 mal und es hilft. Das beste Mittel was ich kenne !

Berodual bei chr. Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodualchr. Bronchitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe kein klassisches Asthma eher oft Bronchitis und im Sommer wenn alles blüht da pfeifen die Bronchien. Dann nehme ich Berodual ein Hub und es hilft. Am Tag so 4 oder 5 mal und es hilft. Das beste Mittel was ich kenne !

Eingetragen am  als Datensatz 21862
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual Dosieraerosol für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Ich wurde von Salbutamol auf Berodual umgestellt. Da ich von Salbutamol Herzrasen bekommen habe. Berodual nehme ich bedarfsweise, bei auftretender Atemnot. Eine Linderung tritt relativ schnell ein. Nebenwirkungen habe ich noch nicht festgestellt.

Berodual Dosieraerosol bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual DosieraerosolAllergisches Asthma Bronchiale2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde von Salbutamol auf Berodual umgestellt. Da ich von Salbutamol Herzrasen bekommen habe. Berodual nehme ich bedarfsweise, bei auftretender Atemnot. Eine Linderung tritt relativ schnell ein. Nebenwirkungen habe ich noch nicht festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 35583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Spiriva Inhaltionspulver für copd, copd, copd, copd mit keine Nebenwirkungen

Vor ca. 5 Jahren wurde bei mir bei einer Reha ein Emphysem festgestellt. Das war eigentlich nur eine Zufallsdiagnose. Die Lungenwerte waren einfach nicht OK. Bis dahin hatte ich kaum Probleme. Zunächst hatte man mir das Spiriva Pulver gegeben mit der Empfehlung, nach der Reha einen Facharzt...

Spiriva Inhaltionspulver bei copd; Salbutamol Inhalierspray bei copd; Symbicort bei copd; Berodual bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spiriva Inhaltionspulvercopd5 Jahre
Salbutamol Inhalierspraycopd3 Jahre
Symbicortcopd1 Jahre
Berodualcopd1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 5 Jahren wurde bei mir bei einer Reha ein Emphysem festgestellt. Das war eigentlich nur eine Zufallsdiagnose. Die Lungenwerte waren einfach nicht OK. Bis dahin hatte ich kaum Probleme. Zunächst hatte man mir das Spiriva Pulver gegeben mit der Empfehlung, nach der Reha einen Facharzt aufzusuchen. Der Facharzt hat mich gequält. Auf dem Fahrrad... danach ein Probehub mit einem Inhalationsspray. Keine Besserung. Der Facharzt meinte, wenn ich das rauchen aufgebe, könnte ich wieder ganz gesund werden.
Hallo?
Durch das Internet erfuhr ich erst, was ein Emphysem ist. Hatte mich dort schlau gemacht.
Demnach gibt es gar keine \"Heilung\". Lediglich eine Erleichterung durch Medikamente.
Später verschrieb mir mein Hausarzt für den \"Bedarf\" Salbutamol, nachdem die Luftnot größer wurde.
Ein Assistenzarzt, derm meinen Hausarzt mal vertreten hatte, verschrieb mit Symbicort und Berodual.
Letztes Jahr bei einem (anderen) Lungenfacharzt bestätigten die Medikamente. Er verschrieb mit neu das Spiriva (Respimat) und Thromphylin.
Ein Antrag auf Schwerbehinderung wurde gleich auf 60% gesetzt.
Mit allen Medikamenten habe ich keine Probleme.
Mit dem Spiriva Respimat kam ich nicht gut zurecht. Habe mir wieder mein gewohntes Pulver verschreiben lassen.
Das Thromphylin verursacht Unruhe und Herzklopfen. Habe die Dosierung reduziert. Von den empfohlenen 450mg wieder auf 300mg. Das ging gut.

Eingetragen am  als Datensatz 23356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium, Salbutamol, Budesonid, Formoterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tromphyllin retard 300 mg für Bronchitis, Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen, Blutdruckabfall

Ich nehme seit 3 Jahren Berudual Respirat und Ventolair Autohaler und zur Schleimlösung Gelomyrtol. Nun hatte ich seit 1 Woche starke Brustenge und atmete nachts schwer wie gegen einen Widerstand (nicht durchatmen können). Die Kurärztin gab mir Tromphyllin 300 mg, täglich abends vor dem Schlafen...

Tromphyllin retard 300 mg bei Bronchitis (akut); Berodual bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tromphyllin retard 300 mgBronchitis (akut)2 Tage
BerodualBronchitis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Jahren Berudual Respirat und Ventolair Autohaler und zur Schleimlösung Gelomyrtol. Nun hatte ich seit 1 Woche starke Brustenge und atmete nachts schwer wie gegen einen Widerstand (nicht durchatmen können). Die Kurärztin gab mir Tromphyllin 300 mg, täglich abends vor dem Schlafen eine Filmtablette.
Der Erfolg war durchschlagend (ich bekam gut Luft), die Nebenwirkungen aber auch: Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Herzrasen, Blutdruckabfall.
Ich werde das Medikament Trompgyllin sofort absetzen und bei Rückkehr aus der Kur mit meinem behandelnden Pneumologen sprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 67537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für copd, copd mit juckender Ausschlag

Für mein Copd nehme ich nun seit 7 Tagen Symbicort. Die Wirkung war zu Anfang sehr gut, aber Gestern entdeckte am Hals kleine Pickelchen die stark juckten. Heute morgen hat sich das Ganze verschlimmert und die Pickelchen waren über Brust, Rücken und Hals verteilt und das Jucken war die Hölle....

Berodual bei copd; Symbicort bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodualcopd15 Jahre
Symbicortcopd7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mein Copd nehme ich nun seit 7 Tagen Symbicort.
Die Wirkung war zu Anfang sehr gut, aber Gestern entdeckte am Hals kleine Pickelchen die stark juckten.
Heute morgen hat sich das Ganze verschlimmert und die Pickelchen waren über Brust, Rücken und Hals verteilt und das Jucken war die Hölle.

Ich habe dann meinen Arzt aufgesucht und er stellte dann eine Unverträglichkeit bzw. eine Allergie auf dieses Mekikament fest.

Eingetragen am  als Datensatz 31283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol, Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual Respimat für Asthma mit Tagesmüdigkeit, Zittern

Zittern und Katerstimmung die den ganzen Tag anhält. (Doppelhub morgens und abends) Wirksamkeit aber besser als mit Foster (40% Lungenvolumen dauerhaft ohne Besserung) mit Berodual jetzt fast 60%

Berodual Respimat bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual RespimatAsthma5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern und Katerstimmung die den ganzen Tag anhält. (Doppelhub morgens und abends)
Wirksamkeit aber besser als mit Foster (40% Lungenvolumen dauerhaft ohne Besserung) mit Berodual jetzt fast 60%

Eingetragen am  als Datensatz 19160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol, Ipratropiumbromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Theophyllin für kopf.-und gliederschmerzen, notfall asthma, Asthma, Asthma, Asthma, Asthma, Asthma mit Unruhe, Zittern der Hände, Kopfschmerzen

Alle asthmamedikamente bewirken beunruhigung,händezittern,kopfschmerzen,knochenbrüche(zu oft hohe cortisongaben),durchfall

Theophyllin bei Asthma; Berodual Respimat bei Asthma; Decortin H 20 bei Asthma; miflonide spray bei Asthma; Foradil Spray bei Asthma; Solosin Tropfen bei notfall asthma; Paracetamol bei kopf.-und gliederschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TheophyllinAsthma-
Berodual RespimatAsthma-
Decortin H 20Asthma-
miflonide sprayAsthma-
Foradil SprayAsthma-
Solosin Tropfennotfall asthma-
Paracetamolkopf.-und gliederschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alle asthmamedikamente bewirken beunruhigung,händezittern,kopfschmerzen,knochenbrüche(zu oft hohe cortisongaben),durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 47251
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Theophyllin, Fenoterol, Ipratropiumbromid, Prednison, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual N Druckgasinhalator für copd mit keine Nebenwirkungen

Seit ca. 5 Jahre nehme ich BERODUAL N und es hilft bei COPD-Schüben nach ca. 10 Min. Keine Nebenwirkungen und das seit Jahren...

Berodual N Druckgasinhalator bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual N Druckgasinhalatorcopd5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 5 Jahre nehme ich BERODUAL N und es hilft bei COPD-Schüben nach ca. 10 Min. Keine Nebenwirkungen und das seit Jahren...

Eingetragen am  als Datensatz 33933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual Respimat für Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament wirkt sehr schnell und sanft. keine negativen Nebenwirkungen

Berodual Respimat bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual RespimatAsthma Bronchiale2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt sehr schnell und sanft. keine negativen Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 26054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol, Ipratropiumbromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Atemnot während einer Lungenentzündung mit Herzrasen, Zungenschwellung

Bei der ersten Benutzung(1 Hub) Brennen im hinteren Rachenraum,anschwellen vom Gaumensegel und Zunge. Kurz darauf Herzrasen.

Berodual bei Atemnot während einer Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAtemnot während einer Lungenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Benutzung(1 Hub) Brennen im hinteren Rachenraum,anschwellen vom Gaumensegel und Zunge.
Kurz darauf Herzrasen.

Eingetragen am  als Datensatz 66322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Atemnot mit Magenkrämpfe

Ich habe nach einiger Zeit gemerkt das irgend etwas mit mir nicht mehr stimmte seit ich Berudual N nahm. Wenn ich an einer Ampel stand die etwas länger dauerte bekam ich richtig Wut, ich schrieb mit einem Mal Gedichte über zB.7 Seiten so aus dem Nichts heraus, die sich super reimten. Und dann kam...

Berodual bei Atemnot

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAtemnot-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach einiger Zeit gemerkt das irgend etwas mit mir nicht mehr stimmte seit ich Berudual N nahm. Wenn ich an einer Ampel stand die etwas länger dauerte bekam ich richtig Wut, ich schrieb mit einem Mal Gedichte über zB.7 Seiten so aus dem Nichts heraus, die sich super reimten. Und dann kam das schlimmste was man sich vorstellen kann, wenn ich morgens nur etwas zu hastig gegessen habe, verkrampfte sich der Magenmuskel und das hielt bis zu einer 3/4 Std.an.Es entwickelten sich Unmengen an Speichel. Ich war bei Fachärzten die mich untersuchten und keiner konnte was feststellen was diese Krämpfe verursachte. Durch Zufall bekam ich eine andere Sorte Püster und hatte seit dem diese Krämpfe nie wieder!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 58182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Allergisches Asthma was mir im Sommer mehr Bechwerden macht und Berodual ist für mich nur Bedarfsspray. Es hält bei schwerer Luftnot auch nur eine halbe Stunde an. wenn es mir also nicht so gut geht nehme ich es mehrmals am Tag ein.

Berodual bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAllergisches Asthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Allergisches Asthma was mir im Sommer mehr Bechwerden macht und Berodual ist für mich nur Bedarfsspray. Es hält bei schwerer Luftnot auch nur eine halbe Stunde an. wenn es mir also nicht so gut geht nehme ich es mehrmals am Tag ein.

Eingetragen am  als Datensatz 51061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Chronische Bronchitis mit keine Nebenwirkungen

Ich benutze Berodual nun schon seit 15 Jahren, es wirkt sehr schnell und gut, allerdings halte ich mich nicht ganz an die Dosis, aus zwei vom Arzt empfohlenen Hüben werden meistens drei, trotzdem habe ich außer leichtem Händeflattern direkt nach dem Inhalieren keine Nebenwirkungen.

Berodual bei Chronische Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualChronische Bronchitis15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze Berodual nun schon seit 15 Jahren, es wirkt sehr schnell und gut, allerdings halte ich mich nicht ganz an die Dosis, aus zwei vom Arzt empfohlenen Hüben werden meistens drei, trotzdem habe ich außer leichtem Händeflattern direkt nach dem Inhalieren keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 43973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Bronchitis (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

Seit 2 Jahren leide ich unter Astma und bekam dieses Spray " Symbicort-Turbohaler". Das half zwar bei einer regelmässigen Einnahme aber meine neue Frau Doktor hat mir davon abgeraten. Es soll seltsame Inhaltsstoffe enthalten. Darum empfahl sie mir dieses Spray "Berodual". Bei anfänglicher...

Berodual bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualBronchitis (chronisch)4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2 Jahren leide ich unter Astma und bekam dieses Spray " Symbicort-Turbohaler". Das half zwar bei
einer regelmässigen Einnahme aber meine neue Frau Doktor hat mir davon abgeraten. Es soll seltsame
Inhaltsstoffe enthalten. Darum empfahl sie mir dieses Spray "Berodual".
Bei anfänglicher Bronchitis nahm ich es mehrmals täglich und dann nur noch bei Bedarf. Das Spray kostet
bei Kassenpatienten (z.B.BKK) 5,- Euro und Privatversicherte müssen 90,- Euro auf den Tisch legen.
Fragen Sie mich nicht, wo da die Gerechtigkeit ist. :) Jeder kann selbst entscheiden, wo er hingehört.

Eingetragen am  als Datensatz 24313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Spiriva Inhaltionspulver für copd, copd mit keine Nebenwirkungen

Bei erhöhten Luftdruck war keine Wirkung bei Spiriva zu merken. Ich mußte mehrmals in der Nacht inhalieren. Als ich das meinem Arzt erzählt habe,sagte er nur zu mir,daß ich Spiriva nur einmal nehmen darf. Ich sagte zu Ihm,daß ich senkrecht im Bett sitze und das ich das Gefühl hatte zu ersticken....

Spiriva Inhaltionspulver bei copd; Berodual bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spiriva Inhaltionspulvercopd3 Jahre
Berodualcopd5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei erhöhten Luftdruck war keine Wirkung bei Spiriva zu merken. Ich mußte mehrmals in der Nacht inhalieren. Als ich das meinem Arzt erzählt habe,sagte er nur zu mir,daß ich Spiriva nur einmal nehmen darf. Ich sagte zu Ihm,daß ich senkrecht im Bett sitze und das ich das Gefühl hatte zu ersticken. Darauf hin hat er mir Berodual verschrieben. Nach der ersten Anwendung habe ich eine deutliche Verbesserung gespürt. Sobald ich sehe das der Luftdruck über 55 steigt,nehme ich vorsorglich das Spray für den Tag und besonders für die Nacht ein.

Eingetragen am  als Datensatz 20123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium, Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

berodual 20-50 für copd, Atemnot mit keine Nebenwirkungen

die wirksamkeit finde ich persönlich für mich nicht so wie ich es mir wünsche

berodual 20-50 bei copd, Atemnot

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
berodual 20-50copd, Atemnot1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die wirksamkeit finde ich persönlich für mich nicht so wie ich es mir wünsche

Eingetragen am  als Datensatz 18278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Asthma, Asthma mit keine Nebenwirkungen

Nehme Symbicort seit Jahren gegen Asthma, bin dann beschwerdefrei. Ab und zu Aufbesserung mit Berodual. Bei beiden keine Nebenwirkungen erkennbar. Allerdings gegen meine Chron. Bronchitis habe ich noch nichts gefunden. Auch Behandlung mit Akupunktieren ("könnte vom Darm kommen") und Tetracyclin...

Symbicort bei Asthma; Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma-
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Symbicort seit Jahren gegen Asthma, bin dann beschwerdefrei. Ab und zu Aufbesserung mit Berodual. Bei beiden keine Nebenwirkungen erkennbar. Allerdings gegen meine Chron. Bronchitis habe ich noch nichts gefunden. Auch Behandlung mit Akupunktieren ("könnte vom Darm kommen") und Tetracyclin gegen festgestellte Clamydien hat nichts gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 14718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berotec N für copd, Histiozytose x mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkung... Als Notfallspray,nicht unbedingt zu empfehlen.

Berotec N bei copd, Histiozytose x

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berotec Ncopd, Histiozytose x-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkung...
Als Notfallspray,nicht unbedingt zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 17407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allergospasmin für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Allergospasmin ist der beste wirkt sehr schnell und so gut wie keine Nebenwirkung

Allergospasmin bei Asthma; Berodual; Solosin; Budes Inhalierspray

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminAsthma-
Berodual-
Solosin-
Budes Inhalierspray-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergospasmin ist der beste wirkt sehr schnell und so gut wie keine Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 27151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Theophyllin, Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Herzrasen

bedarf: 1 - 1 -1 herzrasen bei erhöhter dosis.

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bedarf: 1 - 1 -1

herzrasen bei erhöhter dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 57887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bretaris Genuair für copd, Cop, copd, copd mit keine Nebenwirkungen

keinerlei Nebenwirkungen bemerkt

Bretaris Genuair bei copd; Berodual bei copd; budecort bei Cop; Onbrez Breezhaler bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bretaris Genuaircopd120 Tage
Berodualcopd2 Jahre
budecortCop2 Jahre
Onbrez Breezhalercopd2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keinerlei Nebenwirkungen bemerkt

Eingetragen am  als Datensatz 56979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aclidinium, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Budesonid, Indacaterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Nur gute Erfahrungen gemacht

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nur gute Erfahrungen gemacht

Eingetragen am  als Datensatz 47112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):186
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual Respimat für Asthma mit Müdigkeit

Bei mir relativ gut verträglich,nur macht mich sehr müde....

Berodual Respimat bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual RespimatAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir relativ gut verträglich,nur macht mich sehr müde....

Eingetragen am  als Datensatz 37312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol, Ipratropiumbromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual Respimat für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Habe mit den Medikament relativ gute erfahrung gemacht, wobei ich mit Atrovent*Inhaletten (wirkzeit:12+std) besser gefahren bin. wirkzeit von berodual ist nicht berauschend (max:6std). Oder hat da jemand eine andere Erfahrung gemacht?! Lt. meinen Apotheker ist das besser wenn die Anwendung...

Berodual Respimat bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual RespimatAsthma15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit den Medikament relativ gute erfahrung gemacht,
wobei ich mit Atrovent*Inhaletten
(wirkzeit:12+std) besser gefahren bin.
wirkzeit von berodual ist nicht berauschend (max:6std).
Oder hat da jemand eine andere Erfahrung gemacht?!
Lt. meinen Apotheker ist das besser wenn die Anwendung alle 6std erfolgt,
doppel Hub, bringt nichts.
Ich vermute es ist bei mir ein Anwendungsfehler?*

Eingetragen am  als Datensatz 13622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol, Ipratropiumbromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fenoterol für Wehenhemmer, Wehenhemmer mit Herzrasen, Kreislaufprobleme, Zittern, Wassereinlagerungen, Krämpfe, Hautirritationen

Herzrasen, Kreislaufprobleme, Zittern, Wassereinlagerung, Krämpfe, Hauiritatonen.

Fenoterol bei Wehenhemmer; Parusisten bei Wehenhemmer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FenoterolWehenhemmer1 Tage
ParusistenWehenhemmer1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen, Kreislaufprobleme, Zittern, Wassereinlagerung, Krämpfe, Hauiritatonen.

Eingetragen am  als Datensatz 20263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol, Fenoterol hydrobromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

aspirin c für beengte bronchien, grippesyntome mit Quincke-Ödem

bei beiden malen ist bei mir offensichtlich das quincke ödem aufgetreten anfangs fühlte ich mich kränklich grippesymptome dann aspirin bei sommergrippe und berodual im oktober

aspirin c bei grippesyntome; Berodual bei beengte bronchien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
aspirin cgrippesyntome3 Tage
Berodualbeengte bronchien1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei beiden malen ist bei mir offensichtlich das quincke ödem aufgetreten
anfangs fühlte ich mich kränklich grippesymptome dann aspirin bei sommergrippe und berodual im oktober

Eingetragen am  als Datensatz 19371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für copd mit keine Nebenwirkungen

nehme es erst seit wenigen Tagen anstatt salbutamolo, wirkt gut und schnell

Berodual bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodualcopd20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme es erst seit wenigen Tagen anstatt salbutamolo, wirkt gut und schnell

Eingetragen am  als Datensatz 51024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BEROTEC N 10UG für copd mit keine Nebenwirkungen

keine

BEROTEC N 10UG bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BEROTEC N 10UGcopd1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 72945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 63209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

nehme seid 35 jahren berodual dosier erosol ein und das nicht in zu kleinen mengen brauche 3 plaschen in ca 20 tagen nehme es immer wann ich es meine nehmen zu müssen bis zu 20 mal am tag ärzte sage ich würde zuviel nehmen weiss es auch aber die Ärzte sagen es würde kein besseres mittel geben...

Berodual bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme seid 35 jahren berodual dosier erosol ein und das nicht in zu kleinen mengen brauche 3 plaschen in ca 20 tagen nehme es immer wann ich es meine nehmen zu müssen bis zu 20 mal am tag ärzte sage ich würde zuviel nehmen weiss es auch aber die Ärzte sagen es würde kein besseres mittel geben oder ich müste eine entziehungs kur machen weil ixch abhängig bin das weiss ich auch habe schon alles ausprobiert was es in dieser hinsicht gibt für asthmatiker aber berodual hilft mir sofort glaube das ich nur auf den wirkstoff ipra nur anspringe nehme auch noch pulimicort 2 mal am tag wer kann mir sagen ob es ein ähnliches medikament gibt das ich nicht in diesen mengen nehmen muss hatte auch schon einen hertzt infarkt vor 6 jahren wäre dankbar für vorschläge

Eingetragen am  als Datensatz 18581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Kopfschmerzen

Kopfschmerz bei Überdosierung.

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerz bei Überdosierung.

Eingetragen am  als Datensatz 13981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 95 Benutzer zu Fenoterol

[]