Fingolimod

Wir haben 29 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Fingolimod.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm170183
Durchschnittliches Gewicht in kg6690
Durchschnittliches Alter in Jahren3947
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,0226,68

Fingolimod wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fingolimod wurde bisher von 31 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Fingolimod:

verschreibungspflichtigja

Fingolimod kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Fingolimod10% (3 Bew.)
Gilenya90% (28 Bew.)

Bei der Anwendung von Fingolimod traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (8/29)
28%
Müdigkeit (6/29)
21%
Abgeschlagenheit (3/29)
10%
Depressive Verstimmungen (3/29)
10%
Erbrechen (3/29)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 35 Nebenwirkungen bei Fingolimod

Fingolimod wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Multiple Sklerose96%(28 Bew.)
Multiple Skresrose4%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Fingolimod

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Fingolimod für Murliple Sklerose mit Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Haarausfall

Es ist prima, dass es Fingolimod als Kapsel gibt. Zuvor hatte ich Interferone, copaxone, Mitoxantron und natürlich auch immer wieder Cortison inn. der letzten 20 Jahre. Fingolimod führt zur höchsten Schubratenreduktion bei mir. Inwischen hatte ich mehr als 1,5 Jahre keinen Schub mehr. An...

Fingolimod bei Murliple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FingolimodMurliple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist prima, dass es Fingolimod als Kapsel gibt. Zuvor hatte ich Interferone, copaxone, Mitoxantron und natürlich auch immer wieder Cortison inn. der letzten 20 Jahre.
Fingolimod führt zur höchsten Schubratenreduktion bei mir. Inwischen hatte ich mehr als 1,5 Jahre keinen Schub mehr.
An Nebenwirkungen bemerke ich recht häufig, d.h. etwa zweimal die Woche:
Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, depressive Verstimmung. Die Haare gehen mehr aus als früher.
Dennoch halte ich Fingolimod für ein sehr gutes Medikament.
Die Depressionen waren unter Interferonen deutlich schlimmer.

Eingetragen am  als Datensatz 65642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit ca. 1 Jahr Gilenya. Bin vor einem Jahr durch eine Studie für die Zulassung dazu gekommen. Ich habe bei der ersten Einnahme kaum ein Problem bemerkt. Mir war nur aufgefallen, dass ich für ca. 2 Std (3. bis 5. Std. nach der Einnahme) etwas weniger leistungsfähig war. Ansonsten ist...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 1 Jahr Gilenya. Bin vor einem Jahr durch eine Studie für die Zulassung dazu gekommen. Ich habe bei der ersten Einnahme kaum ein Problem bemerkt. Mir war nur aufgefallen, dass ich für ca. 2 Std (3. bis 5. Std. nach der Einnahme) etwas weniger leistungsfähig war. Ansonsten ist mir keine besondere Nebenwirkung aufgefallen, die ich geziehlt zuordnen kann. Meine Haare waren eine Zeit lang besonders trocken. Kann aber auch am Winterwetter liegen. Ich bin in diesem Winter häufig an einem Infekt erkrankt, mein Partner hatte aber auch öfter wie sonst einen Infekt und auch meine Kollegen. Also ist alles nicht speziefisch zuordbar.
Zur Studie gehörte auch die Beobachtung nach dem Absetzen des Medikament. Nach ca. 6 Wochen stellte sich bei mir Schwindel über mehrere Tage ein. Im MRT konnten aber keine neuen oder aktiven Herde erkannt werden.
Jetzt bin ich in einer weiteren Studie zur Langzeitbeobachtung und damit alle 3 Monate zum kompletten neurologischen Check-up beim Studienarzt. Es wrden auch meine Blutwerte immer kontolliert. Diese sind total normal, auch die Leberwerte.
Ich bemerke immer ein auf und ab in meinem MS-Befinden. Je nach Tagesbelastung und wie gut die Nacht war. Meine Laufleistung ist eingeschränkt aber noch händelbar für mich. Für längere Touren nehme ich Trekkingstöcke mit, dann ist es ok. Auch habe ich mehr oder weniger das Gefühl das meine Finger der re. Hand geschwollen sind, was sie aber difinitiv nicht sind. Die Diagnose MS habe ich August 2010 durch Zufall erhalten und danach 2 heftige Schübe gehabt wobei ich denke das meine Beschwerden die zu dieser Zufallsdiagnose führten auch ein Schub war.

Eingetragen am  als Datensatz 42730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Sehschwäche, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Zittern, Suizidgedanken, Depressive Verstimmungen, Absetzerscheinungen

Hallo alle zusammen,ich habe im September 2011 angefangen Gilenya zu nehmen und habe es 1,5 Jahre genommen, ich hatte 1 Jahr und 3 Monate auch nur erträgliche Nebenwirkungen wie leichtes verschwommenes sehen,etwas gedrückte Gefühlslage. Aber dann im Januar 2013 nach einer Kortisongabe kam der...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen,ich habe im September 2011 angefangen Gilenya zu nehmen und habe es 1,5 Jahre genommen, ich hatte 1 Jahr und 3 Monate auch nur erträgliche Nebenwirkungen wie leichtes verschwommenes sehen,etwas gedrückte Gefühlslage. Aber dann im Januar 2013 nach einer Kortisongabe kam der Schlag mit der Keule - bei Kortison unter Gilenya hatte ich immer Probleme wie Erbrechen oder Ohnmachtsanfälle,sonst habe ich Kortison immer problemlos vertragen-,auf einmal hatte ich starkes Zittern,sehr starkes Übelkeitsgefühl,die Nahrungsaufnahme habe ich auf das nötigste reduziert -selbst nach einen kleinen Stück Brot hatte ich das Gefühl das ich mich gleich Übergeben muss-,sehr stark verschwommenes sehen- Dinge die direkt vor meinen Augen waren konnte ich nicht mehr deutlich sehen, starke lichtempfindlichkeit -konnte nur noch mit stark zusammen gegniffenen Augen und unter schmerzen sehen und mein Blick war völlig starr und meine Pupillen waren verengt und reakierten nich auf Lichtreize, meine Reaktion hatte sich auch verschlechtert -es fiel mir sehr schwer,wenn etwas meinem Weg kreutzte Ihn auszuweichen- ,mein Gehör wurde auf einmal schlecht-auch wenn jemand vor mir stand und sprach,hatte ich alles nur so gehört als würde ich mir die Ohren zu halten aber was am schlimmsten für mich war,war dass ich nicht mehr in der Lage war klar zu denken und zu sprechen,ich war nicht in der Lage mein Leben normal weiter zu führen,es war als ob mein Geist unter einer Glasglocke gefangen war und mein Körper nur noch mechanisch wie ein Zombie funktionierte,ich war von allem um mich herum abgeschirmt.Ich hatte nur noch Trauer,Angst und Verzweiflung empfunden und hatte auch Selbstmordgedanken wenn dieser Zustand nicht weg gehen würde -vorher hatte ich noch nie eines der angegebenen Probleme-. Am 27.02.13 war ich so verzweifelt,gleichgültig und in tränen aufgelöst das ich Gilenya abgesetzt hatte -ich dachte,wenn ich trotz MS Therapie den Verstand verliere,spielt es keine Rolle mehr wenn ich die Therapie abbreche-. Nach einer Woche war meine Wahrnehmung wieder etwas besser,dann bin ich auch entlich mal drauf gekommen dass dass Medikament für diese Beschwerden verantwortlich war -da ich Gilenya aber so lange Zeit ohne große Probleme genommen hatte,war mir der Gedanke gar nicht gekommen das Gilenya für meine Beschwerden verantwortlich sein konnte und den Beipackzettel und die darauf beschriebenen Nebenwirkungen (welche doch sehr genau passten) hatte ich auch schon lange nicht mehr gelesen-. Jetzt habe ich 3 von 6-8 Wochen Gilenya "Entzug" hinter mir,ich bin zwar immer noch benebelt und noch nicht vollkommen wieder hergestellt aber wenn alles gut geht werde ich hoffentlich wieder wie vorher.
Mit diesem Bericht wollte ich keine Angst schüren,sondern nur Berichten wie es mir ergangen ist,wenn jemanden dieses Medikament empfolen wird, sollte er es versuchen da die von mir beschriebenen Nebenwirkungen ja nicht bei jeden auftreten müssen und es gibt ja einige Berichte von Leuten die Gilenya gut vertragen.

Liebe Grüße und Alles Gute

Eingetragen am  als Datensatz 52874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Müdigkeit, Pulserniedrigung

Heute Morgen habe ich meine 14. Gilenya genommen und fühle mich gut mit der Kapsel. Was ich an Nebenwirkungen habe, sind einen sehr schwachen, langsamen Puls, der mich müde macht. Mein Blutdruck ist seit gestern besser. Ich neige eh zu niedrigem Blutdruck, deshalb belastet der mich nicht....

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute Morgen habe ich meine 14. Gilenya genommen und fühle mich gut mit der Kapsel. Was ich an Nebenwirkungen habe, sind einen sehr schwachen, langsamen Puls, der mich müde macht. Mein Blutdruck ist seit gestern besser. Ich neige eh zu niedrigem Blutdruck, deshalb belastet der mich nicht. Kopfschmerzen halten sich sehr in Grenzen, nur 2 Mal heftige KS gehabt, als ich es gar nicht mehr ausgehalten habe nahm ich eine Ibu, die wird nicht über die Leber sondern die Niere ausgeschieden. Da Gilenya die Leber sehr belastet, will ich sie nicht noch zusätzlich mit anderen Medis belasten.
Mein Schub ist jetzt 4 Wochen her, ich hat li. eine starke Gehbehinderung, Kribbeln ( elektrisches Gefühl) beim bewegen vorwiegend die Wirbelsäule runter in Arme und Beine ausstrahlend. Der Koknitivebereich war dieses Mal auch betroffen. War in der Klinik, habe 3x1000mg. Kortison bekommen das sehr gut angeschlagen hat. Als ich nach 3 Tagen entlassen wurde war das behinderte Laufen entspannter, das E-Gefühl besser.
Mußte nach einer Woche wieder in die Klinik um mit Gilenya anzufangen. Da die ersten 6 Stunden probleme mit dem Herz bekommen kann, muß man die erste 6 Stunden bei einem Arzt oder in der Klinik verbringen. Habe die Kapsel von anfang an gut vertragen (außer den obengenannten Dingen).
Nach den 14 Tagen ist es jetzt so das mein E-Gefühl so gut wie nicht mehr verhanden ist und mein Gehen ist fast wieder normal, nur bleibt es noch nicht, wenn ich viel laufe, fängt die Behinderung wieder an.
Für mich ist das wie ein Wunder.

Eingetragen am  als Datensatz 36457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Schwindel, Übelkeit, Druckgefühl in der Brust

Guten Tag Zusammen, mir wurde vor 4,5 Jahren ein Hirntumor diagnostiziert, dieser wurde operativ entfernt, während der OP wurden schon Läsionen festgestellt, aber nicht weiter verfolgt, 2 Jahre später Diagnose MS, erste Basistherapie mit Interferon i.m ich habe selber gespritzt, jeden Montag...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag Zusammen,
mir wurde vor 4,5 Jahren ein Hirntumor diagnostiziert, dieser wurde operativ entfernt, während der OP wurden schon Läsionen festgestellt, aber nicht weiter verfolgt, 2 Jahre später Diagnose MS, erste Basistherapie mit Interferon i.m ich habe selber gespritzt, jeden Montag nahm das Drama seinen Lauf, 2 Jahre lang, hohes Fieber, der ganze Körper steif, nur liegen, dann kam der nächste große Schub, dann bekam ich die Empfehlung Gilenya zu nehmen, die erste Einnahme unter ärztlicher Aufsicht im Krankenhaus, die Herzfrequenz ging schon nach 30 Minuten auf 30 Schläge in der Minute zurück, in den darauf folgenden 2 Wochen war die HF zwischen 36 und max 50, das war aber kein großes Problem, es stellte sich auch Übelkeit, Schwindel und Druck auf der Brust ein, nach 3 Wochen war alles wieder ok, ich empfinde dieses Medikament als Erhöhung der Lebensqualität von 90%, keine höllischen Schmerzen, kein Fieber, keine Bewegungsunfähigkeit nach Spritze, ansonsten müssen die Blutwerte regelmäßig überprüft werden, da diese nicht immer so gut aussehen. Ansonsten ist dieses Medikament eine absolute Verbesserung, bin mal gespannt, wie das nächste MRT ausfällt. Damit soll dann entschieden werden, ob ich es weiter einnehme oder nicht
Liebe Grüße S.B.

Eingetragen am  als Datensatz 58151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Appetitsteigerung

Habe die 1. Tablette beim Neurologen eingenommen. Morgens 1. EKG, nach der Freigabe von Novartis 1. TAB 1/2 Std. später KontrollEKG, dann stündlich EKG und dann am späten Nachmittag die Freigabe, das ich die TAB weiter nehmen darf. Habe mich fast 14 Jahre mit Copaxone tägl. gespritzt, wollte...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die 1. Tablette beim Neurologen eingenommen. Morgens 1. EKG, nach der Freigabe von Novartis 1. TAB 1/2 Std. später KontrollEKG, dann stündlich EKG und dann am späten Nachmittag die Freigabe, das ich die TAB weiter nehmen darf.
Habe mich fast 14 Jahre mit Copaxone tägl. gespritzt, wollte einfach nicht mehr, hat man ein Blutgefäß erwischt (das sieht man Ja vorher), dann meinte ich jemand spritzt mir was total scheusliches in den Mund, gleichzeitig das größere Übel, meine Blase - sollte in diesem Moment schon auf der Toilette sitzen. Kalter Schweiß, Zittern und Hundeübel.
Jetzt mit Gilenya und Fampyra geht es mir gut. Wo ich nicht so fitt bin ist bei einem Wetterumschwung ins schöne, je schlechter da Wetter je besser geht es mir.
Habe schon seit 1986 MS, (Bin Jahrgang 65) jeder empfindet anders, mit Fampyra habe ich auch ein besseres Steh/Gehvermögen. Bin ganztägig Berufstätig im Büro, natürlich für meine Haltung nicht so toll, gehe aber 1-2 mal pro Woche zur KG, tut mir gut.
Zur Nachfrage Verhütung: Habe seit 4 Jahren eine Spirale, vertrage Diese gut und die Blutungen blieben ab dem ersten Tag aus, nächstes Jahr muß diese ausgetauscht werden.
Habe mit meinem Rücken immer Probleme, welche auch von meiner sitzenden Tätigkeit kommen, halt einseitig.

Eingetragen am  als Datensatz 61796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Müdigkeit

Darf seit letztes Jahr Gilenya nehmen und bin relativ zufrieden. Habe 2007 mit Betaforon angefangen, aber nach knapp einem Jahr wegen nicht Vertragens{Ich sah aus, wie verprügelt und Schmerzen beim Spritzen, wenn das Medikament in die Haut kam} auf Avonex umgesattelt. Das lief besser, da nur 1x...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Darf seit letztes Jahr Gilenya nehmen und bin relativ zufrieden. Habe 2007 mit Betaforon angefangen, aber nach knapp einem Jahr wegen nicht Vertragens{Ich sah aus, wie verprügelt und Schmerzen beim Spritzen, wenn das Medikament in die Haut kam} auf Avonex umgesattelt. Das lief besser, da nur 1x wöchentlich zu spritzen war. Habe immer Samstag Abend gespritzt, damit ich ein Großteil der Nebenwirkung verschlafe, aber Sonntag meist noch ziemlich in den Seilen gehangen. Montags war ich dann zur Arbeit immer wieder hergestellt.
Bei Gilenya hatte ich jetzt leider nach knapp 9 Monaten wieder einen Schub. Die Beine wollten nicht mehr so wie mir das vorschwebte. Da hätte ich mir einen längeren "Ruhezeitraum" versprochen. Nach Schubtherapie bin ich jetzt wieder einigermaßen auf dem Damm.
Seit Januar 2011 nehme ich noch Citalopram, welches ich auch gut vertrage.
Im Großen und Ganzen habe ich aber die letzten 2 Jahre ziemlich abgebaut und brauche spätestens nach 4 Stunden Pause und bin immer verflucht müde. Aber mit dem Wissen, kann man sein Leben relativ gut planen.

Eingetragen am  als Datensatz 47136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Bradykardie, Müdigkeit

Ich nehme Gilenya seit einem Jahr. Nach der Ersteinnahme kam es nach ca 4 Stunden zum Absinken der Herzfrequenz und zu Müdigkeit. Die Herzfrequenz ist noch ca 1 Monat lang nach jeder Einnahme abgesunken, dann war dieser Effekt verschwunden. Nach ca 2 Monaten hatte ich ALT-Werte, die 5-fach über...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Gilenya seit einem Jahr. Nach der Ersteinnahme kam es nach ca 4 Stunden zum Absinken der Herzfrequenz und zu Müdigkeit. Die Herzfrequenz ist noch ca 1 Monat lang nach jeder Einnahme abgesunken, dann war dieser Effekt verschwunden. Nach ca 2 Monaten hatte ich ALT-Werte, die 5-fach über dem Maximum lagen, aber über mehrere Monate haben sie sich inzwischen normalisiert. Zur Zeit habe ich überhaupt keine Nebenwirkungen mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 51561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Abgeschlagenheit

Seit ich dieses Medikament einnehme hatte ich keinen Schub mehr. Ich hatte in diesem Jahr sehr viel Stress (Eheprobleme) und ich bin überzeugt, dass ich ohne dieses Präparat den einen oder anderen Schub bekommen hätte. Zu beginn der Behandlung (1-2Wochen) war ich ziemlich erschöpft und ein...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich dieses Medikament einnehme hatte ich keinen Schub mehr. Ich hatte in diesem Jahr sehr viel Stress (Eheprobleme) und ich bin überzeugt, dass ich ohne dieses Präparat den einen oder anderen Schub bekommen hätte.
Zu beginn der Behandlung (1-2Wochen) war ich ziemlich erschöpft und ein wenig geschwächt. Davon merke ich jetzt nichts mehr. Spürbare Nebenwirkungen habe ich seither nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 49634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multiple Sklerose, Multiple Sklerose, Multiple Sklerose mit Quaddelbildung, Leberwerterhöhung, Fieber, Schüttelfrost

COPAXONE:nach einem knappen jahr unerträgliche kniegroße quaddeln bekommen; hat mir jeden tag immer sehr viel überwindung gekostet um auf den knopf von den injektor zu drücken AVONEX:nach ein paar wochen anstieg der leberwerte auf das dreifache; habe mich immer abends gespritzt,damit ich die...

Copaxone bei Multiple Sklerose; Avonex bei Multiple Sklerose; Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose1 Jahre
AvonexMultiple Sklerose2 Monate
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

COPAXONE:nach einem knappen jahr unerträgliche kniegroße quaddeln bekommen;
hat mir jeden tag immer sehr viel überwindung gekostet um auf den knopf von den injektor zu drücken
AVONEX:nach ein paar wochen anstieg der leberwerte auf das dreifache;
habe mich immer abends gespritzt,damit ich die meisten nebenwirkungen wie fieber,schüttelfrost und vor allem die symptome eines schubes verschlafe;
war zwar auf eine spritze,aber nur einmal die woche
GILENYA:habe keine nebenwirkungen;
nehme die kapseln seit september 2011;
das einzige sind nur die vielen voruntersuchungen aber ansonsten bin ich mit diesem medikament zufrieden

Eingetragen am  als Datensatz 47863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat, Interferon beta-1a, Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fingolimod für Multiple Sklerose mit Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Depression, Gewichtsverlust

Die 3 Monate mit Gilenya waren ein Höllenritt für mich. Jede Nacht habe ich maximal 4G geschlafen, abgenommen habe ich in krankhaften Tempo, da ich Alles, was ich gegessen habe, fast wieder erbrochen habe (ich kann nicht mehr erfolgreich erbrechen, deshalb nur fast erbrochen) und dadurch eh...

Fingolimod bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FingolimodMultiple Sklerose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die 3 Monate mit Gilenya waren ein Höllenritt für mich.
Jede Nacht habe ich maximal 4G geschlafen, abgenommen habe ich in krankhaften Tempo, da ich Alles, was ich gegessen habe, fast wieder erbrochen habe (ich kann nicht mehr erfolgreich erbrechen, deshalb nur fast erbrochen) und dadurch eh keine Lust mehr auf Nahrungsaufnahme hatte, die schon mein ganzes Leben bestehenden Depressionen haben einen neuns Hochpunkt erreicht, ich war dauerhaft erkältet und zu guter Letzt ist meine Schubrate auch noch gestiegen.
Daraufhin habe ich es abgesetzt, woraufhin die meisten Nebenwirkungen schnell verschwunden sind. Nur die Ekzeme im Gesicht haben sich etwa ein halbes Jahr lang gehalten.

Eingetragen am  als Datensatz 73907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fingolimod für Multiple Sklerose mit Blähungen, Magenschmerzen

Die Umstellung von Avonex auf Fingolimod war unproblematisch. Die erste Tablette muss 6 Stunden mit EKG und Blutdruckmessungen überwacht werden. Die Herzfrequenz verlangsamt sich, war aber für mich nicht spürbar. Nehme die Tabletten jetzt 5 Tage. Hände und Füße sind auffällig warm, leichte...

Fingolimod bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FingolimodMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Umstellung von Avonex auf Fingolimod war unproblematisch. Die erste Tablette muss 6 Stunden mit EKG und Blutdruckmessungen überwacht werden. Die Herzfrequenz verlangsamt sich, war aber für mich nicht spürbar. Nehme die Tabletten jetzt 5 Tage. Hände und Füße sind auffällig warm, leichte Bauchschmerzen, Blähungen... Alles leicht zu ertragen! Die Symptome der letzten Schubs sind plötzlich rückläufig. Mein Körper fühlt sich an als würde er aus dem Avonex-Tiefschlaf erwachen! Erst jetzt merke ich, wie mich 4 Jahre Avonex gedämpft und betäubt haben. Ich halte Euch auf dem Laufenden. Bis jetzt bin ich von Gilenya begeistert!

Eingetragen am  als Datensatz 71814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Durchfall

Ich nehme gilenya über eine Woche und ich fühle mich wie ein neuer Mensch. Seit dem ersten (für mich bemerkbaren Schub, laut mrt waren nämlich sehr viele Herde) plagten mich ständig Kopfschmerzen, welche ich vor meiner MS Laufbahn nie hatte. Die Kopfschmerzen sind wie ausgelöscht und das tut...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme gilenya über eine Woche und ich fühle mich wie ein neuer Mensch. Seit dem ersten (für mich bemerkbaren Schub, laut mrt waren nämlich sehr viele Herde) plagten mich ständig Kopfschmerzen, welche ich vor meiner MS Laufbahn nie hatte. Die Kopfschmerzen sind wie ausgelöscht und das tut wahnsinnig gut. Auch fühle ich mich weniger kaputt und ich kann durchschlafen wie ein Baby. Ich kann es nur empfehlen. Das einzige, was ich hatte war nach der Erstgabe Durchfall, aber ich glaube jeder Ms Patient hat lieber einen Tag Durchfall, als einen neuen Schub mit Kortisontherapie.

Eingetragen am  als Datensatz 55458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Leberwerterhöhung

Hallo erstmal! Meine Erfahrungen mit Gilenya sind nur positiv, ich habe absolut keine Beschwerden mit diesem Medikament. Nach fast 10 Jahren Copaxone sind diese Tabletten für mich ein Volltreffer. Das einzige ist, meine Neurologin ist mit den Leberwerten nicht zufrieden, aber damit kann ich leben.

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo erstmal!
Meine Erfahrungen mit Gilenya sind nur positiv, ich habe absolut keine Beschwerden mit diesem Medikament. Nach fast 10 Jahren Copaxone sind diese Tabletten für mich ein Volltreffer. Das einzige ist, meine Neurologin ist mit den Leberwerten nicht zufrieden, aber damit kann ich leben.

Eingetragen am  als Datensatz 55137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

Stabilisierter Zustand, deutlich weniger gepürte Entzündungsaktivität. Kein Kribbeln in Händen, Füßen und Wirbelsäule mehr, wenn ich den Kopf beuge.

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stabilisierter Zustand, deutlich weniger gepürte Entzündungsaktivität. Kein Kribbeln in Händen, Füßen und Wirbelsäule mehr, wenn ich den Kopf beuge.

Eingetragen am  als Datensatz 48461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Skresrose mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Gilenya jetzt seit 12 Wochen. Und es geht mir gut. Keine Nebenwirkungen. Die Hinweise und vorbereitungsuntersuchung, sowie die Überwachte Einnahme beim Arzt haben mich schlimmstes erwarten lassen, aber nix da! Alles ist bestens. Ich würde jeder Zeit wieder Gilenya wählen. Die Einnahme...

Gilenya bei Multiple Skresrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Skresrose12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Gilenya jetzt seit 12 Wochen. Und es geht mir gut. Keine Nebenwirkungen. Die Hinweise und vorbereitungsuntersuchung, sowie die Überwachte Einnahme beim Arzt haben mich schlimmstes erwarten lassen, aber nix da! Alles ist bestens. Ich würde jeder Zeit wieder Gilenya wählen. Die Einnahme ist bequem und einfach. Es gibt nur wenig zu beachten. Perfekt für alle bei denen es Wichtigeres gibt, als die Erkrankung in den Mittelpunkt zu stellen!

Eingetragen am  als Datensatz 72603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

Habe bereits seit der Zulassungsstudie (ab 2007) mitgemacht. Hatte an den ersten Tagen einen niedrigeren Puls ohne irgend eine Nebenwirkung. bin jetzt in der "Langzeit-Studie" mit dabei. Hatte seit Karfreitag 2008 keinen Schub mehr und bin voll zufrieden und froh, dass meine Frau mir am Samstag...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bereits seit der Zulassungsstudie (ab 2007) mitgemacht. Hatte an den ersten Tagen einen niedrigeren Puls ohne irgend eine Nebenwirkung. bin jetzt in der "Langzeit-Studie" mit dabei. Hatte seit Karfreitag 2008 keinen Schub mehr und bin voll zufrieden und froh, dass meine Frau mir am Samstag abend bei der Sportschau kein Interferon mehr (i.v.) spritzt. Nach 10 Jahren spritzten kriegt man da einen Koller.

Eingetragen am  als Datensatz 54951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

Keine nennenswerten Nebenwirkungen

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine nennenswerten Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 64745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für ms mit Antriebslosigkeit, Sehstörungen, Abgeschlagenheit, Schwindel, Kopfschmerzen

Nach den 17 Monaten Einnahme von Gilenya treten bei mir verstärkt Erschöpfungszustände, Antriebslosigkeit, verschwommenes Sehen und Schwindel und verstäkt kopfschmerzen auf. Mein Neurologin meinete ich solle es weiter nehmen; wegen der fehlenden Alternativen. Tysabri, etc schon ausprobiert.

Gilenya bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gilenyams17 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach den 17 Monaten Einnahme von Gilenya treten bei mir verstärkt Erschöpfungszustände, Antriebslosigkeit, verschwommenes Sehen und Schwindel und verstäkt kopfschmerzen auf.
Mein Neurologin meinete ich solle es weiter nehmen; wegen der fehlenden Alternativen. Tysabri, etc schon ausprobiert.

Eingetragen am  als Datensatz 55296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Depression

ich habe immer depressionen und nehme deshalb 2 antidepressiva ein.citalopram 40 mg am morgen und mitacepin 30 mg am abend. außerdem habe ich probleme mit dem laufen. ich überlege,ob ich es wieder absetze aber was soll man machen? es gibt anscheinend kein anderes mittel.ich hatte vorher tisabri...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe immer depressionen und nehme deshalb 2 antidepressiva ein.citalopram 40 mg am morgen und mitacepin 30 mg am abend. außerdem habe ich probleme mit dem laufen. ich überlege,ob ich es wieder absetze aber was soll man machen? es gibt anscheinend kein anderes mittel.ich hatte vorher tisabri verwendet habe es aber absetzen müssen, da antikörper gegen das mittel aufgetreten sind.vorher hatte ich copaxone gespritzt. mein neuro hatte mir den tip gegeben,nach cop und tisabri auf gelenya umzusteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 55083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):147
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Schwindel, Erbrechen, Aggressivität, Müdigkeit, Gürtelrose

Bekämft die MS deutlich besser als Interferone.

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekämft die MS deutlich besser als Interferone.

Eingetragen am  als Datensatz 50968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya 0,5 mg für Multiple Sklerose mit Antriebslosigkeit, Sehstörungen

Gut verträgliches Medikament. Nebenwirkungen im Bereich der Antriebslosigkeit und bisher leichten Sehstörungen.

Gilenya 0,5 mg bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gilenya 0,5 mgMultiple Sklerose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gut verträgliches Medikament. Nebenwirkungen im Bereich der Antriebslosigkeit und
bisher leichten Sehstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 67890
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für ms mit keine Nebenwirkungen

Ich hab nach 14 Monaten Interfereon und Betaferon auf Gilenya umgesattelt. Der Wechsel erfolgte wegen starker allergischer Reaktionen. Schüttelfrost als wenn ich Parkinson habe. Das ging gar nicht mehr. Jetzt darf ich endlich ne Tablette nehmen. Die erste Einnahme war im KKH. Seitdem geht es...

Gilenya bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gilenyams21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab nach 14 Monaten Interfereon und Betaferon auf Gilenya umgesattelt.
Der Wechsel erfolgte wegen starker allergischer Reaktionen. Schüttelfrost als wenn ich Parkinson habe. Das ging gar nicht mehr. Jetzt darf ich endlich ne Tablette nehmen. Die erste Einnahme war im KKH. Seitdem geht es mir richtig gut. Keine Nebenwirkungen. Keine blauen Flecken, entzündete Hautstellen vom Stechen mehr. Alles super.

Eingetragen am  als Datensatz 49418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für MS Bechwerden mit Magenbeschwerden, Hangover

Habe jetzt die 7. Tablette (Gylenya) genommen. Leichtes Magendrücken. Verschlimmerung der bisherigen MS-Beschwerden. Meine rechte Körperhälfte fühlt sich tauber an, wie vorher. Nehme die Tablette zur Nacht, bin morgens wie erschlagen. Habe gelesen im Internet, dass die Beschwerden besser...

Gilenya bei MS Bechwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMS Bechwerden7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jetzt die 7. Tablette (Gylenya) genommen. Leichtes
Magendrücken. Verschlimmerung der bisherigen
MS-Beschwerden. Meine rechte Körperhälfte fühlt sich tauber an, wie vorher. Nehme die Tablette zur Nacht, bin morgens wie erschlagen. Habe gelesen im Internet, dass die Beschwerden besser werden. Muss wohl erst mal abwarten

Eingetragen am  als Datensatz 47242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen

Kopfweh, depressive Phasen

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfweh, depressive Phasen

Eingetragen am  als Datensatz 73197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

gelenia für Multiple Sklerose mit Leberwerterhöhung, Blutbildveränderungen

Nehme das Medikament ein dreiviertel Jahr muss es jetzt absetzen. leberwerte schlecht, Lymphozyten u leukozuten sind sehr schlecht

gelenia bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
geleniaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament ein dreiviertel Jahr muss es jetzt absetzen. leberwerte schlecht, Lymphozyten u leukozuten sind sehr schlecht

Eingetragen am  als Datensatz 70542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

Keine ...

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine ...

Eingetragen am  als Datensatz 64340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwirkungen

Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 67493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gilenya für ms mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Sehstörungen

.

Gilenya bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gilenyams4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

.

Eingetragen am  als Datensatz 54482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 19 Benutzer zu Fingolimod

[]