Furosemid

Wir haben 14 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Furosemid.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg10180
Durchschnittliches Alter in Jahren5650
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,7024,84

Furosemid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Furosemid wurde bisher von 13 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Furosemid:

DrugBank-NummerDB00695
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

C03CA01
Kardiovaskuläres System / Diuretika / High-ceiling-Diuretika / Sulfonamide, rein / Furosemid

Furosemid kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Furobeta7% (1 Bew.)
Furorese7% (2 Bew.)
Furorese comp14% (2 Bew.)
Furosemid21% (3 Bew.)
Lasix36% (3 Bew.)
Spiro comp7% (1 Bew.)
Spirobene7% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Furosemid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (4/14)
29%
Muskelkrämpfe (3/14)
21%
Schwindel (3/14)
21%
Gewichtszunahme (2/14)
14%
Kopfschmerzen (2/14)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 21 Nebenwirkungen bei Furosemid

Furosemid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Wassereinlagerungen28%(5 Bew.)
Ödeme22%(3 Bew.)
Koronare Herzkrankheit6%(1 Bew.)
Herzinsuffizienz6%(1 Bew.)
Herzmuskelvergrößerung6%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 11 Krankheiten behandelt mit Furosemid

Wirkstoffe, mit denen Furosemid in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Spironolacton

Fragen zu Furosemid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Betahistin für Morbus Meniere, Hypertonie, Hypertonie, Morbus Meniere mit Schwitzen, Schlafstörungen, Schwindel

Schweissausbrüche, Schlafstörungen, weiter hin Schwindel

Betahistin bei Morbus Meniere; Nebilet bei Hypertonie; Ramilich bei Hypertonie; Lasix bei Morbus Meniere

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetahistinMorbus Meniere9 Monate
NebiletHypertonie9 Monate
RamilichHypertonie5 Monate
LasixMorbus Meniere1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweissausbrüche, Schlafstörungen, weiter hin Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 2226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betahistin, Nebivolol, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lasix 40mg für Wassereinlagerungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, Schleimhauttrockenheit, Herzklopfen

Ich nehme Lasix 40mg seit 3 Tagen, und zwar nur eine halbe pro Tag, also 20mg. Die Beine sind nicht mehr so schwer. Das Wasser geht jedoch nur ca. 2 Stunden lang ab, dann ist Schluss. Ich spüre jedoch Nebe wirkungen wie Schwindel, Kopfweh, trocken Schleinhäute und ein bisschen Herzklopfen. Aber...

Lasix 40mg bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lasix 40mgWassereinlagerungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Lasix 40mg seit 3 Tagen, und zwar nur eine halbe pro Tag, also 20mg. Die Beine sind nicht mehr so schwer. Das Wasser geht jedoch nur ca. 2 Stunden lang ab, dann ist Schluss. Ich spüre jedoch Nebe wirkungen wie Schwindel, Kopfweh, trocken Schleinhäute und ein bisschen Herzklopfen. Aber wenn ich mit Lasix noch mehr Wasser wegkriege, ist es das wert. Ich bin noch ziemlich jung und habe das Leiden vererbt bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 44452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril comp 5-25 mg für Ödeme, Wassereinlagerung, Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Anstrengungsasthma mit Gewichtszunahme, Blähungen, Schmerzen

habe von den beiden Medikamenten 35 Kilo zugenommen.Essen kann ich kaum etwas da ich dauernd ein Völlegefühl bis kurz vorm platzen habe-der Oberbauch ist wie angeschwollen, ebenso Gesicht und Beine ab den Kniegelenken abwärts,daher hat der Arzt Furorese-Dosis erhöht. Seit dem seit ca. 6 Wochen...

Ramipril comp 5-25 mg bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Anstrengungsasthma; Furorese comp 20-50 mg bei Ödeme, Wassereinlagerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril comp 5-25 mgBluthochdruck, Herzinsuffizienz, Anstrengungsasthma3 Jahre
Furorese comp 20-50 mgÖdeme, Wassereinlagerung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe von den beiden Medikamenten 35 Kilo zugenommen.Essen kann ich kaum etwas da ich dauernd ein Völlegefühl bis kurz vorm platzen habe-der Oberbauch ist wie angeschwollen, ebenso Gesicht und Beine ab den Kniegelenken abwärts,daher hat der Arzt Furorese-Dosis erhöht. Seit dem seit ca. 6 Wochen schmerzen die Hüft-und Kniegelenke dermaßen,dass ich kaum noch gehen kann.Mein Arzt sagte mir es gäbe für mich kein anderes Mittel,ich solle aufhören zu jammern.

Eingetragen am  als Datensatz 15532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tenormin für Ödeme, Durchblutungsstörungen, Diabetes, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Ödeme, Blutbildveränderung

Zunahme des Gewichtes, Cholesterinspiegel unter den erlaubten Werten Extreme Wassereinlagerungen in den Beinen

Tenormin bei Bluthochdruck; Glucophage 1000 bei Diabetes; ASS 300 bei Durchblutungsstörungen; Furosemid 40 bei Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TenorminBluthochdruck2 Jahre
Glucophage 1000Diabetes2 Jahre
ASS 300Durchblutungsstörungen7 Jahre
Furosemid 40Ödeme2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunahme des Gewichtes, Cholesterinspiegel unter den erlaubten Werten
Extreme Wassereinlagerungen in den Beinen

Eingetragen am  als Datensatz 2133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atenolol, Metformin, Acetylsalicylsäure, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lasix für Wassereinlagerungen mit keine Nebenwirkungen

Ich bin mit Lasix sehr zufrieden.Nebenwirkungen habe ich keine

Lasix bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LasixWassereinlagerungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit Lasix sehr zufrieden.Nebenwirkungen habe ich keine

Eingetragen am  als Datensatz 22249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Furorese comp für Ödeme Herzschwäche mit Kribbeln, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich habe Wassereinlagerungen im Herzen diastolische Herzinsuff) Wasser in den Knöcheln und von den Knien abwärts. Im Krankenhaus habe ich reines Spironolacton bekommen ohne Furosemid (Einer von zwei Inhaltsstoffen in Furorese) Ich habe Kribbeln im ganzen Körper - wie Durchblutungstörungen,...

Furorese comp bei Ödeme Herzschwäche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Furorese compÖdeme Herzschwäche2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Wassereinlagerungen im Herzen diastolische Herzinsuff) Wasser in den Knöcheln und von den Knien abwärts. Im Krankenhaus habe ich reines Spironolacton bekommen ohne Furosemid (Einer von zwei Inhaltsstoffen in Furorese) Ich habe Kribbeln im ganzen Körper - wie Durchblutungstörungen, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen. Ich sage das Zeugs taugt nicht es ist ein Billigpräparat von Hexal, was für die AOK günstiger ist als "Spironlacton". Im Krankenhaus ging es mir blendend damit. Ich werde Furorese absetzen, einfach nur schlecht

Eingetragen am  als Datensatz 44853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid, Spironolacton

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Wassereinlagerungen, Paranoide Psychose, Hyperaktivität, irbelsäulenleiden d mit keine Nebenwirkungen

Naja was soll Ich so Berichten.Habe Oxygesic statt Valaron und M-Stata bekommen.Fand Ich gut das es ging ,daß 2 Medis gegen 1 Medi ausgetauscht wurde.Habe immernoch Schmerzen da Ich noch in Einstellungsphase bin.Verträgt sich aber mit allen was Ich habe,ohne Nebenwirkungen,und darauf kommt es ja...

Oxygesic bei irbelsäulenleiden d; Ritalin bei Hyperaktivität; Abilify 15mg bei Paranoide Psychose; Furosomit 20mg bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicirbelsäulenleiden d-
RitalinHyperaktivität-
Abilify 15mgParanoide Psychose-
Furosomit 20mgWassereinlagerungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Naja was soll Ich so Berichten.Habe Oxygesic statt Valaron und M-Stata bekommen.Fand Ich gut das es ging ,daß 2 Medis gegen 1 Medi ausgetauscht wurde.Habe immernoch Schmerzen da Ich noch in Einstellungsphase bin.Verträgt sich aber mit allen was Ich habe,ohne Nebenwirkungen,und darauf kommt es ja an wenn man Medikamentös Behandelt wird,daß nicht irgendwelche Toxischen Reaktionen kommen,weil Medikamenten Spiegel nicht sinkt.

Eingetragen am  als Datensatz 17450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Methylphenidat, Aripiprazol, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch durch Google
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lasix für Bauchaszites, Pleuraerguss mit Muskelkrämpfe

Sehr starke Wassertabletten, die allerdings nur eine Wirkungsdauer von ein paar Stunden haben, d. h. man muss nach ca. 5 Std. wieder eine nehmen, damit es zu einer vermehrten Hanrauscheidung kommt. Lasix ist der \\\"Hammer\\\" unter den Wassertabletten. Bringt den kompletten Elektrolyten-Haushalt...

Lasix bei Pleuraerguss; Lasix bei Bauchaszites

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LasixPleuraerguss25 Tage
LasixBauchaszites25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Wassertabletten, die allerdings nur eine Wirkungsdauer von ein paar Stunden haben, d. h. man muss nach ca. 5 Std. wieder eine nehmen, damit es zu einer vermehrten Hanrauscheidung kommt. Lasix ist der \\\"Hammer\\\" unter den Wassertabletten. Bringt den kompletten Elektrolyten-Haushalt durcheinander. Ich hatte an den verschiedensten Stellen so starke Krämpfe, dass ich einmal sogar den Notarzt holen musste. Ich würde als Alternative FuroCT oder Spyrobeta empfehlen.


Anm.d.Mod.: FuroCT ist derselbe Wirkstoff!

Eingetragen am  als Datensatz 5587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Furobeta für selten geschwollene Füße mit Wadenkrämpfe, Harndrang, Missempfindungen

nachts trotz Einnahme von Bio Magnesium Krämpfe in den Beinen, sehr oft und viel Urin, s. g. Einschlafen der Finger

Furobeta bei selten geschwollene Füße

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Furobetaselten geschwollene Füße2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nachts trotz Einnahme von Bio Magnesium Krämpfe in den Beinen, sehr oft und viel Urin, s. g. Einschlafen der Finger

Eingetragen am  als Datensatz 64322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril 5mg für Diabetes mellitus Typ II, Bluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche, Bluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche, Bluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche mit Appetitsverlust, Durchfall

Einnahme von 3000 mg Metformin täglich (1000/0/2000) über 4 Monate. In dieser Zeit hat sich mein HbA1c-Wert von 11,8 auf 5,8 gebessert und ich habe nur mit der Umstellung auf einen 3 Mahlzeitenrhythmus 19 kg abgenommen. Fühle ich mich wie neu geboren.Wieder fit und deutlich leistungsfähiger...

Ramipril 5mg bei Bluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche; Spirocomp bei Bluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche; Beloc-Zok bei Bluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche; Metformin 1000 bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril 5mgBluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche3 Jahre
SpirocompBluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche3 Jahre
Beloc-ZokBluthochdruck, Herzmuskelvergrößerung, Herzmuskelschwäche3 Tage
Metformin 1000Diabetes mellitus Typ II4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme von 3000 mg Metformin täglich (1000/0/2000) über 4 Monate. In dieser Zeit hat sich mein HbA1c-Wert von 11,8 auf 5,8 gebessert und ich habe nur mit der Umstellung auf einen 3 Mahlzeitenrhythmus 19 kg abgenommen. Fühle ich mich wie neu geboren.Wieder fit und deutlich leistungsfähiger
Nebenwirkungen: durchfälliger Stuhlgang alle 2 Tage, verringerter Appetit

Eingetragen am  als Datensatz 11093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Furosemid, Spironolacton, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Spirobene für Koronare Herzkrankheit, Koronare Herzkrankheit, harnwegsinfekt, Koronare Herzkrankheit, Wassereinlagerungen mit Muskelkrämpfe

Freitag nachmittags setzten plötzlich unerträglich schmerzhafte Waden- und Fusskrämpfe auf, der Daumen der linken Hand bog sich von mir unbeherrschbar - Richtung Handfläche - nach innen. Ich habe daraufhin innerhalb von 6 Stunden 6 Sachets Magnosolv Granulat à 6,1 eingenommen, welches ich seit...

Spirobene bei Koronare Herzkrankheit, Wassereinlagerungen; Ciprofloxsacin bei harnwegsinfekt; Diltiazem bei Koronare Herzkrankheit; Inegy 10-20 bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SpirobeneKoronare Herzkrankheit, Wassereinlagerungen60 Tage
Ciprofloxsacinharnwegsinfekt6 Tage
DiltiazemKoronare Herzkrankheit30 Tage
Inegy 10-20Koronare Herzkrankheit240 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Freitag nachmittags setzten plötzlich unerträglich schmerzhafte Waden- und Fusskrämpfe auf, der Daumen der linken Hand bog sich von mir unbeherrschbar - Richtung Handfläche - nach innen. Ich habe daraufhin innerhalb von 6 Stunden
6 Sachets Magnosolv Granulat à 6,1 eingenommen, welches ich seit ca. 1 Jahr verschrieben bekommen hatte, um meine "restless legs" und meine gelegentlich auftretenden Fuss- bzw. Wadenkrämpfe zu bekämpfen. Die Krämpfe liessen schliesslich nach etwa 6 Stunden nach, ich nehme tagsüber aber weiterhin prophylaktisch alle 4 Stunden 1 Sachet Magnosolv Granulat.Gestern Samstag habe ich dann das Spirobene 100 mg weggelassen. Heute Sonntag nahm ich am Morgen wieder ieine halbe Tablette Sirobene 100 mg, jetzt am Nachmittag, verspüre ich immer noch ein gewisses Missempfinden in den Waden, aber kein weiterer Krampf.
Anzumerken wärennoch folgende Medikamente, die ich nehmen muss : Urosin 300 mg, Pantoloc 40 mg, Marcoumar 3 mg 1/4-1/4-1/4-1/2-1/4-1/4-1/4-1/2 etc... und Verboril sowie Somnubene 1 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 11154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid, Spironolacton, Ciprofloxacin, Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Furorese comp für Ödeme mit keine Nebenwirkungen

Bei mir hat das Medikament binnen 1 Stunde gut gewirkt und die Schwellungen (in den Beinen, andere hatte ich nicht) sind schnell abgeklungen. Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen.

Furorese comp bei Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Furorese compÖdeme1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir hat das Medikament binnen 1 Stunde gut gewirkt und die Schwellungen (in den Beinen, andere hatte ich nicht) sind schnell abgeklungen. Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 53949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid, Spironolacton

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lasix 40 für Chron. Glomerulonephritis, nephrot. Syndrom mit Gicht, Muskelkrämpfe

Die Verträglichkeit ist im Grunde gut, doch habe ich 2 sehr unangenehme NW von Lasix. Die eine ist eine (gelegentlich) auftretende, wiederkehrende Gicht am grossen Zeh. Die andere betrifft sehr unangenehme Krämpfe, vor allem in Unter- und Oberschenkeln, aber auch in den Armen und den Fingern. Die...

Lasix 40 bei Chron. Glomerulonephritis, nephrot. Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lasix 40Chron. Glomerulonephritis, nephrot. Syndrom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Verträglichkeit ist im Grunde gut, doch habe ich 2 sehr unangenehme NW von Lasix. Die eine ist eine (gelegentlich) auftretende, wiederkehrende Gicht am grossen Zeh. Die andere betrifft sehr unangenehme Krämpfe, vor allem in Unter- und Oberschenkeln, aber auch in den Armen und den Fingern. Die Krämpfe sind z.T. so heftig, dass es die Tränen in die Augen treibt.

Eingetragen am  als Datensatz 17552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify 15 mg für Entwässern, Wirbelsäulenfraktur, Hyperaktivität, Paranoide Psychose mit keine Nebenwirkungen

Habe soweit keine Nebenwirkungen,bin auch nicht irgendwie Meschuke in Kopf.Gute Kombination.Aber Metyhlphenidat muss Ich selber zahlen dehalb kam Ich nun auf Vigil.Aber keine Ahnung ob das sich verträgt mit allem.Bin mit meinem Krankheitsbild kompliziert.

Abilify 15 mg bei Paranoide Psychose; Ritalin 10mg bei Hyperaktivität; Oxygesic 5 mg bei Wirbelsäulenfraktur; Furosmit 20 mg bei Entwässern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify 15 mgParanoide Psychose-
Ritalin 10mgHyperaktivität-
Oxygesic 5 mgWirbelsäulenfraktur-
Furosmit 20 mgEntwässern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe soweit keine Nebenwirkungen,bin auch nicht irgendwie Meschuke in Kopf.Gute Kombination.Aber Metyhlphenidat muss Ich selber zahlen dehalb kam Ich nun auf Vigil.Aber keine Ahnung ob das sich verträgt mit allem.Bin mit meinem Krankheitsbild kompliziert.

Eingetragen am  als Datensatz 17422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Methylphenidat, Oxycodon, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 40 Benutzer zu Furosemid

[]