Ginkgo

Wir haben 5 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Ginkgo.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm172184
Durchschnittliches Gewicht in kg7877
Durchschnittliches Alter in Jahren5048
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3722,72

Ginkgo wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ginkgo wurde bisher von 6 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Ginkgo kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Ginkobil100% (6 Bew.)

Bei der Anwendung von Ginkgo traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (2/5)
40%
Nasenbluten (2/5)
40%
Übelkeit (1/5)
20%
Magenverstimmung (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Ginkgo wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Tinnitus67%(4 Bew.)
Konzentrationsstörungen17%(1 Bew.)
Vitiligo17%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Ginkgo in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Guaraná, Coenzym Q10, Cordyceps sinensis, Zink, Vitamin B1, Niacin, Omega 3, Vitamin B6, Acerolafrucht, Eisen, Grüner Tee, Magnesium, Pantothensäure, Vitamin B12, Grüner Kaffee, Maca, L-Carnitin, Jod, Alpha-Liponsäure, Phosphatidylserin, Vitamin D, Vitamin E

Fragen zu Ginkgo

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Ginkobil für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit ca.2007 regelmäßig 1x am Tag Ginkobil . Ich hatte bei mir Vitiligo festgestellt und Angst vor Gedächtnislücken. Da ich von dem Ginkobil gelesen hatte, dass es die Durchblutung fördert, habe ich es angefangen vorsorglich zu nehmen. Dabei stellte ich fest, dass die Vitiligo nicht...

Ginkobil bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GinkobilVitiligo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca.2007 regelmäßig 1x am Tag Ginkobil . Ich hatte bei mir Vitiligo festgestellt und Angst vor Gedächtnislücken.
Da ich von dem Ginkobil gelesen hatte, dass es die Durchblutung fördert, habe ich es angefangen vorsorglich zu nehmen. Dabei stellte ich fest, dass die Vitiligo nicht schlimmer wurde , sondern im Gesicht etwas zurück ging. Anderen Personen fällt sie auch nicht sofort auf , so gering ist sie jetzt zu sehen. Unter den Achseln ist sie allerdings sichtbarer .
Ich der Hoffnung etwas für Geist und Aussehen zu tuen, nehme ich das Ginkobil seit dem fast regelmäßig.

Eingetragen am  als Datensatz 67265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ginkgo

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ginkobil für Tinnitus mit Übelkeit, Nasenbluten

Ich hatte ca. eine Woche lang nun auch mit einem Tinnitus zu kämpfen mit Drehschwindel. Die Ohrenärztin untersuchte mich, und verschrieb mir dieses Medikament. Ich muss sagen, es wirkt sehr gut, obwohl es mir an den ersten 2 Tage, Übelkeit bescherte. Mein Drehschwindel und das Geräusch im...

Ginkobil bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GinkobilTinnitus1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte ca. eine Woche lang nun auch mit einem Tinnitus zu kämpfen mit Drehschwindel.

Die Ohrenärztin untersuchte mich, und verschrieb mir dieses Medikament. Ich muss sagen, es wirkt sehr gut, obwohl es mir an den ersten 2 Tage, Übelkeit bescherte.

Mein Drehschwindel und das Geräusch im Rechten Ohr ist weg. Habe es mal an einem Tag, etwas später eingenommen und tatsächlich kam das Geräusch wieder leicht zurück.

Da ich mir zur Zeit häufig die Nase putzen muss, neige ich seit der Einnahme häufiger zu Nasenbluten. Ich nehme an, dass liegt an der "Blutverdünnung"

Eingetragen am  als Datensatz 21100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ginkgo

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ginkobil für Tinnitus mit Magenverstimmung

Bei mir hats funktioniert! Tinnitus ist weg. Habe sie anfangs auf leeren Magen genommen und leicht Magenverstimmung gehabt. Habe noch eine Packung 120mg übrig.

Ginkobil bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GinkobilTinnitus40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir hats funktioniert! Tinnitus ist weg.
Habe sie anfangs auf leeren Magen genommen und leicht Magenverstimmung gehabt.
Habe noch eine Packung 120mg übrig.

Eingetragen am  als Datensatz 55928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ginkgo

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ginkobil für Tinnitus, Konzentrationsstörungen mit Nasenbluten

Manchmal Nasenbluten beim Schneutzen

Ginkobil bei Tinnitus, Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GinkobilTinnitus, Konzentrationsstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Manchmal Nasenbluten beim Schneutzen

Eingetragen am  als Datensatz 25041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ginkgo

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ginkobil für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

keine

Ginkobil bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GinkobilTinnitus60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 59000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ginkgo

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 11 Benutzer zu Ginkgo

[]