Ibuprofen

Wir haben 722 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Ibuprofen.

Prozentualer Anteil 63%37%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg7085
Durchschnittliches Alter in Jahren4444
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,0626,29

Ibuprofen wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ibuprofen wurde bisher von 736 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Ibuprofen:

DrugBank-NummerAPRD00372
verschreibungspflichtigteilweise

Einordnung nach ATC-Code:

M02AA13
Muskel- und Skelettsystem / Topische Mittel gegen Gelenk- und Muskelschmerzen / Topische Mittel gegen Gelenk- und Muskelschmerzen / Nichtsteroidale Antiphlogistika zur topischen Anwendung / Ibuprofen
M01AE01
Muskel- und Skelettsystem / Antiphlogistika und Antirheumatika / Nichtsteroidale Antiphlogistika und Antirheumatika / Propionsäure-Derivate / Ibuprofen
C01EB16
Kardiovaskuläres System / Herztherapie / Andere Herzmittel / Andere Herzmittel / Ibuprofen
G02CC01
Urogenitalsystem und Sexualhormone / andere Gynäkologika / andere Gynäkologika / Antiphlogistika zur vaginalen Anwendung / Ibuprofen

Ibuprofen kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Aktren<1% (2 Bew.)
Algifor<1% (1 Bew.)
Analgin<1% (5 Bew.)
BoxaGrippal<1% (2 Bew.)
Brufen<1% (2 Bew.)
IBU5% (36 Bew.)
Ibu profen 6002% (17 Bew.)
Ibubeta<1% (2 Bew.)
Ibuflam11% (88 Bew.)
IbuHEXAL5% (31 Bew.)
Ibumetin<1% (5 Bew.)
Ibuprofen70% (517 Bew.)
Imbun<1% (4 Bew.)
Irfen<1% (5 Bew.)
Neuralgin Extra<1% (2 Bew.)
Nurofen1% (5 Bew.)
Nurofen-Saft<1% (2 Bew.)
Optalidon<1% (1 Bew.)
Spidifen<1% (1 Bew.)
Tabalon<1%
Tispol<1% (8 Bew.)

Bei der Anwendung von Ibuprofen traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (204/722)
28%
Müdigkeit (84/722)
12%
Übelkeit (62/722)
9%
Schwindel (54/722)
7%
Magenschmerzen (53/722)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 245 Nebenwirkungen bei Ibuprofen

Ibuprofen wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (akut)18%(178 Bew.)
Kopfschmerzen14%(134 Bew.)
Schmerzen (Rücken)8%(65 Bew.)
Schmerzen (Gelenk)5%(41 Bew.)
Bandscheibenvorfall4%(29 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 120 Krankheiten behandelt mit Ibuprofen

Wirkstoffe, mit denen Ibuprofen in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Arginin, Paracetamol, Pseudoephedrin

Fragen zu Ibuprofen

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Diclofenac für Schulter-Nacken-Syndrom, Schulter-Nacken-Syndrom mit Übelkeit

Ich habe ein sehr ausgeprägtes Schulter-Nacken-Arm-Syndrom.Beide Medikamente vertrage ich gut.Bei Diclophenac muß ich jedoch immer vorher etwas essen,sonst wird mir schlecht,bzw,leicht übel.Jedoch beheben beide Medis nicht die Ursache sondern lediglich die Schmerzen,die dann zu Schonhaltungen...

Diclofenac bei Schulter-Nacken-Syndrom; Ibuprofen bei Schulter-Nacken-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacSchulter-Nacken-Syndrom2 Monate
IbuprofenSchulter-Nacken-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ein sehr ausgeprägtes Schulter-Nacken-Arm-Syndrom.Beide Medikamente vertrage ich gut.Bei Diclophenac muß ich jedoch immer vorher etwas essen,sonst wird mir schlecht,bzw,leicht übel.Jedoch beheben beide Medis nicht die Ursache sondern lediglich die Schmerzen,die dann zu Schonhaltungen führen,die widerrum bei mir auch zu Schmerzen führen.Die entzündungshemmende Wirkung beider Medikamente hat aber bei mir durchaus dazu beigetragen,mit der üblichen anderen Therapie:Bewegung,Muskelkräftigung und Wärme einen erträglichen Zustand herbei zu führen.Eine Heilung ist bei mir nicht eingetreten,jedoch eine erheblicher Verbesserung die aber durch ständiges Training erhalten werden muß.

Eingetragen am  als Datensatz 27548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aktren Spezial für Schmerzen (akut), Schmerzen (Rücken), Schmerzen (Kopf), Schmerzen (Gelenk) mit keine Nebenwirkungen

Aktren Spezial ist eine mittelgroße Gelkapsel, die sich mit etwas Flüssigkeit leicht einnehmen lässt. Da der Wirkstoff als Gel vorliegt, wird er sehr schnell vom Blutkreislauf aufgenommen. Entsprechend zügig (im Verhältnis zu "trockenen" Tabletten) tritt die Wirkung ein. Bei mir nach spätestens...

Aktren Spezial bei Schmerzen (akut), Schmerzen (Rücken), Schmerzen (Kopf), Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aktren SpezialSchmerzen (akut), Schmerzen (Rücken), Schmerzen (Kopf), Schmerzen (Gelenk)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aktren Spezial ist eine mittelgroße Gelkapsel, die sich mit etwas Flüssigkeit leicht einnehmen lässt. Da der Wirkstoff als Gel vorliegt, wird er sehr schnell vom Blutkreislauf aufgenommen. Entsprechend zügig (im Verhältnis zu "trockenen" Tabletten) tritt die Wirkung ein. Bei mir nach spätestens 20-30 Minuten. Ich benötige Aktren Spezial ca. 1-2mal pro Monat, wobei selbst gegen starke Kopfschmerzen meist eine Kapsel ausreicht. Mehr als zwei Kapseln pro Tag nehme ich nie ein und - bei Rücken- und/oder Gelenkschmerzen - nehme ich sie nie über mehr als zwei aufeinanderfolgende Tage ein. Die Kapseln verursachen bei mir keinerlei Magenprobleme (im krassen Unterschied zu Acetylsalicylsäure-basierten Medikamenten) und haben bei mir (bisher?) keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 19028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Rückenschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Habe die Tbletten wegen Rücken und Kopfschmerzen bekommen und keinerlei Nebenwirkungen gehabt

Ibuprofen bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenRückenschmerzen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tbletten wegen Rücken und Kopfschmerzen bekommen und keinerlei Nebenwirkungen gehabt

Eingetragen am  als Datensatz 12791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

valdoxan für Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen, Zahnschmerzen, Schmerzen nach OP, starke Schmerzen nach Rücken OP, Panikattacken, Angstzustände, Depression, Zwangsgedanken, Depression, Depression und Schlafstörungen mit Unruhe, Zittern, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Valdoxan 25 mg ist nichts für mittelschwere und schwere Depressionen(meine Erfahrung).Bei leichter Depression gut zum einschlafen.Ein Medikament mit wenig Nebenwirkungen. Mirtazapin zum Anfang gut vertragen,später kamen einige Nebenwirkungen wie zittern,Unruhe,starke Gewichtszunahme,das...

valdoxan bei Depression und Schlafstörungen; Mirtazapin bei Depression; Seroquel Prolong bei Depression, Zwangsgedanken; Opipramol bei Panikattacken, Angstzustände; Tilidin bei starke Schmerzen nach Rücken OP; Ibu Profen 600 bei Zahnschmerzen, Schmerzen nach OP; Sertralin bei Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression und Schlafstörungen-
MirtazapinDepression4 Monate
Seroquel ProlongDepression, Zwangsgedanken3 Jahre
OpipramolPanikattacken, Angstzustände-
Tilidinstarke Schmerzen nach Rücken OP2 Wochen
Ibu Profen 600Zahnschmerzen, Schmerzen nach OP6 Wochen
SertralinDepression, Angststörungen, Zwangsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Valdoxan 25 mg ist nichts für mittelschwere und schwere Depressionen(meine Erfahrung).Bei leichter Depression gut zum einschlafen.Ein Medikament mit wenig Nebenwirkungen.
Mirtazapin zum Anfang gut vertragen,später kamen einige Nebenwirkungen wie zittern,Unruhe,starke Gewichtszunahme,das schlimmste war das ich mich nicht mehr im Spiegel erkannt habe,ich dachte da steht eine fremde Person.Daraufhin bekam ich Seroquel Prolong und Sertralin .Zu Anfang Seroquel Prolong 25mg dann langsam erhöht auf 50mg,100mg,150mg.Dieses Medikament kann man sehr hoch setzen glaube auf Gabe von 800/1000 mg am Tag,mir hatten 100 mg gut geholfen,hatte zu der Zeit ja auch drei verschiedene Sorten eingenommen(Valdoxan,Seroquel und Sertralin).Mit dieser dreier Kombi habe ich erstmal eine sehr lange Zeit gut überstanden und viele hoch und Tiefs durchlebt,nur ich wurde immer dicker und dicker.Hin und wieder bekam ich auch mal eine Wassertablette(HCT) weil ich wirklich sehr viele Wasseransammlungen hatte. Sertralin kann ich nur loben und hat wunderbar geholfen.Nach dem ausschleichen der abhängigmachenden Medikamente verschrieb mir meine Neurologin dann später Opipramol um über die Zeit zu kommen wo ich starke emotionale Entzugserscheinungen durchlitt.Am Anfang war es prima und hatte sich gut mit Valdoxan vertragen einzunehmen.Aber umso mehr Tage und Zeit verging kamen Schlafstörungen,Gewichtszuname(ich war wirklich aufgequollen,das Gesicht spannte extrem),Unruhe,Unzufriedenheit und Nervosität.

Eingetragen am  als Datensatz 71654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Mirtazapin, Quetiapin, Opipramol, Naloxon, Tilidin, Ibuprofen, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für nach Schulter-OP mit Acetongeruch in der Atemluft

Wegen postoperativer Schulterschmerzen nahm ich 2-3x tgl. Ibuprofen 600 von Ende November bis Mitte Februar 2012/13. Seit Ende Januar habe ich in der Atemluft einen ständigen Acetongeruch, der sowohl meinen Geruchssinn wie den Geschmackssinn beeinflußt. Ich habe inzwischen 12(!) verschiedene...

Ibuprofen bei nach Schulter-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofennach Schulter-OP80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen postoperativer Schulterschmerzen nahm ich 2-3x tgl. Ibuprofen 600 von Ende November bis Mitte Februar 2012/13. Seit Ende Januar habe ich in der Atemluft einen ständigen Acetongeruch, der sowohl meinen Geruchssinn wie den Geschmackssinn beeinflußt. Ich habe inzwischen 12(!) verschiedene Fachärzte konsultiert, niemand konnte nach z.T. ausgiebigen Untersuchungen die Ursache finden. (CT der Nasennebenhöhlen; Gastroskopie mit Helikobakter pylori- Test; MRT des Gehirns; Röntgen des Thorax; Bestimmung aller Blutwerte von Leber, Niere etc.; oraler Glukose-Toleranztest-OGTT.) Alles ohne Befund! Ist die exzessive Einnahme von Ibuprofen 600 die Ursache?

Eingetragen am  als Datensatz 55554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Synovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft mit Gewichtszunahme

Habe wegen starker Rückenschmerzen mit Spritzen erhalten (Verdacht auf Blockade). Nach einer MRT wurde die Zyste entdeckt, danach mit Ibu 600 2 x tägl. angefangen. tagsüber schmerzfrei; nach den Aufstehen am Morgen sehr starke Schmerzen bis die IBU gewirkt haben. Auf Empfehlung des Arztes...

norspan bei Synovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft; Ibuprofen 600 3 x 1/2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSynovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft3 Wochen
Ibuprofen 600 3 x 1/28 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen starker Rückenschmerzen mit Spritzen erhalten (Verdacht auf Blockade).
Nach einer MRT wurde die Zyste entdeckt, danach mit Ibu 600 2 x tägl. angefangen.
tagsüber schmerzfrei; nach den Aufstehen am Morgen sehr starke Schmerzen bis die IBU gewirkt haben.
Auf Empfehlung des Arztes habe ich am 26.8.10 mit NORSPAN 10mg/h angefangen, kombiniert mit 3 x tägl. 1/2 Ibuprofen 600. War permanent schmerzfrei mit folgenden Nebenwirkungen Gewichtszunahme 3 kg in 2 Wochen permanent müde.
Habe dann auf Anraten meines Arztes nach 3 Wochen das Schmerzpflaster abgesetzt und nur noch mit Ibuprofen 600 3 x tägl. weitergemacht; bin immer noch schmerzfrei habe jedoch nachts ein PROBLEM:
Ich schlafe für 1 Std. werde dnn wach und kann wegen "10000 Ameisen" in meinem Körper nicht mehr einschlafen.
Kann es sich hier um die angekündigten Entzugserscheinungen nach NORSPAN hadeln und was kann ich dagegen tun?
Danke für die Hilfe

Eingetragen am  als Datensatz 27217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

IBU für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Hallo alle zusammen 1997 bin ich an Brustkrebs erkrankt,2001 Rezidiv...dann kam das ganze Programm,die Chemo habe ich damals mit schlimmen Nebenwirkungen ertragen,Übelkeit,Schlappheit konnte überhaupt nicht aufsein..... Nach der zweiten Woche ging es mir ganz gut aber dann kam die nächste...

IBU bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IBUKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen
1997 bin ich an Brustkrebs erkrankt,2001 Rezidiv...dann kam das ganze Programm,die Chemo habe ich damals mit schlimmen Nebenwirkungen ertragen,Übelkeit,Schlappheit konnte überhaupt nicht aufsein.....
Nach der zweiten Woche ging es mir ganz gut aber dann kam die nächste Chemo.....

Neun Jahre hatte ich Ruhe und nun seit März 2010 die Metastasen,Knochen,Lunge,Lymphe...
Ich hatte so eine Angst vor der Chemo,wollte es nicht mehr durchmachen.....dachte sterbe eh....
Aber dieser Gedanke hielt nicht lange an,die erste Chemo begann und ich kämpfte.
Und das schöne daran war,das ich alles ohne grossen Nebenwirkungen ertrug..

Ende Juni hatte ich ein gutes Ziel erreicht,die Lymphe sind frei und in der Lunge hat es sich von3,6 auf 6mm zurück gezogen.

Natürlich muss ich weiter machen aber im Moment geht mir die Kraft aus.
Auch das positive Denken jeden Tag aufs neue kostet soviel Kraft.

Aber kein Vergleich zu damals,langsam machen meine Beine schlapp und meine Fingernägel brechen,ok zwei Tage von 14 muss ich nur liegen,Erschöpfung.....
Nicht zu vergessen meine Konzentrationsschwäche,man ist halt verstrahlt......
Ich weiss das ich es schaffe und Ende September muss ich ins ct,mal sehen wie es weiter geht...

Würde mich freuen von Euch zu hören

Lieben Gruss Petra

.

Eingetragen am  als Datensatz 26449
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

IBU mit keine Nebenwirkungen

Hallo alle zusammen 1997 bin ich an Brustkrebs erkrankt,2001 Rezidiv...dann kam das ganze Programm,die Chemo habe ich damals mit schlimmen Nebenwirkungen ertragen,Übelkeit,Schlappheit konnte überhaupt nicht aufsein..... Nach der zweiten Woche ging es mir ganz gut aber dann kam die nächste...

IBU

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IBU-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen
1997 bin ich an Brustkrebs erkrankt,2001 Rezidiv...dann kam das ganze Programm,die Chemo habe ich damals mit schlimmen Nebenwirkungen ertragen,Übelkeit,Schlappheit konnte überhaupt nicht aufsein.....
Nach der zweiten Woche ging es mir ganz gut aber dann kam die nächste Chemo.....

Neun Jahre hatte ich Ruhe und nun seit März 2010 die Metastasen,Knochen,Lunge,Lymphe...
Ich hatte so eine Angst vor der Chemo,wollte es nicht mehr durchmachen.....dachte sterbe eh....
Aber dieser Gedanke hielt nicht lange an,die erste Chemo begann und ich kämpfte.
Und das schöne daran war,das ich alles ohne grossen Nebenwirkungen ertrug..

Ende Juni hatte ich ein gutes Ziel erreicht,die Lymphe sind frei und in der Lunge hat es sich von3,6 auf 6mm zurück gezogen.

Natürlich muss ich weiter machen aber im Moment geht mir die Kraft aus.
Auch das positive Denken jeden Tag aufs neue kostet soviel Kraft.

Aber kein Vergleich zu damals,langsam machen meine Beine schlapp und meine Fingernägel brechen,ok zwei Tage von 14 muss ich nur liegen,Erschöpfung.....
Nicht zu vergessen meine Konzentrationsschwäche,man ist halt verstrahlt......
Ich weiss das ich es schaffe und Ende September muss ich ins ct,mal sehen wie es weiter geht...

Würde mich freuen von Euch zu hören

Lieben Gruss Petra

.

Eingetragen am  als Datensatz 26445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Schmerzen (Rücken) mit Magendrücken, Unwohlsein, Nervosität, Depressive Verstimmungen

Ich habe Rückenschmerzen gehabt und habe dann Ibuprofen 3x600mg am Tag nehmen müssen. Es hat auch die Schmerzen etwas gelindert aber wenn man dann absetzte, kamen die schmerzen wieder so wie vorher. Dieser Tabletten habe ich dann über die 2 Jahre immer wieder in Abständen nehmen müssen. Die...

Ibuprofen bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenSchmerzen (Rücken)3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Rückenschmerzen gehabt und habe dann Ibuprofen 3x600mg am Tag nehmen müssen. Es hat auch die Schmerzen etwas gelindert aber wenn man dann absetzte, kamen die schmerzen wieder so wie vorher. Dieser Tabletten habe ich dann über die 2 Jahre immer wieder in Abständen nehmen müssen. Die schmerzen sind immer noch da.. Ich konnte dann von heute auf morgen die Tabletten nicht mehr nehmen, weil ich starke Magendrücken und Unwohlsein am Magen hatte. Außerdem starke Nervosität und Depressive Stimmung. Nach dem absetzen dauert dieser zustand über Woche noch, bis ich wieder " Normal" werde...
Jetzt reagiere ich aber auch auf andere Schmerzmittel wie Paracetamol auch so mit Nebenwirkung. Es scheint so, als würde ich allgemein auf Schmerzmittel Allergisch zu reagieren.. Anders kann ich mir das nicht erklären!?!

Eingetragen am  als Datensatz 25980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Naramig für Migräne, Migräne-Prophylaxe mit keine Nebenwirkungen

Sobald ich merke ,dass es wieder soweit ist mit meiner Migräne -mehme ich sofort die beiden Medikamente ein. Hilft zwar nicht wiklich -weil die Migräne bleibt ,aber ich kann wenigstens meine Arbeit, so weit es geht machen, meistens versuche ich mich bei einem Migräneanfall abzulenken - was...

Naramig bei Migräne-Prophylaxe; IBU bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NaramigMigräne-Prophylaxe-
IBUMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sobald ich merke ,dass es wieder soweit ist mit meiner Migräne -mehme ich sofort die beiden Medikamente ein. Hilft zwar nicht wiklich -weil die Migräne bleibt ,aber ich kann wenigstens meine Arbeit, so weit es geht machen, meistens versuche ich mich bei einem Migräneanfall abzulenken - was natürlich auch nicht richtig möglich ist. Ich kräme mich nicht über meine Migräne, also ich möchte damit nur sagen ,dass ich trotzdem ein positives Denken habe -sie gehöhrt einfach zu meinem Leben und ich versuche das Beste daraus zu machen. Natürlich bekomme ich sie immer zu den Zeiten,an denen ich sie überhaubt nicht gebrauchen kann-Aber wann kann man auch solche Schmerzen ,Sprachstörungen ,Gleichgewichtsstörungen und und und..... gebrauchen. Ich habe immer eine sehr, sehr grosse innere Unruhe wärend meines Anfalls,so dass es fast unmöglich ist- mich hinzulegen.Die Anfälle dauern meistens 3-4 Tage wovon es mir gegen Abend etwas besser wird.......

Eingetragen am  als Datensatz 22771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naratriptan, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelonida für Kreuzband-OP, Kreuzband-OP mit keine Nebenwirkungen

Hatte nach der Kreuzband Op ganz schön mit den Schmerzen zu kämpfen. Medikamente haben sehr gut angeschlagen.OP ist jetzt 5 1/2 Wochen her und ich nehme nur noch Imbun bei Bedarf.Brauche an manchen Tagen gar keine. Ist sehr wetterabhängig. Ich habe mir zum Schutz meines Magens noch Pantozol...

Gelonida bei Kreuzband-OP; Imbun 500 bei Kreuzband-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelonidaKreuzband-OP2 Wochen
Imbun 500Kreuzband-OP4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte nach der Kreuzband Op ganz schön mit den Schmerzen zu kämpfen. Medikamente haben sehr gut angeschlagen.OP ist jetzt 5 1/2 Wochen her und ich nehme nur noch Imbun bei Bedarf.Brauche an manchen Tagen gar keine. Ist sehr wetterabhängig.
Ich habe mir zum Schutz meines Magens noch Pantozol verschreiben lassen.Ich habe meine Tabletten immer mit sehr viel Flüssigkeit eingenommen , daher keine Nebenwirkungen .Habe sie gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 13577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tispol für Zahnschmerzen (akut) mit keine Nebenwirkungen

15-20min. nach Einnahme der Tabletten (2Stück auf einmal) waren die Zahnschmerzen wirklich weg! Zahn fühlte sich regelrecht betäubt an. Nach 8 Tagen reduzierte sich die Wirkungsdauer von fast exakt 8 Std. auf ca. 6 Std. ...dann konnte ich endlich zum Zahnarzt gehen! (Die Packung war auch alle!)...

Tispol bei Zahnschmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TispolZahnschmerzen (akut)8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

15-20min. nach Einnahme der Tabletten (2Stück auf einmal) waren die Zahnschmerzen wirklich weg! Zahn fühlte sich regelrecht betäubt an. Nach 8 Tagen reduzierte sich die Wirkungsdauer von fast exakt 8 Std. auf ca. 6 Std. ...dann konnte ich endlich zum Zahnarzt gehen! (Die Packung war auch alle!) ...Besonders nachts konnte ich daruch gut schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 11967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Schmerzen nach Unfall mit Quincke-Ödem

Einnahme 2x 600 Ibu + 2x 500 Novalgin war nach Fahrradunfall,Gehirnerschütterung, Prellungen an Armen und Beinen, Fingerbruch,ärztlich angeordnet. Am 4. Tag der Einnahme begann sich meine Gesichtshaut wie nach einem Sonnenbrand zu schälen. Da ich auch Abschürfungen im Gesicht hatte, schob ich es...

Ibuprofen bei Schmerzen nach Unfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenSchmerzen nach Unfall10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme 2x 600 Ibu + 2x 500 Novalgin war nach Fahrradunfall,Gehirnerschütterung, Prellungen an Armen und Beinen, Fingerbruch,ärztlich angeordnet. Am 4. Tag der Einnahme begann sich meine Gesichtshaut wie nach einem Sonnenbrand zu schälen. Da ich auch Abschürfungen im Gesicht hatte, schob ich es vorerst auf die Behandlung mit Reinigungsmitteln der Wunden. Nach einmaligen Pellen war es auch vorbei. Nach und nach fing mein Nacken an zu jucken, es traten kleinere Wölbungen/Pusteln zwischen den Haarwurzeln auf. Wenn man die juckenden Pusteln leicht kratzte taten sie sofort weh. Kamen aber und gingen auch wieder. Da ich bisher noch keinerlei Allerischer Reaktionen an mir beobachten konnte, habe ich dieses Alarmzeichen ignoriert. Am 9. Tag der Einnahme begann meine Unterlippe anzuschwellen. Ich ahnte immer noch keine Allergie, sondern vermutete Herpes, den ich allerdings auch noch nie hatte. Als dann die Lippe innerhalb einer Stunde zum platzen geschwollen war, rief ich doch im Krankenkaus an, schilderte meinen derzeitigen Zustand. Ich sollte sofort kommen.
Nach gabe von Cortison und Antihistaminen, intravenös, konnte ich am nächsten Tag nach Hause, da die Lippe abgeschwollen war. Es wurde auf keinster Weise nach der Ursache geforscht. Beim verlassen der Klinik bemerkte ich meine beginnende Kurzatmigkeit. Da schob ich es erst auf meinen derzeit angeschlagenen Gesundheitszustand. Ein langer Mittagsschlaf würde sicher helfen. Nach dem Mittagsschlaf beschloß ich selbst auf das Novalgin zu verzichten und auch wenn nicht ärztlich angeordnet, die Schmerzmittel in den nächsten Tagen nach und nach abzusetzen. Doch im Laufe des Nachmittags bekam ich immer mehr Probleme richtig durch zu atmen. Das Jucken weitete sich auch auf andere Körperteile aus. Die Lippe begann anzuschwellen, diesmal die Oberlippe. Die Atmung war schwer, astmaählich. Und dann ging es wieder ins Krankenhaus. Wieder Cortison, Antihistamine, doch diesmal wirkte es nur um mir die Atmung zu erleichtern, die Quinkeähnlichen Ausschläge breiteten sich über mehere Tage aus. Ich bekam Fieber bis 39,5C und die Entzündungswerte stiegen stark an. Es wurde zusätzlich noch eine bakteriologische Entzündung vermutet. Antibiotika wurden verordnet....nach 12 Tagen im Krankenhaus wurde ich entlassen.

Eingetragen am  als Datensatz 49554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tilidin für Wirbelbruch, bwk 12, Wirbelbruch, bwk 12, Wirbelbruch, bwk 12 mit Magenbeschwerden, Schwindel, Hitzegefühl

Hatte mir bei einem Autounfall den 12 Brustwirbel gebrochen. Ich war fast einen Monat im Krankenhaus :( und dann noch einen Monat zu Hause. Ich hatte kein Korsett oder sowas, ich durfte mich nur die ersten 2 wochen nicht bewegen. Dann wurde ein Mobilitätstraining mit mir gemacht mit den normalen...

Tilidin bei Wirbelbruch, bwk 12; Ibuprofen 600 bei Wirbelbruch, bwk 12; Dipidolor bei Wirbelbruch, bwk 12

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinWirbelbruch, bwk 126 Wochen
Ibuprofen 600Wirbelbruch, bwk 123 Monate
DipidolorWirbelbruch, bwk 123 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mir bei einem Autounfall den 12 Brustwirbel gebrochen. Ich war fast einen Monat im Krankenhaus :( und dann noch einen Monat zu Hause. Ich hatte kein Korsett oder sowas, ich durfte mich nur die ersten 2 wochen nicht bewegen. Dann wurde ein Mobilitätstraining mit mir gemacht mit den normalen Sachen: viel liegen, stehen, laufen und wenig sitzen und bücken. Im Krankenhaus habe ich in den ersten drei Wochen Dipidolor und Ibu bekommen. Das Dipidolor ist von der Wirkung einfach unschlagbar. Allerdings wird es auch intravenös angewendet, was mir aber nichts ausmacht. Als ich dann zu Hause war bekam ich Tilidin und Ibu. Das Tilidin finde ich auch sehr gut, da man selbst gut dosieren kann wie viel man gerade benötigt. Wenn es mal etwas mehr weh tat - einfach 5 Tropfen mehr.
Habe keine bleibenden Schäden. Die Schmerzen waren dafür anfangs unerträglich. Aber dank Dipidolor auszuhalten.
Noch zu den Nebenwirkungen:
Die Ibus schlagen bei mir ganz schön auf den Magen aber sonst nichts.
Bei Tilidin und Dipidolor kam es bei mir immer zu schwindel und hizte Gefühlen direkt nach der einnahme aber ich denke das ist normal weil es einfach sehr starke Mittel sind. Am stärksten hat bei mir das Dipidolor geholfen, da war ich immer völlig neben mir. ;) Aber bei beiden sonst keine schlimmeren Nebenwirkungen gehabt.
Zu den Preisleistungsverhältnissen kann ich leider nichts sagen, da ich alles verschrieben bekam.

Eingetragen am  als Datensatz 33344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin, Ibuprofen, Piritramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen 600 für Zahnbehandlung mit Durchfall, Übelkeit, Magen-Darm-Krämpfe

Habe ibuprofen 600 an 2 Tagen nach einer Kiefer-OP genommen. Wegen sehr starker Schmerzen am zweiten Tag vor der Behandlung wegen der Spritzen (Entzündung), dann 2 Stunden nach der Behandlung gegen Abend noch eine. Am nächsten Morgen um 4:00 Uhr wegen Schmerzen wach geworden und die dritte...

Ibuprofen 600 bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofen 600Zahnbehandlung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe ibuprofen 600 an 2 Tagen nach einer Kiefer-OP genommen. Wegen sehr starker Schmerzen am zweiten Tag vor der Behandlung wegen der Spritzen (Entzündung), dann 2 Stunden nach der Behandlung gegen Abend noch eine. Am nächsten Morgen um 4:00 Uhr wegen Schmerzen wach geworden und die dritte Tablette genommen. Durchfall hatte ich bereits einmal nach einer Einnahme gehabt, aber nicht den Tabletten zugeordnet.
Diesmal ist es fast unerträglich. Gestern ( nach Einnahme um 4:00 Uhr) Dauerdurchfall, zwischendurch starke Übelkeit und unerträgliche Bauchkrämpfe. Das ging die ganze Nacht weiter und auch heute halten die Nebenwirkungen unverändert an. Ich werde, wenn es morgen nicht besser ist einen Arzt aufsuchen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 64517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Hws + Lws Syndrom, HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Herzrasen, Juckreiz, Schüttelfrost, Hautrötung, Augenschwellung, Atembeschwerden, Gesichtsschwellung, Panikattacke

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein...

Diclofenac bei HWS-BWS-LWS-Syndrom; Ibuprofen bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacHWS-BWS-LWS-Syndrom-
IbuprofenHws + Lws Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein versehen an der Rezeption Diclo 50mg als normale Tablette verschrieben bekommen. 3 Stunden nach dem Mittagessen (Fisch, Krabben und Papadelle anschließend eine Diclo 50mg eingenommen) traten folgende Symptome auf: Herzrasen, extremer Juckreiz am ganzen Körper, Rötung der Haut Atemnot, rote und geschwollene Augen und Schüttelfrost. Sofort zum Arzt, der mir Cortison und ein Antihistaminikum i.v. spritzte und mich eine halbe Stunde unter Kontrolle hielt und mir weiteres Cortison in Tablettenform und Fenistil-Tropfen für den Tag verordnete. Drei vier Tage hatte ich asthmatische Beschwerden bei körperlicher Belastung und stolperte über meine eigenen Füße. Danach wieder wie vorher keine Beschwerden bis auf eine leichte Kurzatmigkeit.
Der Arzt und ich vermuteten eine allergische Reaktion auf die Schalentiere, da ich Diclo bisher immer hervorragend vertragen hatte,
Gut drei Wochen später Einnahme einer Diclo 50mg morgens wegen unerträglicher Schmerzen im Übergang HWS / BWS mit Taubheitsgefühl bis in die rechte Hand.
Nach dem Mittagessen traten wieder folgende Symptome auf: heftiger Juckreiz am ganzen Körper, rote, juckende Augen, leichte Kurzatmigkeit, Rötung der Haut, geschwollene Finger. Nachdem ich mir ein Schienbein blutig gekratzt hatte, kam mir der Verdacht, dass es sich doch eher um eine llergische Raktion auf das Diclo handeln könnte. Nach Einnahme von Cortison und Fenistil-Tropfen, klangen die Beschwerden weitestgehend ab. Ich bin mir inzwischen Sicher, dass es sich beide Male um eine Raktion auf das Diclofenc handelt, da es sich um die einzige Gemeinsamkeit be beiden Vorfällen handelt.

2. Ibuprofen
Wegen heftiger Zahnschmerzen in der Apotheke Ibuprofen (freiverkäuflich) empfoheln bekommen. Nach Einnahme von 2, 3 Tabletten traten folgende Symptome auf: Aufschwemmen des Gesichtes bis zur Unkenntlichkeit (Mondgesicht), Atemnot, Panikattacken. Behandelt wurde ebenfalls mit Cortison und Antihistaminikum.

Eingetragen am  als Datensatz 48557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen AL 600 Filmtabletten für Cervikalsyndrom HWS mit Sodbrennen, Bauchschmerzen, Blähungen

Wenn nur nicht die Nebenwirkungen wären, Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Bauchschmerzen, Blähungen. Trotz allem wirkt das Medikament sehr gut.

Ibuprofen AL 600 Filmtabletten bei Cervikalsyndrom HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofen AL 600 FilmtablettenCervikalsyndrom HWS1000 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn nur nicht die Nebenwirkungen wären, Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Bauchschmerzen, Blähungen.
Trotz allem wirkt das Medikament sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 23167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Schmerzen (Gelenk) mit Magenschmerzen, Übelkeit

leichte Magenschmerzen und Übelkeit

Ibuprofen bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenSchmerzen (Gelenk)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte Magenschmerzen und Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 35129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für tiefe Depression, Depression mit Antriebstörungen, Depression, Antriebsstörungen, Einschlafstörungen, Schmerzen ( Hirn), schmerzen (Hirn), Schmerzen Hirn mit Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Libidostörungen, Appetitlosigkeit, Emotionslosigkeit

Aufgrund einer sehr spät erkannten Sinusvenenthrombose (Kopf) leide ich seit 11 Jahren an chronischen Hirnschmerzen, welche einen starken Einfluss auf mein gesamtes Leben haben. Leider helfen an dieser Stelle keine normalen Analgetika. Tramal als Tropfen wurden mir verordnet, diese helfen,...

Tramal bei Schmerzen Hirn; Oxycodon bei schmerzen (Hirn); Ibuprofen bei Schmerzen ( Hirn); Emesan bei Einschlafstörungen; Nortrilen bei Antriebsstörungen; valdoxan bei Depression; Venlafaxin bei Depression mit Antriebstörungen; Citalopram bei tiefe Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalSchmerzen Hirn11 Jahre
Oxycodonschmerzen (Hirn)7 Monate
IbuprofenSchmerzen ( Hirn)21 Tage
EmesanEinschlafstörungen7 Jahre
NortrilenAntriebsstörungen3 Monate
valdoxanDepression4 Jahre
VenlafaxinDepression mit Antriebstörungen1 Jahre
Citalopramtiefe Depression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer sehr spät erkannten Sinusvenenthrombose (Kopf) leide ich seit 11 Jahren an chronischen Hirnschmerzen, welche einen starken Einfluss auf mein gesamtes Leben haben.
Leider helfen an dieser Stelle keine normalen Analgetika.
Tramal als Tropfen wurden mir verordnet, diese helfen, weil sie zentral wirken. Haben jedoch enorme Nebenwirkungen.
Durch die chronische Einnahme entsteht eine Abhängigkeit,
Ohne gehts nicht, mit gehen dafür andere Sachen wie Sexualität , Lebenslust, Apetit, und Hoffnung auf ein normales Leben verloren.
Eine heftige Depression entstand, diese wurde mir jedoch erst klar, als ich bereit war morgens nicht mehr aufzuwachen.
Gefühle für meinen kleinen Sohn oder Ehemann waren wie weg geblasen.
Je schlechter es einem ging, desto mehr hat man sich distanziert.
Habe mich in der Arbeit so sehr angestrengt, dass ich aufgrund der vorhandenen Hirnvereätzung durch meine akute Hirnthrombose eine sogenannte Stress-epilepsie entwickelt habe.
Wenn zu viel Stress entstand, dann bekam ich taubheitsgefühle in den Fingern oder in der Schulter.
Je näher es zum Anfall kam desto mehr kribbelte es auch in meinem Kopf , zudem entstand ein sehr enormer Druck auf meinem Kopf.--im Anschluss kam auch direkt der zerebrale Krampfanfall.......
Danach ging nichts mehr, ich litt unter Amnesie, wusste weder Namen noch den Grund warum ich plötzlich umzingelt von Ärzten wurde und an einer Infusion hang. Erst nach Stunden kamen die Erinnerungen wieder.
Es wurden viele Medikamente ausprobiert , viele mit unerträglichen Nebenwirkungen.
Bin leider heute immer noch nicht perfekt eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 59275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Ibuprofen, Diphenhydramin, Agomelatin, Venlafaxin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Schmerzen nach Tonsillektomie mit Nachtschweiß

Im Krankenhaus erhielt ich ein Tonsillektomie, dort wurde dann auch am zweiten Tag mit einer Schmerztherapie mit Ibuprofen begonnen. Unter Ibuprofen wurde ich tagsüber sehr gut schmerzfrei und beklagte keine Nebenwirkung. In der ersten Nacht hingegen wurde ich schon 22:00 mit uerträglichen...

Ibuprofen bei Schmerzen nach Tonsillektomie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenSchmerzen nach Tonsillektomie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Krankenhaus erhielt ich ein Tonsillektomie, dort wurde dann auch am zweiten Tag mit einer Schmerztherapie mit Ibuprofen begonnen. Unter Ibuprofen wurde ich tagsüber sehr gut schmerzfrei und beklagte keine Nebenwirkung. In der ersten Nacht hingegen wurde ich schon 22:00 mit uerträglichen Schmerzen wach. (Einnahmezeit der letzten Tabl. war 17:00) Außerdem war mein komplettes Bettzeug Schweißdurchtränkt und musste gewechselt werden. Zur erneuten Schmerztherapie erhielt ich 23:00 eine weitere Tablette Ibuprofen welche zurfolge hatte das sich die Nachtschweiß -attackke gegen vier Uhr wiederholte. In den folgenden 6 Nächten wiederholte sich das Nachtschweiß - Problem mindestens einmal pro Nacht. Nach absetzen des Ibuprofens wurden keine Nachtschweißattacken mehr festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 27386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Analgin für Schmerzen (Bauch) mit keine Nebenwirkungen

Bin Allergiker und reagiere so gut wie auf fast jedes Medikament.Das einzigste was man mir nur noch geben konnte,waren Paracetamol.Doch diese haben bei mir zu Magenkrämpfen und erhöhten Leberwerten geführt.Jetzt hat man nochmal getestet und es mit Analgin versucht.Hatte keinerlei...

Analgin bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AnalginSchmerzen (Bauch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin Allergiker und reagiere so gut wie auf fast jedes Medikament.Das einzigste was man mir nur noch geben konnte,waren Paracetamol.Doch diese haben bei mir zu Magenkrämpfen und erhöhten Leberwerten geführt.Jetzt hat man nochmal getestet und es mit Analgin versucht.Hatte keinerlei Nebenwirkungen.Natürlich habe ich die Tabletten nicht wie Bonbons genommen,sondern dann wenn die Schmerzen stärker wurden.Denn bei zu hoher Dosierung sinkt der Blutdruck drastisch.Den ersten Tag in der Klinik musste das aber so sein wegen der sehr starken Schmerzen.Doch am nächsten Tag wurde mit der Dosis runtergefahren.Kann dieses Medikament wirklich nur weiter empfehlen bei starken Schmerzen,natürlich nicht zum täglichen Verzehr.Aber ich rede jetzt von mir.Es gibt ja auch Patienten,die sicher wegen einer schweren Erkrankung täglich darauf angewiesen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 67171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Tumor mit Schwindel, Übelkeit, Sodbrennen

Nehme IBUPROFEN jetzt schon über ein Jahr und kann hier sehr gut eine Bewertung schreiben. Das IBUPROFEN habe ich zusätzlich zur Opiod therapie bekommen. Das IBUPROFEN hat als Retard und auch als Akut Form gut gewirkt. Was ich jetz für ein Problem habe ist, dass sich mein körper wohl daran...

Ibuprofen bei Tumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenTumor370 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme IBUPROFEN jetzt schon über ein Jahr und kann hier sehr gut eine Bewertung schreiben.
Das IBUPROFEN habe ich zusätzlich zur Opiod therapie bekommen.
Das IBUPROFEN hat als Retard und auch als Akut Form gut gewirkt.
Was ich jetz für ein Problem habe ist, dass sich mein körper wohl daran gewöhnt hat und es eigentlich nicht wirkt.
Das hat warscheinlich auch mit den vielen Opioden zu tun, denn da geht das Ibuprofen unter.
Aber als zusätzliches schmerzmedikamenten kann ich es empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 61708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Brustkorbprellung mit Durst, Müdigkeit, Schwindel

Ich habe das Medikament Ibuprofen AL 600 nach einem Sturz auf den Brustkorb von meinem Hausarzt bekommen. Es lindert sehr gut meine Schmerzen, sowie auch meine Zahnschmerzen die beiläufig dazu kamen. Leider wird man von den Medikament sehr viel Durst sowie wird man sehr Müde bis Schläfrig und...

Ibuprofen bei Brustkorbprellung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenBrustkorbprellung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament Ibuprofen AL 600 nach einem Sturz auf den Brustkorb von meinem Hausarzt bekommen. Es lindert sehr gut meine Schmerzen, sowie auch meine Zahnschmerzen die beiläufig dazu kamen. Leider wird man von den Medikament sehr viel Durst sowie wird man sehr Müde bis Schläfrig und muss sich dann wirklich hinlegen.
Wenn ich mal nicht Müde war, war mir bei dem Heißen Wetter noch dazu serh Schwindelig und konnte mich oftmals nicht auf den Beinen halten.
Aber trotz der Nebenwirklichungen kann ich dieses Medikament trotzdem empfehlen, wenn man auch Krankgeschrieben ist.

Eingetragen am  als Datensatz 55342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Karpaltunnelsyndrom mit keine Nebenwirkungen

Hallo zuammen,hatte Karpaltunnel- Syndrom beidseitig richtig heftig.Konte nichts mehr festhalten,hatte rasende Schmerzen und Taubheitsgefühle.Sobald ich nur versuchte eine Tätigkeit auszuüben,ging es los.Bin von Arzt zu Arzt gerannt,bis ein Neurologe durch Elektromessungen feststellte,das beide...

Ibuprofen bei Karpaltunnelsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKarpaltunnelsyndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zuammen,hatte Karpaltunnel- Syndrom beidseitig richtig heftig.Konte nichts mehr festhalten,hatte rasende Schmerzen und Taubheitsgefühle.Sobald ich nur versuchte eine Tätigkeit auszuüben,ging es los.Bin von Arzt zu Arzt gerannt,bis ein Neurologe durch Elektromessungen feststellte,das beide Kanäle fast dicht waren.Er hat mir zu einer OP geraten,die ich eigendlich nicht wollte.Aber wegen der schlimmen Schmerzen und meiner mittlerweile schlechten Psyche habe ich mich doch überwunden.Habe mir beide Hände im Barbara Hospital in Duisburg/Neumül operieren lassen.Dort ist eine sehr gute Handchirugie.Erst die Linke,dann die Rechte und habe es keine Minute bereut.Der Eingriff wird unter einer Vollnarkose innerhalb von 20-30 Min. durchgeführt und durfte 2 Std. später Heim.Nach 3-4 Tagen habe ich meinen Alltag wieder bewältigen können und brauchte keinen Therapeuten um meine Hände wieder komplett einsetzen zu können.Nach ca. 3 Wochen wurden die Fäden gezogen und ich brauchte nochmal ein paar Wochen,bis ich nichts mehr spürte und die Hand zu 100% wieder gebrauchen konnte.Darauf ließ ich mir auch die andere Hand operieren.Es blieben kaum Narben zurück.Also..,keine Angst vor der OP,es kann kaum schlimmer werden als das tägliche Los von nichtbenutzbaren Händen...

Eingetragen am  als Datensatz 36431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Gliederschmerzen

Habe seit 11 Jahren MS und spritze seit 6 Jahren Avonex. Erst selbst i.m. in den Oberschenke. Die Überwindung sich selbst zuspritzen fiel mir nicht so leicht, deshalb habe ich mich nach 1 Jahr von den Arzthelferinnen in meiner neurologischen Praxis spritzen lassen. Dann mußte mein Mann die...

Avonex bei Multiple Sklerose; Ibuprofen 400 mg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose6 Jahre
Ibuprofen 400 mg6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 11 Jahren MS und spritze seit 6 Jahren Avonex.
Erst selbst i.m. in den Oberschenke.
Die Überwindung sich selbst zuspritzen fiel mir nicht so leicht,
deshalb habe ich mich nach 1 Jahr von den Arzthelferinnen in meiner neurologischen Praxis spritzen lassen.
Dann mußte mein Mann die Spritzrei übernehmen, da wir ja auch mal in den Urlaub fahren wollten.
Er spritzt mich jeden Sonntag Abend abwechselnd in den li. oder re. Aberarm und macht das auch echt gut.
Nach 1-2 std. nehme ich eine Ibuprofen 400 mg, wegen der Gliederschmerzen und des Schüttelfrost.
Die Symptome sind im Vergleich zum Therapiebeginn deutlich schwächer geworden, aber ganz ohne Ibuprofen geht es nicht.
Habe ca. alle 9 - 12 Monate einen leichten Schub, der bislang immer komplett zurückgegangen ist durch Kortisoninfusion 1000 mg über 3 Tage.
Keine Behinderungen und arbeite Teilzeit.

Eingetragen am  als Datensatz 32421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, Kopfschmerzen mit Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden, Bauchschmerzen

Mirena wurde mir herzlichst von meinem Frauenarzt empfohlen. Seid April 2010 habe ich sie eingesetzt bekommen. Seid dem 1. Tag habe ich ständige Schmerzen im Unterleib, mal mehr mal weiniger stark. Dazu ständige Schmierblutungen bis vor einer Woche haben die aufgehört. Libidoverlust, die ersten...

Aspirin bei Kopfschmerzen; Ibuflam bei Kopfschmerzen; Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen2 Tage
IbuflamKopfschmerzen2 Tage
ParacetamolKopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirena wurde mir herzlichst von meinem Frauenarzt empfohlen. Seid April 2010 habe ich sie eingesetzt bekommen. Seid dem 1. Tag habe ich ständige Schmerzen im Unterleib, mal mehr mal weiniger stark. Dazu ständige Schmierblutungen bis vor einer Woche haben die aufgehört. Libidoverlust, die ersten paar Wochen Scheidentrokenheit, Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche, Depressionen, Stimmungsschwankungen, manchmal Angstzustände. Zwischendurch hatte ich Kreislaufprobleme wie noch nie, bin fast in Ohnmacht gefallen (dabei habe ich noch 2 kleine Kinder) die Beschwerden haben sich ca. 7 Tage angehalten. Musste natürlich Medikament "Betavert" gegen Schwindel einnehmen. Kaum war dieses Problem behoben war das nächste da! Ich hatte solche Schmerzen im Bauch, dass ich mich kaum bewegen konnte. Vom Arzt hieß es, alles normal es sei die Eingewöhnungszeit! Heute 12.05.2010 habe ich das Ganze beendet und die Mirena rausmachen lassen. Alles prima!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 24517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Fibromyalgie mit Gewichtszunahme, Depression, Antriebslosigkeit

Ich leide seit 8 Jahren an einer Fibromyalgie und heftigen Schmerzen an allen Gelenken. Nebenwirkungen unter Ibuprofen sind Gewichtszunahme, Depressionen und allgemeine Trägheit. Ich habe jetzt alle Tabletten abgesetzt und gleichzeitig meine Ernährung umgestellt auf kohlehydratarme Ernährung....

Ibuprofen bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenFibromyalgie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit 8 Jahren an einer Fibromyalgie und heftigen Schmerzen an allen Gelenken. Nebenwirkungen unter Ibuprofen sind Gewichtszunahme, Depressionen und allgemeine Trägheit. Ich habe jetzt alle Tabletten abgesetzt und gleichzeitig meine Ernährung umgestellt auf kohlehydratarme Ernährung. Habe jetzt 10 Kilo abgenommen und die Schmerzen sind fast komplett weg!!! Ich halte mich grob an die "Abnehmen im Schlaf" Regeln und es funktioniert. Kann ich ernsthaft empfehlen, auch für Leute mit Insulinresistenz...keine Heißhungerattacken mehr, keine depressiven Verstimmungen. Versucht es!

Eingetragen am  als Datensatz 48121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Siehe oben, Zervikocephales Syndrom, schmerzhafte Verspannung im HWS-BWS-Bereich mit Benommenheit, Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich bekam zuerst 5 Tage lang Ortoton zusammen mit Ibu 600 (2x2x2 Ortoton; 1x1x1 Ibu 600). Diese Mischung half mir tatsächlich, die Schmerzen wurden weniger und ich konnte mich auch recht schnell relativ normal bewegen und meiner Arbeit nachgehen (8 Stunden Büroarbeit + Hausarbeit). Man merkt aber...

Ortoton bei Zervikocephales Syndrom, schmerzhafte Verspannung im HWS-BWS-Bereich; Ibuprofen 600 bei Siehe oben

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonZervikocephales Syndrom, schmerzhafte Verspannung im HWS-BWS-Bereich10 Tage
Ibuprofen 600Siehe oben5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam zuerst 5 Tage lang Ortoton zusammen mit Ibu 600 (2x2x2 Ortoton; 1x1x1 Ibu 600). Diese Mischung half mir tatsächlich, die Schmerzen wurden weniger und ich konnte mich auch recht schnell relativ normal bewegen und meiner Arbeit nachgehen (8 Stunden Büroarbeit + Hausarbeit). Man merkt aber deutlich wann die Wirkung nachlässt, denn dann kommen die Schmerzen wieder.

Wichtig ist bei dieser Mischung aber ein gutes Essen zuvor, sonst kommt es recht zuverlässig zu Magenverstimmungen.

Nach 5 Tagen nahm ich weiter nur das Ortoton (0x2x2).

Nun zur Nebenwirkung: ca. 15 Minuten nach der Einnahme von Ortoton bin ich ca. 15 Minuten lang leicht benommen und vor allem müde. Schnelle Kopfbewegungen verursachen deutlichen Schwindel, die Konzentration leidet und Treppen runtergehen ist nur mit festen Handläufen möglich. Nach ca. 15 Minuten und etwas frischer Luft wird es besser, aber erst nach ca. einer Stunde bin ich ganz schwindelfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 30119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rebif für Grippe, Multiple Sklerose, Diabetes mellitus Typ I, Multiple Sklerose mit Kopfschmerzen, Fieber, Durst, Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Medikamentenwechselwirkungen

Erstdiagnose 1991 mit Diabetes mellitus Typ Ic/a seit 08/1998 Therapie mit Insulinpumpe und Humalog Insulin. Erweiterte Diagnose 09/2008 mit Multiple Sklerose und 2 undiagnostizierten Schüben. 1. Schub ende November 2008, behandlung bis dato mit Avonex (1xWoche) 2. Schub 22.Januar 2009,...

Rebif bei Multiple Sklerose; Humalog bei Diabetes mellitus Typ I; Avonex bei Multiple Sklerose; Ibuprofen-CT 600mg bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose2 Wochen
HumalogDiabetes mellitus Typ I18 Jahre
AvonexMultiple Sklerose6 Monate
Ibuprofen-CT 600mgGrippe6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erstdiagnose 1991 mit Diabetes mellitus Typ Ic/a seit 08/1998 Therapie mit Insulinpumpe und Humalog Insulin.
Erweiterte Diagnose 09/2008 mit Multiple Sklerose und 2 undiagnostizierten Schüben.
1. Schub ende November 2008, behandlung bis dato mit Avonex (1xWoche)
2. Schub 22.Januar 2009, behandlung seitdem mit Rebif 44 (alle 2 Tage)
Die Schübe wurden mit Urbason (Kortizon) über 5 Tage behandelt 1000mg als Schubhemmer/verzögerer.
Nachdem ich dem Oberarzt riet mir ein anderes Mittel zu verschreiben bekam ich endlich Rebif 44. Davor hatte ich nur Avonex was vergleichbar mit Aspirin ist.
Schwach dosiert und noch dazu irgendein Mittel vom Chinesischen Hamster.
Avonex nahm ich über 5,5 Monate wöchentlich, der Rat des Neurologen dazu 2 Ibuprofen einzunehmen befolgte ich anfangs und verwarf es dann wieder.
Statt 2 Ibuprofen nahm ich nur eines 1 Stunde vor der Avonex einnahme (zwecks Wirkung). Kopfschmerzen, Fiebrigkeit und Durst waren die Folgen. Dazu kam dann das mein Beinmuskel wo es njiziert wurde fast gefühlslos wurde. Dies verging nach 2 Tagen.
Durch die Schübe habe ich Gefühlsstörungen in den Oberschenkeln und Unterarmen die nicht zu 100% weggingen.Nun weis ich das weder das Krankenhaus noch mein Neurologe wussten was Sache war. Dank Selbstinformierung und meinem Hausarzt bekam ich nun Rebif 44.
Das Mittelchen kostet für 24 Fertigspritzen 1870€ (reimporte 1820€).
Es wird Subkutan (unter die Haut) injeziert und nicht wie Avonex intramuskulär (also in den Muskel).
Dank meines Diabetes wusste ich wie man mit den Spritzen umzugehen hat.
Rebif bewirkte bei mir 40Min nach der Injektion ein Kribbeln an den Händen(Finger waren auch taub), später an den Oberschenkeln und überall da wo ich keine Gefühle mehr hatte.
Ich nehme immer noch begleitend zu Rebif, Ibuprofen ein um die Grippesymptome etwas zu regulieren. Kopfschmerzen, Müdigkeit und der folgende Schlaf ist eine Nebenwirkung die ich beobachtet habe.
Vorteil ist das Rebif wirklich auch eine Wirkung zeigt und ich es auch spüre.
Avonex hat bei mir kaum gewirkt, aber wie gesagt ich nehme es nicht mehr.
Da ich selber alles Injeziere bin ich wie eine Laborratte und teste was wovon kommt.
Mein Zucker stiegt jedesmal an wenn ich Rebif spritze, das war bei Avonex nicht der Fall. Ich erhöhe meinen Insulinbedarf um 10% für 12 Stunden und mein Zucker ist wieder normal.
Wechselwirkungen mit Humalog könnte sein dass das Insulin nicht so gut wirkt wie normal, aber dafür wirkt es sehr gut bei MS und sorgt sogar für eine wiederbelebung der neurologischen Schäden die ich hatte.
Da es subkutan injeziert wird ist Rebif auch angenehmer in der Anwendung als Avonex, was in den Muskel hinein muss.
Ich denke das sich mein Körper in gut 1Monat an Rebif gewöhnt haben wird und ich dann nicht mehr Ibuprofen einnehmen muss. Die benötige ich im Augenblick nur wegen der Kopfschmerzen die wie eine Migräne da sind und erst nach 7-8 Stunden abklingen.
Rebif wird ja nur dann verschrieben wenn eine MS zu 100% festgestellt wird, jedoch ist es nicht das erste Mittel was man erhält.
Zuerst versucht man es mit alternativen zu Versuchen (Avonex und co) je nachdem wer mehr Hilfe gibt.
Dem Neurologen blind zu vertrauen kann ich nur abraten.
In der heutigen Zeit ist es genauso wie früher, der Patient muss sich selber informieren um dann dannach agieren zu können.
Dem Internet sei dank habe ich genug informationen bekommen.
Speziell mich betreffende Infos (Zuckeranstieg bei Rebif usw) kann ich selber diagnostizieren.
Das sind meine Erfahrungen in dieser Sache aber Rebif würde ich nicht mehr tauschen, ausser es gibt ein Mittel gegen MS.
Ich wünsche jedem betroffenen eine Schubfreie und gesunde Zeit.

Eingetragen am  als Datensatz 12992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a, Insulin lispro, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen, Grippe, Fieber, Infekt mit Absetzerscheinungen

Ibuprofen hat bei mir immer super funktioniert, egal bei welchen Beschwerden ich es eingesetzt habe. Meist handelte es sich um Fieber, Kopfschmerzen, Grippe und auch Bandscheiben-/Rückenprobleme. Allerdings bekomme ich anscheinend Entzugsscheinungen, wenn ich es absetze. Es reicht schon, wenn...

Ibuprofen bei Kopfschmerzen, Grippe, Fieber, Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen, Grippe, Fieber, Infekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ibuprofen hat bei mir immer super funktioniert, egal bei welchen Beschwerden ich es eingesetzt habe. Meist handelte es sich um Fieber, Kopfschmerzen, Grippe und auch Bandscheiben-/Rückenprobleme.
Allerdings bekomme ich anscheinend Entzugsscheinungen, wenn ich es absetze. Es reicht schon, wenn ich über 3 Tage eine Tablette pro Tag nehme, selbst bei einer niedrig dosierten, wie 400mg. Am ersten Tag der Nichteinnahme bekomme ich höllische Kopfschmerzen, die fast einer Migräne ähneln. Diese halten ca. 24 Stunden an, wenn ich die überstanden habe, ist es vorbei. Dieses Phänomen habe ich nun bestimmt 6 Mal an mir beobachtet, daher kann es kein Zufall sein.
Da ich davon aber noch nirgendwo anders gelesen habe, scheint es ein Einzelfall zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 49906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Menstruationsschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit vielen Jahren unerträgliche Krämpfe am Beginn meiner Menstruation. Ibuprofen hilft super. Ich nehme immer die Ibuprofen 400 (nicht verschreibungspflichtig). Nach ca. 30 Minuten sind die Schmerzen weg. Leider hält die Wirkung nur ca. 6 Stunden an, so dass ich oft noch eine Tablette...

Ibuprofen bei Menstruationsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenMenstruationsschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit vielen Jahren unerträgliche Krämpfe am Beginn meiner Menstruation.
Ibuprofen hilft super. Ich nehme immer die Ibuprofen 400 (nicht verschreibungspflichtig). Nach ca. 30 Minuten sind die Schmerzen weg. Leider hält die Wirkung nur ca. 6 Stunden an, so dass ich oft noch eine Tablette nehmen muss (meine Krämpfe dauern meist ca. 12 Stunden).
Bei mir zeigt das Medikament keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 18558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Entzündungen mit Allergische Reaktion

Ich habe das Medikament 14 Tage lang auf Anweisung der Ärzte (3x täglich 400mg) eingenommen. Da war noch alles gut. Als ich Ibuprofen dann einige Wochen danach bei einem Infekt mit Fieber angewandt habe, bekam ich kurz darauf Atemnot, meine Lippen wurden hellblau… Man muss dazu sagen, dass ich...

Ibuprofen bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenEntzündungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament 14 Tage lang auf Anweisung der Ärzte (3x täglich 400mg) eingenommen. Da war noch alles gut.
Als ich Ibuprofen dann einige Wochen danach bei einem Infekt mit Fieber angewandt habe, bekam ich kurz darauf Atemnot, meine Lippen wurden hellblau… Man muss dazu sagen, dass ich Asthmatiker bin.
Mein Arzt meinte nun, dass ich allergisch reagiert habe, was bei Asthmatikern und NSAR scheinbar nicht allzu selten ist.

Wie ich noch jünger war (und kein Asthma hatte), war die Einnahme von Ibuprofen kein Problem, es traten auch keine Nebenwirkungen auf.
Aber Allen, die an Asthma erkrankt sind, empfehle ich vorsichtig mit dem Medikament umzugehen!

Eingetragen am  als Datensatz 69889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Zahnbehandlung mit Nierenbeschwerden

Nachdem ich ca. 10 Tage wegen starken Zahnschmerzen Ibuprofen eingenommen hatte, bekam ich eines Tages plötzlich starke Schmerzen in der linken Flanke am Rücken. Die Schmerzen waren fast unerträglich. Aufgrund dessen bin ich zum Arzt gegangen, der mir auf Verdacht auf eine Nierenbeckenentzündung...

Ibuprofen bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenZahnbehandlung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich ca. 10 Tage wegen starken Zahnschmerzen Ibuprofen eingenommen hatte, bekam ich eines Tages plötzlich starke Schmerzen in der linken Flanke am Rücken. Die Schmerzen waren fast unerträglich. Aufgrund dessen bin ich zum Arzt gegangen, der mir auf Verdacht auf eine Nierenbeckenentzündung wieder Ibuprofen verschrieben hatte. Doch auch mit der Einnahme des Medikaments blieben die Schmerzen, bzw. wurden noch unerträglicher. Daraufhin ging ich wieder zum Arzt, der mich diesmal mit dem Verdacht auf einen Nierenstein ins Krankenhaus überwies. Da stelle sich dann heraus, dass mein Kreatininwert (Nierenwert), der normalerweise zwischen 0,5-1 liegt, bei 3,5 war. So einen hohen Wert hatten sie im Krankenhaus noch nie zu Gesicht bekommen. Erst gingen die Ärzte von einer unheilbaren Krankheit aus, bis sie darauf gekommen sind, dass es am Medikament Ibuprofen liegt.

Eingetragen am  als Datensatz 61541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen, Zahnschmerzen (akut) mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen, schnelle Wirkung.

Ibuprofen bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen, Zahnschmerzen (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen, schnelle Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 24471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen-ratiopharm für Migräne mit Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden

Hilft niedrig dosiert gut gegen leichte Schmerzen und hilft mir hochdosiert sehr gut bei Migräne, je früher eingenommen, desto leichter wird der Migräne Anfall und im Gegensatz zu Medis wie Sumatriptan habe ich auch mit den Nebenwirkungen so gut wie keine Probleme. Man sollte was im Magen haben,...

Ibuprofen-ratiopharm bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofen-ratiopharmMigräne1500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft niedrig dosiert gut gegen leichte Schmerzen und hilft mir hochdosiert sehr gut bei Migräne, je früher eingenommen, desto leichter wird der Migräne Anfall und im Gegensatz zu Medis wie Sumatriptan habe ich auch mit den Nebenwirkungen so gut wie keine Probleme. Man sollte was im Magen haben, auch wenn manchmal schwer fällt, ansonsten treten zumindest bei mir starke Magenbeschwerden, wie Übelkeit und Krämpfe auf.

Eingetragen am  als Datensatz 21213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen 800 für Schmerzen (akut) mit keine Nebenwirkungen

keinerlei Nebenwirkung

Ibuprofen 800 bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofen 800Schmerzen (akut)1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keinerlei Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 13686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen, Nervenschmerzen, Gliederschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Nehme/Nahm Ibuprofen von versch. Herstellern ein.Leide an andauernden Nervenschmerzen.Fuer Kopfschmerzen und Schmerzen in den Gelenken ist Ibu 400 oder 600 nicht schlecht. Bei Nervenschmerzen muss man schon auf mind.600 gehen.Ibuprofen ist besser als Aspirin,die Vertraeglichkeit ist gut.Erst nach...

Ibuprofen bei Kopfschmerzen, Nervenschmerzen, Gliederschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen, Nervenschmerzen, Gliederschmerzen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme/Nahm Ibuprofen von versch. Herstellern ein.Leide an andauernden Nervenschmerzen.Fuer Kopfschmerzen und Schmerzen in den Gelenken ist Ibu 400 oder 600 nicht schlecht. Bei Nervenschmerzen muss man schon auf mind.600 gehen.Ibuprofen ist besser als Aspirin,die Vertraeglichkeit ist gut.Erst nach Wochen merkt man mal ein Druecken im Magen. Obwohl ich selbst empfindlich auf Medikamente reagiere,kann ich diesen Wirkstoff empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 12810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuflam 600 mg für Leichte Schmerzen im Ellenbogen mit keine Nebenwirkungen

Aufgrund von Bewegungsschwierigkeiten im Ellenbogen und aus meiner Sicht leichten Schmerzen wandte ich mich an den Hausarzt. (Vermutung: Tennisarm) Nun, die Ärztin verschrieb mir Ibuflam 600 mg und was Magenschonendes, weil ich auf ihre Frage zur Magenempfindlichkeit etwas reagierte. In der...

Ibuflam 600 mg bei Leichte Schmerzen im Ellenbogen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuflam 600 mgLeichte Schmerzen im Ellenbogen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von Bewegungsschwierigkeiten im Ellenbogen und aus meiner Sicht leichten Schmerzen wandte ich mich an den Hausarzt. (Vermutung: Tennisarm) Nun, die Ärztin verschrieb mir Ibuflam 600 mg und was Magenschonendes, weil ich auf ihre Frage zur Magenempfindlichkeit etwas reagierte. In der Schwangerschaft hatte ich massives Sodbrennen. Das verordnete nebenwirkungsausgleichende Medikament Esomep 20mg nahm ich zu Testzwecken nicht ein. Ergebnis: Durch das Hauptmedikament Ibuflam wurde keine Besserung erreicht, d.h. selbst die leichten Schmerzen sind nicht weniger. Aber das Weglassen des Ausgleichs der Nebenwirkungen durch Esomep war auch ohne Wirkung. Zusammengefasst: Ibuflam zeigte bei mir weder Wirkung noch befürchtete Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 72419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuflam 600 für Fersensporn mit Atemnot

Ibuflam mittags genommen. 16 Stunden später ging es plötzlich los. Nachdem ich allergisch auf Acetalicylsäure reagiere und mein Arzt bei der Verschreibung nicht drauf geachtet hatte, sitz ich nun auf den Kosten und brauch etwas anderes. Atemnot war wie ein Asthmaanfall, konnte kaum ausatmen.

Ibuflam 600 bei Fersensporn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuflam 600Fersensporn1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ibuflam mittags genommen. 16 Stunden später ging es plötzlich los. Nachdem ich allergisch auf Acetalicylsäure reagiere und mein Arzt bei der Verschreibung nicht drauf geachtet hatte, sitz ich nun auf den Kosten und brauch etwas anderes. Atemnot war wie ein Asthmaanfall, konnte kaum ausatmen.

Eingetragen am  als Datensatz 62623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen mit Hautausschlag

Ich nehme Ibuprofen nun seit Jahren, anfänglich Ibu 400 gegen Kopfschmerzen, dann habe ich Ibu800 verschrieben bekommen wegen den Weißheitszähnen. Diese hab ich dann auch noch weiterhin genommen die letzten 3-4 Monate. War jetzt eine Woche im Spanienurlaub, wo ich dieses Medikament relativ häufig...

Ibuprofen bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Ibuprofen nun seit Jahren, anfänglich Ibu 400 gegen Kopfschmerzen, dann habe ich Ibu800 verschrieben bekommen wegen den Weißheitszähnen. Diese hab ich dann auch noch weiterhin genommen die letzten 3-4 Monate. War jetzt eine Woche im Spanienurlaub, wo ich dieses Medikament relativ häufig eingenommen habe ( jeden 2. Tag wegen Kopfschmerzen, Übelkeit durch Alkoholkonsum). Am letzten Tag habe ich starken Ausschlag an den Ellenbogen, Handinnenflächen, Füßen und im Genitalbereich bekommen, jedoch alles nur lokal und nicht flächendeckend am ganzen Körper. Nun war ich beim Arzt der dann eine Ibuprofenallergie diagnostizierte. Diese kann sich wohl, auch nach jahrelangem problemlosen Einnehmen, relativ schnell von einem auf den anderen Tag ausbilden.

Eingetragen am  als Datensatz 46219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen mit Gesichtsschwellung, Allergische Reaktion

Nachdem ich morgens mit Kopfschmerzen aufgewacht war, habe ich noch vor dem Frühstück - wegen der besseren Wirksamkeit, so dachte ich jedenfalls - 1 Ibu 400 mg genommen (ca. 7.00 h). Um 8.30 h merkte ich dann im Büro, daß eine Hälfte der Unterlippe dick wurde, dann die gleiche Hälfte der...

Ibuprofen bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich morgens mit Kopfschmerzen aufgewacht war, habe ich noch vor dem Frühstück - wegen der besseren Wirksamkeit, so dachte ich jedenfalls - 1 Ibu 400 mg genommen (ca. 7.00 h).
Um 8.30 h merkte ich dann im Büro, daß eine Hälfte der Unterlippe dick wurde, dann die gleiche Hälfte der Oberlippe, Rest der Unterlippe und Rest der Oberlippe. Da hielt ich das Ganze noch für harmlos.
Irgendwann konnte ich aufgrund der geschwollenen Lippen kaum noch sprechen und das Gesicht schwoll immer mehr an. So ein Quincke-Ödem an einer Hälfte von Ober- und Unterlippe hatte ich vor ca. 1 Jahr schon mal, konnte dem aber keine allergische Reaktion zuordnen.
Zum Schluß war das ganze Gesicht verquollen und schief. Das Aussehen war mir egal, bekam allerdings Angst, daß die Schwellung auf den Hals übergehen und das Atmen erschweren könnte. Daraufhin bin ich zum Arzt gefahren (Kollegin sagte, ich sah aus, als hätte ich kurz vor dem Platzen gestanden). Dort hat man nur noch reagiert, mir eine recht große Dosis Cortison und Tavegil gespritzt. Im Wartezimmer mußte ich dann ca. 20 Minuten warten, um zu sehen, ob eine Reaktion auf das Cortison eintrat. Die Schwellung ging geringfügig zurück. Insgesamt hat es nach der Cortison-Behandlung ca. 24 Std. gedauert, bis ich wieder einigermaßen normal aussah.
Da ich sonst keine für mich ungewöhnlichen Nahrungsmittel, Getränke o.ä. zu mir genommen habe, führe ich diese Reaktion auf das Ibuprofen zurück. Will dies aber noch austesten lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 37376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen mit Allergische Reaktion

Habe innerhalb von 5 Wochen 3mal eine ibuprofen 400 genommen. Leider habe ih den Zusammenhang zw. Ibu und Allergie erst dann bemerkt. Ich nehme Ibu schon seit Jahren immer sporadisch gegen Kopfschmerzen und hatte nie irgendwelche Nebenwirkungen. Nun beim ersten Mal bekam ich am naechsten Tag ein...

Ibuprofen bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe innerhalb von 5 Wochen 3mal eine ibuprofen 400 genommen. Leider habe ih den Zusammenhang zw. Ibu und Allergie erst dann bemerkt. Ich nehme Ibu schon seit Jahren immer sporadisch gegen Kopfschmerzen und hatte nie irgendwelche Nebenwirkungen. Nun beim ersten Mal bekam ich am naechsten Tag ein rotes, heisses und sehr juckendes Gesicht, was ich aber erstmal auf meine Pollenallergie schob, da ich an die Ibu garnicht mehr dachte und auch vorher nie Nebebwirkungen hatte. Es halfen keine Cremes; selbst Fenistil mit Cortison nicht. Nach 2 Tagen war der Spuk vorbei und mein Kinn begann sich zu schälen. Einige Wochen spaeter das gleiche Phaenomen, welches nun 3 Tage dauerte. Wieder schob ich es auf Pollenallergie oder die Sonne. 2 Wochen spaeter erneut eine Ibu. Am naechsten Tag beginn das Jucken, die Gesichtsschwellung und -roetung aufs neue. es hielt 3 tage an, konnte aber am 3. tag mit fenistil tropfen eingedaemmt werden. Allgemein was das Jucken und Brennen im Gesicht kaum
auszuhalten und durch die roetung habe ich mich fast nicht auf die strasse getraut. Nie wieder irgendwas mit dem Wirkstoff Ibuprofen!

Eingetragen am  als Datensatz 34640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Kopfschmerzen, Schmerzen (Bauch) mit keine Nebenwirkungen

Wirkt sehr gut schon nach 15-20 Minuten, hatte bisher keinerlei Nebenwirkungen, kann sie sogar (ist aber nicht zu empfehlen) auf nüchternen Magen nehmen. Habe nur Erfahrungen mit den 600ter Tabletten, trotz hoher Dosis absolut verträglich.

Ibuprofen bei Kopfschmerzen, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenKopfschmerzen, Schmerzen (Bauch)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt sehr gut schon nach 15-20 Minuten, hatte bisher keinerlei Nebenwirkungen, kann sie sogar (ist aber nicht zu empfehlen) auf nüchternen Magen nehmen. Habe nur Erfahrungen mit den 600ter Tabletten, trotz hoher Dosis absolut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 18776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tilidin für schmerzen (neuropathische), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit Müdigkeit, Magenbeschwerden, Benommenheit

Tilidin 100 1-1-1 Ibu600 1-1-1-1-1 Pregabalin 50 0-1-1 Tilidin wirkt kaum gegen die Schmerzen. Die Tabletteneinnahme nur wegen der Schmerzen, ist mist. Alleine elf Tabletten, und es kommen noch gegen Magen,Verstopfung,Depressionen,Bluthochdruck,Diabetes. Anstatt eine Tablette, dann eine...

Tilidin bei Schmerzen (chronisch); Ibuprofen bei Schmerzen (chronisch); Lyrica bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinSchmerzen (chronisch)1 Jahre
IbuprofenSchmerzen (chronisch)1 Jahre
Lyricaschmerzen (neuropathische)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilidin 100 1-1-1
Ibu600 1-1-1-1-1
Pregabalin 50 0-1-1

Tilidin wirkt kaum gegen die Schmerzen. Die Tabletteneinnahme nur wegen der Schmerzen, ist mist. Alleine elf Tabletten, und es kommen noch gegen Magen,Verstopfung,Depressionen,Bluthochdruck,Diabetes. Anstatt eine Tablette, dann eine volle Ladung. Man braucht kein Frühstück.

Durch das Tilidin, ist man so müde und man schläft nur. Ibuprofen verursacht starke Magenproblematik, und das Valsartan und Amaryl wirken weniger.
Pregabalin verursacht starken Hunger.

Na, aber der Arzt meint es sei alles in Ordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 69986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin, Ibuprofen, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Schleimbeutelentzündung Großzehe mit keine Nebenwirkungen

Schmerzhafte Schleimbeutelentzündung am Zehengrundgelenk (Bursitis) Die Schleimbeutelentzündung am Zehengrundgelenk scheint häufig aufzutreten und ist trozdem in der Literatur im Internet kaum beschrieben. Hier meine Erfahrungen: 1. Tag: Bei einem Spaziergang bergauf Abrollprobleme im linken...

Ibuprofen bei Schleimbeutelentzündung Großzehe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenSchleimbeutelentzündung Großzehe4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzhafte Schleimbeutelentzündung am Zehengrundgelenk
(Bursitis)
Die Schleimbeutelentzündung am Zehengrundgelenk scheint häufig aufzutreten und ist trozdem in der Literatur im Internet kaum beschrieben.
Hier meine Erfahrungen:
1. Tag: Bei einem Spaziergang bergauf Abrollprobleme im linken Fuß, keine Schmerzen. Diese schiebe ich auf den dort vorhandenen Hallux valgus.
2. Tag: bei normaler Belastung leichte Schmerzen, durch Kippen des Fußes auf den Außenrist zu ertragen.
3. Tag: weiter leichte Schmerzen, Einnahme von 3 mal 2 Teufelskralle-Kapseln.
4. Tag: leichte Schmerzen, Fuß möglichst wenig bewegt, Hochlegen, 3 mal 2 Teufelskralle-Kapseln, Einreibung mit Pferdebalsam und Voltaren-Gel.
In der Nacht: plötzlich starke Schmerzen, sogar die Berührung der Bettdecke verursacht brennenden Schmerz. Gesamter Fuß ist angeschwollen. Nach 600 mg Ibuprofen wird der Schmerz erträglich.
5. Tag: Ausführliche Recherche im Internet, Hallux valgus und Hallux rigidus (Arthrose) kommen nicht infrage. Eine weiche gelartige Anschwellung oberhalb direkt hinter dem Zehengrundgelenk
war sehr druckempfindlich, also kann es sich nur um eine Schleimbeutelentzündung handeln!
Mein Entschluß: Ibuprofen 4 mal 400 mg pro Tag und nur ohne Schuhe, bestenfalls in weichen Hausschuhen laufen.
6. bis 8. Tag: Schmerzen und Schwellung verschwinden.
9. Tag: wieder Sport mit weichen Schuhen, im Alltag nur noch Schuhe oder Sandalen, welche keinen harten Druck auf das Gelenk ausüben, Ibuprofen abgesetzt.
12. Tag: Alles scheint wieder in Ordnung zu sein !!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 47779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht, Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht mit Nierenschäden, Ödeme, Leberschädigung, Fieber

Bei Dauereinnahme kann es zu Leber- und Nierenschäden kommen. Es sollte regelmäßig die Leber-, Blut-, und Nierenwerte überprüft werden. Es kann auch zu Ödembildung (Wasserbildung in Armen und Beinen) kommen. Es kann auch zu Schlafstörungen und Psychosen kommen. Weitere Nebenwirkungen...

Ibuprofen bei Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht; Diclofenac bei Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenRheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht-
DiclofenacRheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Dauereinnahme kann es zu Leber- und Nierenschäden kommen. Es sollte regelmäßig die Leber-, Blut-, und Nierenwerte überprüft werden.

Es kann auch zu Ödembildung (Wasserbildung in Armen und Beinen) kommen.

Es kann auch zu Schlafstörungen und Psychosen kommen.
Weitere Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte Ihrem Beipackzettel!!

Desweiteren wurde in einer Studie festgestellt: das bei der Einnahme von Ibuprofen das Herzinfarktrisiko um 24% anstieg. Bei der Einnahme von Diclofenac kam es zu einem Anstieg von sogar 55%...


Leichtsinnige Langzeitverschreibungen sollten von Ihrem Arzt unter ständiger Kontrolle gehalten werden!!!


Mein Arzt hat dies leider nicht beachtet. So begann eine Lange Irrfahrt: hatte schwere Lebererkrankung. Fast 3 Monate (so schwach, das ich nur liegen konnte), 40 Grad Fieber, Lymphe geschwollen, Hohe Leberwerte "Transaminasen"(3 Stellig, normal sind 2 Stellig und dann so um 60 oder 70). Das war 2003 und ich habe heute immer noch mit hohen Leberwerten zukämpfen. Nur durch meine eigene Aufmerksamkeit konnte ich einem Prof. auf die lange Einnahme (fast 1,5 Jahre) von Diclofenac hinweisen. Weil ich mich über Diclofenac informierte. Es kam kein Mensch auf das Medikament, als Ursache. Und siehe da?! Der Übeltäter wart gefunden. Es war die lange Einnahme von Diclofenac, das die hohen Leberwerte verursachte. So, das bald alles im Körper verrückt spielte.

Also liebe Ärzt, achtet mehr auf eure Patienten! Und liebe Patient, mitdenken und mitarbeiten... oder achtet auf eure Ärzte

MfG
Anonymus, aus Erfahrus ;-)

P.S. ich erlaube mir zu behaupten, das es bleibende Schäden verursachen kann.
Auch das es mir fast die Leber gekostet hätte (also tödlich). Wenn, der Patient nicht ständig unter Kontrolle bleibt...

Eingetragen am  als Datensatz 133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Migräne, Migräne mit keine Nebenwirkungen

Nach 5 Jahren unregelmäßiger Einnahme (mal das eine, mal das andere) bei Migräne-anfällen (ca. 5-10 pro Monat) keinerlei Nebenwirkungen die ich mit den 2 Medikamenten in Zusammenhang bringen konnte. Excellente Beseitigung der Kopfschmerzen.

Ibuprofen bei Migräne; Ibuhexal bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenMigräne5 Jahre
IbuhexalMigräne5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Jahren unregelmäßiger Einnahme (mal das eine, mal das andere) bei Migräne-anfällen (ca. 5-10 pro Monat) keinerlei Nebenwirkungen die ich mit den 2 Medikamenten in Zusammenhang bringen konnte. Excellente Beseitigung der Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 10675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuflam für hohe Entzündungswerte nach Phlegmone-Antibiotikabehandlung mit juckender Ausschlag

Ich sollte 1xtägl. Ibuflam 600mg zur Reduzierung der hohen Entzündungswerte nach einer Phlegmone-Behandlung mit hohen Antibiotikadosen einnehmen. Ich hatte 2 Qochen keine Probleme. Nach dem Absetzen des Medikaments traten nach 2 Tagen erhebliche Nebenwirkungen auf: Juckreiz der Hände, Pusteln am...

Ibuflam bei hohe Entzündungswerte nach Phlegmone-Antibiotikabehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuflamhohe Entzündungswerte nach Phlegmone-Antibiotikabehandlung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte 1xtägl. Ibuflam 600mg zur Reduzierung der hohen Entzündungswerte nach einer Phlegmone-Behandlung mit hohen Antibiotikadosen einnehmen. Ich hatte 2 Qochen keine Probleme. Nach dem Absetzen des Medikaments traten nach 2 Tagen erhebliche Nebenwirkungen auf: Juckreiz der Hände, Pusteln am Körper. Ich musste Antihistaminikum einnehmen. Konnte dann Nachts schlafen, am nächsten Morgen wieder Juckreiz an den Händen.

Eingetragen am  als Datensatz 52773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen AL 800 für Rippenbruch (zur Schmerzstillung) mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Durch einen Unfall habe ich drei Rippen gebrochen und nehme gegen die Schmerzen seit ca. drei Wochen das Medikament Ibuprophen 800. Wirkt sehr schnell und ist gut verträglich. Zu Beginn der Einnahme kam ab und an etwas Müdigkeit. Ansonsten habe ich festgestellt, dass ich seither 4 kg zugenommen...

Ibuprofen AL 800 bei Rippenbruch (zur Schmerzstillung)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofen AL 800Rippenbruch (zur Schmerzstillung)3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch einen Unfall habe ich drei Rippen gebrochen und nehme gegen die Schmerzen seit ca. drei Wochen das Medikament Ibuprophen 800. Wirkt sehr schnell und ist gut verträglich. Zu Beginn der Einnahme kam ab und an etwas Müdigkeit. Ansonsten habe ich festgestellt, dass ich seither 4 kg zugenommen habe, ohne das Essverhalten zu verändern. Ich werde das Medikament noch längere Zeit nehmen müssen, hoffe aber, dass es mit der Gewichtszunahme nicht zu heftig wird.

Eingetragen am  als Datensatz 21395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuprofen für Schmerzen (Rücken) mit keine Nebenwirkungen

Ibuprofen400 o. 800 gehört momentan eher zu meiner Bedarfsmedikation, ca 1 im Monat.

Ibuprofen bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenSchmerzen (Rücken)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ibuprofen400 o. 800 gehört momentan eher zu meiner Bedarfsmedikation, ca 1 im Monat.

Eingetragen am  als Datensatz 15263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Ibuprofen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 3400 Benutzer zu Ibuprofen

[]