Infliximab

Wir haben 100 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Infliximab.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg6788
Durchschnittliches Alter in Jahren4248
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9727,38

Infliximab wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Infliximab wurde bisher von 104 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Infliximab:

Einordnung nach ATC-Code:

L04AB02
Antineoplastische und immunmodulierende Mittel / Immunsuppressiva / Immunsuppressiva / Tumornekrosefaktor alpha(TNF-alpha)-Inhibitoren / Infliximab

Infliximab kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Infliximab7% (6 Bew.)
Remicade93% (98 Bew.)

Bei der Anwendung von Infliximab traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (31/100)
31%
Müdigkeit (27/100)
27%
Haarausfall (10/100)
10%
Abgeschlagenheit (9/100)
9%
Gewichtszunahme (9/100)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 87 Nebenwirkungen bei Infliximab

Infliximab wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Morbus Crohn44%(61 Bew.)
Colitis ulcerosa22%(27 Bew.)
Morbus Bechterew10%(10 Bew.)
Psoriasis-Arthritis7%(6 Bew.)
Psoriasis5%(4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 14 Krankheiten behandelt mit Infliximab

Fragen zu Infliximab

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Remicade für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit Jahren an Psoriasis bzw. seit ca 5 Jahren an Psoriasis-Arthritis. Ich habe alle möglichen Salben und diverse Medikamnete eingenommen mit leider wenig Erfolg. Mein Reumathologe hat mich zuerst mit Lantarel 15 mg behandelt und mit Spritzen, was auch zu einem leichten Erfolg führte....

Remicade bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis-Arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit Jahren an Psoriasis bzw. seit ca 5 Jahren an Psoriasis-Arthritis. Ich habe alle möglichen Salben und diverse Medikamnete eingenommen mit leider wenig Erfolg. Mein Reumathologe hat mich zuerst mit Lantarel 15 mg behandelt und mit Spritzen, was auch zu einem leichten Erfolg führte. Seit dem ich alle 4 Wochen Remikate Infusion bekomme, habe ich keine Schuppenbildung mehr und die Gelenkschmerzen sind gegen null. Ich vertrage Remikate sehr gut, von Nebenwirkungen negativer Art kann ich nicht berichten.Seit dem ich Remikate einnehmen ist das Leben wieder richtig lebenswert.
Im letzten Jahr hatte ich 2 Opertationen bedingt durch die Psoriasis-Arthrittis (künstliche Fingergelenke an beiden Händen und eine Schulter-Op Sehnenabriss bzw. Anriss)Ich musste daher Remikate absetzen, was sich sofort negativ auf die Haut als auch Schmerzen in den Gelenken bemerkbar machte.
Ich kann Remikate nur empfehlen, denn es hat mit wirklich geholfen

Eingetragen am  als Datensatz 41034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infliximab für Morbus Crohn mit keine Nebenwirkungen

2001 wurde bei mir Morbus Crohn diagnostiziert und mir Azathioprin, Claversal und Cortison erfolgreich behandelt. Da ich das Cortison immer schlechter vertrug und sich mit der Zeit alle bekannten Nebenwirkungen bemerkbar machten und noch ein paar bis dahin unbekannte, musste es 2006 entgültig...

Infliximab bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InfliximabMorbus Crohn9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2001 wurde bei mir Morbus Crohn diagnostiziert und mir Azathioprin, Claversal und Cortison erfolgreich behandelt. Da ich das Cortison immer schlechter vertrug und sich mit der Zeit alle bekannten Nebenwirkungen bemerkbar machten und noch ein paar bis dahin unbekannte, musste es 2006 entgültig abgesetzt werden. Größtes Problem war, dass sich Diabetes manifestierte und sich unter Cortison die Werte nicht mal mehr mit Insulin normalisieren ließen. Sogar unter Budenofalk und bei Anwendung von Cortisonsalben wegen einer Hauterkrankung erhöhten sich die Werte unkontrollierbar.
Nachdem es 2006 auch noch zu einem Darmdurchbruch kam und mir in einer Not-OP ein Teil des Darmes entfernt werden musste, bekam ich statt der Cortisontabletten in unregelmäßigen Abständen (in Abhängigkeit von den Entzündungsparametern und von meinem Befinden) die Infliximab-Infusionen. Dazu musste ich allerdings immer ein paar Tage ins Krankenhaus, weil bisher kein niedergelassener Arzt in meinem Umfeld sein Budget mit den Kosten dafür belasten wollte und konnte. Zunächst war das auch für mich in Ordnung. Zwei, hochstens mal drei Tage stationär habe ich gern in Kauf genommen für einen einigermaßen friedlichen Darm. Nach meinem Umzug 2008 musste ich aber das Krankenhaus dafür wechseln und die Aufenthalte in dem neuen zogen sich immer länger hin, bis über eine Woche und sogar bis hin zu mehr als 10 Tagen.

Die letzte Infusion hat dann zum Glück fast 2 Jahre bis zum letzten Quartal 2014 vorgehalten. Im Oktober letzten Jahres hat mein Arzt dann das Claversal abgesetzt, nach 14 Jahren der ununterbrochenen Einnahme. Ziemlich bald nach dem Absetzen dieses Medikamentes und einigen anderen gesundheitlichen Schwierigkeiten durch den Versuch, auch noch andere, nicht mit dem MC zusammenhängende Medikamentenverordnungen zu optimieren, spürte ich die ersten Anzeichen dafür, dass ich wieder in einen Schub gerate.
Inzwischen hat sich nun endlich auch ein Arzt gefunden, der die Infusionen auch ambulant vornimmt. Er arbeitet in einer internistischen Gemeinschaftspraxis, die in mehreren Städten praktiziert. Da Ende letzten Jahres auch die Entzündungsparameter Probleme signalisierten und sich auch wieder Blut im Stuhl zeigt, kann ich die dadurch notwendig gewordene Infusion jetzt vor Ort machen lassen.
Dass ich jetzt aber die ambulanten Infliximab-Infusionen in regelmäßigen Abständen erhalten soll, ist für mich ok. Da habe ich kein Problem mit, im Gegenteil. Dadurch werden vielleicht auch noch die leichteren Schwankungen in den Entzündungsparametern und die kurzzeitigen Duchfälle und Darmbeschwerden in den Griff zu bekommen sein.


Nebenwirkungen habe ich bei den Infusionen bisher noch keine bemerkt. Sie wirken bei mir sehr schnell, fast über Nacht, was auch die Blutwerte belegen.

Eingetragen am  als Datensatz 65912
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):151 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit

Ich habe seit 5 jahren Colitis, wurde mit Cortison und Azathioprin behandelt. Aza wirkte nicht, ich hatte ca alle 11 Monate einen heftige Schub, der mich in krankenhaus brachte, Cortison wirkte irgendwann auch nurnoch in sehr sehr hohen Dosen (120mg) was irgendwann einfach nicht mehr tragbar ist!...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 5 jahren Colitis, wurde mit Cortison und Azathioprin behandelt. Aza wirkte nicht, ich hatte ca alle 11 Monate einen heftige Schub, der mich in krankenhaus brachte, Cortison wirkte irgendwann auch nurnoch in sehr sehr hohen Dosen (120mg) was irgendwann einfach nicht mehr tragbar ist!
Im Juni diesen jahres kam ich dann wieder mit einem Schub ins KH dort begann man dann die Therapie mit Remicade.
Und seitdem gehts mir prima. Wirkung stellte sich ziemlich zügig ein. Ich hab keine Schmerzen mehr. Ich kann wieder alles essen ohne mir sorgen machen zu müssen danach an Krämpfen und durchfällen zu sterben.
Müde bin ich nach der infusion immer ca. 3 Tage. Ich bin auch sehr anfällig für krankheiten geworden aber ich denke das liegt auch daran das mein immunsystem auch vor der Erkrankung nicht das beste war.
Für mcih persönlich ist Remicade ein Retter! ich kann nun nach 5 Jahren endlich dran denken doch noch mein abi nachzuholen ohne abbrechen zu müssen weil ich wegen nem schub ewig im unterricht fehle :)

Eingetragen am  als Datensatz 62559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infliximab für SAPHO-Syndrom mit Akne, Verdauungsstörungen

Also ich hatte einen sehr heftigen Schub eines SAPHO-Syndroms mit schweren Veränderungen an den Iliosakralgelenken und den Sternoclaviculargelenken. Nach der ersten Infusion mit Remicade war ich am nächsten Tag fast komlett schmerzfrei, die Entzündungsprozesse an der Wirbelsäule und den...

Infliximab bei SAPHO-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InfliximabSAPHO-Syndrom6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich hatte einen sehr heftigen Schub eines SAPHO-Syndroms mit schweren Veränderungen an den Iliosakralgelenken und den Sternoclaviculargelenken. Nach der ersten Infusion mit Remicade war ich am nächsten Tag fast komlett schmerzfrei, die Entzündungsprozesse an der Wirbelsäule und den beroffenen Gelenken am Körperstamm sind im MRT nicht mehr sichtbar.
Nebenwirkungen bei mir sind nur eitrige Pickel (nicht viele) und nach der Infusion für wenige Tage Verdauungsbeschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 11932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Bekomme jetzt zum zweiten Mal Remicade, seit ca. einem Jahr, dazwischen Studie mit Humira, hat aber nach ein paar Monaten keine Wirkung mehr gezeigt. So langsam lässt auch die Remicade Wirkung wieder nach, hoffe ist nur vorübergehend. Bin 25, habe seit 10 Jahren diagnostizierten chronisch aktiven...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekomme jetzt zum zweiten Mal Remicade, seit ca. einem Jahr, dazwischen Studie mit Humira, hat aber nach ein paar Monaten keine Wirkung mehr gezeigt. So langsam lässt auch die Remicade Wirkung wieder nach, hoffe ist nur vorübergehend. Bin 25, habe seit 10 Jahren diagnostizierten chronisch aktiven MC und schon jegliche Therapien durch...
Für mich persönlich ist Remicade eine annehmbare Lösung, nachdem ich 10 Jahre mit Cortison, anderen Immunsuppressive (Aza, MTX etc) und diversen Studien "über Wasser gehalten" wurde und Cortison nie unter 15mg nehmen konnte, habe ich es im April dieses Jahres geschafft, das Cortison abzusetzen.
Nachteil ist, dass es nur intravenös gegeben werden kann und die Infusion mal glatte 2,5 Std. in Anspruch nimmt, was nicht immer einfach mit der Arbeit zu vereinbaren ist...dafür muss man nur alle 6-8 Wochen zur Infusion.
Ob das Nebenwirkungen sind oder nicht, weiß ich nicht, leide an extremer Antriebslosigkeit und Müdigkeit, bin nach 13 Std. Schlaf immer noch todmüde, wache nachts oft auf, habe ziemlich oft ein paar Tage durchgehend Kopfschmerzen, so gut wie keine Libido und vermehrt Abzesse.

Eingetragen am  als Datensatz 25121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Ich bin seit 23 Jahren an CU erkrankt. Der Verlauf war mit zahlreichen schweren Schüben verbunden. Behandelt wurde im akuten Stadium mit Cortison (Decortin). Dauerbehandlung Mezavant 1200mg, tgl. 2 Kapseln. Seit 1 Jahr erhalte ich allle 8 Wochen mittels Infusion Remicade. Seit Beginn dieser...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit 23 Jahren an CU erkrankt. Der Verlauf war mit zahlreichen schweren Schüben verbunden. Behandelt wurde im akuten Stadium mit Cortison (Decortin). Dauerbehandlung Mezavant 1200mg, tgl. 2 Kapseln. Seit 1 Jahr erhalte ich allle 8 Wochen mittels Infusion Remicade. Seit Beginn dieser Therapie bin ich beschwerdefrei. Nebenwirkungen sind nicht aufgetreten. Lediglich der Preis für jede Anwendung in Höhe von € 4.600 ist schon ein Wermuthtropfen. Meine PKV wollte zunächst nicht zahlen; nach Intervention meines behandelnden Arztes werden die Kosten voll übernommen.

Eingetragen am  als Datensatz 54674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Kraftlosigkeit, Bewegungseinschränkung, Atemnot, Erbrechen, Hautausschlag

Meine Mutter (67 Jahre)begleitet diese Krankheit nun schon seit 20 Jahren und somit auch unsere Kindheit und das heutige Leben. Sie ist auf Grund Morbus Crohn zur Stoma- Trägerin geworden. Ihr Krankheitsverlauf erfolgte in starken Schüben, wobei Ihr Immunsystem, die Haut, Ohren und die Nägel sehr...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter (67 Jahre)begleitet diese Krankheit nun schon seit 20 Jahren und somit auch unsere Kindheit und das heutige Leben. Sie ist auf Grund Morbus Crohn zur Stoma- Trägerin geworden. Ihr Krankheitsverlauf erfolgte in starken Schüben, wobei Ihr Immunsystem, die Haut, Ohren und die Nägel sehr stark mit Pilzinfektionen, Nässen und Hautausschlägen reagiert haben. Sie hört ohne Hörgeräte so gut wie nichts mehr. Nun griff Sie in Entscheidung mit meinem Vater zu dem Strohhalm Remicade. Diese Entscheidung teilte ich ebenso in der absoluten Hoffnung diese Krankheit stoppen zu können.
Jedoch erfuhren wir nach der 4. Infusion, dass es zwar die Entzündung im Darmbereich beruhigte, jedoch geht es unserer Mutter seit dieser letzten Remicade Infusion sehr schlecht. Ihr Immunsystem ist so gut wie am Boden. Sie hat nur sehr wenig Kraft sich fortzubewegen und dies nur mir Krücken oder Stütze. Der einfache Gang zur Toilette ist ihr allein nicht möglich. Sie leidet unter Atemnot, Erbrechen am Morgen, kann nur sehr geringe Mengen Lebensmittel essen. Reagiert auch nach Therapie-Abbruch vor 1,5 Monaten mit Hautausschlägen, vereiterter Ohrspeicheldrüse, Krämpfen im den äußeren Extremitäten, die urplötzlich auftreten. Kraftlosigkeit, extrem geschwächt!

Unsere Mutter bedarf seit dem einer 24 h Pflege!
Sie ist immer eine Kämpfernatur gewesen und hat sich all die Jahre von dieser Krankheit nicht besiegen lassen aber diesmal haben wir alle Angst, dass sie es nicht schafft! Sie hat in den letzten 1,5 Monaten 15 kg abgenommen. Was unsere Familie so extrem verärgert ist, dass eine Nachsorge-Verpflichtung derer Ärzte, welche Ihr diese Therapie verabreicht haben nicht im geringsten zu spüren ist!
Was können wir tun? Wer weiß Rat, wie wir unserer Mutter noch helfen können!

Eingetragen am  als Datensatz 55109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Tochter der Patientin
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Haarwuchs, Knochenschmerzen, Vollmondgesicht, Müdigkeit mit Vollmondgesicht, Bartwuchs, Gesichtsrötung, Müdigkeit

Ich bin 22 Jahre alt und habe seit ca.2 Jahren Morbus Chron....Anfangs bekam ich Cortison und Immunsupressiva. Leider bekam ich das erste Jahr immer wieder Schübe und musste so oft das Cortison in hohen Dosen einnehmen. Ich sah dann auch schrecklich aus: Vollmondgesicht, Bartwuchs, rotes Gesicht....

Remicade bei Müdigkeit; Prednisolon bei Haarwuchs, Knochenschmerzen, Vollmondgesicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMüdigkeit-
PrednisolonHaarwuchs, Knochenschmerzen, Vollmondgesicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 22 Jahre alt und habe seit ca.2 Jahren Morbus Chron....Anfangs bekam ich Cortison und Immunsupressiva. Leider bekam ich das erste Jahr immer wieder Schübe und musste so oft das Cortison in hohen Dosen einnehmen. Ich sah dann auch schrecklich aus: Vollmondgesicht, Bartwuchs, rotes Gesicht. Außerdem hatte ich starke Knochenschmerzen. Das Immunsupressiva habe ich dann irgendwann selbst abgesetzt, weil es mir überhaupt nichts gebracht hat. Irgendwann hat das Cortison dann auch nix mehr geholfen. Dann endlich bekam ich die Remicarde Infusion.....Das erste mal als ich sie bekam war ich über ein Jahr Schubfrei! :-) vor Kurzem habe ich wieda eine Infusion bekommen. Ich bin sehr begeistert davon. Auch wenn ich ziemlich müde davon werde.....
auf alle Fälle nehme ich nie wieda das Cortison

Eingetragen am  als Datensatz 30845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

ich habe jetzt seit ca. 4 jahren colitis ulcerosa, zu anfang waren meine schübe so heftig, das ich das haus nicht mehr verlassen konnte und nicht mehr arbeiten gehen konnte, da ich alle paar minuten zum klo mußte und ich das dann auch nicht halten konnte. der arzt hat viel ausprobiert mit mir,...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe jetzt seit ca. 4 jahren colitis ulcerosa, zu anfang waren meine schübe so heftig, das ich das haus nicht mehr verlassen konnte und nicht mehr arbeiten gehen konnte, da ich alle paar minuten zum klo mußte und ich das dann auch nicht halten konnte. der arzt hat viel ausprobiert mit mir, aber entweder wurde es einfach nicht besser oder die blutwerte waren dauerend schlecht.und die nebenwirkungen waren auch heftig. Gewichtsschwankungen, müdigkeit, haarausfall, keinerlei kraft... jetzt bekomme ich seit ca, über 1jahr remicade als infusion, alle acht wochen. zuerst war ich hellhörig, da man mich dauernd gefragt hat ob es mir damit gut geht und ob ich das vertrage, weil das bei wenigen so ist. aber nun, ich vertrage das sehr gut u. obwohl das zeug 2 stunden laufen sollte und ich noch ne weile warten müßte bis ich gehen kann, machen wir das anders. wir lassen das ganze innerhalb von einer stunde durch laufen und ich gehe dann auch gleich anschließend nach hause, ohne zu warten und mir geht es sehr gut damit, keinerlei beschwerden und größere schübe mehr. ich kann fast alles wieder machen wie früher muss nur auf meine ernährung achten, sonst habe ich mal wieder 1-2 schlechte tage.

Eingetragen am  als Datensatz 40796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn, Morbus Crohn mit juckender Ausschlag

Ich habe seit 6 1/2 Jahren Morbus Crohn. Diagnostiziert wurde er vor 3 1/2 Jahren. Anfangs hat man versucht, die Schübe mit Salofalk in den Griff zu kriegen. Sie wurden aber immer häufiger und heftiger. 2007 nach der Diagnose begann die Behandlung mit Imurek. Ich habe es immer gut vertragen, auch...

Remicade bei Morbus Crohn; Imurek bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn4 Monate
ImurekMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 6 1/2 Jahren Morbus Crohn. Diagnostiziert wurde er vor 3 1/2 Jahren. Anfangs hat man versucht, die Schübe mit Salofalk in den Griff zu kriegen. Sie wurden aber immer häufiger und heftiger. 2007 nach der Diagnose begann die Behandlung mit Imurek. Ich habe es immer gut vertragen, auch jetzt noch; möglicherweise, weil ich nur einen Drittel der üblichen Dosis bekomme, da ich das Medikament anders verstoffwechsle. Bei Schüben bekam ich stets Prednison, was in der Regel nach 3 Tagen angeschlagen hat, worauf eine rasche Besserung folgte. Dieses Jahr hat das Prednison nicht mehr gewirkt. Möglicherweise ist eine Resistenz entstanden. Da der Schub nicht enden wollte, hat mir mein Arzt Remicade verschrieben. Anfangs habe ich es ohne Probleme vertragen. Nach der dritten Infusion ist erstmals ein penetranter Juckreiz aufgetaucht. Am ganzen Köper hat es gejuckt wie unzählige Mückenstiche. Zu sehen war aber nichts. Das hat so ca. 4 Wochen angehalten, wobei die Symptome mit der Zeit abgenommen haben. Nach der 4. Infusion hatte ich zwei Tage danach einen nesselartigen Ausschlag auf dem Gesicht und Dekolleté. Die Stellen waren tiefrot und heiss. Dabei habe ich mich krank gefühlt. Vom Arzt habe ich am selben Tag das Antiallergikum Zetallerg erhalten. Ich habe nur eine Tablette genommen. Daraufhin ist der Ausschlag langsam abgeklungen. In der dritten Woche nach der Infusion war mir über vier Tage immer wieder leicht übel. Bin nicht sicher, ob es wirklich von Remicade kommt. Seit heute habe ich nun wieder diesen Ausshhlag. Es ist nun die vierte Woche nach der Infusion. Bin so aufgewacht. Es juckt schon den ganzen Tag und der Kopf ist heiss. Ich habe direkt morgens eine Zetallerg genommen. Das hat aber bis zum Abend nicht richtig geholfen.
Wichtig zu erwähnen ist noch, dass ich momentan trotz Remicade noch Imurek habe. Der Crohn ist seit Remicade ganz ruhig, toi toi toi...

Eingetragen am  als Datensatz 38588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis -Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Bei mir war ein extremer Schub und es hat sofort geholfen. Schmerzen erträglich ,Haut zu 70% besser.

MTX bei Psoriasis -Arthritis; Rimicade bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPsoriasis -Arthritis2 Wochen
RimicadePsoriasis-Arthritis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir war ein extremer Schub und es hat sofort geholfen.
Schmerzen erträglich ,Haut zu 70% besser.

Eingetragen am  als Datensatz 12866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit, Gliederschmerzen

nach 20 Jahren CU und Behandlungen mit Mesalazin, Prednisolon, Azathioprin, Mercaptopurin, Budesonid habe ich alle 8 Wochen Remicade erhalten. In den ersten 12 Monaten war ich jeweils 3 Tage nach der Behandlung durch Müdigkeit und mässigen Gliederschmerzen leicht ausser Gefecht gesetzt. Die...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 20 Jahren CU und Behandlungen mit Mesalazin, Prednisolon, Azathioprin, Mercaptopurin, Budesonid habe ich alle 8 Wochen Remicade erhalten. In den ersten 12 Monaten war ich jeweils 3 Tage nach der Behandlung durch Müdigkeit und mässigen Gliederschmerzen leicht ausser Gefecht gesetzt. Die Nebenwirkungen liessen dann nach einem Jahr nach. Die CU besserte sich schlagartig nach der ersten Behandlung. Nach 2.5 Jahren Behandlung wurde Remicade abgesetzt, da in der Stufenbiopsie der letzten Koloskopie keine Entzündungsanzeichen mehr gefunden werden konnten. Remicade hat aus mir einen neuen Menschen gemacht. Inzwischen nehme ich seit 6 Monaten kein Remicade mehr, ich bin völlig beschwerdefrei, kann alles essen und nehme zur Krebsprophylaxe nur noch 2 Tabletten Mezavant täglich ein. Eine schwedische Studie hat bewiesen, dass auch 5-jährige Remissions-Phasen nach Absetzen von Remicade möglich sind. Für mich war Remicade die Medizin meines Lebens :-)

Eingetragen am  als Datensatz 49527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für coltis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Hallo ich schreibe das erstmal hier, Ich habe seit 1,5 Jahren Colitis und habe auch mit Kortison angefangen hat anfangs gut gewirkt nur jedesmal wenn ich es abgesetzt habe ging alles von vorne los. Problem ist nur das Kortison wirklich viele Nebenwirkungen hat und wir somit auf Remicade...

Remicade bei coltis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Remicadecoltis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich schreibe das erstmal hier,
Ich habe seit 1,5 Jahren Colitis und habe auch mit Kortison angefangen hat anfangs gut gewirkt nur jedesmal wenn ich es abgesetzt habe ging alles von vorne los. Problem ist nur das Kortison wirklich viele Nebenwirkungen hat und wir somit auf Remicade umgestellt haben. Mir geht es seitdem wirklich richtig gut hab keine Symptome mehr bekomme es jetzt ein halbes Jahr und muss es noch ein Jahr alle 8 Wochen bekommen. Nach der Infusion bin ich immer total müde, so wie mein Arzt sagte hängt das wohl nicht mit dem Remicade zusammen sondern eher mit dem Antiallergikum was ich vorher bekomme. Ich schlafe den Tag halt viel und am nächsten Tag ist alles wieder ok.

Eingetragen am  als Datensatz 38036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn, Morbus Crohn mit Akne, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Haarausfall, Infektanfälligkeit, Müdigkeit

Gegen meinen Morbus Crohn bekomme ich seit Oktober 2008 Prednison intravenös und Remicade als Infusion. Für diese Medikamentengaben muss ich ins Krankenhaus. Zunächst wird Prednison injiziert. Danach muss ich eine halbe Stunde warten bevor mir die Remicadeinfusion angehängt wird. Die...

Remicade bei Morbus Crohn; Prednison bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn4 Monate
PrednisonMorbus Crohn4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen meinen Morbus Crohn bekomme ich seit Oktober 2008 Prednison intravenös und Remicade als Infusion.

Für diese Medikamentengaben muss ich ins Krankenhaus.

Zunächst wird Prednison injiziert. Danach muss ich eine halbe Stunde warten bevor mir die Remicadeinfusion angehängt wird. Die Durchlaufzeit der Infusion beträgt mindestens 2 Stunden. Danach wieder eine halbe Stunde warten. Also ca. 4 Stunden Zeitaufwand derzeit alle 8 Wochen.

Nebenwirkungen Prednison:
- Steroidakne
- Gewichtszunahme
- Vollmondgesicht
- diffuser Haarausfall
- Infektanfälligkeit

Nebenwirkungen Remicade:
- Müdigkeit (besonders während und kurz nach der Infusion)
- Infektanfälligkeit

Eingetragen am  als Datensatz 12517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Haarausfall

Ich bekomme Remicade-Infusionen alle acht Wochen, vertrage es einwandfrei, bin völlig beschwerdefrei. Nach der dritten Infusion setzte extremer Haarausfall ein, die Haare sind mir beim Haarewaschen büschelweise in den Händen geblieben. Jetzt habe ich kaum noch Haare auf dem Kopf, überall sieht...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme Remicade-Infusionen alle acht Wochen, vertrage es einwandfrei, bin völlig beschwerdefrei. Nach der dritten Infusion setzte extremer Haarausfall ein, die Haare sind mir beim Haarewaschen büschelweise in den Händen geblieben. Jetzt habe ich kaum noch Haare auf dem Kopf, überall sieht man die Kopfhaut. Und die Haare gehen immer noch aus.

Eingetragen am  als Datensatz 49580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Müdigkeit

Ich habe seit ca. 5 Jahren Morbus Crohn. Weil mir am Anfang Kortison und Imurek nicht helfen konnten, habe ich für 2 Jahre (alle 2 Monate) Remicade per Infusion erhalten. Bereits nach der ersten Infusion ging es mir schon viel besser. Remicade habe ich jetzt vor knapp 2 Jahren abgesetzt und nehme...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 5 Jahren Morbus Crohn. Weil mir am Anfang Kortison und Imurek nicht helfen konnten, habe ich für 2 Jahre (alle 2 Monate) Remicade per Infusion erhalten. Bereits nach der ersten Infusion ging es mir schon viel besser. Remicade habe ich jetzt vor knapp 2 Jahren abgesetzt und nehme nur noch täglich Imurek (Immunsupressivum). Es geht mir immer noch sehr gut :-)

Nebenwirkungen hatte ich zum Glück keine. Einzig war ich manchmal für 1-2 Tage nach der Infusion sehr müde.

Übrigens, meine ganze Geschichte von meinem grössten Tiefpunkt im Leben bis heute (geht mir sehr gut) habe ich hier kund getan:

http://morbus-crohn.ch/persoenliche-geschichte-von-andreas-m/

liebe Grüsse

Andreas

Eingetragen am  als Datensatz 62745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für MC mit Fistelbildung mit Hauttrockenheit

Ich bekomme seit ca. 2 Jahren alle 8 Wochen eine Remicade. Ich habe MC mit Fistelbildungen. Die Fisteln sind teilweise abgeheilt. Es sind aber auch neue Fistelgänge aufgetreten. Nebenwirkungen von der Infusion, außer etwas trocken Gesichtshaut, habe ich nicht. Bin diese Woche wieder an einer...

Remicade bei MC mit Fistelbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMC mit Fistelbildung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme seit ca. 2 Jahren alle 8 Wochen eine Remicade. Ich habe MC mit Fistelbildungen.
Die Fisteln sind teilweise abgeheilt. Es sind aber auch neue Fistelgänge aufgetreten.
Nebenwirkungen von der Infusion, außer etwas trocken Gesichtshaut, habe ich nicht.
Bin diese Woche wieder an einer Fistel geschnitten worden.
Bin mir auch nicht sicher, ob die Infusion die erhoffte Wirkung hat.
Ich nehme zusätzlich noch 10 mg Cortison täglich.
Ich bin 63 Jahe alt und habe seit 40 Jahren MC. Durch viel Sport habe ich die Krankheit
so ziemlich im Griff.

Eingetragen am  als Datensatz 58310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Neurosarkoidose mit Symptomverstärkung, Angstzustände

Vor drei Jahren habe ich schon einmal eine Behandlung mit Infliximab (8 Infusionen) erhalten. Damals ging es mir nach der ersten Infusion gleich viel besser. Zu der Zeit bekam ich aber auch nur die reine Infliximab Infusion. Nun hat mir mein Arzt im letzten Jahr wieder einen Durchlauf Infliximab...

Remicade bei Neurosarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeNeurosarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor drei Jahren habe ich schon einmal eine Behandlung mit Infliximab (8 Infusionen) erhalten. Damals ging es mir nach der ersten Infusion gleich viel besser. Zu der Zeit bekam ich aber auch nur die reine Infliximab Infusion. Nun hat mir mein Arzt im letzten Jahr wieder einen Durchlauf Infliximab empfohlen und nach einigem Hin-u.Her mit der Krankenkasse habe ich mich gefreut und im März die erste Infusion bekommen. Doch oje es war alles anders...vor der eigentlichen Infusion bekam ich zunächst 100 mg Cortison, danach Fenistil und danach einen Magenschutz und dann endlich Infliximab...das Ganze dauerte dann 4 Std. (3,5 Std Infusion und 0,5 Std. Ruhe). Leider hatte das Ganze nicht die erwartete Wirkung. Besserung der Schmerzen war nicht in Sicht (leider) im Gegenteil die Schmerzen wurden in den ersten Tagen danach stärker, Beklemmungen ausgelöst durch das Cortison kamen auch dazu. Gestern also nach 4 Wochen bekam ich dann die 2. Infusion und habe am Tag zuvor mit meinem beh. Neurologen vereinbart auf Cortison zu verzichten. Leider war der natürlich am Infusionstag nicht da und der Diensthabende war nicht von der Cortisongabe abzubringen :-(. Also hänge ich heute wieder mit Beklemmungen und Schmerzen in den Seilen. Nun gut warten wir also auf Runde 3 dann aber mit dem richtigen Arzt und sicher ohneCortison!

Eingetragen am  als Datensatz 53185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit

Nachdem ich mit Azathioprin und Kortison plus Immurek keine Beschwerdefreiheit erzielen konnte, bekam ich 1 Jahr lang alle 8 Wochen Infusionen. Nach einem Jahr ging es mir so gut, dass ich die Krankheit manchmal vergessen habe. Die letzte Infusion ist nun fast ein Jahr her und seit 2 Wochen...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mit Azathioprin und Kortison plus Immurek keine Beschwerdefreiheit erzielen konnte,
bekam ich 1 Jahr lang alle 8 Wochen Infusionen. Nach einem Jahr ging es mir so gut, dass ich die
Krankheit manchmal vergessen habe. Die letzte Infusion ist nun fast ein Jahr her und seit 2 Wochen
macht sich mein Darm wieder mit massiven Beschwerden bemerkbar. Es ist wohl wieder an der Zeit mit Remicade zu bremsen, denn so wie vor 2 Jahren möchte ich es nicht nochmal haben.
Konnte kaum mehr aus dem Haus , die Lebensqualität wahr sehr eingeschränkt. Jetzt hoffe ich
inständig , dass Remicade mir hilft wieder ein normales Leben zu führen.
Nebenwirkungen hatte ich kaum, leichte Müdigkeit nach der Infusion, die wie andere Patienten schon erklärt haben, nicht unbedingt 3 Stunden dauern muss. Bei der letzten Infusion war es knapp eine Stunde und danach bin ich sofort nach Hause und habe normal weitergearbeitet.

Eingetragen am  als Datensatz 53084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn, Anale Fistelns mit Pilzinfektionen, Zahnfleischschmerzen

Aufgrund der verschiedenen Analen Fisteln, die als Nebenbeschwerden des Morbus Chrohn beschrieben wurden, habe ich nach wirkungslosem Versuch von Humira auf Remicade umgestellte. Obwohl mir die Dauer der Infusionen nichts ausmacht (so kann ich schlafen), finde ich es mühsam, dass ich in den...

Remicade bei Morbus Crohn, Anale Fistelns

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn, Anale Fistelns14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund der verschiedenen Analen Fisteln, die als Nebenbeschwerden des Morbus Chrohn beschrieben wurden, habe ich nach wirkungslosem Versuch von Humira auf Remicade umgestellte.
Obwohl mir die Dauer der Infusionen nichts ausmacht (so kann ich schlafen), finde ich es mühsam, dass ich in den letzten 6 Monaten, 8 verschiedene Mycosen gekriegt war, und andaurend bei den Verschiedenen Aerzten war, um diese in den Griff zu kriegen.
Ich werde noch eine Infusion haben, dann stoppen wir die Behandlung. Vielleicht sind die Fisteln nicht schlimmer geworden, aber auf jeden Fall nicht besser.
Ich habe alles Versucht....mit vier Schläuchen im Hintern, bin ich etwas Mutlos...diese Abzesse oder Fisteln gehen einfach nicht weg und die Aerzte sind am Ende ihres Lateins. Ich habe in den letzten jahren alles Versucht was so auf dem Gastro-Markt ist (hat nichts mit guten Restaurants zu tun.-)))
jedoch nichts hat geholfen. Ich bin sooo müde....

Eingetragen am  als Datensatz 52360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Ich musste meine Therapie mit Azathioprin abbrechen. Habe dann nach 14 Tagen meine erste Remicade bekommen. Die Verträglichkeit war super. Hatte keine Nebenwirkungen. Ich habe auch das Gefühl, dass die Infusion sofort gewirkt hat. Bin mit Kortison jetzt durch und bekomme am Montag die zweite...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste meine Therapie mit Azathioprin abbrechen. Habe dann nach 14 Tagen meine erste Remicade bekommen. Die Verträglichkeit war super. Hatte keine Nebenwirkungen. Ich habe auch das Gefühl, dass die Infusion sofort gewirkt hat. Bin mit Kortison jetzt durch und bekomme am Montag die zweite Infusion. Ich hatte per sofort kein Blut mehr im Stuhl und auch keinen Durchfall. Meine anfänglichen Ängste waren umsonst.
Vorher bekommt man Kortison, das macht Nebenwirkungen z. B. Mondgesicht, Übelkeit, Essattacken usw.

Eingetragen am  als Datensatz 49635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme ca. 4.5Jahre schon Remicade. Dies ist das einzige Medikament das bei mir nützt bei Morbus Crohn. Ich hatte noch nie Nebenwirkungen und Fühle mich immer super.

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme ca. 4.5Jahre schon Remicade. Dies ist das einzige Medikament das bei mir nützt bei Morbus Crohn.
Ich hatte noch nie Nebenwirkungen und Fühle mich immer super.

Eingetragen am  als Datensatz 48889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Müdigkeit

Recht gute Verträglichkeit. In letzter Zeit nur leider, wohl durch die Immunsuppression, Begleiterscheinungen (zB Candidose). Ansonsten, was die Wirkung betrifft (persönlich) kein Vergleich zu den sonstigen Medikamenten (Prednisolon, Aza und dgl.): Wirkung setzte recht zügig ein- nach der dritten...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Recht gute Verträglichkeit. In letzter Zeit nur leider, wohl durch die Immunsuppression, Begleiterscheinungen (zB Candidose). Ansonsten, was die Wirkung betrifft (persönlich) kein Vergleich zu den sonstigen Medikamenten (Prednisolon, Aza und dgl.): Wirkung setzte recht zügig ein- nach der dritten oder vierten Infusion.

Leider hat es bei den Fisteln nicht viel gebracht; diese mussten chirurgisch saniert werden.

Eingetragen am  als Datensatz 48833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Bechterew mit keine Nebenwirkungen

bekomme das Remicada seit 5 Monaten vor der Behantlung habe ich medikamente genommen 4x40 Tramal, 4x40 Novaminsulfon, 3x75 Diclofenac (1x 40mg pantozol Magenschutz), 20mg Morfien zur Nacht Schmezen 9 von 10 Beweglichkeit eingeschrängt nur unter schmerzen trotz Med.cocktail ; ( nach...

Remicade bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Bechterew5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bekomme das Remicada seit 5 Monaten
vor der Behantlung habe ich medikamente genommen
4x40 Tramal, 4x40 Novaminsulfon, 3x75 Diclofenac (1x 40mg pantozol Magenschutz), 20mg Morfien zur Nacht
Schmezen 9 von 10 Beweglichkeit eingeschrängt nur unter schmerzen trotz Med.cocktail ; (

nach infusion schmerz 5 von 10 aber immer noch der Druckschmerz in der Hüfte und in der BWS (5/6 von 10) und achillessehne (3/4 von 10)
und bedarf Med. 75 Diclo und 20 mg Pantozol versuche eine Schmerztherapie platz zu bekommen aber ohne ervolk ; (
fazit Remicade ist schmerzlindernt ABER ich habe immer noch den Hüft,BWL, Achillessehnen schmerz und DAS ist an Remicade Schlächt individuel für mich hoffe mein Rheumatologe bekommt es noch mal in den griff

Eingetragen am  als Datensatz 48814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Migräne, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Haarausfall

Ich bekomme Remicade jetzt schon fast 2 Jahre. Ich bin damit eigentlich vollkommen zufrieden. Seitdem habe ich so gut wie überhaupt keine Probleme mehr. Leider habe ich die Vermutung, dass ich es jetzt immer schlechter vertrag. Bekomme es nur noch alle 2 Monate, jetzt hab ich sogar 11 Wochen...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme Remicade jetzt schon fast 2 Jahre.
Ich bin damit eigentlich vollkommen zufrieden. Seitdem habe ich so gut wie überhaupt keine Probleme mehr. Leider habe ich die Vermutung, dass ich es jetzt immer schlechter vertrag. Bekomme es nur noch alle 2 Monate, jetzt hab ich sogar 11 Wochen ohne. Jedoch ging es mir bei den letzten Infusionen so schlecht. Mir war total übel und war total niedergeschlagen.. Hab ganz schlimme Migräneanfälle bekommen. Rückenschmerzen habe ich nach der Infusion noch schlimmer und ich werde immer dicker(hab Ernährung schon umgestellt und Sport mache ich) und Haarausfall. Ändert sich aber trotzdem nix.
Ansonsten bin ich beschwerde frei! Außer wenn ich wirklich schlimmen seelischen Stress hab.

Eingetragen am  als Datensatz 48098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Pickel, Hautrötungen

Seit gut 2 Jahren habe ich eine C.U. Mit Azathriopin kam ich nicht zurecht , vor einem Jahr wurde ich auf Remicade eingestellt.Es ist etwas aufwendig alle 8 Wochen für ca.3 Std.auf eine Liege zu verweilen , aber das Medikament schlägt jetzt richtig gut an , es brauchte etwas Zeit , ca 4...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit gut 2 Jahren habe ich eine C.U.
Mit Azathriopin kam ich nicht zurecht , vor einem Jahr
wurde ich auf Remicade eingestellt.Es ist etwas aufwendig alle 8
Wochen für ca.3 Std.auf eine Liege zu verweilen , aber das
Medikament schlägt jetzt richtig gut an , es brauchte etwas Zeit ,
ca 4 Infusionen, bis der Körper auf das Medikament eingestellt war,aber jetzt geht es mir richtig gut.
Nebenwirkung :Ab und an mal einen Pickel, bzw.etwas Rötung der Haut an verschiedenen Stellen , aber ich bin froh, dass ich den Schritt unternommen habe und nehme die gelegentlichen Neben-wirkungen in kauf , den ganz ohne Nebenwirkung geht es ja wohl bei keinem Medikament.Außerdem trinke ich seit einem halben Jahr jeden morgen 1 Glas Apfelessig mit Wasser und 1 Teelöffel Honig , reinigt den Darm.Ich denke das ist eine gut Unterstützung (ich habe auf meine Frau gehört )

MfG Frank Beyer

Eingetragen am  als Datensatz 44760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cortison für Morbus Crohn, Morbus Crohn mit keine Nebenwirkungen

ich habe das morbus crohn seit 2001, leider vertrage ich kein antibiotikum( penizillin)und die tabletten voltaren...diese habe ich das letzte jahr im april bekommen, da ich eine knieop hatte und danach ist mein crohn so schlimm ausgebrochen, dass ich dann noch 3 mal in krankenhaus lag...dann...

Cortison bei Morbus Crohn; Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CortisonMorbus Crohn10 Monate
RemicadeMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe das morbus crohn seit 2001, leider vertrage ich kein antibiotikum( penizillin)und die tabletten voltaren...diese habe ich das letzte jahr im april bekommen, da ich eine knieop hatte und danach ist mein crohn so schlimm ausgebrochen, dass ich dann noch 3 mal in krankenhaus lag...dann bekam ich hochdosiertes cortison was ich bis januar eingenommen habe, hatte auch die ganzen nebenwirkung von dem cortison aber es ist immer wieder ausgebrochen, wenn das cortison reduziert wurde..habe auch azathioporin bekommen und das mußte auch abgesetzt werden, da meine leberwerte immer schlechter geworden sind..meine eisenwerte waren auch schlecht und bekam eisentabletten die mußte ich auch wieder absetzen..nun bekomme ich seit letzte woche remicade infusion ist die erste und hoffe das eine besserung bald eintritt...

Eingetragen am  als Datensatz 41984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Abgeschlagenheit, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Zahnschmerzen, Kieferschmerzen, Extrasystolen, Herzstolpern

Seit 10 Jahren Colitis ulcerosa. Nach 7 Jahren steroidabhängig (Tagesdosis 45 mg). Behandlung mit Azathioprin führte zu Blutarmut. Seit 18 Monaten alle 8 Wochen Remicade und tgl. 7,5 mg Prednisolon. Seither kein aktiver Schub. Jedoch viele Nebenwirkungen. Abgeschlagenheit, Herzstolpern (bis zu...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 10 Jahren Colitis ulcerosa. Nach 7 Jahren steroidabhängig (Tagesdosis 45 mg). Behandlung mit Azathioprin führte zu Blutarmut. Seit 18 Monaten alle 8 Wochen Remicade und tgl. 7,5 mg Prednisolon. Seither kein aktiver Schub.
Jedoch viele Nebenwirkungen. Abgeschlagenheit, Herzstolpern (bis zu 12 Extrasystolen/min), Magen- Kiefer, Zahn- Rückenschmerzen. Lichtallergie. Selbst bei trübem Wetter täglich Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50+ auf die stark gerötete Gesichtshaut.

Eingetragen am  als Datensatz 39987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis, Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit Übelkeit, Schwindel, Leberwertveränderung, Infektanfälligkeit, Gewichtszunahme, Magenschmerzen

Remicade: Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die...

Remicade bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis; Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre
MethotrexatPsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remicade:

Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion

Methotrexat:

Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann mit keine Nebenwirkungen

Hallo Ihr lieben, ich bekomme seit 2 1/2 Jahren die Remicade Infusion und bin total glücklich darüber, dass es sie gibt. Am Anfang hatte ich Angst davor wieder ein Medikament mehr was nicht helfen könnte, ich konnte vor Schmerzen nicht mehr richtig atmen und hatte keinen Lebensmut mehr also...

Remicade bei Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Bechterew, Morbus Scheuermann10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr lieben,

ich bekomme seit 2 1/2 Jahren die Remicade Infusion und bin total glücklich darüber, dass es sie gibt. Am Anfang hatte ich Angst davor wieder ein Medikament mehr was nicht helfen könnte, ich konnte vor Schmerzen nicht mehr richtig atmen und hatte keinen Lebensmut mehr also lies ich mich darauf ein und lies mir die Infusion geben, einen Tag darauf dachte ich, ich träumte, denn nach 15 Jahren ohne Schmerzen ich war und bin immer noch total glücklich darüber. Vorallem keine Nebenwirkungen und keine Schmerzen mehr. Die Krankheit habe ich jetzt seit 17 Jahren und nun ohne Schmerzen, dass beste was mir in meinem Leben mit der Krankheit passieren konnte, Die Infusion!!!! Ich kann nur probiert sie aus und denkt positiv, denn das hilft!!!

Eingetragen am  als Datensatz 21636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Bauchschmerzen, Gewichtsabnahme, Schwindelanfälle, Gelenkschmerzen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Übelkeit, Schmerzen

Bauchschmerzen,Gewichtsabnahme,Dauerhafte Schwindelanfälle,Gelenkschmerzen,Konzentrationsstörungen,Ständige Hals-und Ohrenschmerzen,Müdigkeit,Übelkeit

MTX bei Rheumatoide Arthritis; Infliximab bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis5 Jahre
InfliximabRheumatoide Arthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchschmerzen,Gewichtsabnahme,Dauerhafte Schwindelanfälle,Gelenkschmerzen,Konzentrationsstörungen,Ständige Hals-und Ohrenschmerzen,Müdigkeit,Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 4124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Beide Medikamente wirken,aber ich bin nicht ohne Beschwerden.Meine Haut zeigt noch immer leichte Stellen von Psoriasis.Meine Schmerzen sind auch immer mein Begleiter ,mal weniger, mal intensiver.Alles im Allen würde ich´sagen die Medikamente helfen gut,nur Schmerzen und Flecken (kleine) bleiben...

Remicade bei Psoriasis-Arthritis; MTX Injektion bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis-Arthritis3 Monate
MTX InjektionPsoriasis-Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beide Medikamente wirken,aber ich bin nicht ohne Beschwerden.Meine Haut zeigt noch immer leichte Stellen von Psoriasis.Meine Schmerzen sind auch immer mein Begleiter ,mal weniger, mal intensiver.Alles im Allen würde ich´sagen die Medikamente helfen gut,nur Schmerzen und Flecken (kleine) bleiben halt.
Das Leben ist jetzt auf jeden Fall wieder Lebenswert !!!

Eingetragen am  als Datensatz 14161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Bechterew mit keine Nebenwirkungen

Hatte seit 25 Jahren einen schwach verlaufenden M.Bechterew bis vor 8 Jahren damals war ich 42 Jahre alt und ich bekam einen Schub wie ich ihn nicht kannte ich konnte nicht mehr liegen laufen sitzen alles nur mit höllenschmerzen Dan erfuhr ich durch ein Forum von Remicade also zum Arzt der kannte...

Remicade bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Bechterew1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte seit 25 Jahren einen schwach verlaufenden M.Bechterew bis vor 8 Jahren damals war ich 42 Jahre alt und ich bekam einen Schub wie ich ihn nicht kannte ich konnte nicht mehr liegen laufen sitzen alles nur mit höllenschmerzen Dan erfuhr ich durch ein Forum von Remicade also zum Arzt der kannte das Med. auch nur durch Fachzeitschriften aber er informierte sich und los ging's verschiedene Voruntersuchungen dann das Ok und ich Lüge nicht nach 2 Stunden an der Infunsionsnadel stand ich auf und hatte fast keine Schmerzen mehr. Nach 2 Tagen gar keine mehr und das über 6 Jahre weg ohne Nebenwirkungen ohne Sonst irgendwas negatives .Seit 2Jahren wieder ab und zu ein wenig Schmerzen die aber mit 1 Diclo Retart wieder weg sind. Ich kann's nur weiterempfehlen und für jeden hoffen das es so wirkt wie bei mir. Ich hoffe euch weitergeholfen zu haben und wünsch gute Besserung .grüsse aus dem Schwarzwald Rainer

Eingetragen am  als Datensatz 50725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Müdigkeit, Hitzewallungen, Appetitlosigkeit

Schon ein paar Std. nach der infusion keinerlei schmerzen mehr. Kann wieder alles essen. Als ob ich nie an Morbus Crohn erkrankt bin. Am gleichen tag leichte hitzewallungen und müdigkeit. Bis heute sehr wenig apetit, immer ein sattgefühl. Verträglichkeit Super! Bin froh, mich dafür...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon ein paar Std. nach der infusion keinerlei schmerzen mehr. Kann wieder alles essen. Als ob ich nie an Morbus Crohn erkrankt bin.
Am gleichen tag leichte hitzewallungen und müdigkeit.
Bis heute sehr wenig apetit, immer ein sattgefühl.
Verträglichkeit Super!
Bin froh, mich dafür entschieden zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 37962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Urticaria, Erythrodermie, Erythrodermie mit Polyneuropathie, Müdigkeit

Hallo ihr Lieben Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark...

Remicade bei Erythrodermie; MTX bei Erythrodermie; Telfast180 bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeErythrodermie13 Monate
MTXErythrodermie6 Monate
Telfast180Urticaria5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben

Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark im Griff, hat sich zu einer seltenen, aggressiven Erkrankung entwickelt, nennt sich Erythrodermie.Ich habe wohl schon alle Medikamente durch und bin bei dem Biological Remikade und MTX gelandet, die mir aber meine Polyneuropathie verschlimmern lässt.
Mit einer Druck-und Wärmeurtica, die sich dazu gesellte, komme ich mit Telfast180 ziemlich klar. Mein Reflux hält sich zurzeit in Grenzen, achte auf die Ernährung.

Nur was mir zu schaffen macht, der Grund auch nicht zu finden ist, ist der zurzeit unangenehme Druck im Oberbauch, zu beschreiben ist es nicht so einfach. Mein Eindruck: es liegt am Rippenbogen, obs nun die Knochen sind oder etwas drunterliegendes, ist mir schleierhaft.

Kurz noch zu meinem zusätzlichen Problem: Mein Sohn(25) macht mir immer große Sorgen. Er ist seit seinem 14. Lebensjahr mit einer schweren Arthritis behaftet(sämtliche Medikamente durch, bekommt jetzt auch Remikade und MTX), hat zwischenzeitlich auch mit Aphten zu kämpfen gehabt, was er zurzeit gut im Griff hat.Zu seinen gesundheitlichen Problemen kamen dann vor 2 Jahren auch eine Uveitis(schwere Entzündungen im Auge) dazu, zu der sich dann ein Glaukom entwickelt hat, dass vor Kurzem ihm sein Augenlicht stark eingrenzte und mit einer Lasertherapie eine Besserung brachte, nur die Trübung der Linse ist ihm geblieben, damit kommt er zurecht, nach seinem Reden, denn ich kann es ja nicht beurteilen.

So, das wars mal von meiner Situation. Ich rede normal nicht drüber, aber es ist mal schön, alles so halbwegs mal von der Seele zu reden.

Zurzeit( wegen der Infusion Remikade) liege ich psychisch im Keller, bin sehr müde, dass sich in ein paar Tagen wieder legt..bis zum nächsten Mal.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich würde mich natürlich freuen, hier auch mal behilflich sein zu können.

Allen wünsche ich gute Besserung, denen es zurzeit nicht so gut geht. Es kommen zwischendurch ja auch mal bessere
Zeiten.

LG Mell

Eingetragen am  als Datensatz 11541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Gesichtsbehaarung

Ich bin neu hier. Zu den zwei oben genannten Medikamente kann ich was dazu beitragen aber zu dem dritten kann ich noch nicht viel schreiben da ich es bis jetzt erst einmal bekommen hab. Zum Cortison ( Prednnisolon ) es hat mir am Anfang sehr gut geholfen dann ging es jede Woche um10mg runter...

Azathioprin bei Colitis ulcerosa; Prednisolon bei Colitis ulcerosa; Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinColitis ulcerosa-
PrednisolonColitis ulcerosa-
RemicadeColitis ulcerosa1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin neu hier.
Zu den zwei oben genannten Medikamente kann ich was dazu beitragen aber zu dem dritten kann ich noch nicht viel schreiben da ich es bis jetzt erst einmal bekommen hab.
Zum Cortison ( Prednnisolon ) es hat mir am Anfang sehr gut geholfen dann ging es jede Woche um10mg runter war dann zum Schluss auf 2,5mg.Die Nebenwirkungen sind nicht so prickelnd ich hab a weng zu genommen,Haarausfall,ein Vollmond Gesicht und Haarwuschs im Gesicht bekommen.
Die Entzündung war dann auch weg laut der Laborwerte hab mich darüber auch sehr gefreut aber ich hab mich zu früh gefreut nach ein paar Wochen kam die Entzündung wieder.
Zum Azathioprin:es hat am Anfang sehr gut angeschlagen kann mich auch net beklagen aber zum Schluss hat diese Arznei leider auch nichts gebracht.Da nimmt man Monate lang diese Arznei und dann hilft es nicht mal.
Aber was will man machen man nimmt es halt in der Hoffnung das hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 30238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Prednisolon, Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn+Rheumatoide Arthritis mit Abgeschlagenheit

Ich bekomme das Mittel nun seit ca. 6 Jahren. Es ist ein Segen für mich, da ich von Morbus Crohn wie auch von Rheumatoider Arthritis betroffen bin.Seit einnahme geht es mir meistens richtig gut. Die Nebenwirkungen (manchmal ein wenig abgeschlagen) sind verschmerzbar!

Remicade bei Morbus Crohn+Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn+Rheumatoide Arthritis6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme das Mittel nun seit ca. 6 Jahren. Es ist ein Segen für mich, da ich von Morbus Crohn wie auch von Rheumatoider Arthritis betroffen bin.Seit einnahme geht es mir meistens richtig gut. Die Nebenwirkungen (manchmal ein wenig abgeschlagen) sind verschmerzbar!

Eingetragen am  als Datensatz 67115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Bechterew mit Müdigkeit

Erste Erinnerung and Symptome von Morbus Bechterew hatte ich ca. mit 11 Jahren. Mit 19 bekam ich dann endlich die Diagnose nach einem Arztwechsel und kurz darauf bekam ich auch schon meine erste Remicadeinfusion. Schlagartig hat sich mein Krankheitsbild verbessert und bin auch optimistisch, dass...

Remicade bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Bechterew-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste Erinnerung and Symptome von Morbus Bechterew hatte ich ca. mit 11 Jahren.
Mit 19 bekam ich dann endlich die Diagnose nach einem Arztwechsel und kurz darauf bekam ich auch schon meine erste Remicadeinfusion. Schlagartig hat sich mein Krankheitsbild verbessert und bin auch optimistisch, dass das so bleibt. Seitdem bin ich so gut wie schmerzfrei, was denke ich mal meiner noch relativ frühen Diagnos und zeitnahen Terapie zu "verschulden" ist.
Ob meine Müdigkeit mit der Therapie zutun hat, weiß ich nicht, ist aber zu verkraften :)

Eingetragen am  als Datensatz 55766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Gliederschmerzen, Schwindel, Haarausfall, Hauttrockenheit

Bei mir hat nix mehr gewirkt, deshalb haben wir uns für Remicade entschieden. Es hilft sehr gut.Seitdem eigtl. keinen Schub mehr gehabt. Ich bekomme es alle 6-8 Wochen. Habe aber auch oft stärkere Nebenwirkungen, wie z.B. extreme Gliederschmerzen bis zu 2 Tage nach der Infusion. Schwindel und...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir hat nix mehr gewirkt, deshalb haben wir uns für Remicade entschieden.
Es hilft sehr gut.Seitdem eigtl. keinen Schub mehr gehabt.
Ich bekomme es alle 6-8 Wochen.
Habe aber auch oft stärkere Nebenwirkungen, wie z.B. extreme Gliederschmerzen bis zu 2 Tage nach der Infusion. Schwindel und extrem Haarausfall.Die Haut ist seitdem sehr trocken und unrein seitdem geworden.
Aber das ist alles noch zu ertragen.Die Schmerzen die vom MC kommen sind schlimmer!!!
Ich bin froh dass die Remicade so gut anschlägt.

Eingetragen am  als Datensatz 53292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Blutbildveränderungen

Ich hatte 2011 einen schweren Schub der CU, welcher 7 Monate andauerte. Nachdem Prednisolon und Azathioprin wenig geholfen haben, versuchte mein Arzt es mit Remicade. Ich habe die Infusion sehr gut vertragen und bereits nach zwei Tagen war kaum noch Blut im Stuhl zu erkennen und ich konnte wieder...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 2011 einen schweren Schub der CU, welcher 7 Monate andauerte. Nachdem Prednisolon und Azathioprin wenig geholfen haben, versuchte mein Arzt es mit Remicade. Ich habe die Infusion sehr gut vertragen und bereits nach zwei Tagen war kaum noch Blut im Stuhl zu erkennen und ich konnte wieder durchschlafen, da auch der Durchfall nachließ. Ob meine Gelenkbeschwerden, Fersensporn und Rückenprobleme an der Remicade, an der CU oder an meinem Alter liegen, weiß ich nicht. Auch sind meine weißen Blutkörperchen zu gering.

Eingetragen am  als Datensatz 51461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Wirkungslosigkeit

Mein Mann bekommt jetzt schon die 4Remicade bis zum heutigen Tag ist noch keine Besserung aufgetreten. Er muß nachwie vor 20 mal auf Toil. und hat immer noch sehr viel Blut im Stuhl.Lebensqulität hat schon erhäblich nachgelassen . Es ist eine sehr starke belastung für die gesamte Familie,...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann bekommt jetzt schon die 4Remicade bis zum heutigen Tag ist noch keine Besserung aufgetreten.
Er muß nachwie vor 20 mal auf Toil. und hat immer noch sehr viel Blut im Stuhl.Lebensqulität hat schon
erhäblich nachgelassen .
Es ist eine sehr starke belastung für die gesamte Familie, wenn man sieht wie der Partner leidet.
Wir wünschen uns alle, dass diese Krankheit besser erforscht wird
Mein Mann ist erst 55 Jahre alt und möchte noch ein bischen am leben teil nehmen ,momentan ist es so schlimm das er noch nicht einmal 2Std. ohne Toil. aushält .
Er trägt sogar manchmal Windelhosen wenn wir irgendwo mit dem Auto längere Zeit unterwegs sind.

Eingetragen am  als Datensatz 50247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Infektionen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Einnahme seit 3 Jahren. Relative gute Verträglichkeit. Radikale Senkung der Beschwerdeproblematik im Rahmen des Morbus Crohn. Ständig Infektionen, sehr abgeschlagen und Müde direkt nach bis 2 Wochen nach Gabe der Infusion. Betrachte das Medikament mit Respekt und wünsche mir den Tag herbei an...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme seit 3 Jahren. Relative gute Verträglichkeit. Radikale Senkung der Beschwerdeproblematik im Rahmen des Morbus Crohn.
Ständig Infektionen, sehr abgeschlagen und Müde direkt nach bis 2 Wochen nach Gabe der Infusion.
Betrachte das Medikament mit Respekt und wünsche mir den Tag herbei an dem ich darauf verzichten kann.

Eingetragen am  als Datensatz 40457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Schuppen

Vom Medikament selbst bin ich überzeugt, es hält was es verspricht. Meinen Morbus Crohn habe ich durch dieses Medikament seit beinahe 2 Jahren im Griff. Nebenwirkungen gibt es, doch diese sind erträglicher als die Beschwerden des MC.

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn22 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vom Medikament selbst bin ich überzeugt, es hält was es verspricht. Meinen Morbus Crohn habe ich durch dieses Medikament seit beinahe 2 Jahren im Griff. Nebenwirkungen gibt es, doch diese sind erträglicher als die Beschwerden des MC.

Eingetragen am  als Datensatz 39058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Schuppenflechte, Warzen

Bin 24 und habe seit 3 Jahren MC, aber seit fast 2 Jahren ist er inaktiv. Bekomme trotzdem seit einem halben Jahr alle 8 Wochen eine remicade Infusion. weiss nicht ob es was bringt, da ich vorher schon keine Beschwerden hatte. Doch es ist total aufwendig mit den Infusionen. Seit neuersten muss...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 24 und habe seit 3 Jahren MC, aber seit fast 2 Jahren ist er inaktiv. Bekomme trotzdem seit einem halben Jahr alle 8 Wochen eine remicade Infusion. weiss nicht ob es was bringt, da ich vorher schon keine Beschwerden hatte. Doch es ist total aufwendig mit den Infusionen. Seit neuersten muss man sich die remicade selbst bei der Apotheke abholen und !!BEZAHLEN!! ausserdem hab ich extreme Hautprobleme seit 2 Monaten. Habe Warzen bekommen und eine Schuppenflechte.. shit happens..

Eingetragen am  als Datensatz 38064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Psoriaris Arthritis / Rheuma mit Schwindel

Nach mehren Rheumamitteln kam ich endlich an Remicade. Muß alle 6 Wochen für 2 Stunden an den Tropf beim Arzt. Nach dem Aufstehen ist mir nur ganz kurz Schwindelig, geht aber gleich weg.. Dann fühle ich mich super und faßt ohne Schmerzen. Das hält ca. 3-4 Wochen an. Dann freue ich mich schon...

Remicade bei Psoriaris Arthritis / Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriaris Arthritis / Rheuma6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehren Rheumamitteln kam ich endlich an Remicade.
Muß alle 6 Wochen für 2 Stunden an den Tropf beim Arzt.
Nach dem Aufstehen ist mir nur ganz kurz Schwindelig, geht aber gleich weg..
Dann fühle ich mich super und faßt ohne Schmerzen.
Das hält ca. 3-4 Wochen an. Dann freue ich mich schon auf den nächsten Tropf.
Kann ich nur weiterempfehlen, ist zwar sehr teuer aber hat am wenigsten Nebenwirkungen.
Bei mir ist es das kurzzeitige Schwindelgefühl

Eingetragen am  als Datensatz 26747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infliximab für Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keine! Super Medikament wenn der Pasi Wert Superhoch ist!!

Infliximab bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InfliximabPsoriasis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keine! Super Medikament wenn der Pasi Wert Superhoch ist!!

Eingetragen am  als Datensatz 22987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

remikade für sapho syndrom mit keine Nebenwirkungen

gut verträglich, kaine schmerzem im gelenken am ganzem oberkörper ich emphele es

remikade bei sapho syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
remikadesapho syndrom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gut verträglich, kaine schmerzem im gelenken am ganzem oberkörper ich emphele es

Eingetragen am  als Datensatz 14345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Morbus Crohn mit Fieberschübe, Gelenkschmerzen

HAbe seit 5 Jahren Morbus Crohn,bekam zuerst hochdosiert und dann später immer 15 mg Kortison.Das hatte zur Folge das mein Gewicht enorm angestiegen ist. NAch 2,5 Jahren wurde ich auf Imurek umgestellt. . .dies ging erst ganz gut aber nachdemich an Blutarmut auf Grund von Imurek litt wurde ich...

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

HAbe seit 5 Jahren Morbus Crohn,bekam zuerst hochdosiert und dann später immer 15 mg Kortison.Das hatte zur Folge das mein Gewicht enorm angestiegen ist.
NAch 2,5 Jahren wurde ich auf Imurek umgestellt. . .dies ging erst ganz gut aber nachdemich an Blutarmut auf Grund von Imurek litt wurde ich auf Remicade umgestellt. . .
Jetzt erhalte ich alle 8 Wochen eine Infusiondie unklompizeirt ist. .nur der Nachteil ist das ich danach immer Fieberschübe habe und müde bin, außerdem habe ich starke Gelenkschmerzen. . .
Dieser Zustand hält immer ca 2 Wochen nach jeder Infusion an. . .
Durch Remicade hat sich aber der Morbus crohn verbessert. . nur noch selten Schübe. .

Eingetragen am  als Datensatz 28523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

remikade für Erythrodermie mit Müdigkeit, Gereiztheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Es ist gut verträglich, nur wird man müde, leicht gereizt und unkonzentriert, aber das legt sich bis zum nächsten Tag.

remikade bei Erythrodermie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
remikadeErythrodermie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist gut verträglich, nur wird man müde, leicht gereizt und unkonzentriert, aber das legt sich bis zum nächsten Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 28083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Nachtschweiß, Gelenkbeschwerden, Muskelbeschwerden

Nie wieder. Seit der ersten Infusion gehts mir schlechter wie nie zuvor. Die zweite habe ich trotz der Nebenwirkungen noch machen lassen. Jetzt ist es vorbei. Ich habe noch nie ein derart schlechtes Medikament mit diesen heftigen Nebenwirkungen bekommen/gesehen. Da leide ich lieber unter meiner...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder. Seit der ersten Infusion gehts mir schlechter wie nie zuvor. Die zweite habe ich trotz der Nebenwirkungen noch machen lassen. Jetzt ist es vorbei. Ich habe noch nie ein derart schlechtes Medikament mit diesen heftigen Nebenwirkungen bekommen/gesehen. Da leide ich lieber unter meiner Krankheit. Für mich ist seit den Infusionen nichts mehr wie davor. Der Alltag ist nicht mehr zu bewältigen. Ich empfehle jedem,sich das Zeug nicht so leicht wie ich von seinem Arzt aufdrehen zu lassen. Er hat es gelobt und mir nichts von derartigen Reaktionen erzählt. Hoffentlich erhokt sich mein Körper bald von diesem Teufelszeug.

Eingetragen am  als Datensatz 70619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Infliximab

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 47 Benutzer zu Infliximab

[]