Insulin aspart

Wir haben 27 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Insulin aspart.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg8194
Durchschnittliches Alter in Jahren5063
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,1029,42

Insulin aspart wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Insulin aspart wurde bisher von 29 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Insulin aspart:

Einordnung nach ATC-Code:

A10AB05
Alimentäres System und Stoffwechsel / Antidiabetika / Insuline und Analoga / Insuline und Analoga zur Injektion, schnell wirkend / Insulin aspart
A10AD05
Alimentäres System und Stoffwechsel / Antidiabetika / Insuline und Analoga / Insuline und Analoga zur Injektion, intermediär wirkend kombiniert mit schnell wirkend / Insulin aspart

Insulin aspart kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
NovoRapid100% (29 Bew.)

Bei der Anwendung von Insulin aspart traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (13/27)
48%
Gewichtszunahme (5/27)
19%
Gelenkschmerzen (4/27)
15%
Muskelschmerzen (3/27)
11%
Atemnot (2/27)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 17 Nebenwirkungen bei Insulin aspart

Insulin aspart wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ I46%(14 Bew.)
Diabetes mellitus Typ II39%(12 Bew.)
Diabetes insipidus4%(1 Bew.)
Schmerzen (akut)4%(1 Bew.)
Übergewicht4%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Insulin aspart

Fragen zu Insulin aspart

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Lantus für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte bisher keine Nebenwirkungen

Lantus bei Diabetes mellitus Typ I; Novo Rapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LantusDiabetes mellitus Typ I15 Tage
Novo RapidDiabetes mellitus Typ I2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte bisher keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 14742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin, Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Bin seit 14 jahren Diabetikerin und Vertrage Novorapid extrem gut. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen, mein Blutzucker senkt sich echt schnell, manchmal allerdings zu schnell, da mein Köfper Novorapid gegenüber sehr empfindlich ist. Am bequemsten finde ich es mit dem Pen obwohl es Novorapid auch...

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit 14 jahren Diabetikerin und Vertrage Novorapid extrem gut. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen, mein Blutzucker senkt sich echt schnell, manchmal allerdings zu schnell, da mein Köfper Novorapid gegenüber sehr empfindlich ist. Am bequemsten finde ich es mit dem Pen obwohl es Novorapid auch zum aufziehen aus der Flasche gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 12298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novo Rapid für Diabetes mellitsus 1, Diabetes mellitus 1 mit Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Atemnot, Brustschmerzen

Momentan schwere Nebenwirkungen. Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Bruststechen, Atemnot, Aderschmerz, blaue Flecke. Mittlerweile habe ich vor jeder SPritze Angst, dass die Nebenwirkungen wieder los gehen... Fühle mich hilflos dagegen.

Novo Rapid bei Diabetes mellitus 1; Lantus bei Diabetes mellitsus 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novo RapidDiabetes mellitus 16 Jahre
LantusDiabetes mellitsus 16 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Momentan schwere Nebenwirkungen. Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Bruststechen, Atemnot, Aderschmerz, blaue Flecke. Mittlerweile habe ich vor jeder SPritze Angst, dass die Nebenwirkungen wieder los gehen... Fühle mich hilflos dagegen.

Eingetragen am  als Datensatz 17711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novo Rapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Ich bemerke keinerlei Nebenwirkungen. Seit 1966 nahm ich anfangs Tabletten ein, seit 1972 nach und nach verschiedene Insuline. Am wirkungsvollsten scheint mir die Kombination von Levemir und Novorapid zu sein.Früher hatte ich einen Hb1c-Wert um 7,5/ 8 gehabt; jetzt ist es bei viermaliger...

Novo Rapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novo RapidDiabetes mellitus Typ I12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bemerke keinerlei Nebenwirkungen. Seit 1966 nahm ich anfangs Tabletten ein, seit 1972 nach und nach verschiedene Insuline. Am wirkungsvollsten scheint mir die Kombination von Levemir und Novorapid zu sein.Früher hatte ich einen Hb1c-Wert um 7,5/ 8 gehabt; jetzt ist es bei viermaliger Jahreskontrolle auf 6,5- manchmal auch weniger-eingependelt. Ich spritze morgens - mittags und abends Novo ( je nach Hunger und Mahlzeitmenge je 2.1/2 - 4.1/2. Einheiten. Hin und wieder spritze ich auch etwas nach, wenn das Meßergebnis ( je Tag etwa 4-5 mal) über 170 liegt. Mit dem Levemir halte ich es so, daß ich vor dem Schlafengehen 15 bis 17 Einheiten spritze.Ich habe auch probiert wie Levemir wirkt, wenn ich es mittags vor dem Essen spritze.Ich bemerkte keinen Unterschied. Daß ich mit der Behandlungsmethode und dem Rat des Diabetologen gut "bedient" war und bin, bezeugt mein Alter von über 90 Jahren.













BEDIENT2 WAR UND BIN; BESTÄTIGT MEIN aLTER VON ÜBER )O jAHREN

Eingetragen am  als Datensatz 48743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus, Diabetes mellitus mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Seit etwa 3 Monaten starke Muskel- und Gelenkschmerzen. Besonders in beiden Beinen. Vom Knie abwärts über die Wadenmuskel bis in die Fußgelenke und Zehen. Ich habe Diabetes sit 1987 und ich spiele seit 10 Jahren 2 x wöchentlich Sqausch und besuche gleichzeitig ein Fitnesstudio. Die Probleme...

NovoRapid bei Diabetes mellitus; Protaphan bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus-
ProtaphanDiabetes mellitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa 3 Monaten starke Muskel- und Gelenkschmerzen. Besonders in beiden Beinen. Vom Knie abwärts über die Wadenmuskel bis in die Fußgelenke und Zehen. Ich habe Diabetes sit 1987 und ich spiele seit 10 Jahren 2 x wöchentlich Sqausch und besuche gleichzeitig ein Fitnesstudio. Die Probleme begannen, nachdem ich auf ärztliches Anraten mein HBA1C-Wert von 7,0 auf 6,0 drücken sollte, was eine Erhöhung des Protahane um täglich 4 einheiten,von 16 auf 20 beinhaltete.

Eingetragen am  als Datensatz 5749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Gewichtszunahme, Achillessehnenentzündung, Schmerzen (akut), blaue Flecke mit Schmerzen der Beine, Gewichtszunahme

Erwünschte Wirkung (Absenkung Blutzuckerspiegel) tritt bei genauer Anwendung unmittelbar ein, insofern ist das Medikament besser als alles, was ich zuvor "ausprobiert" habe. Allerdings habe ich seitdem enorme Schmerzen in beiden Beinen, besonders in den Knien und Achillessehnen und im...

NovoRapid bei Gewichtszunahme, Achillessehnenentzündung, Schmerzen (akut), blaue Flecke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidGewichtszunahme, Achillessehnenentzündung, Schmerzen (akut), blaue Flecke3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erwünschte Wirkung (Absenkung Blutzuckerspiegel) tritt bei genauer Anwendung unmittelbar ein, insofern ist das Medikament besser als alles, was ich zuvor "ausprobiert" habe. Allerdings habe ich seitdem enorme Schmerzen in beiden Beinen, besonders in den Knien und Achillessehnen und im Knöchelbereich. Gewichtszunahme innerhalb von 3 Monaten um 7 kg!

Eingetragen am  als Datensatz 26967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novo Rapid für Diabetes Typ II mit Brustschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme

seit ich Novo Rapid spritze, habe ich Atembeschwerden (Schmerzen im oberen Brustbereich, treten bei Spaziergaengen schon nach 300 bis 400m auf)und heftige Muskel-/ Gelenkschmerzen)Nach einer Umstellung auf Byetta ließen die Beschwerden nach. Byetta hatte zwar nicht den gewuenschten Erfolg, aber...

Novo Rapid bei Diabetes Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novo RapidDiabetes Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ich Novo Rapid spritze, habe ich Atembeschwerden (Schmerzen im oberen Brustbereich, treten bei Spaziergaengen schon nach 300 bis 400m auf)und heftige Muskel-/ Gelenkschmerzen)Nach einer Umstellung auf Byetta ließen die Beschwerden nach. Byetta hatte zwar nicht den gewuenschten Erfolg, aber ich war nach 2 Wochen die Beschwerden los. Nach 3 Monaten wurde ich wieder auf Novo Rapid umgestellt und die Beschwerden kamen nach 3 bis 4 Tagen verstaerkt wieder.
In den 3 Monaten in denen ich Byetta gespritzt habe, verlor ich 21KG Koerpergewicht. Seit ich Novo Rapid spritze, nehme ich wieder kontinuierlich zu.

Eingetragen am  als Datensatz 6536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):152
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ II mit Gelenkschmerzen

mich plagen enorme schmerzen in den gelenken knie fuss zehe fingergelenke hand ellenbogen oft so schlimm zum schreien richtige schmerzen

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mich plagen enorme schmerzen in den gelenken knie fuss zehe fingergelenke hand ellenbogen oft so schlimm zum schreien richtige schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 36806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Gelenkschmerzen

Nebenwirkungen sind Probleme der Gewichtzunahme.Muß höllisch aufpassen, dass ich das Gewicht halte.Ich habe Tage da werde ich nicht satt.Gelenkschmerzen wie Rheuma sind auch vorhanden. Ob es von NovoRapid kommt kann ich nicht beurteilen da ich es noch nicht abgesetzt habe.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ II15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen sind Probleme der Gewichtzunahme.Muß höllisch aufpassen, dass ich das Gewicht halte.Ich habe Tage da werde ich nicht satt.Gelenkschmerzen wie Rheuma sind auch vorhanden.
Ob es von NovoRapid kommt kann ich nicht beurteilen da ich es noch nicht abgesetzt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 49106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ II mit Muskelschmerzen

Nach der Lektüre der Berichte kann ich nur schreiben, dass ich als Nebenwirkung Muskelschmerzen angeben kann und muss. War bisher der Annahme dass dies an Velmetia liegt bitte um Meinung. Zur Zeit Kombibehandlung wie folgt: 3x Novorapid, 2x1 Velmetias50/1000 und zur Nacht Protaphane Werte...

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Lektüre der Berichte kann ich nur schreiben, dass ich als Nebenwirkung Muskelschmerzen angeben kann und muss.
War bisher der Annahme dass dies an Velmetia liegt bitte um Meinung.

Zur Zeit Kombibehandlung wie folgt: 3x Novorapid, 2x1 Velmetias50/1000 und zur Nacht Protaphane

Werte haben sich schon sehr verbessert so der Langzeit Wert von 11,3 im September auf 5,6 im Januar.

Eingetragen am  als Datensatz 42505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 34114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actis für Diabetes II, Diabetes II mit Atemnot, Gewichtszunahme

Hallo Guten Tag, vor 3 Jahren wurde ich auf NovoRapid umgestellt, habe es soweit ganz gut vertragen, jedoch erhöhte sich mein Gewicht konstant und ich bekam manchmal etwas Atemnot. Ende Mai d.J. wurde ich auf Actos umgestellt, habe es zunächst sehr gut vertragen, fühlte mich viel wohler als...

Actis bei Diabetes II; NovoRapid bei Diabetes II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActisDiabetes II8 Wochen
NovoRapidDiabetes II3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Guten Tag,
vor 3 Jahren wurde ich auf NovoRapid umgestellt, habe es soweit ganz gut vertragen, jedoch erhöhte sich mein Gewicht konstant und ich bekam manchmal etwas Atemnot.
Ende Mai d.J. wurde ich auf Actos umgestellt, habe es zunächst sehr gut vertragen, fühlte mich viel wohler als mit NovoRapid, jedoch stellte sich nach und nach immer
Atembeschwerden bis hin zur akuten Atemnot heraus.
Ich sezte das Medikament ab, setzte wieder NovoRapid ein, aber die Atembeschwerden
verbunden mit Herzstolpern haben sich weiterhin verstärkt.
Meine Frage? Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??????
Gerne würde ich mehr erfahren.
Mit freundlichen Grüssen
Hannah K

Eingetragen am  als Datensatz 4326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon, Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes insipidus mit Gewichtszunahme

Habe von Anfang an ständig an Gewicht zugenommen . Hatte am Anfang 68 Kilo und Jetzt 77 Kilo . Das ärgert mich sehr . Möchte gern wieder einige Kilos weniger haben .Trotz vieler Gartenarbeit und Fahrrad fahren verliere ich maximal 1kg .

NovoRapid bei Diabetes insipidus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes insipidus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von Anfang an ständig an Gewicht zugenommen . Hatte am Anfang 68 Kilo und Jetzt 77 Kilo . Das ärgert mich sehr . Möchte gern wieder einige Kilos weniger haben .Trotz vieler Gartenarbeit und Fahrrad fahren verliere ich maximal 1kg .

Eingetragen am  als Datensatz 67485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lantus für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Wurde im Krankenhaus auf Lantus umgestellt, später in der Kur auf NovoRapid. Gute Erfahrungen bisher.

Lantus bei Diabetes mellitus Typ I; NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LantusDiabetes mellitus Typ I3 Jahre
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde im Krankenhaus auf Lantus umgestellt, später in der Kur auf NovoRapid. Gute Erfahrungen bisher.

Eingetragen am  als Datensatz 48188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin, Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II mit Ekzeme, Wassereinlagerungen

Metformin: Ich spüre keine Veränderung meiner Krankheit. Actos: Morgens u. Abends15mg, die Wirkung ist fantastisch, Insulinverbrauch sinkt um ca. 60%. Nebenwirkungen: Ekzeme auf der Kopfhaut, im Gesicht, Wassereinlagerungen in den Beinen und in den Augen, Medikament abgesetzt.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ II; Insuman Basal bei Diabetes mellitus Typ II; Metformin 1000 bei Diabetes mellitus Typ II; Actos bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ II12 Jahre
Insuman BasalDiabetes mellitus Typ II1 Jahre
Metformin 1000Diabetes mellitus Typ II5 Jahre
ActosDiabetes mellitus Typ II1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metformin:
Ich spüre keine Veränderung meiner Krankheit.

Actos:
Morgens u. Abends15mg, die Wirkung ist fantastisch, Insulinverbrauch sinkt um ca. 60%.
Nebenwirkungen: Ekzeme auf der Kopfhaut, im Gesicht, Wassereinlagerungen in den Beinen und in den Augen, Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 33606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin, Metformin, Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):148
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lantus für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit Abgeschlagenheit

Diabetes Typ 1 Manifestation mit 30 Jahren (4 Jahre nach einer Polio-Impfung). Seit 2000 NovoRapid (Faktor 1,5 IE/BE) und Lantus (mindestens 32 Einheiten vor dem Schlafengehen - Dosis in mehreren Klinikaufenthalten für unterschiedliche Basalinsuline bestätigt). Nach 4 Jahren Verwendung hätte...

Lantus bei Diabetes mellitus Typ I; Novo Rapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LantusDiabetes mellitus Typ I8 Jahre
Novo RapidDiabetes mellitus Typ I9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diabetes Typ 1 Manifestation mit 30 Jahren (4 Jahre nach einer Polio-Impfung).
Seit 2000 NovoRapid (Faktor 1,5 IE/BE) und Lantus (mindestens 32 Einheiten vor dem Schlafengehen - Dosis in mehreren Klinikaufenthalten für unterschiedliche Basalinsuline bestätigt).

Nach 4 Jahren Verwendung hätte ich NovoRapid + Lantus mit +10 Punkten bewertet.

Nach 8 Jahren habe ich Lantus abgesetzt und möchte von einem Verdacht auf Nebenwirkungen berichten:

1.) Übersteigerter Energieumsatz bei hoher Dosis Lantus und Langzeitanwendung, der bei Präparatwechsel sofort verschwindet. (Schilddrüsen- oder andere endokrinologisch erfaßbare Probleme wurden mehrfach ausgeschlossen.)

2.) Muskelprobleme (Schwerfälligkeit und Erschöpfung) und Verdacht auf Unterzuckerungssituationen im Gehirn bei normalem BZ 100 mg/dl im Kapilarblut, wenn kurzzeitig intensive Muskelarbeit geleistet wird. Kurz: Muskelaktivitäts-Hirnausfall-Symptomatik. Diese Symptome verschwanden 12 Monate nach dem Absetzen von Lantus (das ich 8 Jahre verwendet habe).

Das 1. Nebenwirkung hätte ich bei den vielen Vorteilen von Lantus in Kauf genommen.
Die 2. wurde für mich schleichend zu einer echten sehr schweren Behinderung.

Die 2. Nebenwirkung habe ich mehreren Psychiatern und Diabetologen im Detail erläutert. Die Psychiater konnten es nicht einordnen. Die Diabetologen hielten es einhellig für Unterzuckerungssymptome (trotz BZ 100). Aber: Ein Psychiater hat einen Verdacht auf Dopaminmangel in meinem ZNS vermutet (aufgrund anderer Symptome) und mir Abilify verschrieben. Doch zu dem Zeitpunkt (13 Monate ohne Lantus) bestand das Problem bereits nicht mehr.

Ich bitte um eine Bewertung dieses Erfahrungsberichts durch KOMPETENTE Fachleute.
Ich liefere gern belastbare Details zu weiteren Nebenumständen.

Eingetragen am  als Datensatz 18498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin, Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

zu Novrapid ist ok.keine Beanstandung, zu Lantus hilft Null.ob der Hund mit dem Schwanz wedelt ist genauso. zu Metformin 1000 mg sind ok.helfen zu Bisoprolol 10 mg seit dem 16.09.09 meine ehemaligen Tabletten,sind Topp,Bltdr. hat sich schon stabiliesiert

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ II; Lantus bei Diabetes mellitus Typ II; Metformin 1000 mg bei Diabetes mellitus Typ II; Bisoprolol 10 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ II-
LantusDiabetes mellitus Typ II-
Metformin 1000 mgDiabetes mellitus Typ II-
Bisoprolol 10 mgBluthochdruck3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu Novrapid ist ok.keine Beanstandung,
zu Lantus hilft Null.ob der Hund mit dem Schwanz wedelt ist genauso.
zu Metformin 1000 mg sind ok.helfen
zu Bisoprolol 10 mg seit dem 16.09.09 meine ehemaligen Tabletten,sind Topp,Bltdr. hat sich schon stabiliesiert

Eingetragen am  als Datensatz 18480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin glargin, Metformin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für keine Beschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte 1985 einen sehr schweren Berufsunfall (Schweres polytrauma)Bin seitdem insulinpflichtiger Typ 1 Diabethier.Mit den vielen anderen Medikamenten,die ich tagtäglich einnehmen muß habe ich bis jetzt noch keine Beschwerden mit Novorapid erfahren.

NovoRapid bei keine Beschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidkeine Beschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 1985 einen sehr schweren Berufsunfall (Schweres polytrauma)Bin seitdem insulinpflichtiger Typ 1 Diabethier.Mit den vielen anderen Medikamenten,die ich tagtäglich einnehmen muß habe ich bis jetzt noch keine Beschwerden mit Novorapid erfahren.

Eingetragen am  als Datensatz 24480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen und recht gute Wirksamkeit.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen und recht gute Wirksamkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 52822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Novorapid bekomme ich jetzt schon einige Jahre.Es ist ein schnell wirksames Insulin,somit kann man es auch wunderbar für Korrekturen einsetzen.Inzwischen trage ich eine Insulinpumpe,und bin Nahe an den Idealwerten den ganzen Tag über.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Novorapid bekomme ich jetzt schon einige Jahre.Es ist ein schnell wirksames Insulin,somit kann man es auch wunderbar für Korrekturen einsetzen.Inzwischen trage ich eine Insulinpumpe,und bin Nahe an den Idealwerten den ganzen Tag über.

Eingetragen am  als Datensatz 42524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Analoginsulin mit schneller Wirkung. Kaum Nebenwirkungen.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I18 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Analoginsulin mit schneller Wirkung. Kaum Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 43040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Ist ein gutes Insulin. Mit diesem komme ich wunderbar klar.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist ein gutes Insulin. Mit diesem komme ich wunderbar klar.

Eingetragen am  als Datensatz 40633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mit Mundtrockenheit

Mundtrockenheit seit ca. 6 Monaten

NovoRapid bei Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit seit ca. 6 Monaten

Eingetragen am  als Datensatz 18683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Es gibt bei mir keine Nebenwirkungen mit dem Insulin.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I; Levemir bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I5 Tage
LevemirDiabetes mellitus Typ I8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es gibt bei mir keine Nebenwirkungen mit dem Insulin.

Eingetragen am  als Datensatz 29522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ II mit Herzrasen, Schlaflosigkeit

BEI DRASTICHER ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG WAR EINE GEWICHTSREDUKTION NICHT MÖGLICH

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ II10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BEI DRASTICHER ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG WAR EINE GEWICHTSREDUKTION NICHT MÖGLICH

Eingetragen am  als Datensatz 61717
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novo Rapid für Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II mit Mundtrockenheit

Nebenwirkungen nur ab und an trocker Mund,sonst nichts,Fazit HINEIN mit dem INSULIN also ohne Angeben zu müssen,hier habe ich jede Menge Erfahrungen,ach so Lantus hab ich ja auch noch,das meist zu Früh wenn der Zucker zu hoch ist,meistens "nur" 30 EH. hinein damit und schön locker...

Novo Rapid bei Diabetes mellitus Typ II; Lantus bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novo RapidDiabetes mellitus Typ II-
LantusDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen nur ab und an trocker Mund,sonst nichts,Fazit HINEIN mit dem INSULIN
also ohne Angeben zu müssen,hier habe ich jede Menge Erfahrungen,ach so Lantus hab ich ja auch noch,das meist zu Früh wenn der Zucker zu hoch ist,meistens "nur" 30 EH.
hinein damit und schön locker bleiben,BlZ,um die 7,0-8,5 so um den Dreh,also gute Werte....!!!!Wer Fragen dazu hat immer melden,was ich weiß kann ich auch mitteilen...

Eingetragen am  als Datensatz 17935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novo Rapid für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

keine

Novo Rapid bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novo RapidDiabetes mellitus Typ II240 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 30145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 68 Benutzer zu Insulin aspart

[]