Isotretinoin

Wir haben 193 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Isotretinoin.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg6377
Durchschnittliches Alter in Jahren3129
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0723,43

Isotretinoin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Isotretinoin wurde bisher von 198 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Isotretinoin:

DrugBank-NummerAPRD00140
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

D10AD04
Dermatika / Aknemittel / Aknemittel zur topischen Anwendung / Retinoide zur topischen Anwendung bei Akne / Isotretinoin
D10BA01
Dermatika / Aknemittel / Aknemittel zur systemischen Anwendung / Retinoide zur Behandlung der Akne / Isotretinoin

Isotretinoin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Aknenormin55% (115 Bew.)
Ciscutan3% (5 Bew.)
Isoderm1% (2 Bew.)
Isogalen3% (5 Bew.)
Isotret-HEXAL17% (30 Bew.)
Isotretinoin<1% (1 Bew.)
Roaccutan20% (39 Bew.)
Tretinac<1% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Isotretinoin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Hauttrockenheit (84/193)
44%
Lippentrockenheit (73/193)
38%
Rückenschmerzen (29/193)
15%
Augentrockenheit (21/193)
11%
Schleimhauttrockenheit (20/193)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 122 Nebenwirkungen bei Isotretinoin

Isotretinoin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Akne92%(170 Bew.)
Rosazea2%(3 Bew.)
Hautveränderungen2%(3 Bew.)
Angststörungen<1%(1 Bew.)
Abszess<1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 12 Krankheiten behandelt mit Isotretinoin

Wirkstoffe, mit denen Isotretinoin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Erythromycin

Fragen zu Isotretinoin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Roacuttan für Akne, Akne, Akne mit keine Nebenwirkungen

Nach ein paar Tagen der Einnahme sah ich schon erste Erfolge! Kleinere Pickel bildeten sich von selbst zurück, die Haut fettete nicht mehr so stark (Endlich keine schmierigen Haare mehr, die ab und zu ins Gesicht fielen.). Größere Pickel habe ich von der Fachkosmetikerin meines Hautarztes...

Roacuttan bei Akne; Roacuttan bei Akne; Roacuttan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoacuttanAkne16 Wochen
RoacuttanAkne16 Monate
RoacuttanAkne16 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ein paar Tagen der Einnahme sah ich schon erste Erfolge! Kleinere Pickel bildeten sich von selbst zurück, die Haut fettete nicht mehr so stark (Endlich keine schmierigen Haare mehr, die ab und zu ins Gesicht fielen.). Größere Pickel habe ich von der Fachkosmetikerin meines Hautarztes entfernen lassen. Die Zeit mit Roacuttan war sehr schön. Endlich pickelfreie und trockene Haut. Leider gehöre ich zu den wenígen Patientinnen, die nach einigen Wochen der letzten Einnahme wieder das alte Problem haben. Ich habe noch ein- oder zweimal in späteren Jahren über mehrere Wochen Roacuttan eingenommen. Wieder dasselbe. Während der Einnahme alles super, nach Weglassen kam die Akne wieder. Ich musste während der Einnahme meine Leberwerte regelmäßig untersuchen lassen, aber das war o.k. für mich. Allerdings dürfen Frauen während und ein paar Monate nach der Einnahme nicht schwanger werden!!! Es besteht die Gefahr von schwersten Missbildungen für das ungeborene Kind. Bei Männdern hingegen besteht keine Gefahr von Erbgutschäden.

Eingetragen am  als Datensatz 3692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Müdigkeit, Rückenschmerzen

Hallo liebe Leute. Ich habe mich hier gerade umgeschaut und wollte mich auch mal zum Medikament Aknenormin äußern. Ich bin auch schon lange von der unschönen Haut"krankheit" betroffen und wusste auch sehr lange nicht, was man dagegen tun kann. Meine frühere Hautärztin hat mir immer nur...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne62 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Leute.
Ich habe mich hier gerade umgeschaut und wollte mich auch mal zum Medikament Aknenormin äußern. Ich bin auch schon lange von der unschönen Haut"krankheit" betroffen und wusste auch sehr lange nicht, was man dagegen tun kann. Meine frühere Hautärztin hat mir immer nur Antibiotika verabreichen wollen, was mir letztendlich nur den Magen kaputt gemacht hat. Nichts hat geholten.. keine Creme, kein Peeling, keine Masken, keine Ernährungsumstellung- hierzu noch: Akne kommt in den meisten Fällen NICHT durch schlechte Hygiene.
Seitdem ich bei einer neuen Ärztin bin, die sich auch mal Zeit nimmt und sich das Gesicht und die Haut genauer anschaut, läuft es besser. Ich habe eine Broschüre bekommen und mich dazu entschieden dieses "Experiment" auszuprobieren. Seit etwas mehr als zwei Monaten nehme ich dieses Medikament.
Was ich zuerst bemerkt habe, war die trockene Haut. Nach ein paar Tagen wurden auch die Lippen rissig und trocken. Ohne regelmäßige Lippenpflege am Tag komm ich nicht aus, da es auch wirklich schmerzt, wenn sie zu trocken werden. Aber ich muss sagen, dass es auszuhalten ist, weil man sich mit der Zeit dran gewöhnt. Die schlimmeren Nebenwirkungen, wie ich finde, sind die Rückenschmerzen, die ich mit 20 jeden morgen beim Aufstehen habe. Und die Müdigkeit. Vorallem in der Klausurenphase ist es sehr nervig und kommt nicht gerade gelegen, aber da muss man durch- mit Kaffee klappt es zumindest ;-)
Insgesamt kann ich sagen, dass ich mittlerweile Verbesserungen erkennen kann. Ich habe fast keine Mitesser mehr, von denen ich sehr viele hatte. Pickel kommen auch nicht mehr täglich, wie vorher. Ab und zu natürlich schon. Was ich dazu auch sagen kann, ist, dass am Ende des ersten Monats die bekannten Anfangsverschlechterungen kamen. An sehr vielen Stellen im Gesicht hatte ich einen Ausbruch... sehr viele Pickel, die teilweise auch sehr schmerzhaft waren. Natürlich fühlt es sich nicht gut an und man bleibt lieber zuhause, aber es geht vorbei. Ich kann euch raten.. wenn ihr wirklich schon alles ausprobiert habt und nichts geklappt hat, dann versucht es. Hätte ich früher von dieser Therapie erfahren, wäre ich jetzt glücklicher und schon längst diese Pickel los. Worauf ihr jedoch achten solltet.. Bleibt stark während der Einnahme. Es kann durchaus sein, dass ihr wirklich jeden Tag kaputt und müde seid, aber haltet durch. Habt immer das Ziel vor Augen: Eine Haut, die ihr immer wolltet. Frei von Pickeln. Nicht mehr jeden Tag aufstehen und denken: Wie viele Pickel hab ich wohl heute wieder neu im Gesicht. Aber ihr müsst euch wirklich sicher sein, dass ihr das wollt und nicht aufgeben werdet, auch wenn die Zeit schwierig wird, denn eure Laune könnte je nach Reaktion der Haut ebenfalls darunter leiden. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich damit angefangen habe und freue mich auf das Resultat. Ich weiß noch nicht, wie lange ich es noch einnehmen muss, aber solange ich weiß, dass es gut aussehen wird oder zumindest besser, ist es auch nicht SO wichtig.
Ich wünsch euch allen ganz viel Glück dabei!

Eingetragen am  als Datensatz 46266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotretinoin für akne vulgaris mit Lichtempfindlichkeit, Hauttrockenheit

Meiner Erfahrung nach ist das Medikament das wirksamste gegen fiese Akne. Nach Jahre langem quälen mit unreiner Haut und vortellen bei den verschiedensten Hautärzten, habe ich nun endlich einen ganz tollen Hautarzt gefunden der mir dieses, wie ich finde WUNDERMITTEL, sofort verschrieben hat....

Isotretinoin bei akne vulgaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotretinoinakne vulgaris6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meiner Erfahrung nach ist das Medikament das wirksamste gegen fiese Akne.
Nach Jahre langem quälen mit unreiner Haut und vortellen bei den verschiedensten Hautärzten, habe ich nun endlich einen ganz tollen Hautarzt gefunden der mir dieses, wie ich finde WUNDERMITTEL, sofort verschrieben hat.

Ich habe die Tabletten insgesamt 6 Monate genommen und in der Zeit ist meine Haut geheilt und das auch noch nach Absetzten des Medikamentes.

Die Nebenwirkungen die ich festestellen musste,
waren gar nicht soooo gravierend wie im Beipackzettel beschrieben wird.
Ich hatte die ganze Einnahme hinweg trockene Lippen und auch meine Gesichtshaut spannte teilweise sehr.
Auch einen Sonnenbrand bekommt man schneller, weil die Haut ansich viel empfindlicher ist als sonst.

Aber alles in allem wäre dieses Medikament wieder meine ERSTE Wahl!!!

Ich kann es nur empfehlen!

FAZIT:

Auch nach 3 Jahren ist meine Akne NICHT mehr wieder gekommen,
ich fühle mich insgesamt dadurch wie ein neuer Mensch!

Eingetragen am  als Datensatz 16851
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Knotenakne mit Gelenkschmerzen, Hauttrockenheit, Muskelschmerzen, Lippentrockenheit

Ich habe vor einem Jahr die Aknebehandlung mit Aknenormin durchgeführt. ich begann Anfang Februar und Ende Mai nahm ich das letzte mal die Kapslen. Ich bekam bei einem Gewicht von 75 kG 30mg Aknenormin am Tag. Am Anfang viel es mir noch schwer, die große Kapsel herunterzubekommen, was sich...

Aknenormin bei Knotenakne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminKnotenakne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor einem Jahr die Aknebehandlung mit Aknenormin durchgeführt. ich begann Anfang Februar und Ende Mai nahm ich das letzte mal die Kapslen. Ich bekam bei einem Gewicht von 75 kG 30mg Aknenormin am Tag. Am Anfang viel es mir noch schwer, die große Kapsel herunterzubekommen, was sich allerdings schnell legte.
Etwa 5 Tage nach dem Beginn der Therapie wurden Haut und Lippen trocken, man sah auch, wie sich die Haut schälte. Mit Labello und Feuchtigkeitscreme vom Hautarzt konnten man diese Folgen allerdings leicht retuschieren. Ich weiß nicht, ob das kalte Wetter (bei mir bis zu -20°c) eher schlecht oder gut für den Prozess war, aber ich denke, dass das Abschälen der Haut so schneller voran ging.
Da ich während der Behandlung meine sportlichen Aktivitäten normal weiterführte bekam ich ab und an Gelenk- und Muskelschmerzen, die mir sonst so nicht bekannt waren.
Obwohl meine Hautärztin mich vor dem Tragen von Kontaklinsen gewarnt hatte bekam ich keine Probleme beim tragen, obwohl ich nicht einmal Augentropfen anwendete.
In vielen Erfahrungsberichten war außerdem die Rede davon, dass die Talkdrüsen sich nach einer Woche öffnen würden und man starke Akne bekäme.
Bei mir war dies allerdings keinesfalls der Fall. Man sah schon mit dem Abschälen der Haut, dass die Entstehung neuer Pickel langsam abgeschwächt wurde.
Alles in allem kann ich Aknenormin nur weiterempfehlen!!

Eingetragen am  als Datensatz 41807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne mit Weinerlichkeit, Angstgefühle, Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten, Aggressivität, Suizidgedanken

Nach 4 Monaten der Einnahme (Juli 2009) traten psychische Nebenwirkungen auf. Es begann mit Unsicherheit, Weinerlichkeit Angstgefühlen, Unruhe, Konzentrationseinbußen- also depressiven Symptomen. Nach einer Zeit traten vermehrte Aggressivität gegenüber Mitmenschen, Zwangsgedanken und...

Isotret-Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Monaten der Einnahme (Juli 2009) traten psychische Nebenwirkungen auf. Es begann mit Unsicherheit, Weinerlichkeit Angstgefühlen, Unruhe, Konzentrationseinbußen- also depressiven Symptomen. Nach einer Zeit traten vermehrte Aggressivität gegenüber Mitmenschen, Zwangsgedanken und Selbstmordgedanken auf... Das endete schließlich mit einem Psychiatrieaufenthalt, der mir nichts brachte. Nach ca. einem Monat ließ die Aggressivität nach, dafür entwickelten sich Panikattacken, die mit den Zwangsgedanken die Hauptsymptome darstellten. Der ganze Zirkus dauerte insgesamt, seit Beginn der Erkrankung, 4,5 Monate. Dann klangen die Symptome plötzlich ohne die Einnahme jeglicher Psychopharmaka, die ich seit dem zweiwöchigen Klinikaufenthalt verweigert hatte, ab. Der Prozess verlief natürlich sehr schleichend und ist bis jetzt, 2011, noch nicht ganz abgeschlossen, da gewisse Bereiche im Alltagsleben wieder komplett neu "erarbeitet" werden müssen. Das Medikament hat mich komplett aus dem Leben geschmissen.

Eingetragen am  als Datensatz 33522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Gereiztheit, Nasenbluten, Schlafstörungen, Müdigkeit

Hallo :) Also Ich nehme diese Tabletten jetzt seit dem 01.09.2013. Bei mir trat die Akne vorallem im Gesicht auf. Mittlerweile einfach super und eigentlich gar nichts mehr im Gesicht ( wahnsinns gefühl :)) zu den Nebenwirkungen also trockene Lippen sind normal und die habe ich auch gerne in...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo :)

Also Ich nehme diese Tabletten jetzt seit dem 01.09.2013. Bei mir trat die Akne vorallem im Gesicht auf. Mittlerweile einfach super und eigentlich gar nichts mehr im Gesicht ( wahnsinns gefühl :)) zu den Nebenwirkungen also trockene Lippen sind normal und die habe ich auch gerne in kauf gekommen. Ansonsten waren bei mir nur die ersten 4 wochen wirklich schlimm z.b. sehr leicht reizbar und aggressiv, die Lippen Wie oben genannt , Nasenbluten, Schlafstörung und Müdigkeit. Wiegesagt nur die ersten 4 wochen danach nur noch die trockenen Lippen gehabt und das wars:)

Also ich kann diese Tabletten nur empfehlen!! Selbstverständlich reagiert jeder Körper auf den Wirkstoff unterschiedlich aber wer es nicht probiert wird es nicht erfahren und sollte es Ganz schlimm werden kann man ja immer noch damit aufhören.

LG Federico (m/21)

Eingetragen am  als Datensatz 58846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit, Nasenbluten, trockene Lippen, trockene Haut, trockene Nase, Jucken der Augen, brüchige Nägel

Hey Ihr, also ich habe Aknenormin von meinem Arzt verschrieben bekommen. Warum?! Ich hatte jahre lang Ruhe vor meiner Akne, aber eines Tages, ist sie wieder ausgebrochen. Warum weiß ich auch nicht... Bei mir bestand allerdings das Problem das ich keine offene Akne habe, sondern das sich...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey Ihr,
also ich habe Aknenormin von meinem Arzt verschrieben bekommen.
Warum?!
Ich hatte jahre lang Ruhe vor meiner Akne, aber eines Tages, ist sie wieder ausgebrochen.
Warum weiß ich auch nicht...
Bei mir bestand allerdings das Problem das ich keine offene Akne habe, sondern das sich Knoten unter der Haut bilden und diese nicht an die Oberfläche treten (nach 6 Wochen immer noch nicht abgeklungen). Diese Knoten sind immer wieder an der selben Stelle und drücken teilweise sogar auf Nerven. Salben? helfen natürlich garnicht, die Wirkstoffe gelangen niemals dahin wo sie gebraucht werden.

Mein Hautarzt hat mir dann die Broschüre von Aknenormin mitgegeben und sagte, ich soll es mir überlegen. Ich hab diese Broschüre studiert und war echt geschockt über die Nebenwirkungen die eintreten können!!!
Ich habe wirklich lange hin und her überlegt.
Zusätzlich hat mir eine Bekannte geholfen, die in der Apotheke arbeitet und schon viele Aknenormin Patienten kennt. Sie hat mir deren Erfahrungsberichte geschildert und ich habe mich Schluss endlich dazu durchgerungen es zu probieren (ich kann sie ja jeder Zeit wieder absetzten).

Als ich dann damit angefangen habe sie zu nehmen, war das echt anstrengend.
Am Anfang hat meine Akne dann richtig ausgeschlagen, mein ganzes Gesicht litt unter Knoten.
Es hat gut einen Monat gedauert, dann wurde es besser.
Was sich allerdings verschlechtert hat, war der Rest meines Körpers.

Trockene eingerissene Lippen, trockene Haut am Rest meine Körpers, Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit, Schlapp, Müde, juckende Augen, brüchige Fingernägel, Nasenbluten und eine dauerhaft aufgeplatze Nase von innen. Alles in allem sehr anstrengend.

Ich bin jetzt kurz davor den Zyklus zu beenden. 1Zyklus geht 4Monate lang und ich werde keinen neuen Zyklus anfangen.
Weil: Ich habe wirklich keinen einzigen Knoten mehr unter der Haut, auch als die Akne nicht ausbrach konnte ich doch immer diesen kleinen "Knubbel" unter der Haut spüren.
Diese sind jetzt alle weg!!
Pickel, klar bekomm ich immer noch ab und zu, aber viel viel seltener und nicht nennenswert!

Wenn ich jetzt daran zurück denke, war es ne schwierige Zeit.
Zeitweise wirklich viel Stress für mich und meinen Körper!
Aber bei dem Ergebniss....ich würde es immer wieder tun!
Und sollte die Akne nochmal zurück melden, werde ich es auch nochmal 4 Monate durchziehen.

Ich hoffe euch hilft der Beitrag ein kleines bisschen um euch entscheiden zu können.
Wie gesagt: Mir fiel die Entscheidung auch nicht leicht und wenn ich bedenke das ich mich fast dagegen entschieden hätte, bin ich heute um so glücklicher es getan zu haben!

Eingetragen am  als Datensatz 56005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Nasenbluten, trockene Lippen, trockene Haut, Rückenschmerz

Ich habe erst nach der Pubertät schwere Akne bekommen und bin erst, nachdem ich alle möglichen Kosmetikprodukte, die nicht apothekenpflichtig sind, ausprobiert habe, zum Hautarzt gegangen. Dort habe ich dann eine Creme und ein Waschgel bekommen, die aber immer nur so lange geholfen haben, wie...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe erst nach der Pubertät schwere Akne bekommen und bin erst, nachdem ich alle möglichen Kosmetikprodukte, die nicht apothekenpflichtig sind, ausprobiert habe, zum Hautarzt gegangen.
Dort habe ich dann eine Creme und ein Waschgel bekommen, die aber immer nur so lange geholfen haben, wie ich sie angewendet habe. Nach meinem zweiten Gang zum Hautarzt bekam ich dann ein Antibiotikum, was aber leider auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat.
Meine letzte Hoffnung war dann Aknenormin. Zwar bekam ich erst mal einen riesigen Schrecken, als ich die Broschüre durchgelesen habe, aber ich habe mich dann doch dafür entschieden, Aknenormin einzunehmen. Nachdem ich bei meinem Gynäkologen war, um mir die Pille verschreiben zu lassen, bekam ich dann auch schließlich meine erste Packung Aknenormin.
Bereits nach etwa zwei Wochen bemerkte ich eine sichtbare Besserung der Akne. Mittlerweile nehme ich Aknenormin fünf Monate und ich habe kaum noch Pickel. Ab und zu kommen zwar noch mal welche, aber die sind wirklich nicht der Rede wert.
Starke Nebenwirkungen habe ich auch nicht. Zwar habe ich teilweise extrem trockene Lippen, eingerissene Mundwinkel, sehr trockene Haut an Armen, Händen und im Gesicht, eine trockene Nasenschleimhaut, wodurch ich öfters mal Nasenbluten hatte, und auch Rückenschmerzen, aber sonst habe ich wirklich nichts gehabt. Und die Leberwerte waren bei der Kontrolle auch immer gut.

Ich kann Aknenormin begrenzt weiterempfehlen. Denn man sollte wirklich alle Möglichkeiten inklusive Antibiotikum ausprobiert haben, ehe man sich auf ein derart stark wirkendes Medikament einlässt.

Eingetragen am  als Datensatz 55606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Erwachsenen Akne mit Lippentrockenheit, Schuppenbildung, Narbenbildung

Ich (w., 28J.), leide seit meinem 15 Lebensjahr unter sehr starker Akne. Außer die Antibabypille zeigte kein anderes Medikament (oral, lokal) langfristigen Erfolg. Nun bin ich im 5 Monat meiner Aknenormintherapie und bin beschwerdefrei! Die ersten vier Monate nahm ich Aknenormin in der...

Aknenormin bei Erwachsenen Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminErwachsenen Akne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (w., 28J.), leide seit meinem 15 Lebensjahr unter sehr starker Akne. Außer die Antibabypille zeigte kein anderes Medikament (oral, lokal) langfristigen Erfolg.
Nun bin ich im 5 Monat meiner Aknenormintherapie und bin beschwerdefrei!

Die ersten vier Monate nahm ich Aknenormin in der Dosierung 30mg/d, aktuell wurde die Dosierung auf 20mg/d reduziert.

Als Nebenwirkung kann ich von starker Lippentrockenheit berichten. Aber in ständiger Begleitung von Bepanthensalbe, war dies gut auszuhalten.

Zu beginn der Therapie, hatte ich auch stark trockene, schuppige Kopfhaut wobei ich nicht weiß ob da allein die Aknenormintherapie ausschlaggebend war. Mit Terzolinshampoo und Teebaumölshampoo bekam ich das jedoch gut in Griff und inzwischen hab ich weniger Schuppenbildung wie vor der Therapie.

Als zusätzliche Nebenwirkung aufgefallen ist mir, die schnelle Narbenbildung, auch mal bei kleineren Schrammen. Da muss man etwas aufpassen und nicht kratzen. Wobei sich das mehr auf Schrammen am Körper und nicht im Gesicht bezieht.

Psychische Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten.

Ich würde die Therapie sofort wieder machen und finde es schade erst nach 13 Jahren Leidensweg auf diese Behandlung gestoßen zu sein.
Es ist ein tolles Gefühl und das würde ich als positive Nebenwirkung beschreiben, sich ohne Make Up Schichten in die Öffentlichkeit und vor allem auch in den Sport oder zum Schwimmen zu gehen.

Dennoch würde ich es nicht als erste Wahl empfehlen, schon ganz nicht für Frauen im jüngeren Alter. Die Einnahme setzt eine zuverlässige Empfängnisverhütung voraus. Bei jungen Frauen die sich noch in der Entwicklung befinden, würde ich die Antibabypille der Aknebehandlung vorziehen und abwarten bis die Pubertät vorüber ist und damit eventuell auch die starke Akne vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 55317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne mit Lippentrockenheit, Augentrockenheit, Hautempflindlichkeit

Ich hatte eine stark ausgeprägte Gesichtsakne, die mit vielen Versuchen, sie zu bekämpfen, ins Leere schoss, bis dann Isotret ins Spiel kam. Anfangs mit 10mg, dann auf 20mg über ein ganzes Jahr, immer begleitet von meiner Ärztin, also Blutwertcheck alle 4 Wochen und siehe da, alles ist gut. Seit...

Isotret-Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine stark ausgeprägte Gesichtsakne, die mit vielen Versuchen, sie zu bekämpfen, ins Leere schoss, bis dann Isotret ins Spiel kam. Anfangs mit 10mg, dann auf 20mg über ein ganzes Jahr, immer begleitet von meiner Ärztin, also Blutwertcheck alle 4 Wochen und siehe da, alles ist gut.
Seit fast 3 Jahren keine Neuerkrankung und mein Gesicht ist glatt. Allerdings bleiben die genannten Nebenwirkungen, wie Trockenheit der Lippen und Augen, wie auch die Verletzlichkeit der Haut nicht aus, die aber nach 8 Wochen nach Beendigung der Therapie verschwanden. Bezahlen musste ich keinen Cent.
Solange regelmäßige ärztliche Beobachtung erfolgt, sehe ich diese Therapie als gelungen an. Zumindest kann ich aus meiner Sicht nichts gegenteiliges sagen, wenn mir auch die genannten Nebenwirkungen manchmal sehr zu schaffen machten. Der Erfolg ist da und ich bin froh darüber.

Eingetragen am  als Datensatz 53190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Hauttrockenheit

Hallo, ich bin 16 Jahre jung und habe mich dazu entschieden eine Therapie mit Aknenormin zu beginnen. Aufgrund meiner mehr oder weniger starken Akne hat mir meine Hautärztin empfohlen die Pillen zu mir zunehmen, klappt bis jetzt ganz gut, seit 5 Wochen nehme ich 40 mg pro Tag und wiege 75 kg....

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin 16 Jahre jung und habe mich dazu entschieden eine Therapie mit Aknenormin zu beginnen.
Aufgrund meiner mehr oder weniger starken Akne hat mir meine Hautärztin empfohlen die Pillen zu mir zunehmen, klappt bis jetzt ganz gut, seit 5 Wochen nehme ich 40 mg pro Tag und wiege 75 kg.
Nach einer Woche fing meine Haut an ziemlich trocken zu werden und nach zwei Wochen meine Lippen, das Problem ist aber relativ einfach im Zaum zu halten, ich nehme alle ~15 Minuten Blistex und wenn ich sehe das meine Haut wieder trockener wird meine Feuchtigkeitscreme vom Hautarzt.
Ich spiele seit 10 Jahren Fußball, deswegen hoffe ich das die Gelenkschmerzen nicht eintreten, habe seit einer Woche Rückenschmerzen, aber die gehen langsam wieder weg.. Wird wohl nicht am Medikament gelegen haben.
Ansonsten sind meine Augen sehr trocken und meine Arme/Hände auch, aber durch Body Milk stellt das auch kein Problem dar..
Meine Akne im Gesicht ist ein wenig besser geworden... die Haut bleicht sehr aus, die Stellen werden heller, aber wenn ich mir einer Pickel ausdrücken will, weil er so verlockend ausschaut, wird er am nächsten Tag richtig rot. Das muss ich noch lernen zu unterdrücken, aber ansonsten ist sie echt besser geworden. An die Anfangsverschlechterung glaube ich nicht mehr, hoffe die Tabletten helfen mir.

Eingetragen am  als Datensatz 52727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal mit Augentrockenheit

Ich habe mir das lange durch den Kopf gehen lassen dieses Medikament zu nehmen. Die Nebenwirkungen sind nich ohne. Und wenn man dann in anderen Foren gelesen hat das sie vielleicht doch nicht helfen, überlegt man sich das zweimal. Die trockenen Lippen und Augen hatte ich auch. Aber wenn man...

Isotret-Hexal

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-Hexal5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir das lange durch den Kopf gehen lassen dieses Medikament zu nehmen. Die Nebenwirkungen sind nich ohne. Und wenn man dann in anderen Foren gelesen hat das sie vielleicht doch nicht helfen, überlegt man sich das zweimal.

Die trockenen Lippen und Augen hatte ich auch. Aber wenn man sich vorher in einer Apotheke die richtigen Mittelchen dagegen besorgt ist es eigentlich halb so wild. Ich hatte mehr mit den Stimmungsschwankungen zu kämpfen. Der körperliche abbau war schon extrem. Nach der Arbeit nur 5 minuten hingesetzt und schon habe ich geschlafen. Man ist echt erschöpft und fragt sich ob es das wert ist. Nachdem ich angefangen habe die Tabletten zu nehemn kommt nochmal alles raus. Da verzweifelt man schon. Aber ich würde es trotzdem jeden raten der mit Probleme mit Akne hat. Was ist schlimmer???? Die Akne oder die absehbare Zeit in der man die Tabletten nimmt. Ich sage das es die Akne ist. Es ist fast ein neues Lebensgefühl. Endlich mal nur T-Shirts tragen. Auch weiße!! Das war vorher nicht möglich. Es ist nicht nur gegen die Akne, sondern auch um sich danach insgesamt besser zu fühlen. Ich würde es sofort wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 26109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne, Akne inversa mit Hautrockenheit, trockene Lippen

halli hallo, erstmal möchte ich allen die angst nehmen, denn dieses präperat ist super. lange habe ich mich mit den lästigen pickeln rumgequält bis ich diese tabletten endlich bekommen habe. ich habe zwar trockene haut und extrem rissige und blutige lippen. aber das nehme ich sehr gerne in...

Isotret-Hexal bei Akne, Akne inversa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne, Akne inversa10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

halli hallo,

erstmal möchte ich allen die angst nehmen, denn dieses präperat ist super.
lange habe ich mich mit den lästigen pickeln rumgequält bis ich diese tabletten endlich bekommen habe.
ich habe zwar trockene haut und extrem rissige und blutige lippen. aber das nehme ich sehr gerne in kauf.
außerdem sind meine haare seit der anwendung nie mehr fettig gewesen. das ist einfach spitze. ich habe sehr viel mehr selbstbewusstesein und fühle mich einfach wohl. ich habe es am snfang nciht geglaubt aber jeder der wirklich probleme mit akne hat sollte sich bei dem hausarzt erkundigen.
dieses schwangerschaftverhütungsprogramm ist zwar lästig aber wenn man will das es einem besser geht auf jeden fall kein problem.
ich hoffe ich konnte einigen mut machen trotz der vielen nebenwirkungen er zu probieren...

liebe grüße

Eingetragen am  als Datensatz 22139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für Akne mit keine Nebenwirkungen

Sowohl mein älterer Bruder als auch ich hatten als Jugendliche relativ starke Akne (hauptsächlich Gesicht). Nach verschiedenen Versuchen mit Hefepräparaten etc. habe ich - nachdem ich den Erfolg bei meinem Bruder gesehen hatte - bei meinem Hautarzt um Roaccutan gebeten. Roaccutan wird über...

Roaccutan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoaccutanAkne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sowohl mein älterer Bruder als auch ich hatten als Jugendliche relativ starke Akne (hauptsächlich Gesicht). Nach verschiedenen Versuchen mit Hefepräparaten etc. habe ich - nachdem ich den Erfolg bei meinem Bruder gesehen hatte - bei meinem Hautarzt um Roaccutan gebeten.

Roaccutan wird über einen längeren Zeitraum eingenommen, denn es muss sich nach und nach im Körper bis zu einem gewissen Wert ansammeln. Heisst, die Dosis und Einnahmedauer ist auch vom Gewicht des Patienten abhängig.
Deshalb sollte man aber auf keinen Fall die Behandlung abbrechen, sobald sich ein klares Hautbild einstellt - sonst kommt die Akne schnell wieder!

Ich habe die \"Kur\" durchgezogen, habe regelmässig Bluttests gemacht (gesamt waren es, denke ich, 5 Tests) und mich in der Zeit natürlich nicht der Sonne ausgesetzt (keine Sonnenbäder, nur mit gutem LSF im Sommer raus...) - denn Roaccutan bewirkt, dass die oberste Hautschicht dünner wird, und daher natürlich viel anfälliger für Sonnenbrand wird.

Gut eincremen ist, wie von den anderen beschrieben, wichtig - am besten mit einer Urea-Creme. Ich habe diese regelmässig verwendet, und hatte die Haut damit gut im Griff!

Depressionen sollen vorkommen unter Roaccutan - ich selbst muss sagen, dass jeder TAg, an dem ich aufwachte und in den Spiegell sah und über Nacht NICHTS gespriesst war, mich nur glücklich gemacht hat. Also von Depression keine Spur. Ist aber sicherlich personenabhängig, da ich sowieso eher ein melancholischer Typ bin, waren mir STimmungstiefs nicht neu, vielleicht (ich erinnere mich wie gesagt nur an das positive) habe ich dadurch ein Tief besser /ohne es zu bemerken weggesteckt, als jemand, der eher die Frohnatur schlechthin ist und bisher noch keine negativen Gedanken hatte.

Das Ganze ist 17 Jahre her, und ich habe seither eine gute Haut - in den letzten 4 Jahren vielleicht 3 x pro Jahr einen Pickel, davor GAR NICHTS. Also kann ich Roaccutan wirklich nur empfehlen!

Was Falten angeht, habe ich keinerlei negativen Auswirkungen feststellen können. Mittlerweile habe ich natürlich ein paar, aber das ist mit fast 40 ja auch normal. Eine stärkere Faltenbildung auf Grund des Roaccutan, wie es einen andere Person beschrieben hatte, kann ich nicht feststellen.

Wer sich mit Akne rumschlägt : Ihr braucht Euch damit nicht abfinden! Geht zum Hautarzt, sprecht es mit ihm durch, und sprecht ihn auch auf Roaccutan an!

Liebe Grüsse an alle
eine glücklich-akne-freie

Eingetragen am  als Datensatz 13401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für starke Akne mit Müdigkeit, Hauttrockenheit, Lippentrockenheit

Hallo, ich nehme Aknenormin jetzt seit 2 Wochen und momentan kann ich zwar nicht viel über das Medikament sagen. Von den ganzen Nebenwirkungen tritt bei mir folgendes auf: Extrem trockene Haut, Extrem trockene Lippen & eine trockene Nase. Gegen diese Sachen benutze ich natürlich etwas, bei...

Aknenormin bei starke Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aknenorminstarke Akne2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Aknenormin jetzt seit 2 Wochen und momentan kann ich zwar nicht viel über das Medikament sagen. Von den ganzen Nebenwirkungen tritt bei mir folgendes auf:

Extrem trockene Haut, Extrem trockene Lippen & eine trockene Nase.

Gegen diese Sachen benutze ich natürlich etwas, bei der Haut eine Hautcreme vom Arzt und bei den Lippen einen Lippenstift mit Mandelöl, das einzige was mir hilft.

Die Lippen sind etwas dicker geworden und die Haut verschlechtert, jedoch denke ich dass es noch zu früh für Verbesserungen sind. Die Müdigkeit tritt sehr oft auf und die Augen sind bei mir auch etwas trocken und jucken.

Ich nehme täglich eine Kapsel (20mg) was mir vom Hautarzt verschrieben wurde. In paar Tagen habe ich meinen ersten Termin zur Blutabnahme und Kontrolle. Hoffe dass ich dann was positives höre, was auch immer es sein mag.

Eingetragen am  als Datensatz 56623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne mit Hauttrockenheit, Augenbrennen, Augentrockenheit, Schleimhauttrockenheit

hallo! habe die tabletten 5 monate genommen und auch ziemlich angst vor den nebenwirkungen gehabt, weil ich auch ziemlich anfällig fuer solche stimmungshemmer bin.. habe das medikament allerdings super vertragen. natuerlich sind das heftige tabletten;man möchte sich gar nicht die nebenwirkungen...

Isotret-Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo!
habe die tabletten 5 monate genommen und auch ziemlich angst vor den nebenwirkungen gehabt, weil ich auch ziemlich anfällig fuer solche stimmungshemmer bin.. habe das medikament allerdings super vertragen. natuerlich sind das heftige tabletten;man möchte sich gar nicht die nebenwirkungen durchlesen :O ; ich bin allerdings super glücklich mit dem ergebnis und kann es auch nur weiter empfehlen!

Nebenwirkung : extrem ausgetrocknete haut, va lippen! ( am besten bephanmten benutzen) und trockene, brennende augen, sowie auch trockene nasenshcleinhäute.

Eingetragen am  als Datensatz 24766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne mit keine Nebenwirkungen

hallo ihr lieben! also ich nehme dieses medikament nun schon fast 5 monate und habe noch einen vor mir. bin sehr zufrieden damit. hatte eher probleme mit der haut am rücken, im gesicht eig nie. war eine schlimme akne am rücken seit 9 jahren. sehr schmerzhaft und unangenehm.die trockenen lippen...

Isotret-Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo ihr lieben!
also ich nehme dieses medikament nun schon fast 5 monate und habe noch einen vor mir. bin sehr zufrieden damit. hatte eher probleme mit der haut am rücken, im gesicht eig nie. war eine schlimme akne am rücken seit 9 jahren. sehr schmerzhaft und unangenehm.die trockenen lippen sind das schlimmste, auch meine nasenschleimhäute bluten stets und meine augen sind pupstrocken :P kleine trockene stellen am körper habe ich auch trotz starken eincremen und einfettens. für die lippen nehme ich bepanthen und auch für die nase.auch für die augen gibt es gute tropfen. die von bepanthen find ich am besten, die brennen auch nicht.
vor den depressiven verstimmungen habe ich schon ziemlich angst gehabt; habe aber nichts bemerkt und bin echt zufrieden. also ich kann das medikament nur weiter empfehlen. dennoch rate ich jedem zu erst zu lokalen anwendungen zu greifen, wel das zeug schon echte hemmer sind!!
liebe grüße!!

Eingetragen am  als Datensatz 23670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Stimmungsschwankungen, Hautveränderungen mit trockene Lippen

Ich habe eigentlich nur trockene Lippen (Labello Hydro care sehr zu empfehlen und ich kenn mich echt aus:-) und teilweise trockene Stellen an den Armen und Stimmungsschwankungen die vielleicht damit zusammen hängen. Am Anfang war es etwas ungewohnt nicht ständig fettige Haut zu haben. Ich konnte...

Isotret-Hexal bei Stimmungsschwankungen, Hautveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalStimmungsschwankungen, Hautveränderungen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eigentlich nur trockene Lippen (Labello Hydro care sehr zu empfehlen und ich kenn mich echt aus:-) und teilweise trockene Stellen an den Armen und Stimmungsschwankungen die vielleicht damit zusammen hängen. Am Anfang war es etwas ungewohnt nicht ständig fettige Haut zu haben.
Ich konnte schon ziemlich schnell verbesserungen sehen und nehme 30 mg am Tag. Ist glaub auch vom Gewicht abhängig. Und die tollste Nebenwirkung ist das die Haare nicht fettig werden. Ich würds empfehlen. Bei mir hat vorher nie wirklich was gebracht und ich kenne glaub alles was es gib.

Eingetragen am  als Datensatz 23333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne mit trockene Lippen, Stimmungsschwankungen, Depressionen

ich hatte während der gesamten Anwendung aufgeplatzte,wunde und sehr trockene lippen...nichts hat dagegen geholfen das schlimmste waren jedoch die Stimmungsschwankungen und depressionen. bei den Lippen sieht man, dass es am Medikament liegt, doch beim eigenen Verhalten und Launen, hat man keine...

Isotret-Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte während der gesamten Anwendung aufgeplatzte,wunde und sehr trockene lippen...nichts hat dagegen geholfen
das schlimmste waren jedoch die Stimmungsschwankungen und depressionen. bei den Lippen sieht man, dass es am Medikament liegt, doch beim eigenen Verhalten und Launen, hat man keine Ahnung,was mit einem los ist und es ist nicht so einfach sich einzureden,dass es sicherlich an den Tabletten liegt....und so kann es passieren,dass man das Medikament zwar wieder abgesetzt hat, die Lippen sind wieder schön und nicht mehr trocken, doch die psyche hat sich immer noch nicht davon erholt....FAZIT:es ist nach jahren das einzige, dass wirklich geholfen hat! innerhalb eines halben Jahres hatte ich eine perfekte haut! und zuvor im gesicht,am hals und rücken pusteln und riesige abszesse! ich fing an mich damit abzufinden und die hoffnung aufzugeben-doch es hilft wirklich!

Eingetragen am  als Datensatz 21269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret Hexal für Akne mit Hauttrockenheit, Schleimhauttrockenheit

Also Ich habe mit 15 Jahren angefangen die Tabletten zu nehmen! Meine Pickel sind vollkommen verschwunden! Doch als ich dann die Tabletten abgesetzt hatte. kamen nach 1 Monat die Pickel wieder zurück! Diesmal nicht so stark wie früher, aber schon so mittelstark! Ich ging zum Hautarzt und bekam...

Isotret Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret HexalAkne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also Ich habe mit 15 Jahren angefangen die Tabletten zu nehmen! Meine Pickel sind vollkommen verschwunden! Doch als ich dann die Tabletten abgesetzt hatte. kamen nach 1 Monat die Pickel wieder zurück! Diesmal nicht so stark wie früher, aber schon so mittelstark! Ich ging zum Hautarzt und bekam die Tabletten noch einmal -.- ! Dieses Mal wurde mir gesagt, dass wenn meien Pickel vollkommen verschwunden sind, dass ich trotzdem noch 1 Jahr die Tabletten nehmen soll, damit die Pickel nicht mehr zurückkommen! Ich bin gerade dabei die Tabletten zu nehmen, hoffentlich klappt es diesmal besser! Ja Nebenwirkungen: Am schlimmsten waren es meine Lippen, sie trockneten ständig aus, hatte Risse an den Lippen, es blutete oft, hatte zwar eine Creme aber die half nicht so gut! Aber da muss man halt durch. Ich empfehle AUF JEDEN FALL die Tabletten. Sie wirken super. Ich hatte starke Akne und nach 2 Monaten verschwand schon 90 % davon!

Eingetragen am  als Datensatz 11921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für Akne mit keine Nebenwirkungen

Sind schon 20 bzw 16 Jahre her, aber nach allen erfolglosen Behandlungen und Tipps bekam ich Roaccutan verschrieben. Der Hautarzt sagte im Gegensatz zu den vorigen Hautärzten, dass die Akne voraussichtlich vollkommen verschwindet. Stimmte dann auch. Jetzt nach den ganzen Jahren kommt der eine...

Roaccutan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoaccutanAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sind schon 20 bzw 16 Jahre her, aber nach allen erfolglosen Behandlungen und Tipps bekam ich Roaccutan verschrieben. Der Hautarzt sagte im Gegensatz zu den vorigen Hautärzten, dass die Akne voraussichtlich vollkommen verschwindet. Stimmte dann auch. Jetzt nach den ganzen Jahren kommt der eine oder andere Pickel mal durch, aber die dicken schmerzhaften Pickel wie früher hab ich dann nie wieder gehabt.
Wenn wirklich kein anderes Medikament hilft, solltet Ihr Euren Hautarzt ansprechen, ob er es nicht verschreibt.

Eingetragen am  als Datensatz 11328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Unwohlsein, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit

konntes leider nicht vertragen, schon nach der 2. Einnahme habe ich mich schrecklich gefühlt. dachte müsste ich durch und könnte man sich daran gewöhnen, aber war dann nicht mehr auszuhalten. Fing an mit nem extremen Unwohlsein, Abgeschlagenheit, dann extreme Kopfschmerzen (Betonung liegt auf...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

konntes leider nicht vertragen, schon nach der 2. Einnahme habe ich mich schrecklich gefühlt. dachte müsste ich durch und könnte man sich daran gewöhnen, aber war dann nicht mehr auszuhalten. Fing an mit nem extremen Unwohlsein, Abgeschlagenheit, dann extreme Kopfschmerzen (Betonung liegt auf extrem für die Leute die sich Sorgen machen wegen bissl Kopfweh) und extrem starke Übelkeit. Kopfschmerzen waren in etwa so wie die Kopfschmerzen bei sehr hohem Fieber, haben sich gesteigert, bin dann nachts aufgewacht und konnt nicht mehr schlafen davon. Wegen der Übelkeit konnt ich nix mehr essen am 4. Tag, so schlimm wars. War richtig krank durch das Zeug, schon nach 4 Tagen, habs dann abgesetzt, stand auch in der Packungsbeilage so bei den krassen Nebenwirkungen.
Der Arzt hat vorbehaltlos zugestimmt, er hat aber betont dass das eine wirklich seeeeeehr sehr seltene (!) Nebenwirkung ist und dass er schon sehr viel Erfahrung mit dem Mittel hat und etwas Vergleichliches bei ihm nie passiert ist. War aber alles wieder gut nachdem ichs abgesetzt hatte.

Ich wollte nur meinen Einzelfall schildern, will euch mit meiner Erfahrung aber nicht entmutigen! Es handelt sich bei mir wirklich nur um einen sehr seltenen Einzelfall, es scheint wirklich das einzig wirksame Medikament gegen die schwere Form der Akne zu sein und ich finds wirklich schade dass ich die Behandlungserfolge bei mir nicht genießen kann! Ich kann euch nur raten: probierts aus! Achtet aber genau darauf wie ihr euch dabei fühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 70056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne, ölige fette Haut mit Hautschuppung, Lippentrockenheit

Hallo, aufgrund Jahrzehnte lange mittlere Akne und extrem ölige und mega fettige Haut, habe ich jetzt mit der Aknenormin-Therapie begonnen. Meine Dermatologin ist wirklich eine sehr vorsichtige Ärztin. Sie beriet mich über die Therapie, gab mir die Broschüre mit und nahm eine Blutprobe. Nachdem...

Aknenormin bei Akne, ölige fette Haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne, ölige fette Haut-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
aufgrund Jahrzehnte lange mittlere Akne und extrem ölige und mega fettige Haut, habe ich jetzt mit der Aknenormin-Therapie begonnen. Meine Dermatologin ist wirklich eine sehr vorsichtige Ärztin. Sie beriet mich über die Therapie, gab mir die Broschüre mit und nahm eine Blutprobe. Nachdem ich das ok bekam und ich mich für diese Therapie entschied, soll ich 10 mg pro Tag nehmen. Diese nehme ich jetzt seit knapp einer Woche. Meine Haut schält sich leicht, die Akne ist jetzt schon deutlich besser und die fettige Haut wandelt sich zu einer normal bis trockenen Haut. Wenn die Wirkung so weiter verläuft, bin ich ein neuer Mensch. Auch wenn die Haut gerötet ist und die Lippen trocken sind, so kann ich damit besser leben, als mit fettiger und pickeliger Haut. Ich bin optimistisch und hoffe so sehr, daß ich mal ganz normale Haut ohne Unreinheiten haben werde. Selbst ein Arzt in einem dermatologischen Laserzentrum riet mir zu Aknenormin!
Habt Geduld und lasst regelmäßig Euer Blut kontrollieren. Ich werde diese Therapie möglichst 6 Monate machen, wenn meine Dermatologin mir keine Steine in den Weg legt. Der Wunsch ist unendlich groß, einmal ein ganz normales Leben zu führen...
Viel Glück Euch allen und haltet durch!

Eingetragen am  als Datensatz 59967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne, Pickel, Hautunreinheiten mit Müdigkeit, Nasenbluten, Rückenschmerzen, Neurodermitis

Hey, ich wollte mir auch mal alles von der Seele reden, was ich bis jetzt in meiner 2-Monatigen Behandlung mit 10g pro Tag (18,78kg,männlich) erlebt habe: Ich habe mich für eine Behandlung mit dem Wirkstoff Isotretinoin entschieden, da mir in meiner "pubertären Leidensphase" nichts geholfen hat....

Aknenormin bei Akne, Pickel, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne, Pickel, Hautunreinheiten2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey, ich wollte mir auch mal alles von der Seele reden, was ich bis jetzt in meiner 2-Monatigen Behandlung mit 10g pro Tag (18,78kg,männlich) erlebt habe:
Ich habe mich für eine Behandlung mit dem Wirkstoff Isotretinoin entschieden, da mir in meiner "pubertären Leidensphase" nichts geholfen hat. Angefangen mit allerlei Marken-Waschgel und Gesichtspflegemasken, über Duac-Aknegel und einer Minocyclin-Behandlung bin ich letztenendes auf Aknenormin gestoßen. Mein Cousin litt unter einem ähnlichen Stärkegrad der Akne, keine weltbewegende Hautkrankheit, lediglich Pickel, Mitesser etc., über ihn bin ich somit auf das Medikament gekommen, da dieser selbst eine Kur hinter sich hat.
Als Jugendlicher leidet man sehr unter Hautunreinheiten, besonders ich, da ich mir dadurch immer einrede, dass Frauen meine Haut als abstoßend empfinden könnten, obwohl es sich wie gesagt nur um ein paar Pickel handelt.. Ich nehme das Medikament bereits 2 Monate, bin auch gewillt es - wenn's sein muss - weitere 8 Monate zu nehmen, hauptsache mein Hautbild verbessert sich! Bis jetzt kann man sagen, leide ich nur unter den Nebenwirkungen, ich habe manchmal sogar den Eindruck die Haut würde eher schlechter als besser werden. Im ersten Behandlungsmonat litt ich stark unter Rückenschmerzen, Sport und Alltag wurden damit zur Qual. Vor ca. 3 Wochen begann meine Nase häufig zu Blüten, mittlerweile mehrmals täglich. Über den gesamten Zeitraum hinweg werden diese Nebenwirkungen von einer ganzkörperlichen Austrocknung begleitet. Ob Schuppen, fast neurodermitisartige Verschorfung der Hände und der allgemeinen Gelenkflüssigkeitsaustrocknung, trockene Lippen und Augen; all das gehört zum ertragbaren Übel. Weniger ertragbar sind die psychischen Schmerzen, unter denen ich ab und zu leide: völlige Hoffnungslosigkeit und Selbsthass lassen mein Selbstbewusstsein weiter schrumpfen..
Auch wenn sich mein bisheriges Feedback sehr negativ anhört, setze ich dennoch ALLE Hoffnung in Aknenormin, dass es meine Haut heilt und viel wichtiger: mir mein verlorenes Selbstbewusstsein zurückgibt, denn ohne dieses ist Leben nicht sehr lebenswert..

Eingetragen am  als Datensatz 52662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret-Hexal für Akne mit Lippentrockenheit, Hautrockenheit

Ich habe 5 Monate Isotret genommen. Ich hatte sehr sehr sehr trockene Lippen. Da half auch kein Blistex oder Fettsalbe vom Hautarzt mehr. Die Haut an meinen Lippen hat sich regelrecht geschält, war sehr unangenehm und leider wurde es in den ganzen 5 Monaten auch nicht besser. Meine Haut am...

Isotret-Hexal bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret-HexalAkne5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 5 Monate Isotret genommen. Ich hatte sehr sehr sehr trockene Lippen. Da half auch kein Blistex oder Fettsalbe vom Hautarzt mehr. Die Haut an meinen Lippen hat sich regelrecht geschält, war sehr unangenehm und leider wurde es in den ganzen 5 Monaten auch nicht besser.
Meine Haut am Körper wurde auch viel trockener und nach circa 7 Wochen hatte ich Schuppenflechte an meinen Ellbogen, was aber nach kurzer Zeit wieder verschwand.
Trockene Augen/Schleimhäute traten bei mir nicht ein.
Jedoch bin ich öfters krank geworden, aber ich weiß nicht, ob es mit Isotret zusammen hängt. Naja, jedenfalls war ich vorher fast nie krank. Aber das Immunsystem kann ja sich ja verändern.
Meine Leber- und Nierenwerte waren immer okay.
Mein Chlosterin ist schon seit Jahren erhöht, aber ich hatte während der Behandlung keine Probleme damit, vlt auch weil ich Lachsöl, Artischocken, Mariendistel (zum Schutz der Leber) und Knoblauch-Tabletten vom dm einnehme.
Jedenfalls hab ich eine schöne Haut bekommen und mein Gesicht hat aufgehört zu glänzen.
Vor circa 4 Wochen musste ich zum Neurologen, weil ich eine Woche lang krapmfartige Kopfschmerzen hatte. Der Neurologe konnte mir nicht sagen, ob es an den Tabletten liegt oder ob es eine neue Form der Migräne war. Dazu muss man wissen, dass ich komplizierte Migräne habe und das Auftreten kann variieren.
Ich habe dann mit den Tabletten erst mal aufgehört.
Ich weiß nicht, ob ich wieder damit anfangen soll, denn Isotrettabletten sind sehr umstritten und niemand kann was über Langzeitfolgen sein. Es kann ja auch gut sein, dass man erst in 10 oder 20 Jahren irgendwelche Schäden bekommt.
Mein Arzt meinte zwar, dass mit 10mg/d die Nebenwirkungen gen Null gehen, aber gen Null heißt nicht, dass es keine gibt. Zudem bin ich auf ein englisch-sprachiges Forum (denke mal USA) gestoßen, bei denen Leuten erzählt haben, sie haben während der Anwendung einen herzinfarkt erlitten und das im Alter von 23. Schuld ist wohl, dass die Tabletten das Cholsterin verdoppeln können.
Na, wie gesagt. Ich überleg es mir noch mal, denn 1 1/2 Jahre sind eben ne lange Zeit und manchmal kommt sogar danach die Akne wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 31196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Schleimhautreizung, Lippentrockenheit

Die Einnahme der Tabletten (2 pro Tag) war kein Problem. Die Therapie wurde vom Arzt begleitet (Blutabnahme ca. alle 5-6 Wochen). Die Nebenwirkungen waren hauptsächlich trockene Haut, empfindlichere Nasenschleimhäute, was vor allem in den Wintermonaten unangenehm war. Das Ergebnis war dafür sehr...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme der Tabletten (2 pro Tag) war kein Problem. Die Therapie wurde vom Arzt begleitet (Blutabnahme ca. alle 5-6 Wochen). Die Nebenwirkungen waren hauptsächlich trockene Haut, empfindlichere Nasenschleimhäute, was vor allem in den Wintermonaten unangenehm war. Das Ergebnis war dafür sehr positiv. Davor hatte ich vor allem auf den Schultern Akne, teilweise auch im Gesicht. Diese ist nun vollständig verschwunden, selbst jetzt, ein Jahr nach der Therapie ist sie nicht wieder aufgetreten. Die Hautfeuchtigkeit hat sich auch innerhalb von 2-4 Wochen wieder normalisiert.

Eingetragen am  als Datensatz 43033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roacutan für Akne Rosacea mit keine Nebenwirkungen

ich habe selbst ein Jahr lang bei schwerer Akne Rosazea Roacutan genommen, damals war es noch in der Entwicklungsphase und meine Hautärztin hat Freiwillige für Testversuche des Medikaments gesucht und in mir gefunden. Kombiniert Gesichtspflege hält das Medikament nach Absetzen nochmal so lang im...

Roacutan bei Akne Rosacea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoacutanAkne Rosacea360 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe selbst ein Jahr lang bei schwerer Akne Rosazea Roacutan genommen, damals war es noch in der Entwicklungsphase und meine Hautärztin hat Freiwillige für Testversuche des Medikaments gesucht und in mir gefunden. Kombiniert Gesichtspflege hält das Medikament nach Absetzen nochmal so lang im Körper vor wie du es von der Dauer her eingenommen hast. Also bei mir nochmal ein Jahr. Wobei ich sagen muss, das war damals um das Jahr + - 2000 herum. Bis dato hatte ich keinerlei große Probleme mehr. Die gerötete Haut ging zurück und auch die ganzen Pickel, Pustel usw...Ledigllich bei psychischen Stress taucht es wieder auf, mal mehr, mal weniger

Eingetragen am  als Datensatz 41199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Haarausfall, Lippentrockenheit, Hauttrockenheit, Schleimhauttrockenheit

Ich bin weiblich und Mitte 30. Nach einer Jahre jahrelangen Akne (mit diversen Gels und Salben, Antibiotikum und Nahrungsumstellung) war dies meine letzte Möglichkeit. Ich musste alle 30 Tage zum Hautarzt um das Blut zu überprüfen, dazu ein ss-Test. Die Kosten hierfür musste ich selber tragen....

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin weiblich und Mitte 30. Nach einer Jahre jahrelangen Akne (mit diversen Gels und Salben, Antibiotikum und Nahrungsumstellung) war dies meine letzte Möglichkeit.

Ich musste alle 30 Tage zum Hautarzt um das Blut zu überprüfen, dazu ein ss-Test. Die Kosten hierfür musste ich selber tragen. Mit ca 15€ aber vertretbar.

Ich fing mit den 20 an. In den ersten 2 Monaten sah ich schlimm aus, jede Pore im Gesicht "klärte" sich in Form von Mitessern. Die Entzündungen heilten kaum. Die Lippen und dünne Hautbereiche trockneten aus. Auch die Schleimhäute, ich war infektanfälliger und ständig Erkältet. Die Kopfhaut schuppte stark, das dauerte 2 Wochen. Bin von sehr fettiger Kopfhaut zu trockener gewechselt (toller Nebeneffekt). Habe ein Urea-shampo benutzt. Dann folgte plötzlich die Besserung! Die Haut am ganzen Körper wurde nach und nach immer reiner. Ich bekam viele Komplimente. Manche Personen wussten garnicht warum. Ich machte kein Make-up mehr drauf und die Ausstrahlung samt Ego nahm wohl zu ;-)

Nach 4 Monaten wurde die Dosis auf 10 reduziert. Plötzchlich bekam ich Haarausfall uns beendete die Therapie. Insgesamt 6 Monate.

Es sind weitere 2 Monate vergangen. Zuerst kamen recht schnell einige kleine Pickel zurück! Die Haut fettet nur leicht. Inzwischen muss ich mir wieder täglich die Haare waschen (immer noch deutlich besser als vor der Therapie). Hab ein Gel gegen Akne verschrieben bekommen, die gut hilft. Gegen den Haarausfall (ja hält an) ein Tonikum

Alles in allem bin ich zufrieden und würde es wieder machen!

Ach ja: Meine lieblings Lippenpflege war der Bepanthen-Stieft, sowie die Fett-Salbe über Nacht

Eingetragen am  als Datensatz 70028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Augentrockenheit

Hatte mit 18 Jahren (bin männlich) ziemlich starke Akne im Gesicht, Knoten unter der Haut und einmal hat sich sogar ein Abzess gebildet. Habe Aknenormin verschrieben bekommen, nachdem ich Monate lang sämtliche Cremes durch hatte. Und ich muss sagen dieses Medikament war für mich echt das Beste...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mit 18 Jahren (bin männlich) ziemlich starke Akne im Gesicht, Knoten unter der Haut und einmal hat sich sogar ein Abzess gebildet. Habe Aknenormin verschrieben bekommen, nachdem ich Monate lang sämtliche Cremes durch hatte. Und ich muss sagen dieses Medikament war für mich echt das Beste was ich gegen die Akne tun konnte. Die ersten 2 Monate hatte ich Erstverschlimmerung, was aber bei den Tabletten normal ist. Ab dann ist es langsam und kontinuirlich besser geworden.
Trockene Haut, kaputte Lippen und trockene Augen waren normal.
Nach 8 Monaten war meine Akne komplett weg und das gute an dem Medikament ist, dass die Akne danach eher elten wiederkommt. Ich habe dann ein Jahr später nochmal etwas Akne bekommen, dann musste ich 3 Monate wieder Aknenormin nehmen und seit dem keine Probleme mehr und das ist jetzt schon ein paar Jahre her.
Nebenwirkungen hatte ich kaum welche, konnte auch 4 mal die Woche Sport, keine Gelenkbeschwerden.
Die Anwendung war super einfach, einfach jeden Morgen eine Tablette und mehr nicht, keine Cremes oder Salben.
Ich kann dieses Medikament nur empfehlen, für Personen mit stärkerer Akne, wie bei mir damals, einfach super.
Lg

Eingetragen am  als Datensatz 65934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Hautausschlag mit Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Reizbarkeit, Depressive Verstimmungen

Hallo ihr Lieben, ich nehme Isotretin seit 3 Monaten (20mg täglich). Kurz und knapp: - Verbesserung am Rücken und Brust - Verbesserung allgemein am Hautbild (feinere Poren, keine Mitesser) Allerdings: - Schlafstörung, extreme Müdigkeit - ich bin extrem reizbar und werde oft grundlos...

Aknenormin bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminHautausschlag3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben,

ich nehme Isotretin seit 3 Monaten (20mg täglich). Kurz und knapp:
- Verbesserung am Rücken und Brust
- Verbesserung allgemein am Hautbild (feinere Poren, keine Mitesser)

Allerdings:
- Schlafstörung, extreme Müdigkeit
- ich bin extrem reizbar und werde oft grundlos traurig
Außerdem hatte ich vor Isotretin weniger Pickel als jetzt. Anfangs waren es richtig dicke entzündete Beulen, mittlerweile sind es viele kleine. Ohne Makeup gehe ich nicht aus dem Haus (auch wenn das nicht förderlich ist). 1x pro Monat mache ich zusätzlich eine Grundreinigung bei der Kosmetikerin.

Nochmal zusammenfassend: Die Poren sind feiner und wenn ich Pickel bekomme (davon habe ich selbst nach 3 Monaten Einnahme noch mehr als genug) verheilen sie relativ gut. "Beulen" habe ich immer weniger. Ich hoffe ich kann die Behandlung bald beenden, da mich die Nebenwirkungen wirklich belasten. Druck auf den Augen, Schlaflosigkeit, Albträume, trockene Haut, ... ein Preis den ich momentan in Kauf nehme aber keinesfalls länger als 1/2 Jahr.

Eingetragen am  als Datensatz 58632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

isotretinoin isis für Akne mit Lippentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Augentrockenheit, Depressive Verstimmungen

Die Behandlung liegt bei mir schon Jahre zurück, war aber ein bis heute anhaltender Erfolg und bewegt mich daher zu dieser Bewertung. Ich hatte über Jahre mit unterschiedlichen Ärzten versucht meine Akne loszuwerden. Meine letzte und dann auch erfolgreiche Hautärztin hat systematisch alle...

isotretinoin isis bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
isotretinoin isisAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Behandlung liegt bei mir schon Jahre zurück, war aber ein bis heute anhaltender Erfolg und bewegt mich daher zu dieser Bewertung.
Ich hatte über Jahre mit unterschiedlichen Ärzten versucht meine Akne loszuwerden. Meine letzte und dann auch erfolgreiche Hautärztin hat systematisch alle Behandlungswege versucht und erst dann dieses sehr starke Medikament verschrieben.
Die Behandlung war mit diversen nicht unerheblichen Nebenwirkungen verbunden, aber bis heute erfolgreich.
Seitdem ist meine Haut absolut unkompliziert und verzeiht es sogar wenn ich gelegentlich das abschminken "vergesse" - früher undenkbar - da war eine getönte tagescreme schon tot-sünde.

Recht trockene Lippen habe ich bis heute - kann aber nicht ausschließen, dass das vorher nicht auch schon so war - die restlichen Nebenwirkungen waren nach wenigen Wochen weg.
Nicht unterschätzen sollte man aber die Auswirkungen auf die Psyche. Die Behandlung dauert mehrere Monate in denen man ernstzunehmend beeinträchtigt ist. Man wird schwermütig bis depressiv, was über die Dauer der Behandlung durchaus das Lebensgefühl und die Wahrnehmung verändern kann. Enge Freunde, die Familie oder eine Vertrauensperson sollte informiert werden und einen durch die Behandlung begleiten um den "Blick für die Realität" nicht zu verlieren.

Eingetragen am  als Datensatz 57855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Zahnfleischrückgang, Lippentrockenheit, trockene Augen, Nasenbluten, Kniebeschwerden

Ich litt seit meiner Jugend an schwerer Akne. Nachdem ich zehn Jahre lang zuerst mit Antibiotika (Minocylcin (5J)) und dann Chloramphenicol (Ichtoseptal, ebenfalls 5J.) behandelt wurde, verloren jeweils beide Medikamente mit der Zeit ihre Wirkung. Nach einen Arztwechsel wurde ich mit...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt seit meiner Jugend an schwerer Akne. Nachdem ich zehn Jahre lang zuerst mit Antibiotika (Minocylcin (5J)) und dann Chloramphenicol (Ichtoseptal, ebenfalls 5J.) behandelt wurde, verloren jeweils beide Medikamente mit der Zeit ihre Wirkung.

Nach einen Arztwechsel wurde ich mit Isotretinoin therapiert. Beginnend im Dezember 2011. 20mg, Mo-Fr eine Pille pro Tag. am Wochenende Pause. Nach zwei Monaten von wirklich sehr starker Akne fast nichts mehr übrig geblieben.

Von Juli bis Dezember 2012 hatte ich eine Pause. Gegen Ende November fing wieder eine starke Aknerückbildung an. Ende Januar 2013 habe ich es wieder genommen. Dieses mal setzte die Wirlung bereits nach einem Monat ein.

Fazit: Eine großartige Wirkung. Allerdings auch viele Nebenwirkungen, teils sehr erhebliche. Aber das ist es mir trotzdem wert. Mein Körper regeneriert sich generell zum Glück sehr gut. Leuten, bei denen das nicht so ist, würde ich zur Vorsicht raten.

Eingetragen am  als Datensatz 55956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Müdigkeit

Hallo, ich hatte viele viele Jahre mit meiner Akne zu kämpfen. Habe verschiedene Ärzte aufegsucht die mir auch irgendwie alle was anderes gesagt haben. Zum Glück bin ich dann an den richtigen geraten, der mir eine Behandlung mit Aknenormin empfohlen hat. Ich bin damit super zufrieden. Das...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich hatte viele viele Jahre mit meiner Akne zu kämpfen. Habe verschiedene Ärzte aufegsucht die mir auch irgendwie alle was anderes gesagt haben.
Zum Glück bin ich dann an den richtigen geraten, der mir eine Behandlung mit Aknenormin empfohlen hat.
Ich bin damit super zufrieden. Das meine Haut einmal so rein wird, wäre mir im Traum nie eingefallen.
Allerdings haben diese Tabletten auch Nebenwirkungen.
Bei mir sind folgende aufgetreten: trockene Haut/Lippen, Müdigkeit, Haut ist sehr dünn geworden (dadurch auch schnell anfällig für sonnenallergie)

Aber ich muss sagen, das ich trotzdem jedem der mit akne zu kämpfen hat diese Behandlung empfehlen kann.
Mir hat es wirklich sehr geholfen und mein Selbstbewusstsein gestärkt.=)

LG und alles Gute

Eingetragen am  als Datensatz 54871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit

Ich nehme Aknenormin seit 10 Tagen ein. Meine Ärztin teilte mir mit,dass es zu einer Verschlimmerung der Haut kommen kann, doch meine Akne wurde bereits nach 4 Tagen leichter,meine Haut juckt nicht mehr! Habe zusätzlich zu den Tabletten eine Feuchtigkeitscreme bekommen,da meine Haut sehr trocken...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Aknenormin seit 10 Tagen ein. Meine Ärztin teilte mir mit,dass es zu einer Verschlimmerung der Haut kommen kann, doch meine Akne wurde bereits nach 4 Tagen leichter,meine Haut juckt nicht mehr! Habe zusätzlich zu den Tabletten eine Feuchtigkeitscreme bekommen,da meine Haut sehr trocken wurde. Eine Feuchtigkeitscreme für die Lippen ist bei mir auch nötig.
Die Anwendung mit Aknenormin Tabletten ist sehr einfach , eine Tablette täglich nach dem Essen.
Ich bin bei der DAK versichert und die KK übernimmt alle Kosten!
Da die Behandlung mit Aknenormin für Frauen im Gebährfähigen Alter nicht so einfach ist,da die Frau während der Behandlung nicht schwanger werden darf,muss man die Pille oder ähnliches einnehmen und monatlich einen Schwangerschaftstest machen, da bei einer Schwangerschaft das Kind stark gefährdet werden würde!
Allgemein kann ich nur sagen,dass ich bis jetzt rundum zufrieden bin und die Wirkung schon nach wenigen Tagen einsetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 50435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Pikel mit Lippentrockenheit

Ich habe nichts von Depressionen, Stimmungsschwankungen etc. gemerkt. Bei mir kam es lediglich zu einer stark gereizten und sehr trockenen Haut, was aber höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass ich bei weitem nicht so von Pickel/Akne geplagt war, wie andere Patienten. Pickelanzahl...

Aknenormin bei Pikel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminPikel8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nichts von Depressionen, Stimmungsschwankungen etc. gemerkt. Bei mir kam es lediglich zu einer stark gereizten und sehr trockenen Haut, was aber höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass ich bei weitem nicht so von Pickel/Akne geplagt war, wie andere Patienten.

Pickelanzahl verhält sich wie folgt:
In den ersten Wochen wird sie weniger, dann für ein bis zwei Monate zeitweise mehr als vor Beginn der Behandlung, anschließend wird es allerdings immer besser, wenn auch mit kleineren erneuten Ausbrüchen. Verschwunden waren die Pickel nach ca. 6 oder 7 Monaten (bei damals 74 Kg).

Eingetragen am  als Datensatz 40854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Angstzustände, Depression, Antriebslosigkeit

Meine Behandlung ist jetzt über 2 Jahre her, ich bin jetzt 23 Jahre alt. Ich hatte sehr kräftige, dicke und dunkle Haare, nach dem beenden der Behandlung fingen die Haare an immer dünner und strohiger zu werden. Sobald ich die Haare etwas dünner schneiden lasse sieht man sofort die Kopfhaut...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Behandlung ist jetzt über 2 Jahre her, ich bin jetzt 23 Jahre alt.
Ich hatte sehr kräftige, dicke und dunkle Haare, nach dem beenden der Behandlung fingen die Haare an immer dünner und strohiger zu werden. Sobald ich die Haare etwas dünner schneiden lasse sieht man sofort die Kopfhaut durch. Gelen kann ich die Haare nur noch mit matter Paste, wenn überhaupt.
Meine Augen sind außerdem sehr gereizt, gerötet und trocken.

Im ersten Monat der Behandlung war die Akne sehr stark ausgeprägt und verschlimmerte sich. Darauf wurde ich aber von meinem Arzt hingewiesen. Dannach schlug die Therapie an.

Im großen und ganzen hat die Behandlung funktioniert!

Schade nur, dass meine Psyche, Augen und Haare darunter leiden mussten! :(
Auch wenn ich mein Leben jetzt super im Griff habe: Familie, Freunde, Freundin, Arbeit und Gesundheit,
Meine Depressionen, Angstzustände und die Lustlosigkeit sind nicht immer noch da.

Eingetragen am  als Datensatz 40536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Mittelschwere Akne mit Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Hauttrockenheit, Leberwerterhöhung, Muskelschmerzen, Nasenbluten, Augenentzündung, Gelenkentzündung, Schleimhauttrockenheit, Augenreizung, Lippentrockenheit

Medikament mit sehr guter Wirksamkeit. Der Preis ist allerdings hoch. Viele Risiken und Nebenwirkungen, auch Langzeitschäden. Es muss genau darauf geachtet werden, ob es wirklich notwendig ist - es gibt genug äußerliche Alternativen, die man zuerst ausprobieren sollte! Einige der...

Aknenormin bei Mittelschwere Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminMittelschwere Akne9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament mit sehr guter Wirksamkeit.
Der Preis ist allerdings hoch. Viele Risiken und Nebenwirkungen, auch Langzeitschäden. Es muss genau darauf geachtet werden, ob es wirklich notwendig ist - es gibt genug äußerliche Alternativen, die man zuerst ausprobieren sollte!

Einige der Nebenwirkungen während meiner Therapie:

Hauttrockenheit
Lippentrockenheit
Nasentrockenheit
Lippenentzündung
Nasenbluten
Gelenk- und Muskelschmerzen
temporäre Gelenkentzündung
empfindliche Haut
starke Müdigkeit
Augenreizung
Augentrockenheit
Augenentzündungen
erhöhte Leberwerte

Damit bin ich noch vergleichsweise gut weggekommen.
Meine Augen haben sich jetzt, einige Monate nach Absetzen, immer noch nicht wieder erholt und sie werden es vermutlich nie.

Hingewiesen sollte außerdem auf:

- möglichen psychischen Nebenwirkungen wie Depressionen. Veränderungen im Hirnstoffwechsel und ein Herabsetzen des Serotoninspiegels durch erhöhten Abbau bewirken das. Es sind erhöhte Raten von Suiziden und Suizidversuchen unter dem Wirkstoff Isotretinoin bekannt.
- die starke fruchtschädigende Wirkung bei Frauen. Auf gar keinen Fall darf man während einer Therapie schwanger werden, es schädigt weit mehr als Contergan es damals tat.
- die belastete Leber, weswegen eingeschränkter Alkoholkonsum empfohlen ist.
- erhöhte Sonnenempfindlichkeit. Während der Therapie nicht zu viel in der Sonne braten, und wenn dann mit spezieller Sonnencreme LSF 50. Die Haut wird dünner, es tritt extrem schnell Sonnenbrand auf, auch Pigmentstörungen sind möglich.
- erhöhte Verletzbarkeit der Haut. Die dünne Haut hat eine eingeschränkte mechanische Schutzfunktion und reißt schnell auf. Entsprechende Vorsichtigkeit ist geboten.
- schlechte Wundheilung und hohe Gefahr der Narbenbildung. Während Isotretinoin heilen Verletzungen deutlich langsamer, auch bleiben öfters Narben zurück.

Zudem ist ggf. auf Wechselwirkungen, wie eine mit Tetrazyklinen, zu achten.

Eingetragen am  als Datensatz 39859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit

Ich nehme Aknenormin Tabletten seit 8 Monaten, bin total zufrieden, habe keine Akne mehr. Mein Gesicht war vor der Behandlung sehr stark mit Akne beschädigt, seit dem ich die Aknenormin nehme, bin sehr viel selbstbewusst, kann ohne Schminke aus dem Haus raus gehen was ich früher nicht konnte...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Aknenormin Tabletten seit 8 Monaten, bin total zufrieden, habe keine Akne mehr. Mein Gesicht war vor der Behandlung sehr stark mit Akne beschädigt, seit dem ich die Aknenormin nehme, bin sehr viel selbstbewusst, kann ohne Schminke aus dem Haus raus gehen was ich früher nicht konnte auch meine mitmenschen/freunde sind begeistert wie meine haut aussieht. Ich weiß nicht wieso über dieses Medikament so negativ geschrieben oder gesprochen wird, wenn ich die Aknenormin nicht eingenommen hätte, würd ich immer noch so ausehen wie früher (schrecklich). Anstatt positiv zu sein seit ihr alles negativ und so könnt ihr auch die anderen davon abschrecken, was ich nicht gut finde.

Wenn ich starke Akne habt, probiert und nimmt diese Aknenormin Tabletten.

Ein dank an Dr. Emme, Stefan und an seinen Team

Mit freundlichen Grüssen
M. Schmidt

Eingetragen am  als Datensatz 37553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciscutan für leichte akne mit Hauttrockenheit, Lippentrockenheit

Nebenwirkungen: trockene Haut (T-Zone, Hände, Beine) und rissige Lippen (wird wohl noch bis zum Ende der Behandlung andauern) Vertrage Ciscutan (1x täglich 10 mg) sehr gut, keine Kopf- oder Rückenschmerzen, keine trockenen Schleimhäute. Bin etwas lichtempfindlicher als sonst, geht beim Draußen...

Ciscutan bei leichte akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciscutanleichte akne14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: trockene Haut (T-Zone, Hände, Beine) und rissige Lippen (wird wohl noch bis zum Ende der Behandlung andauern)

Vertrage Ciscutan (1x täglich 10 mg) sehr gut, keine Kopf- oder Rückenschmerzen, keine trockenen Schleimhäute. Bin etwas lichtempfindlicher als sonst, geht beim Draußen sitzen aber mit Sonnenbrille ;)

Nach gut einer Woche Einnahme der Tabletten trat bereits erste Besserung ein. Keine neuen Pickel, Rötungen ließen nach, bereits vorhandene Pickel gingen zurück, Hautbild wurde feiner. Habe zusätzlich noch alle 7 Tage eine kosmetische Behandlung beim Hautarzt bekommen, damit die abgestorbenen Hautschüppchen professionell "weggeschrubbt" werden (Kosten für 4 Sitzungen ca. €240,- ; zahlt die Kasse nicht). Nach diesen 4 Behandlungen folgt jetzt eine Pause und falls notwendig wird diese kosmetische Behandlung noch einmal durchgeführt.
Habe meine Pflegeprodukte von "La Rouche" auf "Avene" umgestellt, da "Avene" den selben Wirkstoff wie Ciscutan beinhaltet (dies unterstützt die Wirkung der Tabletten zusätzlich). Zudem ist "Avene" auch günstiger. Ansonsten verwende ich für die trockenen Lippen Labello und creme mich vor dem Schlafen gehen mit Babyöl ein. Nach dem Duschen die Haut nicht trockenrubbeln, sonst pellt sich die Haut. Besser einige Minuten warten mit dem abtrocknen oder die Haut abtupfen! Körperlotion von Penaten wirkt Wunder bei trockener Körperhaut! Beim baden in der Wanne darauf achten, dass man etwas Badeöl ins Badewasser gibt, dann trocknet die Haut nicht so aus. Auch viel Wasser trinken!!!
Beim Sonnen verwende ich (vorsichtshalber) LFS 40, da bei der Ciscutanbehandlung die Haut ziemlich dünn wird und bei zu viel/oft sonnen können Pigmentflecken entstehen die später nicht mehr verschwinden...

Im Großen und Ganzen bin ich bis jetzt mit der Behandlung sehr zufrieden und freue mich schon auf eine gänzlich pickelfreie Haut!

Eingetragen am  als Datensatz 34543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für Akne mit Schleimhauttrockenheit

Ich bin 48 Jahre und habe als junge Frau Roaccutan genommen. Es hat wunderbar bei mir gegen die Akne geholfen. Als die Wirkung nach einem Jahr nachließ, habe ich noch einmal einen Durchgang im Winter gemacht. Seitdem hat sich meine Haut bis jetzt dauerhaft zum Positiven verändert. Die...

Roaccutan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoaccutanAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 48 Jahre und habe als junge Frau Roaccutan genommen. Es hat wunderbar bei mir gegen die Akne geholfen. Als die Wirkung nach einem Jahr nachließ, habe ich noch einmal einen Durchgang im Winter gemacht. Seitdem hat sich meine Haut bis jetzt dauerhaft zum Positiven verändert. Die Nebenwirkungen waren hinnehmbar (Trockenheit der Schleimhäute). Deshalb habe ich meinem 19 jährigen Sohn auch dazu geraten, der unter starker Akne litt und der sehr konsequent mit versch. Salben einige Jahre versucht hat, seine Akne zu bekämpfen. Seit Oktober 2010 nimmt er nun auch das tolle Medikament und seine Haut ist zwar trocken aber Pickelfrei, sowohl auf dem Rücken als auch im Gesicht. Außer Trockenheit keine weiteren Nebenwirkungen. Im April setzt er das Medikament ab, er will ja auch in die Sonne. Aber 6 Monate sollten auch reichen, sonst nimmt er halt im Winter einen Nachschlag. Wir sind sehr überzeugt von dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 33206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne (nach Pubertät) mit trockene Lippen, Augenentzündung, Hautrockenheit

Nebenwirkungen: Extrem trockene Lippen. Sie sind seit Beginn der Therapie ständig offen. Da ich leicht Neurodermitis habe, tritt ebendies auch an den Lippen auf und geht mit egal welcher Creme nicht weg (Hamametum, Pflegestifte, Penatencreme, garnichts). Der Rest der Haut ist nur minimal...

Aknenormin bei Akne (nach Pubertät)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne (nach Pubertät)5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:

Extrem trockene Lippen. Sie sind seit Beginn der Therapie ständig offen. Da ich leicht Neurodermitis habe, tritt ebendies auch an den Lippen auf und geht mit egal welcher Creme nicht weg (Hamametum, Pflegestifte, Penatencreme, garnichts).

Der Rest der Haut ist nur minimal trockener als normal.

Ein Auge war für ein paar Tage entzündet, als hätte ich Zug bekommen.

Von der riesigen Auswahl der gelisteten Nebenwirkungen habe ich ansonsten keine.

Eingetragen am  als Datensatz 22130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Isotret Hexal 20mg für Akne mit Hauttrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Sonnenallergie, Wundheilungsstörungen

Nach nunmehr vier Monaten Isotret denke ich mal, dass ich mir ein erstes Urteil erlauben kann. Anfangs hatte ich wirklich Angst vor den Nebenwirkungen, aber mittlerweile sehe ich es locker. Die Wirkung des Medikaments läßt über die Nebenwirkungen locker hinwegsehen. Als Nebenwirkung tritt...

Isotret Hexal 20mg bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Isotret Hexal 20mgAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach nunmehr vier Monaten Isotret denke ich mal, dass ich mir ein erstes Urteil erlauben kann. Anfangs hatte ich wirklich Angst vor den Nebenwirkungen, aber mittlerweile sehe ich es locker.

Die Wirkung des Medikaments läßt über die Nebenwirkungen locker hinwegsehen.

Als Nebenwirkung tritt bei mir eigentlich nur trockene Haut in allen Variationen auf, die sich aber behandeln lässt.

Als unangenehmste Nebenwirkung nenne ich die extrem spröden Lippen und das ständige Einreißen der Haut in den Mundwinkeln.

Weiterhin trocknen die Nasenschleimhäute aus, Nasenbluten (bei mir nur ganz leicht und selten) ist möglich.

Unangenehm ist auch eine erhebliche Steigerung der Sonnenempfindlichkeit (am besten ganz raus aus der Sonne, ansonsten nur mit mindestens LSF 30), man fängt sich erheblich schneller einen Sonnenbrand ein als sonst.

Zuguterletzt ist (zumindest bei mir) der Wundheilungsprozeß deutlich verlangsamt. Als Sportler nimmt man schon einmal die eine oder andere Schürfwunde hin, aber seit ich Isotret nehme, dauert die Heilung erheblich länger, da die Gerinnung irgendwie vrlangsamt ist). An stinknormalen Abschürfungen habe ich schon einmal an die zwei Wochen zu tun. Und das nun schon zum dritten mal.

Aber wie gesagt, das ist alles nichts im Vergleich zum Erfolg. Nach knapp vier Wochen waren bereits deutliche Verbesserungen zu sehen. Nach nunmehr vier Monaten ist von meiner Akne nichts mehr übrig. Auch die fettige Haut und die Mitesser sind weg.

Fazit: Isotret hat deutlich vorhandene, aber erträgliche Nebenwirkungen. Aber es ist wirklich das erste Mittel, das tatsächlich hilft. Hoffentlich bleibt es auch dabei. Ich habe mich streng an den Beipackzettel gehalten, was die Einnahme angeht.

Eingetragen am  als Datensatz 17276
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für Akne mit Depression, Schwitzen, Antriebslosigkeit, Lippentrockenheit, Panikattacken, Denkstörungen

Als meine Akne immer schlimmer wurde und ich sogar Pickel auf dem Rücken und an den Armen bekam, ging ich zum Arzt und schluckte von da an Roaccutan. Der Arzt sagte mir nicht viel über die Nebenwirkungen und ich dachte mir auch nichts dabei, bis ich im Internet für die Gründe meiner Depressiven...

Roaccutan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoaccutanAkne10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als meine Akne immer schlimmer wurde und ich sogar Pickel auf dem Rücken und an den Armen bekam, ging ich zum Arzt und schluckte von da an Roaccutan. Der Arzt sagte mir nicht viel über die Nebenwirkungen und ich dachte mir auch nichts dabei, bis ich im Internet für die Gründe meiner Depressiven Haltung suchte und auf die Nebenwirkungen von Roaccutan stiess. Nachdem ich das Medikament zum ersten Mal geschluckt hatte, schlechtere sich während zwei bis drei Monaten meine Laune immer mehr. Dazu kam, dass ich keine Motivation mehr für irgendetwas aufbringen konnte. Ich dachte, dass das schnell wieder vorbei sein würde. Nun sind schon 10 Monate vergangen und meine Noten sind von sehr gut auf Durchschnitt gesunken. Mich interessiert nichts mehr. Ich vergesse ständig irgendwas, höre nicht zu, kann mich nicht konzentrieren, denke nur schlechtes und verwirrendes. Eine totale Denkstörung. Vorallem merke ich das in der Schule. Vor einem Jahr habe ich in einem Aufsatz locker eine sehr gute Note geschrieben. Jetzt sind meine Texte schon fast ungenügend, obwohl ich mich wirklich konzentriere. Wenn ich die Texte zurückerhalte, habe ich viele Schreibfehler, viele sinnlose Dinge geschrieben und Wörter oder Sätze sogar doppelt geschrieben. Obwohl ich den Text mehrmals durchgelesen habe. Nach der Schule wollte ich eigentlich die Berufsmatura machen, aber mit dieser totalen Denk- und Motivationsblockade klappt das niemals. Nun soll ich mich bis nächste Woche entscheiden, ob ich die Matura wirklich machen will.

Ich werde Roaccutan ab morgen nicht mehr nehmen und hoffe, dass sich das Alles bessern wird.

Eingetragen am  als Datensatz 41867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Kribbeln

Dieses Tagebuch soll meine Therapie mit AKNENORMIN (Wirkstoff: Isotretinoin) festhalten 07.10.2013 Ich bin 34, weiblich und leide seit meinem 13. Lebensjahr an Akne. Heute hab ich mir das Mittel aus der Apotheke geholt. Ich bin sehr gespannt auf die Wirkung, die dieses Medikament bei mir...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Tagebuch soll meine Therapie mit AKNENORMIN
(Wirkstoff: Isotretinoin) festhalten

07.10.2013
Ich bin 34, weiblich und leide seit meinem 13. Lebensjahr an Akne. Heute hab ich mir das Mittel aus der Apotheke geholt. Ich bin sehr gespannt auf die Wirkung, die dieses Medikament bei mir haben wird. Ich habe schon alles erdenkliche ausprobiert aber NICHTS hat über einen längeren Zeitraum wirklich gut geholfen. Meine Akne verteilt sich über meinen gesamten Oberkörper, Hals und Gesicht es sind alle Arten von Mitessern, Pickeln und Pusteln vertreten, der Heilungsprozess ist sehr langwierig. Verschrieben bekommen habe ich 20mg pro Tag
(1 Kapsel).

14.10.2013
7 Kapseln habe ich schon hinter mir. Die Lippen sind schon nach dem 3. Tag trocken geworden aber es ist noch erträglich. Sonst hab ich noch keine weitere Wirkung oder Nebenwirkung feststellen können.

21.10.2013
2 Wochen geschafft, mittlerweile wird die Kopfhaut, das Gesicht und die Beine ziemlich trocken, 1x Cremen am Tag reicht aber. Nur die Kopfhaut kribbelt immerzu und auch die Augenbrauen jucken. Am Rücken werden die Pusteln schlimmer und gehen schon bis zu den Oberschenkeln, der Heilungsprozess dauert sehr lange. Die trockenen Lippen sind nicht schlimmer geworden als am 3-4 Tag.

29.10.2013
Die 3. Woche mit Aknenormin ist zu Ende. Der Rücken wird immer schlimmer, die Pusteln größer und schmerzhafter. Allerdings muss ich im Gegenzug sagen, dass ich im Gesicht nur noch ganz wenig Pickel habe und seit 3 Tage sogar ohne Make Up zur Arbeit gehe, was vorher für mich undenkbar war, da ich mich einfach unwohl gefühlt habe. Das kribbeln der Augenbrauen und Kopfhaut hat aufgehört. Weitere Nebenwirkungen, wie in der Broschüre beschrieben, haben sich bei mir (noch) nicht eingestellt.

11.11.2013
1 Packung á 30 Kapseln ist leer und die 2. á 50 Kapseln ist angefangen. Langsam wird mein Rücken besser, ich bekomme nicht mehr diese riesigen Pusteln. Dafür bekomme ich im Gesicht und am Hals Mitesser und kleinere Pickel. Das heißt für mich: wieder Make Up verwenden.
Zusätzlich benutze ich 1-2 mal täglich ein mildes Reinigungsgel mit Aloe Vera (günstig im Müller) und eine etwas teurere Tagescreme/Gel von LaRoche (aus der Apotheke) die wirklich schnell einzieht und keinen fettenden Film hinterlässt. Bei der Tagescreme habe ich erst ein paar Proben vom Hautarzt bekommen und diese war für mich die beste. Positiv zu sagen wäre, dass die Haut im Gesicht langsam weicher wird.

12.2013
Die Haut am gesamten Körper ist viel weicher als vorher, meine Haare fetten nicht mehr so schnell. Alle 4 Tage waschen reicht, vorher musste ich alle 2 Tage Haare waschen.
Die Mitesser und kleine Pickel sind verschwunden.

02.2014
Der fünfte Monat ist ins Land gegangen. Manchmal bekomme ich vereinzelt ein paar Pusteln am Rücken aber die heilen schnell wieder ab, genau wie die Pickelchen im Gesicht. Kommen aber sehr unregelmäßig.



04.2014
Langsam kommt die Sonne raus und wenn ich im direkten Sonnenlicht sitze merke ich, wie meine Haut anfängt zu spannen und zu brennen. Das heißt, dass Medikament verträgt sich überhaupt nicht mit der Sonne. Ansonsten sind keinen Nebenwirkungen aufgetreten. Blutwerte sind normal. Alles im grünen Bereich.

04.05.2014
Ich habe die Medikation selbstständig abgebrochen, bis Ende Mai hätte ich sie noch nehmen müssen, da ich gemerkt habe, dass ich doch sehr empfindlich auf die Wärme und die Sonne regiere.

11.09.2014
4 Monate nach Ende der Einnahme von Aknenormin bin ich mit dem Ergebnis immer noch sehr zufrieden. Meine Haare muss ich wieder alle 2 Tage waschen. Mein Gesicht muss ich gut pflegen, sonst sind die Pickelchen wieder da. Ab und zu bekomme ich auf dem Rücken eine Pustel, diese verheilt aber relativ schnell. Ach ja, und ich glaube ich bin von Labello abhängig geworden ;-)

Mein Fazit: Aknenormin ist ein tolles Medikament, wenn man es richtig verordnet bekommt und eine ordentliche Aufklärung und Betreuung durch den Hautarzt erhält, kann man damit nichts falsch machen. Ich würde jedem empfehlen, der schon lange mit Akne zu kämpfen hat sich beraten zu lassen und es auszuprobieren.
Eins noch, ich habe wirklich die ganzen 7 Monate 1 Kapsel á 20mg pro Tag genommen, nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 63708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Blut im Urin, Gelenkschmerzen, Augentrockenheit, Haarausfall

Ich (w 26 61kg) nehme seit dem 3.12.2013 40mg/Tag zu mir, morgens und abends 20. Zur Begleitung bekam ich von meiner Hautärztin eine Creme, die Antibiotika und Cortison enthält. Bisher hat sich bei mir überhaupt nichts verändert! Bin schon leicht sauer, weil ich es einfach nicht verstehe, wieso...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (w 26 61kg) nehme seit dem 3.12.2013 40mg/Tag zu mir, morgens und abends 20. Zur Begleitung bekam ich von meiner Hautärztin eine Creme, die Antibiotika und Cortison enthält. Bisher hat sich bei mir überhaupt nichts verändert! Bin schon leicht sauer, weil ich es einfach nicht verstehe, wieso ich mir diese Therapie noch länger antue. Zwischendurch kam die Ärztin schon auf die Idee, mir Cortison als Tablette zu verschreiben. Finde das aber idiotisch und werde das nicht zusätzlich machen. Auch war schon die Idee die Dosis auf 60mg/Tag zu erhöhen. Nein Danke, die Belastung für den Körper ist groß: Blut im Urin, pupstrockene Lippen und Augen, Gelenkschmerzen, eingeklemmte Rückennerven die auch mal einen Asthmaanfall auslösen, Haarausfall trotz VitB Zufuhr.

Meine Zweifel sind groß, ob es mich überhaupt heilt. Bisher sage ich NEIN zum Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 59622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Gelenkschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Müdigkeit, Dauerblutungen, Konzentrationsschwierigkeiten

nach ca. 1 woche wurde die akne noch viel schlimmer. aber wurde dann noch einer weiteren woche besser. die akne war dann nach ca. 3 wochen der einnahme komplett weg. in der 6. woche bekam ich sehr starke gelenkschmerzen, fieber und schüttelfrost. duch die einnahme von schmerztabletten war das...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach ca. 1 woche wurde die akne noch viel schlimmer. aber wurde dann noch einer weiteren woche besser. die akne war dann nach ca. 3 wochen der einnahme komplett weg. in der 6. woche bekam ich sehr starke gelenkschmerzen, fieber und schüttelfrost. duch die einnahme von schmerztabletten war das aber auch schnell wieder weg. nun habe ich das nächste problem. ich habe seit 2 woche eine sehr starke blutung die nicht mehr aufhören will. bin ziemlich fertig. muss oft weinen und bin total müde und kann mich nicht mehr konzentrieren. werde morgen zum hautarzt und zum frauenarzt gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 50562
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Augentrockenheit

Hallo ich neme seit 2 monaten aknenormin und hatte schon nach 2 wochen bei vorheriger starker akne eine gltte saubere haut. Ich wiege 56 kg und nehme 30 mg pro tag ein. Gegen nebenwirkungen wie trockene augen helfen künstliche tränen labello ist wichtig und der ganze körper möchte täglich gut...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich neme seit 2 monaten aknenormin und hatte schon nach 2 wochen bei vorheriger starker akne eine gltte saubere haut. Ich wiege 56 kg und nehme 30 mg pro tag ein. Gegen nebenwirkungen wie trockene augen helfen künstliche tränen labello ist wichtig und der ganze körper möchte täglich gut eingecremt werden- dann hält sich alles in grenzen. Ich habe vor beginn leider viele schlechte erfahrungen gelesen und hatte ganz schön angst überhaupt damit anzu fangen- bis ich etwas positives gelesen habe und dachte - versuch es doch selbst. Heute freue ich mich in den Spigel zu schauen - nachdem mich meine Akne 25!! jahre geärgert hat . Leider habe ich erst kurz vor der behandlung von aknenormin erfahren. Also keine angst - lest das positieve und macht eure eigenen erfahrungen.

Eingetragen am  als Datensatz 31045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin 30 mg für Mittelschwere Akne mit Hauttrockenheit

Ich komme gleich zur Sache: Man braucht auf jeden fall geduld geduld Geduld!! .. Ich hab mich als ich die Therapie anfing echt wahnsinnig gefreut weil ich dachte dass ich jetzt schlagartig alle Pickel loswerde (Hatte Mittelschwere Akne).. aber es wurde anfangs viel schlimmer, was mich jedoch...

Aknenormin 30 mg bei Mittelschwere Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aknenormin 30 mgMittelschwere Akne7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich komme gleich zur Sache:
Man braucht auf jeden fall geduld geduld Geduld!! ..
Ich hab mich als ich die Therapie anfing echt wahnsinnig gefreut weil ich dachte dass ich jetzt schlagartig alle Pickel loswerde (Hatte Mittelschwere Akne).. aber es wurde anfangs viel schlimmer, was mich jedoch nicht erschreckte weil mein arzt mir vorher gesagt hat dass so sein wird.
Die heftigste Nebenwirkung war eigentlich dass meine Haut und meine Lippen so Trocken waren, dass sie aufplatzen! schon sehr heftig muss ich sagen denn Mit Labello oder Cremes wirds auch nicht besser.. ich sah die ersten MONATE echt schlimm aus aber das hat mich nicht demotiviert weil ich echt optimistisch war.
Meine Behandlung hat 7 Monate gedauert und ich habe erst nach dem 5. Monat wirklich richtig gemerkt dass es besser wurde. Als ich dann fertig war hatte ich noch ein paar kleine Pickel die aber nach und nach dann auch verschwunden sind.
Es hat nicht lange gedauert bis meine Haut und meine Lippen wieder normal wurden. Und ich war ABSOLUT BEGEISTERT !!
Ich hatte vielleicht noch 2-3 kleine pickelchen im gesicht aber sonst sah ich aus wie neu geboren :)) Ich bekam mit einem mal unglaublich viel selbstbewusstsein vorallem durch die komplimente die man so kriegt.
Also ein Jahr lang hatte ich keine Pickel mehr aber jetzt seit ein paar wochen kommen sie wieder ..zwar lang nicht so schlimm wie vorher aber es nervt dennoch.. ich bin am überlegen wieder eine Therapie anzufangen aber diesmal ein drittel der Dosis..
Fazit: Es war ein hartes halbes Jahr aber es hat sich gelohnt denn ich kann sagen diese Tablette haben mein leben verändert !! :) jeder der Akne hat kann sich denken wieso :)
blöd ist halt dass ich jetzt nach einem Jahr wieder viele Pickel habe die ich jetzt erstmal versuche mit Epiduo Creme loszuwerden, wenn das nicht hilft muss wohl wieder Aknenormin ran :)

Eingetragen am  als Datensatz 47081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für Akne mit Depressionen, Muskelschmerzen, Denkstörungen

Akne geheilt. Nebenwirkungen: starker Haarausfall (Therapie seit 2 Jahre zu ende, trotzdem keine Besserung), Selbstmordgedanken, Depressionen, starke Muskel- und Gelenkschwerzen, Denkstörungen

Roaccutan bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoaccutanAkne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akne geheilt.
Nebenwirkungen: starker Haarausfall (Therapie seit 2 Jahre zu ende, trotzdem keine Besserung), Selbstmordgedanken, Depressionen, starke Muskel- und Gelenkschwerzen, Denkstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 6258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roaccutan für starke Akne mit Lippentrockenheit, Gesichtsrötung, Hauttrockenheit, Hitzewallungen

nebenwirkungen bei 30-40mg täglich: -trockene lippen -starke gesichtsröte -trockene haut (hauptsächlich im gesicht) -gesteigertes hitzegefuehl bei sonne/anstrengung/psychischer belastung nebenwirkungen bei 10mg täglich bzw. 1-2x pro woche bzw. 4x im monat: - trockene lippen...

Roaccutan bei starke Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roaccutanstarke Akne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkungen bei 30-40mg täglich:

-trockene lippen
-starke gesichtsröte
-trockene haut (hauptsächlich im gesicht)
-gesteigertes hitzegefuehl bei sonne/anstrengung/psychischer belastung


nebenwirkungen bei 10mg täglich bzw. 1-2x pro woche bzw. 4x im monat:

- trockene lippen (ueberbleibsel)
- gesichtsröte bei anstrengung/psychischer belastung/zuviel sonne (ueberbleibsel)
- gesteigertes hitzegefuehl (ueberbleibsel)


hi leidensgenossen/innen! :)

also kann hier eine ziemlich langfristige roaccutan erfahrung teilen. text der einfachheit halber (diskutabel ob hier faulheit das bessere wort wäre, haha) durchgehend klein geschrieben. nicht dass deswegen jemand depressionen bekäme wa.

bin jetzt 26 jahre alt. start mit roa mit ungefähr 19. (stark depressiv-suizidale zeit, genaue daten verdrängt man da so langsam) akne ausbruch mit 11/12 jahren. furchtbare zeit bis roa anfang (starke akne: gesicht, oberkörper, ruecken..). schwierige erste roa monate da wie ueblich auf 30-40mg täglich (fulltime therapie). zusammenfassend: rannte da andauernd mit hochrotem gesicht, trockner haut, trocknen lippen, starker hitze im körper und sich schuppender haut rum. weiss nicht mehr genau wiviele monate ich auf hoechstdosis (jetzt mich betreffend gibt auch leute die noch höher gehn mit 50-60mg täglich) war, vermuhtlich an die 8-10monate. mit absetzungspausen. akne kam retour daher wieder angefangen. also leutchen, merkt euch, das wichtigste bezueglich roa ist wirklich die dauer der therapie, viele gehen hier fuer 3-4 monate auf 30mg plus und erwarten dann dass die akne wegbleibt, das ist ein PRIVILEG wenn dem so ist, fuer dauerhaften erfolg sollte man schon mindestens ein halbes jahr bis ein jahr drauf bleiben und dann immer weiter reduzieren, immer mal wieder absetzungspausen um zu schauen ob die akne retourkommt oder ganz ausbleibt. der hauptgrund warum akne bei roaccutan wiederkommt ist DIE ZU KURZE ANWENDUNGSDAUER. akne verschwand bei mir nach ca. 8 monaten bis ein jahr einnahme. habe jetzt akneresistenten körper (nie wieder ein pickel whatsoever!) und (aber das ist individuell) akneresistentes gesicht, betonung auf akne. der grund warum ich das zeug immer noch nehm (einnahme variert je nach stress oder konsum) ist rein kosmetisch. akne ist eine veranlagung, entweder man hat aknehaut oder nicht. roaccutan verändert bestandteile in der dna (abgesehen von den talgdruesen), was die wirksamkeit unter anderem erklärt. also wenn du ein aknemensch bist wirst du dein leben lang chancen auf pickel haben. vergleiche sucht. seit roaccutane (hardcore fulltime therapie) bin ich jedoch das was man als akne bezeichnet komplett los, habe dadurch ein voellig neues leben und umgang mit mitmenschen entwickelt! war innerhalb der akne stark depressiv und suizidal, mehrere selbstmordversuche, jahrelange soziale isolation und wahrnehmungsstoerungen waren die quittung. also zum thema oh wir werden alle suizidal und stuerzen uns die bruecke runter wegen roa. ueberlegt euch mal was fuer grundvoraussetzungen roapatienten mitbringen. das sind aknegeplagte psychisch am rande stehende die den ganzen tag nur an sich selbst rumgruebeln weil ihr problem fuer jeden offensichtlich ist und sie sozial tag fuer tag beeinträchtigt. jetzt stellt euch vor so einer kriegt noch ein zwei roa nebenwirkungen wie starke gesichtsröte, gesteigertes hitzegefuehl und trockene sich schuppende haut. vorher instabil und dann noch nebenwirkungen zu ertragen ist nicht jedermanns sache. kann sein dass der eine oder andere ungewöhnlich stark auf beschnittene talgdruesen und insgesamt weniger körper/schmierfett reagiert, aber der normalfall IST BEREITS DEPRESSIV vor roaeinnahme, wenn nicht suizidal, und kriegt dann ab den paar nebenwirkungen die er paar monate zu ertragen hat vollends die krise. ich fuer meinen teil hab durchgehalten in der fulltime phase und abgesehn davon war das bisschen roa geplänkel absolut kein vergleich zu wie ich vorher drauf war. wenn ihr starke akne habt oder akne die euch im alltag andauernd auf die eier geht oder euch davon abhält ein normales sozialleben zu fuehren oder einen normalen beruflichen weg einzuschlagen, dann EMPFEHLE ICH ROA OHNE AUCH NUR EINMAL MIT DER WIMPER ZU ZUCKEN!!!!!!!!! es ist ein absoluter segen des himmels und bevor ihr hier noch 20 jahre rumcremt, reagiert lieber und erspart euch narben wie ich sie auf den schultern habe (hab mich allerdings daran gewoehnt, ist kein problem mehr fuer mich, haha). gehe regelmässig zu blutchecks (leberbelastung) und eine packung roa reicht mir sicher n halbes jahr da ich jetzt 10mg packungen habe und die unterschiedlich handhabe mal 1x pro woche eine mal alle 3 tage.....bin da bisschen chaotisch, aber daran erkennt ihr ja auch genau wie unwichtig die akne als solches fuer mich geworden ist, hab auch monate wo ich zuviel um die ohren hab und roa komplett vergesse die quittung dafuer sind vielleicht mal hier und da ein pickelchen, wie gesagt bei mir ist die roa einnahme nur noch rein kosmetischer natur. mein hautarzt hat diverse patienten die das ebenso handhaben, einziger kritikpunkt: die firmen bringen noch keine 5mg tabletten raus. so oder so habe schon mehrere menschen auf roa gebracht und alle teilen ihr leben in vor roa und nach roa ein und sind mir unheimlich dankbar. aber merkt euch wirklich, eine langzeiteinnahme ist durchaus eine option, sie sollte einfach die 10mg nicht uebersteigen. bei roa gilt die faustregel: lieber lange und wenig als kurz und viel!

so jetzt hab ich nen halben roman geschrieben, was mir persönlich aber egal ist ;). wenn ihr euch urplötzlich umbringen wollt dann setzt es ab, ganz einfach, ansonsten nehmt das zeug mit gesundem menschenverstand, ist wie erziehung der haut und des körpers, wie soll der denn bitteschön in 3-4 monätchen kapiern was ihr wollt. wenn man will dass es greift muss man ziemlich sicher ein zwei jahre oder länger damit rechnen. kenne persönlich niemanden der davon psychisch labil wurde, kenne nur menschen die davon psychisch wieder angefangen haben zu leben, ganz zu schweigen vom sozialen kontakt.

also nochmal zusammengefasst:

anfangsdosis ueber mindestens ein halbes jahr, 2-3 monate sind zu kurz
folgedosis so tief wie möglich halten und immer mal wieder absetzpausen machen
bei kompletter absenz der akne natuerlich auch roa byebye erlaubt :)

sucht euch nen hautarzt der erfahrung mit tiefstdosen hat, keinen von den volltrotteln die von och jetzt nimmste das ma 2 monate und dann haste babyhaut quasseln.

girls nicht schwanger werden in der zeit, nenenenenene! ;)
mit pille kombinieren wuerd ich auch eher nicht, pille is eh ne giftkeule, da ist roa ja pippifatz dagegen.
zu guter letzt, bin erfahren mit konsum von drogen aller art, lasst das besser sein in der fulltime erst roatherapie, danach in der evtl. tiefstdosis anschluss phase kein problem.
wenn ihr schon auf antidep seit oder andere medikamente von der sorte, dann setzt das aber lieber ab fuer die zeit mit roa, roa ist von der wissenschaft bis heute nicht komplett erforscht, wechselwirkungen sind in alle richtungen und enden moeglich, speziell antidep sind FURCHTBARE VORAUSSETZUNGEN fuer die kombination mit zusätzlichem.

alles in allem: ROA HAT MIR MEIN LEBEN ZURUECKGEGEBEN!! wenn ihr panik schieben wollt, ab bisschen nebenwirkung nehmt ihr euch damit eventuell tiefgreifende veränderung in eurem leben, eure entscheidung, absetzen kann man immer. roaccutane ist ein MEILENSTEIN in der aknebekämpfung. punkt aus. ;)

Eingetragen am  als Datensatz 52463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Isotretinoin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 61 Benutzer zu Isotretinoin

[]