Ketotifen

Wir haben 3 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Ketotifen.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm180178
Durchschnittliches Gewicht in kg8675
Durchschnittliches Alter in Jahren5337
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5423,68

Ketotifen wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ketotifen wurde bisher von 4 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Ketotifen:

Einordnung nach ATC-Code:

R06AX17
Respirationstrakt / Antihistaminika zur systemischen Anwendung / Antihistaminika zur systemischen Anwendung / Andere Antihistaminika zur systemischen Anwendung / Ketotifen
S01GX08
Sinnesorgane / Ophthalmika / Dekongestiva und Antiallergika / Andere Antiallergika / Ketotifen

Ketotifen kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ketotifen67% (3 Bew.)
Zaditen-Augentropfen33% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Ketotifen traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (2/3)
67%
Müdigkeit (1/3)
33%
Mundtrockenheit (1/3)
33%
Schwindel (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Ketotifen wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Heuschnupfen33%(1 Bew.)
Allergie33%(1 Bew.)
Bindehautentzündung33%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Ketotifen

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

ketotifen für allergische Conjunctivitis mit keine Nebenwirkungen

Die Zatiden Augentropfen sind leicht anzwuwenden, wirken hervorragend und haben bisher keine Nebenwirkungen gezeigt, wahrscheinlich da sie nur lokal wirken.

ketotifen bei allergische Conjunctivitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ketotifenallergische Conjunctivitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Zatiden Augentropfen sind leicht anzwuwenden, wirken hervorragend und haben bisher keine Nebenwirkungen gezeigt, wahrscheinlich da sie nur lokal wirken.

Eingetragen am  als Datensatz 24421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ketotifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ketotifen für Heuschnupfen, hustenallergie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schwindel

habe jetzt 14 Tage Ketotifen eingenommen und habe sie jetzt abgesetzt. Ich bin herumgelaufen wie eine wandelnde Schlaftablette.Die Augen sind ständig zugefallen, vor Müdigkeit. Ständig hatte ich Hunger und Mundtrockenheit.Für mich absolut ein Unding die weiter einzunehmen.Desweiteren kam noch...

ketotifen bei Heuschnupfen, hustenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ketotifenHeuschnupfen, hustenallergie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe jetzt 14 Tage Ketotifen eingenommen und habe sie jetzt abgesetzt. Ich bin herumgelaufen wie eine wandelnde Schlaftablette.Die Augen sind ständig zugefallen, vor Müdigkeit. Ständig hatte ich Hunger und Mundtrockenheit.Für mich absolut ein Unding die weiter einzunehmen.Desweiteren kam noch erheblicher Schwindel hinzu.

Eingetragen am  als Datensatz 9802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ketotifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Hautausschlag, Katarakt, Katarakt, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Harninkontinenz, Hautausschlag, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

naja, man lebt :-)

Lyrica bei Schmerzen (chronisch); Saroten bei Schmerzen (chronisch); Novalgin bei Schmerzen (akut); Prednison bei Hautausschlag; Toviaz bei Harninkontinenz; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; Dexa-Sine Augentropfen bei Katarakt; Zaditen-Augentropfen bei Katarakt; Protopic bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen (chronisch)15 Monate
SarotenSchmerzen (chronisch)2 Monate
NovalginSchmerzen (akut)15 Monate
PrednisonHautausschlag20 Jahre
ToviazHarninkontinenz6 Monate
BisoprololBluthochdruck6 Monate
AmlodipinBluthochdruck6 Monate
Dexa-Sine AugentropfenKatarakt6 Monate
Zaditen-AugentropfenKatarakt6 Monate
ProtopicHautausschlag2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

naja, man lebt :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Metamizol, Prednison, Fesoterodin, Bisoprolol, Amlodipin, Dexamethason, Ketotifen, Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]