Leflunomid

Wir haben 70 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Leflunomid.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7583
Durchschnittliches Alter in Jahren5659
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,1525,66

Leflunomid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Leflunomid wurde bisher von 54 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Leflunomid:

verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

L04AA13
Antineoplastische und immunmodulierende Mittel / Immunsuppressiva / Immunsuppressiva / Selektive Immunsuppressiva / Leflunomid

Leflunomid kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Arava99% (53 Bew.)
Leflunomide Ratiopharm1% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Leflunomid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (18/70)
26%
Müdigkeit (17/70)
24%
Haarausfall (13/70)
19%
Durchfall (12/70)
17%
Appetitlosigkeit (11/70)
16%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 75 Nebenwirkungen bei Leflunomid

Leflunomid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Rheuma29%(19 Bew.)
Arthritis28%(10 Bew.)
Chronische Polyarthritis14%(11 Bew.)
Psoriasis-Arthritis14%(12 Bew.)
Rheumatische Athritis3%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 13 Krankheiten behandelt mit Leflunomid

Fragen zu Leflunomid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Nach verschiedenen Therapien habe ich vor ca. 5 Jahren Arava verschrieben bekommen, mittlerweile in der geringsten Dosis. Schon nach wenigen Wochen gingen die Schmerzen erheblich zurück. In Verbindung mit einem Fitneßprogramm konnte ich auch auf jegliche Schmerzmittel verzichten. Händeschütteln...

Arava bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach verschiedenen Therapien habe ich vor ca. 5 Jahren Arava verschrieben bekommen, mittlerweile in der geringsten Dosis. Schon nach wenigen Wochen gingen die Schmerzen erheblich zurück. In Verbindung mit einem Fitneßprogramm konnte ich auch auf jegliche Schmerzmittel verzichten. Händeschütteln war wieder angesagt. Blutkontrollen fanden anfänglich in kurzen Abständen, später in etwas größeren Zeiträumen statt. Auffälligkeiten wurden bis heute nicht entdeckt, Nebenwirkungen nicht erkennbar. Einzig die Flechten auf der Haut haben sich nicht wie erwartet, zurück gebildet.

Seit vergangenen Monat nehme ich ein Generikum. Erstmalig sind jetzt Nebenwirkungen feststellbar. Insbesondere treten Duchfallerscheinungen auf.Das neue Mittel ist von Hexal

Eingetragen am  als Datensatz 35411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit Asthmaanfall

Ich habe das allererste Mal seit 3 Jahren überhaupt keine Schmerzen mehr,brauche also auch keine Schmerzmittel mehr,juhu. Das Dumme ist nur,mein Asthma ist wieder da und ich huste mir nun die Lunge aus dem Hals. Was ist nun besser? Schmerzen oder Husten? Im Moment echt der Husten. Mal sehen,wie...

Arava bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das allererste Mal seit 3 Jahren überhaupt keine Schmerzen mehr,brauche also auch keine Schmerzmittel mehr,juhu.
Das Dumme ist nur,mein Asthma ist wieder da und ich huste mir nun die Lunge aus dem Hals. Was ist nun besser? Schmerzen oder Husten? Im Moment echt der Husten. Mal sehen,wie das weitergeht
Ich genieße es,ohne Schmerzen ,jeden Tag :-)))

Eingetragen am  als Datensatz 16006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe kaum mehr Schübe und wenn, dann unvergleichlich milder. Bis heute praktisch keine Nebenwirkungen.

Arava bei Chronische Polyarthritis; Prednisolon bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis3 Jahre
PrednisolonChronische Polyarthritis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe kaum mehr Schübe und wenn, dann unvergleichlich milder. Bis heute praktisch keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 14926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava 20mg für Polyarthritis, Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Rheuma seit ich 18 Jahre alt bin. Nehme Arava seit Mai 2007. Es geht mir seither sehr gut, konnte mich vorher kaum noch bewegen. Meine Rheumatologin wollte mir zuerst MTX verschreiben, da ich mich weigerte dies zu nehmen hat sie mir Arava vorgeschlagen. Bin sehr zufrieden, habe bis heute...

Arava 20mg bei Polyarthritis; Prednisolon 5mg bei Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava 20mgPolyarthritis1 Jahre
Prednisolon 5mgPolyarthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Rheuma seit ich 18 Jahre alt bin. Nehme Arava seit Mai 2007. Es geht mir seither sehr gut, konnte mich vorher kaum noch bewegen. Meine Rheumatologin wollte mir zuerst MTX verschreiben, da ich mich weigerte dies zu nehmen hat sie mir Arava vorgeschlagen. Bin sehr zufrieden, habe bis heute überhaupt keine Nebenwirkungen und meine Lebensqualität hat sich um 100% erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 8931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Durchfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schleimhautentzündung, Schmerzen im Bewegungsapparat

Nach etwa 6 Wochen starke, zum Teil unkontrollierbare Durchfälle - starke Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Nach drei Monaten Bläschen, Rötungen und Fisteln an der Mundschleimhaut. Schmerzen an den Sehnenansätzen einiger Gelenke. Danach Medikament abgesetzt.

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 6 Wochen starke, zum Teil unkontrollierbare Durchfälle - starke Müdigkeit und Appetitlosigkeit.
Nach drei Monaten Bläschen, Rötungen und Fisteln an der Mundschleimhaut. Schmerzen an den Sehnenansätzen einiger Gelenke. Danach Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis mit Blutdruckanstieg, Wirkungsverlust

Im Mai 2008 wurde bei mir chronische Polyarthritis diagnostitiert. Als erstes Basismedikament wurde mir Arava verschrieben. Hatte schwere Bedenken, es einzunehmen, da mir bekannt war, dass Rheumamittel alle sehr starke Nebenwirkungen haben. Habe das Medikament abends eingenommen und mir vorher...

Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Mai 2008 wurde bei mir chronische Polyarthritis diagnostitiert. Als erstes Basismedikament wurde mir Arava verschrieben. Hatte schwere Bedenken, es einzunehmen, da mir bekannt war, dass Rheumamittel alle sehr starke Nebenwirkungen haben.
Habe das Medikament abends eingenommen und mir vorher auch nicht den Beipackzettel durchgelesen. Nach ein paar Tagen Einnahme merkte ich, wie es mir deutlich besser ging.....ich fühlte mich nicht mehr so müde und matt, die Gelenkschmerzen reduzierten sich und ich fühlte mich nach längerem Leidensweg endlich mal wieder wohl. Hatte keine besonderen Nebenwirkungen, ausser das nach ca.einem Jahr mein Blutdruck anstieg u. ich noch einen Blutdrucksenker nehmen musste.Meine Blutwerte waren auch immer alle in Ordnung.
Doch jetzt, zwei Jare später steigt mein Rheumafaktor immer weiter an und meine Finger werden immer dicker.
Auf Anraten des Rheumatologen werde ich Arava nun absetzen u. vorraussichtlich mit Mtx anfangen.

Eingetragen am  als Datensatz 25354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis mit Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Leberwertveränderung, Hauttrockenheit, Haarausfall

Nach zweimonatliger Einnahme stellten sich bei mir erhebliche Probleme ein. Sehr hoher Blutdruck (205/110) stundenlange Herzrhythmusstörungen mit Vorhofflimmern. Leberwerte erhöht; trockene Haut und Haarausfall. Ende Februar 2009 setzte ich das Medikament auf ärtzl.Rat hin ab. Die...

Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zweimonatliger Einnahme stellten sich bei mir erhebliche Probleme ein.
Sehr hoher Blutdruck (205/110) stundenlange Herzrhythmusstörungen mit Vorhofflimmern.
Leberwerte erhöht; trockene Haut und Haarausfall.
Ende Februar 2009 setzte ich das Medikament auf ärtzl.Rat hin ab. Die Nebenwirkungen bestehen jedoch weiter. Die Herzrhythmusstörungen sind einfach nicht in den Griff zu bekommen. Ich mußte schon einigemale den Ärztl.Notdienst beanspruchen.
Ich bin der Meinung, daß durch die Gabe dieses Medikaments der Patient einfach " im Regen stehen gelassen wird ". Mein Arzt steht der Sache als Rheumatolge m.E. hilflos gegenüber. Nicht unerwähnt sollte bleiben, daß durch das sogenannte "Auswaschen" des Medikaments auch alle anderen erforderlichen Medikamente ausgewaschen werden, was gerade bei Herzgeschichten sehr problematisch werden könnte.
Ich kann nur jedem auf Grund meiner Erfahrungen mit Arave, anraten dieses nicht anzuwenden.

Eingetragen am  als Datensatz 14836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheuma mit Müdigkeit, Haarausfall

Meine Erfahrungen mit Arava sind gut, ich nehme es immer noch. Ist im Moment das einzige Basismedikament welches ich habe für meine rheumatischen Beschwerden. Nebenwirkungen: vielleicht mehr müde als vorher, Haarausfall (sehr gering, habs erst nach einer Weile bemerkt, dass die Dichte...

Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Arava sind gut, ich nehme es immer noch. Ist im Moment das einzige Basismedikament welches ich habe für meine rheumatischen Beschwerden.
Nebenwirkungen: vielleicht mehr müde als vorher, Haarausfall (sehr gering, habs erst nach einer Weile bemerkt, dass die Dichte zurückgegangen ist).

Eingetragen am  als Datensatz 44784
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Morbus Bechtherw mit Neuropathien

Nach ca 4 Jähriger einnahme von ARAVA traten die ersten gefühlsstörungen ( Missempfindungen) in den Fingerspitzen auf, die ich aber nicht auf ARAVA zurückführte. Nach 5 Jahren wurden die Zehen und fortschreitend die Fussballen gefühllos. Jetzt leuteten die Alarmglocken !! Untersuchung der...

Arava bei Morbus Bechtherw

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaMorbus Bechtherw7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca 4 Jähriger einnahme von ARAVA traten die ersten gefühlsstörungen ( Missempfindungen) in den Fingerspitzen auf, die ich aber nicht auf ARAVA zurückführte.
Nach 5 Jahren wurden die Zehen und fortschreitend die Fussballen gefühllos. Jetzt leuteten die Alarmglocken !! Untersuchung der Wirbelsäule ( Bandscheibenvorvall, ? nein Alles OK ). Weiter zum Neurologen, dort wurde die Nerven in den Unterschenkeln getestet, und siehe da es wurde eine starke NEUROPHATIE Dieagnostiziert! Erste Empfehlung des Neurologen " Setzen Sie ARAVA ab "
Gesagt getan, jetzt nach ca. 3 Monaten ohne Arava sind meine Hände und Füße wieder ok. Das ist prima aber mein Bechterew macht jetzt wieder vermehrt zu schaffen. ??????

Wer weiß einen Rat! aber seriös bitte!

Eingetragen am  als Datensatz 36165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Leberwerterhöhung

Ich habe neben Rheumatoider Arthritis auch Vitiligo / Weißfleckenkrankheit (seit 35 Jahren), die bisher sehr konstant war. Ab und an gab es kleine Veränderungen. Nach ca. 3/4 Jahr Arava-Einnahme haben sich extrem viele neue weiße Flecken gebildet. Hab dann in einem Rheuma-Forum gepostet, eine...

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe neben Rheumatoider Arthritis auch Vitiligo / Weißfleckenkrankheit (seit 35 Jahren), die bisher sehr konstant war. Ab und an gab es kleine Veränderungen. Nach ca. 3/4 Jahr Arava-Einnahme haben sich extrem viele neue weiße Flecken gebildet. Hab dann in einem Rheuma-Forum gepostet, eine andere Vitiligo-Patientin hat dasselbe berichtet. Habe Arava daher sofort abgesetzt und hoffe jetzt, dass die Vitiligo wieder zum Stillstand kommt. Ich hatte unter Arava immer sehr erhöhte Leberwerte, evtl. hängt es auch damit zusammen. Ansonsten habe ich es sehr gut vertragen. Keinerlei Nebenwirkungen, geholfen hat es mir sehr gut. Mir ging es mit Arava deutlich besser, erhöhte Leberwerte spürt man ja nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 34847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Arthritis mit Blasenbildung, Wunden im Mund, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Durchfall

Ich musste nach nur 10 Tagen die Therapie abbrechen. Ich bekam innerhalb der 3 Tage mit der erhöhten Startdosis (100 mg/Tag) Blasen in der Nase und Wunden im Mund. Ich war sehr müde und abgeschlagen. Nach 10 Tagen bekam ich so starken Brechdurchfall dass ich ins Krankenhaus musste weil ich innert...

Arava bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaArthritis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste nach nur 10 Tagen die Therapie abbrechen. Ich bekam innerhalb der 3 Tage mit der erhöhten Startdosis (100 mg/Tag) Blasen in der Nase und Wunden im Mund. Ich war sehr müde und abgeschlagen. Nach 10 Tagen bekam ich so starken Brechdurchfall dass ich ins Krankenhaus musste weil ich innert kürzester Zeit so ausgetrocknet war, dass ich ohnmächtig wurde. Ich habe das Medikament gar nicht vertragen. Ich werde jetzt nur noch symptomathisch behandelt. Ich bin Mutter von einem 6 Monate alten Baby, ich will diese Zeit geniessen können und mich nicht so mies fühlen.

Eingetragen am  als Datensatz 29813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Arthritis mit Schwitzen, Müdigkeit, Schlafstörungen

Übermäßiges Schwitzen tagsüber und nachts, große Müdigkeit, Schlafstörungen

Arava bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaArthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übermäßiges Schwitzen tagsüber und nachts, große Müdigkeit, Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 7550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):167
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Also das Arava soll ich jeden Tag nehmen, neben der dem Remicade Tropf alle 6 Wochen. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt, weiss aber auch nicht ob es hilft. Die Morgensteifigkeit ist immer da und nach meinen Übungen geht es besser, aber der Arzt sagt, ich muss sie weiternehmen, also nehme ich...

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also das Arava soll ich jeden Tag nehmen, neben der dem Remicade Tropf alle 6 Wochen. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt, weiss aber auch nicht ob es hilft. Die Morgensteifigkeit ist immer da und nach meinen Übungen geht es besser, aber der Arzt sagt, ich muss sie weiternehmen, also nehme ich sie weiter. Soll wohl auch vorbeugend sein.
Habe keine Nebenwirkungen, ist o.k.

Eingetragen am  als Datensatz 26751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX 15mg für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit Hautreizungen, Allergische Hautreaktion

Sulfasalazin-Heyl nehme ich jahrelang ohne Probleme. Arava mußte ich wegen zuletzt ständigen Hautreizungen (ärztlich festgestellte Allergie) nach 2 Jahren absetzen. MTX 15mg nehme ich seit 4 Wochen. In den 1. Woche war mir an 4 Tagen danach Übel und Schlecht. In der 2. Woche nur noch an 2...

MTX 15mg bei Chronische Polyarthritis; Sulfasalazin-Heyl bei Chronische Polyarthritis; Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX 15mgChronische Polyarthritis4 Wochen
Sulfasalazin-HeylChronische Polyarthritis10 Jahre
AravaChronische Polyarthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sulfasalazin-Heyl nehme ich jahrelang ohne Probleme.
Arava mußte ich wegen zuletzt ständigen Hautreizungen (ärztlich festgestellte Allergie) nach 2 Jahren absetzen.
MTX 15mg nehme ich seit 4 Wochen. In den 1. Woche war mir an 4 Tagen danach Übel und Schlecht. In der 2. Woche nur noch an 2 Tagen. In der 3. Woche an 2 Tagen. Die 4. Woche sieht noch besser aus. Entscheidend bei mir ist, das die Infusion des MTX sehr langsam vorgenommen wird, sitze dazu fast 1/2 Stunde beim Arzt.

Eingetragen am  als Datensatz 22639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Sulfasalazin, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Schwäche, Müdigkeit, Depressionen, Nervosität, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Hauttrockenheit, Schleimbeutelentzündungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Konzentrationsstörungen

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos, unkonzentriert - Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit - vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut - vermehrte...

Arava bei Rheumatoide Arthritis; MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis8 Monate
MTXRheumatoide Arthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und
Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos,
unkonzentriert
- Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit
- vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut
- vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven
(starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den
Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie
wechselnd) !!!!!
- oft schlechtere Blutwerte
...

Eingetragen am  als Datensatz 1392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Schuppenflechten mit keine Nebenwirkungen

Ich litt 18 Jahre an Ganzkörper-Schuppenflechten, verursacht durch Gelenkrheumathismus und behandelte diese mit Daivobet, Dermovat, Diprosalic und Lichttherapie UFA Da nichts s so richtig half, verordnete mir mein Hausarzt vor 3 Monaten ARAVA 20mg Tabletten (1xpro Tag) und Calcimagon-D3...

Arava bei Schuppenflechten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaSchuppenflechten3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt 18 Jahre an Ganzkörper-Schuppenflechten,
verursacht durch Gelenkrheumathismus und behandelte
diese mit Daivobet, Dermovat, Diprosalic und Lichttherapie UFA
Da nichts s so richtig half, verordnete mir mein Hausarzt
vor 3 Monaten ARAVA 20mg Tabletten (1xpro Tag)
und Calcimagon-D3 Tabletten (2xTag kauen)
Die Schuppenflechten sind nun zu 90% verschwunden,
ich fühle mich wie neu geboren und kann es kaum glauben!

Eingetragen am  als Datensatz 39484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Nehme das Medikament seit ca. 6 Jahren. Alle 2 Monate wird das Blut kontrolliert, bisher keine negativen Befunde. Die einzigen Nebenwirkungen sind positive, die hässlichen Schuppenflechten, die ich 30 Jahre lang überall hatte sind innert 2 Monaten verschwunden. Ebenso die starken Schmerzen im...

Arava bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament seit ca. 6 Jahren. Alle 2 Monate wird das Blut kontrolliert, bisher keine negativen Befunde. Die einzigen Nebenwirkungen sind positive, die hässlichen Schuppenflechten, die ich 30 Jahre lang überall hatte sind innert 2 Monaten verschwunden. Ebenso die starken Schmerzen im Fuss, die monatelang als Fersensporn behandelt wurden. Ich hoffe es bleibt so.

Eingetragen am  als Datensatz 53737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Leberwertveränderung, Haarausfall, Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Starke Erhöhung der Leberwerte, nach kurzem Absetzen dann Einnahme alle 2 Tage. Seitdem sind die Labor-Werte ok. Was bleibt ist starker Haarausfall, vermehrtes Schwitzen und ein empfindlicher Magen,zudem bin ich sehr abgeschlagen und müde. Die Magenprobleme könnten aber auch von den drei anderen...

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Erhöhung der Leberwerte, nach kurzem Absetzen dann Einnahme alle 2 Tage. Seitdem sind die Labor-Werte ok. Was bleibt ist starker Haarausfall, vermehrtes Schwitzen und ein empfindlicher Magen,zudem bin ich sehr abgeschlagen und müde. Die Magenprobleme könnten aber auch von den drei anderen Rheuma-Medikamenten kommen, die ich parallel zu Avara nehme...

Eingetragen am  als Datensatz 12038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 10mg für Rheumatoide Arthritis, Spondylopathie, Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis, Polyarthritis, Spondylopathie mit Haarausfall, Hautausschlag, Ödeme, Dehydratation

starker Haarausfall, juckender Hautauschlag, Ödeme unter Augen und Augenlied, Dehydration, unwohlsein

Oxygesic 10mg bei Rheumatoide Arthritis, Polyarthritis, Spondylopathie; Arava 20mg bei Rheumatoide Arthritis; Lyrica 75mg bei Spondylopathie; Azulfidine 500mg bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 10mgRheumatoide Arthritis, Polyarthritis, Spondylopathie22 Wochen
Arava 20mgRheumatoide Arthritis4 Wochen
Lyrica 75mgSpondylopathie22 Monate
Azulfidine 500mgRheumatoide Arthritis18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starker Haarausfall, juckender Hautauschlag, Ödeme unter Augen und Augenlied, Dehydration, unwohlsein

Eingetragen am  als Datensatz 6571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Leflunomid, Pregabalin, Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheuma, morbus still mit Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Hallo=) ich bin 15 jahre alt und haben Morbus still. weil die nebenwirukngen bie MTX zu stark waren und Enbrel auch nciht hilft, nehme ich jetzt seid 3 Tagen Arava. Ich muss es hcohdosiert einnehmen. also 100 mg am tag. Ich habe ziemliche Kopfschmerzen, bin sehr müde und erschöpft und habe...

Arava bei Rheuma, morbus still

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma, morbus still3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo=)
ich bin 15 jahre alt und haben Morbus still. weil die nebenwirukngen bie MTX zu stark waren und Enbrel auch nciht hilft, nehme ich jetzt seid 3 Tagen Arava. Ich muss es hcohdosiert einnehmen. also 100 mg am tag. Ich habe ziemliche Kopfschmerzen, bin sehr müde und erschöpft und habe keinen Appetit..
liebe grüße:)

Eingetragen am  als Datensatz 7288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis mit Missempfindungen, Übelkeit, Haarausfall, Verdauungsbeschwerden

Habe Arava ca. 9 Monate genommen. Nach 7 Monaten merkte ich, dass ich nicht empfinden kann, ob ich warme oder kalte Füße habe. Das war mir neu. Mit der Zeit steigerte sich dieses eigenartige Gefühl ich hatte ein Kribbeln bzw. aufgequollenes Empfinden an den Vorfüßen. Der Arzt meinte ich müsse...

Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Arava ca. 9 Monate genommen. Nach 7 Monaten merkte ich, dass ich nicht empfinden kann, ob ich warme oder kalte Füße habe. Das war mir neu. Mit der Zeit steigerte sich dieses eigenartige Gefühl ich hatte ein Kribbeln bzw. aufgequollenes Empfinden an den Vorfüßen. Der Arzt meinte ich müsse es sofort absetzen und nehme seit dem Ebetrexat. Seit dem spüre ich meine Füße noch immer nicht ganz, ist jetzt schon 1 1/2 Jahre her.
Neigte zu Übelkeit und flauen Gefühl im Magen. Der Verdauung tun halt diese Chemikalien nicht gut.
Hatte verstärkten Haarausfall.
Ist jetzt mit dem Ebetrexat aber noch schlimmer. Für eine Frau ist das nicht einfach!

Eingetragen am  als Datensatz 59749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis, rheumatische Erkrankung, Rheuma mit Übelkeit, Depression, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen

Übelkeit----Depressionen--Kopfschmerzen----Wirbelsäulenschmerzen nehme MTX und Arava seit 10 Jahren----glaube mein Körper hat sich daran gewöhnt---kann kaum noch wirksamkeit der Medis feststellen---kein Arzt hilft mir wirklich

MTX bei Rheuma; Arava bei rheumatische Erkrankung; Urbason bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheuma1 Tage
Aravarheumatische Erkrankung1 Tage
UrbasonRheumatoide Arthritis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit----Depressionen--Kopfschmerzen----Wirbelsäulenschmerzen
nehme MTX und Arava seit 10 Jahren----glaube mein Körper hat sich daran gewöhnt---kann kaum noch wirksamkeit der Medis feststellen---kein Arzt hilft mir wirklich

Eingetragen am  als Datensatz 30718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Leflunomid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatische Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Seit fast 20 Jahren leide ich an Rheuma. Habe eine Odysse hinter mich gebracht und unterm Strich hat mir niemand und nichts so richtig geholfen. Vor ca. einem Jahr habe ich durch meine Apothekerin einen Tip bekommen einen Rheumatologen in Bayreuth zu konsultieren, der mir Arava verschrieben hat....

Arava bei Rheumatische Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatische Arthritis14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit fast 20 Jahren leide ich an Rheuma. Habe eine Odysse hinter mich gebracht und unterm Strich hat mir niemand und nichts so richtig geholfen. Vor ca. einem Jahr habe ich durch meine Apothekerin einen Tip bekommen einen Rheumatologen in Bayreuth zu konsultieren, der mir Arava verschrieben hat. Mir ging es von Tag zu Tag besser. Von Nebenwirkungen habe ich nicht viel gemerkt und habe jetzt gar keine mehr. Bin so froh und habe wieder eine bessere Lebensqualität

Eingetragen am  als Datensatz 30767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava 20 mg für Rheumatoidarthritis, Rheumatoidarthritis mit Haarausfall, Gelenkschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat

verstärkter Haarausfall, Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen hauptsächlich Hand-und Fußgelenke

Arava 20 mg bei Rheumatoidarthritis; Nexen 200 mg-Tag bei Rheumatoidarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava 20 mgRheumatoidarthritis18 Tage
Nexen 200 mg-TagRheumatoidarthritis18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstärkter Haarausfall, Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen hauptsächlich Hand-und Fußgelenke

Eingetragen am  als Datensatz 5319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Nimésulide

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psorisis-artritis mit Abgeschlagenheit, Schlafstörungen

Etwa nach 2 Monaten bekam ich eine Erkältung, Med. abgesetzt nach 2 Monaten dasselbe, ausserdem Abgeschlagenheit und Schlafstörungen- nehme nun seit 2 Monaten kein Arava mehr nur noch 5mg Prednisolon und weder Hauterscheinungen noch Gelenkprobleme sind bisher nicht wieder aufgetreten

Arava bei Psorisis-artritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsorisis-artritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Etwa nach 2 Monaten bekam ich eine Erkältung, Med. abgesetzt nach 2 Monaten dasselbe,
ausserdem Abgeschlagenheit und Schlafstörungen- nehme nun seit 2 Monaten kein Arava mehr nur noch 5mg Prednisolon und weder Hauterscheinungen noch Gelenkprobleme sind bisher nicht
wieder aufgetreten

Eingetragen am  als Datensatz 50385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoidarthritis mit Appetitlosigkeit, Parästhesien

Apetitlosigkeit Überempfindlichkeit der Haut

Arava bei Rheumatoidarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoidarthritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Apetitlosigkeit
Überempfindlichkeit der Haut

Eingetragen am  als Datensatz 2395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

ich nehme jetzt seit drei jahren arava,wegen,rheumatischer athritis. vertrage es sehr gut,habe seit her überhaupt keine Probleme. möchte jetzt den Arzt fragen ob ich das so einfach absetzen kann. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt. ich kann es nur empfehlen.

Arava bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatische Athritis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme jetzt seit drei jahren arava,wegen,rheumatischer athritis.
vertrage es sehr gut,habe seit her überhaupt keine Probleme.
möchte jetzt den Arzt fragen ob ich das so einfach absetzen kann.
Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.
ich kann es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 63161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

ich habe rheumatische Arthritis,habe erst mtx genommen nicht vertragen,jetzt nehme ich arava 20mg.ich merke keine Nebenwirkung,mir geht es gut,möchte den Rheumatologen fragen,ob man die auch so einfach absetzen kann,da ich so viele Psychopharmaka nehme. gertraud

Arava bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatische Athritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe rheumatische Arthritis,habe erst mtx genommen nicht vertragen,jetzt nehme ich arava 20mg.ich merke keine Nebenwirkung,mir geht es gut,möchte den Rheumatologen fragen,ob man die auch so einfach absetzen kann,da ich so viele Psychopharmaka nehme.
gertraud

Eingetragen am  als Datensatz 62707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Magen-Darm-Beschwerden, Durchfall, Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Magen-Darm Beschwerde, Durchfall, verstärkter Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Seit einem Monat Bronchitis, Halsbeschwerde, Schleinm, die ich trotz verschiedenen Medikamenten nicht los werden kann.

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darm Beschwerde, Durchfall, verstärkter Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit.
Seit einem Monat Bronchitis, Halsbeschwerde, Schleinm, die ich trotz verschiedenen Medikamenten nicht los werden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 50028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Sklerodermie mit keine Nebenwirkungen

Musste bezüglich einer anstehenden OP das Arava absetzen. Op Termin erst Ende August. Nach 2 u. 4 Wochen massive Steifigkeit und Gelenkschmerzen, besonders Schultern, Hände und an den Füßen. Soll MTX nehmen, habe aber gtroße Angst davor, bezüglich der starken Nebenwirkungen.

Arava bei Sklerodermie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaSklerodermie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste bezüglich einer anstehenden OP das Arava absetzen.
Op Termin erst Ende August.
Nach 2 u. 4 Wochen massive Steifigkeit und Gelenkschmerzen,
besonders Schultern, Hände und an den Füßen.
Soll MTX nehmen, habe aber gtroße Angst davor, bezüglich der
starken Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 45487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Absolut zu empfehlen.Nach ca.3 Monaten konnte ich die Schmerzmittel komplett absetzen.Ich nehme 20mg Arava nun 7 Monate in Tablettenform und bin so gut wie Schmerzfrei und kann normal zu Arbeit und und mein Leben normal genießen.Blutwerte sind auch normal.Absolut zu empfehlen und eine sehr gute...

Arava bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolut zu empfehlen.Nach ca.3 Monaten konnte ich die Schmerzmittel komplett absetzen.Ich nehme 20mg Arava nun 7 Monate in Tablettenform und bin so gut wie Schmerzfrei und kann normal zu Arbeit und und mein Leben normal genießen.Blutwerte sind auch normal.Absolut zu empfehlen und eine sehr gute alternative zu MTX

Eingetragen am  als Datensatz 44517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Rheuma, Bluthochdruck, Magenschutz mit Durchfall, Blutdruckanstieg, Magen-Darm-Beschwerden, Geschmacksveränderungen

Arava führte bei mir sofort zu täglichen Durchfällen,später kamen Bluthochdruck und Geschmacksveränderungen hinzu.

Pantoprazol bei Magenschutz; Ramilich bei Bluthochdruck; Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenschutz8 Monate
RamilichBluthochdruck3 Monate
AravaRheuma4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arava führte bei mir sofort zu täglichen Durchfällen,später kamen Bluthochdruck und Geschmacksveränderungen hinzu.

Eingetragen am  als Datensatz 43426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheuma mit Durchfall, Leistungsabfall, Infektanfälligkeit

Arava hat nach kurzer Einnahmezeit super geholfen - nur die Nebenwirkungen waren zu hoch. Durchfälle, Leistungsabfall, Infektionskrankheiten wie Lungenentzündungen, Bronchitis etc. Medikament daraufhin abgesetzt.

Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arava hat nach kurzer Einnahmezeit super geholfen - nur die Nebenwirkungen waren zu hoch. Durchfälle, Leistungsabfall, Infektionskrankheiten wie Lungenentzündungen, Bronchitis etc.
Medikament daraufhin abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 41235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheuma mit Stevens-Johnson-Syndrom

Allergische Reaktionen-sehr schmerzhafte, dann auch juckende Hautausschläge,ständiges Krankheitsgefühl, wie bei einem grippalen Infekt.

Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Reaktionen-sehr schmerzhafte, dann auch juckende Hautausschläge,ständiges Krankheitsgefühl, wie bei einem grippalen Infekt.

Eingetragen am  als Datensatz 40007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava mit keine Nebenwirkungen

nehme das mittel seit ca. 8 monaten und habe davor MTX20 gespritzt ca. 3 jahre mit arava 20mg geht es mir richtig gut

Arava

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme das mittel seit ca. 8 monaten und habe davor MTX20 gespritzt ca. 3 jahre
mit arava 20mg geht es mir richtig gut

Eingetragen am  als Datensatz 26114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava 20mg für Chronische Polyarthritis mit Leberwertveränderung, Bluthochdruck

Die Wirkung des Arava war sehr gut, hat mir eine Remission beschert. Leider sorgten sowohl steigende Leberwerte als auch die Nebenwirkung Bluthochdruck für Kummer. Aufgrund der eingetretenen Remission und damit verbundenen Nichteinnahme des Arava blieb nach einigen Monaten auch der Bluthochdruck...

Arava 20mg bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava 20mgChronische Polyarthritis18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung des Arava war sehr gut, hat mir eine Remission beschert. Leider sorgten sowohl steigende Leberwerte als auch die Nebenwirkung Bluthochdruck für Kummer. Aufgrund der eingetretenen Remission und damit verbundenen Nichteinnahme des Arava blieb nach einigen Monaten auch der Bluthochdruck aus. Trotzdem steht das Medikament jetzt auf der No-go-Liste bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 15360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Durchfall

Appetitlosigkeit, Übelkeit und Durchfall. Besserung nach etwa 3 Wochen. Husten, Erbrechen mit schleimigem Auswurf; Depressionen

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Appetitlosigkeit, Übelkeit und Durchfall. Besserung nach etwa 3 Wochen. Husten, Erbrechen mit schleimigem Auswurf; Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 25523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit Übelkeit

nach Einnahme MTX 7,5mg , ca.48STd. Übelkeit,ansonsten vertrage ich MTX (1x in der Woche) und tägl-Arava 20mg + 5 mg Lodotra(Prednison) sehr gut.nach Einnahme von MTX ca.24H später einnahme von Folsäure,dadurch habe ich keine Nebenwirkungen. seit über 1 Jahr kein Schub aufgetreten !

Methotrexat bei Chronische Polyarthritis; Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChronische Polyarthritis3 Jahre
AravaChronische Polyarthritis8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme MTX 7,5mg , ca.48STd. Übelkeit,ansonsten vertrage ich MTX (1x in der Woche) und tägl-Arava 20mg + 5 mg Lodotra(Prednison) sehr gut.nach Einnahme von MTX ca.24H später einnahme von Folsäure,dadurch habe ich keine Nebenwirkungen.
seit über 1 Jahr kein Schub aufgetreten !

Eingetragen am  als Datensatz 25013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit Bauchschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Müdigkeit, Benommenheit

Bis jetzt konnte ich keine Verbesserung aber auch keine Verschlimmerung feststellen. Folgende Nebenwirkung traten,treten bei mir auf : Bauchschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Müdigkeit, Benommenheit.

Arava bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt konnte ich keine Verbesserung aber auch keine Verschlimmerung feststellen.
Folgende Nebenwirkung traten,treten bei mir auf :
Bauchschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Müdigkeit, Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 24831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für rheumatische Erkrankung mit Ohrenschmerzen, Schwitzen, Durchfall, Appetitlosigkeit

Ohrenschmerzen, starkes Schwitzen, Durchfall, Appetittlosigkeit

Arava bei rheumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aravarheumatische Erkrankung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrenschmerzen, starkes Schwitzen, Durchfall, Appetittlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 17967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Arthritis, Arthritis, Arthritis mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

Ohrenschmrtzen,Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Abgeschlapheit, Antrieblossikeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörung

Arava bei Arthritis; MTX Injektion bei Arthritis; Prednisolon bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaArthritis4 Tage
MTX InjektionArthritis5 Jahre
PrednisolonArthritis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrenschmrtzen,Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Abgeschlapheit, Antrieblossikeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörung

Eingetragen am  als Datensatz 16634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Methotrexat, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatoide Arthritis mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hauttrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Erbrechen, Sehstörungen

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Trockene Haut, Erschlaffung der Haut, Trockene Nasenschleimhaut, Erbrechen, Sehstörungen

Arava bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatoide Arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Trockene Haut, Erschlaffung der Haut,
Trockene Nasenschleimhaut, Erbrechen, Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 6418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis mit Schwitzen, Schlafstörungen

übermäßiges Schwitzen am ganzen Körper sowohl tagsüber, als auch nachts. Schlafstörungen

Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übermäßiges Schwitzen am ganzen Körper sowohl tagsüber, als auch nachts. Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 1966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheuma mit Bluthochdruck, Haarausfall

Bluthochdruck, Haarausfall

Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck, Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 1
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Internet
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Fibromyalgie, rheumat. Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Nehme Arava seit 05.06.08 und bin super zufrieden damit. Nach mehreren Jahren Schmerzen und Schüben endlich fast ohne Schmerzen. Die Beweglichkeit ist morgens bereits sehr gut. Fast keine Gelenkprobleme mehr. Das "Ritterrüstungsgefühl" ist weg. Alles abgeschwollen. Keine dicken Gelenke mehr...

Arava bei Fibromyalgie, rheumat. Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaFibromyalgie, rheumat. Arthritis30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Arava seit 05.06.08 und bin super zufrieden damit. Nach mehreren Jahren Schmerzen und Schüben endlich fast ohne Schmerzen. Die Beweglichkeit ist morgens bereits sehr gut. Fast keine Gelenkprobleme mehr. Das "Ritterrüstungsgefühl" ist weg. Alles abgeschwollen. Keine dicken Gelenke mehr (vorallem die Knie wie bei einem Preisboxer). Kann es kaum glauben. Meine Lebensqualität ist jetzt fast 100%.
Schlucke die kleine Pille am Abend vor dem Schlafengehen, so haben die Nebenwirkungen keine Chance. Habe ein paar kleine, rote Hauterhebung. Nicht der Rede wert. Freue mich sehr, dass es nach 10 Jahren endlich wieder aufwärts geht.

Eingetragen am  als Datensatz 9274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit Leberwertveränderung, Durchfall, Haarausfall, Müdigkeit

Stark erhöhte Leberwerte (GOT bis 407 bei MTX) bei Arava (GOT 327). GOT GPT alle Werte erhöht. Cholesterin erhöht. Durchfall Haarausfall Müdigkeit. Durch Decordin wurde Leberschaden nicht gleich entdeckt.

Arava bei Chronische Polyarthritis; MTX bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis3 Monate
MTXChronische Polyarthritis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stark erhöhte Leberwerte (GOT bis 407 bei MTX) bei Arava (GOT 327). GOT
GPT alle Werte erhöht. Cholesterin erhöht. Durchfall Haarausfall Müdigkeit.
Durch Decordin wurde Leberschaden nicht gleich entdeckt.

Eingetragen am  als Datensatz 4690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Kopfschmerzen häufi, Blutdruckanstieg mit Kopfschmerzen, Migräne, Blutdruckanstieg

Häufung von Kopfschmerzen bis zu Migräne, Antieg des Blutdrucks auf 160/110

Arava bei Kopfschmerzen häufi, Blutdruckanstieg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaKopfschmerzen häufi, Blutdruckanstieg5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Häufung von Kopfschmerzen bis zu Migräne, Antieg des Blutdrucks auf 160/110

Eingetragen am  als Datensatz 31055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramagit für Chronische Polyarthritis, Bandscheibenvorfall, Chronische Polyarthritis mit Schwitzen, Schlafstörungen, Psychose

Sehr unangenehme Schwitzattacken tagsüber und auch nachts. Erhebliche Schlafstörungen. Psychische Störungen.

Tramagit bei Bandscheibenvorfall, Chronische Polyarthritis; Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramagitBandscheibenvorfall, Chronische Polyarthritis2 Monate
AravaChronische Polyarthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr unangenehme Schwitzattacken tagsüber und auch nachts.
Erhebliche Schlafstörungen.
Psychische Störungen.

Eingetragen am  als Datensatz 8895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Also ich nehme das medikament erst seit 2Tagen und an meinen Schmerzen hat sich noch nicht geändert,allerdings bin ich seit der Einnahme sehr matt und müde. Vorher hatte ich Sandimmum bekommen, das jetzt leider nicht mehr hilft.

Arava bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme das medikament erst seit 2Tagen und an meinen Schmerzen hat sich noch nicht geändert,allerdings bin ich seit der Einnahme sehr matt und müde. Vorher hatte ich Sandimmum bekommen, das jetzt leider nicht mehr hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 38439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava 20 mg für Psoriasis-Arthritis mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Schüttelfrost, Hautausschlag

Die Einstiegsdosis 2 mal 20 mg, dann nach 1 Woche Erhaltungsdosis 20 mg Am Anfang habe ich alles sehr gut vertragen, doch folgende Nebenwirkungen traten dann bei mir auf: nach 15 Tagen Kopfschmerzen, nach 16 Tagen Schüttelfrost und enorme Hitzewallungen im Wechsel, dann juckender...

Arava 20 mg bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arava 20 mgPsoriasis-Arthritis18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einstiegsdosis 2 mal 20 mg, dann nach 1 Woche Erhaltungsdosis 20 mg
Am Anfang habe ich alles sehr gut vertragen,
doch folgende Nebenwirkungen traten dann bei mir auf:
nach 15 Tagen Kopfschmerzen,
nach 16 Tagen Schüttelfrost und enorme Hitzewallungen im Wechsel,
dann juckender Hautausschlag mit Fieber bis 39 Grad

Eingetragen am  als Datensatz 7663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Leflunomid

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 55 Benutzer zu Leflunomid

[]