Lercanidipin

Wir haben 107 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Lercanidipin.

Prozentualer Anteil 41%59%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg8590
Durchschnittliches Alter in Jahren5962
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,8228,37

Lercanidipin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lercanidipin wurde bisher von 102 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Lercanidipin:

DrugBank-NummerAPRD00193
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

C08CA13
Kardiovaskuläres System / Calciumkanalblocker / Selektive Calciumkanalblocker mit vorwiegender Gefässwirkung / Dihydropyridin-Derivate / Lercanidipin

Lercanidipin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Carmen57% (57 Bew.)
Corifeo15% (14 Bew.)
Lercanidipin20% (22 Bew.)
Zanidip4% (4 Bew.)
Zanipress5% (5 Bew.)

Bei der Anwendung von Lercanidipin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Herzrasen (23/107)
21%
keine Nebenwirkungen (19/107)
18%
Harndrang (14/107)
13%
Schwindel (12/107)
11%
Müdigkeit (11/107)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 111 Nebenwirkungen bei Lercanidipin

Lercanidipin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck91%(103 Bew.)
Herzinfarkt2%(2 Bew.)
Herzrhythmusstörungen2%(1 Bew.)
Vorhofflimmern<1%(1 Bew.)
Magen-Darm-Infekt<1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Krankheiten behandelt mit Lercanidipin

Wirkstoffe, mit denen Lercanidipin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Enalapril

Fragen zu Lercanidipin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Carmen für Bluthochdruck mit Gesichtsrötung, Haarausfall, Schwindel, Sehstörungen, Migräne

Carmen hat sehr gut und schnell meinen Blutdruck gesenkt. Leider sind die Nebenwirkungen immer schlimmer geworden und ich musste das Medikament endgültig absetzten. Anfangs waren nur sehr unangenehme Rötungen im Gesicht mit Hitzegefühl da, nach ein paar Wochen kam Haarausfall dazu. Mein Arzt...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Carmen hat sehr gut und schnell meinen Blutdruck gesenkt. Leider sind die Nebenwirkungen immer schlimmer geworden und ich musste das Medikament endgültig absetzten. Anfangs waren nur sehr unangenehme Rötungen im Gesicht mit Hitzegefühl da, nach ein paar Wochen kam Haarausfall dazu.
Mein Arzt sagt, irgendwelche Nebenwirkungen muss man immer in Kauf nehmen. Vor ein paar Monaten dann Schwindel und anfallsweise schlimme Sehstörungen und Migräne. Nach vielen zeitaufwändigen neurologischen Untersuchungen, die nichts ergaben, sollte ich Carmen weglassen. - Und alle Beschwerden waren sofort auch weg. Leider ist nun der Blutdruck wieder zu hoch.

Eingetragen am  als Datensatz 49539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zanidip 10mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Zanidip scheinbar fast ohne Nebenwirkungen, bin mehr als zufrieden damit, die Zusammenstellung passt durchwegs recht gut zueinander, Blutdruck von 160-180 auf 130-140 gesenkt

Zanidip 10mg bei Bluthochdruck; Carvedilol 25mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zanidip 10mgBluthochdruck36 Tage
Carvedilol 25mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zanidip scheinbar fast ohne Nebenwirkungen, bin mehr als zufrieden damit, die Zusammenstellung passt durchwegs recht gut zueinander, Blutdruck von 160-180 auf 130-140 gesenkt

Eingetragen am  als Datensatz 10133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benalapril für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Benalapril nehme ich morgens 20mg und abens 20mg sowie 10mg Carmen morgens Ich nehme diese Tabletten seit vielen Jahren mit Erfolg. Kontolle findet über den Nierenarzt und Hausarzt statt. Mein Blutdruck liegt bei 120/60 vor Jahren noch bei 170/90 Die beiden Tabletten bekommen mir bestens.

Benalapril bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BenalaprilBluthochdruck6 Jahre
CarmenBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benalapril nehme ich morgens 20mg und abens 20mg sowie 10mg Carmen morgens
Ich nehme diese Tabletten seit vielen Jahren mit Erfolg. Kontolle findet über den Nierenarzt und Hausarzt statt. Mein Blutdruck liegt bei 120/60 vor Jahren noch bei
170/90 Die beiden Tabletten bekommen mir bestens.

Eingetragen am  als Datensatz 2077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enalapril, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Kopfschmerzen, Blutdruckschwankungen, Herzrasen, Schlafstörungen, Druckgefühl auf der Brust, Kaltschweißigkeit, Zittern, Panikattacken

Eine arterielle Hypertonie verursacht durch eine Nierenfunktionstörung wurde diagnostiziert. Nach Einnahme von ramipril senkte sich der Blutdruck, jedoch bei gleichbleibend hoher Herzfrequenz. Bei weiteren Untersuchungen wurde eine Nierenarterienstenose diagnostiziert. Aufgrund dessen musste auf...

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine arterielle Hypertonie verursacht durch eine Nierenfunktionstörung wurde diagnostiziert. Nach Einnahme von ramipril senkte sich der Blutdruck, jedoch bei gleichbleibend hoher Herzfrequenz. Bei weiteren Untersuchungen wurde eine Nierenarterienstenose diagnostiziert. Aufgrund dessen musste auf Lercanidipin umgestellt werden. 10mg abends. Bei bedarf 20mg. Die ersten Tage begleiteten mich Schwindel und Kopfschmerzen. Der Blutdruck schwankte sehr stark, kam selten in den Normalwert. Der Puls war teilweise sehr hoch. Zunehmend beklagte ich Schlafstörungen und Herzrasen mit Druckgefühl auf der Brust, zittern, kaltschweissig, Panik. Nach insgesamt 8 Tagen wurde das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 72393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Keratinwertanstieg, Schlafstörungen, Knieschmerzen, Wassereinlagerungen, Hautrötungen

Ich lese in den Erfahrungsberichten anderer Patienten über verschiedene Nebenwirkungen, aber niemand schreibt, dass bei ihm der KREATININWERT angestiegen ist. Sollte ich eine Ausnahme sein ? Im Laufe von 13 Jahren ist mit der Einnahme verschiedener Blutdruck- mittel der Kreatininwert...

Carmen bei Bluthochdruck; Moxonidin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck10 Tage
Moxonidin10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich lese in den Erfahrungsberichten anderer Patienten über verschiedene Nebenwirkungen,
aber niemand schreibt, dass bei ihm der KREATININWERT angestiegen ist. Sollte ich eine
Ausnahme sein ? Im Laufe von 13 Jahren ist mit der Einnahme verschiedener Blutdruck-
mittel der Kreatininwert (Nierenwert) auf 2,11 angestiegen. (Normal 0,60 - 1,0)
(Ich habe auch Allopurinol eingenommen, was, wie mein Arzt mir jetzt sagte, die
Nieren kaputt machen würde).
Carmen und Moxonidin haben mir in nur 10 Tagen beide Werte sehr in
die Höhe getrieben.
Nebenwirkungen: nachts kein Durchschlafen, erhöhte Kreatinin- und Harnsäurewerte,
Schmerzen im Knie, Wassereinlagerungen in den Beinen, rote große Flecken an den Beinen.

Eingetragen am  als Datensatz 34639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Moxonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand Plus für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Schwellung der Füße, Schmerzen in den Oberschenkeln, Schmerzen im Gesäßmuskel

Seit 5 Jahren (Nov.2005) hatte ich starke Muskelschmerzen in den beiden Gesäßmuskeln und den Oberschenkeln. Hinzu kamen geschwollene Füße und Knöchel . Jeder Schritt tat weh, nicht eine Treppe bewältigte ich ohne Schmerzen, auch das Auto-Ein- und Aussteigen bereitete grosse Probleme. Ich habe...

Atacand Plus bei Bluthochdruck; Corifeo bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand PlusBluthochdruck15 Jahre
CorifeoBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 5 Jahren (Nov.2005) hatte ich starke Muskelschmerzen in den beiden Gesäßmuskeln und den Oberschenkeln. Hinzu kamen geschwollene Füße und Knöchel . Jeder Schritt tat weh, nicht eine Treppe bewältigte ich ohne Schmerzen, auch das Auto-Ein- und Aussteigen bereitete grosse Probleme. Ich habe meine Ärztin kürzlich daraufhin angesprochen und nachdem ich im Internet recherschiert habe, die Bitte geäußert, das Corifeo abzusetzen. Nach ca. 5 Tagen waren die Knöchel und Füße nicht mehr geschwollen, aber die Schmerzen in den Gesäßmuskeln blieben. Daraufhin bat ich sie, auch das Atacad gegen ein anderes Mittel auszutauschen. Nach 10 Tagen besserte sich mein Zustand, ich kann heute, nach 3 Wochen Medik. Wechsel, wieder Treppen steigen und laufen ohne Schmerzen. Es waren also Nebenwirkungen der Medikamente Atacand und Corifeo. Mein Blutdruck spielte zwar bei der Umstellung verrückt, inzwischen hat er sich normalisiert. Warum kommt kein Arzt auf die Idee, dass starke Muskelschmerzen durch Nebenwirkungen eines Medikamentes hervorgerufen werden könnten. Ich bin glücklich, dass es mir wieder gut geht und nach dem Sport, den ich regelmäßig ausübe, auch keine verstärkten Muskelschmerzen mehr habe. Alle Therapien, wie Akupunktur, Schmerztherapie, Physiotherapie, Sport (Fitnessstudio), Gymnastik und Schwimmen haben nichts gebracht, die Schmerzen blieben. 3 Orthopäden habe ich konsultiert ! 5 Jahre sind es geworden, um nun endlich hinter die Ursache zu kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 30121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme seit ca. 1 Jahr eine Carmen 10 mg, zuerst abends, weil mein Blutdruck nach dem Aufstehen immer am höchten ist, jedoch musste ich jede Nacht auf wegen Harndrang. Da ich voll berufstätig bin, war ich zum Aufstehen wie gerädert. Jetzt nehme ich sie morgens mit einer halben Bisoprolol 5 und...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit ca. 1 Jahr eine Carmen 10 mg, zuerst abends, weil mein Blutdruck nach dem Aufstehen immer am höchten ist, jedoch musste ich jede Nacht auf wegen Harndrang. Da ich voll berufstätig bin, war ich zum Aufstehen wie gerädert. Jetzt nehme ich sie morgens mit einer halben Bisoprolol 5 und abends eine Votum 10. So ist es für mich in Ordnung. Mein Blutdruck schwankt jedoch nach wie vor. Morgens höher, tagsüber niedriger. Laut meiner Ärztin ist das noch in Ordnung. Muss dazu auch sagen, dass ich die ganzen Sommermonate keine Probleme hatte. Habe das Gefühl, dass der Blutdruck mit der kalten Jahreszeit höher ist.
Meine Haarausfallprobleme kann ich nicht eindeutig auf eines der Medikamente schieben, evtl. könnten sie mit Votum zusammen hängen, weil ich vor ca. 2 Jahren damit angefangen habe. Wechseljahre wären aber auch eine Möglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 29984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen ACE 10 mgt für Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck mit juckender Ausschlag

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen...

Carmen ACE 10 mgt bei Bluthochdruck; Bisolich 5mg bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; ASS 100 bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; Ramilich bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10 mgtBluthochdruck3 Monate
Bisolich 5mgBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
ASS 100Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
RamilichBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen Achsel und Taille, Rücken, vorderseite Oberarme, Rücken, Oberschenkel.
der Ausschlag wurde zunächst als Hautpilz gedeutet, nach Epi-Pevaryl jedoch kaum Besserung, der Ausschlag juckte nicht, wurde die letzten Wochen schlimmer, haben zunächst selber behandelt mit Schwarzkümmelöl und etwas Teebaumöl. wurde nicht besser, der Hautarzt meinte, es sei eine Medikamenten- Nebenwirkung, kein Hautpilz und hat beta- Cordes-Creme verschrieben. wegen dem zeitlichen ZUsammenhang wird vermutet, daß die Carmen -Tablette der Auslöser ist. jetzt wird Carmen weggelassen.
soll jede Woche Blutdruck-messen kommen zum Arzt und versuchen, ohne Carmen/ Ramilich auszukommen.
wir versuchen jetzt Olivenblattextrakt zur Blutdrucksenkung.

Eingetragen am  als Datensatz 30884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Acetylsalicylsäure, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Medikament wurde bis jetzt ohne erkennbare Nebenwirkungen vertragen

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament wurde bis jetzt ohne erkennbare Nebenwirkungen vertragen

Eingetragen am  als Datensatz 18715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Corifeo 20 mg für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Heißhunger

Nach Rücksprache mit meinem Kardiologen nehme ich morgens und abends je 1 Corifeo 20 mg Seit dem Behandlungsbeginn habe ich - besonders abends nach dem Abendessen ( ca. 1 Stunde)fast täglich das Bedürfnis auf Süßigkeiten ( Schokolade, Gebäck u.ä.) Um jedoch nicht zu viel Süßigkeiten zu essen,...

Corifeo 20 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Corifeo 20 mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Rücksprache mit meinem Kardiologen nehme ich morgens und abends je 1 Corifeo 20 mg
Seit dem Behandlungsbeginn habe ich - besonders abends nach dem Abendessen ( ca. 1 Stunde)fast
täglich das Bedürfnis auf Süßigkeiten ( Schokolade, Gebäck u.ä.) Um jedoch nicht zu viel Süßigkeiten zu essen, versuche ich mit Obst entgegenzuwirken, der Erfolg ist jedoch nur marginal.
Ich füge hinzu, dass es schon mal vorkommt, auch in Vormedikamentöser Zeit, dass ich etwas an Unterzuckerung leide. Seit der Einnahme von Corifeo habe ich leider um 6 Kg zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 2329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diovan für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Herzschmerzen, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit

Erhöhte Cholesterinwerte habe ich seit ca. 20 Jahren. Seit etwa 4 Jahren kam auch noch ein erhöhter Blutdruck hinzu und beides wurde ab sofort behandelt. Seitdem ich mit der Einnahme von anfangs Carmen- später Corifeo begonnen hatte, nahm ich kontinuierlich an Gewicht zu. Inzwischen sind es ca....

Diovan bei Bluthochdruck; Corifeo bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiovanBluthochdruck12 Monate
CorifeoBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erhöhte Cholesterinwerte habe ich seit ca. 20 Jahren. Seit etwa 4 Jahren kam auch noch ein erhöhter Blutdruck hinzu und beides wurde ab sofort behandelt.
Seitdem ich mit der Einnahme von anfangs Carmen- später Corifeo begonnen hatte, nahm ich kontinuierlich an Gewicht zu. Inzwischen sind es ca. 30 kg! Ich fühlte mich zusehens unwohler, bekam Muskel-und Gelenkschmerzen, Schwindelgefühle und Wassereinlagerungen im Gewebe.
Seit etwa 2 Jahren habe keine Lust mehr auf Sex.
Vor etwa 12 Monaten wurde mir zusätzlich Diovan 80mg verschrieben.
Seitdem ich diese Medis nehme, haben sich die Muskel-und Gelenkschmerzen noch verstärkt.
Ständige Krämpfe, Herzschmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen im linken Arm, in den Knien, Halswirbelsäule, Schulterbereich, gelegentliche Nierenschmerzen, eine gewisse "Dünnhäutigkeit" und völlige Antriebslosigkeit, Vergeßlichkeit bestimmen mein Leben.
Ich kann oft nicht mal mehr stehen, das Treppensteigen ist einfach eine Qual.
Früher nahm ich Ramipril, Simvastatin, Bisoprolol, HCT und hatte starken Reizhusten und ähnliche Schmerzen. Habe keine Lebensqualität mehr.
Beta-Blocker kann ich auf Grund meines Asthmas nicht einnehmen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 24629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzrasen, Durchfall, Harndrang, Impotenz, Lustlosigkeit

Herzrasen, Durchfall, Harndrang, Lustlosigkeit, Impotenz Harndrang ging nach 3 Tagen zurück Hin und wieder Herzrasen und Durchfall nach 10 Tagen Lustlosigkeit und nach 14 Tagen Impotenz Nach Absetzung des Medikaments hat es 3 Tage gedauert bis die Impotenz verschwand. Blutdruck hat...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen, Durchfall, Harndrang, Lustlosigkeit, Impotenz

Harndrang ging nach 3 Tagen zurück
Hin und wieder Herzrasen und Durchfall

nach 10 Tagen Lustlosigkeit und nach 14 Tagen Impotenz

Nach Absetzung des Medikaments hat es 3 Tage gedauert bis die Impotenz verschwand.
Blutdruck hat sich durch die Einnahme des Medikamentes nur geringfügig reduziert

Eingetragen am  als Datensatz 11363
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Vor ca. 6 Jahren wurde bei mir ein sehr erhöhter Butdruck diagnostiziert. Mein Hausarzt verschrieb mir einen Betablocker (Bisoprolol) und einen ACE-Hemmer (Ramipril). Beide Tabletten musste ich vor dem Frühstück einnehmen. Mein Blutdruck konnte jedoch nicht ausreichend gesenkt werden. Ich hatte...

Carmen bei Bluthochdruck; Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck5 Jahre
BisoprololBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 6 Jahren wurde bei mir ein sehr erhöhter Butdruck diagnostiziert. Mein Hausarzt verschrieb mir einen Betablocker (Bisoprolol) und einen ACE-Hemmer (Ramipril). Beide Tabletten musste ich vor dem Frühstück einnehmen. Mein Blutdruck konnte jedoch nicht ausreichend gesenkt werden. Ich hatte die meiste Zeit noch immer einen Druck von 170/80. Anscheinend habe ich nicht oder zuwenig auf den ACE-Hemmer angesprochen, den ich bereits in der Höchstdosis genommen habe. Zeitweise ist der Blutdruck sogar bis über 200 zu 100 und mehr angestiegen. Ein Vertretungsarzt hat mir dann nach einem Jahr zu dem Betablocker noch Carmen (Kalziumantagonist) verschrieben. Den ACE-Hemmer nehme ich selbstverständlich nicht mehr. Mit der Medikation Bisoprolol 5 mg und Carmen (mittlerweile 20 mg) komme ich sehr gut hin. Es gibt nur noch selten Ausreißer nach oben. Auf Carmen habe ich sofort angesprochen. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt. Ich bin allerdings ein Mensch, der was Nebenwirkungen anbelangt gar nicht daran denkt. Vielleicht, aber auch nur vielleicht, spielt diese Einstellung auch eine Rolle. Bei dem Medikament Carmen gibt es allerdings noch etwas zu sagen: Ich bekomme immer eine 100-Packung verschrieben und muss nicht nur die 5€ Rezeptgebühr zahlen, sondern noch ca.9 € zusätzlich, weil dieses Medikament nicht in der Liste der AOK steht, obwohl es überhaupt nicht teuer ist, eher billiger als ein ACE-Hemmer!

Eingetragen am  als Datensatz 25440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen ACE 10mg für Bluthochdruck, Schilddrüsen-OP, Schilddrüsen-OP, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich kämpfe seit Monaten gegen meinen hohen Blutdruck an.Habe mit Bisoprolol 2,5mg begonnen und dann auf 5,0mg gesteigert. Mein Blutdruck blieb gleich, dafür ging mein ständig hoher Puls von 90 auf 70 runter. Mit Ramipril als Kombi zu Bisoprolol hat nicht angeschlagen. Dann mit Rasilez 150 und...

Carmen ACE 10mg bei Bluthochdruck; L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP; Jodid bei Schilddrüsen-OP; Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10mgBluthochdruck1 Tage
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP16 Jahre
JodidSchilddrüsen-OP16 Tage
BisoprololBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kämpfe seit Monaten gegen meinen hohen Blutdruck an.Habe mit Bisoprolol 2,5mg begonnen und dann auf 5,0mg gesteigert. Mein Blutdruck blieb gleich, dafür ging mein ständig hoher Puls von 90 auf 70 runter. Mit Ramipril als Kombi zu Bisoprolol hat nicht angeschlagen. Dann mit Rasilez 150 und dann 300 versucht. Auch keinen Erfolg.
Hatte die letzten Tage massive Angstzustände und Blutdruck von 230/115. Mein Arzt gab mir dann Carmen ACE 10mg und siehe da, nach einem Tag Einnahme ging mein Blutdruck auf 120-130/70-80 runter und blieb den Tag über sehr konstant. Nebenwirkungen verspüre ich keine. Hoffe natürlich sehr, daß das bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 10878
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Thyroxin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Herzinfarkt mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Lustlosigkeit, erhöhte Leberwerte

Nach einem Infarkt 2004 bekam ich vom Hausarzt die Carmen 10 mg. In der laufenden Zeit wurde ich dicker, Fußgelenke mit Wasser, Lustlos. Die Laborwerte waren höher. Die Leberwerte immer erhöht, so daß mein neuer Hausarzt fragte, ob ich trinke. Meinen Blutdruck habe ich in Abständen selbst...

Carmen bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenHerzinfarkt6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Infarkt 2004 bekam ich vom Hausarzt die Carmen 10 mg. In der laufenden Zeit wurde ich dicker, Fußgelenke mit Wasser, Lustlos. Die Laborwerte waren höher. Die Leberwerte immer erhöht, so daß mein neuer Hausarzt fragte, ob ich trinke. Meinen Blutdruck habe ich in Abständen selbst kontrolliert. Während einer Kur in einer Herz-Kreislauf-Klinik hatte ich entschlossen, die Carmen nicht mehr zu nehmen. Bei den Laboruntersuchungen im Dez. 2010 stand dann - Leberwerte normal, Zucker normal, 5 kg abgenommen, Lust zum Leben d. h. zum Arbeiten wieder da. Meine Blutdruckwerte sind ohne Carmen zuletzt bei 140/70 mm. Vielen Ärzten ist es doch ganz egal wie die Wirkung ist, hauptsache verschreiben. Außerdem bekam ich die Carmen schon 10 Tage nach dem Infarkt und auch die abgeratenen Cholesterinmittel verabreicht.

Eingetragen am  als Datensatz 31078
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Herzrasen, Übelkeit, Flush, Pulsanstieg, Kopfschmerzen, Schwindel

Herzrasen Übelkeit plötzlich auftretende Rötung des Gesichtes erhöhter Puls, Kopfschmerzen Schwindel hoher Blutdruck vor allem Nachts

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen Übelkeit plötzlich auftretende Rötung des Gesichtes erhöhter Puls, Kopfschmerzen Schwindel hoher Blutdruck vor allem Nachts

Eingetragen am  als Datensatz 66990
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Herzrasen

Kurz nach Einnahme der Tabl. bekam ich Herzrasen das mehrere Std anhielt. Unregelmässigkeiten Im Ekg wurden angezeigt. Druck im Brustbereich.

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach Einnahme der Tabl. bekam ich Herzrasen das mehrere Std anhielt. Unregelmässigkeiten Im Ekg wurden angezeigt. Druck im Brustbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 64920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Hypotonie mit Flush, schleimiger Husten, Harndrang, Schweißausbrüche

Nachdem ich fast 2 Jahre Isoptin genommen habe, verschrieb mir der Kardiologe wegen der Obstipation CARMEN als Ca+ Antagonist. Nebenwirkungen: Flush, Schleimhusten, Polyurie auch in der Nacht. Außerdem chronische Schweißausbrüche! 3 x p.d. Wechsel des Unterhemdes.

Lercanidipin bei Hypotonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinHypotonie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich fast 2 Jahre Isoptin genommen habe, verschrieb mir der Kardiologe wegen der Obstipation CARMEN als Ca+ Antagonist. Nebenwirkungen: Flush, Schleimhusten, Polyurie auch in der Nacht. Außerdem chronische Schweißausbrüche!
3 x p.d. Wechsel des Unterhemdes.

Eingetragen am  als Datensatz 42881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Ohrenrauschen, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Hitzewallungen, Sehstörungen, Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen, Stimmungsschwankungen, Atemnot, Benommenheit

Carmen hat bei mir gut den Blutdruck gesenkt - aber der Preis der Nebenwirkungen war viel zu hoch. Die Nebenwirkungen begannen mit -einseitigem sich verstärkenden Ohrensausen/-zischen -Kopfschmerzen -Gesichtsrötung -Hitzewallungen -Sehstörungen -Übelkeit -Schwindel Danach kamen noch...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Carmen hat bei mir gut den Blutdruck gesenkt - aber der Preis der Nebenwirkungen war viel zu hoch.
Die Nebenwirkungen begannen mit
-einseitigem sich verstärkenden Ohrensausen/-zischen
-Kopfschmerzen
-Gesichtsrötung
-Hitzewallungen
-Sehstörungen
-Übelkeit
-Schwindel

Danach kamen noch hinzu:
-"Brennen" auf der Haut im Rücken
-Schläfrigkeit
-Magenschmerzen
-Sodbrennen
-Völlegefühl
-Stimmungsschwankungen

Das steigrte sich dann noch in
-Luftnot
-Schmerzen im Bruskorb
-Kurzatmigkeit
-Luftnot
-Angst
-Benommenheit
-häufige Urinabgabe
-Bauchscmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 36378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zanipress für Bluthochdruck mit Gliederschmerzen, Angioödem, Fieber, Kopfschmerzen, Durchfall, Magenschmerzen

1. Tag der Einnahme - leichtes Kribbeln im Hals, Räusperzwang 2. Tag der Einnahme - leichte Halsschmerzen kommen zum Räusperzwang hinzu 3. Tag der Einnahme - gelegentliches Röcheln ist zu hören, Hals brennt, Gliederschmerzen 4. Tag - Einnahme abgebrochen, Bildung eines Angioneurotischen Ödems...

Zanipress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZanipressBluthochdruck4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag der Einnahme - leichtes Kribbeln im Hals, Räusperzwang
2. Tag der Einnahme - leichte Halsschmerzen kommen zum Räusperzwang hinzu
3. Tag der Einnahme - gelegentliches Röcheln ist zu hören, Hals brennt, Gliederschmerzen
4. Tag - Einnahme abgebrochen, Bildung eines Angioneurotischen Ödems im Mund (Uvula) mit Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Bauchschmerzen mit Durchfall.
5. Tag - Symptome gehen langsam nach Abbruch zurück, Hausarzt wurde informiert.

Eingetragen am  als Datensatz 68104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zanipress für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Reizhusten

Mein Arzt verschrieb mir Zanipress, weil das vorhergehende Mittel Corifeo nur mangelhafte Wirkung zeigte. Seit dem ersten Tag der Einnahme signifikanter Blutruckabfall messbar (von durchschnittlichen 150:100 auf 120:75!) und anscheinend wirklich bis 24 Stunden nach Einnahme wirksam. Von den...

Zanipress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZanipressBluthochdruck2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt verschrieb mir Zanipress, weil das vorhergehende Mittel Corifeo nur mangelhafte Wirkung zeigte. Seit dem ersten Tag der Einnahme signifikanter Blutruckabfall messbar (von durchschnittlichen 150:100 auf 120:75!) und anscheinend wirklich bis 24 Stunden nach Einnahme wirksam. Von den beschriebenen Nebenwirkungen habe ich bisher nur einen leichten trockenen Reizhusten und Müdigkeit festgestellt, was aber in Relation zum Nutzen zu vernachlässigen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 51852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rasilez für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen

Keine Verbesserung des Bludrucks. Übliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen (Zusammenhang). Deshalb abgesetzt. Seit vier Wochen Carmen 20 und Blopress 32. Positive Erfahrung 130-140/80-70 Puls unter 65. Welches der beiden Medikamente allein wirken könnte soll noch getestet...

Rasilez bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck; Beloczoc mite bei Bluthochdruck; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck3 Monate
CarmenBluthochdruck20 Tage
Beloczoc miteBluthochdruck4 Jahre
BlopressBluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Verbesserung des Bludrucks. Übliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen (Zusammenhang). Deshalb abgesetzt. Seit vier Wochen Carmen 20 und Blopress 32. Positive Erfahrung 130-140/80-70 Puls unter 65. Welches der beiden Medikamente allein wirken könnte soll noch getestet werden.
Ich tippe auf Carmen, da es ähnlich wirkt wie Nitrendipin (Bayotensin), das aber zu stark entwässerte.

Eingetragen am  als Datensatz 22763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Lercanidipin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Ödeme, Sehstörungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Wegen schlecht einstellbarer Medikation zu meinem artiellen Bluthochdruck 220/130/75 (vor Behandlung mit Carmen) kam ich zur Beobachtung für eine Woche stationär ins Kardiocentrum / Frankfurt. Da sich dort nichts besserte wollte man mich nach 7 Tagen wieder entlassen. Als letzten Versuch gab man...

Carmen bei Bluthochdruck; Carvidilol bei Bluthochdruck; Clonidin bei Bluthochdruck; Rasilez bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck6 Wochen
CarvidilolBluthochdruck6 Wochen
ClonidinBluthochdruck8 Monate
RasilezBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen schlecht einstellbarer Medikation zu meinem artiellen Bluthochdruck 220/130/75 (vor Behandlung mit Carmen) kam ich zur Beobachtung für eine Woche stationär ins Kardiocentrum / Frankfurt. Da sich dort nichts besserte wollte man mich nach 7 Tagen wieder entlassen. Als letzten Versuch gab man mir 40 mg Carmen mit dem Erfolg das mein Blutdruck innerhalb von Minuten von 220 auf 100 gesenkt wurde. Ich lag buchstäblich "in der Ecke" und wäre ich nicht im Krankenhaus gewesen hätte das böse enden können. Inzwischen bin ich gut eingestellt mit diesen Werten: 120/90 Puls 65

Nebenwirkungen bei mir von Carmen: dicke Beine / Ödeme , verschwommenes Sehen , Gewichtszunahme , Müdigkeit

zur Entwässerung nehme ich 40 mg Torasemid täglich

bin weiter in Behandlung und die Ärzte feilen jetzt an den Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 11582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Carvedilol, Clonidin, Aliskiren

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Harndrang

Ich kann die Zeitdauer der Einnahme nicht mehr genau feststellen. Es waren mehrere Jahre. Mit der Wirkung war ich sehr zufrieden. Im April 2014 nahm ich plötzlich ab. Ich bin 1,77 m groß und wog am 26.03.14 86.7 kg. Mein Gewicht wird seit Jahren einmal wöchentlich kontrolliert. Erhebliche...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann die Zeitdauer der Einnahme nicht mehr genau feststellen. Es waren mehrere Jahre.
Mit der Wirkung war ich sehr zufrieden. Im April 2014 nahm ich plötzlich ab. Ich bin 1,77 m groß und
wog am 26.03.14 86.7 kg. Mein Gewicht wird seit Jahren einmal wöchentlich kontrolliert.
Erhebliche Beschwerden traten plötzlich beim Wasserlassen auf. Manchmal musste ich nachts stündlich die Toilette aufsuchen. Ich trank in 24 Stunden seit Jahren täglich ca.2,5 l. An manchen Tagen schied ich jetzt bis zu 3,5 l aus.
Am 27.07.14 wog ich noch 78,6 kg.An Schlaf war an vielen Nächten nicht zu denken.
Meine Hausärztin veranlasste nun umfangreiche Untersuchungen (Urologische Untersuchung,
umfangreiches Blutbild, Untersuchung der Organe mittels Ultraschall, Gastroskopie, Thorax, MRT des Kopfes, endokrinologische Untersuchung, große Koloskopie (wurde bereits ein halbes Jahr vor Eintritt der Beschwerden durchgeführt). Ergebnis aller Untersuchungen: negativ.
Nun überprüfte ich selbst meine Medikamenteneinnahme und fand auf "sanego" Hinweise bezüglich
"Carmen". Wie bereits erwähnt nehme ich seit Jahren täglich die 20 mg Tablette ein, die ich teilte,
Mittags: 10 mg-zum Abendessen wurden weitere 10 mg eingenommen. Jahrelang wurde die wirksame
Tablette gut vertragen.
Nun stellte ich nach den Informationen auf "sanego" meine Einnahme vor einigen Tagen um. Morgens nach dem Frühstück wird die ungeteilte Tablette eingenommen.
Endlich finde ich wieder meinen Schlaf. Ich leide an einer Prostatahyperplasie und muss jetzt wieder nur noch einmal in der Nacht die Toilette aufsuchen.Innerhalb weniger Tage verzeichnete ich eine Gewichtszunahme auf jetzt wieder 80,8 kg.

Eingetragen am  als Datensatz 63664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Allergische Hautreaktionen, Juckreiz

Ich habe Carmen in Verbindung von Beloc Zok 95 mg und Delix 5 mg verordnet bekommen. Allerdings Carmen zusätzlich wärend eines Klinikaufenthaltes. Nach drei Monaten erhielt ich am ganzen Körper Ausschlag, und zwar so heftig, dass nur Cortison (Diprosone) gegen den unerträglichen Juckreiz half....

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Carmen in Verbindung von Beloc Zok 95 mg und Delix 5 mg verordnet bekommen. Allerdings Carmen zusätzlich wärend eines Klinikaufenthaltes.
Nach drei Monaten erhielt ich am ganzen Körper Ausschlag, und zwar so heftig, dass nur Cortison (Diprosone) gegen den unerträglichen Juckreiz half. Vor Allem die Nächte waren äußerst unangenehm.
Die Ärzte machten meine Ernährung für die Allergie verantwortlich, obwohl ich nichts ungewöhnliches im Vergleich zu verher gegessen habe.
Nachdem ich Carmen eigenverantwortlich absetzte, hörte die Allergie nach ein paar Tagen auf. Die Narben der Allergie muss ich nun trotzdem nachbehandeln.

Eingetragen am  als Datensatz 44961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Alkoholunverträglichkeit, Gedächtnisprobleme, Leberwerterhöhung, Depression

Die Behandlung mit Beloc Zok und Delix 5 besteht seit meiner Operation im März 2007. Beloc Zok macht müde, steuert aber den Blutdruck sehr gut. Carmen ist eine gute Ergänzung und auch tagsüber sehr gut verträglich. Wenn es mir sehr gut geht, lasse ich morgens schon mal die Beloc Zok weg, denn...

Beloc-Zok bei Bluthochdruck; Delix 5 bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck5 Jahre
Delix 5Bluthochdruck5 Jahre
CarmenBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Behandlung mit Beloc Zok und Delix 5 besteht seit meiner Operation im März 2007. Beloc Zok macht müde, steuert aber den Blutdruck sehr gut. Carmen ist eine gute Ergänzung und auch tagsüber sehr gut verträglich.
Wenn es mir sehr gut geht, lasse ich morgens schon mal die Beloc Zok weg, denn eine Ergänzung mittags geht auch noch.
Meine Medikation:
Beloc Zok: 1 0 1
Delix: 1 0 1
Sortis: 0 0 1
Carmen: 1 0 1/2
Ass 100: 0 1 0

Bei Streß, vergessener Einnahme oder Alkohol funktioniet die Eingabe nicht. Dann steigt der Blutdruck unkontrolierbar auf Werte von 200 : 120. Also unbedingt Alkohol meiden und die Tabletten regelmäßig einnehmen. Und statt Stress erleben besser einen Spaziergang machen.

Eingetragen am  als Datensatz 43917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Magenschmerzen

Bei nur 5 mg schon am ersten Tag 2 Std. Bauchschmerzen. Versuchte es am zweiten Tag noch einmal, da ich dachte es geht vielleicht weg. Fehlanzeige. Die Beschwerden dauerten einen Tag und eine Nacht an und waren wie eine schwere Gastritis. War geschockt und setzte ab. Ein Tag ohne und der Bauch...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei nur 5 mg schon am ersten Tag 2 Std. Bauchschmerzen. Versuchte es am zweiten Tag noch einmal, da ich dachte es geht vielleicht weg. Fehlanzeige. Die Beschwerden dauerten einen Tag und eine Nacht an und waren wie eine schwere Gastritis. War geschockt und setzte ab. Ein Tag ohne und der Bauch war wieder o.k. Ich hab diese Tabletten überhaupt nicht vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 37979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zanidip (Lercanidipin) für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

scheint für Diabetiker gut geeignet zu sein, Universimed schreibt: ...eine leichte Senkung des Nüchternblutzuckers und HbA1c-Wert

Zanidip (Lercanidipin) bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zanidip (Lercanidipin)Bluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

scheint für Diabetiker gut geeignet zu sein, Universimed schreibt: ...eine leichte Senkung des Nüchternblutzuckers und HbA1c-Wert

Eingetragen am  als Datensatz 14654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxasosin (Ascalan) 2mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Jahrelang gesucht und nun gefunden, die passende Kombination: Alle 1+2 Medikamente geteilt, je 1/2 am Abend je 1/2 am Morgen, Nebivolol am Abend - Dosis 1,25mg (1/4 5mg Tablette - wirkt wie eine leichte Schlaftablette). Diese Medikamente passen bei mir sehr gut zusammen, kaum bis keine...

Doxasosin (Ascalan) 2mg bei Bluthochdruck; Zanidip 10mg bei Bluthochdruck; Nebivolol 5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxasosin (Ascalan) 2mgBluthochdruck5 Monate
Zanidip 10mgBluthochdruck6 Monate
Nebivolol 5mgBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jahrelang gesucht und nun gefunden, die passende Kombination:

Alle 1+2 Medikamente geteilt, je 1/2 am Abend je 1/2 am Morgen, Nebivolol am Abend - Dosis 1,25mg (1/4 5mg Tablette - wirkt wie eine leichte Schlaftablette).
Diese Medikamente passen bei mir sehr gut zusammen, kaum bis keine Nebenwirkungen feststellbar!!! Blutdruck sehr gut gesenkt, im Mittel so um 135/75

Auch sehr gute Halbwertszeit von Nebivolol und Ascalan (ca. 18-22 Stunden)

Die Kombination ist scheinbar auch für Diabetiker passend da leicht Blutzuckerwert senkend.

Eingetragen am  als Datensatz 15095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxazosinmesilat, Lercanidipin, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Bluthochdruck, Angststörung mit Schwitzen

starkes Schwitzen

Opipramol bei Angststörung; Corifeo bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolAngststörung2 Monate
CorifeoBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 1869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Hitzewallungen, Haarausfall

Blutdruck durch Medikament auf 120/80 gesenkt. Allerdings deutliche Nebenbwirkungen: extreme Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, leichter Schwindel, Hitzewallungen, Haarausfall. Medikament nach 4 Wochen abgesetzt.

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruck durch Medikament auf 120/80 gesenkt. Allerdings deutliche Nebenbwirkungen: extreme Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, leichter Schwindel, Hitzewallungen, Haarausfall. Medikament nach 4 Wochen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 11119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Taveten plus 600 für Schilddrüsenunterfunktion, Asthma, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Haarausfall, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, juckender Ausschlag, Inkontinenz, Herzrasen

haarausfall, 1-3 tage und nächte keinen schlaf , gewichtszunahme müdigkeit das mir die beine versagen; stark juckender 5DM grosser nässender ausschlag kopf, gesäss ,genital bereich inkontinenz ,herzrasen

Taveten plus 600 bei Bluthochdruck; Carmen20 mg bei Bluthochdruck; Kartison bei Asthma; Eutherox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Taveten plus 600Bluthochdruck1 Jahre
Carmen20 mgBluthochdruck8 Jahre
KartisonAsthma10 Jahre
EutheroxSchilddrüsenunterfunktion25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

haarausfall, 1-3 tage und nächte keinen schlaf , gewichtszunahme müdigkeit das mir die beine versagen; stark juckender 5DM grosser nässender ausschlag kopf, gesäss ,genital bereich inkontinenz ,herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 2945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eprosartan, Lercanidipin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzrasen, Hitzewallungen, Schwindel

In unregelmäßigen Abständen treten Herzrasen und hin und wieder Hitzewallungen sowie Schwindel auf. Meist für ca. 30 sec. bis 1 Minute.

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In unregelmäßigen Abständen treten Herzrasen und hin und wieder Hitzewallungen sowie Schwindel auf. Meist für ca. 30 sec. bis 1 Minute.

Eingetragen am  als Datensatz 51906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Schwindel, Müdigkeit, Magenschmerzen, Darmbeschwerden

Habe Carmen 10 Jahre lang ,5mg morgens und abends,ohne jegliche Nebenwirkuingen eingenommen.Danach wurde ich auf Valsartan umgestellt,das ich gar nicht vertrug.Und jetzt wieder Carmen,10mg morgens,5mg abends und nach einer Woche traten Nebenwirkungen auf:Schwindel,Müdigkeit und vor allem...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Carmen 10 Jahre lang ,5mg morgens und abends,ohne jegliche Nebenwirkuingen eingenommen.Danach wurde ich auf Valsartan umgestellt,das ich gar nicht vertrug.Und jetzt wieder Carmen,10mg morgens,5mg abends und nach einer Woche traten Nebenwirkungen auf:Schwindel,Müdigkeit und vor allem Magenschmerzen und Darmbeschwerden. Sehr wahrscheinlich ist die Dosis zu hochj!!

Eingetragen am  als Datensatz 41384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

ich nehme seit gut einem Monat Carmen als Unterstützung zu anderen Medikamenten um meinen Blutdruck nach NTX in den Griff zu bekommen.Blutdruck reagiert vom ersten Tag an, ist jetzt bei ca. 120/90. Eine Stunde nach Einnahme kommt es täglich zu Blähungen, die ungefähr 2 Stunden anhalten und ich...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme seit gut einem Monat Carmen als Unterstützung zu anderen Medikamenten um meinen Blutdruck nach NTX in den Griff zu bekommen.Blutdruck reagiert vom ersten Tag an, ist jetzt bei ca. 120/90. Eine Stunde nach Einnahme kommt es täglich zu Blähungen, die ungefähr 2 Stunden anhalten und ich werde müde. Ist zwar unangenehm, dafür ist der Blutdruck in Ordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 18598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Herzrhythmusstörungen, Verstopfung, Magenschmerzen, Druckgefühl in der Brust, Herzklopfen

Da ich mehrere Blutdruckmedikamente nehme ( 8°° Bisoprolol / plus 5 / 12,5 / - 1x ; 11°° Rasilez 300 - 1x / 18°° - Lercanidipin 10 mg - 1/2 und 21°° - Lercanidipin 10 mg - 1/2 ) - Ich bin tablettenpflichtiger Diabetiker ( Metformin 500 mg + Rasilez 1 mg ) - 1,90 m groß, 103 kg. Da ich seit 7...

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich mehrere Blutdruckmedikamente nehme ( 8°° Bisoprolol / plus 5 / 12,5 / - 1x ; 11°° Rasilez 300 - 1x / 18°° - Lercanidipin 10 mg - 1/2 und 21°° - Lercanidipin 10 mg - 1/2 ) - Ich bin tablettenpflichtiger Diabetiker ( Metformin 500 mg + Rasilez 1 mg ) - 1,90 m groß, 103 kg.
Da ich seit 7 jahren einen sehr schwer einstellbaren Blutdruck habe, hat man einige Blutdrucksenker ausprobiert. ( ca. 25 verschiedene Blutdrucksenker) - Da der Blutdruck hauptsächlich
in den Abendstunden ansteigt, wurde mir seit einiger Zeit das Medikament Lercanidipin verordnet.- Wahrscheinlich bewirkt das
verordnete Medikament auch starke Neben- und Wechselwirkungen. ( Ich nehme noch folgende Medikamente: L-Thyroxin 25 Ygr, Simvabeta 40 mg, Finural 5mg )- Bei Einahme von Lercanidipin 10 mg empfinde ich folgende starke Nebenwirkungen:

Eingetragen am  als Datensatz 39429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Übelkeit, Schwindel, Angstzustände

Nach einer plötzlichen Blutdruckattacke - Notarzt, einige Tage Krankenhaus - wurde ich bereits in der Klinik auf RAMIPRIL eingestellt. Die Tagesdosis lag bei 2 x 5 mg täglich. Dennoch kam es zu weiteren schweren Blutdruckentgleisungen mit erheblichen Angstzuständen, Zittern, Schwindel usw....

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer plötzlichen Blutdruckattacke - Notarzt, einige Tage Krankenhaus - wurde ich
bereits in der Klinik auf RAMIPRIL eingestellt. Die Tagesdosis lag bei 2 x 5 mg täglich.

Dennoch kam es zu weiteren schweren Blutdruckentgleisungen mit erheblichen
Angstzuständen, Zittern, Schwindel usw.

Danach hat mir meine Ärztin LERCANIDIPIN 5 mg (1 x täglich abends) verschrieben.
Einige Wochen habe ich es auch so durchgezogen - keinerlei Veränderung!
Es kam zu weiteren Blutdruckattacken und zu einem zweiten Krankenhausaufenthalt,
wo man dann die LERCANIDIPIN Dosis verdoppelte,
außerdem sollte ich im Falle einer erneuten Attacke d.h. nur bei Bedarf
das Medikament NITRENDIPIN einnehmen.

Nach ein paar Wochen stieg eines abends mein Ruhepuls auf fast 130.
Notarzt, da schwere Überlkeit, Schwindel und Panik.
Der meinte, das wäre eine "typische Nebenwirkung" von Lercanidipin.
Na toll!
Null Wirkung, dafür umsomehr Nebenwirkung.

Seitdem habe ich neben dem Blutdruck eine zweite Baustelle -
den erhöhten Puls.
Habe zwar sofort das Medikament abgesetzt - das war vor 2 Wochen -
aber der Wirkstoff ist offenkundig noch immer aktiv!
Meine Ärztin meinte, das Medikamente wäre nichts für mich.
ich bekamm stattdesse Metohexal verschrieben,
habe die bisher nicht genommen.

Stattdessen mache ich Sport, walke viel, habe meine Ernährung komplett umgestellt.
Das Ramipril habe ich auf 5 mg täglich begrenzt, nehme ich abends,
weil da der Blutdruck steigt.

Und ich hoffe, dass ich mich auch hier bald rausschleichen kann.
Das LERCARNIDIPIN kann ich hier niemanden empfehlen,
Finger weg-
ALPTRAUM-MEDIKAMENT!!!!!!!!!!!!!!!!! A..L..A..R...M

Mach einen noch kränker, der hohe Puls ist Gift für das Herz,
hatte damit noch nie zu tun, erst seit Einnahme von Lercanidipin.
Laßt die Finger davon!

Eingetragen am  als Datensatz 62369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Verdauungsbeschwerden mit Magenschmerzen

Bauchmerzen und Verdauungsprobleme, ich werde den Arzt wechseln und das Medikament 20mg absetzen, welches ich in Verbindung mit Metohexal 100mg Olmetec 40mg/12,5mg einmal täglich einnehme. Der Arzt meinte: Die Beschwerden bilde ich mir nur ein, weil ich die Tabletten innerlich ablehnen würde. Wie...

Lercanidipin bei Verdauungsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinVerdauungsbeschwerden2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchmerzen und Verdauungsprobleme, ich werde den Arzt wechseln und das Medikament 20mg absetzen, welches ich in Verbindung mit Metohexal 100mg Olmetec 40mg/12,5mg einmal täglich einnehme. Der Arzt meinte: Die Beschwerden bilde ich mir nur ein, weil ich die Tabletten innerlich ablehnen würde. Wie kann man sich massive Verdauungsbeschwerden einbilden?

Eingetragen am  als Datensatz 46575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Corifeo für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Libidoverlust, Pulssteigerung

Ich habe dieses Medikament wegen meinen Blutdruckspitzen bekommen. Im Durchschnitt ist mein Blutdruck noch in Ordnung. Von diesem Medikament bekam ich Kopfschmerzen und immer wieder ein ziehen im Schläfenbereich. Nach etwa zwei Wochen nach der ersten Einnahme bekamm ich starke Muskelschmerzen in...

Corifeo bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CorifeoBluthochdruck50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament wegen meinen Blutdruckspitzen bekommen. Im Durchschnitt ist mein Blutdruck noch in Ordnung.
Von diesem Medikament bekam ich Kopfschmerzen und immer wieder ein ziehen im Schläfenbereich. Nach etwa zwei Wochen nach der ersten Einnahme bekamm ich starke Muskelschmerzen in Arme, Beine und im Rückenbereich. Außerdem stellte sich ein erhöhter Puls ein. Ebenso stellte sich ein Libidoverlust ein. Aufgrund der Nebenwirkungen werde ich dieses Medikament absetzen und gegen ein anderes tauschen.

Eingetragen am  als Datensatz 50739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzklopfen, Pulsbeschleunigung, Flush, Harndrang, Libidoverlust

Als Nebenwirkungen sind zu nennen. Pulsbeschleunigung und Herzklopfen so dass ich gleichzeitig 5 mg Bisoprolol nehmen muss. Dazu kommt ein roter Kopf (Flush) bis Mittags und starker Harndrang, so dass ich es teilweise nicht bis zur Arbeit schaffe (45 km) und zwischendurch Wasser lassen muss. Sehr...

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Nebenwirkungen sind zu nennen. Pulsbeschleunigung und Herzklopfen so dass ich gleichzeitig 5 mg Bisoprolol nehmen muss. Dazu kommt ein roter Kopf (Flush) bis Mittags und starker Harndrang, so dass ich es teilweise nicht bis zur Arbeit schaffe (45 km) und zwischendurch Wasser lassen muss. Sehr unangenehm ist der nach einiger Zeit aufgetetene Libidoverlust. Werde das Medikament auf Anraten meiner Frau absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 50158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen ACE 10/10 mg für Bluthochdruck mit Achillessehnenschmerzen, Knieschmerzen

nehme seit ca 2 Jahren Carmen ACE 10/10 mg, gleichzeitig Bisoprolol 5 mg, Ass 100, HCT 10 mg und 10 mg Crestor. Mein Blutdruck ist durch diese Medikation normal in Ordnung ( 125/65) allerdings liegt der Puls meistens sehr niedrig bei ca. 44-48 p.M., Nebenwirkungen habe ich nun seit ein paar...

Carmen ACE 10/10 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10/10 mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme seit ca 2 Jahren Carmen ACE 10/10 mg, gleichzeitig Bisoprolol 5 mg, Ass 100, HCT 10 mg und 10 mg Crestor. Mein Blutdruck ist durch diese Medikation normal in Ordnung ( 125/65) allerdings liegt der Puls meistens sehr niedrig bei ca. 44-48 p.M., Nebenwirkungen habe ich nun seit ein paar Monaten Knieschmerzen (Bänder u. Sehnen und Achillessehne). Vermute von Crestor bzw. Bisoprolol, wer hat ähnliche Probleme?

Eingetragen am  als Datensatz 36637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Corifeo für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Durchfall, Harndrang

Ich bin 55 Jahre, männlich 1,86 m ca. 90 kg. Habe das Medikament gegen Hochdruck genommen, die Wirkung auf den Druch war gut, problematisch waren jedoch die Kopfschmerzen und insbesondere die starken Muskelschmerzen im Gesäß und den Beinen, die beträchtliche Bewegungseinschränkungen zur Folge...

Corifeo bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CorifeoBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 55 Jahre, männlich 1,86 m ca. 90 kg. Habe das Medikament gegen Hochdruck genommen, die Wirkung auf den Druch war gut, problematisch waren jedoch die Kopfschmerzen und insbesondere die starken Muskelschmerzen im Gesäß und den Beinen, die beträchtliche Bewegungseinschränkungen zur Folge hatten. Beide Beschwerden gingen auch unter Paracetamol nicht zurück, daher habe ich das Medikamt trotz der guten Wirkung auf den Druch abgesetzt. Zusätzlich traten bei mir auch einige der anderen Nebenwirkungen wie erhöhtes Wachstum des Zahnfleisches verbunden mit ständigem Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, gelegentl. Durchfall und vermehrten Harndrang auf.

Eingetragen am  als Datensatz 15261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen ACE 10 für Bluthochdruck mit Durchfall, Schwindel, Herzrasen, Sehstörungen, Hautrötungen, Juckreiz

Nach Einnahme der ersten Tablette morgens, gegen Mittag Durchfall, nur am ersten Tag!! zeitweise Schwindel zeitweise Herzrasen erhöhter Pulsschlag Sehstörungen?? können auch von den Nackenwirbeln kommen?? Hautrötungen und Jucken im Gesicht und an den Händen, hat nachgelassen

Carmen ACE 10 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10Bluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme der ersten Tablette morgens, gegen Mittag Durchfall, nur am ersten Tag!!
zeitweise Schwindel
zeitweise Herzrasen
erhöhter Pulsschlag
Sehstörungen?? können auch von den Nackenwirbeln kommen??
Hautrötungen und Jucken im Gesicht und an den Händen, hat nachgelassen

Eingetragen am  als Datensatz 13864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

aldactone 25 für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Herzrasen

ich habe für 2 jahre aldactone 25 und delix 5 genommen, sollte dann delix 5 absetzen und carmen ace nehmen, da blutdruck noch immer zu hoch. die errste woche carmen war ok, hatte zwar ca. bis zu 3 stunden nach einnahme starkes herzrasen, der blutdruck ging aber mer´klich runter (120 zu 70). nach...

aldactone 25 bei Bluthochdruck; carmen ace bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
aldactone 25Bluthochdruck2 Jahre
carmen aceBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe für 2 jahre aldactone 25 und delix 5 genommen, sollte dann delix 5 absetzen und carmen ace nehmen, da blutdruck noch immer zu hoch. die errste woche carmen war ok, hatte zwar ca. bis zu 3 stunden nach einnahme starkes herzrasen, der blutdruck ging aber mer´klich runter (120 zu 70). nach einer weiteren woche gehts wieder schlechter. herzrasen bleibt, dazu kommt wieder hoher blutdruck, kopfdruck und schwankschwindel. weiß leider noch nicht, was tun.

Eingetragen am  als Datensatz 12126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Spironolacton, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Zittern, Atemnot, Angstzustände, Kältegefühl, Herzschmerzen, Harndrang

Schon 10 min. nach Einnahme der halben tagesdosis massives Zittern des gesamten Körpers, frieren, Atemnot und angstzustände. Die Zustände hielten an jedem der 4 Tage einnahmedauer zuletzt 10 mg. für rd. 4 Stunden an. Massiver harndrang herzschmerzen sporadisch. Nie wieder! Albtraummedikament!

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon 10 min. nach Einnahme der halben tagesdosis massives Zittern des gesamten Körpers, frieren, Atemnot und angstzustände. Die Zustände hielten an jedem der 4 Tage einnahmedauer zuletzt 10 mg. für rd. 4 Stunden an. Massiver harndrang herzschmerzen sporadisch. Nie wieder! Albtraummedikament!

Eingetragen am  als Datensatz 59647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zanidip 20mg für Bluthochdruck mit Wasseransammlungen in den Beinen, geschwollene Füße

Wasseransammlung in de Beinen, besonders Füssen, geschwollen

Zanidip 20mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zanidip 20mgBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wasseransammlung in de Beinen, besonders Füssen, geschwollen

Eingetragen am  als Datensatz 55731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Sodbrennen

Müdigkeit und Abgeschlagenheit, muß mich manchmal morgens zwingen aus dem Bett zu kommen, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, nehme zusätzlich Omeprazol wegen Sodbrennen ein

Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit und Abgeschlagenheit, muß mich manchmal morgens zwingen aus dem Bett zu kommen, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, nehme zusätzlich Omeprazol wegen Sodbrennen ein

Eingetragen am  als Datensatz 40665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

carmen 10 für Bluthochdruck mit Harndrang, Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme

nehme morgens und abends je eine 1/2 Tablette ein, bemerke starken Harndrang, vermutlich dadurch schlaflose Nächte, Gewichtzunahme, tagsüber bin ich wie gerädert und sehr müde.

carmen 10 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
carmen 10Bluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme morgens und abends je eine 1/2 Tablette ein, bemerke starken Harndrang, vermutlich dadurch schlaflose Nächte, Gewichtzunahme, tagsüber bin ich wie gerädert und sehr müde.

Eingetragen am  als Datensatz 35435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen 20mg für Bluthochdruck mit Harndrang

Zwischenzeitlich Phasen mit störendem, starkem Herzschlag.Stark erhöhter Harndrang und erhöhtes Harnvolumen bis zum Mittag.Teilweise bis zu 6x Wasserlassen zwischen 7 und 12 Uhr. Tablette mindestens 1/2 Stunde vor dem Frühstück einnehmen, dann bleibt die Sache mit dem Harndrang aus. Zumindest bei...

Carmen 20mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen 20mgBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenzeitlich Phasen mit störendem, starkem Herzschlag.Stark erhöhter Harndrang und erhöhtes Harnvolumen bis zum Mittag.Teilweise bis zu 6x Wasserlassen zwischen 7 und 12 Uhr. Tablette mindestens 1/2 Stunde vor dem Frühstück einnehmen, dann bleibt die Sache mit dem Harndrang aus. Zumindest bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 18059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lercanidipin für Bluthochdruck mit Gesichtsrötung, Augenrötung, Herzklopfen, Pulssteigerung

Gesichts- und Augenrötung. Es dauert ca. 3 bis 4 Stunden. Herzklopfen, Pulse ca. 100 bis 105.

Lercanidipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LercanidipinBluthochdruck1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gesichts- und Augenrötung. Es dauert ca. 3 bis 4 Stunden. Herzklopfen, Pulse ca. 100 bis 105.

Eingetragen am  als Datensatz 70196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Lercanidipin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 107 Benutzer zu Lercanidipin

[]