Macrogollaurylether

Wir haben 3 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Macrogollaurylether.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren00
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Macrogollaurylether wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Macrogollaurylether wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 9,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Macrogollaurylether kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Dentinox Gel N Zahnungshil…100% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Macrogollaurylether traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (3/3)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Macrogollaurylether wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Zahnungsbeschwerden100%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Macrogollaurylether in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Lidocain, Kamillenextrakt

Fragen zu Macrogollaurylether

Zu Macrogollaurylether liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Macrogollaurylether stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Dentinox Gel N Zahnungshilfe für Zahnungsschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Haben das Dentinox Gel verwendet, als unser Baby gezahnt hat und schlimme Schmerzen hatte. Sie hat sich dann durch nichts ablenken lassen. Auch geschlafen hat sie sehr schlecht. Dieses Gel kann man leicht auf die wunden Stellen in Babys Mund auftragen und auch etwas einmassieren. Es bleibt gut am...

Dentinox Gel N Zahnungshilfe bei Zahnungsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dentinox Gel N ZahnungshilfeZahnungsschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haben das Dentinox Gel verwendet, als unser Baby gezahnt hat und schlimme Schmerzen hatte. Sie hat sich dann durch nichts ablenken lassen. Auch geschlafen hat sie sehr schlecht. Dieses Gel kann man leicht auf die wunden Stellen in Babys Mund auftragen und auch etwas einmassieren. Es bleibt gut am Zahnfleisch haften und wirkt auch schnell. Sehr gut finde ich auch, dass es karieshemmendes Xylit enthält, so kann man auch ab und zu nachts, wenn sie aufwacht und vor Schmerzen nicht mehr einschläft, guten Gewissens dieses Gel auftragen, ohne dass die Zähne davon Schaden nehmen könnten. In sehr extremen Fällen hilft leider das Dentinox Gel auch nicht mehr all zu viel, da muss dann einfach ein Zäpfchen her.

Eingetragen am  als Datensatz 67005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lidocain, Macrogollaurylether, Kamillenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dentinox Gel N Zahnungshilfe für Zahnungsbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Wir sind damals durch Zufall auf das Dentinox Gel gestoßen, da Globulis, homöopathischen Zäpfchen, Veilchenwurzel und und und einfach nicht wirklich geholfen haben. Unser Zwerg hatte schlimme Schmerzen beim Zahnen, konnte nur sehr schleicht einschlafen und wurde dann des Öfteren nachts wieder...

Dentinox Gel N Zahnungshilfe bei Zahnungsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dentinox Gel N ZahnungshilfeZahnungsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wir sind damals durch Zufall auf das Dentinox Gel gestoßen, da Globulis, homöopathischen Zäpfchen, Veilchenwurzel und und und einfach nicht wirklich geholfen haben. Unser Zwerg hatte schlimme Schmerzen beim Zahnen, konnte nur sehr schleicht einschlafen und wurde dann des Öfteren nachts wieder wach, ganz schlimm waren die Backenzähne. Irgendwann haben wir dann Dentinox ausprobiert und es hat tatsächlich gleich viel besser geholfen, als alles andere was wir bisher versucht haben. Man kann es gut auf das Zahnfleisch auftragen, es bleibt auch sehr gut haften und wirkt dann eben schon noch kurzer Zeit dort wo der Zahn durchbricht. Es heilt die Entzündung und fördert die Wundheilung. Unser Baby hat schnell gemerkt, dass ihm dieses Gel hilft und hat es sich bereitwillig auf das wunde Zahnfleisch auftragen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 67028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lidocain, Macrogollaurylether, Kamillenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dentinox für Zahnungsbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Dentinox Gel hat uns super durch die Zeit gebracht, in der unser Baby gezahnt hat. Einmal aufgetragen, lindert es für einige Stunden die Schmerzen. Man kann es gut auf das Zahnfleisch auftragen, es bleibt auch dort, wo es wirken soll. An manchen Tagen, an denen die Schmerzen schlimmer waren,...

Dentinox bei Zahnungsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DentinoxZahnungsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dentinox Gel hat uns super durch die Zeit gebracht, in der unser Baby gezahnt hat. Einmal aufgetragen, lindert es für einige Stunden die Schmerzen. Man kann es gut auf das Zahnfleisch auftragen, es bleibt auch dort, wo es wirken soll. An manchen Tagen, an denen die Schmerzen schlimmer waren, haben wir es nach ca. 1-2 Stunden nochmals aufgetragen. Es wirkt entzünungshemmend und wundheilungsfördernd und hat einen angenehmen Geschmack, ein bisschen nach Kamille, finde ich.

Eingetragen am  als Datensatz 67156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lidocain, Macrogollaurylether, Kamillenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]