Mangansulfat

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Mangansulfat.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg087
Durchschnittliches Alter in Jahren068
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,85

Mangansulfat wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mangansulfat wurde bisher von 1 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Mangansulfat kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Arthrobene100% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Mangansulfat traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Mangansulfat in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Hagebuttenpulver, Korallenkalk, L-Cystein, Methylsulfonylmethan, Korallenkalzium, Glucosamin, Vitamin D3, Vitamin C

Fragen zu Mangansulfat

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

arthrobene für Schmerzen (akut)werden mit keine Nebenwirkungen

Ich (m., 64) bekam nach einer sehr strengen Bergwanderung (Abstieg 1700 Meter) in 3.5 Stunden schleichende Beschwerden im linken Knie, welche sich mit der Zeit als starke Schmerzen entwickelten. Nach ärztlichem Besuch (Befund Arthrose Grad II und III) könnten sich diese Beschwerden so verstärken,...

arthrobene bei Schmerzen (akut)werden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
arthrobeneSchmerzen (akut)werden30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (m., 64) bekam nach einer sehr strengen Bergwanderung (Abstieg 1700 Meter) in 3.5 Stunden schleichende Beschwerden im linken Knie, welche sich mit der Zeit als starke Schmerzen entwickelten. Nach ärztlichem Besuch (Befund Arthrose Grad II und III) könnten sich diese Beschwerden so verstärken, dass möglicherweise nur noch eine Gelenkprothese in Frage käme.
Daraufhin habe ich dieses Präparat bestellt, zusammen mit Juvel - 5 (Aminosäuren) Nach ungefähr 10 Tagen haben die Beschwerden abgenommen und die Besserung schreitet erfreulicherweise weiter fort.
Ich kann mich jetzt wieder praktisch schmerzfrei bewegen. Wie es aber mit Bergwandern geht, wird sich erst das nächste Jahr zeigen. Sollte dies auch wieder einigermassen beschwerdefrei möglich sein, dürfte ich wohl von einem Vollerfolg schreiben.

Eingetragen am  als Datensatz 48437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Hagebuttenpulver, Korallenkalk, L-Cystein, Mangansulfat, Methylsulfonylmethan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
[]