Mariendistel

Wir haben 8 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Mariendistel.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg8998
Durchschnittliches Alter in Jahren6349
Durchschnittlicher BMIin kg/m232,1530,84

Mariendistel wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mariendistel wurde bisher von 8 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Mariendistel kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Mariendistel88% (7 Bew.)
Silymarin13% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Mariendistel traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (8/8)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Mariendistel wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Leberwertveränderung38%(3 Bew.)
Leberzirrhose25%(2 Bew.)
Fettleber25%(2 Bew.)
Schmerzen (Bauch)13%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Mariendistel

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Mariendistel für Fettleber, erh. Transaminasen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme das Präparat -Silymarin Stada, 167mg-, dt. Mariendistel, nun seit über 3 Jahren. Vorweg, ich kann keine Nebenwirkungen beschreiben. Als Typ II Diabetiker, mit Folgeerkrankungen (PNP=Polyneuropathie in den Füßen) nehme ich relativ viel Medikamente, die zum Teil "auf die Leber gehen"....

Mariendistel bei Fettleber, erh. Transaminasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MariendistelFettleber, erh. Transaminasen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Präparat -Silymarin Stada, 167mg-, dt. Mariendistel, nun seit über 3 Jahren.
Vorweg, ich kann keine Nebenwirkungen beschreiben.
Als Typ II Diabetiker, mit Folgeerkrankungen (PNP=Polyneuropathie in den Füßen) nehme ich relativ viel Medikamente, die zum Teil "auf die Leber gehen".
Mein Übergewicht, noch Überbleibsel aus Jugendjahren und wenig Bewegung tragen zum Maltretieren der Leber auch kräftig bei.
Seit der regelmäßigen Einnahme von Silymarin -167mg-, morgens und abends je eine Kapsel, sind eine Leberwerte wieder normal und der lästige Druck im re. Oberbauch ist auch verschwunden.
Eine vorhandene Fettleber hat sich fast auf Null reduziert. Mein Internist, der nichts von diesem Medikament hält, ihm also auch an keine Wirkung glaubt, ist schon ganz kribbelig und meint immer ich sei Vegetarier geworden.
Insgesamt, meiner bescheidenen Meinung nach, ist Silymarien ein sehr gutes Präparat zur Unterstützung der Leberfunktion mit erkennbaren Ergebnissen.
Es ist kein Wundermittel bei falscher Ernährung und kann auch ein zu viel an regelmäßig getrunkenem Alkohol nicht durch die Rippen schwitzen. Ich habe jedoch festgestellt, dass unter Silymarien ein zeitweiliges Lotterleben eher von der Leber verziehen wird.
Bei Dauerstress für die Leber hilft auch kein Silymarien, Legalon, usw. .

Die Nebenwirkung.... , der fette Wampen, ist leider nicht behoben

Eingetragen am  als Datensatz 33118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mariendistel für leichte Fettleber mit keine Nebenwirkungen

Vor ca 2 Jahren wurde bei mir durch eine Sonografie eine sogenannte Fettleber festgestellt, die wohl erblich bedingt ist (Mutter), da ich weder Fett esse noch Alkohol trinke. Daraufhin kaufte ich mr Hepatos-Mariendistel-Kapseln, die ich anfangs 3x tägl. und jetzt 2x tägl. 1 Kapsel während oder...

Mariendistel bei leichte Fettleber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mariendistelleichte Fettleber2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca 2 Jahren wurde bei mir durch eine Sonografie eine sogenannte Fettleber festgestellt, die wohl erblich bedingt ist (Mutter), da ich weder Fett esse noch Alkohol trinke. Daraufhin kaufte ich mr Hepatos-Mariendistel-Kapseln, die ich anfangs 3x tägl. und jetzt 2x tägl. 1 Kapsel während oder nach dem Essen einnehme. Eine erneute Sonografie vor kurzem wies kein Fett an der Leber auf! Mariendistel wirkt auch sehr positiv auf die Verdauung und hat - zumindest bei mir - keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 32386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mariendistel für Oberbauchschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Nur positive Erfahrungen!!! Oberbauchkoliken besserten sich,Leberwerte normalisierten sich,,Verdauung wurde besser.

Mariendistel bei Oberbauchschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MariendistelOberbauchschmerzen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nur positive Erfahrungen!!!
Oberbauchkoliken besserten sich,Leberwerte normalisierten sich,,Verdauung wurde besser.

Eingetragen am  als Datensatz 31885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Silymarin für Leberwertveränderung mit keine Nebenwirkungen

Ist nicht auf Rezept. Man muß es selber zahlen. 6 Wochen ca. 50 Euro. Wenn die Leber echte Probleme macht (wg. Psychopharmaka, Alk und so)auf jeden Fall eine Alternative. (extrem hochdosierte Artischocke).Warte noch auf die neuen (3.)Laborwerte. Bisher jedenfalls bessere Werte. Nebenw. keine

Silymarin bei Leberwertveränderung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SilymarinLeberwertveränderung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist nicht auf Rezept. Man muß es selber zahlen. 6 Wochen ca. 50 Euro. Wenn die Leber echte Probleme macht (wg. Psychopharmaka, Alk und so)auf jeden Fall eine Alternative. (extrem hochdosierte Artischocke).Warte noch auf die neuen (3.)Laborwerte. Bisher jedenfalls bessere Werte.

Nebenw. keine

Eingetragen am  als Datensatz 10844
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mariendistel für erhöhte Leberwerte mit keine Nebenwirkungen

keine

Mariendistel bei erhöhte Leberwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mariendistelerhöhte Leberwerte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 32919
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mariendistel für Leberwertveränderung mit keine Nebenwirkungen

keine

Mariendistel bei Leberwertveränderung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MariendistelLeberwertveränderung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 31711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mariendistel für Leberzirrhose mit keine Nebenwirkungen

KNW

Mariendistel bei Leberzirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MariendistelLeberzirrhose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

KNW

Eingetragen am  als Datensatz 59915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mariendistel für Leberzirrhose mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Mariendistel bei Leberzirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MariendistelLeberzirrhose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 59498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mariendistel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 11 Benutzer zu Mariendistel

[]