Mefloquin

Wir haben 8 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Mefloquin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg081
Durchschnittliches Alter in Jahren048
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,24

Mefloquin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mefloquin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Mefloquin:

DrugBank-NummerDB00358
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

P01BC02
Antiparasitäre Mittel, Insektizide und Repellenzien / Mittel gegen Protozoen-Erkrankungen / Malariamittel / Methanolchinoline / Mefloquin

Mefloquin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lariam100% (8 Bew.)

Bei der Anwendung von Mefloquin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Depressive Verstimmungen (3/8)
38%
Halluzinationen (3/8)
38%
Panikattacken (3/8)
38%
Angstzustände (2/8)
25%
Herzrasen (2/8)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 17 Nebenwirkungen bei Mefloquin

Mefloquin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Malaria-Prophylaxe100%(7 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Mefloquin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Lariam für Malaria-Prophylaxe mit Durchfall, Muskelschmerzen

vier mal habe ich bereits kenia besucht. ich habe die tabletten nach beschreibung eingenommen. ich fand die verträglichkeit sehr gut, keine nebenwirkungen! jetzt war ich eine woche in kenia, vorher immer 2 wochen. ich hatte immer probleme mit durchfall nach ca 2 wochen, ich war der meinung, es...

Lariam bei Malaria-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalaria-Prophylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vier mal habe ich bereits kenia besucht. ich habe die tabletten nach beschreibung eingenommen.
ich fand die verträglichkeit sehr gut, keine nebenwirkungen!
jetzt war ich eine woche in kenia, vorher immer 2 wochen.
ich hatte immer probleme mit durchfall nach ca 2 wochen, ich war der meinung, es war eine unverträglichkeit vom wasser oder essen. es hat immer lange gedauert bis der durchfall weg war.
jetzt habe ich festgestellt, es war eine lariam nebenwirkung.
es hat immer genau 2 wochen nach einnahme gedauert, bis dieser starke durchfall gekommen ist. das habe ich genau zeitlich nachvollziehen können.
wenn ich dieses mal länger in kenia geblieben wäre, hätte ich es sicher wieder auf das essen dort geschoben. obwohl das essen dort einwandfrei war.
eine noch viel größere nebenwirkung hat sich jedesmal eingestellt, vorher immer ursache unbekannt. jetzt weis ich es war lariam.
also wenn die tableten nicht mehr genommen wurden, dann bekam ich sehr starke und lange muskelschmerzen. ich fühlte mich als hätte ich sehr sehr starken muskelkater, oder eine rheumatische erkrankung.
ich hatte mich auf rheuma testen lassen und rheumamedikamente eingenommen, die nichts genutzt hatten.
bei einer blutuntersuchung konnte kein erhöhter rheumafaktor festgestellt werden.
fazit ich habe 4 mal lariam eingenommen und immer die selbe reaktion gehabt. ich nehme keine anderen medikamente ein.
es kann also nur von lariam sein. ich war vorher der meinung, nebenwirkungen kommen gleich nach der einnahme....eben nicht...sie kommen wochen nach der einnahme.
ich denke lariam ist besser als notfallmedikament.

Eingetragen am  als Datensatz 51853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Malaria-Prophylaxe mit Albträume, Depressive Verstimmungen, Panikattacken

Ich habe Lariam vor einer Indonisenreise von meinem Arzt verschrieben bekommen. Dies war 2001. Wärhend meines Aufenthalts hatte ich starke Alpträume von abgerissenen Gliedmaßen. Erst nach meiner Rückreise begann eine Zeit voller Angst, Panik und Depression. Ich habe mich leider zu spät über die...

Lariam bei Malaria-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalaria-Prophylaxe3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Lariam vor einer Indonisenreise von meinem Arzt verschrieben bekommen. Dies war 2001.
Wärhend meines Aufenthalts hatte ich starke Alpträume von abgerissenen Gliedmaßen. Erst nach meiner Rückreise begann eine Zeit voller Angst, Panik und Depression. Ich habe mich leider zu spät über die Risiken von Lariam informiert. Laut aktuellen Meldungen gibt es jetzt, nach ca. 12 Jahren nach meiner Einnhame einen Rote Hand Brief zu Lariam.
http://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20130910.pdf

Eingetragen am  als Datensatz 57169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Malaria-Prophylaxe mit Kopfschmerzen, Halluzinationen, Depressive Verstimmungen, Fieber

Halluzinationen, Kopfschmerzen, Deppressionen, Fieber,

Lariam bei Malaria-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalaria-Prophylaxe175 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halluzinationen, Kopfschmerzen, Deppressionen, Fieber,

Eingetragen am  als Datensatz 51846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Malariaprophylaxe mit Angstzustände, Panikattacken, Herzrasen, Halluzinationen, Fahruntüchtigkeit, Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen

Psychosen, Angstzustände, Panikattacken, Herzrasen, Halluzinationen, Fahruntüchtigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen,

Lariam bei Malariaprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalariaprophylaxe8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Psychosen, Angstzustände, Panikattacken, Herzrasen, Halluzinationen, Fahruntüchtigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen,

Eingetragen am  als Datensatz 44288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Malaria-Prophylaxe mit Kopfschmerzen, Herzrasen, Kribbeln, Panikattacken, Muskelzuckungen, Angstzustände

Hatte Lariam auf meiner Reise nach Kenia einnehmen müssen. Zwei Tage nach der Rückreise nach Deutschland (vierte Einnahme - man Beginnt eine Woche vor der Reise und muss das Medikamente ein mal Wöchentlich, insgesamt 8 Tabletten einnehmen, bekam ich plötzlich in der Nacht sehr starke...

Lariam bei Malaria-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalaria-Prophylaxe4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Lariam auf meiner Reise nach Kenia einnehmen müssen. Zwei Tage nach der Rückreise nach Deutschland (vierte Einnahme - man Beginnt eine Woche vor der Reise und muss das Medikamente ein mal Wöchentlich, insgesamt 8 Tabletten einnehmen,
bekam ich plötzlich in der Nacht sehr starke Kopfschmerzen, Herzrasen, Muskezuckungen, Kribbeln in den Armen und Beinen, Angstzustände, Panikattacken.

Eingetragen am  als Datensatz 35912
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Malaria Tropica mit Halluzinationen, Depression

monatelange Depressionen Halluzinationen während der ersten Tage

Lariam bei Malaria Tropica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalaria Tropica-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

monatelange Depressionen
Halluzinationen während der ersten Tage

Eingetragen am  als Datensatz 54306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Malaria-Prophylaxe mit Schlafstörungen

Schlafstörungen, aufgetreten nach ca. fünf- bis sechswöchiger Einnahme, führten zum Abbruch der prophylaktischen Einnahme

Lariam bei Malaria-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamMalaria-Prophylaxe6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, aufgetreten nach ca. fünf- bis sechswöchiger Einnahme, führten zum Abbruch der prophylaktischen Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 71112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lariam für Dauerafenthalt Kamerun mit keine Nebenwirkungen

absolut keine Nebenwirkungen Empfehlung: Einnahme nach einem Früchstück mit Wasser, immer am gleichen Tag und nicht sofort körperlich schwer tätig werden

Lariam bei Dauerafenthalt Kamerun

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LariamDauerafenthalt Kamerun5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

absolut keine Nebenwirkungen
Empfehlung: Einnahme nach einem Früchstück mit Wasser, immer am gleichen Tag und nicht sofort körperlich schwer tätig werden

Eingetragen am  als Datensatz 64261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mefloquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]