Memantin

Wir haben 3 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Memantin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm152170
Durchschnittliches Gewicht in kg46120
Durchschnittliches Alter in Jahren8580
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,7141,52

Memantin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Memantin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Memantin:

DrugBank-NummerDB01043
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

N06DX01
Nervensystem / Psychoanaleptika / Antidementiva / Andere Antidementiva / Memantin

Memantin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Axura100% (4 Bew.)

Bei der Anwendung von Memantin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Benommenheit (1/3)
33%
Denkstörungen (1/3)
33%
Depressive Verstimmungen (1/3)
33%
Osteoporose (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Memantin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Demenz100%(10 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Memantin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

dalmadorm für Verlangsamung der Demenz, Osteoporose, Schmerzen, Schlaflosigkeit mit Osteoporose

Nebenwirkungen kann ich nicht genau realisieren. Ich schreibe für meine Frau, die täglich 5-6 Sevredol einnimmt, alle drei Tage 75 µg Durogesic Pflaster klebt, Calcimagon und Rökan Tabletten nimmt und das seit Jahren. Sie hat etliche Zusammenbrüche von Wirbeln durch zu spät erkannte Osteoporose,...

dalmadorm bei Schlaflosigkeit; Opiate u.a. bei Schmerzen; Calcium Vitamin D bei Osteoporose; Axura bei Verlangsamung der Demenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
dalmadormSchlaflosigkeit5 Jahre
Opiate u.a.Schmerzen4 Jahre
Calcium Vitamin DOsteoporose4 Jahre
AxuraVerlangsamung der Demenz2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen kann ich nicht genau realisieren. Ich schreibe für meine Frau, die täglich 5-6 Sevredol einnimmt, alle drei Tage 75 µg Durogesic Pflaster klebt, Calcimagon und Rökan Tabletten nimmt und das seit Jahren. Sie hat etliche Zusammenbrüche von Wirbeln durch zu spät erkannte Osteoporose, hat in letzter Zeit starke Demenzerscheinungen, ist zu 90% gehbehindert und hat Pflegestufe 1. Ich pflege sie, obwohl auch schon 84. Der behandelnde Arzt meint, die totale Vergesslichkeit käme von der Einnahme so vieler Tabletten. Ausserdem ist sie speziell morgens sehr taumelig, wie stark betrunken und sagt mir fast täglich dass dies kein Leben sei.
Es hat sich wohl eine Gewöhnung eingestellt, da meine Frau mit einer halben Tablette angefangen hat und nun
1-2 Tabletten nehmen muss. Die Bewertung gilt für die ersten Jahre.

Eingetragen am  als Datensatz 23731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Flurazepam, Memantin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1930 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):140 Eingetragen durch Ehemann
Gewicht (kg):33
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Axura für Demenz mit Depressive Verstimmungen, Denkstörungen

Bei meiner Mutter 79 Jahre wurde Demenz im Anfangsstadium diagnostiziert. Es wurde ihr das AXURA Starter-Set verordnet. Die ersten 2 Wochen (5mg.1. Woche/10mg.2. Woche waren okay.Danach (15mg 3. Woche/20 mg 4. Woche) wurde ihr Zustand immer schlimmer. Sie hielt sich nur noch den Kopf und sagte:...

Axura bei Demenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AxuraDemenz30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meiner Mutter 79 Jahre wurde Demenz im Anfangsstadium diagnostiziert. Es wurde ihr das AXURA Starter-Set verordnet.
Die ersten 2 Wochen (5mg.1. Woche/10mg.2. Woche waren okay.Danach (15mg 3. Woche/20 mg 4. Woche) wurde ihr Zustand immer schlimmer. Sie hielt sich nur noch den Kopf und sagte: Ich kann gar nicht mehr denken! Hinzu kamen noch starke depressive Verstimmungen.
Nach Absprache mit dem Neurologen wurde AXURA sofort abgesetzt und der Zustand verbesserte sich wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 40090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Memantin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Axura für Beginnende Demenz mit Benommenheit

Mein 74 jähriger Vater hatte nach einem leichten Schlaganfall dieses Medikament verschrieben bekommen. In der darauffolgenden Zeit war er wie ruhiggestellt. Verbesserungen des Gedächtnisses liesen sich nicht feststellen, nur seine Klagen darüber hatten aufgehört. Nach einem kurzen...

Axura bei Beginnende Demenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AxuraBeginnende Demenz2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein 74 jähriger Vater hatte nach einem leichten Schlaganfall dieses Medikament verschrieben bekommen. In der darauffolgenden Zeit war er wie ruhiggestellt. Verbesserungen des Gedächtnisses liesen sich nicht feststellen, nur seine Klagen darüber hatten aufgehört. Nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt fiel mir auf, dass er wie aufgewacht wirkte. Bewegungsdrang und Kommunikationsfähigkeit waren zurückgekehrt. Wir haben das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 24369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Memantin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]