Natriummonohydrogenphosphat

Wir haben 2 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Natriummonohydrogenphosphat.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm163171
Durchschnittliches Gewicht in kg5793
Durchschnittliches Alter in Jahren2440
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,4531,80

Natriummonohydrogenphosphat wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Natriummonohydrogenphosphat wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 9,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Natriummonohydrogenphosphat kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Freka-Clyss100% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Natriummonohydrogenphosphat traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Natriummonohydrogenphosphat wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Verstopfung100%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Natriummonohydrogenphosphat in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Natriumdihydrogenphosphat

Fragen zu Natriummonohydrogenphosphat

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Freka-Clyss für Verstopfung mit keine Nebenwirkungen

Super schnell gewirkt, keine Nebenwirkungen

Freka-Clyss bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Freka-ClyssVerstopfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super schnell gewirkt, keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 63116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Freka Clyss für Koprostase, Koprostase mit keine Nebenwirkungen

Es ist ein großer Fehler Koprostase mit Abführmitteln oder Zäpchen zu behandeln. Ich hatte 11 Jahre lang schlimme Dickdarmprobleme. Konnte das Problem dauerhaft beheben nach 11 Jahren Qualen mit Practo-Clyss. Die natürlichen Darmbewegungen wurden dadurch dauerhaft wiederhegestellt. Abführmittel...

Freka Clyss bei Koprostase; Practo Clyss bei Koprostase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Freka ClyssKoprostase-
Practo ClyssKoprostase-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist ein großer Fehler Koprostase mit Abführmitteln oder Zäpchen zu behandeln. Ich hatte 11 Jahre lang schlimme Dickdarmprobleme. Konnte das Problem dauerhaft beheben nach 11 Jahren Qualen mit Practo-Clyss. Die natürlichen Darmbewegungen wurden dadurch dauerhaft wiederhegestellt. Abführmittel machen den Darm nur Kaputt, sind gesundheitsschädigend und versiffen den Körper nur noch mehr. Mit einer Hydro-ColonTherapie werden alle Giftstoffe ausgeschieden und die Darmbewegungen normalisieren sich.

Eingetragen am  als Datensatz 19280
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat, Natrii dihydrogenophosphas anhydricus, Dinatrii phosphas anhydricus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
[]