Oxybuprocainhydrochlorid

Wir haben 2 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Oxybuprocainhydrochlorid.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren610
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,140,00

Oxybuprocainhydrochlorid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Oxybuprocainhydrochlorid wurde bisher von 2 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Oxybuprocainhydrochlorid kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Thilorbin100% (2 Bew.)

Bei der Anwendung von Oxybuprocainhydrochlorid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Augenlidschwellung (1/2)
50%
Quincke-Ödem (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Oxybuprocainhydrochlorid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Glaukom100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Oxybuprocainhydrochlorid in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Fluorescein-Natrium

Fragen zu Oxybuprocainhydrochlorid

Zu Oxybuprocainhydrochlorid liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Oxybuprocainhydrochlorid stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

thilorbin für Glaukom-Vorsorgeuntersuchung mit Quincke-Ödem

Einigen Stunden nach der Applikation schwoll die Augenregion massiv an. In der folgenden Nacht schwoll auch die Stirn an, und es bildeten sich aufplatzende Bläschen. Am nächsten Tag hatte ich ein ausgeprägtes Quincke-Ödem, das sich von der Stirn bis zu den Wangen ausbreitete. Beide Augen waren...

thilorbin bei Glaukom-Vorsorgeuntersuchung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
thilorbinGlaukom-Vorsorgeuntersuchung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einigen Stunden nach der Applikation schwoll die Augenregion massiv an. In der folgenden Nacht schwoll auch die Stirn an, und es bildeten sich aufplatzende Bläschen. Am nächsten Tag hatte ich ein ausgeprägtes Quincke-Ödem, das sich von der Stirn bis zu den Wangen ausbreitete. Beide Augen waren vollkommen zugeschwollen. Zudem bekam ich Atemnot. Therapie beim Hausarzt: Infusion (Cortison und Antihistamin). Dauer der Schwellung: 4 Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 60657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxybuprocainhydrochlorid, Fluorescein-Natrium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

thilorbin für Hornhaut kontrolle mit Augenlidschwellung

Geschwollene schmerzende Augenlider. Zwei Stunden später so schlimm, dass ich nur noch durch zwei schlitze schauen konnte!

thilorbin bei Hornhaut kontrolle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
thilorbinHornhaut kontrolle-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Geschwollene schmerzende Augenlider. Zwei Stunden später so schlimm, dass ich nur noch durch zwei schlitze schauen konnte!

Eingetragen am  als Datensatz 71738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxybuprocainhydrochlorid, Fluorescein-Natrium

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
[]