Oxycodon

Wir haben 373 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Oxycodon.

Prozentualer Anteil 47%53%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg7991
Durchschnittliches Alter in Jahren5355
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,8828,75

Oxycodon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Oxycodon wurde bisher von 350 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Oxycodon:

DrugBank-NummerDB00497

Einordnung nach ATC-Code:

N02AA05
Nervensystem / Analgetika / Opioide / Natürliche Opium-Alkaloide / Oxycodon

Oxycodon kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Oxycodon8% (30 Bew.)
Oxycontin<1% (2 Bew.)
Oxygesic36% (106 Bew.)
OxyNorm1% (5 Bew.)
Targin57% (207 Bew.)

Bei der Anwendung von Oxycodon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Müdigkeit (107/373)
29%
Verstopfung (86/373)
23%
keine Nebenwirkungen (64/373)
17%
Schwitzen (56/373)
15%
Übelkeit (55/373)
15%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 170 Nebenwirkungen bei Oxycodon

Oxycodon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (chronisch)19%(86 Bew.)
Bandscheibenvorfall9%(33 Bew.)
Schmerzen (akut)9%(39 Bew.)
Schmerzen (Rücken)8%(40 Bew.)
Fibromyalgie6%(16 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 80 Krankheiten behandelt mit Oxycodon

Wirkstoffe, mit denen Oxycodon in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Naloxon

Fragen zu Oxycodon

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Oxygesic für Polyneuropathie, Wirbelsäulenarthrose mit Appetitverlust, Verstopfung, Abhängigkeit

Habe dieses Medikament insgesamt 6 Jahre eingenommen. War bis zu einem Unfall (2009) super eingestellt, nicht komplett schmerzfreiaber gut erträglich, konnte jedoch meinem Beruf nachgehen, Auto fahren und hatte jederzeit einen klaren Kopf (!!!!). An die Eingewöhnungsphase erinnere ich mich leider...

Oxygesic bei Polyneuropathie, Wirbelsäulenarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicPolyneuropathie, Wirbelsäulenarthrose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament insgesamt 6 Jahre eingenommen. War bis zu einem Unfall (2009) super eingestellt, nicht komplett schmerzfreiaber gut erträglich, konnte jedoch meinem Beruf nachgehen, Auto fahren und hatte jederzeit einen klaren Kopf (!!!!). An die Eingewöhnungsphase erinnere ich mich leider nicht mehr, da es direkt nach einer schweren OP war. Nebenwirkungen dieses Medikamentes waren akzeptabel, d.h. Hungergefühl läßt nach-man muss sich zum Essen zwingen, Verstopfung (viel trinken und lieber mal zu Pflaumen, Fenchel usw. greifen) an alles andere gewöhnt sich der Körper zu sehr. Ach ja, ganz wichtig: wenn irgendein Arzt erzählt, dass durch die körpereigene Morphinbildung die Einnahme von Opiaten nicht abhängig macht (unter der Voraussetzung vorhandenen starken Schmerzes), dann ist dies ein Ammenmärchen!! Spätestens bei dem Entzug kommt der Betroffene dahinter, also bei Langzeiteinnahme zwischendurch immer mal ein "Holliday doc" einlegen!!

Eingetragen am  als Datensatz 23204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Depression, Abgeschlagenheit, 'Bandscheibenvorfall, Arthrose, 'Bandscheibenvorfall, Bandscheiben-vorfälle mit Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Unruhe, Gereiztheit, Angstgefühle, Herzklopfen

Ich hatte 2 jahre lang Oxycodon und Amitriptylin eingenommen. Das Hauptproblem war extreme Mundtrockenheit ( hat mir zahnfleisch und teil meiner Zähne zerstört) haben wir ein wechsel auf Targin (Einnahme 10mg 1-0-2) und Mirtazapin (Einnahme 45mg 0-0-1)gewechselt. Die Mundtrockenheit hat etwas...

Targin bei Arthrose, 'Bandscheibenvorfall, Bandscheiben-vorfälle; Mirtazapin bei Depression, Abgeschlagenheit, 'Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginArthrose, 'Bandscheibenvorfall, Bandscheiben-vorfälle12 Monate
MirtazapinDepression, Abgeschlagenheit, 'Bandscheibenvorfall12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 2 jahre lang Oxycodon und Amitriptylin eingenommen. Das Hauptproblem war extreme Mundtrockenheit ( hat mir zahnfleisch und teil meiner Zähne zerstört) haben wir ein wechsel auf Targin (Einnahme 10mg 1-0-2) und Mirtazapin (Einnahme 45mg 0-0-1)gewechselt. Die Mundtrockenheit hat etwas nachgelassen. Dafür hat sich mein Appetit geändert. Ich esse weniger (Appetitlosigkeit) Gefühls-schwankungen (launisch, sensibel). Ich bin davon überzeugt das schon eine Abhängigkeit vorhanden ist. Das äußert sich so: Da ich feste einnahmezeiten habe ( Morgends 7:oo uhr, Abends 19:oo uhr) und ich die Tabletten nicht pünktlich um die selbe zeit einnehme, spielt mein Körper verrückt. Ich verspüre den drang Arme und Beine ständig zu strecken. Ich bin dann extrem unruhig, und sehr gereizt. Herzklopfen und Angstschweiß finden statt. Wenn ich die Medikamente dann einnehme, dauert es ca.
1Std. bis sich der Körper wieder beruhigt.

Eingetragen am  als Datensatz 66827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für HWS-BWS-LWS-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

habe keinerlei Nebenwirkungen nehme am Leben teil und fahre sogar Auto

Oxygesic bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicHWS-BWS-LWS-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe keinerlei Nebenwirkungen nehme am Leben teil und fahre sogar Auto

Eingetragen am  als Datensatz 14358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Nach einer Wirbelsäulenversteifung, 12 Wirbel ! mit Abhängigkeit

Nach meiner OP bekam ich gleich in der Klinik Targin,mit dem Hinweis,daß der Entzug schlimm wird.Das war mir erstmal völlig egal,ich wollte einfach nur schmerzfrei sein,nach dieser riesigen OP !Später hörte ich das mit dem Entzug immer mal wieder,und bekam langsam Angst,merkte ich doch,wie...

Targin bei Nach einer Wirbelsäulenversteifung, 12 Wirbel !

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginNach einer Wirbelsäulenversteifung, 12 Wirbel !-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meiner OP bekam ich gleich in der Klinik Targin,mit dem Hinweis,daß der Entzug schlimm wird.Das war mir erstmal völlig egal,ich wollte einfach nur schmerzfrei sein,nach dieser riesigen OP !Später hörte ich das mit dem Entzug immer mal wieder,und bekam langsam Angst,merkte ich doch,wie abhängig ich schon war .Ich fing an,mit 2 mal 30 mg am Tag,schraubte die Dosis eigenmächtig immer mehr herunter,und war am Schluß bei 1mal 5 mg.Vielleicht war dies riskant ,doch mein Ziel war klar,ich wollte weg davon,wollte weg von dem Abführmittel,welches ich gleichzeitig einnehmen mußte !!!!Seit 12 Tagen lebe ich ohne das Targin,und ich lebe recht gut !Klar merke ich,daß da etwas fehlt .Ich spüre meinen Körper jetzt anders,spüre mehr diese Fremdkörper an meiner WS,natürlich auch wetterbedingt !Aber,ich habe mir vorgenommen,dabei zu bleiben.Andere Schmerzmittel habe ich da,und ich nehme sie nur noch nach Bedarf,und nicht nach Vorschrift,regelmäßig,wie das Targin !Vielleicht hatte ich großes Glück,ich komme gut klar,nur die Schlafstörungen sind für mich noch schwierig .Ich kann nur dankbar sein,daß es diese Tabletten für mich gab,Nebenwirkungen haben irgendwie alle Medikamente,doch sie helfen auch !!!!Keine Ahnung,wie lange mein Körper braucht,um all das Schädliche abzubauen,ich habe ihm auf jeden Fall den Weg dafür geebnet.Ich kann echt nur allen ängstlichen Targin-Süchtigen raten,auf das eigene Bauchgefühl zu hören,die Mediziener raten gern davon ab!?!?

Eingetragen am  als Datensatz 57526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxycodon-HCl Winthrop 40mg Retardtabletten für Schmerzen (chronisch) mit Gallenkolik

Oxycodon-HCl Winthrop 40mg Retardtabletten - siehe damit zusammenhängender fortlauf mit targin 20 mg. targin 20 mg wird mir zur chronischen schmerzbekämpfung wegen morbus crohn verschrieben. angefangen habe ich mit der kleinsten dosis 5 mg, die sich im laufe der zeit wegen nachlassen der...

Oxycodon-HCl Winthrop 40mg Retardtabletten bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxycodon-HCl Winthrop 40mg RetardtablettenSchmerzen (chronisch)2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Oxycodon-HCl Winthrop 40mg Retardtabletten - siehe damit zusammenhängender fortlauf mit targin 20 mg.

targin 20 mg wird mir zur chronischen schmerzbekämpfung wegen morbus crohn verschrieben. angefangen habe ich mit der kleinsten dosis 5 mg, die sich im laufe der zeit wegen nachlassen der wirkung gesteigert hat. nun bin ich so weit, das ich ein mal am tag oxycodon-hci winthrop 40 mg retardttabletten - gleicher wirkstoff wie targin und je zwei mal targin 20 mg einnehmen muss. die angegebene wirkungszeit von ca. 8 stunden reichte nicht aus, die schmerzen stellten sich schon nach ca. 5-6 stunden wieder ein. mit der jetzigen dosierung klappt es gut und ich nehme sie nach bedarf alle acht stunden ein. mit targin habe ich keine probleme, es hilft, ich bin dabei weder benebelt noch high, es dauert ein wenig bis die wirkung einsetzt. mit der 40 mg dosis hatte ich erstmals große probleme, bekam eine gallenkolik und musste zum notarzt. jetzt jedoch ist dies vorbei. ich brauche diese medikamente um meine schmerzen in grenzen zu halten, die jedoch trotzdem noch da sind.

Eingetragen am  als Datensatz 56354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Bandscheiben-OP mit Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnisstörungen, Sprachschwierigkeiten

Ich muss dazu schreiben das Ich seit 15 Jahren durch eine Lyme - Borreliose Infektion Chronischer Schmerzpatient bin. Das Targin wurde als Ersatz von Tilidin was Ich 4 Jahre eingenommen habe, was ich Morgends und Arbends Einnehme . So nun zu den Erfahrungen mit dem Medikament . Ich habe...

Targin bei Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBandscheiben-OP2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss dazu schreiben das Ich seit 15 Jahren durch eine Lyme - Borreliose
Infektion Chronischer Schmerzpatient bin. Das Targin wurde als Ersatz von Tilidin was Ich 4 Jahre eingenommen habe, was ich
Morgends und Arbends Einnehme . So nun zu den Erfahrungen mit dem Medikament .
Ich habe ständig starke Schweißausbrüche und leide an Antriebslosigkeit und Müdigkeit.
Schwindel und teilweise Gedächtnislücken mit Sprachschwierigkeiten . Die Schmerzen sind Wetter abhängig
unterschiedlich Stark.

Eingetragen am  als Datensatz 35972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Gürtelrose Gesicht+Auge, Gürtelrose Gesicht+Auge mit Abhängigkeit, Absetzerscheinungen, Magenschmerzen, Kaltschweißigkeit, Zittern der Hände, Muskelzuckungen, Depressionen, Gereiztheit

Nach einem starken Herpes Zoster im Gesicht mit Lyrica 150mg und Targin 5/10mg (und vielen weiteren Medikamenten) behandelt worden Ich führe insbesondere diesen beide Medikamente auf, da sie doch extrem stark abhängig machen. Ich versuche zur Zeit eine Reduzierung um die Hälfe der vorher...

Targin bei Gürtelrose Gesicht+Auge; Lyrica bei Gürtelrose Gesicht+Auge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginGürtelrose Gesicht+Auge6 Monate
LyricaGürtelrose Gesicht+Auge6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem starken Herpes Zoster im Gesicht mit Lyrica 150mg und Targin 5/10mg (und vielen weiteren Medikamenten) behandelt worden

Ich führe insbesondere diesen beide Medikamente auf, da sie doch extrem stark abhängig machen.
Ich versuche zur Zeit eine Reduzierung um die Hälfe der vorher genommenen Menge (von 3x tgl. auf mittlerweile nur 1x tgl.).

Nebenwirkungen des Entzuges finde ich sehr extrem ausgeprägt.
Starke Magenschmerzen, Kaltschweißigkeit, starkes Zittern der Hände, Muskelzucken, Deppressionen, Gereiztheit, unruhig und die Gedanken kreisen permanent um die Medikamente.

Versuche aber durchzuhalten, obwohl ich Zuhause noch schwächer dossierte Tabletten von meinem Hausarzt habe (Quasi als "Notfalltablette").

Eingetragen am  als Datensatz 27258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 5-10 für Psoriasis-Arthritis, Fibromyalgie, Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Darmbeschwerden, Gewichtszunahme

Da ich in den letzten Jahren viele Schmerzmittel ausprobiert habe, bin ich z. Zt. sehr zufrieden mit Targin, es ist auch Morphium (Opiat) aber es macht fast keine Verstopfung, da es in den ersten Tagen der Einnahme einen Schutzfilm im Darm aufbaut. Vorher Plaster und Oxygesic bekommen. Okygesic...

Targin 5-10 bei Schmerzen (chronisch); Cymbalta bei Fibromyalgie; Cortison bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 5-10Schmerzen (chronisch)-
CymbaltaFibromyalgie2 Jahre
CortisonPsoriasis-Arthritis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich in den letzten Jahren viele Schmerzmittel ausprobiert habe, bin ich z. Zt. sehr zufrieden mit Targin, es ist auch Morphium (Opiat) aber es macht fast keine Verstopfung, da es in den ersten Tagen der Einnahme einen Schutzfilm im Darm aufbaut.
Vorher Plaster und Oxygesic bekommen. Okygesic ist z.b. von Amerika zu letzt sehr schlecht bewertet worden, wegen den Nebenwirkungen (Darmverschluß und Nierenschädigung usw.) und bis dies bei uns in Deutschland gesehen wird, teilweise für viele schon zu spät!!!
Cymbalta sehr zufrieden !!!
Kortison nehme ich seit Jahren in verschiedenen Dosis je nach Rheumaschub, Nebenwirkung bei mir Gewischtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 19555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Schmerzpatinetin., Depression/Oxicodon Unterstützung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Isolation

Übelkeit ,Kopfschmerz_lässt ca 1Monat nach Einnahmebeginn nach.Konzentrationsstörungen,Fahrigkeit,Agressiv,Depressiv,Überempfindlichkeit (zwischenmenschlich), Schmerz-(zb. stossen,schneiden,fallen )empfindung ganz gering.Sexuelle Unlust,Zurückziehen vom gesllschaftlichen Leben .Heißhunger...

Fluoxetin bei Depression/Oxicodon Unterstützung; Oxicodon bei Schmerzpatinetin.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression/Oxicodon Unterstützung4 Jahre
OxicodonSchmerzpatinetin.19 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit ,Kopfschmerz_lässt ca 1Monat nach Einnahmebeginn nach.Konzentrationsstörungen,Fahrigkeit,Agressiv,Depressiv,Überempfindlichkeit (zwischenmenschlich),
Schmerz-(zb. stossen,schneiden,fallen )empfindung ganz gering.Sexuelle Unlust,Zurückziehen vom gesllschaftlichen Leben .Heißhunger ,Gewichtszunahme.
Die ersten drei Jahre konnte ich mit einer Einahme von2mal Täglich 80 mg gut leben .Die letzten 9jahre habe ich 4mal täglich 40mg genommen.Seit zwei Jahren um7" 13" 18" 22" , dann mußte ich leider doch noch Zusatzmedikamente nehmen Diclo ,Novalgin ,.Vor 2 Monaten habe ich stationär Oxicodon entzogen .Habe feststellen müssen,auch zuviel Medikament verursachen Schmerzen! Das Schmerzgedächnis vergisst nichts.Kann nur raten ,erst einmal von Fachärzten prüfen zu lassen ,ob und wieviel Medikamente vertretbar sind .Wenn nötig ruhig mehrere Meinungen einholen.Man muß halt wieder einem Artz vertrauen lernen .Und man muß unbedingt wollen.

Eingetragen am  als Datensatz 42755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patientin
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für mehrere Bandscheibenvorfälle LWS+HWS mit keine Nebenwirkungen

Habe mit Oxygesic sehr gute Erfahrung gemacht. Habe aber das Gefühl, daß man meine Medikamentierung höher setzen sollte. Nehme z.Z. 4x40mg täglich und bin bei geringer Belastung fast schmerzfrei. Hatte letztes Jahr mal eine Selbstversuch unternommen und 4x80mg täglich eingenommen. Das Resultat:...

Oxygesic bei mehrere Bandscheibenvorfälle LWS+HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicmehrere Bandscheibenvorfälle LWS+HWS3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit Oxygesic sehr gute Erfahrung gemacht. Habe aber das Gefühl, daß man meine Medikamentierung höher setzen sollte. Nehme z.Z. 4x40mg täglich und bin bei geringer Belastung fast schmerzfrei. Hatte letztes Jahr mal eine Selbstversuch unternommen und 4x80mg täglich eingenommen. Das Resultat: konnte auch kleinere Tätigkeiten
"ohne" Schmerzen durchführen. Meine verschreibende Hausärztin will mir aber die erhöhte Dosis nicht verschreiben. ZHöre eh nur noch was ich der Krankenkasse kosten würde. Ich glaube aber, daß bei mir mit erhötem Körpergewicht z.Z. 160 kg nicht wie ein 75 kg Normalgewichtiger behandelt werden sollte.

Eingetragen am  als Datensatz 33668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Spinalkanalverengung mit keine Nebenwirkungen

Also alle schmerz mitteln habe ich ab gesetzt und nehme nur noch 2 x 20/10 Targin Seit ich andere schmerz mitteln ab gesetzt habe geht’s mir einige maßen besser Verstopfung ist einfach weg alles ist normal geworden ob wohl ich ein bisschen noch schmerzen habe versuche ich nur noch mit Targin...

Targin bei Spinalkanalverengung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSpinalkanalverengung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also alle schmerz mitteln habe ich ab gesetzt und nehme nur noch 2 x 20/10 Targin
Seit ich andere schmerz mitteln ab gesetzt habe geht’s mir einige maßen besser
Verstopfung ist einfach weg alles ist normal geworden ob wohl ich ein bisschen noch schmerzen habe versuche ich nur noch mit Targin recht zu kommen
Versuche auch den Targin zu reduzieren mall schauen wie weit ich da mit Schafen wierd
Wer de ich euch immer wieder schreiben

Eingetragen am  als Datensatz 26956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Libidoverlust, Müdigkeit, Juckreiz, Absetzerscheinungen, Abgeschlagenheit

Ich nehme Targin seit 21 Monaten nach diversen BS Ops und einer Spondy im letzten Jahr. Bis vor 3 Monaten habe ich 2 x 20/10 mg genommen und musste zuviel Bedarfsmedikation am Tag zusätzlich nehmen. Bis dahin bin ich mit den Nebenwirkungen recht gut klar gekommen. Seit 3 Monaten bin ich auf 2 x...

Targin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Targin seit 21 Monaten nach diversen BS Ops und einer Spondy im letzten Jahr. Bis vor 3 Monaten habe ich 2 x 20/10 mg genommen und musste zuviel Bedarfsmedikation am Tag zusätzlich nehmen. Bis dahin bin ich mit den Nebenwirkungen recht gut klar gekommen. Seit 3 Monaten bin ich auf 2 x 40/20 mg eingestellt und benötige kaum noch andere Schmerzmittel, ABER ich habe keinen Stuhlgang mehr ohne "Hilfsmittel" und quäle mich alle 7 Tage sonntags über Stunden. Ich arbeite, aber lebe nicht mehr. Ich habe NULL sexuelle Bedürfnisse, falle beim Autofahren in den Sekundenschlaf, wenn ich nicht aufpasse und schlafe nachts kaum, weil der Juckreiz am Körper mich nicht schlafen lässt. Verschiebt sich die Einnahme nur kurz, trifft mich der Hammerschmerz innerhalb von Minuten. Die entsprechenden Entzugserscheinungen wie Schweißausbrüche und Muskelschmerzen treten schlagartig auf. Lebenswert ist das alles nicht mehr. Ich funktioniere nur noch. Und das mit 42 Jahren. Ich werde meinen nächsten Urlaub nutzen, um das Targin auszuschleichen und wieder auf Tramal und Novalgin umzusteigen. Auch wenn ich alle 2 Stunden etwas einwerfen muss und mehr Schmerzen habe, aber vielleicht bekommt mir das besser. Als Schmerzmittel ist Targin TOP, aber um welchen Preis?

Eingetragen am  als Datensatz 40001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Lustlosigkeit, Schwitzen, Müdigkeit, Depressionen

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a. Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch,...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch); Targin bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)5 Jahre
TarginSchmerzen (Rücken)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a.
Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 20 mg und 1 x Targin 20 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen.
Aber was soll es, die Schmerzen werden erträglicher.

Eingetragen am  als Datensatz 21062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxycodon 20 mg für Bandscheibenvorfall mit Schwindel, Verstopfung

Hallo,nehme schon seit 12 Jahren 20 mg Oxycodon was mir bis jetzt immer geholfen hat. Habe 3 Rücken Ops hinter mir und mir wurde empfohlen eine totale Rückenversteifung machen zu lassen. Aber auch von anderen Doktoren davon abgeraten.Da ich jetzt in Rente bin, und nicht mehr arbeiten brauche, bin...

Oxycodon 20 mg bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxycodon 20 mgBandscheibenvorfall12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,nehme schon seit 12 Jahren 20 mg Oxycodon was mir bis jetzt immer geholfen hat. Habe 3 Rücken Ops hinter mir und mir wurde empfohlen eine totale Rückenversteifung machen zu lassen. Aber auch von anderen Doktoren davon abgeraten.Da ich jetzt in Rente bin, und nicht mehr arbeiten brauche, bin ich mit den Oxycodon sehr zufrieden. Erst sollte ich 2x am Tag diese Tabletten nehmen,habe aber bemerkt ,dass ich besser die 2 Tab.morgens nehme anstatt die aufzuteilen.Es ist richtig,am anfang hatte auch ich Nebenwirkungen wie Schwindelig und Verstopfung was sich aber nach einiger zeit gelegt hatte. Hatte die erste Rücken Op 1984 und die anderen 2 Op,s 2004. Ich würde sie jedem Menschen mit starken Schmerzen empfehlen. Man muß sich nur daran gewöhnen.Als ich meinen Doktor wechseln mußte , hatte ich am anfang Probleme die von einem anderen Doktor zu bekommen und wurde zur Schmerztherapie ins St. Joseph Hospital überwiesen.Da bekam ich dann andere Tabletten die mir überhaupt nicht geholfen haben. Im Gegenteil wurde ich nur Krank davon.Jeden Tag sich Übergeben müssen und geholfen haben die überhaupt nicht.Habe dann die AOK angerufen,die mir sagten,dass mir jeder einfache Doktor mir die Oxycodon verschreiben darf. Ich war darüber sehr erleichtert und nehme die immer noch. Dieser Doktor im Krankenhaus hatte keine Ahnung was für Schmerzen ich habe. Die wollten mir mit 64 Jahren noch beibringen zu gehen,heben usw. Ich bin keine 20 mehr und hätte das dann gerne gemacht,aber in meinem Alter wäre das Blödsinn.Wir selber wissen am besten was uns hilft oder nicht.Man sollte mit Oxycodon mit 5 mg anfangen und dann langsam steigern bis wir merken wann uns die Dosis anfängt zu helfen.Es gibt aber auch Jugendliche die ,die verkaufen oder selber nehmen um einen Buzz zu bekommen. Der Arzt muß aber sicher sein das der Patient wirklich Oxycodon einnehmen soll und darf und Gründlich vorher untersuchen.so das ist meine Erfahrung und hoffe einigen damit geholfen zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 56329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 10/5mg für Rücken-Beinschmerzen, Rücken-Beinschmerzen mit Leberwerterhöhung, Müdigkeit

Schmerzen entstanden durch Verdrehung des Beines bei Glatteis. Am selben Tag hatte ich noch nichts bemerkt. Aber am nächsten Morgen---unerträgliche Schmerzen im Rücken und rechtem Bein. Ich dachte mir, das dieses wohl bald vergehen wird, weil ich mir bis dahin die Ursache der Schmerzen nicht...

Targin 10/5mg bei Rücken-Beinschmerzen; Novaminsulfon 500mg bei Rücken-Beinschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 10/5mgRücken-Beinschmerzen2 Wochen
Novaminsulfon 500mgRücken-Beinschmerzen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzen entstanden durch Verdrehung des Beines bei Glatteis. Am selben Tag hatte ich noch nichts bemerkt. Aber am nächsten Morgen---unerträgliche Schmerzen im Rücken und rechtem Bein. Ich dachte mir, das dieses wohl bald vergehen wird, weil ich mir bis dahin die Ursache der Schmerzen nicht erklären konnte. Leider wurde es so schlimm, dass ich weder stehen noch liegen konnte. Also ging ich 3 Tage später zum Arzt. Diagnose: nicht ganz ein Bandscheibenvorfall (?). Verschreibung: 1.) Targin 1x Einnahme zur Nacht. 2.) Novaminsulfon 500mg 4x tägl. 20 Tropfen.

Targin ist ein Opiat, machte mich sehr müde und kann abhängig machen. Vorsichtshalber habe es nach 2 Wochen selbst abgesetzt.
Novaminsulfon ist schmerzlindernd. Es wird allerdings daraufhin gewiesen, dass bei längerer Einnahme wöchentlich eine Blutkontrolle durchgeführt werden sollte. Das wurde bei mir nicht gemacht. Nach 6 Wochen Einnahme wurde mein Blut kontrolliert. Ergebnis: enorm erhöhte Leberwerte! Die Antwort meines Arztes zur Erhöhung der Leberwerte: \\\\\\\\\\\\\\\"ich weiß nicht, was sie für einen Lebenswandel haben\\\\\\\\\\\\\\\". Danke!! Seit Jahren trinke ich keinen Alkohol, aber was soll`s.
Also--Vorsicht bei Einahme von Novaminsulfon!
Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich diese beiden edikamente neben meinen Grundmedikamenten genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 25267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 20 für Schmerzen (Gelenk) mit Schwindel

Arthrose Knie und Hüfte, und Gelenkschmerzen, LWS Gleitwirbel und Muskelschmerzen .... viel Übergewicht... Ich habe fast 7 Jahre Voltaren resinat (2 x tägl) eingenommen. Meine Hausärztin warnte mich schon lange, dies Medikament abzusetzen. Magenbluten und Dialyse wären bald die Folgen davon....

Targin 20 bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20Schmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arthrose Knie und Hüfte, und Gelenkschmerzen, LWS Gleitwirbel und Muskelschmerzen .... viel Übergewicht...

Ich habe fast 7 Jahre Voltaren resinat (2 x tägl) eingenommen. Meine Hausärztin warnte mich schon lange, dies Medikament abzusetzen. Magenbluten und Dialyse wären bald die Folgen davon.

Vor einem Jahr hatten wir schon mal die Voltaren abgesetzt und Schmerzplaster versucht. Trotz langsamer Steigerung stand ich völlig neben mir, 24 Std. Erbrechen, Starker Schindel, starke Verstopfung,....... aber keine Schmerzlinderung.
Da nahm ich Voltaren wieder weiter.

Nun wieder das Gespräch wegen Folgen bei Voltaren resinat.
Seit ca. 8 Wochen nehme ich nun Targin, bin mit 2 x 5 mg angefangen, die niedrige Dosierung nahm natürlich nicht die Schmerzen, da musste ich leiden... aber dafür kaum Nebenwirkungen.... immer nach ca. 4-5 Tagen erhöht um je 5 mg. Bin nun bei 2 x 20 mg.
Erfreut bin ich über kaum Nebenwirkungen, am Anfang leichter Schwindel und auf die Verdauung passe ich auf.
Jetzt , bei 2 x 20 mg, ist die Wirkung schon recht gut. Abends geht es mir besser als tagsüber. Darum werde ich wohl die Morgendosis auf 30 mg hochsetzen.

Ich werde dann wieder berichten und wünsche allen Lesern frohe Feiertage.

Eingetragen am  als Datensatz 58397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Chrinische Schmerzen mit Schlafstörungen, Albträume, Gereiztheit, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Gedächtnisprobleme, Abhängigkeit

Hallo,ich nehme das Targin seit 2006,nach einem nicht so schönen Unfall 2005. Ich habe mir eine linke Ellenbogenfraktur und rechte Handgelenksfraktur zu. Bis 2010 hatte ich 12 OP am Ellenbogengelenk und 18 OP am Handgelenk zu ertragen,wobei ich beim Handgelenk das volle Programm von Endzündung...

Targin bei Chrinische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginChrinische Schmerzen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,ich nehme das Targin seit 2006,nach einem nicht so schönen Unfall 2005. Ich habe mir eine linke Ellenbogenfraktur und rechte Handgelenksfraktur zu. Bis 2010 hatte ich 12 OP am Ellenbogengelenk und 18 OP am Handgelenk zu ertragen,wobei ich beim Handgelenk das volle Programm von Endzündung bis zur Versteifung mitgenommen habe
Zur Zeit nehme ich folgende Medikamente.
Targin20/10 1 - 0 - 0
Targin10/5 0 - 1 - 1
Amitriptylin 50mg 0 - 0 - 1
Celebrex 200mg 1 - 0 - 1
Celebrex 100mg 0 - 1 - 1
Arcoxia60 nehme ich nach Bedarf von Voltaren Schmerzgel + Flector Schmerzpflaster will ich garnicht sprechen,das vernichte ich Packungenweise.
Bei den Nebenwirkungen weiss ich garnicht wo ich da anfangen soll. Das geht von Schlafstörungen bis Albträume,Gereiztheit,Explotierend,Depressiv,Vergesslichkeit,keine Lust mehr auf Sex usw.. Was das schlimmste zur Zeit ist,ist die Abhängigkeit von Targin. Daher habe ich mich jetzt für einen Entzug entschieden,den ich im Januar 2013 machen werde.
Da bin ich schon mal bissl aufgewühlt,da ich am Anfang Targin 20/10 1 - 1 - 1 genommen habe und das runterfahren auf die jetzige Dosis nicht so leichtgefallen ist.
Meine Frau sagt das ich mich Monat für Monat verändere,was mir nicht so bewusst ist.

MfG Walter

Eingetragen am  als Datensatz 49283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 40/20 für Bandplastik am Handgelenks und Arthrose mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen, Antriebslosigkeit, Appetitlosigkeit

Seit meinem Sturz auf die Hand im 2008 wurde ich 6xoperiert. Die starken Schmerzen sind geblieben. Dazu kam die Arthrose. Meine Hand kann ich kaum noch gebrauchen. Seit 2009 nehme ich Oxicontin. Zuerst reichte mir eine Dosis von 20mg. Diese musste wegen der Gewöhnung aber schnell auf 40mg erhöt...

Targin 40/20 bei Bandplastik am Handgelenks und Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 40/20Bandplastik am Handgelenks und Arthrose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meinem Sturz auf die Hand im 2008 wurde ich 6xoperiert. Die starken Schmerzen sind geblieben. Dazu kam die Arthrose. Meine Hand kann ich kaum noch gebrauchen.
Seit 2009 nehme ich Oxicontin. Zuerst reichte mir eine Dosis von 20mg. Diese musste wegen der Gewöhnung aber schnell auf 40mg erhöt werden.
Da ich an sehr starken Verstopfungen litt, riet mir mein Arzt zum Targin 40/20. Die Verstopfungen waren weg, dafür kam die Müdigkeit. Selbst nach 10 Std. Schlaf fühle ich mich nicht ausgeruht. Kann lange nicht einschlafen und wenn es dann endlich geht steh ich selten vor 11Uhr auf. Wenn ich früher raus muss, leide ich unter ständigem Sekundenschlaf. Wenn ich meine Dosis einmal etwas zuspät nehme, bekomme ich Entzugserscheinungen wie, Schweissausbrüche, starke Müdigkeit und einen enormen Bewegungsdrang in der operierten Hand (was ja unmöglich ist).
Appetit habe ich seit langem keinen mehr. Ich kann ohne Hungergefühl den ganzen Tag nichts essen. Auch das Trinken vergess ich regelmässig. Vor 1 Jahr habe ich innerhalb eines Monats 10Kg an Gewicht zugenommen. Leider bring ich kein Gramm davon mehr weg. Ich fühle mich auch sehr antriebslos und es braucht große Überwindung aus dem Haus zu gehen. Meine Familie sagt ich sei vergesslich und öfter auch gereizt seit ich das Medikament nehme.
Trotz all den Nebenwirkungen kann ich mir aber kein anderes Medikament vorstellen, dass mir so gut gegen die Schmerzen hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 67536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für HWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee mit Verstopfung, Müdigkeit, Absetzerscheinungen

Ich wurde vor 7 Monaten von 2x Valoron 100 auf 2x Targin 20/10 umgestellt,weil ich zu oft meine Bedarfsmedikamente nehmen musste.Bis zum Februar 2012 hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte im Sommer 2011 einen Autounfall und musste auf Grund der Zunahme von Schmerzattacken wieder meine...

Targin bei HWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginHWS-BWS-LWS-Syndrom, Schulterprobleme, Athrose beide Kniee7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde vor 7 Monaten von 2x Valoron 100 auf 2x Targin 20/10 umgestellt,weil ich zu oft meine Bedarfsmedikamente nehmen musste.Bis zum Februar 2012 hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte im Sommer 2011 einen Autounfall und musste auf Grund der Zunahme von Schmerzattacken wieder meine Bedarfmedikation erhöhen. Deshalb wurde im Februar 2012 meine Medikamentendosis am Abend auf 40/20 erhöht. Seit diesem Zeitpunkt leide ich unter zunehmender Verstopfung und Müdigkeit. Wenn ich das Targin am Abend einmal nicht rechtzeitig einnehme, dann leide ich unter starken Juckreiz am ganzen Körper, Schweißausbrüche und starken Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 43337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Arthrose mit Muskelschmerzen, Muskelschwäche

Ich selber,kann dieses Medikament überhaupt nicht empfehlen. Nehme starke Schmerzmittel gegen Polyarthrose und bekomme tierische Muskelschmerzen und -schwäche dazu. Das ist irgendwie schizophren. Mir ging es 4 Monate richtig schlecht; anfänglich vom Schmerztherapeuten als Entzug bezeichnet. Nach...

Targin bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginArthrose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich selber,kann dieses Medikament überhaupt nicht empfehlen. Nehme starke Schmerzmittel gegen Polyarthrose und bekomme tierische Muskelschmerzen und -schwäche dazu. Das ist irgendwie schizophren. Mir ging es 4 Monate richtig schlecht; anfänglich vom Schmerztherapeuten als Entzug bezeichnet. Nach 2x40 mg pro Tag, dachte ich, dass es das nicht sein kann. Mein Hausarzt hat umgestellt auf Hydromorphon 8 mg und relativ gut war es. Scheinbar wurde dieses Medikament in Deutschland per 'Eilverfahren" zugelassen, in anderen Ländern gibt es das Medikament noch nicht. Ich muss dazu sagen, ich habe dies nur vom Hörensagen, auch von Ärzten. Was jeder draus macht, bleibt jedem selbst überlassen. Im Übrigen, dieses Medikament hält keine 12 Stunden. Nach 8 Stunden ist es vorbei, und Du fängst ganz von vorne an. Bei Mundipham kann man sich nur als Arzt einloggen, vielleicht sollten sie mal die Patienten hören.
LG Glora

Eingetragen am  als Datensatz 31194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Erektionsstörungen Müdigkeit, Erektionsstörungen Deprisionen, Schwitzen Benommenheit Vergesslichkeit Wasser Unscharfessehen Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Hallo : Ich bin Rückenkrank und nehme diese Medikamente. Lyrika400mg pro Tag, Sevredol 20mg, Oxigesic 150mg . Das alles hilft gegen meine Schmerzen und Nerflich ausstralung in die Beine.

Lyrica bei Schwitzen Benommenheit Vergesslichkeit Wasser Unscharfessehen Bluthochdruck; Sevredol bei Erektionsstörungen Deprisionen; Oxygesic bei Erektionsstörungen Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchwitzen Benommenheit Vergesslichkeit Wasser Unscharfessehen Bluthochdruck-
SevredolErektionsstörungen Deprisionen-
OxygesicErektionsstörungen Müdigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo : Ich bin Rückenkrank und nehme diese Medikamente. Lyrika400mg pro Tag, Sevredol 20mg, Oxigesic 150mg . Das alles hilft gegen meine Schmerzen und Nerflich ausstralung in die Beine.

Eingetragen am  als Datensatz 23232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Morphin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerztherapie mit Verstopfung, harter Stuhlgang, Antriebslosigkeit

Unfall mit Weichteildefekt des OSG (oberes Sprunggelenk), OSG entfernt und per Fixateur fixiert (dies Metallgestell ums Bein rum mit 16 Metalldrähten durchs Fleisch bis in die Knochen von Fuss und Unterschenkel. Zusammenwachsen von Unterschenkel und Fuss, der ist damit dauerhaft versteift.)....

Targin bei Schmerztherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerztherapie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unfall mit Weichteildefekt des OSG (oberes Sprunggelenk), OSG entfernt und per Fixateur fixiert (dies Metallgestell ums Bein rum mit 16 Metalldrähten durchs Fleisch bis in die Knochen von Fuss und Unterschenkel. Zusammenwachsen von Unterschenkel und Fuss, der ist damit dauerhaft versteift.).
Geplant: Verschiebeplastik um die Riesenwunde zu schließen.
Schmerzedikamente:
Targin 20/10 als 2-0-2, eigenmächtig auf 1-0-1 reduziert und evtl (selten) bei größeren Schmerzen nachträglich genommen.
Novalgin 30 Tropfen 1-1-1
Ibuprofen 1-1-1
Nebenwirkungen:
- Verstopfung, Stuhl sehr hart, aber bisher jeweils nach ca 3 Tagen ausreichender Nahrungszufuhr "natürliche Lösung" ohne Medikamente bei kräftigem Pressen und unangenehmen Dehnungsgefühl.
- Antriebslosigkeit: kann ich schlecht beurteilen, da man im Krankenhaus eh nicht viel zu tun haat. Aber Laptop mit drahtlosem Internetanschluss geholt, dieses Forum (und andere) besucht, elektronische Probleme bearbeitet (mein Job): kann also nicht so schlimm sein.
- Schlaflosigkeit: Mit Metallgestell am Bein ist liegen / schlafen unbequem. Üblicherweise den ganzen Tag bis Mitternacht im Internet surfen. Dann bin ich müde genug und schlafe - bis auf kurz Wasserlassen ca 3:00. "Mittagsschläfchen" um das Bein hoch zu lagern meist nur dösen ohne tiefen Schlaf.
Anfangs seltsame sinnlose Träume.
- Empfehlung: Wenn's halt wegen Schmerzen sein muss. Ansonsten möchte ich "Drogen" eigentlich nicht nehmen, daher Dosis möglichst schon selbst reduziert. Und daher auch nicht 100% empfehlenswert.
Zu Nebenwirkungen nach Absetzen kann ich noch nichts sagen.
Nach Therapieende kommt evtl ein Nachtrag.
hws

Eingetragen am  als Datensatz 20173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Morbus Bechterew, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann, Skoliose, Sakralgelenksarthrose mit Verstopfung

Zu weiteren Nebenwirkungen ist es bei mir nicht gekommen. Lediglich die Opiattypische Obstipation tritt seit Behandlungsbeginn auf, ist jedoch mit Macrogol oder Lactulose gut behandelbar. Bei akuten Schmerzen ist das Präparat "Oxygesic Akut" zu empfehlen, welches leider bei Ärzten recht...

Oxygesic bei Morbus Bechterew, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann, Skoliose, Sakralgelenksarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicMorbus Bechterew, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann, Skoliose, Sakralgelenksarthrose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu weiteren Nebenwirkungen ist es bei mir nicht gekommen.
Lediglich die Opiattypische Obstipation tritt seit Behandlungsbeginn auf, ist jedoch mit Macrogol oder Lactulose gut behandelbar.

Bei akuten Schmerzen ist das Präparat "Oxygesic Akut" zu empfehlen, welches leider bei Ärzten recht unbekannt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 15786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für chronische Phantomschmerzen mit Müdigkeit, Verstopfung, Schwitzen, Impotenz, Schleimhauttrockenheit, Gewichtszunahme

extreme Müdigkeit, Verstopfung, starkes Schwitzen, Vergesslichkeit, Verlust der Kreativität, Impotenz, Zahnausfall, Trockenheit von Mund und Haut, Gewichtszunahme trotz fett- und fleischarmer Ernährung, ... hat zu dauerhafter Erwerbsunfähigkeit geführt; für einen Workaholic besonders schlimm...

Oxygesic bei chronische Phantomschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicchronische Phantomschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Müdigkeit, Verstopfung, starkes Schwitzen, Vergesslichkeit, Verlust der Kreativität, Impotenz, Zahnausfall, Trockenheit von Mund und Haut, Gewichtszunahme trotz fett- und fleischarmer Ernährung, ...

hat zu dauerhafter Erwerbsunfähigkeit geführt; für einen Workaholic besonders schlimm

aber trotzdem: \"Indianer kennt keinen Schmerz\" hat sich als großer Fehler herausgestellt. Durch die ständige Unterdosierung hat sich der Bedarf erhöht. Richtig wäre gewesen zu versuchen, durch genügend hohe Dosis den Schmerz auszuschalten, trotz aller Angst, daß die Müdigkeit überhand nimmt. Man kann aber nur wenige Jahre mehr leisten als der Gesundheitszustand zulässt. Die Auffassung, zwischen Müdigkeit und Schmerzen gut balancieren zu können, war reiner Selbstbetrug.
Verbrauch jetzt: Oxygesic 100 - 100 - 100 täglich, Actiq 0 bis 9600 bei Bedarf/d

Eingetragen am  als Datensatz 8536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):145
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 20 für chronisches schmerzsyndrom mit Schwitzen, Verstopfung

sehr starkes schwitzen, Verstopfung

Oxygesic 20 bei chronisches schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 20chronisches schmerzsyndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starkes schwitzen, Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 1762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 40mg für Schmerzen mit Depressionen, Übelkeit, Schwitzen, Schlafstörungen, Verwirrtheit

Depressive Verstimmung bis hin zur tiefen Depression, Übelkeit nach Nahrungsaufnahme, starkes schwitzen, schnelles frieren, hohe Temperaturfühligkeit, glegentlich Kopfschmerzen, zeitweise Desorientiert, Schlaflosigkeit wechselt mit erhötem Schlafbedürfnis,diffuse Schmerzen zum ende des...

Oxygesic 40mg bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 40mgSchmerzen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressive Verstimmung bis hin zur tiefen Depression, Übelkeit nach Nahrungsaufnahme, starkes schwitzen, schnelles frieren, hohe Temperaturfühligkeit, glegentlich Kopfschmerzen, zeitweise Desorientiert, Schlaflosigkeit wechselt mit erhötem Schlafbedürfnis,diffuse Schmerzen zum ende des Wirkungszeitraumes hin (beginnende körperliche Abhängigkeit?)

Eingetragen am  als Datensatz 1448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

oxynorm 5 mg für CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verstopfung, Schwitzen, Müdigkeit, Gedächtnisschwierigkeiten

Ich nehme seit ungefähr 6 Jahren je 2x Oxycontin 50 und 20 mg, sowie 3x pro Tag OxyNorm 5 mg, das aber nach Bedarf. Und ich habe dadurch bis zum heutigen Tag die besten Erfolge erreicht, nach jahrelanger Einnahme anderer starker Schmerzmittel,vor Oxy war es Methadon, die anderen Namen sind...

oxynorm 5 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxycontin 50 + 20 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
oxynorm 5 mgCHRONISCHE SCHMERZEN6 Jahre
Oxycontin 50 + 20 mgCHRONISCHE SCHMERZEN6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ungefähr 6 Jahren je 2x Oxycontin 50 und 20 mg, sowie 3x pro Tag OxyNorm 5 mg, das aber nach Bedarf. Und ich habe dadurch bis zum heutigen Tag die besten Erfolge erreicht, nach jahrelanger Einnahme anderer starker Schmerzmittel,vor Oxy war es Methadon, die anderen Namen sind vergessen. Und da liegt auch eine Nebenwirkung von Oxycontin, eine starke Vergeßlichkeit, aber da ich noch 8 andere Medikamente nehme,wo mir jetzt 2x Lyrica 150 und 1x Valium 5 mg einfallen. Aber nach der Einführung von Oxy hat die Vergeßlichkeit zugenommen und auch rine permanente Müdigkeit, so daß ich mehrmals am Tag einfach einschlafe und mich dadurch auch nichtmehr so traue Auto zu fahren, wenn das mir wärend der Fahrt passieren würde, besser nicht darüber nachdenken. Aber ich muß auch betonen daß ich Oxy wesentlich besser vertrage als alle anderen starken Schmerzmittel die ich seit rund 20 Jahren wegen meiner chronischen Schmerzen nehme, auch brauche ich nur noch die Hälfte eines Präparates zu nehmen, damit ich Stuhlgang habe, das ist auch ein positiver Nebeneffekt. Natürlich ist Oxy wesentlich teurer als die andern Schmerzmittel vorher, aber was macht das, wenn die Lebensqualität spürbar besser wird, trotzdem sind jährlich über 4000 Euro Eigenbeteiligung durchschnittlich für alle meine Medikamente eine sehr grosse Belastung unserer Familienkasse, auch hier in Luxembourg, aber hier geht es ja um die Verträglichkeit und Wirksamkeit eines starken Schmerzmittels, trotz Allem, muss man sich das auch erst leisten können, und ich denke daß Medikamente für jede Person erschwinglich sein müssen, das aber nur nebenbei.
Also OxyContin sowie OxyNorm sind sehr gute und sehr effektive Schmerzmittel für meine persönlichen Probleme, und ich kann sie in Punkto Wirksamkeit nur empfehlen, mit an sich wenig Nebenwirkungen, wo ich sowieso nicht sicher bin, ob diese durch die Kombination mit andern Medikamenten vielleicht stärker sind als wenn ich sie nur nehmen würde!

Eingetragen am  als Datensatz 64167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Neuropathie mit Libidoverlust, Benommenheit, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Probleme beim Wasserlassen

nach einem Unfall habe ich ein Hüftgelenk (TEP) rechts und eine volständige peronäuslähmung. Aus dieser Lähmung resultierend habe ich einen chronischen neuropathischen Schmerz der dauerhaft dumpf vorhanden ist, aber in schüben stechend, brennend, und manchmal als Stromschlag daher kommt. Das...

Oxygesic bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicNeuropathie5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einem Unfall habe ich ein Hüftgelenk (TEP) rechts und eine volständige peronäuslähmung. Aus dieser Lähmung resultierend habe ich einen chronischen neuropathischen Schmerz der dauerhaft dumpf vorhanden ist, aber in schüben stechend, brennend, und manchmal als Stromschlag daher kommt. Das Oxygesic macht dumpf, reduziert jede Empfindung und hatte schwerste Nebenwirkungen. Libidoverlust, teilweise merkte ich beim wasserlassen nicht mal, ob es noch läuft....das ist kein Spaß!!
Nach 5 Jahren war ich bei 3x100 mg/Tag bestehend aus 20er und 80er Retardkapsel. Nach einem unangenehmen Entzug wegen fortschreitender schlechter Leberwerte hat mir ein Assistenzarzt Cannabis als Medizin empfohlen. Nach etwa einem Jahr war der Entzug durch, die richtige Dosierung mit Cannabis gefunden und heute bin ich kein Rentner wegen voller Erwerbsminderung mehr sondern gehe wieder voll arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 71944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxycodon 80mg Retard für chron. Schmerzen mit keine Nebenwirkungen

das medikament ist in der anwendung sehr einfach und wirkt in der retardierten form zuverlässig über einen zeitraum von ca 8 stunden(±30 minuten). da bei der retardierten galenik dieses präparates ca. 15% des wirkstoffes bereits nach ca. 15-20 minuten zu wirken beginnen, ist eine dosissteigerung...

Oxycodon 80mg Retard bei chron. Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxycodon 80mg Retardchron. Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das medikament ist in der anwendung sehr einfach und wirkt in der retardierten form zuverlässig über einen zeitraum von ca 8 stunden(±30 minuten). da bei der retardierten galenik dieses präparates ca. 15% des wirkstoffes bereits nach ca. 15-20 minuten zu wirken beginnen, ist eine dosissteigerung ähnlich wie bei anderen opiat-analgetika leider nicht ausgeschlossen.
von dem wirkstoff oxycodonhydrochlorid existiert auf dem deutschen markt auch eine unretardierte variante, die in der modernen schmerztherapie bei sog. schmerzspitzen zum einsatz kommt. die dosierung der nicht retardierten form (oxygesic akut 5/10/20 mg®) richtet sich nach der dosierung des retardierten präparates, sollte aber 1/6 der tagesdosis nicht überschreiten und möglichst nicht in der umstellungs- oder einstellungsphase gegeben werden, da es die festlegung der basistherapie erschwert und es zur unterdosierung der retard-medikation kommen kann.
sollte sehr häufig eine einnahme von oxygesic akut® nötig sein und die o.g. richtdosis an mehr als 10-15 tagen pro monat eingenommen werden ,sollte die tagesdosis von oxycodon retard durch den arzt evaluiert, evtl. sollte eine opiatrotation erwogen werden. auf jeden fall ist das führen eines schmerztagebuches oder -kalender hilfreich und sollte im interesse des patienten als begleit- und kontrollinstrument unbedingt eingesetzt werden.eine schmerztherapie ist ohne aktives verhalten des patienten sinnfrei und compliance ist a und o , besonders in bezug auf chronische erkrankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 70402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Bandscheibenvorfall mit Muskelschmerzen, Nervenschmerzen

Schon nach kurzer Einnahme Dauer haben sich schreckliche Muskel- und Nervenschmerzen (Brennen) am ganzen Körper entwickelt. Vor allem in Ruhephasen und morgens beim Aufwachen. Ebenso Muskelverspannungen am gesamten Körper. Ein Horrormedikament. Nach Monaten der Einnahme und Beobachtung kann ich...

Targin bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBandscheibenvorfall180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach kurzer Einnahme Dauer haben sich schreckliche Muskel- und Nervenschmerzen (Brennen) am ganzen Körper entwickelt. Vor allem in Ruhephasen und morgens beim Aufwachen. Ebenso Muskelverspannungen am gesamten Körper. Ein Horrormedikament. Nach Monaten der Einnahme und Beobachtung kann ich sicher sagen, dass die beschriebenen Nebenwirkungen weit schlimmer sind, als die beabsichtigte Schmerzlinderung meiner Prolapsschmerzen waren. Der Entzug ist äusserst problematisch, langwierig, schmerzhaft und erschöpfend. Mein Körper hat im laufe der Zeit eine hohe Abhängigkeit entwickelt, die sich auch bei langsamer stufenweiser Reduktion von Targin über Monate in den beschriebenen Nebenwirkungen äussert.

Eingetragen am  als Datensatz 69987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für chron.Schmerzen sowie PNP mit Verstopfung, Abhängigkeit

Nehme Oxygesic schon seit vielen Jahren. Habe sehr viele und schwere Allergien u.a. auch gegen sehr viele Medikamente(auch die so gepriesenen Generika.....es heißt immer die sind genau so gut, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, ein kleiner Zusatz im Präparat, hat schon Auswirkungen und kann...

Oxygesic bei chron.Schmerzen sowie PNP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicchron.Schmerzen sowie PNP13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Oxygesic schon seit vielen Jahren.
Habe sehr viele und schwere Allergien u.a. auch gegen sehr viele Medikamente(auch die so gepriesenen Generika.....es heißt immer die sind genau so gut, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, ein kleiner Zusatz im Präparat, hat schon Auswirkungen und kann Allergien auslösen)...(Ein kleines Beispiel Mivicol (Abführmittel bei Opiaten)….. dafür bekommt man „Macrogol von Hexal“, soll genau so sein.(angeblich zahlen die Kassen nur dieses Produkt..... aber es enthält (Schwefeldioxid.... Allergiefördernd).
Nur mal so am Rande!
So gut wie Oxygesic ist kein anderes Schmerzmittel. O.k. man muss vorsichtig sein, um nicht in eine Abhängigkeit zu kommen. Aber wenn es nicht missbraucht wird, so wie ich es seit Jahren nehme(wegen meiner extremen Schmerzen), ist eine Sucht bzw. Abhängigkeit ausgeschlossen. Hatte die letzten Jahre 3x80mg eingenommen und habe dann einen Entzug gemacht. Bin dann nach einem viertel Jahr (jetzt im Januar`12) wieder ganz klein angefangen, weil meine Schmerzen ohne Oxygesic unerträglich sind und ich PNP in den Füßen hab.Durch den Entzug, brauche ich nicht mehr diese hohe Dosis (Vorteil, zwischendurch einen Entzug zu machen!!!)......Nehme jetzt 3 x 30mg. Hoffe das es nicht wieder gesteigert werden muss.
Und wenn, weiß ich, das ich auf der sicheren Seite bin.
Wegen meiner Allergien muss ich vorsichtig sein, dieses Medikament hat keine(so gut wie keine!!!) Nebenwirkungen und meine Blutwerte (Nieren und Leber u.s.w.)sind topp!!!!
Bin froh, das es solche Medikamente gibt. Die Schmerzen die ich habe, sind so das man sie nicht beschreiben kann.....möchte es hier auch nicht. Gegen chron. Schmerzen gibt es nichts besseres.

Eingetragen am  als Datensatz 41382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 10/5 für chronische Muskel- und Gelenkschmerzen mit Müdigkeit, Schwitzen, Benommenheit, Schwindel, Unruhe, Schwächegefühl

Zu Beginn der Behandlung hatte ich ca. 1 Woche lang ein ziemich starkes Missempfinden aber nicht körperlich sondern psychisch. Wurde davor mit Tramal behandelt, da habe ich dies nicht empfunden. Da die Wirkung von Tramal jedoch nicht mehr ausreichend war, wurde mir dann TARGIN verordnet. Die...

Targin 10/5 bei chronische Muskel- und Gelenkschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 10/5chronische Muskel- und Gelenkschmerzen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung hatte ich ca. 1 Woche lang ein ziemich starkes Missempfinden aber nicht körperlich sondern psychisch. Wurde davor mit Tramal behandelt, da habe ich dies nicht empfunden. Da die Wirkung von Tramal jedoch nicht mehr ausreichend war, wurde mir dann TARGIN verordnet.
Die Schmerzintensität ließ tatsächlich nach aber mit der Zeit läßt die Wirkdauer nach ( Wirkzeit ca. 6 Stunden).
Ich nehme zur Zeit 2 x täglich eine Tablette im Abstand von 12 Stunden. Vielleicht ist das nicht ausreichend aber ich habe auch Angst, die Dosis zu steigern (natürlich in Absprache mit meinen Arzt) wegen des Abhängigkeitspotenzials.
Nun zu den Nebenwirkungen. Auffällig sind ein sehr starkes Schwitzen, Benommenheit, Müdigkeit, Schwindelgefühl, Schwäche und Unruhe. Ich muss noch dazu bemerken, dass ich auch Sertralin 100 mg einnehme. Vielleicht besteht da eine Wechselwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 35706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für LWS-Syndrom mit Verstopfung, Gefühlskälte, Absetzerscheinungen

Ich weis nicht wie es euch geht aber ich habe über ein Jahr 220mg Oxygesic und 60mg Targin genommen. Da war das Problem mit der Verstopfung noch das kleinste! Das Jahr ging an mir vorbei und ich hab nichts davon mitbekommen!!! Ich wahr außgemittel, keine höhen und tiefen. Keine trauer keine...

Oxygesic bei LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicLWS-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich weis nicht wie es euch geht aber ich habe über ein Jahr 220mg Oxygesic und 60mg Targin genommen. Da war das Problem mit der Verstopfung noch das kleinste! Das Jahr ging an mir vorbei und ich hab nichts davon mitbekommen!!! Ich wahr außgemittel, keine höhen und tiefen. Keine trauer keine freude. Und das schlimmste kommt noch. Der Entzug!!!! Ich wurde mit Metaton entzogen, wer "die vom Bahnhof Zoo" gesehen hat kann sich ein Bild davon machen! ich habe den Entzug teilstationär gemacht, das war auch ein Fehler. Meine Beziehung ist daran zerbrochen. Ich stürzte in eine tiefe Depresion und wollte mich sogar umbringen! Ich kann ALLEN nur raten die Finger von dem Dreck zu lassen!

Eingetragen am  als Datensatz 31170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Depressionen, Depressionen, Schmerzen (chronisch) mit Hautprobleme, Pickel, Abhängigkeit, Depression

Seit 2,5 J nehme ich 2x Targin 20/10 täglich. Grund: LWS-OP 2005, nach sequestriertem BSV. Schmerzen sind weitestgehend damit zu beherrschen. Nebenwirkungen: Hautprobleme (juckende, kleine, schwer abheilende Pickel), Abhängigkeit und eine, seit Anfang 2010 behandlungsbedürftige, schwere...

Targin bei Schmerzen (chronisch); Citalopram bei Depressionen; Elontril 150 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)2 Jahre
CitalopramDepressionen6 Monate
Elontril 150 mgDepressionen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2,5 J nehme ich 2x Targin 20/10 täglich. Grund: LWS-OP 2005, nach sequestriertem BSV. Schmerzen sind weitestgehend damit zu beherrschen.

Nebenwirkungen: Hautprobleme (juckende, kleine, schwer abheilende Pickel), Abhängigkeit und eine, seit Anfang 2010 behandlungsbedürftige, schwere Depression. Die Depression wird mit den o. a. Medikamenten behandelt und ist jetzt gut im Griff.

Größte Sorgen macht mir die Abhängigkeit von TARGIN. Habe 2x versucht das Medikament ausschleichend abzusetzen. Die Schmerzen kamen mit voller Intensität zurück, und was ich sehr bedenklich finde: Es gab erhebliche Entzugserscheinungen --> Unruhe, Gähnen, labile Psyche (gereizt), Spannungsgefühl im Unterkiefer, Unbehagen auf der Haut (Kleidung wird als störend empfunden).

12 Std. Einnahme-Intervalle reichen heute nicht mehr aus. Nach 8-10 Std. setzen die Entzugserscheinungen voll ein. Passiert das in der Nacht, werde ich zu versch. Uhrzeiten wach. Nach Einnahme einer Tablette sind die Entzugserscheinungen innerhalb von 30-45 Min. verschwunden.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wie geht ihr damit um?

LG Old Joe

Eingetragen am  als Datensatz 30173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Citalopram, Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für LWS Schmerzen chronisch mit Übelkeit, Schwindel

Nach vielen Besuchen bei verschiedenen Ärzten und diversen cMRT mit der Diagnose eines massiven Bandscheibendefektes in der LWS und vielen erfolglosen Versuchen die andauernden Schmerzen mit den verschiedensten Medikamenten erträglich zu machen, bin ich auf anraten meines Hausarztes bei Targin...

Targin bei LWS Schmerzen chronisch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginLWS Schmerzen chronisch13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach vielen Besuchen bei verschiedenen Ärzten und diversen cMRT mit der Diagnose eines massiven Bandscheibendefektes in der LWS und vielen erfolglosen Versuchen die andauernden Schmerzen mit den verschiedensten Medikamenten erträglich zu machen, bin ich auf anraten meines Hausarztes bei Targin 20/10 gelandet und sehr zufrieden. Von gelegentlich auftretenden Schwindel und Übelkeitsattacken nach Einnahme der Tabletten abgesehenhabe ich bisher keine gravierenden Nebenwirkungen erfahren.

Eingetragen am  als Datensatz 45319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 40 mg für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Schwitzen, Gewichtsverlust

ständige Übelkeit, Verstopfung, permanente Müdigkeit, starkes Schwitzen, 12 Kilo Gewichtsverlust.

Oxygesic 40 mg bei Schmerzen (chronisch); Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 40 mgSchmerzen (chronisch)70 Tage
PalladonSchmerzen (Rücken)60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständige Übelkeit, Verstopfung, permanente Müdigkeit, starkes Schwitzen, 12 Kilo Gewichtsverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 10353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxicodon 40 mg für Depressionen, , Arthrose, LWS-Syndrom, chr. Schmerzen mit Verstopfung, Gereiztheit, Müdigkeit, Schweißausbrüche, Konzentrationsstörungen, Absetzerscheinungen

Ich nehme jetzt aufgrund meiner starken Schmerzen, erst Oxicodon 20mg tgl. und dann morgens und abends Oxicodon 20 mg. Am Anfang war ich begeistert, denn meine Schmerzen waren auf einmal fast weg. Das kannte ich seit Jahren nicht mehr. Nach 1 Jahr mußte ich auf 40mg tgl. steigern, da die...

Oxicodon 40 mg bei Arthrose, LWS-Syndrom, chr. Schmerzen; Amithriptilin bei Depressionen,

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxicodon 40 mgArthrose, LWS-Syndrom, chr. Schmerzen2 Jahre
AmithriptilinDepressionen, 6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt aufgrund meiner starken Schmerzen, erst Oxicodon 20mg tgl. und dann morgens und abends Oxicodon 20 mg. Am Anfang war ich begeistert, denn meine Schmerzen waren auf einmal fast weg. Das kannte ich seit Jahren nicht mehr.
Nach 1 Jahr mußte ich auf 40mg tgl. steigern, da die Schmerzen wieder kamen. Ich weiß, dass ich ohne dieses Medikament meine Schmerzen gar nicht mehr ertragen könnte, jedoch habe ich mittlerweile stark mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.
Neben starker Verstopfung, Müdigkeit, Gereiztheit, Magenproblemen und sehr starken Schweißausbrüchen, kann ich mich sehr schlecht konzentrieren. Am allermeisten habe ich damit zu kämpfen, dass ich starke Entzugserscheinungen habe, wenn ich nicht pünktlich Oxicodon nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 16129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Spinalkanalstenose, Spinalkanalstenose mit keine Nebenwirkungen

Der 1. Tag mit Targin war der Horror - immer an der Wand lang! Am 2. Tag ging`s mir schon wesentlich besser, und dann ab den 3. Tag waren die Schmerzen einfach weg!!!! Zusätzlich zu Targin nehme ich noch Novaminsulfon-Tropfen. Nach 4 Wochen brauche ich nur noch die halbe Dosis. Den...

Targin bei Spinalkanalstenose; Novaminsulfon Lösung bei Spinalkanalstenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSpinalkanalstenose5 Wochen
Novaminsulfon LösungSpinalkanalstenose5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der 1. Tag mit Targin war der Horror - immer an der Wand lang! Am 2. Tag ging`s mir schon wesentlich besser, und dann ab den 3. Tag waren die Schmerzen einfach weg!!!!
Zusätzlich zu Targin nehme ich noch Novaminsulfon-Tropfen. Nach 4 Wochen brauche ich nur noch die halbe Dosis. Den Bandscheibenvorfall habe ich seit 4 Jahren und seit 2 Jahren pflege ich meinen Mann selbst nach einem schweren Schlaganfall mit rechtseitiger Lähmung - das ist Schwerstarbeit!!! Mit meinem Orthopäden war ich schon lange mit seiner "Behandlung" nicht mehr zufrieden und habe mir einen ganz tollen Schmerztherapeuten gesucht, der mich mit den o.g. Medikamten versorgt. Über die evtl. Nebenwirkungen der Medikamente denke ich z.zt. nicht nach, für mich ist wichtig, das ich die Schmerzen los bin. Mir geht`s einfach wieder gut und ich habe kein Schwindelgefühl oder Verstopfung od. dergleichen

Eingetragen am  als Datensatz 15988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Verstopfung, Libidoverlust, Schlafstörungen, Harnverhalt

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw. Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang...

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Trileptal bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Stangyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-
TrileptalCHRONISCHE SCHMERZEN-
StangylCHRONISCHE SCHMERZEN-
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw.


Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Eingetragen am  als Datensatz 1329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit Schwindel, Übelkeit, Verstopfung, Libidoverlust

Seit mehr als 10 Jahren beeinflussen chronische Schmerzen meinen Alltag. Nachdem ich mit Tillidin keine ausreichende Schmerzlinderung erzielen konnte, nehme ich seit drei Jahren eine Kombination aus Lyrica und Oxygesic. Ich nehme 140mg Oxygesic und 450mg Lyrica täglich. Gegen Durchbruchschmerzen...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch); Lyrica bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)3 Jahre
LyricaSchmerzen (chronisch)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit mehr als 10 Jahren beeinflussen chronische Schmerzen meinen Alltag. Nachdem ich mit Tillidin keine ausreichende Schmerzlinderung erzielen konnte, nehme ich seit drei Jahren eine Kombination aus Lyrica und Oxygesic. Ich nehme 140mg Oxygesic und 450mg Lyrica täglich. Gegen Durchbruchschmerzen nehme ich zusätzlich bei Bedarf 10 mg Sevredol. Oxygesic wirkte von Anfang an sehr gut. Die Einnahme ist einfach, da man die Tabletten nur zwei bis drei Mal am Tag nehmen muss.
Zu Beginn der Behandlung war mir häufig schwindlig und gelegentlich übel. Beides besserte sich jedoch und tritt jetzt nur noch sehr selten auf. Auch hatte ich mit Verstopfung zu kämpfen, die sich jedoch mit Lactulose vermeiden ließ. Nach einem Jahr ist sie ganz verschwunden.
Das größte Problem ist heute ständiges Schwitzen, gegen das man nicht viel machen kann. Sich ständig mit einem Taschentuch die Stirn zu tupfen nervt wirklich.
Da ich jedoch Dank der Schmerzlinderung viel weniger Einschränkungen im beruflichen und privaten Alltag erfahre als zuvor und dadurch mein Lebensmut insgesamt wieder gewachsen ist, nehme ich die genannten Nebenwirkungen in Kauf.
Soweit ich das beurteilen kann, benötige weniger Oxygesic druch die Wirkung von Lyrica. Lyrica hilft bei mir besonders gegen schmerzende Nerven und Polyneuropathien. Außerdem scheint es die schmerzstillende Wirkung von Oxygesic zu verstärken. Deshalb werde ich auf jeden Fall diese Kombination beibehalten.
Sevredol benötige ich bei einer guten Einstellung auf Oxygesic ret. nur selten. Ungewollte Nebenwirkungen, besonders in der Kombination der drei Medikamente habe ich bis jetzt nicht festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 18610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Bandscheiben-OP mit Absetzerscheinungen

Hallo Wurde im September an der bandscheibe operiert und habe seit dem targin 10 / 5 verordnet 4x täglich dazu ibu 600 und Nova 500 bekommen ...die op brachte kaum Linderung Reha war auch nicht erfolgversprechend mit Rücksprache durch den Arzt sollte ich die Dosis bei bedarf von targin...

Targin bei Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBandscheiben-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Wurde im September an der bandscheibe operiert und habe seit dem targin 10 / 5 verordnet 4x täglich dazu ibu 600 und Nova 500 bekommen ...die op brachte kaum Linderung Reha war auch nicht erfolgversprechend mit Rücksprache durch den Arzt sollte ich die Dosis bei bedarf von targin erhöhen.. aber die schmerzen sind an der lws auch nicht wirklich viel besser geworden... nun bin ich wieder zu Hause und hab die Tabletten abgesetzt Horror...... ...schwitzen frieren schlaflose Nächte kribbeln an Hände und Füße, unruhig,kalte Füße, lustlos, Abtriebslos kann mich einfach selber nicht mehr ertragen. ....hatte schon mal diese Erfahrung gemacht als mein Sohn starb aber mit Faustan und Rodute (nahm es 2 Jahre) ...ich bin der festen Überzeugung das Ärzte viel zu schnell BTM verschreiben man sollte sich nach alternativen umschauen. ...ich bin jetzt 1,5 Wochen im kalten Entzug denke das ich das schlimmste überstanden habe ....und die schmerzen sind an der lws auch nicht wirklich so schlimm wie die Ärzte es mir vorher gesagt haben wenn ich einfach alles absetze....was noch kommt weiß ich nicht aber im Moment ist es erträglich..... muß noch bemerken bei Einnahme der Medikamente war es schlimmer nur das es mir da egal war, war ja auf Wolke 7 ...... also Finger weg von dem Teufelszeug sucht nach Alternativen wie schmerztherapie akkupunktur oder ähnliches

Eingetragen am  als Datensatz 70895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Fibromyalgie mit keine Nebenwirkungen

Ich komme mit Targin super klar.. kann nicht von Nebenwirkungen sprechen, denn das ,,,,bisschen,,, schwitzen, schiebe ich auf die Wechseljahre... Nur, dass ich an manchen Tagen trotz der Einnahme von Targin schmerzen habe belastet mich, denn ich muss immer denken, was soll nur werden wenn ich...

Targin bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginFibromyalgie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich komme mit Targin super klar.. kann nicht von Nebenwirkungen sprechen, denn das ,,,,bisschen,,, schwitzen, schiebe ich auf die Wechseljahre...
Nur, dass ich an manchen Tagen trotz der Einnahme von Targin schmerzen habe belastet mich, denn ich muss immer denken, was soll nur werden wenn ich älter bin.
Jetzt bin ich 54 und nehme die ,,,Dinger,,, seit über 4Jahren..

Eingetragen am  als Datensatz 68569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Schmerzen (chronisch) mit Gallenkolik

targin 20 mg wird mir zur chronischen schmerzbekämpfung wegen morbus crohn verschrieben. angefangen habe ich mit der kleinsten dosis 5 mg, die sich im laufe der zeit wegen nachlassen der wirkung gesteigert hat. nun bin ich so weit, das ich ein mal am tag oxycodon-hci winthrop 40 mg...

Targin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSchmerzen (chronisch)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

targin 20 mg wird mir zur chronischen schmerzbekämpfung wegen morbus crohn verschrieben. angefangen habe ich mit der kleinsten dosis 5 mg, die sich im laufe der zeit wegen nachlassen der wirkung gesteigert hat. nun bin ich so weit, das ich ein mal am tag oxycodon-hci winthrop 40 mg retardttabletten - gleicher wirkstoff wie targin und je zwei mal targin 20 mg einnehmen muss. die angegebene wirkungszeit von ca. 8 stunden reichte nicht aus, die schmerzen stellten sich schon nach ca. 5-6 stunden wieder ein. mit der jetzigen dosierung klappt es gut und ich nehme sie nach bedarf alle acht stunden ein. mit targin habe ich keine probleme, es hilft, ich bin dabei weder benebelt noch high, es dauert ein wenig bis die wirkung einsetzt. mit der 40 mg dosis hatte ich erstmals große probleme, bekam eine gallenkolik und musste zum notarzt. jetzt jedoch ist dies vorbei. ich brauche diese medikamente um meine schmerzen in grenzen zu halten, die jedoch trotzdem noch da sind.

Eingetragen am  als Datensatz 56353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Chronische Kniegelenkschmerzen mit Verstopfung

Ich werde jetzt seit ungefähr 3 Jahren mit Opiat-Schmerzmitteln gegen chronische Knieschmerzen behandelt.Wurde im vergangenen Herbst nach jeweils einem Jahr Behandlung mit Tramal und Morphin (Retardtabletten), aufgrund der "besseren Verträglichkeit", obwohl ich auch bei den anderen Präparaten...

Targin bei Chronische Kniegelenkschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginChronische Kniegelenkschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich werde jetzt seit ungefähr 3 Jahren mit Opiat-Schmerzmitteln gegen chronische Knieschmerzen behandelt.Wurde im vergangenen Herbst nach jeweils einem Jahr Behandlung mit Tramal und Morphin (Retardtabletten), aufgrund der "besseren Verträglichkeit", obwohl ich auch bei den anderen Präparaten keine unerwünschten Nebeneffekte hatte, auf 5/2,5 mg Targin umgestellt. Aufgrund eines stark schwankenden Schmerzniveaus nehme ich 3-4 Tabletten täglich.
Nach etwa einer Woche des umstellungsbedingten Unwohlseins, hat das Medikament optimal gewirkt und war im punkto Schmerzlinderung wirksamer als sowohl Tramal als auch Morphin. Die volle Wirkung hält etwa 6-8 Stunden an, danach steigt das Schmerzniveau wieder. Dazu kommt als einziges Manko, wie bei allen Retardtabletten, der verzögerte Eintritt der Schmerzlinderung. Bei einer spontanen Verschlimmerung des Schmerzniveaus kann einem eine Stunde mehr als lang vorkommen.
Nebenwirkungen sind abgesehen von einer gewissen Obstipation bisher nicht aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 47278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für HWS-LWS Schulter mit keine Nebenwirkungen

Mit Targin 20/10mg hatte bisher noch keine Nebenwirkungen, wenn ich einmal vergesse morgens zu nehmen bekomme ich aber leichte Entzugserscheinungen. Mir wurde mal Oxcodon verordnet da wurde mir immer schlecht nach 2 Wochen hat mein Schmerztherapeut mir Targin verordnet keine Probleme mehr und ich...

Targin bei HWS-LWS Schulter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginHWS-LWS Schulter3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Targin 20/10mg hatte bisher noch keine Nebenwirkungen, wenn ich einmal vergesse morgens zu nehmen bekomme ich aber leichte Entzugserscheinungen. Mir wurde mal Oxcodon verordnet da wurde mir immer schlecht nach 2 Wochen hat mein Schmerztherapeut mir Targin verordnet keine Probleme mehr und ich nehme sie 1-0-1

Eingetragen am  als Datensatz 42738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für HWS-Schulter- mit Verstopfung, Müdigkeit

Die ersten Einnahmen brachten enorme Müdigkeit und Verstopfung. Ansonsten keine Beschwerden. Schmerzen werden gelindert, aber bei bestimmten Bewegungen sind sie trotzdem voll da. Also mir hilft genauso gut Tramal oder Voltaren Diclofenac - was wenigstens nicht unter BTM liegt. Seitdem nehme...

Targin bei HWS-Schulter-

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginHWS-Schulter-3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Einnahmen brachten enorme Müdigkeit und Verstopfung.
Ansonsten keine Beschwerden.
Schmerzen werden gelindert, aber bei bestimmten Bewegungen sind sie trotzdem voll da. Also mir hilft genauso gut Tramal oder Voltaren Diclofenac - was wenigstens nicht unter BTM liegt.
Seitdem nehme ich sie auch nur Bedarf und nicht mehr tgl. - auch wenn die Ärzte nicht begeistert sind. Aber die Wirkung ist bei tgl. mehrmaliger Gabe nicht anders!!!
So handle ich nach dem Prinzip: So viel wie nötig, so wenig wie möglich.

Eingetragen am  als Datensatz 41809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 40/20 für Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Juckreiz, Verstopfung

Ich nahm erst MST (mit bis zu 120mg täglich) und wechselte dann wegen der Obstipation zu Targin 40/20.Dosis:80mg pro Tag.Die Nebenwirkungen sind vorallem sehr starke Müdigkeit, und häufiger Juckreiz,der mir öfter mal den Schlaf raubt.Vorallem,wenn ich bei Bedarf Novaminsulfon 500mg dazu...

Targin 40/20 bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 40/20Schmerzen (Rücken)4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm erst MST (mit bis zu 120mg täglich) und wechselte dann wegen der Obstipation zu Targin 40/20.Dosis:80mg pro Tag.Die Nebenwirkungen sind vorallem sehr starke Müdigkeit, und häufiger Juckreiz,der mir öfter mal den Schlaf raubt.Vorallem,wenn ich bei Bedarf Novaminsulfon 500mg dazu nehme,wird der Juckreiz schlimmer.Selten habe ich Verstopfung,jedoch hat meine Leistungsfähigkeit stark nachgelassen.Schmerzfrei werde ich jedoch nicht,bei dieser Dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 37796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin 20/10 für Nervenschädigung mit Entzugserscheinungen

Ab und an mal Schweißausbrüche, wenn ich die Zeit nicht einhalte, Denke aber das es dann Entzugserscheinungen sind.

Targin 20/10 bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Targin 20/10Nervenschädigung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab und an mal Schweißausbrüche, wenn ich die Zeit nicht einhalte, Denke aber das es dann Entzugserscheinungen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 37011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Arthrose, Fibromyalgie mit Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen

Ich nehme Targin 20/10 (40 mg pro Tag) seit ca. 2 Monaten gegen meine starken Arthroseschmerzen. Da die Dosis langsam gesteigert wurde (anfangs 10 mg am Tag, dann 20 mg am Tag, Erhaltungsdosis 40 mg/Tag) hielten sich die Nebenwirkungen im Rahmen. Ich hatte einige Tage eine latente Übelkeit und...

Targin bei Arthrose, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginArthrose, Fibromyalgie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Targin 20/10 (40 mg pro Tag) seit ca. 2 Monaten gegen meine starken Arthroseschmerzen. Da die Dosis langsam gesteigert wurde (anfangs 10 mg am Tag, dann 20 mg am Tag, Erhaltungsdosis 40 mg/Tag) hielten sich die Nebenwirkungen im Rahmen. Ich hatte einige Tage eine latente Übelkeit und ein leichtes Schwindelgefühl. Dies ließ jedoch nach ein paar Tagen nach. Anfangs hatte ich auch eine starke Müdigkeit, die jedoch im Laufe der Einnahme nachließ. Die ersten Tage hatte ich zudem noch leichte Kopfschmerzen.

Seit Jahren kann ich nun erstmals nachts wieder mal ein paar Stunden am Stück schlafen; ich kannte das gar nicht mehr. Tagsüber sind die Schmerzen nicht ganz weg, jedoch gut erträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 28857
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxigesic für Schmerzen, Schmerzen mit Atemdepression, Verstopfung, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüche

Dosis: 2x täglich 10mg Oxigesic und nach Bedarf (bis zu 8x am Tag) 20er Sefredol über drei bzw. zwei Monate. Teilweise starke Atemdepression, gerade beim Sefredol am Anfang. Verstopfung. Ich war wie in Watte gepackt, erwischte mich dabei Stunden Löcher in die Luft zu starren. Konnte nicht mehr...

Oxigesic bei Schmerzen; Sefredol bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxigesicSchmerzen3 Monate
SefredolSchmerzen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosis: 2x täglich 10mg Oxigesic und nach Bedarf (bis zu 8x am Tag) 20er Sefredol über drei bzw. zwei Monate. Teilweise starke Atemdepression, gerade beim Sefredol am Anfang. Verstopfung. Ich war wie in Watte gepackt, erwischte mich dabei Stunden Löcher in die Luft zu starren. Konnte nicht mehr lesen weil ich die Augen nicht längere Zeit fixiert bekam und nicht aufnahmefähig war (unpraktisch wenn man das Bett hütet). Nach einer Weile Stimmungsschwankungen wie Traurigkeit und Gereiztheit. Schweißausbrüche bei kleinster Belastung.

Dennoch: Es wirkt sehr gut und die Nebenwirkungen sind meiner Erfahrung nach deutlich geringer und ungefährlicher (so man denn die richtige Dosis nimmt) als bei nicht-opioiden wie z.B. Diclofenac oder auch Paracetamol und Dibidolor. Um eine ähnlich gute Wirkung zu erreichen, musste ich dank einem Arzt "von gestern" so viel Diclo und Paracetamol nehmen, daß ich mir meine Magen- und Darm-Schleimhaut langfristig kaputt gemacht habe. Ausserdem hatte ich keinerlei Entzugserscheinungen wie sie von vielen nach wie vor, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, befürchtet werden.

Eingetragen am  als Datensatz 13963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Morphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Oxycodon

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 392 Benutzer zu Oxycodon

[]