Pegaptanib octacosanatrium

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Pegaptanib octacosanatrium.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren087
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Pegaptanib octacosanatrium wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pegaptanib octacosanatrium wurde bisher von 2 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Pegaptanib octacosanatrium kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Macugen100% (2 Bew.)

Bei der Anwendung von Pegaptanib octacosanatrium traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Müdigkeit (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Pegaptanib octacosanatrium wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Altersbedingte Makuladegen…100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Pegaptanib octacosanatrium

Zu Pegaptanib octacosanatrium liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Pegaptanib octacosanatrium stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Macugen für Altersabhängige Makuladegeneration, Altersabhängige Makuladegeneration mit Müdigkeit

Nach der Injektion war er sehr müde, ansonsten keine Nebenwirkungen. Bei dem mit Macugen behandelte Auge wurde die Makuladegeneration gestopp, dies empfinden wir schon als Erfolg. Das 2. Auge wurde mit Lucentis behandelt, nach der 4. Injektion hat sich die Sehkraft deutlich verbessert. Die...

Macugen bei Altersabhängige Makuladegeneration; Lucentis bei Altersabhängige Makuladegeneration

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MacugenAltersabhängige Makuladegeneration-
LucentisAltersabhängige Makuladegeneration-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Injektion war er sehr müde, ansonsten keine Nebenwirkungen.
Bei dem mit Macugen behandelte Auge wurde die Makuladegeneration gestopp, dies empfinden wir schon als Erfolg.
Das 2. Auge wurde mit Lucentis behandelt, nach der 4. Injektion hat sich die Sehkraft deutlich verbessert. Die Nachkontrolle wurde engmaschig angesetzt.
Mein Mann ist 80 Jahre und ist deutscher Staatsbürger.
Behandlung wurde im Wiener Rudolfsspital durchgeführt, hat eine erstklassige Augenambulanz.
Gott sei Dank ist Österreich in der Gesundheitsversorgung noch eine Insel der Glückseligkeit. Die Kosten einer Injektion betragen ca € 1600,--!!! Bisher hatte mein Mann 15 ins rechte Auge und 4 in das linke Auge.

Eingetragen am  als Datensatz 17253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pegaptanib octacosanatrium, Ranibizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1929 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]