Pfefferminzöl

Wir haben 14 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Pfefferminzöl.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm164177
Durchschnittliches Gewicht in kg6583
Durchschnittliches Alter in Jahren4266
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1626,46

Pfefferminzöl wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pfefferminzöl wurde bisher von 14 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Pfefferminzöl:

Einordnung nach ATC-Code:

A05AP05
Alimentäres System und Stoffwechsel / Gallen- und Lebertherapie / Gallentherapie / Pflanzliche Mittel zur Gallentherapie / Pfefferminzöl
R04AP06
Respirationstrakt / Brusteinreibungen und andere Inhalate / Brusteinreibungen und andere Inhalate / Pflanzliche Brusteinreibungen und Inhalate, inkl. Bäder / Pfefferminzöl

Pfefferminzöl kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bronochoforton7% (2 Bew.)
Enteroplant36% (4 Bew.)
Medacalm43% (6 Bew.)
Medicalm7% (1 Bew.)
Salviathymol N7% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Pfefferminzöl traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (9/14)
64%
Symptomverstärkung (2/14)
14%
Allergische Hautreaktion (1/14)
7%
Durchfall (1/14)
7%
Magenbeschwerden (1/14)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Pfefferminzöl wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Reizdarm-Syndrom42%(5 Bew.)
Durchfall17%(2 Bew.)
Magenbeschwerden8%(1 Bew.)
Übelkeit8%(1 Bew.)
Zahnentzündung8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Pfefferminzöl

Wirkstoffe, mit denen Pfefferminzöl in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Kümmelöl, Eucalyptusöl, Fichtennadelöl, Calendula officinalis, Chamomilla recutita, Thymianöl, Campher, Hydrargyrum sulfuratum rubrum, Levomenthol, Nelkenöl, Anisöl, Salbeiöl, Thymol, Zimtöl, Bitterfenchelöl, Eukalyptusöl, Rosmarinöl

Fragen zu Pfefferminzöl

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Enteroplant für Übelkeit mit keine Nebenwirkungen

Nehme Enteroplant schon seit mehreren Jahren (nach Bedarf). Ich habe erblich bedingt eine sehr kleine Gallenblase und daher schon immer Probleme mit der Fettverdauung. Wenn ich abends fettige Speisen esse, bekomme ich schlimme Übelkeit in Kombination mit qualvoller Todesangst. (Keine Kolik!)...

Enteroplant bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnteroplantÜbelkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Enteroplant schon seit mehreren Jahren (nach Bedarf). Ich habe erblich bedingt eine sehr kleine Gallenblase und daher schon immer Probleme mit der Fettverdauung. Wenn ich abends fettige Speisen esse, bekomme ich schlimme Übelkeit in Kombination mit qualvoller Todesangst. (Keine Kolik!) Dieser Zustand hält oft mehrere Stunden an, was sehr schwer zu ertragen ist.
Das einzige Mittel, was mir dagegen bisher immer zuverlässig geholfen hat, ist Enteroplant.
Heute kenne ich die Symptome schon und kann es daher frühzeitig einnehmen, sodass es gar nicht erst zu diesen belastenden Zuständen kommt. Aber auch während der Beschwerden kann man Enteroplant nehmen. Es wirkt etwa nach 15 bis 20 Minuten und man spürt eine Erleichterung.
Nebenwirkungen habe ich bisher nie festgestellt. Kann es sehr empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 30030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl, Kümmelöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enteroplant für Reizdarmsyndrom/Divertikulitis mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit Jahren an einem rezit. Reizdarm und ausgeprägter Divertikulitis, die bei zwei kurz hintereinander stattgefundenen Darmspiegelungen festgestellt wurden. Auf ärztlichen Rat nehme ich seit etwa 15 Monaten zusätzlich zu Metasalazin das frei verkäufliche Enteroplant ein. Meine...

Enteroplant bei Reizdarmsyndrom/Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnteroplantReizdarmsyndrom/Divertikulitis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit Jahren an einem rezit. Reizdarm und ausgeprägter Divertikulitis, die bei zwei kurz hintereinander stattgefundenen Darmspiegelungen festgestellt wurden.
Auf ärztlichen Rat nehme ich seit etwa 15 Monaten zusätzlich zu Metasalazin das frei verkäufliche Enteroplant ein. Meine Erfahrungen sind sehr positiv.

Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 32168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl, Kümmelöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medacalm für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Hallo Ihr Lieben also ich nehme Medacalm seit längerer Zeit und zwar aus dem Grund da ich meine Pille umstellen musste und da diese als Nebenwirkung mir ständigen Durchfall bescherte habe ich mich an Medicalm errinnert, da ich es damals nahm als ich ständig Reizdarmsyndrome hatte.Das Medikament...

Medacalm bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedacalmReizdarm-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr Lieben also ich nehme Medacalm seit längerer Zeit und zwar aus dem Grund da ich meine Pille umstellen musste und da diese als Nebenwirkung mir ständigen Durchfall bescherte habe ich mich an Medicalm errinnert, da ich es damals nahm als ich ständig Reizdarmsyndrome hatte.Das Medikament hilft sehr schnell und ist trotzdem es in Kapselform erhältlich sehr bekömmlich.Kann es nur weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 37313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enteroplant für Verdauungsprobleme Krämpfe mit keine Nebenwirkungen

Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Zeitnahe Wirkung. Schmerzfrei, Verdauung regelmäßig, Keine Nebenwirkungen.

Enteroplant bei Verdauungsprobleme Krämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnteroplantVerdauungsprobleme Krämpfe1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Zeitnahe Wirkung. Schmerzfrei, Verdauung regelmäßig, Keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 66777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl, Kümmelöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medacalm für DURCHFALL mit Symptomverstärkung

Der Durchfall hat sich durch die Einnahme von Medacalm noch deutlich verschlechtert, so dass ich die Anwendung nach einigen Tagen abbrechen musste.

Medacalm bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedacalmDURCHFALL1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Durchfall hat sich durch die Einnahme von Medacalm noch deutlich verschlechtert, so dass ich die Anwendung nach einigen Tagen abbrechen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 45215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medacalm für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Bei Reizdarm hilft mir Medacalm schon kurz nach der Einnahme. Nebenwirkungen habe ich bisher keine festgestellt. Nehme Medacalm allerdings nur sporadisch und nie länger als 2 Tag, da die positive Wirkung bei mir schon sehr schnell eintritt

Medacalm bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedacalmReizdarm-Syndrom2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Reizdarm hilft mir Medacalm schon kurz nach der Einnahme. Nebenwirkungen habe ich bisher keine festgestellt. Nehme Medacalm allerdings nur sporadisch und nie länger als 2 Tag, da die positive Wirkung bei mir schon sehr schnell eintritt

Eingetragen am  als Datensatz 9036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medacalm für DURCHFALL mit keine Nebenwirkungen

Die Wirkung war sehr gut . Die Beschwerden wie Durchfall und Blähung waren wie weggefegt. Nebenwirkungen hatte ich keine.

Medacalm bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedacalmDURCHFALL-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung war sehr gut . Die Beschwerden wie Durchfall und Blähung waren wie weggefegt.
Nebenwirkungen hatte ich keine.

Eingetragen am  als Datensatz 67698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medicalm für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Nach einigen Monaten Problemen mit Gasbildung, Verstopfung und zeitweiser Übelkeit hat Medacalm bereits ein paar Stunden nach Einnahme der ersten Kapsel meine Beschwerden deutlich verbessert. Bisher keine Unverträglichkeit. Fühle mich jetzt nach drei Tagen Einnahme beschwerdefrei. Muss dazu...

Medicalm bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedicalmReizdarm-Syndrom3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Monaten Problemen mit Gasbildung, Verstopfung und zeitweiser Übelkeit hat Medacalm bereits ein paar Stunden nach Einnahme der ersten Kapsel meine Beschwerden deutlich verbessert. Bisher keine Unverträglichkeit. Fühle mich jetzt nach drei Tagen Einnahme beschwerdefrei.

Muss dazu aber auch sagen, dass mein Reizdarm wohl relativ wenig ausgeprägt war im Vergleich zu den anderen Bewertungen. Ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert.

Eingetragen am  als Datensatz 20698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salviathymol N für Zahnentzündung mit keine Nebenwirkungen

bei zahnfleischentzündungen und zahnschmerzen durch mehrmaliges spülen spürbares nachlassen der schmerzen bis zum verschwinden der schmerzen.bisher keine nebenwirkungen.

Salviathymol N bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salviathymol NZahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei zahnfleischentzündungen und zahnschmerzen durch mehrmaliges spülen spürbares nachlassen der schmerzen bis zum verschwinden der schmerzen.bisher keine nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 56708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl, Levomenthol, Nelkenöl, Anisöl, Eucalyptusöl, Salbeiöl, Thymol, Zimtöl, Bitterfenchelöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enteroplant für Depressionen, darmträgheit, Epilepsie, Blähungen mit Allergische Hautreaktion

allergischer hautausschlag

Enteroplant bei Blähungen; Lyrica bei Epilepsie; Omniflora bei darmträgheit; Amineurin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnteroplantBlähungen-
LyricaEpilepsie-
Omnifloradarmträgheit-
AmineurinDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

allergischer hautausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl, Kümmelöl, Pregabalin, Lactobacillus gasseri H 18 b, Bifidobacterium longum MED, Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medacalm für Reizdarm-Syndrom mit Durchfall

Hatte früher bei Reizdarm schon Medacalm (magensaftresistent Kapsel mit Pfefferminzöl) genommen und war eig. zufrieden. Jetzt jedoch (evtl. wurde was umgestellt, weil es in der Apotheke auch solche Probleme gab, es überhaupt aufzutreiben und wenn dann nur in der 50 Stück Packung...) hatte ich...

Medacalm bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedacalmReizdarm-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte früher bei Reizdarm schon Medacalm (magensaftresistent Kapsel mit Pfefferminzöl) genommen und war eig. zufrieden. Jetzt jedoch (evtl. wurde was umgestellt, weil es in der Apotheke auch solche Probleme gab, es überhaupt aufzutreiben und wenn dann nur in der 50 Stück Packung...) hatte ich nach der Einnahme schlimmere \"Zustände\" als vorher.

Der durch Reizdarm verursachte Durchfall war ohne Einnahme von irgendwas eig. schon besser, wurde nach der gut gemeinten Einnahme von 1 Medacalm wieder schlimmer. Die Kapsel war wohl schon 1 Stunde nach dem Essen durch und verursachte einen fürchterlichen Brennschmerz beim Stuhlgang. -> volle Packung danach -> Papierkorb :-(

Eingetragen am  als Datensatz 8932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medacalm für RDS mit Symptomverstärkung

-half gar nicht - Magen- Darm Problem verschlimmerung

Medacalm bei RDS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedacalmRDS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-half gar nicht
- Magen- Darm Problem verschlimmerung

Eingetragen am  als Datensatz 36111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bronochoforton für leichte Magenschmerzen mit Magenbeschwerden

Die Wirkung ist gut, die Nebenwirkung(Magenprobleme) ließen nach durch unregelmäßige Inhalationen.

Bronochoforton bei leichte Magenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bronochofortonleichte Magenschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung ist gut, die Nebenwirkung(Magenprobleme) ließen nach durch unregelmäßige Inhalationen.

Eingetragen am  als Datensatz 23184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eucalyptusöl, Fichtennadelöl, Pfefferminzöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enteroplant für Magenbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

habe es gut vertragen und die einzige nebenwirkung die ich hatte, war dass ich viel aufstossen musste und es dann immer nach pfefferminz roch :-) ich kann nur über eigene erfahrung berichten

Enteroplant bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnteroplantMagenbeschwerden28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe es gut vertragen und die einzige nebenwirkung die ich hatte, war dass ich viel aufstossen musste und es dann immer nach pfefferminz roch :-)

ich kann nur über eigene erfahrung berichten

Eingetragen am  als Datensatz 15232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pfefferminzöl, Kümmelöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 13 Benutzer zu Pfefferminzöl

[]