Phosphor

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Phosphor.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg098
Durchschnittliches Alter in Jahren044
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,15

Phosphor wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Phosphor wurde bisher von 1 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Phosphor kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
LM Phosphorus VI100% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Phosphor traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Angstzustände (1/1)
100%
Unruhe (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Phosphor wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Depression100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Phosphor in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Vitamin A, ß-Carotin, Vitamin D3, Vitamin E, Vitamin K1, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Niacin, Pantothensäure, Biotin, Folsäure, Vitamin C, Cholin, Natrium, Kalium, Chlorid, Calcium, Magnesium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Flourid, Iodid, Chrom, Molybdän, Glukose, Fructose, Maltose, Saccharose, Stärke, Oligosaccharide, Polysaccharide, Palmitinsäure, Palmitoleinsäure, Stearinsäure, Ölsäure, Linolsäure, Alpha-Linolensäure, Eicosapentaensäure, Docosahexaensäure, Threonin, Lysin, Phenylalanin, Methionin, Tryptophan, Valin, Leucin, Isoleucin, Tyrosin, Cystein, Histidin, Arginin, Glutamin, Glycin, Alanin, Prolin, Serin, Glutaminsäure, Asparagin, Asparaginsäure

Fragen zu Phosphor

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Phosphorus D 10 für Depression mit Angstzustände, Unruhe

Mein früherer Psychologe/Neurologe verschrieb mir mal gegen meine Depressionen Phosphorus D 10. Laut Beschreibung muss dieses ein Wundermittel sein, was alle Krankheiten bekämpft. Das habe ich, wie auch die anderen Ärzte bei denen ich wahr, nur belächelt. Ich muss aber sagen, das dieses...

Phosphorus D 10 bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Phosphorus D 10Depression60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein früherer Psychologe/Neurologe verschrieb mir mal gegen meine Depressionen Phosphorus D 10. Laut Beschreibung muss dieses ein Wundermittel sein, was alle Krankheiten bekämpft. Das habe ich, wie auch die anderen Ärzte bei denen ich wahr, nur belächelt.
Ich muss aber sagen, das dieses Medikament mir teilweise geholfen hat. Ich wurde ruhiger und gelassener. Leider hatte dieses Medikament auch seine negativen Seiten. Ich bekam des öffteren Panikanfälle wie auch Angstzustände.
Habe dann nach einiger Zeit den Arzt gewechselt, der mir dann Insidon 50 mg verschrieb, was ich bis heute nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 37584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phosphor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 10 Benutzer zu Phosphor

[]