Pizotifen

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Pizotifen.

Prozentualer Anteil 0% 100%
Durchschnittliche Größe in cm 0 174
Durchschnittliches Gewicht in kg 0 95
Durchschnittliches Alter in Jahren 0 48
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 0,00 31,38

Datenblatt Pizotifen:

Einordnung nach ATC-Code:

N02CX01
Nervensystem / Analgetika / Migränemittel / Andere Migränemittel / Pizotifen

Pizotifen kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Sandomigran 100% Medikament Pizotifen gegen Sandomigran zu 100%

Bei der Anwendung von Pizotifen traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Durchblutungsstörungen (1/1)
100%Nebenwirkung Durchblutungsstörungen durch Pizotifen zu 100%
Leberschädigung (1/1)
100%Nebenwirkung Leberschädigung durch Pizotifen zu 100%
Nierenschäden (1/1)
100%Nebenwirkung Nierenschäden durch Pizotifen zu 100%
Sehkraftverlust (1/1)
100%Nebenwirkung Sehkraftverlust durch Pizotifen zu 100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Pizotifen wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Migräne100%Wirkstoff Pizotifen gegen Migräne zu 100%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Pizotifen

Zu Pizotifen liegen noch keine Fragen vor – eigene Frage zu Pizotifen stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Sandomigran für Migräne accompagnee mit Durchblutungsstörungen, Nierenschäden, Leberschädigung, Sehkraftverlust

mit 12 jahren 3 jahrelang sandomigran tabl. einnehmen müssen - + 20kg
vorteil: migräne anfälle ab einnahme 15 jahre gestoppt
SPÄTFOLGEN NACH 20 JAHREN!!! gefäßengstellungen in den extremitäten, im ganzen körper durchblutungsstörungen, netzhautschwäche, leber- und nierenschäden mehr…