Prazosin

Wir haben 1 Patienten Bericht zu dem Wirkstoff Prazosin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren270
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Prazosin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prazosin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Prazosin:

DrugBank-NummerDB00457
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

C02CA01
Kardiovaskuläres System / Antihypertonika / Antiadrenerge Mittel, peripher wirkend / Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten / Prazosin

Prazosin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Prazosin100% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Prazosin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Blutdruckabfall (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Prazosin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck50%(1 Bew.)
Alpträume50%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Prazosin

Zu Prazosin liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Prazosin stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Prazosin für Bluthochdruck, Alpträume mit Blutdruckabfall

Habe Prazosin vorwiegend wegen Alpträumen bekommen, aber auch weil ich leichten Bluthochdruck habe. Nach der ersten Einnahme ist mein Blutdruck etwas in den Keller gefallen, aber da ich es zur Nacht nehme war dies nicht so schlimm. Ansonsten habe ich keine Nebenwirkungen und auch keine spürbaren...

Prazosin bei Bluthochdruck, Alpträume

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrazosinBluthochdruck, Alpträume4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Prazosin vorwiegend wegen Alpträumen bekommen, aber auch weil ich leichten Bluthochdruck habe. Nach der ersten Einnahme ist mein Blutdruck etwas in den Keller gefallen, aber da ich es zur Nacht nehme war dies nicht so schlimm. Ansonsten habe ich keine Nebenwirkungen und auch keine spürbaren Wechselwirkungen mit meinen anderen Medikamenten. Es soll langsam hochdosiert werden, da der Blutdruck teilweise ziemlich in den Keller fallen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 24240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prazosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]