Proteus mirabilis

Wir haben 210 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Proteus mirabilis.

Prozentualer Anteil 96%4%
Durchschnittliche Größe in cm167172
Durchschnittliches Gewicht in kg6372
Durchschnittliches Alter in Jahren3748
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9224,11

Proteus mirabilis wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Proteus mirabilis wurde bisher von 208 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Proteus mirabilis kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Perison9% (15 Bew.)
Strovac92% (193 Bew.)

Bei der Anwendung von Proteus mirabilis traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Schmerzen an der Injektionsstelle (73/210)
35%
keine Nebenwirkungen (64/210)
30%
Fieber (31/210)
15%
Schüttelfrost (30/210)
14%
Kopfschmerzen (27/210)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 67 Nebenwirkungen bei Proteus mirabilis

Proteus mirabilis wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Blasenentzündung81%(158 Bew.)
Harnwegsinfekt17%(30 Bew.)
Prostatitis<1%(2 Bew.)
Schmerzen (akut)<1%(1 Bew.)
Blasen-Nieren-Erkrankungen<1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Proteus mirabilis

Wirkstoffe, mit denen Proteus mirabilis in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Enterococcus faecalis

Fragen zu Proteus mirabilis

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Hallo zusammen, also ich (20 Jahre) kann nur jedem von euch die Impfung empfehlen! Ich hatte mich bereits 2014 für die StroVac Impfung entschieden, was ich auch bisher noch nie bereut habe, im Gegenteil: es war sozusagen meine Rettung (und das ist wirklich nicht übertrieben gemeint! :D) Ich...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
also ich (20 Jahre) kann nur jedem von euch die Impfung empfehlen!
Ich hatte mich bereits 2014 für die StroVac Impfung entschieden, was ich auch bisher noch nie bereut habe, im Gegenteil: es war sozusagen meine Rettung (und das ist wirklich nicht übertrieben gemeint! :D)
Ich hatte seit ich 16 war erst nur ab und an im Jahr und irgendwann alle 4 bis 6 Wochen heftige Blasenentzündungen, zum Teil mit so schlimmen Schmerzen dass ich ohne Antibiotikum nicht mehr auskam!
Vorallem nach dem Sex machte sich das bemerkbar. Somit war es irgendwann nicht mehr möglich, ein normales (Sex)leben zu haben. Mich hat das ganze immer mehr belastet. Ich bekam schon bei dem Gedanken daran eine BE zu bekommen, regelrecht Panik.
Und da es ja kein Antibiotikum ohne Rezept gibt, waren Arztbesuche oder Krankenhausbesuche unumgänglich.
Durch das ständige Antibiotikum nehmen habe ich letztes Jahr höchstwahrscheinlich auch meine Fructose-Intoleranz bekommen, da ja Antibiotikum auf die Darmflora einwirkt.
Das war für mich der Punkt zu sagen, dass ich mir irgendwie anders helfen lassen muss.
Von einer Bekannten bekam ich dann den Tipp mit der Impfung. Sie hatte auch das selbe Problem wie ich, nämlich regelmäßig BEs vorallem nach Sex. Nach der Impfung geht es ihr viel besser, sogar so gut, dass nur noch 2 BEs übrig blieben und sie danach bei jährlicher Auffrischung nie mehr eine BE hatte!
Ich ließ mich daraufhin bei meiner Frauenärztin über die Impfung informieren und sie riet mir genauso dazu, mich impfen zu lassen.
Das tat ich dann auch bei ihr direkt in der Praxis (also falls ihr nicht wisst, wo ihr euch beraten und auch impfen lassen könnt; also fragt am besten mal bei eurem Frauenarzt/ärztin nach).
Die 3 Impfungen wurden im Abstand von jeweils 2 Wochen gespritzt.
Und vor 2 Tagen bekam ich gerade meine erste Booster-Auffrischung.
Natürlich hatte ich auch vorher Bedenken über Nebenwirkungen oder überhaupt die Angst davor, dass die Impfung gar nichts bringt.
Aber ich habe meiner Ärztin vertraut und muss sagen, dass ich mehr als zufrieden heute damit bin! Ich bin sehr froh, mich impfen gelassen zu haben!
Nach den ersten 3 Impfungen war beim ersten Sex nochmal eine BE vorgekommen. Aber seitdem war nichts weiter passiert!
Keine BE, keine Schmerzen :)
Und vorallem habe ich auch ein Stück weit die Angst vor BEs verloren und kann den Sex wieder mehr geniessen.
Zwar ist die Impfung sehr teuer (bei mir hatte die Krankenkasse sie nicht gezahlt).
Aber dafür war sie jeden Cent wert!
Deshalb kann ich nur jedem raten sich gegen BE impfen zu lassen.
Lasst euch aber vorher bei eurem Arzt/Ärztin beraten.
Und fragt vielleicht bei euch im Umkreis nach Leuten, die die Impfung auch gemacht haben und wie deren Erfahrung damit ist.

LG und Alles Gute vorallem :)

Eingetragen am  als Datensatz 69877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Nachdem ich nunmehr seit über 20 Jahren an immer wieder kehrenden Blasenentzündungen leide, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, mich mit "Strovac" dagegen impfen zu lassen. Ich hatte mich vorher im Internet hierüber informiert. Habe da auch von ganz vielen positiven Erfahrungen gelesen....

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich nunmehr seit über 20 Jahren an immer wieder kehrenden Blasenentzündungen leide, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, mich mit "Strovac" dagegen impfen zu lassen. Ich hatte mich vorher im Internet hierüber informiert. Habe da auch von ganz vielen positiven Erfahrungen gelesen.
Wie gesagt, hatte schon ziemlich oft mit Blasenentzündungen zu tun, etwa so 2 - 3 pro Jahr und auch immer sehr schmerzhaft mit Blut im Urin u.s.w., wo dann nur noch Antibiotika geholfen haben.
Habe mir dann Strovac beim Arzt aufschreiben lassen, um es dann später in der Apotheke zu holen.
(Die Kosten hierfür werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen). Ich habe für die 3 Ampullen ca. 108,- € bezahlt. Aber ich muss sagen, das ist es mir auf jeden Fall wert gewesen. Denn seit der Imfpung habe ich keine Blasenentzündung mehr gehabt. Vorher war ich sehr anfällig und musste ständig aufpassen, mich nicht zu unterkühlen. Jetzt war ich vor kurzem - als wir ein paar Tage Schnee hatten - mit meinen Kindern draußern und bin dort einige Zeit mit "nassen" Klamotten rumgelaufen und es ist nichts passiert. Unter normalen Umständen hätte ich schon wieder direkt eine Blasenentzündung gehabt. Also mein Fazit: Ich kann die Impfung nur jedem weiterempfehlen, der sich ewig mit Blasenentzündungen rumplagen muss. Zu den Nebenwirkungen kann ich nichts sagen, denn ich hatte keine. Nur mein Arm tat ein paar Tage an der Einstichstelle weh.

Eingetragen am  als Datensatz 49735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentleerungsstörung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich hatte jahrelang mit Blasenentzündungen zu tun. Zwischen 3 und 5mal im Jahr hatte ich eine Blasenentzündung die natürlich mit Antibiotika behandelt wurde. Im Oktober 2013 hat mir dann mein Urologe Strovac empfohlen. Nach der ersten Spritze war die Einstichstelle am Oberarm etwas geschwollen...

strovac bei Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentleerungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jahrelang mit Blasenentzündungen zu tun. Zwischen 3 und 5mal im Jahr hatte ich eine Blasenentzündung die natürlich mit Antibiotika behandelt wurde. Im Oktober 2013 hat mir dann mein Urologe Strovac empfohlen. Nach der ersten Spritze war die Einstichstelle am Oberarm etwas geschwollen und tat auch ziemlich weh. Die beiden weiteren Spritzen machten allerdings keinerlei Probleme mehr. Mittlerweile ist ein halbes Jahr vorbei. Es geht mir blendend. Ich hatte nie wieder eine Blasenetzündung und auch keinerlei Nebenwirkungen. Im Oktober 2014 werde ich die Auffrischungsspritze erhalten und hoffen, dass die Blasenentzündungen auch weiterhin weg bleiben.

Eingetragen am  als Datensatz 60505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Hallo zusammen, ich hatte fast 9 Jahre mit einer schlimmen Blasenentzündung zu kämpfen. Diese kam so ca. viermal im Jahr. Heftiger Schmerz mit blutigem Urin (Dauer dieses Zustandes bis zur Wirkung des Antibiotikums ca. 24 h). So musste ich jedesmal eine Antibiotika Behandlung über mich ergehen...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

ich hatte fast 9 Jahre mit einer schlimmen Blasenentzündung zu kämpfen. Diese kam so ca. viermal im Jahr. Heftiger Schmerz mit blutigem Urin (Dauer dieses Zustandes bis zur Wirkung des Antibiotikums ca. 24 h). So musste ich jedesmal eine Antibiotika Behandlung über mich ergehen lassen. Blasenspiegelung und sonstige Tests waren allesamt negativ, d.h. keine Anzeichen für den Grund dieser immer wiederkehrenden Erkrankung. Vor lauter Verzweiflung habe ich mal selbst recherchiert und fand Berichte über die Strovac Impfung. Habe es direkt meinem Urologen erzählt und habe mich immunisieren lassen. Seit dem habe ich dreimal (einmal pro Jahr) die Auffrischung gemacht. Und siehe da.....nie wieder eine Blasenentzündung seit vier Jahren! Wenn man körperlich etwas angeschlagen ist, kann es durchaus sein, dass man nach der Impfung Erkältungssymptome hat. Oder gar leicht erkrankt. Aber das vergeht schnell. Ist bei mir zweimal der Fall gewesen. Die Auffrischung kostet weniger als die Hälfte des Preises der ersten Immunisierung. Diese bekommt man in jeder Apotheke (Booster Strovac 0.5 ml), vorher vorbestellen reicht. Klar ist diese Spritze nicht günstig, aber die Lebensqualität die man daurch wieder zurück erhält ist unbezahlbar!!!
Sehr empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 60425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich (55) habe mich seit Jahren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen herum gequält. Wenn ich keine Halsentzündung hatte, dann eine Blasenentzündung. In den letzten 3 Jahre habe ich so viele Packungen Antbiotika (bei mir half nur noch Ciprofloxaxin einigermaßen) nehmen müssen, entweder für das...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (55) habe mich seit Jahren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen herum gequält. Wenn ich keine Halsentzündung hatte, dann eine Blasenentzündung. In den letzten 3 Jahre habe ich so viele Packungen Antbiotika (bei mir half nur noch Ciprofloxaxin einigermaßen) nehmen müssen, entweder für das Eine oder für das Andere, dass ich mir ernsthafte Sorgen um eine Resistenz machte. Und diese Behandlung hielt nicht lange an, das war das Schlimmste.

Ich habe es mit allen empfohlenen Hausmitteln wie Cranberry-Saft und Kapseln, anderen Medikamenten, Langzeit-Antibiotikum, Wärme, viel Trinken, nachts Socken, usw. versucht. Nichts davon half wirklich. Alle 3 - 4 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung. Meine Lebensqualität tendierte gegen Null, weil ich mich ständig unsicher fühlte und mich nicht mehr gern von zu Hause entfernte. Einmal kalte Füsse und am nächsten Tag war es wieder so weit! Ich konnte den Geruch des Urins schon unterscheiden und wusste, da ist wieder etwas im Anzug.
Dann ging das so weit, dass ich es selbst schon fast nicht merhr wahr nahm, sondern eine Sprechstundenhilfe im Vorbeigehen zu mir sagte: "Wir sollten mal Ihren Urin untersuchen. Sie sehen aus, als hätten Sie wieder eine Entzündung". Und sie hatte Recht damit!

Keiner kann dauerhaft dieses Brennen und Unwohlsein im Blasen- und Rückenbereich ertragen, ohne an den Rand eines Nervenzusammenbruchs zu kommen. Wer das mal hatte, kann das verstehen.

Dann machte mich meine Apothekerin, die diese Problematik auch lange kannte, auf die Impfung mit Strovac aufmerksam. Sie druckte alle Infos aus und gab sie mir mit. Dann sprach ich mit meiner Hausärztin darüber und die wollte das sofort mit mir ausprobieren. Also haben wir im Januar 2013 die 3 Impfungen im Abstand von 1,5 - 2 Wochen vorgenommen. Ich hatte dieselben Erscheinungen wie bei der Grippeimpfung. Schmerzen im Muskel des Oberarms etwa 2 - 3 Tage lang, aber es war dennoch unproblematisch. Sonst hatte ich keine Nebenwirkungen.

Leute! Seitdem hatte ich keine Blasenentzündung und auch keine Halsentzündung mehr! Ich kann es immer noch nicht fassen. In den ersten Wochen habe ich noch gemerkt, wenn ich mal zu wenig getrunken hatte. Dann hatte ich das Gefühl, das sich die Blasenschleimhaut irgendwie zusammenzog und ein wenig Druck spürbar war. Heute werte ich das als Heilungsprozess. Die Schleimhaut war ja wohl dauergestresst und musste erst mal gesund werden.

Jetzt im Mai danach hat sich auch das gelegt. Ich versuche immer noch, viel Wasser zu trinken und wenn ich das mal nicht kann, weil unterwegs, dann trinke ich manchmal einfach einen halben Liter alkoholfreies Weizenbier und habe sofort einen schnelleren "Durchfluss", der sich positiv bemerkbar macht.

Auf jeden Fall fühle ich mich völlig gesund und freue mich riesig über diesen Erfolg mit Strovac. Das hört sich hier wie eine Werbung an, aber ich kann diese Impfung nur empfehlen! Selbst meine Ärztin freute sich riesig über den Erfolg und wird das anderen Betroffenen sicher empfehlen!

Wenn jemand Fragen hat, dann kann er mir eine gern Mail schicken: Connie.Born(ät)web.de

Eingetragen am  als Datensatz 53730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Strovac hat ganz ehrlich mein Leben verändert. Ich hatte über vier Jahre lang ca. 20 Blasenentzündungen im Jahr. Antibiotikum half nur, solange ich es eingenommen, dann kam die BE sofort wieder. Hab sogar Antibiotikum-Kuren gemacht. Meine Ärzte haben sich wirklich immer sehr bemüht und mich sehr...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Strovac hat ganz ehrlich mein Leben verändert. Ich hatte über vier Jahre lang ca. 20 Blasenentzündungen im Jahr. Antibiotikum half nur, solange ich es eingenommen, dann kam die BE sofort wieder. Hab sogar Antibiotikum-Kuren gemacht. Meine Ärzte haben sich wirklich immer sehr bemüht und mich sehr ernst genommen, sonst wäre ich noch verzweifelter gewesen. Ich habe Nächte auf Toilette verbracht, konnte kaum zur Schule und verreisen oder ähnliches, habe ich mich gar nicht mehr getraut, nachdem ich mal die schlimmste Zugfahrt mit BE überhaupt erlebt hatte. Hatte schon wirklich einigen Lebensmut verloren, bis meine Ärztin mir die Impfung vorschlug. Ich war erst ihre zweite Patientin, die diese erhielt damals. Mir war alles wurscht..es konnte nicht schlimmer werden. Ich bekam die Impfungen um Weihnachten herum, hatte noch ca. 1 Woche nach der letzten Impfung Probleme mit der Blase und danach war es einfach weg. Seitdem bin ich nun ca. 6 Jahre so gut wie beschwerdefrei. Ich brauchte nie wieder Antibiotikum gegen BE, es reichte viel trinken und Pflanzliches. Ganz wichtig für mich, ich hatte NIE WIEDER Schmerzen oder Brennen, halt nur häufigeres Wasserlassen und vieleicht eine gestörte Psyche, durch die früher so schlimmen BE. Heute passe ich noch ganz genau auf meine Blase auf, weil die Angst leider immernoch etwas da ist, dass es so wie früher wird. Aber ich bin ein anderer Mensch geworden durch die Impfung, ich traue mich nun zu verreisen etc. natürlich nur mit meinen pflanzlichen Hilfsmitteln, für alle Fälle und bestimmt auch als Placebo um mich zu beruhigen :-). Absolut empfehlenswert, wer so weit unten war wie ich, muss es einfach probieren.

Eingetragen am  als Datensatz 44589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für chron. Prostatitis mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkung aufgetreten, Beschwerdebild meiner Prostatitis bessert sich tatsächlich, für mich ein kleines Wunder und großes Geschenk!

strovac bei chron. Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacchron. Prostatitis6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkung aufgetreten, Beschwerdebild meiner Prostatitis bessert sich tatsächlich, für mich ein kleines Wunder und großes Geschenk!

Eingetragen am  als Datensatz 10872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Perison für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Abgeschlagenheit

Ich hatte über Monate hinweg ständig Blasenentzündungen, was meine Lebensqualität stark eingeschränkt hat. Also empfahl mir meine Frauenärztin diese Impfung. Die Impfungen selbst habe ich nicht sehr gut vertragen. Mein Arm tat mehrere Tage so weh, dass ich nicht darauf liegen konnte. Am ersten...

Perison bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PerisonBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte über Monate hinweg ständig Blasenentzündungen, was meine Lebensqualität stark eingeschränkt hat. Also empfahl mir meine Frauenärztin diese Impfung.
Die Impfungen selbst habe ich nicht sehr gut vertragen. Mein Arm tat mehrere Tage so weh, dass ich nicht darauf liegen konnte. Am ersten Tag nach der Impfung fühlte ich mich jedes Mal fix und fertig, wie bei einer Grippe.
Aber die Impfung hat richtig gut gewirkt. Keine einzige Blasenentzündung für 11 Monate! Hinzu kam natürlich noch ein gewisser Placebo-Effekt, weil ich nicht mehr ständig beim kleinsten Ziehen Angst vor einer neuen Entzündung bekam ;)
Nach 11 Monaten meldete sich meine Blase zum ersten Mal wieder, aber jetzt habe ich die Auffrischimpfung bekommen. Selbe Nebenwirkungen.
Ich würde die Impfung jedem empfehlen, der mit rezidivierenden Blasenentzündungen zu kämpfen hat. Aber nicht, wenn sie nur selten auftreten und keine große Einschränkung darstellen.
Außerdem würde ich empfehlen, den Termin für die Spritze so zu wählen, dass am nächsten Tag nichts wichtiges ansteht.

Eingetragen am  als Datensatz 70283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Proteus mirabilis, Klebsiella pneumoniae, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Nach jahrenlagen (ca. 12 Jahre) und unzähligen Blasenentzündungen ausschließlich nach dem Geschlechtsverkehr (etwa 1-2 Pro Monat), unzählen Cranberola und Angocin und Urovaxom habe ich mich für Strovac entschieden. Die Impfungen (3) sind schnell erledigt. Zwei Monate später hatte ich noch mal...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jahrenlagen (ca. 12 Jahre) und unzähligen Blasenentzündungen ausschließlich nach dem Geschlechtsverkehr (etwa 1-2 Pro Monat), unzählen Cranberola und Angocin und Urovaxom habe ich mich für Strovac entschieden. Die Impfungen (3) sind schnell erledigt. Zwei Monate später hatte ich noch mal eine starke Blasenentzündung und bin seit 5 Monaten beschwerdefrei. Ich nehme nun auch die Pille wieder und weiterhin morgends und abends eine Cranberola und zwei Angocin. Die Trinkmenge behalte ich bei mindestens zwei Liter pro Tag bei. Die Investition lohnt sich und macht das Leben wieder lebenswerter!

Eingetragen am  als Datensatz 66547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nach jahrelang immer wiederkehrender Blasenentzündungen ( manchmal alle 2 Monate) von der Impfung gehört und mich dann auch sofort von meinem Hausarzt 3 mal im Abstand von einer Woche impfen lassen. Ich habe die Impfungen ohne große Nebenwirkungen bekommen. Ich hatte ein leichtes...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach jahrelang immer wiederkehrender Blasenentzündungen ( manchmal alle 2 Monate) von der Impfung gehört und mich dann auch sofort von meinem Hausarzt 3 mal im Abstand von einer Woche impfen lassen.
Ich habe die Impfungen ohne große Nebenwirkungen bekommen. Ich hatte ein leichtes Druckgefühl am Arm, mehr nicht.
Die Impfung liegt jetzt 10 Monate zurück und für mich heißt es seit 10 Monaten keine Blasenentzündungen :)
Heute war ich beim Hausarzt und wollte mir schon mal das Rezept für die Auffrischungsimpfung holen und mein Arzt meint es gibt nur die 3. Ampullen. Das wäre jetzt nicht so toll, aber bevor ich eine Blasenentzündung bekomme kaufe ich die 3 Ampullen.
Ich kann diese Impfung nur empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 60054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Nach einem Jahr immer wiederkehrender Blasenentzündung entschloss ich mich Strovac auszuprobieren. Meine Krankenkasse lehnte die Kostenübernahme leider ab, somit musste ich die Kosten von 108 Euro selbst tragen - Widerspruch habe ich eingelegt und warte auf das nächste Ergebnis. Im Internet...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Jahr immer wiederkehrender Blasenentzündung entschloss ich mich Strovac auszuprobieren. Meine Krankenkasse lehnte die Kostenübernahme leider ab, somit musste ich die Kosten von 108 Euro selbst tragen - Widerspruch habe ich eingelegt und warte auf das nächste Ergebnis.

Im Internet haben sehr viele geschrieben wie schlimm doch die Nebenwirkungen seien und ich hatte wirklich Angst - aber der Streß war umsonst, ich habe alle 3 Injektionen wunderbar vertragen! Schmerzen an der Einstichstelle und auch im betroffenen Muskel sind ja "normal", das hat man auch bei anderen "Impfungen". Von daher kann ich nur sagen - lasst euch nicht von Horrorberichten verunsichern. Jeder Körper reagiert anders und ich denke, dass es auf jeden fall ein Versuch wert ist, wenn andere Mittel euch nicht mehr helfen.

Jetzt heißt es für mich nur noch Abwarten - nach ca. 3-4 Monaten sollte die Wirkung von Strovac eintreten - hoffe sehr, dass auch für mich die leidigen Blasenentzündungen der Vergangenheit angehören.

Eingetragen am  als Datensatz 58682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Strovak - die wohl beste Entscheidung im letzten Jahr! Liebe Blasenentzündungsgeplagte, ich litt ständig unter Blasenentzündungen und meine Lebensqualität war nicht grad super. Ob ich nun weniger als zwei Liter am Tag getrunken habe, meine Zuckerzufuhr zu hoch war, kalte Füße hatte oder...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Strovak - die wohl beste Entscheidung im letzten Jahr!

Liebe Blasenentzündungsgeplagte,

ich litt ständig unter Blasenentzündungen und meine Lebensqualität war nicht grad super. Ob ich nun weniger als zwei Liter am Tag getrunken habe, meine Zuckerzufuhr zu hoch war, kalte Füße hatte oder Sex, ich bekam ca. alle zwei Wochen eine deftige Blasenentzündung. Und natürlich halfen die so hoch gepriesenen Tipps und Ratschläge (Cranberry in jeglicher Form, viel trinken, Blasentees, Medikamente etc.) nicht. Bis ich mich endlich dazu entschloss, mich mit Strovak impfen zu lassen. Was soll ich sagen - es war die beste Entscheidung im letzten Jahr. Die Impfungen werden direkt in einen Muskel verabreicht - es zwickt ein wenig und ein paar Tage hat man den Eindruck, einen heftigen Muskelkater zu haben. Aber es ist das allemal wert.

Seit meiner erster Impfung bin ich zu 100% beschwerdefrei und kann mein Leben herrlich genießen.
Probiert es einfach aus.

Liebe Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 49873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Impfung wurde im Sommer 2010 verabreicht. Im Abstand von je einer Woche gab es eine Spritze in den Arm. In dieser Zeit habe ich bewusst gelebt; kein Sex, gute Ernährung, viel Flüssigkeit. Nebenwirkung gab es keine. Ich lebe seit fast zwei Jahren absolut beschwerdefrei! Negativ finde...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Impfung wurde im Sommer 2010 verabreicht.

Im Abstand von je einer Woche gab es eine Spritze in den Arm. In dieser Zeit habe ich bewusst gelebt; kein Sex, gute Ernährung, viel Flüssigkeit.

Nebenwirkung gab es keine.

Ich lebe seit fast zwei Jahren absolut beschwerdefrei!

Negativ finde ich, dass die Kasse das nicht bezahlt. Ich war eine Zeit lang alle zwei Wochen von Blasenentzündungen geplagt und dementsprechend auch fertig mit den Nerven. Für meinen Geschmack habe ich viel zu viel Antibiotika nehmen müssen. Vom Kostenverhältnis her ist die Krankenkasse jetzt gut dran, denn ich muss ja seit langem nicht mehr ständig zum Arzt. Ansonsten bin ich ein sehr pflegeleichter Patient (sollte mit 25 Jahren auch so sein!). Die 109 € musste ich bei meinen Eltern erbetteln, denn als Student hat man das Geld meistens nicht mal eben in der Tasche.

Achtung: Die Impfung hat eine 50:50 Chance was die Wirkung betrifft. Aber wenn es denn klappt, dann ist man sehr sehr glücklich, das kann ich versprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 41873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Kreislaufbeschwerden, Abgeschlagenheit, Fieber, Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe seit einigen Jahren chronische Blasenentzündung. Im Jahr musste ich mehrfach Antibiotika deswegen nehmen und ich habe wirklich alles andere versucht (Cranberrysaft, viel Trinken warm halten und und und). Vor 3 Jahren machte ich meine erste Strovac Impfung. 3 mal impfen...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit einigen Jahren chronische Blasenentzündung. Im Jahr musste ich mehrfach Antibiotika deswegen nehmen und ich habe wirklich alles andere versucht (Cranberrysaft, viel Trinken warm halten und und und). Vor 3 Jahren machte ich meine erste Strovac Impfung. 3 mal impfen (Grundimmunisierung). Nach der ersten Impfung hatte ich am selben Tag starke Kreislaufstörungen, ich war schlapp, konnte kaum allein e laufen, habe am Abend starkes Fieber bekommen bis ich am nächsten morgen wieder zum Arzt bin und eine Infusion bekam. Mein Urologe hatte bedenken mich erneut zu impfen bis er es auf drängen meinerseit doch tan. Keine weiteren Reaktionen!!!! Nur das der Arm einige Tage weh tut und man eine ziemlich dicke Beule am Oberarm bekommt. KEINE EINZIGE BE!!!!!!
1 Jahr später die nächste Impfung (Auffrischimpfung). (kurz zu vor habe ich leider noch mal eine BE gehabt, aber bei weitem nicht so stark wie sonst) WIEDER 1,5 JAHRE BESCHWERDEFREI!!!
Leider hatte mein Arzt versäumt mir mitzuteilen, dasss man die Impfung alle 10 bis 12 Monate wieder holen SOLLTE! also habe ich seit diesem Jahr (innerhalb von 4 Monaten) bereit 5 Blasenentzündungen mit antibiotika gehabt. Ich habe vor 2 Monaten wieder die Grundimunisierung machen müssen (diesmal ohne Beschwerden!, halt nur die muskelkaterartigen Schmerzen im Arm, aber das nimmt man ja gern in Kauf und es geht so nach 4 bis 5 Tagen weg). Trotzdem habe ich seit dem 2 mal eine Blasenentzündung gehabt!!!! Ich hoffe dass die Impfung nun wie beim letzten mal anschlagen wird!!! aber wissen tu ich es leider nicht.

ICH EMPFEHLE ES WIRKLICH JEDEM DER MIT CHRONISCHEN BE´s SEINE PROBLEME HAT!!!! Ein ganz neues Gefühl ohne Bedenken oder Angst man könnte irgendwo kalt werden oder würde Blasenschmerzen nach dem Geschlechtsverkehr bekommen. Einfach baden gehen oder mal was luftiges anziehen- KEIN PROBLEM MEHR!

Eingetragen am  als Datensatz 38232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac-Booster für gegen Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schmerzen an der Injektionsstelle, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Kälteempfinden, Schwäche, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber

Nach dem ewigen Blasenentzündungsleid, habe ich mich im vergangenen Jahr im der dreifachen Impfung immunisieren lassen. Damals habe ich die Impfung mit leichten Beschwerden vertragen. Ein wenig Müdigkeit, Schmerzen im Arm und Abgeschlagenheit haben mich nicht so sehr verunsichert. Nun habe...

Strovac-Booster bei gegen Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac-Boostergegen Blasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ewigen Blasenentzündungsleid, habe ich mich im vergangenen Jahr im der dreifachen Impfung immunisieren lassen. Damals habe ich die Impfung mit leichten Beschwerden vertragen. Ein wenig Müdigkeit, Schmerzen im Arm und Abgeschlagenheit haben mich nicht so sehr verunsichert.

Nun habe ich vor 5 Tagen die Strovac-Booster Auffrischung hinter mir. Die Reaktion war allerdings viel schlechter als im letzten Jahr:
schon zwei Stunden später setzte Kälte, Schwäche, Schüttelfrost, unglaubliche Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit und letztlich Fieber bis 39° ein. Es war wirklich furchtbar. Am Folgetag hielt das Fieber weiterhin an. Noch heute fühle ich mich schwach, müde, mir ist immernoch übel und ich bin anfällig für Kopfschmerzen. Ich hoffe das geht bald vorbei.

Es hat mich sehr überrascht, denn ich bin ansonsten alles andere als empfindlich und habe eine derartige Reaktion noch nie gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 37741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac Impfung für Blasenentzündung mit Schmerzen, Übelkeit, Schüttelfrost, Fieber, Muskelschmerzen

1. Impfung: noch auf dem nach Hauseweg Schmerzen im Arm, dieser tat mir 3 Tage so richtig weh - konnte die ersten beiden Tage nicht auf dieser Seite schlafen. Ansonsten immer wieder leichte Übelkeit in den ersten 3 Tagen. 2. Impfung: heftige Nebenwirkungen: ca. 3 Stunden nach der Injektion ging...

Strovac Impfung bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac ImpfungBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Impfung: noch auf dem nach Hauseweg Schmerzen im Arm, dieser tat mir 3 Tage so richtig weh - konnte die ersten beiden Tage nicht auf dieser Seite schlafen. Ansonsten immer wieder leichte Übelkeit in den ersten 3 Tagen.
2. Impfung: heftige Nebenwirkungen: ca. 3 Stunden nach der Injektion ging es los mit Schüttelfrost, Fieber 38,5 Grad, Muskelschmerzen. Hatte 2 Tage damit zu kämpfen.
Jetzt steht in 5 Tagen die 3. Impfung an. Habe jetzt natürlich die Befürchtung, dass ich nochmals diese heftige Reaktion habe. Aber ich denke trotzdem lieber mal ein paar Tage mit Nebenwirkungen kämpfen als ständig krank zu sein und Antibiothika einnehmen. Preis von 109 EUR ist o.k., jedoch die 40 EUR für 3 mal Piecksen, die mir mein Arzt in Rechnung stellt, finde ich etwas übertrieben.

Eingetragen am  als Datensatz 22799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac Impfung für chronische Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keine Nebenwirkungen. Das man noch nem Einstich der Sprizte einen kleinen blauen Fleck bekommt, ist völlig normal.

Strovac Impfung bei chronische Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac Impfungchronische Blasenentzündung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keine Nebenwirkungen. Das man noch nem Einstich der Sprizte einen kleinen blauen Fleck bekommt, ist völlig normal.

Eingetragen am  als Datensatz 18709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Magenkrämpfe

Ich habe die Grundimmunisierung mit 3 Injektionen innerhalb des vorgeschriebenen Zeitraums erhalte. Nach einem halben Jahr hatte ich die nächste Blasenentzündung und habe daraufhin die erste Boosterung bekommen. Alle Impfungen waren ohne größere Nebenwirkungen, bis auf heftige Schmerzen im...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Grundimmunisierung mit 3 Injektionen innerhalb des vorgeschriebenen Zeitraums erhalte. Nach einem halben Jahr hatte ich die nächste Blasenentzündung und habe daraufhin die erste Boosterung bekommen. Alle Impfungen waren ohne größere Nebenwirkungen, bis auf heftige Schmerzen im Oberarm und leichte Müdigkeit.

Aber nun: vor zwei Tagen habe ich morgens um 10 Uhr die 2. Boosterung, wieder mit einem Abstand von einem halben Jahr, bekommen und diesmal habe ich eine heftige Reaktion auf den Impfstoff gehabt! Am Nachmittag wurde ich müde und bekam Kopfschmerzen. Gegen 20:00 Uhr begann ich zu frieren und hatte dann regelrechten Schüttelfrost. Daraufhin habe ich eine Tablette Paracetamol genommen und habe mich mit einer Wärmflasche ins Bett verzogen. Dann kamen sehr starke Magenkrämpfe dazu. Ich lag also klappernd mit Krämpfen im Bett. Dann hörte ich auf zu frieren und begann zu schwitzen. Ich habe gegen die Krämpfe eine Buscopan Plus und später noch eine zweite davon genommen. Die halfen jeweils nach etwa einer Viertelstunde und die Krämpfe liessen nach. An Schlafen war allerdings kaum zu denken, denn in der Zwischenzeit tat der ganze Bauchraum weh und es ging so weit, dass ich an einen Herzinfarkt dachte. Ich hatte keine Übelkeit, nur diese elenden Magen- und Bauchkrämpfe.

Mein Mann wollte mich schon ins Krankenhaus bringen oder den Notarzt rufen. Vor Erschöpfung bin ich dann eingeschlafen, habe mich aber die ganze Nacht gequält, bin immer wieder aufgewacht und habe ständig Durst gehabt.

An Aufstehen war am Morgen gar nicht zu denken und erst gegen Mittag ging es mir einigermaßen besser, so dass ich etwas essen konnte. Den ganzen Tag über hatte ich noch mit den Nachwehen der Krämpfe zu tun und war völlig schlapp. Alles tat mir weh und den Tag habe ich verloren. Ich hätte auf keinen Fall arbeiten können.

Das war vor zwei Tagen und heute habe ich einen Anflug von Blasenentzündung - also das bekannte Brennen im Bereich der Harnröhre. Nun habe ich als "Gegenmittel" Wasser, Bärentraubenblättertee und fast 2 halbe Liter alkoholfreies Weizenbier getrunken, um den Durchfluss zu beschleunigen. Ich hoffe, es ohne Antibiotika zu schaffen, denn wegen einer Halsentzündung hatte ich gerade welche nehmen müssen.

Das macht mir auch Sorgen, dass man ständig alles mit Antibiotika bekämpfen muss, weil sich kaum noch etwas auf "normalem" Wege auskurieren lässt. Ich habe schon auch Angst davor, dass wirklich mal Keime resistent werden!

Daneben wäre noch zu berichten, dass ich die Immunisierung mit Uro Vaxom auch parallel mache, da es sich um andere e-Coli-Keime handelt. Jetzt bin ich aber gerade in der ersten Pause.

Wer mir schreiben will: Connie.Born(ät)web.de

Eingetragen am  als Datensatz 58616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Perison für rezidivierende Harnwegsinfekte mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Abgeschlagenheit

Heute Mittag habe ich die Auffrischungsimpfung mit Perison zur Strovacimpfung im vergangenen Jahr erhalten. Nach Strovac hatte ich nach jahrelangem Leidensweg mit ca. 12- 15 HWI im Jahr seit 12 Monaten keine ernstzunehmende Blasenentzündung mehr - nichts, was nicht ohne Antibiotikum in Griff zu...

Perison bei rezidivierende Harnwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Perisonrezidivierende Harnwegsinfekte1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute Mittag habe ich die Auffrischungsimpfung mit Perison zur Strovacimpfung im vergangenen Jahr erhalten. Nach Strovac hatte ich nach jahrelangem Leidensweg mit ca. 12- 15 HWI im Jahr seit 12 Monaten keine ernstzunehmende Blasenentzündung mehr - nichts, was nicht ohne Antibiotikum in Griff zu kriegen war. Deshalb habe ich große Hoffnungen an die "Nachhaltigkeit" und mir heute Perison impfen lassen. Der Arm tut weh wie bei Strovac, ich fühle mich ein bisschen angegriffen und fiebrig, aber was ist das schon gegen Dauer-HWI, die einen fast zur Verzweiflung treiben? Ich habe mich, weil es mir so unangenehm war, IMMER beeinträchtigt zu sein, stets auf Arbeit geschleppt und irgendwann Ausreden erfunden, um meiner Familie nicht sagen zu müssen, dass es wieder mal ´ne BE ist.

Eingetragen am  als Datensatz 35741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Proteus mirabilis, Klebsiella pneumoniae, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Grippesymptome

Hallo zusammen, ich leide seit etwa drei Jahren immer wieder an heftigen Blasenentzündungen. Teilweise kamen sie monatlich und konnten durch kein Antibiotikum mehr gelindert werden. Die Gründe dafür waren vermutlich vielfältiger Natur: zu kalte Füße, zu kurzes Top, nach dem GV nicht direkt zur...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
ich leide seit etwa drei Jahren immer wieder an heftigen Blasenentzündungen. Teilweise kamen sie monatlich und konnten durch kein Antibiotikum mehr gelindert werden. Die Gründe dafür waren vermutlich vielfältiger Natur: zu kalte Füße, zu kurzes Top, nach dem GV nicht direkt zur Toilette, zu wenig getrunken.
Nach den ersten BEs fragte ich mich, woran es bei mir liegen könnte, so empfindlich zu sein und begann systematisch die oben genannten Faktoren auszuschalten. Ich trug geschlossene Schuhe im Sommer, täglich Unterhemden, schlief nachts mit Wollsocken und trank täglich mindestens 2,5 Liter. Doch es half nichts. Ständig hatte ich mit dem schweren Brennen, dem Stechen, mit Schüttelfrost und Fieber zu kämpfen.
Eine Blasenspiegelung brachte kein hilfreiches Ergebnis, Cranberry-Tabletten und Tees hatte ich immer wieder getrunken, aber die BEs kamen ständig!
Meine Hausärztin riet mir zu Strovac und ich nahm diese Impfung dankbar an - egal für welchen Preis.

Ich habe die Impfungen sehr gut vertragen. Nach der ersten hatte ich zwar starke Schmerzen im Arm, konnte drei Nächte nicht darauf schlafen, aber das legte sich schnell wieder. Die zweite Spritze tat gar nicht weh, aber der Arm schmerzte nach etwa drei Stunden heftig und es war wieder wie bei der ersten Impfung. Zusätzlich war ich am nächsten Tag etwas erkältet und blieb im Bett. Am nächsten Tag war ich aber wieder fit.

Vor einem Monat bekam ich die letzte Impfung und der Arm tat diesmal gar nicht weh. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.

Jetzt kann ich nur sagen, dass ich mich seit der letzten Impfung viel besser fühle. Ich hatte vorher ständig ein leichtes Brennen beim Wasserlassen, aber das ist komplett verschwunden. Und auch, wenn ich nicht direkt nach dem GV zur Toilette gehe (sondern noch kurz kuschel ;) ), kommt es zur keinen BE.

Ich hoffe , dass es weiterhin so bleibt. Aber ich bin froh, die Impfung gemacht zu haben. Denn ich habe dadurch wenigstens einen Monat lang den Sommer in offenen Schuhen und mein Leben mehr genießen können.

PS: Ich rate jedem zu dieser Impfung und möchte deutlich diese "Panikmache" im Internet zurückweisen. Man findet viele Informationen zu Strovac im Internet und natürlich auch viele Kontroversen. Die schweren Nebenwirkungen, die bei manchen Frauen auftreten sind aber individuell und sollten durch den behandelnden Arzt überwacht bzw. im Voraus abgeklärt werden, so dass es zu keinen bösen Überraschungen kommt. Also rate ich jedem, sich vorher bei seinem Arzt zu informieren und sich nicht auf die Schwarzmalerei im Internet zu verlassen. Das war bei der Gardasil-Impfung doch nicht anders und schließlich lagen die Anwendungsfehler dort nicht am Impfstoff, sondern an der mitgelieferten Spritze selbst.

Ich hoffe, dass ich mit meinem Beitrag weiterhelfen konnte und wünsche alles Gute!

Eingetragen am  als Datensatz 47085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe die Strovac Impfungen auf Rat meines Urologen bekommen, da ich nach fast jeden GV mit Blasenentzündungen zu tun hatte, die 2 mal, trotz vorheriger Behandlung mit Antibiotika, in Nierenbeckenbodenentzündungen ausarteten (innerhalb eines 3/4 Jahres). Man kann sagen, dass ich zu den...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Strovac Impfungen auf Rat meines Urologen bekommen, da ich nach fast jeden GV mit Blasenentzündungen zu tun hatte, die 2 mal, trotz vorheriger Behandlung mit Antibiotika, in Nierenbeckenbodenentzündungen ausarteten (innerhalb eines 3/4 Jahres). Man kann sagen, dass ich zu den "Extremfällen" gehörte, da ich fast jede Woche eine Blasenentzündung bekam (und ständig Antibiotika nehmen musste), trotz vielem trinken, direkt nach dem Sex aufs Klo gehen und sonstigen Präventionsmaßnahmen. Ich durchlief viele Untersuchungen und auch bei einer Blasenspiegelung konnte kein Grund für meine ständigen Infektionen festgestellt werden. Dementsprechend viel Hoffnung setzte ich nun auf Strovac. Die 3 Impfungen bekam ich immer im Abstand von ca. 1 1/2 Wochen. Bei allen 3 Impfungen hatte ich starke Schmerzen im linken Arm (dort wurde geimpft), die ungefähr 3 Tage anhielten, war sehr abgeschlagen und müde. Alles in allem waren die Nebenwirkungen jedoch erträglich und waren mir definiv lieber als die Schmerzen einer schlimmen Blasenentzündung oder gar Nierenbeckenbodenentzündung, mit denen man sich deutlich länger herumquält als 3 Tage. Nach der letzten Impfung dauert es noch ca. 4-6 Wochen, bis die volle Wirkung eintritt, was mir vorher schon vom Arzt gesagt wurde. Seit der letzten Impfung (Anfang August), hatte ich nun keine Blasenentzündungen mehr. Ich hatte vereinzelt "Blasenreizungen", aber auch nur wenn ich zu wenig getrunken hatte. In weniger als einem halben Jahr ist dann die Booster Impfung fällig und ich hoffe, dass die Entzündungsfreie Zeit auch dann weiter anhält.
Der Preis war mir relativ egal, weil ich alles getan hätte um die Entzündungen loszuwerden, deswegen waren die knapp 110€ für mich sehr gut zu verkraften und erscheinen mir als fairen Preis für die wiedergewonnene Lebensqualität!
Ich kann jedem/jeder Mitleidenden Strovac nur empfehlen, denn einen Versuch ist es alle mal wert, auch wenn man eventuell die Nebenwirkungen aushalten muss,die bei manchen deutlich schlimmer ausfallen, aber die und der Preis sind es meiner Meinung nach auf jeden Fall wert!

Eingetragen am  als Datensatz 66238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Nach 11 Jahren Qualen mit Antibiotikaeinnahme von bis zu 10 Mal pro Jahr + öfters Nierenbeckenentzündung habe ich einen Tipp bekommen, dass es eine Impfung gegen Blasenentzündung gibt. Sofort gegooglet und mich bei einer Allgemeinärztin impfen lassen. Und ich muss sagen: genau 12 Monate hat diese...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 11 Jahren Qualen mit Antibiotikaeinnahme von bis zu 10 Mal pro Jahr + öfters Nierenbeckenentzündung habe ich einen Tipp bekommen, dass es eine Impfung gegen Blasenentzündung gibt. Sofort gegooglet und mich bei einer Allgemeinärztin impfen lassen. Und ich muss sagen: genau 12 Monate hat diese Impfung gewirkt. Ich habe mich einfach unkaputtbar gefühlt, mein Selbstbewusstsein hat sich nach Jahren wieder stabilisiert. Endlich mal Sex genießen (ohne Angst vor Blasenentzündung), ganz viel und so lange wie ich es will. Die letzte der drei Spritzen habe ich Mitte Oktober 2011 bekommen, nun Mitte Oktober 2012 habe ich erstmals wieder eine ganz schlimme Blasenentzündung bekommen und schleunigst die Auffrischungsimpfung bekommen, allerdings zeigt sich kein Erfolg. Letztes Jahr habe ich die Impfung bei bestehender chronischer Blasenentzündung bekommen, die Heilung daraufhin war ein echtes Erfolgserlebnis. Nun habe ich die erneute Grundimmunisierung mit allen drei Spritzen gekauft, am Montag wird die erste Spritze gesetzt und nach drei Wochen bin ich wieder unkaputtbar für ein Jahr..! Habe auf irgendwelchen Gesundheitswebseiten gelesen, dass wohl in Strovac Rückstände von Schwermetallen nachgewiesen wurden, aber für meine mentale Gesundheit, mein Selbsbewußtsein und die durch Strovac gewonnene Lebensqualität ist mir schnups-egal, was die Gesundheitsfanatiker da gefunden haben - wichtig ist, dass es mir hilft. Andere können ihre Darmsanierung und Basenfasten vorziehen - na, wem es hilft.. ;o)))

Eingetragen am  als Datensatz 48370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen, Fieber

Da ich seit meiner Kindheit an immer wiederkehrenden Blasenentzündungen leide und diese sich schliesslich häuften (3-6Mal pro Jahr), probierte ich Strovac aus. 3 Spritzen im Abstand von je 2 Wochen in den linken (als Rechtshänder)Oberarm. Nach der ersten Spritze (morgens): Unmittelbar danach...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich seit meiner Kindheit an immer wiederkehrenden Blasenentzündungen leide und diese sich schliesslich häuften (3-6Mal pro Jahr), probierte ich Strovac aus. 3 Spritzen im Abstand von je 2 Wochen in den linken (als Rechtshänder)Oberarm.

Nach der ersten Spritze (morgens): Unmittelbar danach leichte Schmerzen im Oberarm. Ein paar Stunden später starke Schmerzen im ganzen Arm, danach folgten Gliederschmerzen, erhöhte Temperatur (ca 37,8) und Unwohlsein wie bei einer Grippe. Am nächsten Tag ging es mir besser, nur den Arm konnte ich kaum ohne Schmerzen bewegen. das hielt ca 2 Tage an.

Nach der zweiten Spritze (morgens): Genau wie oben, nur ging es mir noch viel schlimmer. Die Schmerzen waren so stark, dass ich Schmerzmittel nehmen musste und nicht wusste, wie ich stehen, sitzen und liegen soll (und ich bin nicht wirklich schmerzempfindlich!) Den Arm konnte ich gar nicht bewegen und Fieber hatte ich auch. Nach 3 Tagen ging es mir wieder gut.

Horror vor der 3.Spritze, aber die habe ich überraschenderweise gut vertragen, ich hatte nur leichte Schmerzen, die nach knapp 2 Tagen wieder weg waren.

Die letzte Spritze ist nun ca 4 Wochen her und ich hatte bisher keine Blasenentzündung mehr. Da ich mittlerweile sensibel auf Anzeichen reagiere, könnte ich schwören, gespürt zu haben, dass sich zwischendurch mal eine BE angebahnt hatte (leichte Reizlase), mein Körper diese aber abwehren konnte. Ich hoffe, das hält weiter so!

Ich kann die Impfung nur jedem empfehlen, der oft BE hat. Die Investition lohnt sich, zumal man sich körperlich (Antibiotika) und auch sonst (Ausfälle bei Arbeit etc.) einiges sparen kann! Jetzt hab ich nicht mehr immer Panik, ins Schwimmbad zu gehen o.ä. und ein ganzes Stück Lebensqualität gewonnen!

Eingetragen am  als Datensatz 10325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Die letzten 2 Monate waren für mich die Hölle. 3 BE's, jedes Mal mit Blut und ziemlich schlimmen, unterleibsschmerz-ähnlichen Symptomen. Das geht jetzt ungefähr seit 2 Jahren so, mal mehr und mal weniger. Allerdings habe ich das Gefühl dass es sehr viel schlimmer wird. Mein Privatleben konnte ich...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die letzten 2 Monate waren für mich die Hölle. 3 BE's, jedes Mal mit Blut und ziemlich schlimmen, unterleibsschmerz-ähnlichen Symptomen. Das geht jetzt ungefähr seit 2 Jahren so, mal mehr und mal weniger. Allerdings habe ich das Gefühl dass es sehr viel schlimmer wird. Mein Privatleben konnte ich derzeit - sexuell - komplett abschreiben. Jedes mal nach dem GV hab ich schon ein paar Stunden später die ersten Anzeichen einer Blasenentzündung bemerkt. Natürlich hat man dann noch wenig Lust auf das Entscheidende.

Zu dieser Zeit habe ich alles versucht: Waschen vor- und nach dem Geschlechtsverkehr, die Blase vorher- und nachher entleeren, während des GV's Gleitgel vor die Harnröhre geschmiert, weil dann angeblich nicht so viele Bakterien in die Röhre gelangen. Als ich die Entzündung dann bemerkte. kam direkt der Arztbesuch - ich bekam immer Nitrofurantoin (leider kann ich den Namen mittlerweile auswendig), das half am Anfang auch jedes Mal sehr gut. Beim letzten Mal kurz vor der Impfung zog sich die Blasenentzündung 2 Wochen. Zwar waren dann die Schmerzen weg aber dieses Unwohlsein und ständige aufs Klo müssen nervt schon ziemlich. In der Zeit habe ich dann sogar noch ein zweites Antibiotika bekommen was dann endlich geholfen hat.

Nachdem die Ärztin eine Kultur meiner Urinprobe angelegt hat, wurde mir mitgeteilt, dass die letzte Entzündung von E.Coli-Bakterien ausgelöst wurde. Strovac beeinhaltet genau diese Impfung gegen die Coli-Bakterien, von daher war ich erstmal erleichtert. Ich denke dass 90% meiner BE's von den Coli-Bakterien ausgelöst wurden. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich jeden Tag geduscht habe, es kann keinesfalls an der Hygiene gelegen haben. Teilweise habe ich mich 3-4 Mal am Tag gewaschen, ich reagiere anscheinend sehr empfindlich auf diese Bakterien.

Jedenfalls hat mir meine Urologin dann zu der Impfung mit Strovac geraten.
Diese Impfung übernimmt keine Krankenkasse. Für die ersten 3 Spritzen/Impfungen habe ich 110€ gezahlt. Die Auffrischungsimpfung nach einem Jahr kostet dann noch mal ca. 40€. Eine andere Möglichkeit wäre die Einnahme eines leichten Antibiotikas nach jedem GV über einen Zeitraum von einem halben Jahr, gewesen. Ich habe mich sofort dagegen entschieden, da ich permament mit Antibiotika vollgepumpt war.

Die erste Spritze habe ich vor ca. 3 Stunden bekommen. Außer ganz leichte Schmerzen an der Einstichstelle habe ich keine Beschwerden. Ab und An fühle ich mich ein bisschen benebelt und mir ist etwas kalt, aber kann auch einfach sein, dass ich heute etwas empfindlich bin. Ich kann daher nicht genau zurückschließen, ob das jetzt die Nebenwirkungen sind.

Ich hoffe sehr, dass meine Blasenentzündungen in Zukunft nicht mehr so häufig auftreten werden. Positiv denken hilft eigentlich immer!

Eingetragen am  als Datensatz 67666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac Impfung für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schwäche, Schmerzen der Arme, Frieren, Schüttelfrost, Magenkrämpfe, Kribbeln in den Beinen, Fieber

Hallo, ich litt auch unter häufiger unangenehmer Blasenentzündung und schrecklichen Schmerzen und habe auch immer Antibiotikum genommen, da es leider durch alle anderen pflanzlich empfohlenen Mitteln und Blasentee, Cranberrysaft etc. nicht weg ging und ich mir dann immer vor Schmerz nicht mehr...

Strovac Impfung bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac ImpfungBlasenentzündung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich litt auch unter häufiger unangenehmer Blasenentzündung und schrecklichen Schmerzen und habe auch immer Antibiotikum genommen, da es leider durch alle anderen pflanzlich empfohlenen Mitteln und Blasentee, Cranberrysaft etc. nicht weg ging und ich mir dann immer vor Schmerz nicht mehr zu helfen wusste und doch Antibiotikum genommen habe. Meine Frauenärztin, auch meine beste Freundin, empfahl mir dann die neue Impfung Strovac gegen Blasenentzündung, dass es solche heftigen Nebenwirkungen haben kann, hätte ich nie für möglich gehalten, zumal ich mich nicht für besonders anfällig oder empfindlich halte. Bei der 1. Impfung war zuerst alles in Ordnung, nach ca. 6 Stunden dann extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheitsgefühl und irgendwie ganz schwach und der Arm schmerzte höllisch und ich konnte ihn kaum bewegen und nachts nur in bestimmter Stellung schlafen, aber aushaltbar, ging ca. 4 Tage so. War zwar nicht angenehm aber aushaltbar.
2. Impfung nach 14 Tagen, gegen 10 Uhr, nach ca. 2 Stunden war mir eiskalt ich deckte mich dann zu und auch die 5. Decke halt nichts und ich bekam heftigen Schüttelfrost und Magenkrämpfe, kribbeln in den Beinen und der Notarzt musste kommen, habe dann Infusion bekommen und kam in die Notaufnahme wurde hingelegt Blut abgenommen wieder Infusion etc...dachte dann gegen 16 Uhr als ich auf meine Entlassungspapiere wartete, es ging wieder, bis ich erneut schreckliche Krämpfe bekam und keine Luft und auf die Überwachungsstation kam mit 39,2 Grad Fieber! mir wurde dann stündl. Blut abgenommen, EKG gemacht, Urinprobe, Urinsticks, war dort 24 Stunden war die Hölle man wollte mich 2 Wochen dort behalten und weitere Untersuchungen machen, bin auf eigene Verantwortung nach hause um mich zu erholen fühle mich immer noch schwach und elend, aber es wird hoffentlich, also ich kann nur abraten, auf die dritte Impfung verzichte ich gerne, das mache ich nicht nochmal mit, also für mich scheint Strovac nicht das Richtige. Die Ärzte im Krankenhaus kannten das auch alle nicht bis auf eine Ärztin, die es wohl selbst privat gemacht hatte und die gleichen Symptome wie ich nach der 2. Impfung hatte. Blasenentzündung ist auch der Horror, aber das muss ich mir auch nicht mehr antun.

Eingetragen am  als Datensatz 29516
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mich vor gut einem Jahr mit Strovac impfen lassen. Nach der ersten Impfung war der Oberarm gerötet, das Gewebe rund um die Einstichstelle verhärtet und Juckreiz trat auf. Die Impfreaktion war bei der zweiten und dritten Injektion schwächer, jedoch vorhanden. Das Ergebnis ist...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich vor gut einem Jahr mit Strovac impfen lassen. Nach der ersten Impfung war der Oberarm gerötet, das Gewebe rund um die Einstichstelle verhärtet und Juckreiz trat auf. Die Impfreaktion war bei der zweiten und dritten Injektion schwächer, jedoch vorhanden.
Das Ergebnis ist beeindruckend: nach einer weiteren Blasenentzündung ca. 6 Wochen nach der ersten Impfung (lt. verschiedenen Informationen also noch vor Eintreten des Impfschutzes) bin ich komplett beschwerdefrei!
Und das, obwohl ich mich kurz vor "chronisch" befand und nur mit sofortiger Einnahme von Antibiotika die akute Blasenentzündung behandelbar war.
Die Empfehlung lautet daher trotz der etwas unangenehmen Nebenwirkung eindeutig: absolut zu empfehlen! Die Kosten von ca. gut 100 Euro für die Erstimpfung treten angesichts des grandiosen Erfolges und des Verzichts auf Antibiotikaeinnahme vollkommen in den Hintergrund.

Eingetragen am  als Datensatz 14239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Seit 2014 habe ich immer wieder BE gehabt,2015 dann bis Juli 6.Immer wieder gab es Antibiotica,aber die Zahl der A.,gegen die der Keim resistent war,stieg,es blieben nur noch zwei.Dazu kommt, dass ich 2x vergeblich Antibiotica geschluckt habe,die gegen den Keim nicht wirkten,dann schloß sich das...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2014 habe ich immer wieder BE gehabt,2015 dann bis Juli 6.Immer wieder gab es Antibiotica,aber die Zahl der A.,gegen die der Keim resistent war,stieg,es blieben nur noch zwei.Dazu kommt, dass ich 2x vergeblich Antibiotica geschluckt habe,die gegen den Keim nicht wirkten,dann schloß sich das nächste A.an.Es dauerte immer ca. eine Woche ,bis der mikrobiologische Befund da. Ich wusste schon nicht mehr weiter, war sehr schlapp,hatte Schmerzen,es wurde mir zunehmend übel,ich konnte nichts mehr essen.,Die Leuko´s lagen bei 20 und darüber.
Anfang August erfolgte dann die Strovac-Impfung, auf Grund der im Internet teilweise beschriebenen Nebenwirkungen habe ich mich auch gegruselt, aber es bleibt ja nichts,um da wieder rauszukommen.Ich bin 70 und gesundheitlich angeschlagen.Aber bis jetzt habe ich alles gut verkraftet,gut, die Einstichstelle schmerzt minimal für ein paar Tage, am ersten Tag war ich auch etwas schlapp,aber das war´s.Ich hoffe sehr,dass nun etwas längere Zeit
Ruhe ist.Ich kann nur zuraten,probiert es aus! Übrigens hat bei mir die Kasse ohne Einwendungen strovac bezahlt.Es ist eine große Erlösung,endlich mal ohne BE zu sein.Danke an die Entwickler von strovac!Ich wünsche Euch alles Gute -----
Liebe Grüsse !

tut nicht mehr weh

Eingetragen am  als Datensatz 69590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Nach einer ständig wiederkehrenden Zystitis Ende 2010 und Anfang 2011 empfahl mir mein Hausarzt eine Impfung mit Strovac. Ständige Antiobiotika-Gaben hatten zu bedenklichen Resistenzen geführt, abgesehen von den Unterleibsschmerzen und der dadurch entstandenen erheblichen Beeinträchtigung. Die...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer ständig wiederkehrenden Zystitis Ende 2010 und Anfang 2011 empfahl mir mein Hausarzt eine Impfung mit Strovac. Ständige Antiobiotika-Gaben hatten zu bedenklichen Resistenzen geführt, abgesehen von den Unterleibsschmerzen und der dadurch entstandenen erheblichen Beeinträchtigung. Die Impfung mit Strovac wurde innerhalb von 4 Wochen, im Abstand von jeweils 1 Woche, mittels einer Spritze ausgeführt. Bereits nach der ersten Impfung stellte sich eine Beschwerdefreiheit ein. Ich hatte keine Beeinträchtigungen von der Impfung, konnte auch mein Aquatraining im Schwimmbad noch am selben Tag absolvieren. Es stellte sich lediglich ein leichter Schmerz an der Einstichstelle ein, der ein bißchen an Muskelkater erinnert. Aber dieser vergeht. Die Impfung selbst ist völlig schmerzlos. Die Zystitis ist nicht mehr wiedergekommen, sie ist vollständig ausgeheilt. Ich kann die Impfung von daher jedem empfehlen. Sie zeigte bei mir KEINE Nebenwirkungen, dafür aber den vollständigen Heileffekt.

Eingetragen am  als Datensatz 34053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für mindestens viermal im Jahr Blasenentzündung mit Blut im Urin.... mit keine Nebenwirkungen

Mein Frauenarzt hat mir diese Impfung empfohlen worüber ich immer noch sehr sehr froh bin. Habe mir vor zwei Wochen meine erste Auffrischung nach einem Jahr geben lassen und hatte bei dieser keinerlei Nebenwirckungen! Bei der aller ersten auch keine, bei der zweite Schmerzen im Arm (was aber...

strovac bei mindestens viermal im Jahr Blasenentzündung mit Blut im Urin....

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacmindestens viermal im Jahr Blasenentzündung mit Blut im Urin....-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Frauenarzt hat mir diese Impfung empfohlen worüber ich immer noch sehr sehr froh bin.
Habe mir vor zwei Wochen meine erste Auffrischung nach einem Jahr geben lassen und hatte bei dieser keinerlei Nebenwirckungen!
Bei der aller ersten auch keine, bei der zweite Schmerzen im Arm (was aber wohl am Stechen lag..) und am selben abend leichtes Fieber, wobei ich glaube, dass ich vielleicht nicht wircklich gesund war und deswegen etwas reagiert habe....
Bei der dritten war auch wieder garnichts, alles gut vertragen.
Nach der Grundimunisierung hatte ich ca. 3 Wochen danach nochmal eine starke BE mit Blut im Urin und seit dem nur noch an Weihnachten eine ganz leichte die ich auch nur bemerkte weil ich Eiweisbröckchen bei der Urinkontrolle hatte....
Habe zwar antibiotiker bekommen, aber lang nicht so schlimme beschwerden gehabt wie vorher.
ABER EIN TIP FÜR ALLE, ICH NEHME JEDEN TAG ZWEI MAL ACIMOL!!!! das Säuert den Harn an und verhindert, das sich Bakterien ausbreiten.
Ansonsten achte ich auf alles....keine kalten Füße bekommen....nach dem schwimmen direkt umziehen, wenn möglich direkt aufs Klo wenn die blase drückt usw......
Aber die Impfung ist ihr Geld wircklich Wert!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 33626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Kopfschmerzen, Übelkeit, Lichtempfindlichkeit

Die Grundimmunisierung mit Strovac erfolgte innerhalb von 3 Wochen (1x pro Woche eine Impfdosis). Nach der ersten Dosis konnte ich ca. 2 Tage meinen Arm, in den der Impfstoff injiziert wurde, nicht mehr bewegen und er hat sehr geschmerzt, sobald ich dies versuchte. Aber nach den genannten 2...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Grundimmunisierung mit Strovac erfolgte innerhalb von 3 Wochen (1x pro Woche eine Impfdosis).

Nach der ersten Dosis konnte ich ca. 2 Tage meinen Arm, in den der Impfstoff injiziert wurde, nicht mehr bewegen und er hat sehr geschmerzt, sobald ich dies versuchte. Aber nach den genannten 2 Tagen war es auch vorbei.

Nach der zweiten Dosis hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, habe mich jedoch am selben Tag auch gegen H1N1 impfen lassen, welches vielleicht eine Ursache der fehlenden Nebenwirkung sein könnte.

Nach der dritten und letzten Dosis hatte ich 2 Tage leicht erhöhte Temperatur und 3 Tage migräneartige Kopfschmerzen, einhergehend mit Lichtempfindlichkeit und leichter Übelkeit. Aber auch das ging vorbei.

Trotz der genannten Nebenwirkungen kann ich für alle Leidtragenden diesen Impfstoff gegen wiederholte, regelmäßige Harnwegsinfekte nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 31408
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Nierenschmerzen

Nach ständig wiederkehrenden Blasenentzündungen, monatlich 1-2 mal, massenweise Antibiotika entschied ich mich für die Impfung mit Strovac. Alle 3 Spritzen wurden im Abstand von 1 Woche ins Gesäß verabreicht. Immer einen Tag nach der Spritze bekam ich Schmerzen im Bereich der Einstichstelle,...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ständig wiederkehrenden Blasenentzündungen, monatlich 1-2 mal, massenweise Antibiotika entschied ich mich für die Impfung mit Strovac. Alle 3 Spritzen wurden im Abstand von 1 Woche ins Gesäß verabreicht. Immer einen Tag nach der Spritze bekam ich Schmerzen im Bereich der Einstichstelle, diese dauerten 3-4 Tage an, war zwar beim liegen nachts etwas schmerzhaft aber alles in allem erträglich. Sonst hatte ich während der 3 Wochen hin und wieder leichte Nierenschmerzen. Schon nach der 2. Impfung besserte sich mein Befund, es waren sehr viel weniger Bakterien im Urin als vorher, Beschwerden mit einer weiteren Blasenentzündung hatte ich in dieser Zeit nicht. Die 3. Impfung ist erst einen Tag her und ich fühle mich sehr gut. Auch wenn ich noch nichts über die längere Wirkungsweise von Strovac sagen kann, würde ich es jedem empfehlen die genug haben von den ständigen Schmerzen, dem häufigen Drang auf Toilette zu gehen und dem Brennen.

Eingetragen am  als Datensatz 13574
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für chronische Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte über ca. 2 Jahre eine wiederkehrende Blasenentzündung. Ca. im 3 Wochen-Takt trat die Entzündung bei mir auf, ganz plötzlich starke Schmerzen, nach wenigen Stunden schon Blut im Urin und jedes Mal eine einwöchige Behandlung mit Antibiotika. Nach der Impfung hatte ich noch einmalig...

strovac bei chronische Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacchronische Blasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte über ca. 2 Jahre eine wiederkehrende Blasenentzündung. Ca. im 3 Wochen-Takt trat die Entzündung bei mir auf, ganz plötzlich starke Schmerzen, nach wenigen Stunden schon Blut im Urin und jedes Mal eine einwöchige Behandlung mit Antibiotika.

Nach der Impfung hatte ich noch einmalig eine Blasenentzündung und seither nie wieder (mittlerweile fast 3 Jahre). Am Tag der zweiten Grundimmunisierung hatte ich abends leicht erhöhte Temperatur und fühlte mich etwas kränklich, das wars. Die Einstichstelle schmerzte 2 Tage lang leicht.

Ich habe bisher keine Auffrischungsimpfung gebraucht. Mein Arzt meinte dass bei vielen schon die Grundimmunisierung ausreicht und ich bin trotzdem seit fast 3 Jahren beschwerdefrei

Eingetragen am  als Datensatz 9315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac Impfung für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Also ehrlich, super! Hatte 2 Jahre lang durchgängig Blasenentzündung, mit teilweise Nierenschmerzen. Antibiotika fast durchgängig 6 Monate genommen. Immer Blut im Urin und alle 30 Minuten auf Klo, auch Nachts Alle möglichen Medikamente verschrieben bekommen, zur Sicherheit und Ausschluß Tumor,...

Strovac Impfung bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac ImpfungBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ehrlich, super! Hatte 2 Jahre lang durchgängig Blasenentzündung, mit teilweise Nierenschmerzen. Antibiotika fast durchgängig 6 Monate genommen. Immer Blut im Urin und alle 30 Minuten auf Klo, auch Nachts
Alle möglichen Medikamente verschrieben bekommen, zur Sicherheit und Ausschluß Tumor, MRT, CT Röntgen, wöchentlich Ultraschall und 4x Blasenspiegelung. Jetzt aus lauter Verzweiflung Strovac Impfungen 3 mal im Abstand von 1 Woche bekommen. Und endlich, es geht mir SO GUT !!!!!! Keine Symptome mehr, Blut im Urin fast weg. Bekomme jetzt allerdings alle 3 Monate eine Auffrischungsimpfung. Aber egal, das ist es mir wert.
Hatte keinerlei Nebenwirkungen. Hätte ich mich bloß schon früher impfen lassen, mir wäre vieles erspart geblieben.
Jetzt kann ich endlich wieder außer Haus, ohne nach der nächsten Toilette Ausschau zu halten und endlich schlafe ich nachts wieder durch. Ein Alptraum ist zu Ende. Danke an die Erfinder und Hersteller!!

Eingetragen am  als Datensatz 51154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Hallo! Ich leide seit ungefähr 3 Jahren unter einer chronischen Blasenentzündung und war deswegen auch schon mehrmals im Krankenhaus weil sich das sogar bishin zu den Nieren ausgebreitet hat. Schrecklich! Diese Schmerzen stehen in keinem Verhältnis zu irgendetwas. Ich habe wirklich alles...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Ich leide seit ungefähr 3 Jahren unter einer chronischen Blasenentzündung und war deswegen auch schon mehrmals im Krankenhaus weil sich das sogar bishin zu den Nieren ausgebreitet hat. Schrecklich! Diese Schmerzen stehen in keinem Verhältnis zu irgendetwas. Ich habe wirklich alles ausprobiert, bloß wenn man ab einem gewissen Zeitpunkt immun gegen alle Antibiotika ist, dann sollte man wirklich umdenken.

Aus diesem Grund habe ich Strovac ausprobiert, mein Urologe versicherte mir aus eigener Erfahrung, dass 80% seiner Patientinnen erfolgreiche Resultate hatten. Der einzige Nachteil ist jedoch die Kasse zahlt das nicht, sprich mit allem drum und dran zahlt man für den Impfstoff und die 3 Spritzen vom Arzt ca. 150 €. Ich hätte auch noch viel mehr gezahlt, wenn ich wirklich niewieder diese Schmerzen ertragen muss.

Gesagt getan. Und siehe da, ein Stück Lebensfreude ist wieder zurückgekehrt. Ich kann und muss es wirklich empfehlen, es bringt nichts sich von schlechten Erfahrungen beirren zu lassen, man muss es selber ausprobieren. Lieber nehme ich einige Nebenwirkungen in Kauf, ( ja die Spritze kann echt wehtun, auch tagelang nach der Impfung !!) anstatt regelmäßig zu verzweifeln. Liebe Frauen, es ist keine einfacher Weg sich aus diesem Teufelskreis zu retten, aber es hilft zu wissen, dass man alles (Naturmedizin und Schulmedizin) ausprobiert hat. Und vor allem: sucht euch einen BE-Spezialisten!

Um nochmal auf mich zurückzukommen: ich bin und war schon immer etwas empfindlicher als alle anderen, habe alle möglichen Allergien, bin mindestens 3 mal im Jahr wochenlang krank und muss im Bett liegen. Um sich nicht allein auf die Medizin zu verlassen, habe ich mich dazu entschieden, gesünder zu leben, sprich: Sport machen, regelmäßig gesund zu essen, oft an die Luft zu gehen. Das ist ein wichiger Faktor den man nicht außer Acht lassen sollte. Anstatt freiwillig Überstunden zu schieben, packt lieber die Sportklamotten ein geht ins Fitness! Man muss umdenken und sich eventuell andere Hobbies suchen ;) es klingt alles schwerer als es ist. Bloß wenn mans nicht ausprobiert, dann sollte man auch nicht voreilig verzweifeln. Eshilft nicht nur dem Körper, sondern auch der Psyche ;) Ich drücke jedem Mädchen hier die Daumen, dass es besser wird.

Eingetragen am  als Datensatz 53950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Bekomme seit zehn Jahren jedes Jahr diese Impfung. Hatte von Kindheit an Probleme mit Blasenentzündungen - mehrmals pro Jahr. Seit ich geimpft werde, ist nie wieder eine BE aufgetreten. Die einzige Nebenwirkung, die ich jedes Jahr festellen muss, ist, dass der Arm ein paar Tage lang schmerzt. Das...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekomme seit zehn Jahren jedes Jahr diese Impfung. Hatte von Kindheit an Probleme mit Blasenentzündungen - mehrmals pro Jahr. Seit ich geimpft werde, ist nie wieder eine BE aufgetreten. Die einzige Nebenwirkung, die ich jedes Jahr festellen muss, ist, dass der Arm ein paar Tage lang schmerzt. Das ist auch schon alles. Kann diese Impfung nur jedem empfehlen! Trotzdem achte ich natürlich immer auf warme Füße, nicht auf kalten Boden setzen und lange genug auf der Toilette sitzen bleiben. Das ist halt von Kinderbeinen an antrainiert worden. Bin immer noch dankbar für diesen Impfstoff!

Eingetragen am  als Datensatz 70110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Abgeschlagenheit

Ich hatte jeden Monat eine Blasenentzündung besonders nach dem Verkehr. Seit der Impfung mit vorheriger Antibiotika-Kur von 10 Tagen, da ich die Blasentzündung verschleppt habe und sie so auf die Nieren geschlagen ist, bin ich Beschwerdefrei. Ich kann die Impfung zu 100% empfehlen! Ich hatte...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jeden Monat eine Blasenentzündung besonders nach dem Verkehr.
Seit der Impfung mit vorheriger Antibiotika-Kur von 10 Tagen, da ich die Blasentzündung verschleppt habe und sie so auf die Nieren geschlagen ist, bin ich Beschwerdefrei.
Ich kann die Impfung zu 100% empfehlen!
Ich hatte nur leichte Schmerzen an der Einstichstelle, wie bei jeder Impfung und war leicht abgeschlagen.

Eingetragen am  als Datensatz 69346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen

Nach der ersten Strovac Spritze hatte ich nur starke Schmerzen im Oberarm, wie ich sie bisher noch bei keiner anderen Impfung kennengelernt habe. Aber was tut man nicht alles um endlich Beschwerdefrei zu sein. Nach 12 Tagen habe ich die 2. Strovac Impfung erhalten. Symptome wie beim ersten Mal...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Strovac Spritze hatte ich nur starke Schmerzen im Oberarm, wie ich sie bisher noch bei keiner anderen Impfung kennengelernt habe. Aber was tut man nicht alles um endlich Beschwerdefrei zu sein.

Nach 12 Tagen habe ich die 2. Strovac Impfung erhalten. Symptome wie beim ersten Mal nur, dass ich in der ersten Nacht Schüttelfrost bekommen habe, was aber morgens wieder weg war.

Heute habe ich meine dritte Impfung bekommen. Nach 2 Stunden habe ich sämtliche Nebenwirkungen bekommen, die schon beschrieben worden sind. Als erstes habe ich starke Kopfschmerzen und Schüttelfrost bekommen. Danach folgte Fieber 40 Grad. Habe das Gefühle, dass ich vor lauter Gliederschmerzen meine Beine nicht richtig unter Kontrolle habe. Wenn es hilft bin ich glückliche, da ich bisher keine erneuten BE's bekommen habe. Jetzt muss ich nur noch die Impfung nach einem Jahr überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 65698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Kreislaufkollaps, Schmerzen im Arm

Unter der Behandlung hatte ich nach der ersten Spritze mehrere Tage starke Schmerzen im linken Arm. Nach der zweiten waren die Schmerzen im Arm nicht mehr so schlimm,dafür hat einen Tag nach der Spritze mein Kreislauf schlapp gemacht. Hatte totale Panik vor der dritten, die habe ich Gestern...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter der Behandlung hatte ich nach der ersten Spritze mehrere Tage starke Schmerzen im linken Arm. Nach der zweiten waren die Schmerzen im Arm nicht mehr so schlimm,dafür hat einen Tag nach der Spritze mein Kreislauf schlapp gemacht. Hatte totale Panik vor der dritten, die habe ich Gestern bekommen, und der linke Arm tut mir wieder weh ist aber auszuhalten. Mein Kreislauf ist zwar nicht Top in Ordnung aber besser als das letzte mal. Seit den Impfungen hatte ich keine weitere Blasenentzündung, allerdings nehme ich immer noch Nifuretten, ich hoffe das sich der ganze Aufwand auch längerfristig lohnt. Ach übrigens bei mir übernimmt die Krankenkassen die Kosten für den Impfstoff.

Eingetragen am  als Datensatz 56484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit erhöhte Temperatur, Gliederschmerzen, Bewegungseinschränkung

Ich leide auch seit langem unter dieser schrecklichen blasenentzündung. Mind. Einmal im Monat und wenn es ganz arg ist, dann sogar mit Blut im Urin. Endlich habe ich einen Arzt gefunden,der mich wirklich behandelt! Und nicht immer nur mit Medikament sprich Antibiotikum voll stopft- im wahrsten...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide auch seit langem unter dieser schrecklichen blasenentzündung.
Mind. Einmal im Monat und wenn es ganz arg ist, dann sogar mit Blut im Urin.
Endlich habe ich einen Arzt gefunden,der mich wirklich behandelt! Und nicht immer nur mit Medikament sprich Antibiotikum voll stopft- im wahrsten Sinne- ich habe nämlich schon so oft Antibiotika bekommen, dass das schon wie die Pille dazu gehört!
Strovac- ganz ehrlich: schmerzhaft!
Aber es soll helfen
Kosten 140€ bei mir
Krankenkasse übernimmt es leider nicht,werde aber noch einen Brief aufsetzten
Gestern habe ich meine 2te Spritze bekommen von drei
In ca. 10-14 Tagen Abständen immer!

Die erste Impfung war ganz Heftig,ich lag 3 Tage flach!konnte kaum gehen, mein Bein nicht bewegen,leicht Fieber und Vorallem Gliederschmerzen.

Jetzt die 2te ist nicht ganz so schlimm, ich humple zwar hin und her habe ganz leichte Gliederschmerzen in der Nacht gehabt und wenig Fieber

Aber es soll helfen!
Also Augen zu und durch!
Gute Besserung an alle die dieses Problem haben

Eingetragen am  als Datensatz 49686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Übelkeit, Erbrechen

Ich hatte zum Schluss fast jeden Monat eine Blasenentzündung mit sogar Blut im Urin. Also empfohl mir mein Hausarzt die 3Spritzen für 108Euro. Es ist nicht gerade wenig Geld,aber um diese Schmerzen zu beseitigen,tut man so einiges. Ich informierte mich im Internet und las von Nebenwirkungen wie...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zum Schluss fast jeden Monat eine Blasenentzündung mit sogar Blut im Urin. Also empfohl mir mein Hausarzt die 3Spritzen für 108Euro. Es ist nicht gerade wenig Geld,aber um diese Schmerzen zu beseitigen,tut man so einiges. Ich informierte mich im Internet und las von Nebenwirkungen wie Grippesymtome und Übelkeit.
Nach der ersten Spritze erwischte es mich voll. Mir tat die gesamte Hüfte weh (Einstichstelle) wie bei Reuma. Dem nicht genug,war mir so übel,dass ich mich sogar übergeben musste,Abends dann hatte ich leichtes Fieber mit Schüttelfrost. Zum Glück dauerten diese Nebenwirkungen nur einen Tag an. Ich hoffe bei der 2.Spritze ist es nicht so schlimm.
Ob es sich von der Wirksamkeit lohnt wird man sehen...

Eingetragen am  als Datensatz 48085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündungen mit keine Nebenwirkungen

Seit meiner Jugend hatte ich immer wiederkehrende und sehr schmerzhafte Blasenentzündungen. Die Urologen waren ratlos, immer wieder bekam ich Antibiotika, was den Infekt nur für den Moment eindämmen konnte - die Entzündung kam immer wieder. Eine körperliche sowie nervliche Belastung! Ich habe...

strovac bei Blasenentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meiner Jugend hatte ich immer wiederkehrende und sehr schmerzhafte Blasenentzündungen. Die Urologen waren ratlos, immer wieder bekam ich Antibiotika, was den Infekt nur für den Moment eindämmen konnte - die Entzündung kam immer wieder. Eine körperliche sowie nervliche Belastung! Ich habe dann von der Strovac Impfung erfahren. Sie war mein letzter Strohhalm und trotz der relativ hohen Kosten habe ich sie ausprobiert. Ich kann sie nur weiterempfehlen! Das Ergebnis ist mit Geld gar nicht zu bemessen. Ich hatte seitdem keine Infekte mehr, Nebenwirkungen blieben aus. Ich bin sehr zufrieden. Nach etwa 11 Monaten kommt die Entzündung zwar wieder, da Strovac lediglich eine Immunisierung von max. 12 Monaten verspricht: dann lasse ich eine Auffrischung vornehmen. Und wieder habe ich ein ganzes Jahr Ruhe. Ich kann es nur empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 47004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Abgeschlagenheit, Schmerzen an der Injektionsstelle, Muskelkater

Guten Tag alle zusammen, mit gerade einmal 14 Jahren fing das leiden bei mir an. Ich hatte meinen ersten Freund,mein erste Mal und schwub hatte ich die erste BE.Ab dem Zeitpunkt bekam ich immer wieder Blasenentzündungen und das bis zu meinem 18ten Lebensjahr.Nichts aber auch garnichts konnte...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag alle zusammen,

mit gerade einmal 14 Jahren fing das leiden bei mir an. Ich hatte meinen ersten Freund,mein erste Mal und schwub hatte ich die erste BE.Ab dem Zeitpunkt bekam ich immer wieder Blasenentzündungen und das bis zu meinem 18ten Lebensjahr.Nichts aber auch garnichts konnte mir helfen ! Ich hab in dieser Zeit wirklich so viele Tabletten und Antibiotikum genommen,soviel nimmt man wahrscheinlich noch nicht mal in seinem ganzen Leben.Ich war bei einer Heilpraktikerin,die hat mir zwar schon sehr geholfen die BEs in den Griff zu bekommen aber sie sind trotzdem immer wieder gekommen.Ich war wirklich sehr verzweifelt ich wollte nicht mehr raus war nur noch am heulen und diese ständigen Schmerzen zu ertragen...ohne meine Eltern und die Unterstüzung von meinem Freund hätte ich es niemals geschafft.
Nach ungefähr tausend Artz besuchen,fand ich dann meine Rettung.Eine Frau, die auf solche Sachen spezialisiert ist.Sie erzählte mir von der Impfung Strovac die gegen Blasenentzündung helfen soll,ich dachte erst das die Frau mich auf den Arm nehmen wollte,aber nein es gab sie wirklich.Ich habe mir sofort ein Rezept für diese Impfung geben lassen und mich dann gleich Impfen zulassen.Natürlich hatte ich ein paar Nebenwirkungen wie z.b Schmerzen im Arm,unwarscheinlichen Muskelkater und ich habe mich sehr schlapp gefühlt.Aber mal ehrlich diese Schmerzen sind nichts gegen eine BE.So das ist nun mitlerweile 1 Jahr her jetzt bin ich 19 Jahre alt und wisst ihr wie glücklich ich bin ? Ich hatte seitdem in dem ganzen Jahr nur einmal eine BE das war wo ich sowieso Grippe hatte und angeschlagen war.Die BE war aber schon nach 3 Tagen wieder weg und ziehmlich harmlos.Ich kann diese Impfung jedem empfehlen ! Und Mädels verzweifelt nicht,denn das ist auch alles eine Kopfsache !

LG

Eingetragen am  als Datensatz 46580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schüttelfrost

Ich hatte seit meiner Geburt meines Kindes (jetzt ist er 8 Jahre alt) immer wieder Blasenentzündung in den letzten 3 Jahren war es so schlimm, dass ich überhaupt nichts mehr machen konnte. arbeiten war unmöglich und sonst habe ich es eher vermieden außer Haus zu gehen. Antibiotika haben nur...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit meiner Geburt meines Kindes (jetzt ist er 8 Jahre alt) immer wieder Blasenentzündung in den letzten 3 Jahren war es so schlimm, dass ich überhaupt nichts mehr machen konnte. arbeiten war unmöglich und sonst habe ich es eher vermieden außer Haus zu gehen. Antibiotika haben nur während der einnahme geholfen kaum habe ich sie abgesetzt, war die Blasenentzündung wieder da. Es war eine echt schlimme Zeit. StroVac hab ich eher durch zufall auf dieser Seite entdeckt und ausprobiert. Die ersten 2 Injektionen habe ich sehr gut vertragen Keine Nebenwirkungen Blasenentzündung war sofort weg. Leider habe ich die 3 Injektion nicht so toll vertragen (Schüttelfrost und div...) Jetzt bin ich ca. 1 Jahr ohne Blasenentzündung und bin ur happy. Trotz der Nebenwirkungen würde ich mich sofort wieder impfen lassen und kann es nur jedem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 46065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Perison für harnwegsinfekt mit keine Nebenwirkungen

Also ich hatte seit ich denken kann, schmerzhafte Harnwegsinfekte. Ohne Penicilin und Antibiotika bin ich gar nicht ausgekommen. Schwimmen im Schwimmbad war zum Schluß nicht mehr möglich. Im Urlaub oder im Schwimmbad musste ich immer zuschauen. Seit ich die Grundimmunisierung der Impfung hatte,...

Perison bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Perisonharnwegsinfekt1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich hatte seit ich denken kann, schmerzhafte Harnwegsinfekte. Ohne Penicilin und Antibiotika bin ich gar nicht ausgekommen. Schwimmen im Schwimmbad war zum Schluß nicht mehr möglich. Im Urlaub oder im Schwimmbad musste ich immer zuschauen.
Seit ich die Grundimmunisierung der Impfung hatte, bin ich jährlich zur Auffrischung. Seither besitze ich eine neue Lebensqualität ohne Blaseninfekte.
Ich kann es nur jeder Frau mit diesem Problem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Proteus mirabilis, Klebsiella pneumoniae, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Impfung Strovac für Blasenetzündung mit Grippesymptome

Hallo, leider konnte ich mir nicht alle Erfahrungsberichte durch lesen aber im Grunde habe ich die selbe Geschichte hinter mir wie die meisten anderen von euch auch. Habe die Spritze unterhalb der Hüfte bekommen und konnte Tagelang nicht auf der betroffenen Stelle liegen. Gehumpelt habe ich auch...

Impfung Strovac bei Blasenetzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Impfung StrovacBlasenetzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
leider konnte ich mir nicht alle Erfahrungsberichte durch lesen aber im Grunde habe ich die selbe Geschichte hinter mir wie die meisten anderen von euch auch. Habe die Spritze unterhalb der Hüfte bekommen und konnte Tagelang nicht auf der betroffenen Stelle liegen. Gehumpelt habe ich auch und nach der zweiten Spritze hatte ich die typischen Grippesymptome. Aber nun meine Frage an euch, und ich hoffe wirklich sehr, dass ich viel Feedback bekomme. Wie lange hat es bei euch gedauert, bis die Impfung vollständig gewirkt hat. Meine Ärztin konnte mir diesbezüglich keine genaue Antwort geben und nun hoffe ich, dass ich von euch mehr Informationen bekomme. Wie gesagt, es ist bereits vier Wochen her und ich habe bis jetzt noch Angst, mit meinem Freund zu schlafen. Könnt ihr mir sagen, wann ihr GV ohne Kondom haben konntet? Und seit ihr bis heute beschwerdefrei?

Viele Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 39904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Kann es nur empfehlen! Ist zwar super teuer und bekommt man auch nich von der KK ersetzt, aber wenn man den Schmerzen einer BE und dem ganzen Streß der damit verbunden ist aus dem Weg gehen kann, ist es dies alle male Wert. Bei mir hat es gewirkt... nach der Grundimmunsisierung bisher keine BE...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann es nur empfehlen! Ist zwar super teuer und bekommt man auch nich von der KK ersetzt, aber wenn man den Schmerzen einer BE und dem ganzen Streß der damit verbunden ist aus dem Weg gehen kann, ist es dies alle male Wert. Bei mir hat es gewirkt... nach der Grundimmunsisierung bisher keine BE mehr!!!! Toi, toi, toi... hoffen wir das es so bleibt!!!!!!
Habe leider auch gelesen, dass dies nicht bei allen Patienten so ist und wünsche wirklich niemanden die Erfahrung einer BE mehr als ein zwei mal im Leben machen zu müssen!
Ich verstehe auch nicht so ganz, warum diese Impfung nicht unterstützt wird, wo doch der ganze Antibiotikawahnsinn immer mehr Einzug haelt und man nach alternativen sucht, um gegen die superresistenten Bakterien vor zu gehen.
Also, wenn ihr diese BEs wirklich leid seid und das Antibiotika-schlucken etc. pp. dann gebt dem Zeug ne Chance. Schlimmer als vorher kann es kaum werden, maximal bleibt's wie's ist... besch...!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 34046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):173
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Perison für rezidivierende Harnwegsinfekte mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Müdigkeit

Nachdem die dritte Injektion der Strovac-Grundimmunisierung vor 1 Jahr bei mir ziemlich heftige Nebenwirkungen zeigte (Schüttelfrost, Fieber, Abgeschlagenheit, depressive Verstimmungen) war ich mir zunächst nicht sicher, ob ich die Auffrischungsimpfung nun durchführen lasse. Zumal ich auch erst...

Perison bei rezidivierende Harnwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Perisonrezidivierende Harnwegsinfekte1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem die dritte Injektion der Strovac-Grundimmunisierung vor 1 Jahr bei mir ziemlich heftige Nebenwirkungen zeigte (Schüttelfrost, Fieber, Abgeschlagenheit, depressive Verstimmungen) war ich mir zunächst nicht sicher, ob ich die Auffrischungsimpfung nun durchführen lasse. Zumal ich auch erst einmal abwarten wollte, ob die Impfung überhaupt eine positive Wirkung hat. Aber ich muß sagen: es hat sich gelohnt!!! Seit der Impfung letztes Jahr hatte ich nur einmal eine schwächere Blaseninfektion, die ich aber mit den üblichen "Hausmittelchen" ziemlich schnell im Griff hatte. Nichts im Vergleich zu den zahlreichen und teils heftigen Infektionen in den Jahren davor!

Durch diese positiven Erfahrungen habe ich mich nun doch zur Nachimpfung entschlossen. Diese wurde allerdings nicht mit Strovac, sondern mit PERISON durchgeführt. Meine Befürchtungen bezüglich der bekannten Nebenwirkungen erwiesen sich als völlig unbegründet: lediglich leichte Schmerzen an der Einstichstelle und eine leichte Müdigkeit am Tag der Injektion waren zu bemerken. Bereits am Tag danach war alles wieder o.k.

Ich persönlich werde nun wohl jährlich diese Auffrischungsimpfung durchführen lassen!!! Endlich habe ich die Blasenentzündungen im Griff. Wer auch darunter leidet wird wissen, daß diese die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen können. Und die Kosten für diese Impfung (ca. 40 Euro für das Medikament und ca. 20 Euro für die Injektion) sind bei diesem "Erfolg" durchaus zu verschmerzen... ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 31420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Proteus mirabilis, Klebsiella pneumoniae, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für chronische Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Lymphknotenschwellung

Habe mich nun auch mit Strovac impfen lassen, nachdem ich seit 2 Jahren immer häufiger an Blasenentzündungen leide. Ich hatte eine akute Entzündung. Zuvor hatte ich zwei verschiedene Antibiotika genommen, die aber nicht geholfen hatten. Es wurde also in die akute Infektion hinein geimpft. 3...

strovac bei chronische Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacchronische Blasenentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich nun auch mit Strovac impfen lassen, nachdem ich seit 2 Jahren immer häufiger an Blasenentzündungen leide. Ich hatte eine akute Entzündung. Zuvor hatte ich zwei verschiedene Antibiotika genommen, die aber nicht geholfen hatten.
Es wurde also in die akute Infektion hinein geimpft. 3 Injektionen im Abstand von je einer Woche. Ich habe die Impfung sehr gut vertragen. Außer einer leicht geröteten und geschwollenen Einstichstelle keine nennenswerten Nebenwirkungen. Nach der 3. Impfung ein leicht geschwollener Lymphknoten unter der Achsel (am Arm des Einstiches), was aber nach 4 Tagen vollständig abklang.
Der akute Infekt besserte sich während der Impfung nicht. Der behandelnde Arzt empfahl mir wieder die Einnahme von Antibiotika, um den akuten Infekt erstmal zu beseitigen. Weil der Impfschutz baut sich ja erst langsam auf.
Nun sind seit der Impfung 4 Wochen verstrichen und der weitere Verlauf wird zeigen, ob sich die Impfung bei mir gelohnt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 30035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strovac Impfung für Blasenentzündung mit Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Schmerzen an der Injektionsstelle

Nachdem ich häufig mit Blasenentzündungen zu tun hatte, las ich hier von der Möglichkeit einer Impfung, fragte meinen Arzt, der mir die Spritzen verschrieb. Nach der ersten Impfung hatte ich leichte Beschwerden im Allgemeinbefinden, klang aber auch bis zum nächsten Tag ab. Nach der zweiten...

Strovac Impfung bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strovac ImpfungBlasenentzündung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich häufig mit Blasenentzündungen zu tun hatte, las ich hier von der Möglichkeit einer Impfung, fragte meinen Arzt, der mir die Spritzen verschrieb.
Nach der ersten Impfung hatte ich leichte Beschwerden im Allgemeinbefinden, klang aber auch bis zum nächsten Tag ab.
Nach der zweiten Spritze 14 Tage später, setzte die Wirkung nach etwa 2 Stunden ein, ich hatte zwar hier gelesen, wie es anderen ging, glaubte aber nicht so richtig daran, doch sie sollten Recht haben. Es ging mir wirklich richtig schlecht, wie eine ordentliche Grippe und das alles während der Arbeit. Ich habe gelitten, muß ich doch beruflich den ganzen Tag Auto fahren. Fieber ,Schüttelfrost, Kopfschmerzen, die ganze Palette, bis zum nächsten Morgen,dann habe ich eine Tablette genommen, mußte wieder arbeiten am nächsten Tag.Mein Arm schmerzt am 5. Tag immer noch ist hart und blau an der Einstichstelle. Die dritte Spritze werde ich mir dann erst am Freitag geben lassen bevor die Praxis zu macht, dann kann ich die Wirkung zu Hause übers Wochenede besser verkraften. Ich kann mich doch wegen so etwas nicht krank schreiben lassen, obwohl es angebracht wäre. Ich habe Angst und würde die Therapie am liebsten hier abbrechen, doch dann wären die Kosten umsonst gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 30020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen im Arm, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit

Seit Jahren hatte ich mindestens einmal im Monat (meistens zweimal) eine Blasenentzündung. Nach einiger Zeit hat auch das immer wieder verschriebene Antibiotikum nicht mehr seine volle Wirkung gezeigt. Dann habe ich von der Impfung gehört und war hellauf begeistert und habe neuen Mut geschöpft...

strovac bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren hatte ich mindestens einmal im Monat (meistens zweimal) eine Blasenentzündung. Nach einiger Zeit hat auch das immer wieder verschriebene Antibiotikum nicht mehr seine volle Wirkung gezeigt. Dann habe ich von der Impfung gehört und war hellauf begeistert und habe neuen Mut geschöpft und mich auch schnellstmöglich impfen lassen.

Nach meiner ersten Impfung konnte ich meinen Arm nicht wirklich heben, aber die Schmerzen waren auszuhalten.
Nach der zweiten Impfung - gleiches Problem mit dem Arm. Aber leider habe ich auch kurz darauf eine Blasenentzündung bekommen die auch leider lange anhielt und ich schon angst hatte, dass ich die dritte Impfung nicht im angegebenen Zeitfenster bekommen werde.
Nach der dritten Impfung ging es mir schon nach ca. zwei Stunden sehr schlecht. Ich habe Schüttelfrost bekommen war ganz schlapp und konnte zwei Tage nicht aus dem Bett aufstehen.

Die letzte Impfung habe ich nun im Dezember bekommen, seitdem hatte ich eine einzige Blasenentzündung und das war Ende Januar. Nun bin ich bisher 3 1/2 Monate beschwerdefrei *klopfaufsholz*
Ich hoffe das das so bleibt ;)

Eingetragen am  als Datensatz 24494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Proteus mirabilis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 30 Benutzer zu Proteus mirabilis

[]