Proteus mirabilis

Wir haben 181 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Proteus mirabilis.

Prozentualer Anteil 96%4%
Durchschnittliche Größe in cm168172
Durchschnittliches Gewicht in kg6372
Durchschnittliches Alter in Jahren3747
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,1124,11

Proteus mirabilis wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Proteus mirabilis wurde bisher von 176 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Proteus mirabilis kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Perison8%Medikament Proteus mirabilis gegen Perison zu 8,2872928176796% (12 Bew.)
Strovac92%Medikament Proteus mirabilis gegen Strovac zu 92,265193370166% (164 Bew.)

Bei der Anwendung von Proteus mirabilis traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (56/181)
31%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Proteus mirabilis zu 30,939226519337%
Schmerzen an der Injektionsstelle (55/181)
30%Nebenwirkung Schmerzen an der Injektionsstelle durch Proteus mirabilis zu 30,386740331492%
Schüttelfrost (30/181)
17%Nebenwirkung Schüttelfrost durch Proteus mirabilis zu 16,574585635359%
Fieber (29/181)
16%Nebenwirkung Fieber durch Proteus mirabilis zu 16,022099447514%
Übelkeit (25/181)
14%Nebenwirkung Übelkeit durch Proteus mirabilis zu 13,812154696133%
Kopfschmerzen (23/181)
13%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Proteus mirabilis zu 12,707182320442%
Abgeschlagenheit (18/181)
10%Nebenwirkung Abgeschlagenheit durch Proteus mirabilis zu 9,9447513812155%
Schmerzen (15/181)
8%Nebenwirkung Schmerzen durch Proteus mirabilis zu 8,2872928176796%
Gliederschmerzen (14/181)
8%Nebenwirkung Gliederschmerzen durch Proteus mirabilis zu 7,7348066298343%
Müdigkeit (13/181)
7%Nebenwirkung Müdigkeit durch Proteus mirabilis zu 7,182320441989%
Schwindel (10/181)
6%Nebenwirkung Schwindel durch Proteus mirabilis zu 5,524861878453%
Muskelschmerzen (6/181)
3%Nebenwirkung Muskelschmerzen durch Proteus mirabilis zu 3,3149171270718%
erhöhte Temperatur (4/181)
2%Nebenwirkung erhöhte Temperatur durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%
Grippesymptome (4/181)
2%Nebenwirkung Grippesymptome durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%
Kreislaufstörung (4/181)
2%Nebenwirkung Kreislaufstörung durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%
Schmerzen im Arm (4/181)
2%Nebenwirkung Schmerzen im Arm durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%
Schwellung an der Injektionsstelle (4/181)
2%Nebenwirkung Schwellung an der Injektionsstelle durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%
Schwellungen (4/181)
2%Nebenwirkung Schwellungen durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%
Unwohlsein (4/181)
2%Nebenwirkung Unwohlsein durch Proteus mirabilis zu 2,2099447513812%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Proteus mirabilis wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Blasenentzündung81%Wirkstoff Proteus mirabilis gegen Blasenentzündung zu 81,005586592179% (135 Bew.)
Harnwegsinfekt17%Wirkstoff Proteus mirabilis gegen Harnwegsinfekt zu 16,759776536313% (25 Bew.)
Prostatitis1%Wirkstoff Proteus mirabilis gegen Prostatitis zu 1,1173184357542% (2 Bew.)
Schmerzen (akut)<1%Wirkstoff Proteus mirabilis gegen Schmerzen (akut) zu 0,55865921787709% (1 Bew.)
Harninkontinenz<1%Wirkstoff Proteus mirabilis gegen Harninkontinenz zu 0,55865921787709% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Proteus mirabilis in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Enterococcus faecalis

Fragen zu Proteus mirabilis

  • Blasenentzündung 6 Wochen nach der 3. STROVAC-Impfung

    Ich habe mich mit Strovac impfen lassen. Schimme Impfreaktionen - die letzte Injektion am 26.02.2015. HEUTE früh hat mich wieder eine BE ereilt, krampfhaftige Schmerzen, schaumiger Urin. Wie immer.…

  • nach 13 monaten erneute StroVac boosterung

    Nach 24 Stunden eine leichte Bsserung.kann ich in den nächsten Tagen mit Beschwerdefreiheit rechnen?

  • Geschlechtsverkehr während Impfzeit

    Hallo, Ich soll mich heute zweite Strovac Impfung impfen lassen. Nachdem erste Impfung hatte ich eine schlechte BE (obwohl ich Antibiotikum benutzt), weil ich mit meinem Partner Geschlechtsverkehr…

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Strovac Impfung für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Also ehrlich, super! Hatte 2 Jahre lang durchgängig Blasenentzündung, mit teilweise Nierenschmerzen. Antibiotika fast durchgängig 6 Monate genommen. Immer Blut im Urin und alle 30 Minuten auf Klo, auch Nachts
Alle möglichen Medikamente verschrieben bekommen, zur Sicherheit und Ausschluß Tumor, MRT, CT Röntgen, wöchentlich Ultraschall und 4x Blasenspiegelung. Jetzt aus lauter Verzweiflung Strovac Impfungen 3 mal im Abstand von 1 Woche bekommen. Und endlich, es geht mir SO GUT !!!!!! Keine Symptome mehr, Blut im Urin fast weg. Bekomme jetzt allerdings alle 3 Monate eine Auffrischungsimpfung. Aber egal, das ist es mir wert.
Hatte keinerlei Nebenwirkungen. Hätte ich mich bloß schon früher impfen lassen, mir wäre vieles erspart geblieben.…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe die Strovac Impfungen auf Rat meines Urologen bekommen, da ich nach fast jeden GV mit Blasenentzündungen zu tun hatte, die 2 mal, trotz vorheriger Behandlung mit Antibiotika, in Nierenbeckenbodenentzündungen ausarteten (innerhalb eines 3/4 Jahres). Man kann sagen, dass ich zu den "Extremfällen" gehörte, da ich fast jede Woche eine Blasenentzündung bekam (und ständig Antibiotika nehmen musste), trotz vielem trinken, direkt nach dem Sex aufs Klo gehen und sonstigen Präventionsmaßnahmen. Ich durchlief viele Untersuchungen und auch bei einer Blasenspiegelung konnte kein Grund für meine ständigen Infektionen festgestellt werden. Dementsprechend viel Hoffnung setzte ich nun auf Strovac. Die 3 Impfungen bekam ich immer im Abstand von ca.…mehr

 

strovac für Blasenentleerungsstörung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich hatte jahrelang mit Blasenentzündungen zu tun. Zwischen 3 und 5mal im Jahr hatte ich eine Blasenentzündung die natürlich mit Antibiotika behandelt wurde. Im Oktober 2013 hat mir dann mein Urologe Strovac empfohlen. Nach der ersten Spritze war die Einstichstelle am Oberarm etwas geschwollen und tat auch ziemlich weh. Die beiden weiteren Spritzen machten allerdings keinerlei Probleme mehr. Mittlerweile ist ein halbes Jahr vorbei. Es geht mir blendend. Ich hatte nie wieder eine Blasenetzündung und auch keinerlei Nebenwirkungen. Im Oktober 2014 werde ich die Auffrischungsspritze erhalten und hoffen, dass die Blasenentzündungen auch weiterhin weg bleiben.mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Hallo zusammen,

ich hatte fast 9 Jahre mit einer schlimmen Blasenentzündung zu kämpfen. Diese kam so ca. viermal im Jahr. Heftiger Schmerz mit blutigem Urin (Dauer dieses Zustandes bis zur Wirkung des Antibiotikums ca. 24 h). So musste ich jedesmal eine Antibiotika Behandlung über mich ergehen lassen. Blasenspiegelung und sonstige Tests waren allesamt negativ, d.h. keine Anzeichen für den Grund dieser immer wiederkehrenden Erkrankung. Vor lauter Verzweiflung habe ich mal selbst recherchiert und fand Berichte über die Strovac Impfung. Habe es direkt meinem Urologen erzählt und habe mich immunisieren lassen. Seit dem habe ich dreimal (einmal pro Jahr) die Auffrischung gemacht. Und siehe da.....nie wieder eine Blasenentzündung seit vier…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Nachdem ich nunmehr seit über 20 Jahren an immer wieder kehrenden Blasenentzündungen leide, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, mich mit "Strovac" dagegen impfen zu lassen. Ich hatte mich vorher im Internet hierüber informiert. Habe da auch von ganz vielen positiven Erfahrungen gelesen.
Wie gesagt, hatte schon ziemlich oft mit Blasenentzündungen zu tun, etwa so 2 - 3 pro Jahr und auch immer sehr schmerzhaft mit Blut im Urin u.s.w., wo dann nur noch Antibiotika geholfen haben.
Habe mir dann Strovac beim Arzt aufschreiben lassen, um es dann später in der Apotheke zu holen.
(Die Kosten hierfür werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen). Ich habe für die 3 Ampullen ca. 108,- € bezahlt. Aber ich muss sagen, das ist es mir…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Strovac hat ganz ehrlich mein Leben verändert. Ich hatte über vier Jahre lang ca. 20 Blasenentzündungen im Jahr. Antibiotikum half nur, solange ich es eingenommen, dann kam die BE sofort wieder. Hab sogar Antibiotikum-Kuren gemacht. Meine Ärzte haben sich wirklich immer sehr bemüht und mich sehr ernst genommen, sonst wäre ich noch verzweifelter gewesen. Ich habe Nächte auf Toilette verbracht, konnte kaum zur Schule und verreisen oder ähnliches, habe ich mich gar nicht mehr getraut, nachdem ich mal die schlimmste Zugfahrt mit BE überhaupt erlebt hatte. Hatte schon wirklich einigen Lebensmut verloren, bis meine Ärztin mir die Impfung vorschlug. Ich war erst ihre zweite Patientin, die diese erhielt damals. Mir war alles wurscht..es konnte…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Nach jahrenlagen (ca. 12 Jahre) und unzähligen Blasenentzündungen ausschließlich nach dem Geschlechtsverkehr (etwa 1-2 Pro Monat), unzählen Cranberola und Angocin und Urovaxom habe ich mich für Strovac entschieden. Die Impfungen (3) sind schnell erledigt. Zwei Monate später hatte ich noch mal eine starke Blasenentzündung und bin seit 5 Monaten beschwerdefrei. Ich nehme nun auch die Pille wieder und weiterhin morgends und abends eine Cranberola und zwei Angocin. Die Trinkmenge behalte ich bei mindestens zwei Liter pro Tag bei. Die Investition lohnt sich und macht das Leben wieder lebenswerter!mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nach jahrelang immer wiederkehrender Blasenentzündungen ( manchmal alle 2 Monate) von der Impfung gehört und mich dann auch sofort von meinem Hausarzt 3 mal im Abstand von einer Woche impfen lassen.
Ich habe die Impfungen ohne große Nebenwirkungen bekommen. Ich hatte ein leichtes Druckgefühl am Arm, mehr nicht.
Die Impfung liegt jetzt 10 Monate zurück und für mich heißt es seit 10 Monaten keine Blasenentzündungen :)
Heute war ich beim Hausarzt und wollte mir schon mal das Rezept für die Auffrischungsimpfung holen und mein Arzt meint es gibt nur die 3. Ampullen. Das wäre jetzt nicht so toll, aber bevor ich eine Blasenentzündung bekomme kaufe ich die 3 Ampullen.
Ich kann diese Impfung nur empfehlen!mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Nach einem Jahr immer wiederkehrender Blasenentzündung entschloss ich mich Strovac auszuprobieren. Meine Krankenkasse lehnte die Kostenübernahme leider ab, somit musste ich die Kosten von 108 Euro selbst tragen - Widerspruch habe ich eingelegt und warte auf das nächste Ergebnis.

Im Internet haben sehr viele geschrieben wie schlimm doch die Nebenwirkungen seien und ich hatte wirklich Angst - aber der Streß war umsonst, ich habe alle 3 Injektionen wunderbar vertragen! Schmerzen an der Einstichstelle und auch im betroffenen Muskel sind ja "normal", das hat man auch bei anderen "Impfungen". Von daher kann ich nur sagen - lasst euch nicht von Horrorberichten verunsichern. Jeder Körper reagiert anders und ich denke, dass es auf jeden fall…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich (55) habe mich seit Jahren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen herum gequält. Wenn ich keine Halsentzündung hatte, dann eine Blasenentzündung. In den letzten 3 Jahre habe ich so viele Packungen Antbiotika (bei mir half nur noch Ciprofloxaxin einigermaßen) nehmen müssen, entweder für das Eine oder für das Andere, dass ich mir ernsthafte Sorgen um eine Resistenz machte. Und diese Behandlung hielt nicht lange an, das war das Schlimmste.

Ich habe es mit allen empfohlenen Hausmitteln wie Cranberry-Saft und Kapseln, anderen Medikamenten, Langzeit-Antibiotikum, Wärme, viel Trinken, nachts Socken, usw. versucht. Nichts davon half wirklich. Alle 3 - 4 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung. Meine Lebensqualität tendierte gegen Null, weil…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Strovak - die wohl beste Entscheidung im letzten Jahr!

Liebe Blasenentzündungsgeplagte,

ich litt ständig unter Blasenentzündungen und meine Lebensqualität war nicht grad super. Ob ich nun weniger als zwei Liter am Tag getrunken habe, meine Zuckerzufuhr zu hoch war, kalte Füße hatte oder Sex, ich bekam ca. alle zwei Wochen eine deftige Blasenentzündung. Und natürlich halfen die so hoch gepriesenen Tipps und Ratschläge (Cranberry in jeglicher Form, viel trinken, Blasentees, Medikamente etc.) nicht. Bis ich mich endlich dazu entschloss, mich mit Strovak impfen zu lassen. Was soll ich sagen - es war die beste Entscheidung im letzten Jahr. Die Impfungen werden direkt in einen Muskel verabreicht - es zwickt ein wenig und ein paar Tage hat…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Impfung wurde im Sommer 2010 verabreicht.

Im Abstand von je einer Woche gab es eine Spritze in den Arm. In dieser Zeit habe ich bewusst gelebt; kein Sex, gute Ernährung, viel Flüssigkeit.

Nebenwirkung gab es keine.

Ich lebe seit fast zwei Jahren absolut beschwerdefrei!

Negativ finde ich, dass die Kasse das nicht bezahlt. Ich war eine Zeit lang alle zwei Wochen von Blasenentzündungen geplagt und dementsprechend auch fertig mit den Nerven. Für meinen Geschmack habe ich viel zu viel Antibiotika nehmen müssen. Vom Kostenverhältnis her ist die Krankenkasse jetzt gut dran, denn ich muss ja seit langem nicht mehr ständig zum Arzt. Ansonsten bin ich ein sehr pflegeleichter Patient (sollte mit 25 Jahren auch so sein!). Die 109 € musste…mehr

 

strovac für Blasenentzündung mit Kreislaufbeschwerden, Abgeschlagenheit, Fieber, Schmerzen an der Injektionsstelle

Ich habe seit einigen Jahren chronische Blasenentzündung. Im Jahr musste ich mehrfach Antibiotika deswegen nehmen und ich habe wirklich alles andere versucht (Cranberrysaft, viel Trinken warm halten und und und). Vor 3 Jahren machte ich meine erste Strovac Impfung. 3 mal impfen (Grundimmunisierung). Nach der ersten Impfung hatte ich am selben Tag starke Kreislaufstörungen, ich war schlapp, konnte kaum allein e laufen, habe am Abend starkes Fieber bekommen bis ich am nächsten morgen wieder zum Arzt bin und eine Infusion bekam. Mein Urologe hatte bedenken mich erneut zu impfen bis er es auf drängen meinerseit doch tan. Keine weiteren Reaktionen!!!! Nur das der Arm einige Tage weh tut und man eine ziemlich dicke Beule am Oberarm bekommt.…mehr

 

Strovac-Booster für gegen Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schmerzen an der Injektionsstelle, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Kälteempfinden, Schwäche, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber

Nach dem ewigen Blasenentzündungsleid, habe ich mich im vergangenen Jahr im der dreifachen Impfung immunisieren lassen. Damals habe ich die Impfung mit leichten Beschwerden vertragen. Ein wenig Müdigkeit, Schmerzen im Arm und Abgeschlagenheit haben mich nicht so sehr verunsichert.

Nun habe ich vor 5 Tagen die Strovac-Booster Auffrischung hinter mir. Die Reaktion war allerdings viel schlechter als im letzten Jahr:
schon zwei Stunden später setzte Kälte, Schwäche, Schüttelfrost, unglaubliche Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit und letztlich Fieber bis 39° ein. Es war wirklich furchtbar. Am Folgetag hielt das Fieber weiterhin an. Noch heute fühle ich mich schwach, müde, mir ist immernoch übel und ich bin anfällig für…mehr

 

Strovac Impfung für Blasenentzündung mit Schmerzen, Übelkeit, Schüttelfrost, Fieber, Muskelschmerzen

1. Impfung: noch auf dem nach Hauseweg Schmerzen im Arm, dieser tat mir 3 Tage so richtig weh - konnte die ersten beiden Tage nicht auf dieser Seite schlafen. Ansonsten immer wieder leichte Übelkeit in den ersten 3 Tagen.
2. Impfung: heftige Nebenwirkungen: ca. 3 Stunden nach der Injektion ging es los mit Schüttelfrost, Fieber 38,5 Grad, Muskelschmerzen. Hatte 2 Tage damit zu kämpfen.
Jetzt steht in 5 Tagen die 3. Impfung an. Habe jetzt natürlich die Befürchtung, dass ich nochmals diese heftige Reaktion habe. Aber ich denke trotzdem lieber mal ein paar Tage mit Nebenwirkungen kämpfen als ständig krank zu sein und Antibiothika einnehmen. Preis von 109 EUR ist o.k., jedoch die 40 EUR für 3 mal Piecksen, die mir mein Arzt in Rechnung…mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 27 Benutzer zu Proteus mirabilis