Prucaloprid

Wir haben 3 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Prucaloprid.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg2200
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m275,180,00

Prucaloprid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prucaloprid wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Prucaloprid:

Einordnung nach ATC-Code:

A03AE04
Alimentäres System und Stoffwechsel / Mittel bei funktionellen gastrointestinalen Störungen / Mittel bei funktionellen Störungen des Darms / Auf Serotonin-Rezeptoren wirkende Mittel / Prucaloprid

Prucaloprid kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Resolor100% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Prucaloprid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Übelkeit (1/3)
33%
keine Nebenwirkungen (1/3)
33%
Magen-Darm-Krämpfe (1/3)
33%
Verstopfung (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Prucaloprid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Verstopfung100%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Prucaloprid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Resolor für ArthritisVerstopfung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte 10 Jahre Probleme mit Verstopfung, bis zu 14 Tage. Ich wusste schon nicht mehr, was ich machen sollte, hatte schon immer Schmerzen und einen Bauch wie im 6. Monat schwanger. Dann habe ich eine Colon-Transitzeitmessung machen lassen und es wurde eine Verlangsamung meiner Darmtätigkeit...

Resolor bei ArthritisVerstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorArthritisVerstopfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 10 Jahre Probleme mit Verstopfung, bis zu 14 Tage. Ich wusste schon nicht mehr, was ich machen sollte, hatte schon immer Schmerzen und einen Bauch wie im 6. Monat schwanger. Dann habe ich eine Colon-Transitzeitmessung machen lassen und es wurde eine Verlangsamung meiner Darmtätigkeit durch fehlende Nervenzellen festgestellt. Dieses Medikament hat mir geholfen, wieder ein normales Leben zu führen. Super Sache. Doch es wird nicht von der Kasse bezahlt.

Eingetragen am  als Datensatz 52177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):531
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Obstipation mit Verstopfung

Wegen chronischer Obstipation und Reizdarmsyndrom wurde mir Resolor verschrieben. In der ersten Woche (2 mg täglich) war ich begeistert. Die Defäkation klappte problemlos. Dann fing eine zunehmende Verstopfung an. Nun werde ich das Medikament absetzen. Trotz täglicher Einnahme und zuletzt...

Resolor bei Obstipation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorObstipation10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen chronischer Obstipation und Reizdarmsyndrom wurde mir Resolor verschrieben. In der ersten Woche (2 mg täglich) war ich begeistert. Die Defäkation klappte problemlos. Dann fing eine zunehmende Verstopfung an. Nun werde ich das Medikament absetzen. Trotz täglicher Einnahme und zuletzt Dosissteigerung auf 3 mg täglich (plus Einnahme von Abführtropfen und 1 Beutel Makrogol) stärkste! Obstipation mit Analproplaps und Kotsteinen. Ich setze das Medikament umgehend ab.

Eingetragen am  als Datensatz 59780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Verstopfung mit Übelkeit, Magen-Darm-Krämpfe

Ich habe seitdem ich ein Kind bin, eine sehr langsame Verdauung und oft Probleme mit Obstipation, gerade wenn Stress hinzukommt. Resolor wurde mir nun von meinem Arzt verschrieben, da es trotz sehr gesunder Lebensweise, viel Sport und ballaststoffreicher Ernährung zu keiner Besserung kommt....

Resolor bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorVerstopfung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seitdem ich ein Kind bin, eine sehr langsame Verdauung und oft Probleme mit Obstipation, gerade wenn Stress hinzukommt. Resolor wurde mir nun von meinem Arzt verschrieben, da es trotz sehr gesunder Lebensweise, viel Sport und ballaststoffreicher Ernährung zu keiner Besserung kommt. Laxativa wirken bei mir schlicht nicht.
Mit Resolor ging es mir in den ersten drei Tagen wirklich schlecht, Bauchkrämpfe, Übelkeit ... ABER: im Bauch tat sich etwas und meine Verdauung funktionierte so, wie ich das bisher nur von anderen Menschen kannte.

Bleibt abzuwarten, wie es sich nach dem Absetzen des Medikament verhält. Fazit: Für Leidensgenossen, die 1,2 Tage schlechtes Befinden auf sich nehmen möchten, würde ich das Medikament empfehlen, die Wirkung war bei mir sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 66922
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]