Rupatadin fumarat

Wir haben 11 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Rupatadin fumarat.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm171181
Durchschnittliches Gewicht in kg7399
Durchschnittliches Alter in Jahren3735
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1930,34

Rupatadin fumarat wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rupatadin fumarat wurde bisher von 12 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Rupatadin fumarat kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Rupafin100% (12 Bew.)

Bei der Anwendung von Rupatadin fumarat traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Müdigkeit (4/11)
36%
Heißhungerattacken (2/11)
18%
keine Nebenwirkungen (2/11)
18%
Albträume (1/11)
9%
Appetitsteigerung (1/11)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 12 Nebenwirkungen bei Rupatadin fumarat

Rupatadin fumarat wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Allergie33%(4 Bew.)
Nesselsucht25%(3 Bew.)
Allergische Rhinitis8%(1 Bew.)
Abhängigkeitssyndrom8%(1 Bew.)
Pollinosis8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Rupatadin fumarat

Fragen zu Rupatadin fumarat

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Rupafin für Nesselsucht, Allergische Rhinitis mit Müdigkeit, Schluckbeschwerden, Halstrockenheit, Heiserkeit

Ich habe Asthma bronchiale und leicht erhöhten Blutdruck. Daher habe ich einen Dauermedikamentation mit Montelukast 10 mg, Symbicort 120/4,5 und Candesartan 8 mg. Ich habe in diesem Jahr bereits im Feburar/März stark unter meiner Allergie gelitten. Mein bisheriges Medikament: Desloratadin 5 mg...

Rupafin bei Nesselsucht, Allergische Rhinitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinNesselsucht, Allergische Rhinitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Asthma bronchiale und leicht erhöhten Blutdruck. Daher habe ich einen Dauermedikamentation mit Montelukast 10 mg, Symbicort 120/4,5 und Candesartan 8 mg.
Ich habe in diesem Jahr bereits im Feburar/März stark unter meiner Allergie gelitten. Mein bisheriges Medikament: Desloratadin 5 mg hat nicht mehr ausreichend Wirkung gezeigt. Ich habe heftige Niesattacken bekommen und die Nase lief auch ständig. Die Augen brannten ab und zu und auch auf dem linken Ohr hatte ich ab und an Druck. Der Druck im Ohr entsthet durch geschwollene Nasenschleimhäute. An Fingern und an den Beinen habe ich immer Stellen, die ständig jucken und von mir immer wieder aufgekratzt werden. In Absprache mit meiner Hausärztin haben wir erst Fexofenadin ausprobiert und wegen Bedenken der Ärztin bin ich dann nach ca. 10 Tagen auf Rupafin 10 mg umgestiegen. Das Medikament hat ebenso wie Fexofenadin sehr gut gewirkt; die allergischen Beschwerden haben rasch nachgelassen und waren vollständig verschwunden; auch die Nesselsucht war weg. Kein Kratzen mehr. Allerdings bemerkte ich schon nach 2 Tagen so ein komisches Gefühl im Rachen, insbesondere beim Schlucken, so als würde man eine Erklärung und Halzschmerzen bekommen. Ich war auch sehr müde, obwohl ich die Tablette schon abends genommen habe.
Am 3. Tag war dann die Stimme heiser und der Rachen total trocken. Mehr trinken hat daran auch nichts geändert. Auch bemerkte ich durch tägliches Blutdruckmessen, dass mein Gerät den Puls nicht richtig messen konnte. Das hat so einen Anzeige für unregelmäßigen Puls. Ich habe mit meiner Hausärztin gesprochen und bin dann wieder auf Fexofenadin zurück. Mit dem haben sich dann aber die Herzrhytmusstörungen intensiviert. Ich habe daher alle Antihistaminika abgesetzt und muss nun zum Allergologen...weil meine Hausärztin und ich so nicht weiterkommen

Eingetragen am  als Datensatz 61425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Allergie mit Kopfschmerzen, Heißhungerattacken

Ich habe das Medikament zwei Jahre lang jeweils zur Flugzeit "meiner" Pollen von ca. März bis Oktober genommen. Es hat mich nicht müde gemacht, wie andere Medikamente. Allerdings hatte ich regelmäßig starke Kopfschmerzen, teilweise über mehrere Tage, die jetzt, wo ich das Medikament gewechselt...

Rupafin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinAllergie7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament zwei Jahre lang jeweils zur Flugzeit "meiner" Pollen von ca. März bis Oktober genommen. Es hat mich nicht müde gemacht, wie andere Medikamente.
Allerdings hatte ich regelmäßig starke Kopfschmerzen, teilweise über mehrere Tage, die jetzt, wo ich das Medikament gewechselt habe, dieses Jahr noch nicht aufgetreten sind. Außerdem hatte ich starke Essattacken bei denen ich teilweise noch weitergegessen habe, obwohl ich Bauchschmerzen hatte. Nach Absetzen den Medikaments im Oktober hatte ich in beiden Jahren eine Phase von 3-4 Wochen, in der ich kaum Essen konnte und das Gewicht, das ich über den Sommer zugenommen hatte, wieder abgenommen habe.
Mit den neuen Medikament sind auch die Gewichtzunahme und die Essanfälle dieses Jahr ausgeblieben.

Die gute Wirkung gegen den Heuschnupfen sind mir die erheblichen Nebenwirkungen bei mir nicht wert.

Eingetragen am  als Datensatz 35051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Allergie mit Müdigkeit

Das erst 2008 erschiene Antiallergikum mit dualem Wirkmechanismus hab ich letzten Sommer für Heuschnupfen, allergischem Asthma und Hautausschlägen verschrieben bekommen. Ich konnte damit sogar 4 Tage auf einem Festival auf einer frisch gemähten Wiese verbringen, ohne schwere allergische...

Rupafin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinAllergie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das erst 2008 erschiene Antiallergikum mit dualem Wirkmechanismus hab ich letzten Sommer für Heuschnupfen, allergischem Asthma und Hautausschlägen verschrieben bekommen. Ich konnte damit sogar 4 Tage auf einem Festival auf einer frisch gemähten Wiese verbringen, ohne schwere allergische Reaktionen zu bekommen.
Es ist das erste Präparat, welches mich wirklich Symptomfrei kriegt und mich dabei nicht total müde macht. Insgesamt verspüre ich nur ein wenig Müdigkeit, keine weiteren Nebenwirkungen.
Insgesamt für mich ein sehr gutes Präparat, dass leider kaum Ärzte kennen. Ich bekam es mal durch Zufall, weil mein Hausarzt es als Muster hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 34043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Rupatadin mit Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Die Wirkung des Medikamentes gegen starker Pollenallergie, Hausstaub und Lebensmittelallergie ist sehr gut. Leider habe ich jetzt eine starke Nebenwirkungen in Form von Solomnenz. Es äußert sich mit Bewußtseinstrübung, Konzentrationsproblemen und Benommenheit...man fühlt sich wie benebelt. Wobei...

Rupafin bei Rupatadin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinRupatadin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung des Medikamentes gegen starker Pollenallergie, Hausstaub und Lebensmittelallergie ist sehr gut. Leider habe ich jetzt eine starke Nebenwirkungen in Form von Solomnenz. Es äußert sich mit Bewußtseinstrübung, Konzentrationsproblemen und Benommenheit...man fühlt sich wie benebelt. Wobei selbst das Auto fahren sehr schwer fällt. Durch diese starken Nebenwirkungen habe ich das Medikament nun abgesetzt...

Eingetragen am  als Datensatz 68658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Urtikaria mit Übelkeit

Habe Rupafin über ca. 4 Monate erst allein, dann in Kombination mit Ebastel 10 und 20 mg, wegen meiner seit 14 Jahren bestehenden Urtikaria, als Therapieversuch genommen. Rupafin allein hat mir keine ausreichende Linderung des Juckreizes gebracht. In Verbindung mit Ebastel 20mg wirkt es jedoch...

Rupafin bei Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinUrtikaria4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Rupafin über ca. 4 Monate erst allein, dann in Kombination mit Ebastel 10 und 20 mg, wegen meiner seit 14 Jahren bestehenden Urtikaria, als Therapieversuch genommen.
Rupafin allein hat mir keine ausreichende Linderung des Juckreizes gebracht. In Verbindung mit Ebastel 20mg wirkt es jedoch sehr gut.

Als Nebenwirkungen hatte ich jedoch kurz nach Tabletteneinnahme -Rupafin allein als auch in Kombination mit Ebastel - starke Übelkeit. Was dagegen half: Kurz vor oder nach der Einnahme - trotz Übelkeit - etwas essen.

Leider musste es vor ein paar Tagen abgesetzt werden, da ich mit beiden Tabletten zusammen wohl überdosiert war und die Ärzte angst vor einem Leberschaden hatten, da ich auch noch viel andere Medis nehme und vor kurzem eine Therapie mit Xolair begonnen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 44292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Pollenallergie, Kälteallergie, Abhängigkeitssyndrom mit keine Nebenwirkungen

Hilft sehr gut bei mäßig bis normal auftretendem Pollenaufkommen. Dieses Jahr schlechter. Daher je 1 Tabl. Bis 3 x am Tag. Morgens und nachmittags und abends. Keine Nebenwirkungen. Helfen dieses Jahr auch nicht wenn Augen jucken und schwellen stark an. Augentropfen zusätzlich.

Rupafin bei Pollenallergie, Kälteallergie, Abhängigkeitssyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinPollenallergie, Kälteallergie, Abhängigkeitssyndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft sehr gut bei mäßig bis normal auftretendem Pollenaufkommen. Dieses Jahr schlechter. Daher je 1 Tabl. Bis 3 x am Tag. Morgens und nachmittags und abends. Keine Nebenwirkungen. Helfen dieses Jahr auch nicht wenn Augen jucken und schwellen stark an. Augentropfen zusätzlich.

Eingetragen am  als Datensatz 72615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Nesselsucht mit Albträume

Nehme die Rupafin für meine Nesselsucht ein bis zweimal täglich mit recht guter Wirkung. Die Rötungen und Schwellungen verschwinden zwar nicht komplett jedoch der Juckreiz. Einzige Nebenwirkung: Starke Albträume bei Einnahme Abends, dadurch Erschöpfung am nächsten Tag (kein erholsamer Schlaf).

Rupafin bei Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinNesselsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Rupafin für meine Nesselsucht ein bis zweimal täglich mit recht guter Wirkung. Die Rötungen und Schwellungen verschwinden zwar nicht komplett jedoch der Juckreiz.
Einzige Nebenwirkung: Starke Albträume bei Einnahme Abends, dadurch Erschöpfung am nächsten Tag (kein erholsamer Schlaf).

Eingetragen am  als Datensatz 65124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Chronische Idiopathische Urtikaria mit Müdigkeit

Nehme das Medikament (eine 10mg Tablette) meist vor dem Schlafengehen ein, um die Müdigkeitsnebenwirkung positiv auszunutzen. Jedoch wirkt die Müdigkeit meist länger, oftmals schlafe ich 10-12 Stunden (wenn ich es mir leisten kann), selbst wenn am Tag davor keine große Anstrengung vorhanden war....

Rupafin bei Chronische Idiopathische Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinChronische Idiopathische Urtikaria2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament (eine 10mg Tablette) meist vor dem Schlafengehen ein, um die Müdigkeitsnebenwirkung positiv auszunutzen. Jedoch wirkt die Müdigkeit meist länger, oftmals schlafe ich 10-12 Stunden (wenn ich es mir leisten kann), selbst wenn am Tag davor keine große Anstrengung vorhanden war. Auch esse ich deutlich mehr als früher!

Eingetragen am  als Datensatz 37418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für HIT mit Heißhungerattacken

Bei HIT als dauermedikament bis zu 10 Tabletten 10mg bei Akuten Beschwerden sonst 3 mal täglich mit 3 mal 600mg Kalinot (Kalium), da mangel an diesem.Seither auch kein Heuschnupfen und allergischen Asthma mehr. Trotz absetzen in der Pollen Zeit kein Asthma mehr bekommen. Bei Dosierungen von 12...

Rupafin bei HIT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinHIT3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei HIT als dauermedikament bis zu 10 Tabletten 10mg bei Akuten Beschwerden sonst 3 mal täglich mit 3 mal 600mg Kalinot (Kalium), da mangel an diesem.Seither auch kein Heuschnupfen und allergischen Asthma mehr. Trotz absetzen in der Pollen Zeit kein Asthma mehr bekommen. Bei Dosierungen von 12 Tabletten Muskelschwäche mit Sturz. Bisher wirksamstes Medikament, da bei anderen die Wirkung nach einem Jahr dauereinnahme abschwächt.Gewichtstzunahme normalisiert sich.Die Essattacken mit Sport und viel Tee ausgleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 71596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Pollinosis mit Müdigkeit, Appetitsteigerung

Starke Müdigkeit trotz abendlicher Einnahme (0-0-1) Erhöhtes Hungergefühl

Rupafin bei Pollinosis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinPollinosis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit trotz abendlicher Einnahme (0-0-1)

Erhöhtes Hungergefühl

Eingetragen am  als Datensatz 60538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rupafin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Sofortige, zuverlässige Wirkung, keine Nebenwirkungen.

Rupafin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinAllergie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofortige, zuverlässige Wirkung, keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 64285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]